PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)


Hardware (GBA) Fragen zum GBA und seinem Zubehör? Oder willst du deine Erfahrungen mit Zubehör loswerden? Dann bist du hier richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.04.2006, 06:58   #1
 
Registriert seit: 27.04.2006

fishface_eddy hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Kooperiert der GBA (micro) mit dem NDS wirklich nicht?

Ich stehe vor einer seehr schwierigen Entscheidung: Ich möchte mir den NDS kaufen, das ist ja noch problemlos. Wenn ich aber mit anderen spielen möchte habe ich wahrscheinlich ein Problem, denn fast alle, mit denen ich spielen könnte, haben einen GB micro.

Nun meine Frage: Kann man denn den Micro nicht mit dem DS verbinden wenn dieser ein GBA-Spiel im Schacht hat? Das wäre doch eigentlich Nintendo-Like: Alles mit allem kompatibel
fishface_eddy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.04.2006, 08:54   #2
 
Benutzerbild von Lluvia
 
Registriert seit: 17.01.2005
Alter: 36

Lluvia ist ein sehr geschätzer MenschLluvia ist ein sehr geschätzer MenschLluvia ist ein sehr geschätzer MenschLluvia ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard RE: Kooperiert der GBA (micro) mit dem NDS wirklich nicht?

Nein, das geht definitiv nicht!

Der Nintendo DS unterstützt den Multiplayer von GBA-Spielen nicht. Er hat auch gar keinen Linkkabel-Ausgang. Du wirst also, egal wie, auf dem DS GBA-Spiele nur im Singleplayer spielen können.
__________________
Der klügere Stylus gibt nach (und ist auch noch bequem zu halten)
Zubehörtest: Robo Armor DS
Lluvia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 09:51   #3
 
Benutzerbild von SaschaAsh
 
Registriert seit: 01.02.2003
Ort: Leverkusen
Alter: 44

SaschaAsh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

SaschaAsh eine Nachricht über ICQ schicken SaschaAsh eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Kann das nur bestätigen. GBA mäßig kann es leider keine Möglichkeit geben gegen andere GBA Spieler anzutreten, dafür hat der DS keinen Linkport. Dafür bietet der DS aber eine WLAN-Unterstützung an und macht eigentlich das mehr als wett, denn damit kann man ja Weltweit dank Wifi Connection kostenlos gegen massißg Spieler antreten. Grade jetzt kommen ja gute Spiele raus und sind auch schon draußen wie Mario Kart, Animal Crossing, Tetris oder Lost Magic. Wenn dann noch am 5. Mai offiziel hier in Europa Metroid Prime Hunters rauskommt, dann wird es brodeln beim DS.

Ansonsten kann der DS auch so super kabellos, dank der WLAN-Funktion, auftrumpfen gegen andere DS Spieler. Auch um ins Internet zu kommen hat man ja 3 Möglichkeiten zur Auswahl.
1. WLAN Router, iss am günstigstens aber leider gehen nicht immer alle Router mit dem DS.
2. Wifi-USB-Connector von Nintendo, einfach zu installieren, aber geht leider nur auf Windows XP Rechner.
3. Wifi Max von Datel, geht auf allen Windows Rechnern, aber die Treiber auf der CD sind nicht immer die Besten und so muss man erstmal drauf kommen sich die aktuellsten Treiber von deren Homepage (www.codejunkies.com) runterzuladen.
__________________
Es gibt einen Ort wo traurige Seelen darauf warten zu ihren Liebenden zurückzukehren. Manchmal weist ihnen eine Krähe den Weg. Manchmal ist Liebe stärker als der Tod.
SaschaAsh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2006, 19:08   #4
 
Benutzerbild von Martine
 
Registriert seit: 07.02.2005
Alter: 29

Martine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nett

Martine eine Nachricht über MSN schicken Martine eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich denke dass es hier rein passt:
Es gibt ja einen Stecker mit dem man ein Linkkabel an den GBM hinbekommt (der Stecker wird doch dann an den Port hingesteckt an dem man auch das Ladekabel hinmacht, oder?) und DS und GBM haben wahrscheinlich das selbe Ladekabel, wenn das alles stimmt müsste es ja möglich sein mit dem DS auch den GBA-Mutliplayermodus zu nutzen, oder irre ich mich?
Martine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2006, 19:11   #5
 
Benutzerbild von Nintendofan
 
Registriert seit: 25.12.2003
Ort: NRW
Alter: 31
Spielt gerade: viel Wii

Nintendofan wird schon bald berühmt werdenNintendofan wird schon bald berühmt werden

Standard

DS und Micro haben unterschiedliche Ladakabel/Adapter.
Nintendofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2006, 20:30   #6
 
Benutzerbild von The-Kenny
 
Registriert seit: 01.10.2005
Ort: Köln

The-Kenny wird schon bald berühmt werden

The-Kenny eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Der DSL hat einen änlichen anschluss. Aber laut Nintendo funktioniert das GBM-Ladekabel damit nicht.

Und auff der Website von Nintendo steht auch: "Der DS ist nicht mit dem Multiplayer von GBA-Spielen kompatibel"
__________________
Netwars - Fork it
The-Kenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2006, 14:57   #7
 
Benutzerbild von SaschaAsh
 
Registriert seit: 01.02.2003
Ort: Leverkusen
Alter: 44

SaschaAsh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

SaschaAsh eine Nachricht über ICQ schicken SaschaAsh eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Original von Martine
Ich denke dass es hier rein passt:
Es gibt ja einen Stecker mit dem man ein Linkkabel an den GBM hinbekommt (der Stecker wird doch dann an den Port hingesteckt an dem man auch das Ladekabel hinmacht, oder?) und DS und GBM haben wahrscheinlich das selbe Ladekabel, wenn das alles stimmt müsste es ja möglich sein mit dem DS auch den GBA-Mutliplayermodus zu nutzen, oder irre ich mich?
Ich hab zwar keinen GBM, aber dafür den DS und es wäre mir wirklich neu das man über den Ladekabelport, der nur für die Stromversorgung gedacht iss, auch ein Linkkabel anschließen kann. Zumal auch der Stecker nichtpasst.

Der DS hat eben die WLAN Funktion, womit er ohne Kabel und irgendwelche Probleme sich mit anderen DS verbinden oder ins Internet kann. Klappt wirklich sehr gut und würde ich mir ehrlich gesagt für alle Nintendo Geräte wünschen.

Lustigerweise, um mal auf Gleichheiten einzugehen, sind die Ladegeräte vom GBA SP und dem DS Baugleich. Falls es einem interessiert.
__________________
Es gibt einen Ort wo traurige Seelen darauf warten zu ihren Liebenden zurückzukehren. Manchmal weist ihnen eine Krähe den Weg. Manchmal ist Liebe stärker als der Tod.
SaschaAsh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 09:57   #8
 
Registriert seit: 29.05.2006
Alter: 41

Booma hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Booma eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kann man GBA Spiele über Wlan spielen wenn beide spieler einen DS haben ?
Booma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 11:07   #9
 
Benutzerbild von ahnstr
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Augsburg
Alter: 30

ahnstr hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Booma
Kann man GBA Spiele über Wlan spielen wenn beide spieler einen DS haben ?
Nein, kann man nicht.
__________________
Ecosia, dir grüne Suchmaschine - Bitte alle benutzen!
ahnstr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 12:19   #10
 
Benutzerbild von Milchkalb
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Berlin
Spielt gerade: Mario Kart, Smash Bros, LBP3, Px

Milchkalb wird schon bald berühmt werdenMilchkalb wird schon bald berühmt werden

Standard

Zitat:
Original von SaschaAsh
Zitat:
Original von Martine
Ich denke dass es hier rein passt:
Es gibt ja einen Stecker mit dem man ein Linkkabel an den GBM hinbekommt (der Stecker wird doch dann an den Port hingesteckt an dem man auch das Ladekabel hinmacht, oder?) und DS und GBM haben wahrscheinlich das selbe Ladekabel, wenn das alles stimmt müsste es ja möglich sein mit dem DS auch den GBA-Mutliplayermodus zu nutzen, oder irre ich mich?
Ich hab zwar keinen GBM, aber dafür den DS und es wäre mir wirklich neu das man über den Ladekabelport, der nur für die Stromversorgung gedacht iss, auch ein Linkkabel anschließen kann. Zumal auch der Stecker nichtpasst.

Der DS hat eben die WLAN Funktion, womit er ohne Kabel und irgendwelche Probleme sich mit anderen DS verbinden oder ins Internet kann. Klappt wirklich sehr gut und würde ich mir ehrlich gesagt für alle Nintendo Geräte wünschen.

Lustigerweise, um mal auf Gleichheiten einzugehen, sind die Ladegeräte vom GBA SP und dem DS Baugleich. Falls es einem interessiert.

Doch doch .... das Linkkabel kommt da rein wo auch sonst das Stromkabel reinkommt. Deshlab ist es ja so ärgerlich wenn ein Micro leer ist... Dann muss man warten und laden und kannt nicht hin un her schieben oder zocken ....
__________________
Schlummeranschrift von Tulsa 7000-2801-0066
Milchkalb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 15:26   #11
 
Benutzerbild von SaschaAsh
 
Registriert seit: 01.02.2003
Ort: Leverkusen
Alter: 44

SaschaAsh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

SaschaAsh eine Nachricht über ICQ schicken SaschaAsh eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Original von milchkalb
Zitat:
Original von SaschaAsh
Zitat:
Original von Martine
Ich denke dass es hier rein passt:
Es gibt ja einen Stecker mit dem man ein Linkkabel an den GBM hinbekommt (der Stecker wird doch dann an den Port hingesteckt an dem man auch das Ladekabel hinmacht, oder?) und DS und GBM haben wahrscheinlich das selbe Ladekabel, wenn das alles stimmt müsste es ja möglich sein mit dem DS auch den GBA-Mutliplayermodus zu nutzen, oder irre ich mich?
Ich hab zwar keinen GBM, aber dafür den DS und es wäre mir wirklich neu das man über den Ladekabelport, der nur für die Stromversorgung gedacht iss, auch ein Linkkabel anschließen kann. Zumal auch der Stecker nichtpasst.

Der DS hat eben die WLAN Funktion, womit er ohne Kabel und irgendwelche Probleme sich mit anderen DS verbinden oder ins Internet kann. Klappt wirklich sehr gut und würde ich mir ehrlich gesagt für alle Nintendo Geräte wünschen.

Lustigerweise, um mal auf Gleichheiten einzugehen, sind die Ladegeräte vom GBA SP und dem DS Baugleich. Falls es einem interessiert.
Doch doch .... das Linkkabel kommt da rein wo auch sonst das Stromkabel reinkommt. Deshlab ist es ja so ärgerlich wenn ein Micro leer ist... Dann muss man warten und laden und kannt nicht hin un her schieben oder zocken ....
Ach der DS kann über den Stromanschluß verlinkt werden? Wäre mir sonst wirklich neu, das es bei dem DS geht. Bitte nicht falsch verstehen, genau das meinte ich mit meiner Aussage. Ich hab ja jetzt erst seit 2 Tagen den GB Micro und den DS hab ich ja schon seit 8 Monaten und daher weiß ich das mit dem DS nichts mit dem Stromanschluß anzubieten hat. Nicht zu vergessen das der DS und der GB Micro 2 völlig unterschiedliche Ladekabel und Anschlüße besitzen.
__________________
Es gibt einen Ort wo traurige Seelen darauf warten zu ihren Liebenden zurückzukehren. Manchmal weist ihnen eine Krähe den Weg. Manchmal ist Liebe stärker als der Tod.
SaschaAsh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 14:56   #12
 
Benutzerbild von Morku
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30

Morku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekannt

Standard

Zitat:
Original von SaschaAsh
Zitat:
Original von milchkalb
Zitat:
Original von SaschaAsh
Zitat:
Original von Martine
Ich denke dass es hier rein passt:
Es gibt ja einen Stecker mit dem man ein Linkkabel an den GBM hinbekommt (der Stecker wird doch dann an den Port hingesteckt an dem man auch das Ladekabel hinmacht, oder?) und DS und GBM haben wahrscheinlich das selbe Ladekabel, wenn das alles stimmt müsste es ja möglich sein mit dem DS auch den GBA-Mutliplayermodus zu nutzen, oder irre ich mich?
Ich hab zwar keinen GBM, aber dafür den DS und es wäre mir wirklich neu das man über den Ladekabelport, der nur für die Stromversorgung gedacht iss, auch ein Linkkabel anschließen kann. Zumal auch der Stecker nichtpasst.

Der DS hat eben die WLAN Funktion, womit er ohne Kabel und irgendwelche Probleme sich mit anderen DS verbinden oder ins Internet kann. Klappt wirklich sehr gut und würde ich mir ehrlich gesagt für alle Nintendo Geräte wünschen.

Lustigerweise, um mal auf Gleichheiten einzugehen, sind die Ladegeräte vom GBA SP und dem DS Baugleich. Falls es einem interessiert.
Doch doch .... das Linkkabel kommt da rein wo auch sonst das Stromkabel reinkommt. Deshlab ist es ja so ärgerlich wenn ein Micro leer ist... Dann muss man warten und laden und kannt nicht hin un her schieben oder zocken ....
Ach der DS kann über den Stromanschluß verlinkt werden? Wäre mir sonst wirklich neu, das es bei dem DS geht. Bitte nicht falsch verstehen, genau das meinte ich mit meiner Aussage. Ich hab ja jetzt erst seit 2 Tagen den GB Micro und den DS hab ich ja schon seit 8 Monaten und daher weiß ich das mit dem DS nichts mit dem Stromanschluß anzubieten hat. Nicht zu vergessen das der DS und der GB Micro 2 völlig unterschiedliche Ladekabel und Anschlüße besitzen.
Sie meint sicherlich den GB Micro. Der hat ein Ausgang für Ladekabel und Linkkabel.
Die einzigen Kabel, die am DS rankommen ist das Ladekabel und Kopfhörer. Ansonsten ist alles Kabellos und GBA kann man nicht mit W-Lan spielen.
Und nein, der Wireless Adapter ist nicht mit dem DS W-Lan Kompatibel und die Spiele müssen den Adapter unterstützen. Sonst geht nur das Kabel.
__________________
Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.
Malt etwas in mein Gästebuch ^.^/
Morku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 15:18   #13
 
Benutzerbild von SaschaAsh
 
Registriert seit: 01.02.2003
Ort: Leverkusen
Alter: 44

SaschaAsh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

SaschaAsh eine Nachricht über ICQ schicken SaschaAsh eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Genau dasmeinte ich eigentlich mit meinen Aussagen. Hach iss das alles verwirrend in Deutsch.
__________________
Es gibt einen Ort wo traurige Seelen darauf warten zu ihren Liebenden zurückzukehren. Manchmal weist ihnen eine Krähe den Weg. Manchmal ist Liebe stärker als der Tod.
SaschaAsh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ebooks auf dem GBA Micro Fotia Sonstiges (GBA) 7 13.03.2006 20:43
Telefonieren mit dem NDS CVCV Hardware (Nintendo DS) 31 21.03.2005 19:06
Wird sich Nintendo mit dem GameCube wirklich vom kiddieimage trennen k BartBeckett GameCube 50 24.04.2002 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231