portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Apple iOS (iPhone, iPad und iPod Touch) (http://www.portablegaming.de/apple-ios-iphone-ipad-ipod-touch/)
-   -   iPhone (http://www.portablegaming.de/apple-ios-iphone-ipad-ipod-touch/30916-iphone.html)

epl_Q 26.11.2007 17:26

AW: iPhone
 
Es ist gerade einmal 3 oder 4 Tage alt. =/

Naja finds jetzt nicht so schlimm. Dafür sieht es besser aus. ^

Kang00 26.11.2007 17:32

AW: iPhone
 
Also ganz am Anfang muss Spotlight irgendwas indizieren, da ist es normal, dass alles langsam ist. Warte am besten mal ein bisschen, wenn es nicht besser oder gar schlimmer wird, würde ich es neu installieren.

Oder schau mal in der Aktivitätsanzeige, ob irgendein Prozess besonders viel frisst.

Dre 28.11.2007 20:47

AW: iPhone
 
Ich weiß garnicht warum ihr euch so über Apple streitet, das iPhone kommt doch von Samsung. :crazy:


http://blog.macadelic.de/wp-content/...msung_f700.jpg

zeero00 04.01.2008 17:14

AW: iPhone
 
Ich versteh auch nicht was die Leute immer gegen den iPod und iTunes haben.

1) DRM kommt nur bei den Titeln aus dem Store auf die Musik drauf (auch da nicht mehr bei allen). Wenn du nur Musik von deinen CDs draufhaust gibts kein DRM und keine Probleme. Außerdem kann Apple nichts für DRM. Dass is ein Rechtliches Mittel der großen Musikfirmen. Das es totaler Mist ist bestreitet niemand, aber es hat nicht wirklich was mit dem iPod zu tun.

2) iTunes ist ein wirklich gutes Programm wenn man sich darauf einlasst. Das Problem ist dass viele Leute bereits viele Ordner mit diverser Musik haben und daher nie auf die Idee kommen würden, iTunes wirklich als Mediendatenbank zu nutzen. Ich hab zum Beispiel meine gesamte Musiksammlung in iTunes, wenn ich jetzt also nach irgendeinem bestimmten Musikstück suche, gebe ich einfach oben den Titel an und bin viel schneller als ich es mit anderen Programmen je war (und ja ich habe Winamp ein paar Jahre lang verwendet. Es bietet aber nichts mehr was ich wirklich brauchen würde).

3) Der iPod ist ein guter Player. Bevor ich mir einen gekauft habe hatte ich einen Philips, der nach 3 Tagen kaputt war, und dann noch 2 Creatives, die beide male nach 6 Monaten kaputt waren. Jetzt verwende ich seit 2 Jahren einen 30 Gig iPod und er funktioniert einfach. Ich hatte noch nie ein Problem, die Musikübertragung klappt reibungslos und auch Fotos und Videos synchronisieren sich ohne Probleme. Vielleicht ist er teurer (wobei ich 250 Euro für 80 Gig jetzt eigentlich nicht mehr sonderlich übertrieben finde) aber dafür funktioniert er auch. Was hab ich von einem Gerät dass um 100 Euro billiger ist, aber nach ein paar mal ein und ausschalten gleich wieder seinen Geist aufgibt.

4) Das iPhone. Mag ja sein, dass es kein UMTS bietet (was toll wäre) und dass es teuer ist. Dafür hat man dann auch ein Handy was einfach zu bedienen ist. Mir kommt es nicht darauf an ob mein Handy Videos aufnehmen kann, oder meine Kamera einen 7fach Zoom hat, mir geht es darum dass die Sachen, die ich wirklich mit einem Handy mache (Telefonieren, SMS, manchmal vielleicht sogar eine E-Mail schreiben) einfach funktionieren (und darüber waren sich alle Tester des iPhones einig, dass das iPhone leicht und von jedem zu bedienen ist). Natürlich ist es doof, dass es kein UMTS bietet, aber das liegt daran, dass es anfänglich einfach nicht auf den Europäischen Markt zugeschnitten wurde (UMTS gibts in der USA so gut wie nicht). Sobald es auch bei anderen Anbietern zu haben ist (ich bin kein Fan von T-Mobile) werd ich mir wohl auch eins zulegen, und zu dem Zeitpunkt gibts dann sicher auch schon UMTS und eine größere Festplatte.

Zicu 04.01.2008 18:05

AW: iPhone
 
1) Stimmt. Aber Apple könnt einigen Druck auf die MI aufbauen, immerhin sind sie klarer Marktführer. Wenn die MI endlich checken würde, dass DRM nichts gegen Filesharing nützt, sondern nur die Kunden daran hindert, ein eingeschränktesprodukt zukaufen, dass sie im Netz gratis, ohne DRM und in besserer Qualität finden.

2) Das mag auf dem Mac stimmen, aber auf dem PC ist es ein rechter Krampf. Das programm sieht verglichen mit der Mac-Version beschissen aus, und ist auch noch aüsserst langsam beim aufstarten, Scrollen ist auch keine Freude etc. pp. Das programm ist natürlich gut geeignet für alle iPodbenutzer, aber wenn Apple mal die Opensource Entwickler nicht so ausschliessen würde durch verkomplizierung der Mechanismen etc. dann gäbe es auch auf dem PC gute, schnell und skinbare Programme.

3) Also normalerweise macht der Akku nach etwa einem Jahr schlapp, nach dem die Garantie abgelaufen ist, und den kann man natürlich nicht einfach auswechseln, nein man darf nochmal ordentlich blechen und ihn einschicken. Mein Mini hatte ausserdem mal ein Softwareproblem, und mein 5.5G hatte ein defekt bei dem Audioausgang, er gab nur links Ton aus.
Allerdings muss ich sagen, dass die Garantie von Apple wirklich super ist, Neugerät innerhalb weniger Tage. Und eigentlich sind die iPods auch recht robust.

4) Das iPhone ist einfach zu teuer. 999€? Die Konkurrenz bietet für einen Bruchteil dieses Preises Handys an, die UMTS, MMS und eine Videofunktion haben, eine bessere Kamera, Hardwaretasten, bessere Organizerfunktionen, GPS und dazu noch kompakter sind. Ausserdem kann man seine MP3s direkt als Klingeltöne verwenden und muss sie nicht für 99cent umwandeln..

Klar, das Display ist toll, die Bedienung auch, der Musikplayer auch, aber das ist doch alles nie und nimmer 999€ wert! Ein Grossteil dieses Preises resultiert nämlich aus dem puren iPod Hype. Ich beneide Apple echt immer wieder, wie sie ihre Produkte zu solchen Preisen massenhaft raushauen. Wahrscheinlich wird mit dem hohen Preis die Marketing- und Designabteilung bezahlt.

Und wer es mit Vertrag kauft , zahlt sicher mal das doppelte... ohne Telefonkosten.

zeero00 05.01.2008 00:28

AW: iPhone
 
Du darfst aber nicht vergessen, dass das Handy eigentlich billiger zu haben wäre (399 Euro), wenn dus dir bei T-Mobile kaufst. Ist immer noch teuer, aber ich gehe halt schon vom "vorhergesehenen" Verkaufspreis aus. Ich finds zwar schlecht, dass es das Handy nur bei T-Mobile gibt (hab ja selbst gesagt, ich kaufs mir erst wenns andere Betreiber auch anbieten), ich nehm aber nicht den Preis her, den ich zahle wenn ich es unbedingt haben will, obwohl mir der Anbieter nicht zusagt (Leute die wirklich 999 Euro für ein iPhone nur damit sies ohne T-Mobile Bindung haben, haben meiner Meinung nach nur zuviel Geld).

PS: Auf neueren PCs geht iTunes auch gut. Ich hab iTunes 1 Jahr lang auf meinem Thinkpad betrieben und es hat meinen Ansprüchen immer genügt. Es stimmt aber, dass es nochmal viel schneller auf einem Mac rennt.

Kain88 05.01.2008 00:53

AW: iPhone
 
ähem bei sowas geht man vom Preis OHNE Vertrag aus, alles was mit Vertrag ist wird großteils vom Provider gesponsort(999€ ohne vertrag da Apple ja noch an der grundgebühr mitverdient ) und dank der sehr teuren Tarife kostet das iphone dann nur mit grundgebühr lock um die 2k :P

Aber 999 stimmt ja schon nicht mehr das billigste ist 799€

zeero00 05.01.2008 13:37

AW: iPhone
 
Ich denk mir halt nur, dass es hierbei durchaus berechtigt ist vom 399 - Preis zu reden, da das iPhone eine "Sonderstellung" hat, da es ja eigentlich nicht ohne Vertragsbindung verkauft werden sollte.

Ist aber sinnlos bei diesem Punkt jetzt ewig herumzustreiten, gibt sicher andere, schwerwiegendere Nachteile die das iPhone hat. Ich wollte jetzt nur nochmal sagen, warum ich von 399 Preis ausgegangen bin.

madcätz 16.03.2008 15:50

AW: iPhone
 
Hey,
Kennt einer ein paar gute Seiten/Foren die sich mit dem iPhone beschäftigen?
Ich möchte mir evtl eins aus Amerika holn, möcht mich aber vorher mit dem ganzen Kram ein wenig beschäftigen ;)

Lopik 16.03.2008 16:06

AW: iPhone
 
Zitat:

Zitat von TheHolyDevil (Beitrag 1031861)
Hey,
Kennt einer ein paar gute Seiten/Foren die sich mit dem iPhone beschäftigen?
Ich möchte mir evtl eins aus Amerika holn, möcht mich aber vorher mit dem ganzen Kram ein wenig beschäftigen ;)

2'tes iPhone-Forum - Apfeltalk
Wenn Kang00 da angemeldet ist muss es schon was heißen:P

+ iPhone-Forums - Apple iPhone Forum
7.826 Mitglieder

MFG

madcätz 16.03.2008 16:17

AW: iPhone
 
Danke :)
Kann dich nit bewerten^^

Zicu 16.03.2008 16:46

AW: iPhone
 
Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir ein iPhone zu importieren (JA, ich als alter Skeptiker :p) , vorallem würde jetzt auch mit 16GB genug Speicherplatz für Musik, Filme etc vorhanden sein.

Das Problem ist nur, das man in der Schweiz über eBay/ricardo für ein 16 GB Teil mit 600€ rechnen muss, was 200€ zu viel sind wenn man sich den US-Preis des IPhones und den schwachen Dollar anschaut.

Wenn man dann noch den Video iPod und das alte Handy zum angemessenen Preis loswird würde im besten Fall -250€ in der Billanz stehen...

Ihr kennt nicht zufällig jemanden, der günstig iPhones in die Schweiz importiert oder ?

madcätz 16.03.2008 19:56

AW: iPhone
 
Hätte mal ne Frage zu dem genauen Preis.
Mir reicht die 8GB Variante, kostet umgerechnet 250€
Was kommen dann noch für kosten dazu?
Zoll etc... Weiß das einer genau?

Kang00 16.03.2008 20:17

AW: iPhone
 
VAT in den Staaten, unterschiedlich von Staat zu Staat, von drei bis 16% soweit ich weiß.
19% Einfuhrumsatzsteuer (Zoll).

Sasuke 16.03.2008 20:20

AW: iPhone
 
Ich habe irgendwo aber auch schonmal gelesen, dass der Zoll das iPhone auch manchmal beschlagnahmt. Kann das sein, oder kann sowas poassieren?

epl_Q 16.03.2008 20:59

AW: iPhone
 
Wo ihr gerade beim Thema seid. :D

Wenn jemand in Amerika wohnt und z.B. nach Norwegen kommt, (Es gibt 2 Varianten, einmal für immer und einmal nur für 2 Wochen.) muss er dann Zoll für das iPhone bezahlen?

Weil für 270€ ist es echt ein Schnäppchen. :D Würde es aber dann eh verkaufen.

Kain88 16.03.2008 21:24

AW: iPhone
 
Rechnet dazu aber bitte nochmal min, 12% Zollsteuer und auf den Betrag nochmal 19% mehrwertsteuer. Macht dann mal aus 270€ locker 360€

madcätz 16.03.2008 21:28

AW: iPhone
 
Nach meinen Rechnungen sind es ca 310-320€

Kain88 16.03.2008 21:34

AW: iPhone
 
270 mal 1,12 den betrag nochmal mit 1,19 mal nehmen. kommt auf Runde 360€

epl_Q 17.03.2008 10:57

AW: iPhone
 
Warum mal 1.19?

Ich habe einen Typen, welcher in Amerika wohnt. Dieser fliegt jetzt Privat nach Norwegen und zwar mit dem iPhone.

Von Norwegen fliegt jetzt ein anderer Typ privat nach Deutschland und wieder mit dem iPhone.


Und da war jetzt meine Frage, ob die Zoll bezahlen müssen?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231