PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Hardware (Nintendo DS)


Hardware (Nintendo DS) Der Nintendo DS mit Touchscreen, neuen Funktionen und seinem Zubehör wirft viele Fragen auf. Hier bekommst du Antworten!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.02.2005, 21:46   #1
 
Registriert seit: 07.02.2005
Alter: 28

qxlb3r hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Ein Detail, das bis jetzt noch niemand beachtet hat

Jeder weiß, dass der NDS als Speichermedium eine Speicherkarte benutzt, während der PSP als Speichermedium die UMD benutzt.
Auf die Speicherkarte passen (verbessert mich falls es falsch ist) 512 MB, während auf die UMD 1,8 GB passen. So scheint es als gewinne Sony diese Rubrik. Allerdings ist die UMD eine Disc!!
Das bedeutet.........LADEZEITEN!!!! Daran hat bis jetzt noch niemand dran gedacht!

Die Disc muss schließlich erst ins "Rollen" gebracht werden.
Gibt es eigentlich, außer beim Gamecube, überhaupt ein Spiel auf einer Konsole von Nintendo, das Ladezeiten hat?
qxlb3r ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.02.2005, 21:49   #2
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 37

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also das Detail haben schon viele bedacht, es wird auch von DS-Fans gemeckert, weils Laden bei der PSP zu lang dauert und bla *g* Sicher is das so, außerdem verbrauchts ne Menge Strom, aber ich wohl billiger und Sony kann mit der Disc in andere Bereiche rein, wie Multimedia. Die UMD wirds wohl nich nur in der PSP geben in Zukunft.

PS: Auf ein DS-Modul passen max. 128mbyte
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
www.bilderrahmen-günstig.de
www.sofas-günstig.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 21:49   #3
 
Registriert seit: 09.02.2005
Ort: Saarlouis
Alter: 30

Skynet87 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Skynet87 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hab bei nintendo.de gelesen, dass die Speicherkarten für den DS bis zu einen Gigabyte an Daten fassen können.

Kann auch ein Nintendopressekonferenzbericht gewesen sein..ich suche dass mal raus....
Skynet87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 21:53   #4
 
Registriert seit: 14.11.2004
Alter: 26

Pitrak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

das war eib Gigabit wurde schon oft besprochen!
Die Ladezeiten fände ich auf der PSP nicht so dramatisch aber daran gedacht habe ich schon!
Pitrak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 22:17   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2004

MasterK wird schon bald berühmt werden

Standard

es ist AKTUELL mit den speicherkarten eine grösse von 128mb drin (was ne ganze menge ist). dass die grösse noch steigen wird steht eigentlich ausser frage.
MasterK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 22:18   #6
 
Registriert seit: 11.10.2004

alter_user hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Die Module haben auf jeden Fall ne Größe von 1 Gb = 128 MB
Soweit ich weiß können sie in Zukunft noch größer werden (vom Speicher her).

Bin aber ziemlich enttäuscht und finde eine UMD fast sinnvoller. Und beim Cube hat Nintendo ja bewiesen dass man nur schlau programmieren muss um keine bemerkbaren Ladezeiten zu haben. Dann bliebe nur noch das Argument des Stroms
alter_user ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 22:41   #7
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Naja, es geht ja nicht nur um Ladezeiten, sondern auch um die Verschleissteile eines Disc Laufwerks und die Möglichkeit, das eine Disc bei Erschütterungen springen kann (was dem Laufwerk auch nicht gut tut). Bei ner Konsole ist das ja auch ok, aber ein Handheld ist da viel grösseren leichten bis schweren Erschütterungen ausgesetzt (eine Konsole steht ja normal auch an ihrem festen Platz), deswegen finde ich ein Modul doch einiges besser. Ein weiterer Punkt ist, das man unterwegs öfters nur mal eben ein kurzes Spielchen machen will, weil man eben nur mal gerade ein paar Minütchen zeit hat, wenn davon dann auch noch etliche Sekunden fürs Laden des Spiels drauf geht, ist das tierisch nervig, ein weiterer (wie ich finde wichtiger) Vorteil eines Moduls.

Handheld Modul:

Vorteil:
- klein
- keine Ladezeiten
- robust
- kleiner Schacht im Handheld

Nachteil:
- wenig Speicherplatz

Handheld Disc:

Vorteil:
- viel Speicherplatz

Nachteil:
- gross
- Ladezeiten
- empfindlich
- recht grosses mechanisches Lauftwerk


Eigentlich kann man fast sagen, das die Disc das genau Gegenteil eines Moduls ist, was beim einen die Vorteile sind, sind beim anderen die Nachteile. Ich hab bei der Liste auf spezielle Vorteile verzichtet, wie z.B. das im Modul noch die Spielstände gespeichert werden können, was bei einer Disc ja so ziemlich unmöglich wäre, könnte man zwar in die Liste mit rein schreiben, aber mir gings hier mehr um die Punkte was Spieldaten selbst angeht. Wenn man sich das mal so ansieht, kann man schon verstehen wieso Nintendo so lange auf Speicherkarten gesetzt hat.
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 22:54   #8
 
Registriert seit: 25.07.2004
Alter: 30

Son-Mabo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

die PSP benötigt auch für die spiele mehr speicher, die hohe auflösung + gute qualität

frage: wenn man auf den DS modulen mehr speicher hätte, könnte man die pixeligen stellen am Boden bei Mario DS etc bestimmt wegmachen oder? oder liegt es an der leistung?
Son-Mabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:04   #9
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Das hat nur bedingt was mit dem Speicherplatz zu tun, die Texturen sind aus der Nähe einfach pixelig, weil der DS kein Texturfilter hat, der sowas normalerweise "vertuscht", genau genommen wird beim Vergrössern einer Textur einfach ein Weichzeichner verwendet um den Übergang von einem Texturpixel zum nächsten weicher zu machen. Eine genauere Erklärung spar ich mir hier allerdings, da die sonst etwas länger ausfallen könnte, wenn sie verständlich und ohne Bilder auskommen soll.

So ein Texturfilter wird wegen der Geschwindigkeit normal von der Hardware selbst berechnet (also eine extra Hardware Funktion, die nur fürs Texturfiltern da ist) und nicht von der Software, weil das einfach zu viel Rechenleistung kosten würde. Von daher ist es eindeutig eine Schwäche des DS und nicht der Software bzw. des Spiels.
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:12   #10
 
Registriert seit: 30.12.2004

Zonky hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Son-Mabo
die PSP benötigt auch für die spiele mehr speicher, die hohe auflösung + gute qualität
Hey, soll das heissen das die Spiele auf dem DS keine gute Qualität haben??

Ich finde Module auch besser, weil ich mit nem Handheld nur zocke wenn ich unterwegs oder im Urlaub bin.
Darum würden mich lange Ladezeiten nur stören!
Zuhause muss dann meine PS2 wegen mir leiden!
__________________

Zonky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:28   #11
 
Registriert seit: 25.07.2004
Alter: 30

Son-Mabo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

hm ok^^ wieder was gelernt! aber warum wurde der Texturfilter weggelassen? zu niedrige Leistungen oder platz/zeitmangel?
Son-Mabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:38   #12
 
Registriert seit: 15.12.2004
Alter: 27

Aldi-Gangster hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Ilomoga
Die Module haben auf jeden Fall ne Größe von 1 Gb = 128 MB


soweit ich weiss ist 1GB = 1000mb und nicht 128 !!!!
oder hab ich da was falsch verstanden???

und die speicherkarten (sd-karten) können bis zu 3GB fassen
Aldi-Gangster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:43   #13
 
Registriert seit: 25.07.2004
Alter: 30

Son-Mabo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

es sind aber keine sd karten!

und wir reden von 1 GigaBIT! (durch 8 teilen dann haste die MByte)

nochma zum vergleich: 1 Megabyte = (mal acht) 8 Megabit
Son-Mabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:48   #14
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 37

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Moment mal, wie kommt man dadrauf, dass die Karten größer werden als 128mb? Sowas gibts aufm GBA auch nich und es wär schwachsinnig zu sagen, dass der DS 1GB-Karten benutzt, wenn er eigentlich mehr kann.
Gibts da irgendwo ne Quelle zu? Oder is das frei erfunden? *g*
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
www.bilderrahmen-günstig.de
www.sofas-günstig.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:54   #15
 
Registriert seit: 25.07.2004
Alter: 30

Son-Mabo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

also die von nintendo hergestellten GBA module warn alle ca 256Mbit groß! es gab dann auch von thirdparty entwicklern ein 256Mbit spiel in japan! und die flashtechnik(auf die ich nicht eingehen will) ermöglichte ja auch schon 1 GigaBit! was für 8-16 normale gba spiele reichen würde! bloß wie will man soviel nur auf dem gba ausnutzen? naja aufjedenfall haben dies geschafft den speicher größer zu machen als normal!

so ich post net nochma^^

ich hoffe beim DS wirds anders auf dem Normalen weg!

achja es gibt ja noch die GBA Movies, die auch 256 bzw 512 haben!!
Son-Mabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 23:59   #16
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 37

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Blödsinn, der GBA konnte von Anfang an laut Nintendo 256mbit :P
PS: Und mehr kann er heute unter normalen Umständen auch nich.
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
www.bilderrahmen-günstig.de
www.sofas-günstig.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 00:15   #17
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2004

MasterK wird schon bald berühmt werden

Standard

war irgendwo mal zu lesen dass die module "anfangs" 128mb haben.
und warum auch nicht? beim nes wurden sie grösser, beim snes, beim n64, ich glaub sogar beim GB. sogar beim 64DD waren wohl grössen bis 1gb getestet worden (wenngleich ein "klein wenig" teuer).
beim GBA waren vielleicht schlicht und einfach nicht mehr nötig? ich mein 256mbit... das is für so nen 2d handheld schon verdammt viel. da passt schon so einiges rein.

und wenn capcom bei nintendo anklopfen würde und sagen würde
"wir würden gern ein exklusives RE5 für den DS entwickeln, bräuchten aber ne 512mb karte", würde nintendo wohl kaum nein sagen.
MasterK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 00:23   #18
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 37

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die Module sind alle unterschiedlich gewesen, es gab auch 64 und 32mbit. Die großen wurden aus Kostengründen nur selten benutzt und zu Anfang halt garnich. Aber möglich wars immer, habs nie anderes gehört...
Und wenn der DS nur 1gbit adressieren kann, dann nützt alles Rumgemacht nich, oder seh ich das falsch? Ebenso kann der GBA nich mehr als 256mbit...ich glaubs einfach nich ohne Quelle Gibts denn keine? :P Wenn nich....dann egal ;D

Zum (S)NES kann ich nix sagen, da war ich zu jung *g*
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
www.bilderrahmen-günstig.de
www.sofas-günstig.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 00:30   #19
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2004

MasterK wird schon bald berühmt werden

Standard

da der DS eine 32bit cpu hat is anzunehmen dass er mehr als 1gbit adressieren kann.

edit: das mit den "anfangs 128mb" bezog sich auf den DS (nicht auf den gba) und soll natürlich mbYTE heissen.
MasterK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 07:30   #20
 
Registriert seit: 05.01.2005

Balmung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Und wenn der DS nur 1gbit adressieren kann
Genau so hab ich das auch schon mehrfach gelesen, nicht das die Karten 1gbit Gross sind, sondern das der DS bis zu 1gbit Karten addressieren kann, das weiss ich daher noch recht genau, weil mir das gleich etwas wenig vorkam, besonders wenn man die Kapazität einer PSP UMD im Kopf hat, weit mehr als das 10fache.
__________________
Nintendo Gaming Agency
Balmung ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Hardware (Nintendo DS)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PSP2TV - wer hat das noch eingebaut? guru1968 Hardware (PSP) 13 19.06.2006 07:44
Wer hat eine US PSP per Import bekommen, bis jetzt? Pit0711 Hardware (PSP) 9 05.04.2005 20:31
Was habt ihr bis jetzt in den ferien gemacht??? freak1 Sonstiges 37 13.08.2004 01:01
Fictionäre Software und LEistungsnutzung bis jetzt! scaller Hardware (GBA) 2 15.01.2003 00:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231