portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Allgemeines Musikforum (http://www.portablegaming.de/allgemeines-musikforum/)
-   -   Die schlechteste Musik ist... (http://www.portablegaming.de/allgemeines-musikforum/21627-schlechteste-musik.html)

Synyster 15.07.2009 10:31

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Die natürlichste Musik ist würde ich sagen Klassik, mit Klavier Geige u.s.w.
Da kommt im Prinzip afaik überhaupt keine Technik hinzu um diese zu Spielen.
Ausser evtl. Mic's.

Für mich ist die schlechtesteste Musik, dieser billige HipHop/Rap. Es gibt so dermaßen viele schlechte Künstler die keine guten Texte haben und dessen Beats und Rhymes auch nicht gerade gut sind.
Kollegah hat in der hinsicht echt mal was drauf, auch wenn die Texte mehr oder weniger für die Masse geeignet ist.
Blumio finde ich in dem Genre auch noch recht gut. Seine Texte bringen mich auch zum schmunzeln.
Ich ziehe Oldschool vor, obwohl ich eigentlich ein voller Konsument der Pop/Rock, Indie und Metal Richtungen bin.
Ice Cube ftw!

P@sebe 15.07.2009 13:14

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zu Marilyn Manson:
Ich hoffe ihr habt nicht meine Signatur, die ein Zitat von einem wahren metal fachmann aus einem anderen forum war als Teil meines Beitrags gelesen. Natürlich ist Manson kein Black Metal. Was eher passen würde ist eindeutig hardrock im Stile von Alice Cooper, der in den siebzigern auch mit einer düsteren Show für Stimmung gesorgt hat.

Und zur elektronischen Musik:
Es ist natürlich klar, dass Gitarren schon aufgrund der elektrischen Verstärkung und der verzerrung nicht den natürlichen Klang einer akustischen Gitarre hat, jedoch meine ich mit wärme eher dass ein Mensch die Gitarre bedient. Da nun ein Mensch nicht immer exakt gleich spielen kann sowie auch ein Schlagzeuger auch nicht gleioch schlägt entsteht bei jedem Riff ein individueller Klang der sich nicht wiederholen lässt.

bei elektronsicher Musik gibt es aber künstliche Schlagzeugsamples und sonstwelche Samples die die Musik ausmacchen, sodass alles wie aus dem Baukasten wirkt

_______ 15.07.2009 13:33

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Wenn er das gesagt hat, ist er definitiv kein Fachmann. ;)

ilium 15.07.2009 15:07

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

bei elektronsicher Musik gibt es aber künstliche Schlagzeugsamples und sonstwelche Samples die die Musik ausmacchen, sodass alles wie aus dem Baukasten wirkt
da hast du natürlich recht. du vergisst allerdings, dass elektronische musik im prinzip garnicht dafür gemacht wird um sie zuhause zu hören.
gehört eigentlich in einen club oder andere live umgebung.
und wenn der DJ/Artist sein handwerk versteht hört sich ein bestimmter track nicht immer genau gleich an, da viel mit effekten gearbeitet wird.

beispiel:
Album version


Nathan Fake Live:



das hört sich für mich nicht nach baukasten an.

edit: falsches video verlinkt

____ 15.07.2009 15:41

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Auch wenn der Thread hier prädestiniert für gelegentliche Style-Battles ist, ist das gegenseitige, vermeintliche Aushebeln von Aussagen anderer nicht zielführend. Im Grunde ist schon der Versuch, ein subjektives Empfinden durch objektive Kriterien zu erklären, von vorn herein zum Scheitern verurteilt.

Der Musikgeschmack wird nicht unentscheidend einfach bloß durch Prinzipien bestimmt. Man könnte es auch fast schon als Ignoranz bezeichnen... allerdings ziemlich unterbewusst. Letztenendes wird der Musikgeschmack aber geprägt. Das hat keinen direkten Einfluss auf die Musikrichtung die man hauptsächlich hört, aber daruaf, welche Lieder wir innerhalb einer bestimmten Musikrichtung bevorzugen.

Wenn P@sebe elektronische Musik nicht mag, dann würde er sie auch nicht mögen, wenn jeder Klang per Hand in Echtzeit erzeugt werden müsste...
- kurzer Einschub: es gibt higegen auch einen Effekt, der sich "Humanizer" nennt und dazu gedacht ist, aus einer maschinell gespielten Sequenz durch Verzögerungen im Millisekundenbereich das Statische zu nehmen und es natürlicher klingen zu lassen, aber auch das würde ihn nicht dazu veranlassen elektronische Musik zu hören -
...womit zum Einen sein Argument hinfällig wird und zum Anderen auch es zu widerlegen.

ilium 15.07.2009 15:52

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
eigentlich wollte ich den thread hier aus den von pollution angeführten gründen schließen, als ich medien übernommen habe.

aber dann dachte ich mir, dass der eine oder andere hier durchaus auch noch was lernen kann. (das ist jetzt nicht direkt auf P@sebe bezogen.)

es sollte eben nur nicht in sinnlose, beleidgende polemik ausarten

das wollte ich nur mal gesagt haben, weil ich das hier durchaus als thema ansehe bei dem es gerne mal ausarten kann. ;)

_______ 15.07.2009 15:58

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Es ist ja völlig normal, dass man gerade bei Musik/Medien absolut von Geschmack und eigener Meinung spricht. Wenn das nicht ausartet, ist das ja auch völlig okay. Ein Board ist ja zum Meinungsaustausch da. ;)

Bei Musikgeschmack macht eine Diskussion ohne subjektive Meinungsäußerung gar keinen Sinn. Sonst müsste ich mich ja auch hinstellen und sagen, Dream Theatre und Steve Vai sind ganz groß.
Sind sie auch musikalisch... mir bluten dabei allerdings die Ohren. ;)

____ 15.07.2009 16:17

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Corekitty
Es ist ja völlig normal, dass man gerade bei Musik/Medien absolut von Geschmack und eigener Meinung spricht. Wenn das nicht ausartet, ist das ja auch völlig okay. Ein Board ist ja zum Meinungsaustausch da. ;)

Bei Musikgeschmack macht eine Diskussion ohne subjektive Meinungsäußerung gar keinen Sinn.

Darauf wollte ich ja gar nicht hinaus. Viel mehr meine ich, dass wenn man Musik scheiße findet, so wie Hyronimus HipHop oder P@sebe Elektrokram, dann ist das vollkommen okay und muss nicht gerechtfertigt werden. Dass das eben nichts damit zutun hat, ob man Ahnung von einer bestimmten Musikrichtug hat oder nicht und die eigentlich "Diskussion" an dieser Stelle gar keine ist. Das ist eher so wie...

Zitat:

Ich find Rot gut.

- Ne, Blau ist besser. Rot is kacke!

Rot ist aber viel roter als Blau.

- ja, soll ja auch nicht rot sein.

Du hast keine Ahnung von Rot. Du kennst doch bloß Rosa. Rosa ist Mainstreamkacke. Musste mal hier Underground und so... das ist richtiges Rot.

- Ich bleib bei Blau.
Zitat:

Zitat von Corekitty
Sonst müsste ich mich ja auch hinstellen und sagen, Dream Theatre und Steve Vai sind ganz groß.
Sind sie auch musikalisch... mir bluten dabei allerdings die Ohren. ;)

Für mich gibt es 4 Kategorien von Musik:

gut gemachte Musik, die ich gut finde
gut gemachte Musik, die ich schlecht finde
schlecht gemachte Musik, die ich schlecht finde
schlecht gemachte Musik, die ich gut finde

P@sebe 15.07.2009 17:21

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Objektivität zu erreichen ist in bei so brisanten Themen wie geschmack doch garnicht zu erreichen und meiner meinung nach auch nicht im Sinne des Erfinders.

Die aufgabenstellung jedoch war ja eindeutig, dass ich die schlechteste Musik nennen soll. Da dies aber auf objektiven niveau nicht möglich ist, habe ich einfach meine subjektive Meinung zu rate gezogen.

Da ist es aber auch nicht falsch oder verwunderlich, wenn man mich eines besseren belehrt und mir dabei erklärt worum es bei der Musik geht. Dafür ist ja eine Diskussion da. Pollution mag ja dabei recht haben, dass man mit trotz ausführliher Erklärung auch nicht erreichen kann, dass sich mein Musikgeschmack ändert-und das ist ohne wenn und aber so-aber es war doch schon lehrreich wie mir Ilium seine Sichtweise seiner Musik erklärt.

_______ 15.07.2009 17:42

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
@Pollution: Na dann sehen wir das ja ähnlich. Den vier Kategorien kann ich mich nur anschließen.

An der Stelle würde mich mal interessieren, welche schlecht gemachte Musik du gerne magst. ;)

Synyster 15.07.2009 17:50

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Joa, endlich mal was bei der ich Pollution voll und ganz zustimmen kann :D

Glaub mehr brauche ich dann auch nicht mehr sagen.
Ist aber wirklich so...

Das Problem ist aber da in gewisser weise.
So meinen manche ober "schlauen" Hopper sie sind was besseres als welche die Rock oder Metal hören, umgekehrt ist das auch so aber es ist irgendwie mehr auf der HipHop Seite verbreitet.
Nach meinen Erfahrungen.
Um mal auf die Geschmäcker zurückzukommen.
Nur HipHop und Rock/Metal aufgezählt. xD

____ 15.07.2009 18:18

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Corekitty (Beitrag 1191989)
An der Stelle würde mich mal interessieren, welche schlecht gemachte Musik du gerne magst. ;)

Wir reden natürlich jetzt von einzelnen Liedern.


Produktionstechnisch absolut Müll, die Drumfigur ist einfach nur dahin gerotzt, Melodie nichts außergwöhliches, der Typ kann nicht singen und die Stimme ist eigentlich auch scheiße - aber das Lied ist absolut geil.


Jedes Kriterium dieses Lieds entspricht dem, wie es nicht sein sollte. Überlster Kommerzscheiß von irgendwelchen Idioten, die danach sowas von wieder in der Versenkung verschwunden sind. Aber macht gute Laune.

smn 15.07.2009 18:35

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Darf definitiv auf keiner Happyrave-Party fehlen, das Ding. :D

Hm. Zum Topic hab ich mal wieder ernüchternd wenig zu sagen, da ich ansich von jeder Musikrichtung irgendetwas abkann. Bei manchen mehr, bei anderen weniger. Höm. Wie langweilig. :D

_______ 15.07.2009 18:53

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
@Pollution: Ich kenne beide Songs, finde aber auch, dass die Songs die Bands gut charakterisieren... da ähnelt gerne mal ein Song den 20 anderen in quasi allem. ;) Aber immerhin zwei deutsche Bands... ;)

Wobei ich Dune tatsächlich einfach nur schlecht finde. Da bekomme ich sogar Ausschalt-Laune.

Und welche "schlechte" Musik dudelt beim Rest insgeheim ab und an so? ;)

P@sebe 15.07.2009 21:14

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich würde mal sagen viele würden rohen black metal der einfachen produktion als schlecht gemachte oder schlechte musik betrachten, weil sowohl der Gesang als auch die Riffs reichlich monoton und einfach sind. Jedoch ist die Atmosphäre dermassen gut, dass diese Musikrichtung meine zweitfavorisierteste von alllen ist

strawberryCheesecake 16.07.2009 10:48

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Also, eine zumindest patriotische Einstellung hängt der Szene ja irgendwie einfach an. Ob es die jeweiligen Bands betrifft, sei dahin gestellt, das Klischee ist aber einfach da. Das hat sich dann ja auch durch die kommerzielleren und eingänglicheren Bands wie Dimmu Borgir etwas gelegt. Aber ist ein Klischee erstmal da, wird man es auch so schnell nicht mehr los... sieht man ja auch an den Böhsen Onkelz. ;)

Also mein Ding ist Black Metal nicht. Das hat nichts mit Einstellungen, Gedankengut oder sonst irgendwas zu tun (das ist eh nicht zu pauschalisieren ;)). Mir gefällt die Musik einfach nicht.


P.S. Kleine Anmerkung: Es heißt melodiöseren und nicht melödiöseren.^^

ilium 18.07.2009 15:56

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Jetzt könnte mal wieder jemand was zum eigentlichen Thema beitragen.

Cloud 18.07.2009 21:23

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
ich versuch mal als Mod abzulenken in dem ich die grandiose Musik von Seth McFarlane lobe in dem ich nen tolles Beispiel bringe das den US-Serien Fans gefallen wird(als die auf englisch gugger)
von den Emmys 2007


nur nen ablenkungsversuch um den Theard zu beruhigen ,

ilium 19.07.2009 14:00

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
hab das ganze blabla mal in den metal-thread geschoben.

http://www.portablegaming.de/allgeme...thread-31.html

Valandil 19.07.2009 17:15

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
ich find musik schlecht, die kein sinn bzw. kein vernünftigen text hat und einfach nur laut und nervig ist.

gamefreak 19.07.2009 20:41

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
was schwebt dir da vor?

Laut und nervig kenne ich genug, doch sinnvolle Texte stehen trotzdem oft dahinter.
Wobei ich finde das es Musik gibt die auch ohne Sinnvollen Text auskommt.

____ 19.07.2009 21:05

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Sunny945
ich find musik schlecht, die kein sinn [...] hat

Was ist denn der Sinn von Musik?

Max Master 20.07.2009 19:20

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Pollution (Beitrag 1193676)
Zitat:

Zitat von Sunny945
ich find musik schlecht, die kein sinn [...] hat

Was ist denn der Sinn von Musik?


Emotionen zu erwecken?

Ich glaub aber, dass er eher die sinnfreien Texte meint.

strawberryCheesecake 21.07.2009 10:40

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Da fällt einem doch echt viel ein: Emotionen, Entspannung, Sehnsucht, Träumereien, Tanzen, Geselligkeit, Erinnerungen, ...

Aber es verbindet wohl echt jeder etwas anderes mit Musik. Und scheinbar gibt es ja auch welche, denen Musik nichts gibt... o.O Also mir persönlich gibt Musik unglaublich viel und wenn ich von jetzt auf gleich keine Musik mehr hätte, würde mir definitiv ziemlich viel fehlen.

____ 21.07.2009 11:42

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von sunnymauz
Emotionen, Entspannung, Sehnsucht, Träumereien, Tanzen, Geselligkeit, Erinnerungen, ...

In einer Klassenarbeit gäbe das die volle Punktzahl.

Die eigentliche Frage ist nun aber, für welchen dieser Punkte ein Text unabdingbar ist.

Für all die aufgezählten Dinge bedarf es nämlich keines Textes. Es bedürfte nichtmal einer Melodie. Was uns zur eigentlichen Definition von Musik bringt.

Für den einen ist es nur Musik, wenn gesungen wird, für den anderen erst, wenn es mit klassischen Instrumenten gespielt wird... der nächste empfindet es erst als Musik, wenn eine Melodie vorhanden ist (alles in diesem Thread vorhanden). Das sind aber alles keine Kriterien für Musik, sondern Borniertheit.

Daher ist auch nicht der Sinn des Textes für den Sinn der Musik relevant. Ausschlusskriterium für den eigenen Geschmack... ja, okay.
Aber gerade Musik, die wir scheiße finden, erfüllt ja den Tatbestand der Musik, denn die wird über die Punkte oben definiert.

Ich setze also die Aussagen "Musik, die keinen Sinn macht" und "das ist keine Musik" gleich, woraus sich ergeben würde, dass der Sinn von Musik ihrer Definition gleicht und Musik somit niemals unsinnig sein kann.
Ob man sie gut findet, steht ganz woanders.

strawberryCheesecake 21.07.2009 14:54

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Vielleicht nennt sie ja noch Bands, Musikrichtungen, etc. die für sie keinen Sinn machen... Denn ich denke mal sie meinte bestimmt Musik, die für sie ganz persönlich irgendwie sinnfrei ist.

Ach, Musik ist einfach was feines!:)

matzesu 22.07.2009 18:43

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Cinema Bizarre, dieser zeudo visualkay mit englishen texten.. ne das geht echt gar nicht,

DJ Ätzend, schrecklich
überhaupt diese ballermann saufzeudoschlager mit kirmes techno untermahlung, bäh

Hip Hop, genauer gewalthiphop, frauenarzt, und sohn mist,
die einzige musik mit gewalttexten die mir gefällt ist eisregen (vor allem die beschlagnahmten wie kk und ww)

den einzigen hip hop den ich gut finde ist von peter fox.. (und ein paar sachen von eminem..)

deutscher schlager,

rechte musik ist auch richtig kacke (nazis halt)

und eisblume, tokio hotel, dsds kandidaten (so ein käse, wenn man superstar werden will arbeitet man sich hoch und geht nicht bei dieter bohlen)

Max Master 24.07.2009 16:45

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Frauenarzt = Gewalt HipHop?
Eher nicht oder? Jetzt macht er eh nur noch Atzenmusik und auch früher war die Musik, laut Kritikern, eher Frauenfeindl. als gewalttätig oder?

matzesu 24.07.2009 19:03

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
ok, dann keine Gewaltmusik, trotzdem Hip Hop den ich nicht mag,
was ist überhaupt Atzenmusik?

Dem!god 24.07.2009 20:33

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Atze ist wieder so ein Trendwort.
Ka, aber eins weiß ich, Visual Key ist keine Musikrichtung, sondern eher ein Kleidungsstil, bzw. der Überbegriff für das äußerst schräge Aussehen gewisser Bands aus Japan.

matzesu 24.07.2009 22:20

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ja Visual Key ist keine Musikrichtung, aber cinema bizarre tun so als wären sie eine Jrock band in dem Kleidungstil, und das geht ja mal gar nicht, ich bezweifle mal stark das irgendeiner von den heinis überhaupt mal in Japan war geschweige denn Japanisch kann.. bei Tokio Hotel ist das ja schon peinlich, aber die treibens doch auf die spitze, wenn die wenigstens ordendliche musik machen würden, aber das tun die ja noch..

nix gegen j-rock, ich höre gerade das neue album von mucc "kyuutai" rauf und runter, ich hör auch dir en gray..

aber das muss doch eine deutsche band nicht nachmachen..

strawberryCheesecake 25.07.2009 21:28

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich fand Cinema Bizarre auch echt köstlich, als die vor einigen Jahren in Erscheinung traten... :rofl: Gibt es die denn eigentlich noch? Man, die sahen so peinlich aus. Peinlicher geht es kaum.

matzesu 25.07.2009 21:49

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ja die gibts noch, die waren vor kurzem mit der gagalady auf tour (wobei ich die gagalady gar nicht schlecht finde, 0815 pop zwar aber die sieht gar nicht mal schlecht aus..) (ist nur etwas klein und sehr eigen (gaga halt)):D

Dem!god 25.07.2009 23:03

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
J-Rock Bands haben vom Aussehen her auch einiges hinter sich, aber die machen wenigstens verdammt gute Musik (wenn man drauf steht natürlich).

Ridley03 26.07.2009 04:03

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
was ich wohl am meisten hasse ist Partymusik. Wie sich manche Songs sprichwörtlich in den Gedanken festkleben nervt iwan einfach nur noch.

Max Master 26.07.2009 12:05

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich glaube genau das ist doch das Ziel von Partymusik.
Und mit Viva Colonia kann man imo auch viel besser Party machn als mit Death metal oder Jazz...(Kommt natürlich auf die kreise an).
Normalerweise hör ich sowas auch nich, aber fürs Feiern sind solche Lieder echt optimal.

.Tobi. 26.07.2009 12:17

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Eben, ich seh das wie Max.
Zu solcher Partymusik kann man meist wunderbar mit "singen" und mit"tanzen".
Zumal solche Lieder sowieso erst ab nem bestimmten Alkoholpegel ihren Zweck erfüllen, allein daheim hört voll niemand sowas ;)

______ 26.07.2009 13:47

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Als ich noch jünger war und noch nicht jedes dieser Dreckslieder in und auswendig gekannt habe, hab ich das genauso gesehen.

"Voll geil zum Party machen altaa."

Wenn man aber ein paar Jahre dabei ist, merkt man schnell, dass es jedes verdammte Jahr die gleiche Drecksmusik ist, völlig hohl, nervig und nichtmal wirklich tanzbar (ich bitte euch - "komm hol das lasso raus" ist kein tanzen).

Man einigt sich mit dieser Musik wohl auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner aller Partybesucher - Alkoholrausch.


Klar, auch ich gröl die Scheiße hin und wieder mit, MAL ist das ja auch in Ordnung. Aber dass sich manche Leute den Mist jedes Wochenende geben, kann ich echt nicht mehr nachvollziehen.

Es gibt doch sooo tolle Alternativen. :)

.Tobi. 26.07.2009 14:51

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Natürlich ist es jedes Jahr das selbe, bzw. man ändert den Text einwenig und die Melodie setzt man tiefer. Fertig.
Aber so ist sicher das man jedes Jahr wieder mitgröhlen kann.

Auch ich geh lieber auf Partys die meinen Musikgeschmack treffen, aber wie du sagst, hin und wieder ist es doch nett :)

___ 26.07.2009 14:56

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Das ist keine Musik sondern simple Saufanimation.

Max Master 26.07.2009 18:02

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Legend (Beitrag 1196242)
Als ich noch jünger war und noch nicht jedes dieser Dreckslieder in und auswendig gekannt habe, hab ich das genauso gesehen.

"Voll geil zum Party machen altaa."

Wenn man aber ein paar Jahre dabei ist, merkt man schnell, dass es jedes verdammte Jahr die gleiche Drecksmusik ist, völlig hohl, nervig und nichtmal wirklich tanzbar (ich bitte euch - "komm hol das lasso raus" ist kein tanzen).

Man einigt sich mit dieser Musik wohl auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner aller Partybesucher - Alkoholrausch.


Klar, auch ich gröl die Scheiße hin und wieder mit, MAL ist das ja auch in Ordnung. Aber dass sich manche Leute den Mist jedes Wochenende geben, kann ich echt nicht mehr nachvollziehen.

Es gibt doch sooo tolle Alternativen. :)


Wenn ich auf eine Party gehe, auf dem ich jeden kenne und gut befreundet bin, dann läuft eh meistens Atzenmusik oder sonst was, weil alle wissen hmm... das mögen die udn darauf gehen die ab.
Das ist also sozusagen alles spezifische Partymusik.
Wenn man aber auf sone richtig dicke Party geht wo alle Gruppen hingeht sind die einen mit Atzenmusik nicht zufrieden die anderen mit RocknRoll nicht, also wird etwas gespielt was einfach alle kennen und wo alle mitsingen können undnochdazu damit einigermassen zufrieden sind.
DAs is dann sozusagen allgemeinere Partymusik.

So würde ich das jetzt einfach mal definieren :P

____ 26.07.2009 20:10

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Deswegen geh ich auch nicht auf Parties, wo alles Volk zusammenkommt und man Kompromisse eingehen muss.

___ 26.07.2009 21:16

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Pollution (Beitrag 1196476)
Deswegen geh ich auch nicht auf Parties, wo alles Volk zusammenkommt und man Kompromisse eingehen muss.

So mach ich das auch. Ich hasse Bierzelte, da ist es am schlimmsten.

strawberryCheesecake 27.07.2009 12:50

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Was ich an solchen Parties am schlimmsten finde sind die ekelhaft besoffenen Menschen... Richtig ekelhaft!

___ 27.07.2009 22:23

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Also ich kann Alkohol auch ohne Spass haben.

artom 28.07.2009 18:26

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von sunnymauz (Beitrag 1196715)
Was ich an solchen Parties am schlimmsten finde sind die ekelhaft besoffenen Menschen... Richtig ekelhaft!

Ich find's genial.
Da kann man die anderen auslachen, weil man evtl. nicht so besoffen ist.

gamefreak 28.07.2009 18:34

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Und dem besoffenen kann es egal sein, so sind alle glücklich :p

strawberryCheesecake 27.09.2009 08:51

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich hoffe allerdings, dass er sich am nächsten Tag in Grund und Boden schämt! :p


Ich find im Moment übrigens Funhouse von Pink richtig, richtig schlecht... grottigster Popsong 2009!

Nakama 27.09.2009 17:41

AW: Die schlechteste Musik ist...
 


Bitte diskriminiert mich net, aber ich kann dieses Lied absolut net mehr hören und das bekloppte ist, das es im Media Markt, Saturn oder im Einkaufsmarkt oft und gerne abgespielt wird...<.<

___ 27.09.2009 17:48

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
-

strawberryCheesecake 27.09.2009 20:35

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Jungle Drum ist auf jeden Fall 100x cooler als Funhouse! Aber es ist allgemein immer schade, wenn Lieder so totgespielt werden...

___ 27.09.2009 21:48

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
-

strawberryCheesecake 27.09.2009 22:14

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Es lebe DKultur! Keine nervigen Songs à la Funhouse und keine pseudo-witzigen Radiomoderatoren!

RedCloud 30.09.2009 23:58

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Wenn ich Radio höre, dann ausnahmslos NDR-Kultur, aber das ist eine andere Geschichte.


Um vielleicht noch einmal zum Thema zurückzukommen:

Die schlechteste Musik wird wohl zwangsläufig ( sehr ) schlecht sein.
Es fragt sich: Was ist schlechte Musik?
-Musik , - oder vielmehr Musik mit anspruchlosem Text - die keinen Anspruch hat , hat meist nicht ohne Zweck keinen Anspruch - wer will im Bierzelt denn schon großartig denken?
-Musik , die sinnlos ist?
Musik , die sinnlos ist , hat keinen Sinn. Das ist ja eine Existenzfrage an die Musik! Kann sinnlose Musik existieren? Sie muss sinnlos und ohne Absicht erstellt worden sein - kann sowas möglich sein? ( mMn nicht.. )

- Musik , die aus einem unbekanntem Grund nur von einer einzigen Person gehört und gemocht wird : Die unbeliebteste Musik für alle anderen Menschen.
Aber ist (vergleichsweise) unbeliebte Musik schlecht? Oder nur unbeliebt?
Zählt die Mehrheit in diesem Fall?
(Ähnliches Beispiel)
Ein Mönchschor , der in Gottes Ohren unendlich schön klingt - wird der Mönchschor stärker bewertet , weil er Gott gefällt?

So viele Fragen - aber nur ein Versuch , die Diskussion wieder aufzubauen.

Jackass 02.10.2009 20:15

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Die schlechteste Musik ist...

... undefinierbar für die Allgemeinheit. Denn jede Musikrichtung hat auch Anhänger und Leute die die Musik gut finden. Die schlechteste Musik kann nur für jeden Einzelnen oder ganze Gruppen mit dem selben Geschmack bestimmt werden.
Sonst ist das nicht möglich.

Luigi 03.10.2009 08:56

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich denke hier geht es auch um den Geschmack der einzelnen User. Man kann schlechte Musik nicht bestimmen. Selbst wenn alle User im Forum meinen, dieser eine Song wäre schlecht, muss das nicht zwangsläufig wahr sein, wie Jackass schon schrieb.

P@sebe 03.10.2009 15:15

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich muss auch sagen, dass ich schon lange kein nervigeres und beschisseneres Lied wie dieses Jungle Drum gehört hab. Vorallem wie sich das anhört wenn sie Jungle Drummmmmmm singt, das ist einfach zum Kotzen. Ich verstehe nicht wie so ein Müll dermasen populär sein kann

.Tobi. 03.10.2009 18:12

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Als ich Jungle Drum das erste mal gehört habe fand ich es gar nicht schlecht.
Recht simpel aber man kann schön zu hören und bei der Arbeit leise Mitsingen ;)
Leider wird das Lied in den Medien tod gespielt, so das es einem nur noch auf die Nerven geht.

_______ 03.10.2009 19:05

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Bei mir löst der Song auch Brechreiz aus.

gamemasterjak 04.10.2009 12:37

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Meine Eltern waren gestern auf einer Geburtstagsfeier wo nur Après-Ski-Musik gespielt wurde. Sie saßen unglücklicherweise direkt bei den Lautsprechern und wurden dementsprechend vollgedröhnt. Die Mehrheit der Leute auf der Fete fanden die Musik schlecht, aber es gab auch einige, die dazu tanzten. Meine Eltern meinten dann später, natürlich wäre es eine Sache des Geschmacks, aber es gäbe auch Musik, die einfach nur schlecht sei und die es nicht verdient hätte, gehört zu werden. Daraufhin entgegnete ich dass das auch wieder nur im Sinne des Betrachters läge, ob er die Musik stilistisch und musikalisch gesehen als schlecht erachtet.

Zählt also die Stimme der Mehrheit bzw. das Wissen der musikalischen Historie, um Musik schlecht einzustufen? Ich glaube nicht.

Nakama 11.10.2009 13:04

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Auch das von den meisten Menschen als schlechteste Lied bezeichnet wird von irgendeinem Menschen geliebt ; )

Jeder hat nen anderen Geschmack und wer sich jeden Tag lautstark die Ohren mit Metal zudröhnt oder sich das Gejammere über die Welt von Sido anhört, dem gönn ichs^^

Eigentlich gibt es keine schlechte Musik, nur jeder empfindet andere Gefühle und Bewertungen für jenes Lied

Schlechte Musik ist nicht ganz Definierbar...


Zitat:

Zitat von gamemasterjak (Beitrag 1227842)
Meine Eltern waren gestern auf einer Geburtstagsfeier wo nur Après-Ski-Musik gespielt wurde. Sie saßen unglücklicherweise direkt bei den Lautsprechern und wurden dementsprechend vollgedröhnt.

Naja wenn mal son Lied gespielt wird wo richtig Beat aufkommt und deine Eltern neben den Lautsprechern sitzen, dann muss das ja ganz schön weh tun <.<


Aber so schlimm find ich die Apres Ski Musik auch net^^;

gamemasterjak 11.10.2009 18:12

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ja, stimmt, in den Schiferien stört mich die Après-Ski-Musik nach einer gelungenen Schifahrt oder beim Abendessen nach nem anstrengenden Tag nicht, da passt sie zum Ambiente ;)

Aber zuhause klingt sie dann unerträglich in meinem Ohr ;)

Otis 21.12.2011 17:43

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
finde chello gut und was ich auch gern höre,is sign von flow

-DJ- 21.12.2011 19:51

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
http://i554.photobucket.com/albums/j...e_facepalm.jpg

Tasha78 22.12.2011 14:59

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Wie wärs damit?

emeralda 22.12.2011 15:08

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
he he, das ist lustig, aber nicht schlecht genug.
(sind die Mädels da etwa stutenbissig?:-)

Tasha78 22.12.2011 15:14

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Puuh noch schlechter?(...aber stimmt, lustig isses. Beim ersten mal anhören, hatte ich danach Bauchschmerzen, weil ich so einen üblen Lachanfall hatte:D

artom 25.12.2011 02:12

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Otis (Beitrag 1359750)
finde chello gut und was ich auch gern höre,is sign von flow

Hätte mein Penis einen IQ, wäre er höher als dein Körper x Fukushima+Hiroshima zum Quadrat.

______ 25.12.2011 11:25

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
...








Ahhhhh, upps!! Falscher Thread - das gehört in den EPISCHSTE TRACKS Thread. Grandios. ...immernoch :D

tommiboy 25.12.2011 14:44

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Das Forum entwickelt Geschmack :D
http://img6.imagebanana.com/img/6wjf...istdubstep.jpg

pamsta 04.02.2012 12:42

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Aber hallo. Legend! Nix gegen Extreme Terror!. Guter Start in die Musik :P

emeralda 06.02.2012 14:09

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
..auch auf die Gefahr hin, dass ich von Madonna-Fans erschlagen werde:
für mich ist dies der schlechteste Bond-Song ever:-(


Dre 06.02.2012 18:31

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Der Theme Song von Quantum of Solace ist da anderer Meinung.

______ 06.02.2012 18:57

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Das Lied gestern war sicher beschissener als das da oben.

emeralda 07.02.2012 09:56

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Dre (Beitrag 1363888)
Der Theme Song von Quantum of Solace ist da anderer Meinung.

Jo, soll er doch. Ich kann nur für mich sprechen! Und mir tut es eben in den Ohren weh! Mir liegen halt mehr diese opulenten Teile mit großem Gesang und Orchester:-)

@Legend: welcher Song von gestern?

______ 07.02.2012 21:35

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich spreche von Madonnas Super-Bowl Halbzeit-Show. Da hat sie ihr neues Lied "LUV MADONNA" vorgestellt - grässlich.

Die Show war aber dennoch super, zumal sie ja noch andere Songs performt haben.

Jackass 07.02.2012 22:23

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass der Bond Song da oben von Madonna ist :D
Finde den toll^^
Und die Super Bowl Halbzeit hab ich, dank aufgezeichnetem Match, grandios übersprungen =)

-DJ- 07.02.2012 23:14

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Whooot? Wie kann man denn bitte die Halbzeit-Show überspringen?

Jackass 08.02.2012 09:58

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von -DJ- (Beitrag 1363996)
Whooot? Wie kann man denn bitte die Halbzeit-Show überspringen?

Wie? Na mit dem Vorspulknopf ;) :D

-DJ- 08.02.2012 15:46

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Scherzkeks :P

______ 08.02.2012 20:56

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Wie kann man Superbowl nicht live gucken?! Ich wäre AUSGERASTET, hätte mir morgens im Büro gleich der erste Kollege entgegengerufen wie das Spiel ausgegangen ist. Dabei war es doch so unfassbar spannend und geil...

edit: tjaja ich mag den song eigtl. auch ganz gern - zudem ist das wohl eine der schärfsten End-Vierzigerinnen die sich jemals in einem Musikvideo gerekelt hat.
irgendwie eklig, aber was solls - hat sich eben gut gehalten unsere pop-omi. ;)

wobei andere sich das sex-symbol-image sogar erst in ihren 40ern zulegen (während madonna in dem bereich ja ein alter hase ist...) - siehe:
http://www.tape.tv/musikvideos/Kylie-Minogue/Slow

und auch den track mag ich

Dre 08.02.2012 21:18

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Super Bowl war echt geil ... bis auf diese gepolsterten Leute mit Helmen in den Pausen dazwischen. Die haben genervt.

______ 08.02.2012 21:44

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich sag nur Meet One... Auf jedenfall das NERVIGSTE Lied im Februar!

Jackass 09.02.2012 17:30

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von Legend (Beitrag 1364065)
Wie kann man Superbowl nicht live gucken?! Ich wäre AUSGERASTET, hätte mir morgens im Büro gleich der erste Kollege entgegengerufen wie das Spiel ausgegangen ist. Dabei war es doch so unfassbar spannend und geil...

Dieses Jahr hätte das fast der Radio Moderator übernommen, aber hab das Resultat zum Glück nirgends erfahren, musste mir lediglich 2 mal die Ohren zuhalten :D
Konnte nicht live schauen, da ich am nächsten Tag einen wichtigen Kurs hatte, sonst hät ich live geschaut ;)
Das Spiel war wirklich der Hammer :)

P@sebe 01.05.2012 18:57

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich finde alles schlecht was heute im radio läuft alles ein riesen mist. Das einzige was geil ist ist meine Schallplattensammlung mit viel Psychedelic rock, Progressive Rock, Hard Rock, Heavy Metal, Thrash Metal, Death/Black Metal

Inzwischen bin ich ein gebrochener Mann und von Alkohol kriege ich Bauchschmerzen

Samsara Chaos 01.05.2012 19:04

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Zitat:

Zitat von P@sebe (Beitrag 1371701)
Ich finde alles schlecht was heute im radio läuft alles ein riesen mist. Das einzige was geil ist ist meine Schallplattensammlung mit viel Psychedelic rock, Progressive Rock, Hard Rock, Heavy Metal, Thrash Metal, Death/Black Metal

So ist es richtig!

matzesu 01.05.2012 19:21

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Ich höre ja kein Radio mehr, da dort nur noch schrott läuft (wie im Fernsehen), aber seit ich hab auf meinem Homebrewhandheld (und auf meinem Smartphone) ein Programm um Internet Radio zu empfangen, das ist dann aber meißtens Mittelalter Mucke, das Radio heißt mittelalter-net.de, und da waren am Sammstag Abend ein paar lustige Songs dabei.. :D
In dem Radio kommen immer coole Songs (wenn man auf diese Art der Musik steht), nur das regelmäßige "mittelalterminusnetpunktde, dein Internetradio" nerft ziemlich, vor allem weil ich dessen Stimme nicht mag... (Ähnlich wie die werbung für erlebnis18.de..)

______ 01.05.2012 19:32

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Spastis. :D

-DJ- 03.05.2012 16:37

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Nach wie vor sämtliche Heavy Metal Sachen. Für mich mehr Krack als Musik, aber jedem das seine.

tommiboy 03.05.2012 16:51

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
Alles was damit parodiert wird :D



Und Dubstep :tongue:

mrjinx 11.07.2014 11:22

AW: Die schlechteste Musik ist...
 
War wohl mal an "Hit" in Südamerika



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231