PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Hardware (Nintendo DS)


Hardware (Nintendo DS) Der Nintendo DS mit Touchscreen, neuen Funktionen und seinem Zubehör wirft viele Fragen auf. Hier bekommst du Antworten!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.04.2006, 10:01   #1
 
Benutzerbild von Desdinova
 
Registriert seit: 15.04.2006
Alter: 36

Desdinova hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Nintendo DS WiFi mit ISDN - Ein Erfahrungsbericht

Hallo zusammen
Da ich in den letzten Tagen ständig nach Infos zu ISDN/Nintendo WiFi gesucht habe und leider auch nach stundenlangem Suchen kaum Infos gefunden habe, hab ich es gestern gewagt mir einfach, trotz nichtvorhandener Breitbandleitung, einen Nintendo WiFi Stick zu besorgen.

Ich werde denn jetzt mal hier meine Erfahrungen teilen, weil es ja mit Sicherheit auch noch andere gibt, bei denen kein DSL verfügbar ist und die trotzdem gerne online Spielen möchten:

Bin also gestern erstmal nach Saturn, WiFi Stick hat dort 39.99 € gekostet, gleich mitgenommen und zuhause die CD eingeworfen. Das Programm installiert alles fein und sogar meine Arcor ISDN verbindung wird automatisch für Internet-Connection-Sharing freigeschaltet. Nach Aufforderung dann den Stick angeschlossen und die Installation war erledigt.

Kurzer Blick in die WiFi Anleitung und Mario Kart DS gestartet.

Unter den WFC Einstellungen "Connect with USB Stick" oder so ähnlich angeklickt (Hab meinen DS auf Englisch umgestellt... Wegen AC:WW, die englischen Namen sind irgendwie besser als die deutschen) und sofort wurde eine Verbindung gefunden. Verbindung zum Nintendo WFC hat allerdings nicht funktioniert, bis ich dann irgendwann mal meine Firewall komplett ausgeschaltet habe (Was ich nur äusserst ungern mache ).

Auf jeden Fall lief es dann, und ich konnte mich auch Problemlos mit einem Spiel verbinden.

Jetzt kommt dann der vermutlich interessante Teil
Es hat kein bisschen gelagged. Mit 4 Leuten konnte man absolut Problemlos spielen. Das ein oder andere mal schien es mir als würde ein grüner Panzer durch einen Gegner hindurchgegangen sein statt ihn zu treffen, aber das denke ich liegt noch innerhalb der Toleranzgrenze und wird mit Sicherheit auch bei DSL schonmal vorkommen.

Ich bin mir auch 90% sicher, dass ich bei den anderen auf dem Bildschirm ebenfalls nicht gelagged habe, weil so genau wie die mir oft eine Banane oder einen grünen Panzer auf mich abgeschossen haben konnten die schon sehr genau sehen wo ich gerade war... Lässt sich also davon ausgehen, dass auch bei denen kein Lag zu sehen war.

Nächstes Spiel: Animal Crossing Wild World.
Ich versuchs kurz zu machen:

Spiel eingelegt, im Forum mit ein paar Leuten verabredet und los gings. Beim ersten mal bin ich in eine andere Stadt gegangen, ebenfalls, wie in Mario Kart DS alles problemlos. Wir waren allerdings auch nur zu zweit in der Stadt. Fast 30 Minuten dageblieben und alles lief verdammt gut.

Danach dann mal ein paar Leute in meine Stadt eingeladen. 2 Leute war problemlos möglich, der dritte konnte nicht mehr connecten weil wohl die Bandbreite nicht ausgereicht hat.

War ganz interessant zu sehen, ich habe während dem Spiel mal nebenbei den Bandbreitenverbrauch angesehen. Durchschnittlich braucht AC:WW für jeden anwesenden Spieler ca. 3K Up und Downstream, was ich von Nintendo geradezu eine Frechheit finde, selten einen so schlechten Netzcode gesehen. Ich kann in DAoC locker zwei accounts gleichzeitig spielen und in Schlachten mit über 100 Leuten teilnehmen, WoW und Starwars Galaxies... alles kein Problem, aber ein Spiel wie Animal Crossing benötigt mehr Bandbreite.... tsk tsk

Naja, wer aber AC:WW im Internet spielen will und nur eine ISDN Leitung hat KANN DAS AUCH. Allerdings wird man nicht mehr als 2 Leute einladen können, ansonsten braucht man sich aber keine sorgen zu machen.

Per Dialup (56k Modem) würde ich das ganze aber dann nicht probieren, da die Verbindung noch vollkommen anders aufgebaut ist und spätestens beim Upstream Probleme enstehen werden.

P.S.: Tony Hawks hab ich auch in nem 1vs1 getestet... auch absolut kein Problem.
P.S.S.: Was ich hier geschrieben habe, gilt nur für die hier genannten Spiele. Ob das ganze auch noch bei Metroid: Prime Hunters funktioniert (Voice Chat!) oder bei anderen zukünftigen DS Spielen... Weiss ich nicht. Das kommt drauf an ob Nintendo Lust drauf hat mal den Netzcode zu optimieren. In zukünftigen Spielen könnte Nintendo natürlich aber auch Bandbreite viel höher nutzen wollen. Weiss man ja nicht, spätestens dann hat man wohl mit ISDN Pech gehabt.


Hoffe das interessiert jemanden von meinen Leidensgenossen
Was zieh ich auch in ne Wohnung wo kein DSL verfügbar ist?
Desdinova ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.04.2006, 17:06   #2
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Potsdam
Alter: 30

Dio-Jarno wird schon bald berühmt werden

Dio-Jarno eine Nachricht über ICQ schicken Dio-Jarno eine Nachricht über MSN schicken
Standard RE: Nintendo DS WiFi mit ISDN - Ein Erfahrungsbericht

Danke für den tollen Bericht! Wir haben leider auch nur ISDN, wegen den $%#&!? Glasfaserkabeln.
Ich hatte mir auch schon gedacht, dass es mit ISDN funktionieren muss, da ich schon "größere" Spiele im Internet gespielt habe und jetzt weiß ich es dank dir sicher.
Dio-Jarno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 22:17   #3
xmq männlich
 
Registriert seit: 01.01.2005
Alter: 33

xmq wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich hab auch gerade Animal Crossing über ISDN gespielt lief ganz gut, dann kam allerdings ein Verbindungsfehler, naja das kann ja auch woanders dran gelegen haben.
xmq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 00:01   #4
 
Benutzerbild von ahnstr
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Augsburg
Alter: 27

ahnstr hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

das ist eigentlich der falsche bereich
es gehört ins onlinefeature
__________________
Ecosia, dir grüne Suchmaschine - Bitte alle benutzen!
ahnstr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 11:22   #5
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Lichtenfels
Alter: 33

encbladexp wird schon bald berühmt werden

Standard RE: Nintendo DS WiFi mit ISDN - Ein Erfahrungsbericht

Ich hab auch selbst nur ISDN, mit einem Devolo ISDN Router, und nen AP dahinter...

Es läuft größtenteils, ausser bei MKDS laggt es (bei einem Kanal!) manchmal..

Sobald ich die 2-Kanalbündelung aktiviere rennt das Teil...

Fakt ist das man MKDS & Co spielen kann, auch mit ISDN, am besten 2 Kanäle und alles ist im grünen Bereich...

mfg Betz Stefan
PS: Welcher auch gerne DSL hätte, aber im Bauerncaff wohnt, und somit auf WiMax warten muss...
encbladexp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 15:47   #6
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Potsdam
Alter: 30

Dio-Jarno wird schon bald berühmt werden

Dio-Jarno eine Nachricht über ICQ schicken Dio-Jarno eine Nachricht über MSN schicken
Standard RE: Nintendo DS WiFi mit ISDN - Ein Erfahrungsbericht

Zitat:
Original von encbladexp
Ich hab auch selbst nur ISDN, mit einem Devolo ISDN Router, und nen AP dahinter...

Es läuft größtenteils, ausser bei MKDS laggt es (bei einem Kanal!) manchmal..

Sobald ich die 2-Kanalbündelung aktiviere rennt das Teil...

Fakt ist das man MKDS & Co spielen kann, auch mit ISDN, am besten 2 Kanäle und alles ist im grünen Bereich...

mfg Betz Stefan
PS: Welcher auch gerne DSL hätte, aber im Bauerncaff wohnt, und somit auf WiMax warten muss...
Also Kanalbündelung ist mir bei Telekom etwas zu teuer, da wir sonst über andere Anbieter ins Internet gehen, bei denen wir so ca. 10-30 Cent/Stunde zahlen. Telekom ist ja weitaus teurer und dann gleich 2 mal? Nein danke, da würde ich mich lieber duch MKDS "laggen"...
Dio-Jarno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 19:17   #7
 
Benutzerbild von Desdinova
 
Registriert seit: 15.04.2006
Alter: 36

Desdinova hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard RE: Nintendo DS WiFi mit ISDN - Ein Erfahrungsbericht

Zitat:
Original von Dio-Jarno
Also Kanalbündelung ist mir bei Telekom etwas zu teuer, da wir sonst über andere Anbieter ins Internet gehen, bei denen wir so ca. 10-30 Cent/Stunde zahlen. Telekom ist ja weitaus teurer und dann gleich 2 mal? Nein danke, da würde ich mich lieber duch MKDS "laggen"...
Bin heute noch einmal diverse Rennen gefahren und habe kein bisschen gelagged. Man muss halt drauf achten, dass man alles deaktiviert, was im Hintergrund Traffic verursachen könnte (ICQ, Windows Update, Virenscanner Update, etc.) und nach Möglichkeit während dem Spielen nicht noch surfen.

Kanalbündelung kommt bei mir auch nicht in Frage, habe Arcor ISDN Flatrate für immerhin 40 € / Monat inklusive Basis ISDN Anschluss, da zahl ich nicht noch mal nen Euro mehr pro Stunde.

Zumal das auch garnicht nötig ist, wie gesagt, bin mittlerweile über 30 Rennen gefahren und das was ich bis jetzt an Lag gesehen habe lag mit Sicherheit nicht an der Bandbreite von dem ISDN Anschluss, sondern eher an einem schlechtem Ping der Mitspieler.
Desdinova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 13:53   #8
xmq männlich
 
Registriert seit: 01.01.2005
Alter: 33

xmq wird schon bald berühmt werden

Standard

Lostmagic geht einwandfrei, auch mit einem Kanal.
xmq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2006, 13:12   #9
 
Registriert seit: 01.04.2006

picard0909 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

picard0909 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich hab mir dank dieses erfahrungsbericht auch nen usb wifi adapter geholt.

ich betreibe isdn ohne kanalbündelung und ac, mario kart und tetris und auch metroid laufen ohne probleme.

lediglich die firewall musste ich deaktivieren.

P.S. man kann auch den Smartsurfer mit Kanalbündelung betreiben dazu braucht ihr nur den T-Online Speedmanager.

mit dem könnt ihr im laufenden betrieb den zweiten kanal zu und abschalten.
picard0909 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Hardware (Nintendo DS)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wifi Router oder den Nintendo Wifi USB Stick? kerg Wii U, Wii & GameCube 47 09.04.2009 14:33
WiFi Max oder Wifi Nintendo DS (Original Nintendo) ? Denroh Onlinefeature (Nintendo DS) 9 22.10.2007 14:37
Nintendo WiFi mit T-Com HotSpots Link445645 Onlinefeature (Nintendo DS) 58 17.04.2006 20:57
Erfahrungsbericht mit Gamefreax.de viperdriver2000 Shop- und Importforum 4 08.03.2006 13:00
Nintendo DS Online - Auch mit ISDN? Roebs Hardware (Nintendo DS) 9 23.12.2004 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231