portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Hardware Kaufhilfe (PC/Mac) (http://www.portablegaming.de/hardware-kaufhilfe-pc-mac/)
-   -   PC Kauf-Empfehlung... (http://www.portablegaming.de/hardware-kaufhilfe-pc-mac/32652-pc-kauf-empfehlung.html)

S3B1 02.03.2007 15:04

PC Kauf-Empfehlung...
 
Ich würde mir gern nen PC kaufen:

Hab mir das so vorgestellt:

CPU:

Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
Mainboard:
MSI P6N, Sockel 775 nForce680i SLI, ATX

Ram:
2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800

Gehäuse:
Thermaltake Soprano schwarz VB1000BWS ohne Netzteil

Netzteil:
ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5

Grafikkarte:
MSI NX8800GTX-T2D768E, 768MB NVIDIA Geforce 8800GTX, PCIe

Festplatte:
Maxtor DiamondMax 21, 250GB, 7200, 8MB, S-ATA II

Brenner:
Samsung SH-S183A bare schwarz

Zusammen: 1.567,10 €

Vielleicht hat irgendjemand hinweise oder ähnliches,

Vielen Dank Schonmal

bye

xSLIPKNOTx 02.03.2007 17:20

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Alles hört sich sehr gut an und das gehäuse ist sau geil ich hab es selbst. Aber ob man sich jetzt schon eine DX10 karte kaufen sollte muss jeder selbst entscheiden. Ich kauf mir eine DX10 Karte erst nächstes Jahr.

Aber sonst ist der PC top.^^

europa 02.03.2007 19:17

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
im Grunde sieht es gut aus, nur Du übertreibst einwenig. Brauchst Du wirklich ein Mainboard für 250 Euro? Oder eine Grafikkarte für 600 Euro? Spätestens nach 6 Monaten kostet das selbe nur die Hälfte und ist schon veraltet. Es hat keinen Sinn mehr als 400 Euro für eine Grafikkarte auszugeben, eher einfach jedes Jahr eine neue mittlere Karte für ~250 Euro zu kaufen. Außerdem wird wohl das Netzteil nicht ausreichen und die Stromverschwendung erst.

Schon an die Soundkarte, CPU- und GPU-Lüfter gedacht? Oder gleich Wasserkühlung? Sonst hast Du eine schöne Kreissäge unter dem Tisch. Und ich empfehle übrigens Samsung als Festplatte, ist einfach leiser.

europa

S3B1 02.03.2007 20:10

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Das mit der Grafikkarte ist zurzeit echt verschwendung, also als Alternative wäre die 8800GS 620Mb Ram am start

Das Mainboard schneidet meist besser ab als vergleichbare Intel Chipsetz, deswegen wollt ich n 680i und das Asus P5W Deluxe wäre ne Alternative.

OnBoard Sound reicht, hab 5.1 Receiver der rechnet alles hoch^^, der Boxed Lüfter von Intel reicht aus, und so schlimm is die Geräuschkulisse glaub ich jetzt nich .... jo die Samsung Festplatte kommt rein :rofl:

europa 03.03.2007 00:44

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Asus Deluxe wäre eine Alternative, wenn Du gleich zwei Grafikkarten einbauen und gnadenlos Übertakten willst. Ansonsten ist es wie ein Auto mit 3 Achsen, wo Du nur 2 benutzt. Wenn Du genug Geld hast, kaufe Dir einen PC für 1500 Euro. Doch der Unterschied zwischen einem 1000 und 1500 PC in der Leistung liegt bei 10% bis 15%. Ob das 500 Euro rechtfertig? Sogar ein 2500 Euro PC bringt nur 50% mehr an Leistung. Und es frisst mehr Strom, erzeugt mehr Abwärme.

Ich werde mir bald auch einen PC zusammensetzen und als Mainboard habe ich das "MSI P965 Platinum" angepeilt, für 120 Euro. Wenn man nicht Übertakten will, ist es zu Zeit das beste Mainboard für Core 2 Duo und eine Grafikkarte. Was den RAM angeht, nur höhere Taktraten bringen sehr sehr wenig:

Kaufberatung: 16 Speichermodule von DDR533 bis 1000 | THG Hardware

EDIT: falscher Artikel, hier der richtige:

Alles was geht: DDR2-800 und 1066 im Test | THG Hardware

So gesehen muss man nicht unbedingt gleich das teuerste nehmen, der Leistungsgewinn steht in keinem Verhältnis zum Preis. Ich würde eher einen 1000 Euro PC zusammensetzen und die restlichen 500 Euro in einem guten, große und schnellen Monitor investieren, oder in eine gute Surround Anlage, oder in Surround Kopfhörer oder in ein paar PC-Spiele.

europa

S3B1 03.03.2007 00:57

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Also:

Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
ASUS P5B-E Plus, Sockel 775 Intel P965, ATX
2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
Coolermaster Mystique RC631 RC631 ohne Netzteil schwarz
ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E5
Samsung SP2004C, 200GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
Samsung SH-S183A bare schwarz
MSI NX8800GTX-T2D768E, 768MB NVIDIA Geforce 8800GTX, PCIe
Rechner - Zusammenbau
1.480,90 €

Also das Mainboard hab ich jetzt verändert, hat ziemlich gleiche Werte etc. SLI brauch ich nich, und Übertakten werd ich das auch nich.
Die CL4 OCZ sind billiger als die CL5 von Corsair.
Das Gehäuse ist größer wegen der GTX, und die GTX muss sein, davon bringt mich keiner mehr ab.

sakiprall 03.03.2007 11:55

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
was haltet ihr vom dem angebot?

amd athlon 64 x2 5000+
2048 mb arbeitsspeicher
400 gb festplatte
nvidia geforce 7950 gt 512mb TV/DVI
DL dvd rw +/-
windows vista home premium

für 999euro

xSLIPKNOTx 03.03.2007 16:12

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Warum kein Soprano mehr??^^

Des is sau geil des gehäuse und sieht sehr edel aus

zu dem angebot hört sich sehr gut an der Prozesor allein is schon sehr geil^^

europa 03.03.2007 16:31

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
@sakiprall
du kannst gerne für deinen Rechner einen eigenen Thread erstellen, dazu ist diese Bereich auch da. Außerdem solltest Du herausfinden, was für ein Mainboard, Gehäuse, Netzteil, RAM, Festplattenhersteller und so weiter ist.

Zitat:

Zitat von S3B1 (Beitrag 802614)
Das Gehäuse ist größer wegen der GTX, und die GTX muss sein, davon bringt mich keiner mehr ab.

Du bereust es aber spätesten in einem halben Jahr, wenn deine Grafikkarte unter 300 Euro zu haben ist und eine neue für 400 Euro mehr als deine kann. Außerdem musst Du den Stromverbrauch noch mal überprüfen. Ich kenne mich mit der Grafikkarte nicht aus, aber Komplettsysteme mit so einer Grafikkarte haben 600 oder 700 Watt Markennetzteile.

Außerdem, was willst Du jetzt damit spielen? Kein Spiel, bis auf 3DMark, würde diese Grafikkarte vollständig ausnutzen. An dem Tag, an dem Crysis rauskommt, an dem hat so eine Karte auch ihren Sinn. Aber dann sollte man diese Karte auch an dem Tag kaufen, mitsamt passenden Rechner.

europa

S3B1 03.03.2007 18:25

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Du bringst mich echt ins Grübeln man ey^^ hör auf.. lol ne ich wollt die Unbedingt :D Ne also 550Watt sollten Reichen meinte der Typ vom Shop :D

Ich guck mir ma nochmal ne GTS an :]

europa 04.03.2007 13:22

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
schon das Angebot gesehen?

PC System Core 2 Duo E6600, 2x2.4Ghz, 2048MB DDR2, 250GB, 16x

europa

Raiden91 04.03.2007 16:08

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Zitat:

Zitat von europa (Beitrag 803287)

Der Shop ist aber nicht wirklich der vertrauenswürdigste, das Angebot stimmt ;)

europa 04.03.2007 16:20

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Zitat:

Zitat von Iron (Beitrag 803407)
Der Shop ist aber nicht wirklich der vertrauenswürdigste, das Angebot stimmt ;)

ich habe da nie eingekauft, also habe ich keine eigene Erfahrung damit. Vor zwei Jahren gab es tatsächlich negative Berichte über den Shop, aber inzwischen ist der Shop ok. Das man vielleicht etwas länger warten muss und vielleicht die eine oder andere Komponente falsch ist, das kann überall passieren. Deshalb baue ich meine Rechner selber zusammen. Aber Lahoo kennt sich mit Spiele-PC's aus, besonders was die Kühlung angeht, und die Preis/Leistung stimmt.

Wenn jemand ernsthafte negative Berichte über den Shop hat, immer her damit. Man kann auch einen Thread dafür eröffnen.

europa

Raiden91 04.03.2007 17:20

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
Zitat:

Zitat von europa (Beitrag 803413)
Zitat:

Zitat von Iron (Beitrag 803407)
Der Shop ist aber nicht wirklich der vertrauenswürdigste, das Angebot stimmt ;)

ich habe da nie eingekauft, also habe ich keine eigene Erfahrung damit. Vor zwei Jahren gab es tatsächlich negative Berichte über den Shop, aber inzwischen ist der Shop ok. Das man vielleicht etwas länger warten muss und vielleicht die eine oder andere Komponente falsch ist, das kann überall passieren. Deshalb baue ich meine Rechner selber zusammen. Aber Lahoo kennt sich mit Spiele-PC's aus, besonders was die Kühlung angeht, und die Preis/Leistung stimmt.

Wenn jemand ernsthafte negative Berichte über den Shop hat, immer her damit. Man kann auch einen Thread dafür eröffnen.

europa

Ich hatte selber schon negative Erfahrung mit dem Shop. Ich hatte einige kleinere Probleme mit meinem PC und ich wurde schlecht beraten bzw. wurde auch nicht wirklich was repariert usw. Letzendlich habe ich mein Geld auch wieder bekommen, allerdings erst nachdem meine Mutter sich großartig mit denen auseinander gesetzt hatte.

Ich bin allerdings auch in Versuchung da wieder zu bestellen und wollte auch mal fragen ob es vergleichbare Preise mit der Leistung woanders gibt...

S3B1 05.03.2007 15:47

AW: PC Kauf-Empfehlung...
 
jo ATELCO COMPUTER Online Shop,

zu dem Angebot, is mehr oder weniger schwachsinn, weil 2GF8800GTS nur gut die leistung von ner 8800gtx erreichen aber dafür doppelt strom ziehen. Und lahoo is so ziemlich der großte **** Händler im Netz, gibt selten gute COmments darüber..


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231