PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum


Allgemeines Spieleforum Hier könnt Ihr euch über alles unterhalten was zum Thema 'Videospiele' gehört und System unabhängig ist.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.08.2006, 22:10   #1
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 45

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Immer diese Intoleranz gegenüber den "Kinder-Nintendo"- Konsolen

iss doch immer dasselbe ... kollege hat grad den GBM auf meinem tisch gesehn, und erstmal neugier: wasn das? ich so : tjo, gameboy .. klein, hell, billig, gut ...

er natürlich wieder mit seinem sonykram genervt .. hatn PSP zu hause und braucht unbedingt bald die ps3 ... mit bluray50 GB datenträgern und bla und überhaupt ...

ich hab denn mit ihm eine dieser unendlich fruchtlosen disks geführt ...

ich weiss nicht, wofür die diesen ganzen technik krempel brauchen... n gutes spiel braucht nicht viel ... n gutes spiel muss einfach nur den geist fesseln und lust auf mehr machen.. solche minimalgames wie sudoku, tetris, usw, die sich millionenfach in allen formen wie bescheuert verkaufen und verkauft haben, beweisen es doch immer wieder .. klar is das toll, ne fette grafik und zig schnittstellen, aber wofür hab ich n PC auf dem tisch, den ich beliebig wie n lego-system umbaun kann wie ich will ? wozu brauch ich 50 GB blueray disks als datenträger ????? irgendwie kapiert keiner, das spieltiefe nix mit möglichst fettem speicher und performance zu tun hat, sondern im kopf des spielers entfaltet wird ...

nicht umsonst sind viele nintendo spieler den systemen seit 20 jahren treu...

und was sich die non-nintento player einfach nicht vorstellen können, ist, welche faszination von solch stimmigen konsolen von nintendo ausgeht ... ich hab vor 2 jahren das erste mal einen GBA gekauft ... mit ein paar games aus dem hiesigen an und verkaufläden ... advance wars 1, eye of the beholder (was ich schon aus amigazeiten kannte), golden sun ...... und schon kam ich von den dingern nicht mehr los ... noch nie haben mich spiele so lang gefesselt wie bei nintendo ... schlag auf schlag kamen ein GC, letztes jahr der DS und in den letzten tagen der GBM hinzu... die PS2 verstaubt seither im regal... das einzige was ich bei der PS2 gemacht hab, waren mit mehreren leuten tanzmatten-spiele, und das wars auch schon ...

ich finde, nintendo kann man einfach nicht vergleichen mit andren spielsystemen... man muss es einfach mal anspielen... aber genau das kommt nicht ... man wird höchstens als spieler einer kinderkonsole belächelt... ich bin als nintendo spieler immer bereit, mal was neues anzutesten und wirklich vorurteilsfrei neue sachen auszuprobieren, aber in der beziehung scheinen die jünger andrer konsolen echt n bissl arg dogmatisch zu denken ...

da kann man auch mit logischen argumenten versuchen was man will, es muss unbedingt ein psp für 200 steine her und wenn die ps3 rauskommt, am besten die grosse variante für 600 taler, was das zubehör kostet will ich gar nich wissen ... alle jammern rum, es gibt immer weniger geld, die gürtel werden immer enger geschnalt, aber für so ne fette highend konsole iss locker die asche da ...

egal .. mein GBM leuchtet für mich in der nacht und ich hab bald meine final fantasy games, boktai und all die andren süchtigmachenden kleinen games, und meine freundin freut sich mit ihrem GBM in pink über yoshis island was sie noch aus glücklichen kindertagen am snes kannte....

p.s. eines der ersten videospielerlebnisse meines lebens war 1982 an einem kiosk, der zufällig auch einen "mario bros" automaten aufgestellt hatte ... nach über 20 jahren kam ich wieder zurück ... zu nintendo ... die d-mark, die ich in den automaten geschmissen hab, gibts schon lang nicht mehr, aber nintendo schon ...

habt ihr auch diese probs der "zero tolerance" gegenüber "anders spielenden" ? ..

@mods: hoffe ich hab den fred richtig platziert, weils kein generelles nintendo board gibt, nur ein allgemeines ..

/edit rächtschraibunk
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.08.2006, 22:57   #2
 
Registriert seit: 29.06.2005
Alter: 31

Mike88 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich bin zwar jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr in der Materie drin gewesen, das ganze ist mir auch momentan "ziemlich" egal geworden, aber ich möchte dir meine Sicht der Dinge mal posten.

Das Problem mit dem Nintendo Image sind in meinen Augen die Nintendo Spieler selbst. Wenn du jemand 18 jährigen fragst was er zockt und der kommt dann mit Mario Kart oder so, ist es klar, dass dieser ausgelacht bzw. angeschmunzelt wird.
Nintendo ist und bleibt für mich persönlich auch immer eine gute Konsole für die "jüngere" Generation. Den Grossteil der Games ist einfach (zumindest optisch) darauf ausgelegt.

Was auch ein Punkt ist, was mir sehr oft aufält ist das aggressive Verhalten bei solchen Diskussionen von Nintendo "Fans". Wehe man sagt irgendwas über eine Nintendo Konsole, dann wird man blöd angemacht, "beschuldigt des Hochverrates", mit Beleidigungen unter der Gürtellinie beschimpft u.s.w... Das sieht man hier auch sehr gut an ein paar Beispielen. Sobald irgendwas hier im Forum schlecht über Nintendo gepostet wird, wird mit Kanonen aus Spatzen geschossen. Von sachlicher Diskussion kann da keine rede mehr sein. Zwischen Sony "Fans" - Xbox "Fans" und PC "Fans" ist das wesentlich weniger der Fall.

Auch ein Problem ist dass viele von den Nintendo Fans einfach keine feste Meinung haben, wo man auch schon fast kindlich sagen kann. Als der Gamecube kam, schrie jeder "JA, 3D Grafik, super! Es kommt halt auf die Grafik an beim zocken." Heute sagen die gleichen: "Ja, Revolution, es kommt nicht auf die Grafik an, der Spielspass zählt". Als dann Bilder von der Wii Grafik auftauchen: "OH, doch, es kommt auch auf Grafik an". Das kann man sogar hier im Forum beobachten wo die gleichen User im GC Forum schreiben "GB ist besser als PS2 da bessere Grafik." 5 Minuten drauf schreiben sie im Wii Forum "Grafik macht keine Konsole aus, es kommt auf den Spielspass an".
Das ist einfach keine feste Meinung. Viele haben einfach keine, sondern preisen das an, was Nintendo grade auf Lager hat. Traurig aber war.

Ein weiterer Punkt ist, dass viele Nintendo "Fans" einfach nur das lesen was ihnen grad in den kram passt und eigentlich noch gar keine Ahnung von der Technik haben. Sony hat Nintendo kopiert! Bestes b.s.p Dass die 2 Techniken des Kontroller absolut gar nichts, aber wirklich absolut gar nichts miteinander zu tun haben, und Microsoft schon vor 10 Jahren mit so einem Kontroller wie Sony jetzt hat gekommen ist möchten die einfach nicht einsehen. Wenn man es ihnen dann nett erklären möchte (egal ob hier im Forum oder draußen auf der Strasse kommen dann wieder kindliche Beleidigungen wie von einen 3 Klässler.

Das ist einfach mein Standpunkt. Dass das Nintendoimage so eben ist, kann man den Zocker selbst verdanken. Wenn viele sich nicht immer so wie Kinder aufführen würden und nicht immer wenn andere über Counter Strike, GTA, Civilization ,Need for Speed oder so reden und sie dann mit Mario und Zelda kommen wäre schon vieles besser...

Selbst jetzt kann ich dir schon sagen dass wieder irgendwelche Total hier am Rad drehen und wie mit blöden anmachen oder Beleidigungen kommen.
Mike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:41   #3
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 45

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

lustig was du da über die nintendo fans und ihrer wackligen meinung schreibst ... also wenn das wahr ist, was ich nich so gaaaaanz glauben mag, weil, iss ja immer schlecht, alle leute einer bestimmten gruppe in einen pott zu schmeissen, aber wenn, denn isses auf jeden fall recht amüsant ..

also ... wenn man als 18jähriger n heidenspass mit mario kart hat, naja .. was solls ? ich meine, wichtig ist doch, mit was ICH meinen spass habe und nicht was andre von mir denken ... das die nintendo spieler aber schon n bissl grantig werdn wenn sie zum xten mal "ausgelacht" werden, wie du schreibst, und das dann zu den von dir beschriebenen beleidigungen ausartet, naja, ist vielleicht nicht die höflichste art, zu disken, aber denoch irgendwie nachvollziehbar...

ich kann nur sagen worauf es mir ankommt .. ich möchte spiele mit denen ich mich mehr als 20-30 stunden beschäftigen kann, und da kommt es mir nicht so sehr auf bombastische grafik an, klar, die ist eine nette zugabe, aber technik allein bringts ja auch nicht, oder ? mit nem gebrauchten GBA spiel vom flohmarkt hatte ich schon mehr spass als mit nem supermegabombast-strategiegame aufm PC ...

ich denke da auch eher praktisch ... das spielen soll nicht allzu teuer sein, es muss im rahmen bleiben.. im moment zocke ich auch grad maple story, dieses geniale knuffige mmorpg... kostenlos isses, und sowas hört man ja immer gern ... ich halte nicht viel davon, ein heidengeld für high end konsolen ausm fenster zu schmeissen .. und irgendwie isses auch komisch, wenn im zimmer des von dir erwähnten 18jährigen die ps3 fast das teuerste im zimmer iss ... mir kam und kommt es immer darauf an, den möglichst grössten spielspass fürs geld zu bekommen, und ein mario kart, mario party oder andre "knuddelgames" mit 4 controllern machen nunmal einen heidenfun, das denk ich mal ist unbestritten ... kostenpunkt vielleicht alles zusammen (GC,n platinum game, 4 controller und ne speicherkarte) 150 eur... und dann hast du mit 4 leuten den ganzen abend spass ..

gut es gibt auch echt bescheuerte ideen, wie dieses final fantasy crystal chronicles, wo man 4 gba braucht als controller für den GC, aber naja... griffe ins klo gibts bei jeder konsole mal ..

ich glaube das "nintendoimage" haben die nintendo anhänger nicht unbedingt dem verhalten in irgendwelchen foren zu verdanken, sondern eher dem marketing ... wenn du als erwachsener strategie und rollenspiele magst und dann beim preise checken ständig die kleinen kiddies mit ihren ellies da rum rennen, dann ist das schon nervend ... wenn du dann noch siehst, das nintendo vorwiegend auf irgendwelchen kinder-TV-programmen wie morgens rtl2 oder kika ihre werbung reinhauen, und dir denkst, toll, in diesem moment wird nintendo mal wieder als kinderkonsole abgestempelt, dann bist du echt n bissl sauer... es gibt viele spiele, die echt fernab des geistigen horizonts eines 5 jährigen liegen, und die auch gekauft werdn, aber davon erfährt man ja als otto normali nix ...

aber gibst du jemandem, der z.b. heroes of might and magic vom PC kennt, mal einen GBA oder DS mit advance wars oder final fantasy tactics in die hand, dann ist die verwunderung schon recht gross, wie man denn soviel spielspass in so ein kleines modul quetschen kann, obwohl den technischen möglichkeiten der nintendos eindeutig klare grenzen gesetzt sind .. ich muss dazu sagen: ich bin liebhaber von rundenbasierten games, ob strategie oder rollenspiel ist dabei egal...

das mit der ahnung von der technik, da kann ich nix zu sagen, aber datenblätter von konsolen mal durchlesen dürfte ja nicht so schwer sein ...

CS,GTA,civ,NFS mit mario und zelda zu vergleichen bringt imho mal gar nix ... das iss wie äpfel mit birnen vergleichen. ausserdem sind einige games wie nfs ja systemübergreifend ...

abschliessend möchte ich dir sagen, das es bestimmt nicht nur solche honks gibt, wie du sie immer ertragen musst .. und ich hoffe das, wenns eine disk gibt, sich alle zu benehmen wissen ...

in diesem sinne, frohes zocken
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 09:48   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard

Ich finde es einfach lustig, wie Leute immer wieder versuchen, ihre oberflächliche Intoleranz mit Argumenten zu untermauern und als "eigene Meinung" darzustellen.

Jemanden "18-Jährigen" "anzuschmunzeln" , weil er ein Spiel spielt, das (wie du sagst Mike) optisch wie ein Kinderspiel aussieht, ist schon Ausdruck deiner Oberflächlichkeit.
Wir reden hier von einem "Spiel".
- !
Ja, ein Spiel!
Vielleicht soll ein Spiel Spaß machen, entspannen, ja einen vielleicht sogar belustigen. Vielleicht ist es gar nicht mal so dumm Comic-Figuren als Charakter zu benutzen, denk mal drüber nach.
Und warum bitte, sollte man in einer Diskussion über Civ, Nfsu,GTA und CS nicht mit Zelda oder Mario kommen?
Wenn man über Spiele aus den Genres Strategie, Rennspiel, ActionAdventure-Rennspiel-Mix, Taktik-Shooter redet, warum sollte man nicht über Spiele aus den Genres Action-Adventure oder Jump´n´run diskutieren?
Weil Mario gezeichnet ist? Nicht bewaffnet ist (mal abgesehen von seiner Feuerblume )? Weil er nicht auf einem Motorrad umherheitzt?
Und Link? Was hast du an ihm auszusetzen? Bei Zelda TP zum Beispiel kann ich auf den ersten Blick nichteinmal deine Nintendo-Erkenn-Technik : "bunt? -Nintendo!" anwenden...
Also bitte, ich denke du must eingestehen, dass du deine Vorurteile nocheinmal überdenken solltest.

Und ja, mitlerweile nervt es auch mich, dass andauernd Leute meinen, die Nintendo-Community als Fanboys zu beschimpfen, die sich alles selber zuzuschreiben hätten.

Meine Diagnose: du hast keine Ahnung
Meine Empfehlung: leg dir mal ne Nintendokonsole zu und dann reden wir weiter.

Es ist ja nicht so, dass ich keine anderen Konsolen zuließe, aber ich erwarte ähnliche Tolleranz zumindest auch von den Anhängern anderer unternehmen!

MfG
Legend
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 11:58   #5
 
Registriert seit: 08.08.2006
Alter: 45

commodore hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

moin legend..

na ich denke er hat sich schon ein par gute gedanken zu dem thema gemacht, insbesondre diese story von dem typen, der seine meinung je nach forum nach 5 minuten gewechselt hat, iss auf jeden fal zum schmunzeln .. ..

also ich finde, die games lassen sich nicht unbedingt 1 zu 1 vergleichen ... also gut .. mario und zelda: man rennt rum, killt monster und löst aufgaben ... gta : man rennt und fährt rum, killt typen, löst aufgaben... der grundsatz ist irgendwie gleich, schon klar ... aber CS, ich mein, gibts auf ner nintendo konsole ein vergleichbares 3D-shooter-multiplayer-game ? ich meine, eins das wirklich vergleichbar und populär iss wie CS ? ...

ich denke, er meint vor allem, das die nintendo spieler immer mit den gleichen games in ner disk ankommen... man hat ja auch zugegeben weniger auswahl, das sieht man schon in jeden mediamarkt.. aber dafür sind die games ausgefeilter und nebenbei auch wertbeständiger ... wenn ich ein 3 jahre altes golden sun heute verkaufen will, stehn die chancen nicht schlecht, noch 15-20 eur dafür zu bekommen... versuch das mal bei nem top-x-box,PS2 game... weil da kopiert wird wie wild, sind die spiele im nu nix mehr wert.... da bekommt man für ein game, was mal 60 eur gekostet hat, vielleicht noch n zehner .. ...

das erklärt dann auch, warum nintendo spieler ihre games oftmals so hegen und pflegen...

und mir ist alle paar monate ein paar gute games lieber als jeden monat ne schaufel mist...

aber empfehlen würd ich jedem non-nintendo-spieler, mal ne nintendo konsole anzutesten... vielleicht mal ne woche ausleihen von nem kollegen oder so ... einfach mal herausfinden, warum die nintendospieler so überzeugt sind von ihren kisten ...
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 12:03   #6
 
Benutzerbild von whoops_bat
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 32

whoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekannt

Standard

So, dann versuche ich mal meine Meinung zu posten, ohne zu bashen, denn dieser Thread ist hochgradig Bash-gefährdet...

Mike, dass was du beschreibst und als völlig normal siehst, ist doch genau das Problem! Wieso sollte ein 18 jähriger (oder wie ich 19 jähriger oder ein 30 jähirger) ausgelacht werden, weil er Mario Kart spielt? Was ist eigentlich denn Sinn von Spielen? Der Sinn von allen Spielen, ob nun Brettspiel, Computerspiel, Konsolenspiel oder Sportspiel (außer wenn es um Geld geht) ist doch Spaß! Wenn nun jemand Spaß an Mario Kart hat, dann hat das Spiel seinen Sinn erfüllt!
Und nun, lieber Mike, sag mir bitte, warum man hier lachen sollte? Bin ich denn jetzt vor Lachern sicher, wenn ich GTA uncut spiele, oder ein Shooter, in dem ich jemanden alle Körperteile einzelnd abschießen kann?

Was mich etwas wunderd, ist deine Einschätzung der Nintendo Fans! Mir ist eher das Gegenteil aufgefallen! Sicherlich gibt es immer schlechte Beispiele und viele reagieren auf das Auslachen und Rumgetöne einiger Sony Fanboys (Xbox ist ja schon ein bisschen in der Minderheit) inzwischen aus nachvollziehbaren Gründen empfindlich, da sie ausgelacht und nicht ernstgenommen werden, weil sie Spiele spielen, die teilweise vielleicht kindlich wirken (von der Grafik her), aber dennoch sehr tiefgängig sind! Außerdem werden Spiele wie Zelda oder Metroid gar nicht beachtet.
Ich z.B. bin nicht mehr wirklich im PSP Forum aktiv, da meiner Meinung nach, dass Niveau und der Ton einfach sehr gesunken ist. Kaum ist mal eine Diskussion entstanden (z.B. "Ist die PSP tot?" oder "Interesse an der PSP verloren", wird der Thread sofort mit einfach nur dämlichen Beiträgern überschwemmt und man muss stundenlang nach den gehaltvollen Posts suchen. Hier wird nicht argumentiert, andere Meinungen werden niedergemacht oder wenn sie mal "nicht anfechtbar" sind, bzw. Tatsachen beinhalten, ignoriert. Es ist wirklich unglaublich. Im Wallpaper Thread wird über Pornodarstellerinnen gesprochen. Die Sprache die verwendet wird ist einfach lächerlich (ich sag nur: Hip Hop/Gangster Slang) und meiner Meinung nach, gehen viele an der Grenze des Erlaubten.
Mir erscheinen also die Sony (zumindest PSP) Jünger also eher als streitsüchtige Ignoranten...

Ich persönlich sehe das im Übrigen so: Alle Konsolen haben ihre starken Serien und können für diese bewunderd werden. Allerdings geht es dabei nicht darum, welches Spiel am coolsten ist, sondern welche am meisten Spielspaß bieten und Nintendo schafft es seit Jahren wahre Spielspaßgranaten zu entwickeln! Auch Sony und MS haben tollen Spiele auf ihren Plattformen, aber eben nicht alleine!

Hier wird dich übrignes niemand beleidigen oder dumm anmachen, sonst hagelt es nämlich Verwarnungen!!
Außerdem gibt es genauso viele Sony und Xbox Fans, die keine Ahnung haben und ihre Meinung auch noch regelmäßig der Situation anpassen.

Ich habe übringes Sony, Nintendo und MS Geräte im Haus und mag sie alle gleich gerne!
Aber mir geht es im Gegensatz zu vielen anderen hier auch nur um den Spielspaß und nicht um ein Image, einen Coolnessfaktor oder darum immer alles von einem Hersteller zu haben.

mfg whoops
__________________
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.
whoops_bat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 13:02   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard

Zitat:
Original von whoops_bat
Mike, dass was du beschreibst und als völlig normal siehst, ist doch genau das Problem! Wieso sollte ein 18 jähriger (oder wie ich 19 jähriger oder ein 30 jähirger) ausgelacht werden, weil er Mario Kart spielt? Was ist eigentlich denn Sinn von Spielen? Der Sinn von allen Spielen, ob nun Brettspiel, Computerspiel, Konsolenspiel oder Sportspiel (außer wenn es um Geld geht) ist doch Spaß! Wenn nun jemand Spaß an Mario Kart hat, dann hat das Spiel seinen Sinn erfüllt!
Und nun, lieber Mike, sag mir bitte, warum man hier lachen sollte? Bin ich denn jetzt vor Lachern sicher, wenn ich GTA uncut spiele, oder ein Shooter, in dem ich jemanden alle Körperteile einzelnd abschießen kann?
Sag ich doch!
Genau meine Meinung!

Wir verstehen uns
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 13:17   #8
 
Registriert seit: 25.03.2005

lexxil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

lexxil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Mike88


Auch ein Problem ist dass viele von den Nintendo Fans einfach keine feste Meinung haben, wo man auch schon fast kindlich sagen kann. Als der Gamecube kam, schrie jeder "JA, 3D Grafik, super! Es kommt halt auf die Grafik an beim zocken." Heute sagen die gleichen: "Ja, Revolution, es kommt nicht auf die Grafik an, der Spielspass zählt". Als dann Bilder von der Wii Grafik auftauchen: "OH, doch, es kommt auch auf Grafik an". Das kann man sogar hier im Forum beobachten wo die gleichen User im GC Forum schreiben "GB ist besser als PS2 da bessere Grafik." 5 Minuten drauf schreiben sie im Wii Forum "Grafik macht keine Konsole aus, es kommt auf den Spielspass an".
Das ist einfach keine feste Meinung. Viele haben einfach keine, sondern preisen das an, was Nintendo grade auf Lager hat. Traurig aber war.
Das ist bei jedem Fan so, aber bei jedem.

Wie war das noch, als Rumble in den PS1 Controller kam- man hat die Nintendo64 Besitzer ausgelacht.
Jetzt ist in der PS3 kein Rumble mehr und allen ists irgendwie egal und genervt hats ja auch irgendwie.

Und die XBOX, als PC bezeichnet, ist eigentlich im Gegensatz zu Kens Aussagen über die PS3 eine pure Spielekonsole.
Plötzlich findens aber alle PS3 Fans super.

Und die Grafik auf der PS2 war die schlechteste der Konsolen, aber wenn die XBOX360 keinen Cell hat ist sie teh doomed?

Oder gerade PS1 Spieler musste doch bei den Final Fantasy Spielen Discs wechseln ohne Ende, aber jetzt wird sowas verbannt und BlueRay wird als Argument herangezogen. Zudem hat die DVD FFX-2 auch nicht mehr gerettet

Zudem, würde jeder normale Mensch bei einem Multiplatform Spiel das auf 3en erscheint, die mit der besten Grafik nehmen.
Ich empfinde das Konzept des Wii für gut es gefällt mir. Das hält mich aber nicht davon ab, gute Grafik gut zu finden, oder HS als schön zu empfinden, genau wie GoW.

Zudem war für viele der GameCube eine Enttäuschung- hätte der GameCube genausoviele Titel wie die PS2 gehabt und darunter gute, dann würden sich auch viele ein Grafikupdate wünschen.
Aber wer will den einen GameCube 2 mit noch schlechterem Support, wo ein paar Nintendo Titel herausstechen inl. Grafikupdate?

Zudem zeugt es eher von Fanboyismus zu behaupten, die PS2 würde bessere Grafik als andere Konsolen besitzen, als das man als Wii Fan das Gegenteil beweist.
Ganz abgesehen davon hat sich der Grafik PS2 - GC War früher oder später in einen Spiele War entwickelt und darum gehts.

Zum Image:

Mittlerweise hat sich Nintendos Image ein wenig geändert.
Das fehlende Nintendo Logo im Wii Label, kann da vielleicht Abhilfe schaffen, zudem finden viele das Der DSL wie der Wii einfach sehr stylisch aussehen.
Allerdings ändert das nix wenn die Spiele eine zu kindliche Präsentation bieten. Zelda und Metroid machen da einen Schritt in die richtige Richtung aber solche furchtbaren FMVs wie in Super Mario Sunshine oder Mario Tennis will ich nie wieder sehen.
Eine etwas geringere Mario Ausschlachtung würde da auch mal ganz gut tun.
Da muss mehr Selbst Ironie un Humor rein ;-)
lexxil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 14:02   #9
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard

Kinder Kinder, was heri für hirnbrezige Meinungen dargelegt werden ist ja nciht mehr heilig. Dann beglück ich euch doch auch mal mit meiner Meinung (die vielleicht einige schon kennen werden)

Also erstens: Wenn ich jemandem vor einem Nintendo Regal stehen sehe, dann ist derjenige meistens einer der älteren Spieler. Das ist das Problem an der USK und an Regeln allgemein: Regeln sind ja da um gebrochen zu werden
Also Zwerg Nase geht in ein Geschäft, sieht mit seinem Freund ein Spiel auf dem der USK 18 Stempel raufgedrückt worden ist und erstes Wort von ihm sicherlich "Bbboooooaaaahhh". Zweites Wort: "Geeeeiiiill". Zwerg Nases Freund ebenfalls: "Booooaaaaahhhh" gefolgt von einem "Geeeeeiiilll". Jawohl, sie haben ein USK 18 Spiel entdeckt. Die kleinen Rotzlöffel, die vor einem Monat noch in die Windel gschissen haben haben ein USK 18 Spiel entdeckt. Schnell mal großen Bruder anrufen, der soll es kaufen. Weil es ja so geil ist. Und weil natrülich tha phaaatte funky halbe Euro drauf ist. Und wenn Bruder nicht erreichbar, mal schnell einem Erwachsenen im Geschäft einen 10er in die Hand gedrückt, sodass Zwerg Nase heute noch mit dem halben Euro Köpfe abknalln kann. Hach, wie schön doch unsre Jugend ist

Also, wer kauft sich jetzt wirklich die krassen phatten brutalen Games und wer kauft sich die total kindischen scheiß Nintendo Spiele? Zielgruppe a, die möglichst viele Köpfe rollen sehen wollen, weil dann sind sie ja kuhl, kauft sich Halber Euro Bulletproof. Zielgruppe b, die Leute, die wissen, was Sache ist und welche Spiele wirklich spielenswert sind kauft sich ein Shadow of the Colossus, Metroid Prime 2 Echoes oder ein Zelda the Windwaker.

Was schließen wir daraus? Nintendo hat das Image, Sony setzt es um.

Edit: Ich würde auch behaupten, dass ich mit Nintendo schon mehr Spaß hatte als mit Sony. Besitze zwar ebenfalls eine PS2 und PSP, aber die konnten mir nicht annähernd das bieten, was mir ein GCN oder GBA bieten kann. Ich werrde demnächst zu einer 360 Konsole greifen, da ich auf Shoote rstehe, klar, die hat die PS3 wahrscheinlich auch, aber ich geb keine 600 Euro für eine Konsole aus
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 14:27   #10
 
Benutzerbild von whoops_bat
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 32

whoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Original von vodka-bull
Kinder Kinder, was heri für hirnbrezige Meinungen dargelegt werden ist ja nciht mehr heilig.
Was soll denn nun dieser Kommentar? Was an z.B. meiner Aussagen soll denn bitte "hirnbrezig" sein? Vorallem, weil ich einfach den Punkt den du ansprichst noch weiter herausstelle (Spielspaß im Mittelpunkt, Gewaltspiele, gute Spiele haben alle Konsolen)...
(ich nehme hier meine Aussage, da ich für diese sprechen kann, nicht weil ich alle anderen so wie vodka "hirnbrezig" finde...)

Deine Beobachtungen sind zum Teil sicherlich richitg ("boah geil, das ist fett, da kann man alle Körperteile einzelnd abschießen" ->habe ich wirklich so gehört, von höchstens 14 jährigen ), aber den ersten Teil hättest du dir sparen können.... Außerdem kann man auch dies nicht verallgemeinern!

mfg whoops
__________________
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.
whoops_bat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 15:01   #11
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard

Zitat:
Original von lexxil

Zudem, würde jeder normale Mensch bei einem Multiplatform Spiel das auf 3en erscheint, die mit der besten Grafik nehmen.
Also da kann ich dir nur bedingt zustimmen. Normalerweise greift man bei Multiplattform-Titeln zu der Version, die am besten Umgesetzt wurde.
Es gibt viele Beispiele, bei denen zwar die GameCube-Version eines Spiels die bessere Grafik hatte, dafür gab es aber einige Ungereimtheiten bei der Steuerung. So griff man dann eben zu PS2-Version. Solche Fälle gibt es auch andersherum, logisch.
Also ich nehme einfach die Version, welche für mich am angenehmsten zu spielen ist.
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 15:13   #12
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard

Ne deine Meinung passt eh so ganz, hab ja auch nicht dich gemeint damit.

So damit man mich besser versteht nehm ich den ganzen Thread jetzt auseinander :

Was auch ein Punkt ist, was mir sehr oft aufält ist das aggressive Verhalten bei solchen Diskussionen von Nintendo "Fans". Wehe man sagt irgendwas über eine Nintendo Konsole, dann wird man blöd angemacht, "beschuldigt des Hochverrates", mit Beleidigungen unter der Gürtellinie beschimpft u.s.w... Das sieht man hier auch sehr gut an ein paar Beispielen. Sobald irgendwas hier im Forum schlecht über Nintendo gepostet wird, wird mit Kanonen aus Spatzen geschossen. Von sachlicher Diskussion kann da keine rede mehr sein. Zwischen Sony "Fans" - Xbox "Fans" und PC "Fans" ist das wesentlich weniger der Fall.


Erstens: nicht alle in einen Topf hauen. Es gibt bei jder Firma Anhänger, die auch schwarze SChafe sind. Man kann über Nintendo sachlich diskutieren, aber dann sollte man auch einen Gegenpart finden, der ebenfalls sachlich diskutieren kann. Wenn du als 16-jähriger, der ein bisschen Ahnung vom Biz hat, einen 10-jährigen Nintendofan, der sich jeden Krampf zusammenkauft, nur weil Nintendo draufsteht, mit sachlichen Argumenten konfrontierst, die ihn ganz klar in Engpässe treiben, ists klar, dass er mit Beleidigungen kommt. Junge Menschen können nicht immer so gut depattieren wie Leute der etwas älteren Generation.

Und ich habe hier in diesem Forum selten einen Fall wie von dir angesprochen gesehen, da der Altersdurchschnitt doch schon über "unter-der-Gürtellinie" ist.

Außerdem gibt es zwischen Xbox - PC und Sony Fans keine Diskussion. Grund? Ganz klar, Sonyfans sind zu überheblich, um sich mit der MS Fans zu streiten. MS ist auch kein Konkurrent für die PS3. Der einzige Konkurrent ist Nintendo. Und so wird aus Überheblichkeit Angsst. Und Angriff ist die beste Verteidigung. Also greifen Sony Fans lieber Nintendo Fans an, als sich mit den dritten im Bunde zu streiten, die durchaus Konkurrenz sein können für Sony.

Zwischen PC und Xbox Fans gibts keine Streitereien, gibt auch keinen Grund dazu. Viele MS Fans besitzen sowohl Windows als auch eine Xbox. Die meisten, die eine XBox besitzen, besitzen ebenso einen PC.

Nintendo und Sony sind und bleiben in dem Business die größten konkurrenten. Warum das so ist weiß ich nicht, aber wahrscheinlich, da Nintendo und Sony sauviel Erfahrung haben. Die einen mit Spieleentwicklung, die anderen mit Vermarktung. Die einen profitieren durch innovationen, die anderen durch gute Technik. Vielleicht sind sie auch die größten konkurrenten, weil durch einen (imo) dummen Streit Sony als Konkurrent entstand. Und wer einmal die Pressekonferenzen der E3 gesehen hat, weiß, wie sich die zwei Firmen gegenseitig anstacheln. MS hält sich da schön aus allem raus, deswegen gibt es zwischen Sony bzw. nintendo und MS Fans selten Gebashe.

ich glaube das "nintendoimage" haben die nintendo anhänger nicht unbedingt dem verhalten in irgendwelchen foren zu verdanken, sondern eher dem marketing ... wenn du als erwachsener strategie und rollenspiele magst und dann beim preise checken ständig die kleinen kiddies mit ihren ellies da rum rennen, dann ist das schon nervend ... wenn du dann noch siehst, das nintendo vorwiegend auf irgendwelchen kinder-TV-programmen wie morgens rtl2 oder kika ihre werbung reinhauen, und dir denkst, toll, in diesem moment wird nintendo mal wieder als kinderkonsole abgestempelt, dann bist du echt n bissl sauer... es gibt viele spiele, die echt fernab des geistigen horizonts eines 5 jährigen liegen, und die auch gekauft werdn, aber davon erfährt man ja als otto normali nix ...

Einen Teil dazu habe ich schon weiter oben gepostet. Klar, dass Nintendo auf RTL und Kika ihre werbungen sendet ist nicht besonders gut. Allerdings habe ich auch schon auf PRO 7 und SAT 1 Werbungen für nintendo gesehen. Letztens gabs sogar bei Galileo einen Nintendo DS zu gewinnen. Im Bereich Vermarktung hat sich in den letzten Jahren bei Nintendo viel getan. Erstens machen sie jetzt mehr Werbung in Ladenhäuser oder ähnlichem. Zweitens engagieren sie oftmals Promis, die für ihre Produkte Werbung machen (siehe Anna Kurnikova (oder irgendwie anders, auf jedenfall wars ein Model ) bei Nintendogs, oder den einen Fußballer, von dem es auf der GC Live Ebay Auktion signierte Sachen von Nintendo zu ersteigern gibt). Drittens wird das Spoinsoring immer besser.

Man muss auch bedenken, dass Europa ein Entwicklungsland im Theme Videospiele ist. Wer mal in Japan war, hat eine ganz andere Meinung von nintendo als man sie hier erhält. Dort gibt es Werbung en masse und elendslange Warteschlangen beim Verkauf von Nintendo Hardware.

Ich z.B. bin nicht mehr wirklich im PSP Forum aktiv, da meiner Meinung nach, dass Niveau und der Ton einfach sehr gesunken ist. Kaum ist mal eine Diskussion entstanden (z.B. "Ist die PSP tot?" oder "Interesse an der PSP verloren"Augenzwinkern , wird der Thread sofort mit einfach nur dämlichen Beiträgern überschwemmt und man muss stundenlang nach den gehaltvollen Posts suchen. Hier wird nicht argumentiert, andere Meinungen werden niedergemacht oder wenn sie mal "nicht anfechtbar" sind, bzw. Tatsachen beinhalten, ignoriert. Es ist wirklich unglaublich. Im Wallpaper Thread wird über Pornodarstellerinnen gesprochen. Die Sprache die verwendet wird ist einfach lächerlich (ich sag nur: Hip Hop/Gangster Slang) und meiner Meinung nach, gehen viele an der Grenze des Erlaubten.
Mir erscheinen also die Sony (zumindest PSP) Jünger also eher als streitsüchtige Ignoranten...


Dasselbe wie weiter oben erwähnt, überall gibt es schwarze Schafe. Ich für meinen Teil kann im PSP Forum auch noch ganz gut über die PSP diskutieren, und sollte das Thema mal in den bereich PSP oder DS fallen, wird oftmals auch noch immer auf einem etwas gehoberen Niveau, ohne Gangstaslang oder Diskriminierungen unter der Gürtellinei geredet. Meistens jedenfalls. Klar, kleine Kinder sind erstmal stolz auf ihre 300 Euro PSP und wollen die natürlich auch verteidigen. Sobald allerdings das Wissen ein Ende findet bzw. die Argumentationsfähigkeit, wird beleidigt. Aberr sowas sollte einen einfach nicht abschrecken lassen und man sollte solche Leute einfach nur ignorieren.

Zudem war für viele der GameCube eine Enttäuschung- hätte der GameCube genausoviele Titel wie die PS2 gehabt und darunter gute, dann würden sich auch viele ein Grafikupdate wünschen.
Aber wer will den einen GameCube 2 mit noch schlechterem Support, wo ein paar Nintendo Titel herausstechen inl. Grafikupdate?

Frage: Was bringt dir Quantität, wenn die Qualität fehlt? Und wenn du behauptest, dass der GCN zu 99% scheiß Spiele hat dann hast du keinen Plan von der Materie.
Im zweiten Absatz weiß ich nicht genau, auf was du hinauswillst? Meinst du damit den Wii? Wenn ja, der kann mit was anderes überzeugen als mit HDTV Grafik, die keine Sau außér vielleicht 0,01 % aller Zocker nutzen kann. Ich für meinen Teil finde es sehr schade, dass die Zockerleutchen so ausgeschlachtet werden. Kleine Preisvorstellung: Xbox + zweiten Controller+ anständigen HDTV + paar Spiele sind summo summarum ~3500 Euro. Welcher Mensch hat die Kohle heutzutage noch? Klar, es muss kein HDTV sein, aber alle drillen einen auf den Kauf von HDTV hin. Allein die Werbung genügt schon, dass man sich ohne HDTV ausgegrenzt fühlt.
Ich kann auf alle Fälle auf die Next-gen mit diesen Preisen verzichten. Ja, ich werde mir eine 360 jholen, allerdings hauptsächlich mit gebrauchten Spielen, da ich es mir einfach nicht mehr leisten kann. Langsam entwickelt sich videospielen zu Golf. Teuer, teuer, teuer, und es nimmt anscheinend kein Ende.

Eine etwas geringere Mario Ausschlachtung würde da auch mal ganz gut tun.

Da gebe ich dir recht, Mario in jeder erdenklichen Sportart muss wirklich nicht sein. Nintendo schlachtet viel aus, aber sie wissen erstens, auf was sie setzen müssen und zweitens erfinden sie stätig neue Reihen. Beim GCN war es Pikmin, Wario World oder Metroid Prime als Action Adventure. Beim DS war es die Touch Generation. So erschließen sich für Nintendo a, neue Käuferschichten und b, Fans bekommen das, was sie wollen.

So, jetzt hoffe ich, dass ich das Gröbste mal zusammengefasst habe, was hier an "hirnbreziger" Meinung vorkommt Und sry, falls sich jemand hier direkt angegriffen fühlt, war net so gemeint
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 19:34   #13
 
Registriert seit: 25.03.2005

lexxil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

lexxil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von vodka-bull
Frage: Was bringt dir Quantität, wenn die Qualität fehlt? Und wenn du behauptest, dass der GCN zu 99% scheiß Spiele hat dann hast du keinen Plan von der Materie.

Ich habe nirgendswo behauptet das GC scheiss Spiele bietet.
In Relation zur Mengesinds sogar mehr hochwertige.
Aber wenn viele 3rd Party Produkte wie Burnout 3 nicht umgesetzt oder schlecht umgesetzt werden, ist sowasnicht gerade löblich.

Und dummerweise ist Quantität der Spiele auch wichtig für den Massenmarkt- und dort konnte der GC nicht überzeugen, und ein Nachfolger genausowenig!
lexxil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 20:55   #14
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard

Zitat:
Original von lexxil
Mittlerweise hat sich Nintendos Image ein wenig geändert.
Das fehlende Nintendo Logo im Wii Label, kann da vielleicht Abhilfe schaffen, zudem finden viele das Der DSL wie der Wii einfach sehr stylisch aussehen.
Allerdings ändert das nix wenn die Spiele eine zu kindliche Präsentation bieten. Zelda und Metroid machen da einen Schritt in die richtige Richtung aber solche furchtbaren FMVs wie in Super Mario Sunshine oder Mario Tennis will ich nie wieder sehen.
Eine etwas geringere Mario Ausschlachtung würde da auch mal ganz gut tun.
Da muss mehr Selbst Ironie un Humor rein ;-)
Aber nur weil die Masse solche FMVs vielleicht albern findet, muss man es ja nicht gleich verbannen.
Wer eben mit der Machart der Nintendo-Titel nicht einverstanden ist, der soll sich keine holen.
Und Mariotitel werden nunmal bis in alle Ewigkeit eine "kindliche" Präsentation haben, denn diese Spiele richten sich an die Altersgruppe 0-99 Jahre.
Man kann und darf nicht alles immer so umgestalten, wie es irgendwelchen pubertären Rotzlöffeln passt.
Ich bin selber 17 Jahre alt und habe noch nie Probleme mit irgendeinem zu "kindischen" Nintendotitel gehabt.
Und genug Humor und Selbstironie haben die Spiele auf jeden Fall, wenn du es nicht glaubst, dann spiel mal Mario und Luigi Superstar Saga oder Paper Mario (2).
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 21:11   #15
 
Registriert seit: 26.12.2005

delUser-10234 wird schon bald berühmt werdendelUser-10234 wird schon bald berühmt werden

Standard

Gegen Nintendo habe ich nichts, aber ich würde mir keine Konsole von Nintendo kaufen.

Grund? Das Spieleangebot für GC/Wii sagt mir einfach nicht zu.
Ich zock gerne Action und Racing Games, bei denen lege ich wert auf viel realismus, dazu zählt eine gute Physik und eine top Grafik und das kann mir nur eine PS 3 oder eine 360 bieten, der Wii leider nicht. Das absolute aus für Nintendo Konsolen bei mir ist, dass kein GTA dafür erscheint. GTA ist meine Lieblings Serie und daher kommt mir nur eine Konsole ins Haus für die auch GTA erscheint.

Die Spiele, die keine Top Grafik haben aber trotzdem viele viele Stunden fesseln und Spielspaß bieten spiele ich auch sehr gerne, aber warum soll ich mir eine Konsole kaufen und für diese Spiele zahlen wenn es sie auch kostenlos (legal) für den PC gibt? Zb Vampires Dawn 2, ein sehr gutes RPG was viele Stunden fesselt, in 16 Bit Grafik und völlig kostenlos.

Mario usw...ich seh Nintendo nicht als Kindergartenkonsole an, sondern mehr als Party Konsole. Die Spiele sind für zwischendruch gut und auf Partys auch recht lustig. Ich bin mir sich das hauptsächlich junge Burschen die in der Pupertät stecken dafür verantwortlich sind das Nintendo als Kinderkram dargestellt wird. Ein 14 jähriger meint halt er wäre der coolste wenn er metzeln kann und naja Mario metzelt nicht deswegen uncoll und Kindersache. So denken nicht alle in dem Alter, aber mehr als genug.

@ vodka-bull
Sony und MS Fans streiten sich nicht weil Sony fans zu überheblich dafür sind?! Das is Blödsinn, die streiten sich nur nicht weil sie sehr viele parallelen haben (ähnlich gute Konsolen, ähnliche Spiele, usw.). Und Sony Fans gehen nicht aus Angst auf Nintendo Fans los.

Dein Argument warum MS fans nicht mit PC spielern streiten is ein Fehlschlag, die Sony fans besitzen ebenfalls pcs mit windows (net alle aber viele) und schon vergessen das ALLE Konsolen Gamer von PC Gamern so gut wie immer nur belächelt werden?

So hier ende, mir fällt nix mehr ein.
delUser-10234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 01:12   #16
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard

Zitat:
Original von Breez!
@ vodka-bull
Sony und MS Fans streiten sich nicht weil Sony fans zu überheblich dafür sind?! Das is Blödsinn, die streiten sich nur nicht weil sie sehr viele parallelen haben (ähnlich gute Konsolen, ähnliche Spiele, usw.). Und Sony Fans gehen nicht aus Angst auf Nintendo Fans los.

Dein Argument warum MS fans nicht mit PC spielern streiten is ein Fehlschlag, die Sony fans besitzen ebenfalls pcs mit windows (net alle aber viele) und schon vergessen das ALLE Konsolen Gamer von PC Gamern so gut wie immer nur belächelt werden?

So hier ende, mir fällt nix mehr ein.

Überheblich habe ich in dem Sinne gemeint, dass Xbox einfach keine Gefahr für Sony darstellt. Das ist dasselbe wie mit dem PC. Wir als Konsolenzocker werden auch nur belächelt, weil die PS Zocker ihr eigenes Ding machen und sie die Konsolenwelt einfach nicht intressiert. PC wird sich immer besser verkaufen als eine Konsole, das ist nunmal Fakt, auch deswegen werden wir belächelt von den PC Zockern.

Und dass eine Xbox die beste Konsole für einen PC Zocker ist bzw. bis jetzt immer war, ist imo auch erwiesen. Ich kenne sehr viele, die nie etwas anderes als den PC hatten, und wenn sie etwas anderes mal haben wollen im Konsolenbereich, dann ist es eben sehr oft die Xbox. Xbox und PC teilen sich zudem sehr viele Spiele, daher kennt man als PC Zocker auch ein bisschen das Protmonai, das MS hat.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 01:24   #17
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard

Zitat:
Original von Breez!
Mario usw...ich seh Nintendo nicht als Kindergartenkonsole an, sondern mehr als Party Konsole. Die Spiele sind für zwischendruch gut und auf Partys auch recht lustig.
Lass mich raten, in deinem Freundeskreis hat niemand einen Gamecube?
Junge, eh du hier solche Kommentare von dir gibst, informier dich ersteinmal richtig. Den Gamecube als Partykonsole zu bezeichnen ist schlicht und ergreifend falsch. Nur weil es ein paar Mario Partys, Mario Kart Double Dash und Super Smash Bros Melee gibt, welche wirklich unterhaltsame Multiplayertitel sind, ist es noch lange keine Konsole für zwischendurch.
Spiele wie The Legend of Zelda: The Wind Waker (und bald auch Twilight Princess), Tales of Symphonia, Baten Kaitos, Metroid Prime 1 & 2, Paper Mario 2, RE4, Fire Emblem - Path of Radiance, Super Mario Sunshine und weitere beweisen ja wohl genau das Gegenteil.
Alles Spiele, die garantiert anspruchsvoller und zeitintensiver sind als div. Partyspiele. Also nix mit "die Spiele sind für zwischendurch gut"
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 10:29   #18
 
Registriert seit: 25.03.2005

lexxil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

lexxil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von beam 02
Zitat:
Original von lexxil
Mittlerweise hat sich Nintendos Image ein wenig geändert.
Das fehlende Nintendo Logo im Wii Label, kann da vielleicht Abhilfe schaffen, zudem finden viele das Der DSL wie der Wii einfach sehr stylisch aussehen.
Allerdings ändert das nix wenn die Spiele eine zu kindliche Präsentation bieten. Zelda und Metroid machen da einen Schritt in die richtige Richtung aber solche furchtbaren FMVs wie in Super Mario Sunshine oder Mario Tennis will ich nie wieder sehen.
Eine etwas geringere Mario Ausschlachtung würde da auch mal ganz gut tun.
Da muss mehr Selbst Ironie un Humor rein ;-)
Aber nur weil die Masse solche FMVs vielleicht albern findet, muss man es ja nicht gleich verbannen.
Wer eben mit der Machart der Nintendo-Titel nicht einverstanden ist, der soll sich keine holen.
Und Mariotitel werden nunmal bis in alle Ewigkeit eine "kindliche" Präsentation haben, denn diese Spiele richten sich an die Altersgruppe 0-99 Jahre.
Man kann und darf nicht alles immer so umgestalten, wie es irgendwelchen pubertären Rotzlöffeln passt.
Ich bin selber 17 Jahre alt und habe noch nie Probleme mit irgendeinem zu "kindischen" Nintendotitel gehabt.
Und genug Humor und Selbstironie haben die Spiele auf jeden Fall, wenn du es nicht glaubst, dann spiel mal Mario und Luigi Superstar Saga oder Paper Mario (2).
Genau das wollte ich noch schreiben, hatts aber vergessen- Paper mario 2 ist echt genial und ich musste schon des öfteren lachen.
Und sowas wünsche ich mir eben auch bei anderen Titeln.
Ich meine Spongebob ist zwar auch eine Kindersendung aber auch ältere leute haben ihren Spass daran, bzw. am Humor
lexxil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 10:54   #19
 
Registriert seit: 26.12.2005

delUser-10234 wird schon bald berühmt werdendelUser-10234 wird schon bald berühmt werden

Standard

Zitat:
Original von beam 02
Zitat:
Original von Breez!
Mario usw...ich seh Nintendo nicht als Kindergartenkonsole an, sondern mehr als Party Konsole. Die Spiele sind für zwischendruch gut und auf Partys auch recht lustig.
Lass mich raten, in deinem Freundeskreis hat niemand einen Gamecube?
Junge, eh du hier solche Kommentare von dir gibst, informier dich ersteinmal richtig. Den Gamecube als Partykonsole zu bezeichnen ist schlicht und ergreifend falsch. Nur weil es ein paar Mario Partys, Mario Kart Double Dash und Super Smash Bros Melee gibt, welche wirklich unterhaltsame Multiplayertitel sind, ist es noch lange keine Konsole für zwischendurch.
Spiele wie The Legend of Zelda: The Wind Waker (und bald auch Twilight Princess), Tales of Symphonia, Baten Kaitos, Metroid Prime 1 & 2, Paper Mario 2, RE4, Fire Emblem - Path of Radiance, Super Mario Sunshine und weitere beweisen ja wohl genau das Gegenteil.
Alles Spiele, die garantiert anspruchsvoller und zeitintensiver sind als div. Partyspiele. Also nix mit "die Spiele sind für zwischendurch gut"
Doch in meinem Freundeskreis gibt es jemanden mit nem GC.
Du hast meinen Post etwas falsch Interpretiert, oder ich hab ihn nicht deutlich genug geschrieben. Ich meinte nicht das der GC allgemein nur eine Party Kurzweil Konsole ist, sondern für mich ist er das. Das "zwischendurch gut" hab ich auf die Party Games bezogen. Ich weis auch das es auf dem GC spiele gibt die lange Fesseln. Nur die einzigen Spiele die mich wenn auf dem GC mal anziehen sind die Partygames, die anderen halt eben nicht so.

Mein Post sollte auch kein "Angriff" gegen Nintendo sein.
delUser-10234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 11:55   #20
Amy
 
Registriert seit: 09.08.2006

Amy hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Nintendo macht seinen Umsatz mit Sicherheit nicht durch die "Kinder", sondern durch die "reiferen" Jahrgänge, die sich allein wegen den Mario und Zeldaspielen jede Konsole kaufen, die auf den Markt kommt.

Und was man als tragbare Variante bevorzugt, liegt einzig allein daran, welche Spiele man lieber mag. Wir haben eine PSP und da ich in Kürze mal ein paar Tage fernab von PC und Internet sein werde, wollte ich mir ein paar Spiele kaufen. Habe jedoch schnell festgestellt, daß es kein Spiel gibt, was mich persönlich vom Hocker reisst (Rennspiele hasse ich wie der Teufel das Weihwasser, da wird mir übel, die anderen, die mir gefallen hätten, hab ich als PC-Variante), habe ich mir dann halt ein Nintendo DS gekauft, weil ich Jump n' Runs von jeher liebe und dieser Sektor auf dem PC-Spielemarkt eh etwas unterrepräsentiert ist.

Und es ist mir mit meinen fast 40 Lenzen wurscht, ob das nun in den Augen anderer eine "Kinderkonsole" ist oder nicht. Was interessiert mich das Geschwätz anderer Leute.

Zur Partykonsole: War das nicht Sony, die diese unsäglichen Karaokespiele auf den Markt gebracht haben?
Amy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zockt ihr noch mit den alten Konsolen? -DJ- Retro 157 23.09.2006 23:27
Unterlegene Konsolen geben den Ton an. Siehe Gameboy Geschichte Biglinker Sonstiges (Nintendo DS) 18 26.08.2004 17:01
Wir müssen Streiken immer weniger Spiel für den Cube Chrissi9874123 GameCube 5 13.05.2004 18:14
Controller von Konsolen an den PC anschließen Johnny PC/Mac 3 28.04.2004 19:39
Immer gegen Nintendo... Sheno GameCube 14 09.03.2003 21:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231