PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Spiele (PSP) > Hilfe (PSP)


Hilfe (PSP) Probleme bei Spielen? Hier bitte rein!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.09.2005, 12:01   #1
 
Registriert seit: 20.04.2005
Alter: 34

Meridian hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Meridian eine Nachricht über ICQ schicken
Idee Metal Gear AC!D Anleitung

Zur kurzen Erklärung, ich gebe keine Komplettlösung oder Kartenreferenz, auch wenn ich auf einige Karten eingehen werde. Ich versuche euch das Prinzip und die Spielmechanik nahezubringen, damit ihr den ganzen taktischen Aspekt voll auskosten könnt. Nebenbei noch bemerkt, ich habe die US Version, sprich es ist möglich das einige dinge bei euch anders heissen, wenn das der fall ist gibt mir einfach die Deutsche ausdrucks bzw. schreib -weise und ich werde das hier aktualisieren.

Überblick oder "Whats in the box?"
Auch wenn ich glaube, dass ein Großteil der Leser dieser Anleitung, das Spiel schon haben, möchte ich trotzdem versuchen in kurzen Worten, unschlüssigen Käufern das Spielprinzip ein wenig schmackhafter zu machen. Erstmal ein paar falsche Gedanken im Winde zerstreuen. Ja es ist Rundenbasiert, ohne aber an Action zu mangeln. Ja es wird mit Karten gespielt ohne ein YuGiOh oder Solitär Klon zu sein. Ja es ist ein Metal Gear ohne aber an Metal Gear Solid anzuknüpfen oder was direkt damit zu tun zu haben. Seht es als rundebasiertes taktisches Strategiespiel. Ihr handelt mit euren Karten, von dennen ihr im Spielverlauf neue bekommt oder kaufen könnt.
Ausgespielte Karten landen auf einem Stapel aus dem, wenn alle Karten verbraucht wurden,
ein neuer Stapel zum ziehen gemischt wird, gespielte karten gehen also nicht komplett verloren. Nach einer Mission, könnt ihr euer Deck für die nächste Mission zusammenstellen, oder aber die PSP entscheiden lassen, was ein gutes Deck für die nächste Runde wäre. Mir hat das Deck zusammenstellen immer den meisten Spass gemacht


Spielbeginn oder "Gentleman, start your engine":
Ihr beginnt mit 6 Karten auf der Hand und ihr seid auch direkt am Zug. Doch was soll man nun machen?
Ihr könnt, zwei Aktionen pro Runde ausführen(Später kann das natürlich noch erhöht werden)
  1. Move(Bewegen): Ihr könnt euch mit einigen( naja, dem Großteil ) eurer Karten bewegen. Sprich, ob ihr ein Medikit oder die Socom nehmt, ihr könnt jede zum bewegen benutzen. Normalerweise sollte man sich dann für eine Karte entscheiden, die man immoment nicht wirklich braucht, da diese
    danach wieder auf dem Ablagestapel landet. Aber hier gilt schon das erste zu beachten, nämlich COST, ich gehe später mehr im Detail darauf ein, beachtet nur, das egal ob benutzen oder bewegen, die COST, der Karte, euch angerechnet wird.
  2. Use(Benutzen): Karten zum benutzen, sind Quasi Einwegkarten, ihr benutzt sie und sie wird abgelegt, natürlich bekommt ihr sie wieder wenn euer Deck neu gemischt wird.
  3. Equip(Ausrüsten): Equipmentkarten, scheinen auf den ersten Blick etwas kompliziert, eröffnen aber viele Vorteile und Möglichkeiten. Wenn ihr einen blick auf die rechte obere Ecke des Bildschirms werft, seht ihr, am anfang, 2 kleine leere Kästchen. Das sind eure Equipfelder, dort könnt ihr Gegenstände tragen, die entweder immer aktiv, automatisch funktionieren oder aber noch eine weitere Equipkarte brauchen um aktiviert zu werden. Es gibt karten die euch ermöglichen mehr Equipmentkarten zu tragen. Ich gehe gleich noch genauer auf die wichtigsten Equipmentkarten ein. Versteht sie einfach als eine Art dauerthafte Ausrüstung.

Es gibt auch Karten die sind nur zum bewegen oder nur zum benutzen.

Noch was?

Eins sollte noch erwähnt sein, wenn ihr euch bewegt und gegen eine Wand guckt, so könnt ihr euch gegen sie pressen.Hier ist jedoch ein wichtiges und vorallem cooles Feature wieder nicht im Handbuch erwähnt. Presst euch mal gegen eine Wanddie direkt an einer Ecke ist, wenn ihr so versucht zu schiessen, werdet ihr merken, das auch Ziele um die Ecke auswählbar sind. Wenn ihr so schiesst, springt ihr aus der Deckung hervor, feuert und geht danach wieder in Deckung, was sehr praktisch sein kann.

COST oder "COST is what makes the world goes round":

Wohl das komplizierteste am Spiel, aber im Grunde ist es einfach und genial. Normalerweise bewegt man sich in einem Brettspiel rundenbasiert fort. Hier ist das ähnlich aber es ist möglich das ihr auch mehrmals hintereinander drankommt, doch das ist nicht komplett zufällig sondern liegt, im wahrsten sinne, in eurer hand. Jede Karte hat rechts oben eine große Schwarze Zahl, diese Zahl bedeutet ihre COST. Spielt ihr nun diese Karte, so addiert sich diese Zahl auf eure bisherigen COST. COST kann man so verstehen, als Wert, wie kompliziert oder Zeitaufwendig es wäre, diese Karte in echt einzusetzen. Sprich eine Karte mit COST 3 wäre in Echtzeit wohl schneller als eine mit COST 15 zu benutzen. Doch was soll das? Nun, eure Gegner bewegen und agieren auch mit Karten, die auch COST haben, die COST der Gegner, und eure eigene, lässt sich übrigens einfach nachprüfen, wenn ihr über die Karte fliegt und euch die 3 Anzeigen an den Gegnern, und euch, mal genauer anguckt.

Kleine Anzeige:
  1. Oberste(Kartensymbol): Die Anzahl der Karten auf der Hand.
  2. Mittlere(Stopuhrsymbol): Die momentane COST.
  3. Unterste(Pfeil, oder Playsymbol): Die Rundenreihenfolge.

Also, könnt ihr an der mittleren ablesen, wieviele COST ihr selber oder eure Gegner haben. Soweit so gut, doch wie kommen wir zur Rundenreihenfolge(der wert ganz unten): Jede runde wird von jedem auf dem Schlachtfeld einfach 1 COST abgezogen, wenn einer bei 0 ist, so ist der an der Reihe, ist keiner bei 0 wird diese Runde zuende gebracht ohne das jemand agieren durfte, solange bis wieder einer an der Reihe ist. Und damit ihr selber nicht Rechnen müsst, gibt es das unterste Symbol was euch sagt, als wievielter ihr dran seid. Der Wert spiegelt übrigens, immer den momentanen Status wieder, Wenn ihr eure eigene COST, durch spielen von Karten, oder die des Gegners verändert, kann sich natürlich auch die Rundenreihenfolge ändern. Und das war im Grunde das ganze Geheimnis über COST. Es gibt Karten die eure COST oder die eurer Verbündeten reduzieren, um dadurch schneller wieder an der Reihe zu sein.

Aber warum stehen bei manchen COST und bei einigen einfach nur 0? Karten die eure eigene COST reduzieren, haben natürlich keine COST, wäre ja auch albern, deswegen könnt ihr sie aber auch nicht zum bewegen benutzen, da ihr euch ja sonst, völlig kostenlos, bewegen dürftet. Und es gibt Karten, die reduzieren die COST von eurem Partner, aber erhöhen dafür eure eigene COST, also aufpassen

Andere dinge die "COSTen":

Nicht nur durch das spielen von Karten, erhöht sich eure COST.
  1. End(Rundebeenden): Das Beenden eurer Runde erhöht eure COST nochmal um 4.
  2. Discard(Abwerfen): Das Abwerfen zweier Karten erhöht um 6 COST.
  3. Punch(Schlagen): Das Schlagen kostet weitere 4 COST.
  4. Reschuffle(Neumischen): Solltet ihr keine Karten mehr im Deck zum ziehen haben, wird eurer Ablegestapel gemischt und als neues Deck benutzt, dies kostet euch jedoch 10 COST, also immer einen blick darauf, wann euer Deck leer ist.

Karten Infos oder "Know your enemy":

Gibt nicht viele Informationen auf den kleinen Karten, aber einige sind doch wichtig.
  1. Links Oben: Karten Typ, also Waffe, Gegenstand, Unterstüzung etc.
  2. Rechts oben: COST Wert
  3. Mitte: Karten Bild
  4. Mitte(unter dem bild): Kartenname
  5. Untere hälfte: Wichtigsten Infos zur Karte.
  6. Rechts unten: Häufigkeit der Karte, je mehr Sterne desto seltener.
  7. Rechter Rand: Die Farbe zeigt nochmal von welchem Typ die Karte ist.

Schon alles? Nein, in der Detailansicht gibts mehr:
  1. ATK(Angriff): Bedeutet wieviel Schaden diese Waffe/Item beim Gegner macht.
  2. HIT(Treffer): Ist die Wahrscheinlichkeit, wie gut ihr mit der Waffe euren Gegner trefft, dies wird übrigens für jede "Kugel" neu berechnet. Die meisten Waffen, werden ungenauer je mehr Blöcke zwischen euch und dem Gegner sind, also "Halt dir deine Freunde nah, aber deine Feinde noch näher".
  3. AMMO(Munition): Die Art der Munition ist eigentlich nur bei Equipmentwaffen wichtig, wie ihr gleich noch sehen werdet, dennoch könnt ihr hier ablesen, wieviele Kugeln eure Waffe dem Gegner entgegen "spuckt". Also jede Kugel trifft HIT genau und macht ATK Schaden.
  4. REA(Reaktion): Wie schnell reagiert ihr mit der Karte. Unten erkläre ich es genauer.

Die meisten anderen Karten erklären im Text nur genauer was sie tun, bspw Wieviel Energie geheilt wird oder ähnliches, hier gilt, lesen bildet. Wobei einige Karten auf der zweiten Seite noch eine Art kurze Geschichte zu der Karte hat.
Meridian ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.09.2005, 12:04   #2
ehemaliges Teammitglied
 
Registriert seit: 19.07.2005
Alter: 32

Kamiko Hanakuro wird schon bald berühmt werden

Standard

So, um das ganze mal abzukürzen, hat Meridian mich gebeten den zweiten Teil hier anzuhängen:

Equipmentcards oder "You are what you have"

Wie oben schon erwähnt, habt ihr eine gewissen Anzahl an "Equipmentslots", also Felder auf dennen ihr Ausrüstung platzieren könnt. Dort kann jeweils eine Equipmentkarte ausgerüstet werden, wenn dort bereits eine ist, wird die Alte entfernt und durch die neue ersetzt. Das spielen einer Equipmentkarte kostet natürlich auch wieder die jeweiligen Karten COST.
Übrigens, eine ausgerüstete Equipmentkarte, landet zwar in euren Ausrüstungsfeldern, aber die Karte wird gleichzeitig auch auf den Ablegestapel gelegt.
Also kann es durchaus passieren, das ihr im Spiel mehrmals die Möglichkeit habt, dieselbe Karte auszurüsten, obwohl ihr die Karte nur einmal im Deck habt.

Welche karten gibt es oder "Show me what you got":
  • EquipmentWaffen: Wohl das wichtigste und am schlechtesten erklärte Feature. Ihr habt euch bestimmt schon gewundert "Jetzt hab ich die PSG-1 ausgerüstet, aber wie kann ich damit schiessen?". Der Trick ist simpel, hätte die Anleitung da mal nicht so geschlampt. Ihr braucht einmal die Waffe und ein, oder besser mehrere, Karten die als Munition die selbe hat wie eure Equipmentwaffe(Meistens tuts dieselbe Karte nochmal). Nun, rüstet ihr eure Waffe auf einen der Slots aus, die position "Wo" spielt dabei durchaus eine Rolle, worauf ich gleich eingehe. Soweit waren wir ja schon, doch wie schiesse ich nun? Eure "Munitionskarten", die auch Equipkarten sind, müsst ihr nun einfach über eure ausgerüstete Waffe drüber "ausrüsten". "Wird die dadurch nicht ersetzt?" Normal schon, aber ihr seht das der schriftzug Replace(Ersetzen) durch Loading(Laden) ersetzt wird. Wählt ihr nun Loading(Laden) aus, so könnt ihr damit schiessen wie mit einer normalen Use Waffe. Die Munitionskarte verschwindet dadurch, auf den Ablegestapel, eure Ausgerüstete Waffe bleibt aber. Nicht ohne euch aber vorher die COST der Munitionskarte aufzubrummen. Einfach oder? Das war aber noch nicht alles was es über Equipwaffen zu erzählen gibt. Wenn ihr mal die Detailansicht der Karten bemüht fällt euch REA(???) auf.
  • Reaction(Reaktion): Jede Equipwaffe hat einen REA wert, der bestimmt wie schnell ihr diese quasi "Aus der hüfte" benutzen könnt. Im Klartext bedeutet das, Euer Protagonist reagiert auf seinen Gegner, wenn er auf ihn schiesst, und eröffnet das Feuer auf ihn. Sehr praktisch, Damit könnt ihr schiessen ohne an der Reihe zu sein, auch COST spielt hier keine Rolle, nichtmal Munition(was etwas unlogisch ist) Einen Hacken gibt es jedoch, die Equipmentkarte wird danach entfernt. Aber auch hier gibt es Karten das zu verhindern. Es gibt aber nicht nur Waffen die REA haben, gleich mehr dazu.
  • Interference oder Warndreiecke: Einige Equipmentkarten, haben so komische Dreiecke an ihren Seiten, diese sollte man nicht einfach vernachlässigen. Wie ich eben gesagt habe, ist die Position auf der eine Karte ausgerüstet wird, nicht völlig egal. Es gibt drei Farben Rot, blau und grün und natürlich 4 Richtungen Oben, Unten, Rechts und Links. Zeigt ein Dreieck auf einen Gegenstand direkt daneben in den Equipmentslots, tritt der jeweilige Farbeneffekt ein.

    Ok, war etwas unverständlich, ich geb ein bsp.:
    Ihr habt 4 leere Equipment Felder, nun plaziert ihr ein Item links oben in die Ecke,dieses Item hat einen Blauen Pfeil der nach unten zeigt. Legt ihr nun ein anderes Item direkt dadrunter, so das der Pfeil draufzeigt, so wird das neue Item dadurch verändert. Es gibt folgende 3 Effekte
  1. Rot: Die Karte auf die der rote Pfeil zeigt bekommt ATK+10 und DEF-10
  2. Blau: Die Karte auf die der blaue Pfeil zeigt bekommt ATK-10 und DEF+10
  3. Grün: Die Karte auf die der grüne Pfeil zeigt bekommt REA+10% ATK-5 und DEF-5


Soweit so gut, doch was heisst das genau? Nun der rote pfeil, verstärkt eure Waffen aber würde Rüstungen verschlechtern, der blaue Pfeil, macht genau das Gegenteil und der grüne Pfeil würde sowohl Rüstungen als auch Waffen etwas verschlechtern, aber die Wahrscheinlichkeit erhöhen mit eurer REA Karte automatisch auszulösen(Bspw, eine Waffe abzufeuern). Ihr seht also, da ist eine menge Platz zum ausprobieren
  • Evade(Ausweichen): Diese Karten können ausgerüstet werden, ohne das es wirklich Ausrüstung ist. Auch diese Karten haben eine REA wert, was aber nicht bedeutet ihr könntet diese Karte, automatisch, zum schiessen benutzen. Eher genau das Gegenteil. Es gibt verschiedene Evadekarten, Hinten Vorne oder komplett. Wenn diese Karte ausgerüstet ist, so weicht ihr einem Angriff aus, wobei eine Vorne Ausweichen Karte nur für angriffe für vorne gilt etc. Wie üblich bei REA karten, verschwinden diese Karten wenn sie einmal ausgelöst wurden, aber sie haben euch immerhin einmal gerettet
  • Armor(Panzerung): Panzerung hat auch einen REA Wert. Sie kompensieren eine gewisse Anzahl von Schaden und verschwinden danach, wie jede REA karte, die automatisch ausgelöst wurde. Denkt aber daran, das ihr den Wert, den sie abhalten können, durch die blauen Dreiecke verändern könnt.
  • Combo Karten: Diese findet man recht spät im spiel, sind aber ganz interessant. Sie werden benutzt wie Equipment Waffen, nur das sie eben einen Nahkampfkombo auslösen und ihr jede Kombo karte als "Munition" verwenden könnt.
  • Klettern, Hangeln: Dann gibt es natürlich noch Karten, die euch neue Fähigkeiten geben, probiert es einfach aus Für Klettern müsst ihr
    vor einem block stehen der etwa so hoch ist wie ihr selber, einfach in die Richtung gucken und wenn ihr daran hochklettern könnt, habt ihr als Auswahlmöglichkeit noch Climb(Klettern).
  • Verschiedene, Nachtsichtgeräte, Minendetektoren etc.: Will nicht zuviel verraten


So ich hoffe ich konnt euch einige verschlossene Türen öffnen und eurer Metal Gear AC!D erlebniss noch verbessern . Entgegen aller Rufe "Das ist ja gar kein Metal Gear Solid" versteckt sich nämlich hinter MGA ein sehr gutes und vorallem spannendes Spiel, wenn man ihm nur die Chance gibt.

Wenn ihr Fragen zu bestimmten Karten habt, oder ähnliches, einfach Fragen

bis dann

Meridian
__________________
RTFM und benutz die Suchfunktion
Kamiko Hanakuro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2005, 06:07   #3
 
Registriert seit: 07.09.2005
Alter: 28

s3tchm0re hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

s3tchm0re eine Nachricht über ICQ schicken s3tchm0re eine Nachricht über MSN schicken
Standard

shit is dat viel zu lesen aber respekt das is echt gut gemacht großes kompliment!!!!!!
s3tchm0re ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Spiele (PSP) > Hilfe (PSP)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Metal Gera AC!D ANLEITUNG ? suleika Spiele (PSP) 5 31.07.2006 07:36
Metal Gear Ac!d Finster Spiele (PSP) 171 28.04.2006 00:07
Metal Gear Ac!d Kaji Playstation Portable (Reviews) 1 08.11.2005 20:09
Metal Gear (GBC) Anleitung?? -=XoDuS=- Hilfe (GBA) 7 26.08.2002 14:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231