PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)


Hardware (GBA) Fragen zum GBA und seinem Zubehör? Oder willst du deine Erfahrungen mit Zubehör loswerden? Dann bist du hier richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.07.2002, 16:57   #41
 
Registriert seit: 02.06.2002

crunchman hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

crunchman eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

gibt es überhaupt gemeinschaftsklagen in deutschland?..ich glaube nicht
crunchman ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 01.07.2002, 19:56   #42
 
Registriert seit: 10.12.2001

Kleinandi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

..mich würde mal interressieren was Sam`s GBA macht.Er war es doch der immer alles über DE wusste.....ziemlich ruhig geworden um ihn
Kleinandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2002, 19:54   #43
 
Registriert seit: 27.06.2002
Alter: 51

Gandalf1968 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hallo zusammen,

ich habe SAM vor ein paar tage gefragt und sein GBA ist immer noch bei DE. Ich habe gestern bei DE mal wieder jemanden telefonisch erreicht und angeblich ist mein GBA seit mitte letzter woche zu mir unterwegs, aber ich glaub nicht wirklich das die den abgeschickt haben.

Gandalf1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2002, 20:31   #44
 
Registriert seit: 25.01.2002
Alter: 31

010110 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

010110 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zu crunchman:
Na klar, du kannst als Nebenkläger in einem Prozess erscheinen. Und es gibt auch Sammelklagen.

Ihr könnt doch alle zusammenlegen, und einen Brief
von eurem Anwalt aufsetzen lassen. Das schindet
immer Eindruck. Und falls es tatsächlich zu einem
Prozess kommen (und der geht für euch erfolgreich aus) solltet ihr die Anwaltskosten erstattet bekommen
(muß dann Dream Electronics bezahlen).
010110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2002, 13:45   #45
 
Registriert seit: 10.12.2001

Kleinandi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Wenn Sam Character hätte würde er endlich mal wieder eine Stellung abgeben.Mir kann es mittlerweile egal sein da ich mein Geld und mein GBA schon seit Januar wieder habe aber es ist einfach eine Frechheit was die da abziehen.Da wird seit Oktober 2001 Geld kassiert für ein Produkt das es so warscheinlich bis heute bei denen noch gar nicht gibt.Oder warum glaubt ihr ist man auf meine Bitte um besuch nicht nachgekommen.Hätten sie was nachzuweisen wäre das sicherlich kein Problem gewesen.
Kleinandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2002, 16:11   #46
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 38
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Sam ist im Moment mit anderen Sachen beschäftigt. Leider. Als Mitglied eines Journalistischen Magazins darf er aber keine Aussagen treffen, die in irgendeiner Weise ohne handfeste Beweise DE angreifen. Sonst können die uns abmahnen und das kostet richtig Geld. Wir arbeiten dran.
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2002, 17:30   #47
 
Registriert seit: 27.06.2002
Alter: 51

Gandalf1968 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Habe gerade ebend noch mal eine Mail an DE geschrieben weik mein GBA immer noch nicht da ist und ihnen eine Frist bis nächsten Donnerstag gesetzt dazu stellung zunehmen ansonsten werde ich dann gegen Herrn Böck und seine "sogenannte" Firma Anzeige erstatten.
Gandalf1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 08:40   #48
 
Registriert seit: 18.07.2002

Moehre hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hallo Leute!

Ich habe auch meinen GBA zum Umbau nach DE geschickt (im November 2001 !!). Auch mir wurde in mehreren E-Mails was voon Lieferschwierigkeiten seitens des Zuliefereres vorgeschwafelt, dann, das man mir das Paket zugesandt hätte, dann, daß der Umbau jetzt (Januar) klappen würde, dann nix mehr!

Im Mai hatte ich die Schnauze endgültig voll und habe denen per Einschreiben (mit Rückschein, unterschrieben von T.Böck) eine letzte Frist gesetzt (macht man so im Geschäftsleben): Innerhalb von 14 Tagen entweder den umgebauten GBA oder GBA und Geld zurück. Keine Antwort!

Im Juni habe ich dann beim Amtsgericht Hagen einen Mahnbescheid erlassen gegen DE. Einen Vordruck bekommt man in jedem Schreibwarengeschäft, eine Anleitung zum Ausfüllen gibt's auf der Webseite des zuständigen Amtsgerichtes! Die Zustellung konnte 3x nicht erfolgen! (Die hatten wohl gemerkt, daß jetzt Ärger droht und nicht die Tür aufgemacht

Da ich SEHR hartnäckig sein kann, habe ich beim Einwohnermeldeamt die Addresse von Heiko Böck ermittelt (Hehe, das kommt davon, wenn man eine GBR gründet: Gesellschaft bürgerlichen Rechts: JEDER Gesellschafter haftet mit seinem Privatvermögen !!) und den Mahnbescheid erneut zustellen lassen.

Anscheinend hat das geklappt (und die Jungs wissen, was das bedeutet: Wird nicht innerhalb von 14 Tagen Einspruch erhoben, ist der Mahnbescheid rechtskräftig und ich kann den Gerichtsvollzieher hinschicken; erheben sie Einspruch, wird automatische eine Klage draus und eine Verhandlung steht ins Haus ...): Gestern habe ich ein Päckchen erhalten mit meinem NICHT umgebauten GBA und einem Verrechnungsscheck über 70 Euro (hoffentlich ist der gedeckt

Dies sind Tatsachen; ob ein Umbau tatsächlich möglich ist, weiss ich nicht; ich habe aber bisher noch von KEINEM EINZIGEN FALL gehört, wo der Umbau tatsächlich geklappt hat!!

Ich überlege im Moment noch, ob ich die restlichen 20 Euro Nebenkosten (Porto, Vordrucke, Gerichtskosten) einklage

Gruss
Moehre
Moehre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 08:49   #49
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2001
Alter: 34

plotti wird schon bald berühmt werdenplotti wird schon bald berühmt werden

plotti eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

KLAGEN KLAGEN!
plotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 14:05   #50
 
Registriert seit: 28.02.2002
Ort: NeoTokio

SHiNjide hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

endlich macht hier mal jemand richtig druck. die deppen haben es aber auch gar nicht anders verdient. DRUCK DRUCK DRUCK!

und natürlich:

KLAGEN KLAGEN!!

SHiNjide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2002, 13:59   #51
 
Registriert seit: 20.07.2002

steve42 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hallo, ich bin in diesem Forum ein Neuling, habe aber auch Probleme mit Dream Electronics, so warte ich mittlerweile seit Anfang Februar auf die Rücksendung meines GBA , jegliche Kontaktversuche der letzten 3 Wochen blieben diesbezüglich unbeantwortet!
Ich denke, dass hier schon ausreichend diskutiert wurde, was von dieser "Firma" zu halten ist und was nicht , es wird wohl viele in erste Linie interessieren, wie man an seinen GBA und an sein Geld zurück kommt.
Die Sache mit dem Mahnbescheid hört sich sehr interessant an, denn, es hat ja tatsächlich funktioniert! Soweit ich informiert bin kann es aber durchaus nützlich sein, schriftlich das Vertragsverhältnis zu DE aufzukündigen. Ich habe mich in dieser Sache mal rechtlich beraten lassen. Mir wurde gesagt, dass ein solcher Verzug Grund genug ist das Auftragsverhältnis zu kündigen. Sobald dieses gekündigt ist, ist DE automatisch rechtlich dazu verpflichtet den GBA und das eingezahlte Geld zurück zu geben. Sollte DE zuvor ausreichend angemahnt worden sein, ich schätze mal das hier die zwei Wochen Frist zutreffen, so kann die Kündigung sowie die Einforderung des Eigentums unverzüglich geschehen.
Mir wurde dann geraten, dass wenn GBA und Geld trotz Kündigung des Vertrages nicht zurückgeschickt würden, an der örtlichen Polizei-Stelle Anzeige erstattet werden sollte. Bleibt die Frage offen was sinnvoller ist, Mahnbescheid oder Anzeige. Ersteres hat ja nun mal geklappt, bleibt nur die Frage offen, ob es sich um einen Einzelfall handelt. Vielleicht wird es zwischen beiden Wegen auch keine großen Unterschiede geben.
Vielleicht dann doch noch mal ein Einschätzung von mir über Dream Electronics, vielleicht werden dadurch ja bestimmte Ungereimtheiten bestätigt, die ich mit der Firma habe.
Noch bevor der Kontakt gänzlich abgerissen ist, gestallte te sich der Kontakt sehr schwierig, meine Emails wurden meist unzureichend beantwortet. Die Sache dass man als Verkäufer gestresst reagiert , wenn man von seinen Kunden genervt wird, ist nachvollziehbar, aber ich denke dieses Argument in diesem Fall einfach nicht anwendbar ist, da die Kundeninformation auf der Homepage unter aller ... ist . Dabei wäre es wohl das Geringste in einem ein bis zwei wöchentlich erscheinenden Newsletter die Kundschaft über den Stand der Dinge zu informieren. Die News auf der Homepage sind ein Witz, da sie alles andere als "new" sind.
Die Mängelliste lässt sich noch weiterführen: das Postfach für die GBA, falsche und nicht erreichbareTelefonnummern, nicht aktuelle Homepage, Zahlung nur per Vorkasse, üblich wäre da ja per Nachnahme! ... Naja ein Blick in dieses Formu reicht aus, um zu sehen, dass der Unmut bzgl. DE nicht ganz unbegründet scheint, ich habe zumindest meinen Glauben an diese "Firma" schon längst verloren
steve42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 08:12   #52
 
Registriert seit: 18.07.2002

Moehre hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Das bei denen was faul ist, merkt man doch einfach daran, dass hier noch KEINER seinen GBA mit Umbau bekommen hat! Seit Ende letzten Jahres!

Ein Unterschied zum Mahnbescheid wäre bei deinem Vorgehen, daß die Firma polizeilich "bekannt" wird. Bei einem Mahnbescheid ist das nicht so: Wenn die einfach bezahlen (was sie ja bei mir gemacht haben), ist alles in Ordnung und "vergessen". Wenn sie sich geweigert hätten, wäre es zur Verhandlung gekommen, aber wenn du sie anzeigst, wird das schon interessanter. Man könnte auch überlegen, ein Insolvenzverfahren zu beantragen! Ich weiß leider nicht genau, wie man das macht, aber vielleicht weiss dein Rechtsberater ja Bescheid darüber?!
Moehre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 20:54   #53
 
Registriert seit: 10.12.2001

Kleinandi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

....vielleicht feiern die im Oktober ja einjähriges Firmenjubiläum und wir werden alle eingeladen
Kleinandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 21:02   #54
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 38
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Original von Kleinandi
....vielleicht feiern die im Oktober ja einjähriges Firmenjubiläum und wir werden alle eingeladen
na klar, riesen Party mit Disco-"Beleuchtung" und alles sponsored by eBay, die einen Haufen Kohle an den GBAs mitgemacht haben
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 21:25   #55
 
Registriert seit: 15.03.2002

schroppil.xxl hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard mal wieder von der IC35-Fraktion

Hi Leute,

ich finde es gut, daß auch die positiven Feedbacks zur Veröffentlichung kommen (s.o. Mahnbescheid).
Die Idee der polizeilichen Bekanntmachung ist sehr gut, insbesondere hinsichtlich der Indizwirkung bei einer staatsanwaltlichen Untersuchung wegen Betruges und Unterschlagung.
Hallo Kleinandi, über Deine letzte Bemerkung mußte ich trotz des Ernstes dieser Angelegenheit schmunzeln: natürlich lacht sich DE ins Fäustchen über jeden kassierten IC35 und GBA, nicht zu vergessen den Auftragsvorschuß. Insoweit ist jedenfalls unser Forum vorgewarnt; mir persönlich ist nur noch ein weiterer Fall bekannt, in dem DE, wie zu erwarten erfolglos, beauftragt wurde.
In diesem Zusammenhang wollte ich noch erwähnen, daß auf meine Beschwer beim Lieferanten der Beleuchtungskits, Fa. Stefan Kächele http://www.palmzip.de/backlight/ (man vergleiche die Postleitzahl zu DE), ausgeführt wurde, daß DE die Kits fleißig bestellt und bezahlt (von wegen Eigenentwicklung). Daher könne man auch die Probleme bei Auftragsabwicklung nicht nachvollziehen, wolle aber nachfragen (leider keine weitere Rückmeldung). Jedenfalls lieferte Kächele nach Angaben zuverlässiger anderer Einbauer (hierzu auch http://www.rightman.de/backlight.html) immer prompt und anstandslos.
Interessieren würde mich allerdings nach wie vor, wieso die Redaktion dieser User-Page sich hinter Ihrer journalistischen Wahrheitspflicht bezüglich eines offiziellen Statements zu DE versteckt. Hier sollte doch eins und eins zusammengezählt werden und eine Warnung vor DE ergehen; zumal ein geplanter Vor-Ort-Besuch auch nicht erfolgen konnte.

MfG
schroppil.xxl
http://www.rightman.de/ic35.html
schroppil.xxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2002, 22:06   #56
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Fürstenwalde b. Berlin
Alter: 38

Sam Hell wird schon bald berühmt werden

Sam Hell eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo Schroppil.xxl ! Mal wieder sehr ausführlciher Bericht, danke nochmals.

Ich hatte die letzten Monate zu viel zu tun um mich um das DE-Problem zu kümmern (und es scheint ja inzwischen ein echtes Problem geworden zu sein), wie Trunx schon gesagt hat.
Bis jetzt war mir das allerdings auch etwas egal gewesen, was ihr allerdings verstehen müsst; bei einem Gerätewert von ca. 100€ und 70€ für den Umbau streng ich mich nicht wirklich an Ich besitze noch 2 weitere GBA´s (sprich insgesamt 3) und ich arbeite (wie viele andere von euch wahrscheinlich nicht), weswegen Ich wegen 170€ die Ich (jetzt sehr wahrscheinlich) in den Sand gesetzt habe nur müde gähne

Ihr dürft auch nicht vergessen das mein GBA wahrscheinlich bereits am längsten dort ist (jetzt seit 8 Monaten).

Jetzt habe Ich langsam wieder etwas mehr zeit, und werde mich mal des Problems in Zusammenarbeit mit vielleicht noch ein bis zwei Mitarbeitern von Planetgameboy annehmen und das ganze mal zu einem öffentlichen Bericht zusammenfassen.

Ich würde gerne sagen "gebt mir 2 Wochen Zeit, dann habt ihr den Bericht", aber ihr kennt ja selbst die "Kommunikations-Delays" bei DE.

Deswegen schauen wir mal wann wir Nachricht bekommen, Ich halte euch bis auf weiteres in unregelmässigen Abständen auf dem laufenden; diejenigen die bis jetzt einen Schaden davongetragen haben, machen natürlich weiter; wir werden nichts ausser eine "Veröffentlichung" hinbekommen. Ich denke nicht das wir alle GBA´s freischlagen können, geschweige denn das wir nichtmal wissen wieviele GBA-Nutzer (und ja anscheinend auch IC35-Nutzer) in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Wie Trunx ebenfalls schon sagte darf Ich als Redakteur von PGde keine Anschuldigungen ohne klare und absolut wasserdichte Beweise machen (das mein GBA noch da ist, reicht nicht ), aber die werde Ich jetzt mal zusammentragen.



Nächster Punkt: Eigener Umbau, oder doch nur Afterburner-Kit?
Tja, hat DE nun eine eigene Beleuchtung hergestellt, oder bauen Sie eigentlich nur den Afterburner ein?

Nunja, am Anfang habe ich nicht daran geglaubt das sie eine eigene Beleuchtung herstellen; Ich wurde am Anfang stark mit technischen Details und Einblicken von DE unterstützt, die aber ständig ihr Beleuchtungskonzept änderten.
Mal wars ein echtes Backlight, dann doch wieder nur ein Frontlight, dann wurde es mit LED´s gelöst, dann doch per Lichtleiterfolie... was stimmte nun?
Da Ich da irgendwann nicht mehr mitkam, ging Ich davon aus das DE einfach nur auf Fertigstellung des Afterburner wartet, was sich ja mit den verzögerungen bei meinem GBA vollständig deckt.
Nun allerdings wäre da nur die Frage gewesen: Warum haben Kunden die jetzt einen GBA dorthin schicken ebenfalls einen Delay von 3 Monaten, und werden dann weitervertröstet?
Tja, und dann sind da noch die Fotos auf der DE-HP, die ganz klar ein anderes Konzept beschreiben als es beim Afterburner der Fall ist.



Nunja, schlussendlich werde Ich es rausfinden ob die beiden Umbauten identisch sind (wenn ich meinen GBA umgebaut zurückbekommen sollte) oder ob DE doch ihre eigene Idee hatte... Ich werde in ca. 3-4 Wochen (vorher wirds wohl nichts) den Afterburner-Umbau bei mir vornehmen, und ihn als einen Test für PGde kommentieren, Fotografieren (mit neuer DigiCam ^^), und für jeden als klar zu verfolgenden und nachzuvollziehenden Umbau präsentieren.
Dafür werde Ich mir wahrscheinlich Plotti (ebenfalls AB-Besitzer, und ebenfalls noch nicht eingebaut) als Co-Writer heranziehen

Bis dahin,
so long von der Hardware-Redaktion

Nico Wittke
aka Sam Hell

__________________
2 PSP (Black Jap., White Europ.), ehemals 1.5 nun 3.03
1x 4GB, 2x 2GB, 3x 512MB Memorysticks (noch aus Sony-PDA-Zeiten)

Ex-gba.de-Hardwareguru. Nun auf dem Weg das für psp.de zu werden
Sam Hell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 07:57   #57
 
Registriert seit: 18.07.2002

Moehre hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

:evil: Naja; du solltest vielleicht bedenken, daß hier viele jüngere User ihren GBA für teuer Geld nach DE geschickt haben und für die ihre 170 € eine Stange Geld ist! Ausserdem scheinen es ja mehrere zu sein, die bis jetzt noch nix von DE zurück erhalten haben. Nehmen wir mal an, daß 100 Leute das seit November letzten Jahres gemacht haben, dann sind das schon 17.000 € Schaden, der verursacht wurde. Wenn es sich um eine "vernünftige" Firma handeln würde, hätten ich nicht erst mit einem MAhnbescheid reagieren müssen, um mein Eigentum wieder zu bekommen. Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, was bei deiner Untersuchung des Falles DE rauskommt Und natürlich, was es für Alternativen für den GBA an Hintergrundbeleuchtung gibt; denn ihne ist das Spielen mit dem GBA (für mich) so ne Art Suchspiel
Moehre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 10:57   #58
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Fürstenwalde b. Berlin
Alter: 38

Sam Hell wird schon bald berühmt werden

Sam Hell eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Naja; du solltest vielleicht bedenken, daß hier viele jüngere User ihren GBA für teuer Geld nach DE geschickt haben
Ich weiss, deswegen hab ich das ja auch in den Text oben reingeschrieben

Zitat:
denn ihne ist das Spielen mit dem GBA (für mich) so ne Art Suchspiel
Yepp, für mich auch
__________________
2 PSP (Black Jap., White Europ.), ehemals 1.5 nun 3.03
1x 4GB, 2x 2GB, 3x 512MB Memorysticks (noch aus Sony-PDA-Zeiten)

Ex-gba.de-Hardwareguru. Nun auf dem Weg das für psp.de zu werden
Sam Hell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2002, 11:11   #59
 
Registriert seit: 26.07.2002

Lion King hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

http://www.portablegaming.de/thread....id=3&styleid=3
Lion King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2002, 23:29   #60
Ehemaliger Admin
 
Benutzerbild von Darkside
 
Registriert seit: 04.10.2001
Alter: 35

Darkside hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Darkside eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Bitte abstimmen:
http://www.planetgameboy.de/votes.php
Darkside ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Sonstiges (GBA) > Hardware (GBA)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrug in Internetseiten Handheldfan05 Sonstiges 8 21.10.2006 20:17
Pocket Dream Console larf Allgemeines Spielehandheldforum 7 31.08.2006 19:54
Firma Dream Electronics Lugubris Hardware (GBA) 0 25.07.2006 11:15
Sega Game Gear Collectors Dream kockott Retro 6 22.07.2005 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231