PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Spiele (GBA) > Hilfe (GBA)


Hilfe (GBA) Du kommst bei einem Game nicht weiter? Dein GBA tut keinen Mucks mehr? Dann bist du hier richtig, denn hier wird dir geholfen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.07.2004, 23:03   #1
 
Registriert seit: 08.07.2004

Raubebald hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard GBA läd nicht mehr

Hallo zusammen!
Erst einmal ein Lob für diese Seite, die ist wirklich klasse.
Nun aber zu meiner Frage.
Bevor es Proteste gibt: ich habe das Forum bereits durchsucht, aber leider war mein spezifischer Fall nicht dabei.
Mein Problem ist folgendes: habe mir den GBA direkt am Release-Datum gekauft und war auch immer sehr, sehr zufrieden. Alles lief einwandfrei und machte Riesenspaß, bis ich in den Urlaub gefahren bin und meinen GBA natürlich mitgenommen habe. War in Nordamerika, wo es bekanntlich nicht nur andere Steckdosen, sondern auch eine andere Spannung gibt, deswegen habe ich mir zum Aufladen extra einen Adapter inkl. Spannungswandler gekauft. Das klappte die erste Zeit auch gut, bis in den letzten Tagen der GBA nicht mehr richtig laden wollte...habe mir aber nichts bei gedacht, weil ich den Adapter abenteuerlich mit Tesafilm an der Wand platzieren musste, er trotzdem noch schief hing und ich einfach glaubte, dass der Stecker halt nicht richtig im Gerät steckte.
Wie auch immer...als ich ihn dann zuhause wieder ganz normal aufladen wollte, tat sich nicht viel - Kabel in den GBA gesteckt, das orangene Licht hat auch kurz aufgeleuchtet, ist jedoch sofort wieder ausgegangen. Ich also gepustet (zu mehr reichen meine technischen Fähigkeiten leider auch nicht aus), nochmal probiert, nix .
Dann habe ich mehrmals versucht, ihn anzuschalten (Kabel steckte noch). Das klappt ab und zu. Wenn er dann angeht, läuft das Spiel zwar auch ganz normal, wird jedoch von einem permanten, hohen Piepton begleitet. Also nicht übermäßig laut, aber doch so, dass es stört, wenn die Musik nicht voll aufgedreht ist. Jetzt kann ich zwar spielen, wenn das Netzkabel in der Steckdose hängt, aber so richtig praktisch ist das ja für utnerwegs doch nicht .
Weiß jemand von euch, was der Grund dafür sein könnte oder, noch wichtiger, ob der Fehler irgendwie zu beheben ist? Die Garantie ist ja leider auch schon abgelaufen. Kann man den irgendwo reparieren lassen oder sollte ich mich lieber gleich bei Ebay nach einem neuen umsehen?
Hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Danke im Voraus!
Raubebald ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.07.2004, 23:21   #2
 
Registriert seit: 08.07.2004

Raubebald hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard RE: GBA läd nicht mehr

Entschuldigung, dass ich jetzt noch als erster auf meinen eigenen Thread antworten muss, aber ich vergaß zu erwähnen, dass ich einen GBA SP habe, nicht "nur" den GBA .
Raubebald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2004, 23:35   #3
 
Benutzerbild von Morku
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30

Morku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekannt

Standard

Naja, das immer die GBA SP´s kaputt gehen, kann schon kein Zufall mehr sein *hust hust*
Tja scheint wohl, als obs ihn wirklich erwishct hat, aber vieleicht auch nur der Akku, denn wenn er an der Steckdose hängt soll er ja gehen. Das mit dem Piepton kann ich auch nicht erklären und ob die Garantie abgelaufen ist weiß ich auch nicht. Mein GBA hatte 3 Jahre (kein SP, aber meiner läuft ja )
Ich glaube so ne Reperatur könnte teurer werden, als der SP (wenn es noch mehr ist)
Wenn ein Freund von dir auch einen SP hat, probier mal sein Akku aus, bevor du dir einen neuen holen solltest.

Gruß Morku
__________________
Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.
Malt etwas in mein Gästebuch ^.^/
Morku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2004, 11:15   #4
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 24.11.2001
Alter: 40

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Manchmal gehts und manchmal nich? Oder nur kurz? Das wird wohl einfach nur n Wackelkontakt sein. Wenn du nen Kumpel mit SP hast, versuchs mal bei dem, damit du siehst, welches der beiden Teile nu wirklich die Macke hat. Wenns nur das Ladegerät sein sollte (was sein kann, ich aber nich glaube *g*), dann kannste dir bestimmt günstig eins nachbestellen oder bei Ebay gucken.
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
www.bilderrahmen-günstig.de
www.sofas-günstig.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2004, 15:58   #5
 
Registriert seit: 08.07.2004

Raubebald hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Er läd generell nicht. Wie gesagt, das orangene Licht leuchtet kurz auf, geht aber dann sofort wieder aus.
Manchmal geht er trotzdem an und man kann spielen. Aber das hängt von seiner Tagesform ab .
Danke trotzdem für die Tipps, werd's mal beim SP eines Freundes ausprobieren. Viel Hoffnung habe ich irgendwie nicht. Schnief.
Raubebald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2004, 16:53   #6
 
Registriert seit: 04.04.2003

Mis-Teeq hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Probier einfach mal einen anderen Akku aus. Damit kannst Du feststellen ob Dein Akku oder die Ladeelektronik des SPs den Geist aufgegeben hat.

Mis-Teeq
Mis-Teeq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2004, 19:02   #7
Moderator
 
Benutzerbild von tommiboy
 
Registriert seit: 26.08.2003
Alter: 31
Spielt gerade: Pokémon Go (Trainercode: 1244 2518 3296)

tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott
tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott

Standard

Tja, der GBA
Batterien rein, fertig

Wie gesacht, versuch den Akku eines Kumpels bei dir aufzuladen/damit zu spielen...
__________________
Fernsehen macht blöd...
... aber unglaublich viel Spaß!
Walulis sieht fern
tommiboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 17:27   #8
 
Registriert seit: 07.03.2005
Alter: 34

ALDIAli hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

ALDIAli eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: GBA läd nicht mehr

gehört vieleicht nicht unbedingt hier rein aber da ich von google aus hierher kam pack ichs einfach mal dazu:

mein NDS hat das selbe problem wie oben beschrieben.
man steckt den stecker des ladegerätes rein und die orange lampe leuchtet für ca. 1-2 sekunden. dann erlischt sie und der NDS ist tod wiel vorher



was mit dem gerät passiert ist? keine ahnung. der lag die letzte zeit nur rum weil ich die lust am spielen verloren hab. jetzt wollte ich den zwecks verkauf wieder raus kramen und dann das >_< erst vor 2 jahren n 400€ MP3player von archos durchs rumliegen kaputt und jetzt der DS!
das kanns doch irgentwie nich sein!

ich wies ich reg mich hier bei den falschen leuten auf aber ich bin auch nur einmensch und momentan ziemlich frustriert von der industrie! das kommt davon wenn "geiz ist geil" ein slogan wird >_<
ALDIAli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2007, 18:11   #9
 
Benutzerbild von Morku
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30

Morku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekannt

Standard AW: GBA läd nicht mehr

Zitat:
Zitat von ALDIAli Beitrag anzeigen
gehört vieleicht nicht unbedingt hier rein aber da ich von google aus hierher kam pack ichs einfach mal dazu:

mein NDS hat das selbe problem wie oben beschrieben.
man steckt den stecker des ladegerätes rein und die orange lampe leuchtet für ca. 1-2 sekunden. dann erlischt sie und der NDS ist tod wiel vorher



was mit dem gerät passiert ist? keine ahnung. der lag die letzte zeit nur rum weil ich die lust am spielen verloren hab. jetzt wollte ich den zwecks verkauf wieder raus kramen und dann das >_< erst vor 2 jahren n 400€ MP3player von archos durchs rumliegen kaputt und jetzt der DS!
das kanns doch irgentwie nich sein!

ich wies ich reg mich hier bei den falschen leuten auf aber ich bin auch nur einmensch und momentan ziemlich frustriert von der industrie! das kommt davon wenn "geiz ist geil" ein slogan wird >_<
Das Problem hatte ich auch mit meinem GB Micro. Der Akku scheint keinen Reststrom mehr zu haben. Ich habe ihn dann einfach über Nacht an der Steckdose gelassen, obwohl das blaue Licht nicht geleuchtet hat und Tada! Am nächsten morgen ging er wieder.
__________________
Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.
Malt etwas in mein Gästebuch ^.^/
Morku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2007, 10:34   #10
Kecks
Gast
 


Standard AW: GBA läd nicht mehr

Und wenn man den GBA SP oder den NDS einfach mal ganz herunterlässt, also das er gar nicht mehr an geht und dann einsteckt?!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2007, 11:43   #11
 
Benutzerbild von Morku
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30

Morku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekanntMorku ist jedem bekannt

Standard AW: GBA läd nicht mehr

Wie meinst du das? So oft an und aus machen, dass er sofort ausgeht, wenn man ihn einschaltet?
Dann ist immernoch soviel Reststrom vorhanden, dass er ohne Probleme lädt und die Kontrolleuchte leuchtet.

Wenn man ein Gerät nicht mehr benutzt, sollte man ihn wenigstens im halben Jahr einmal laden.
__________________
Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.
Malt etwas in mein Gästebuch ^.^/
Morku ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > Spiele (GBA) > Hilfe (GBA)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T_T PsP läd nich mehr gayorizor Hardware (PSP) 10 26.11.2006 20:47
WarioLand 2 geht nicht mehr philcl Spiele (GBA) 8 16.10.2006 13:25
GBA klappt nicht mehr richtig LufiaSchwert Spiele (GBA) 5 03.09.2006 17:05
Spinnt Capcom? Warum bringen die nicht mehr Spiele für GBA? hatschi Spiele (GBA) 3 31.05.2005 18:19
GBA geht an, läd aber nicht iwillsee Hardware (GBA) 7 06.06.2004 16:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231