PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.04.2007, 22:21   #1
 
Benutzerbild von 360 Fan
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Düsseldorf
Spielt gerade: FIFA 10, Red Dead Redemption,Alan Wake, Dragon Age

360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt360 Fan ist jedem bekannt

Standard Bullet Witch Review

Es ist das Jahr 2013. Die Welt ist durch viele Kriege und Naturkatastrophen zerstört. Die Bevölkerung ist auf ein Minimum geschrumpft. Jetzt wird die Welt durch Dämonen übernommen. Die letzten Überlebenden geben die Hoffnung auf und geben sich mit dem Tod zufrieden. Am Horizont erscheint dann ein letztes Hoffnungsschimmer. Eine in schwarz gekleidete Hexe erscheint und will die Erde verteidigen und sich an den Dämonen rächen, die ihre Vergangenheit zerstört haben. Das ist die Story von Bullet Witch. Klingt simpel und langweilig? Mal schauen, ob es auch stimmt. Das Spiel wird in einem schön designtem Menü gestartet. Viel Auswahl wird einem hier nicht geboten. Das Spiel bietet einem nur einen Einzelspielermodus. Man hat die Wahl zwischen 5 Schwierigkeitsgraden, von denen 2 zu erst freigespielt werden müssen. Das Spiel selbst startet mit einem schicken Intro, in der gezeigt wird, was mit der Erde passiert ist. Naturkatastrophen und Kriege werden gezeigt und dann befindet man sich in einer Vorstadt...

Grafik

Grafisch sieht das Spiel auf dem ersten Blick recht gut aus. Die Physik Engine ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Wucht! Man kann so ziemlich alles zerstören, was sich einem in den Weg stellt. Hier fliegen ganze Wohnblocks in die Luft und prallen auf den Gegner ein. Donner toben, Tornados verwüsten alles und ein Meteorsturm zerstört alles. Da geratet man ins Staunen. Die Lichteffekte sind ebenfalls ganz gut und versprühen eine düstere und mystische Stimmung. Dann kommt jedoch das böse Erwachen. Die Locations sind allesamt verdammt trist. Hier wurde mit wenig Liebe zum Detail gearbeitet. Clipping Fehler tun ihr übriges. Da wären außerdem die Echtzeitschatten, die eine Frechheit seitens der Entwickler sind. Sowas erbärmliches sieht man wirklich nicht alle Tage. Alles wirkt dadurch viel schlechter und um einiges pixeliger.Wenn Alicia von einem Schatten eines Baumes getroffen wird, vermutet man erst, dass sie zu einem Dämon mutiert ist, doch so ist es dann doch nicht. Hier merkt man sofort, dass dieses Spiel auf keinen Fall fertig ist. Jedoch ist das Potenzial auf jeden Fall da! Die Physikengine lässt einem so etwas schon erahnen.

Sound

Genauso wie die Grafik wird es hier ebenfalls eintönig. Die meiste Zeit des Spiels wird man von ruhigen Tönen begleitet, die nach einer Weile nerven. Nur selten wird die Musik dramatischer und lässt das Adrenalin in Kämpfen steigen. Hier wünscht man sich sofort eine breitere Vielfalt an Musikstücken. Sonst ist das Spiel akustisch recht solide. Die Umgebung ist verdammt ruhig. Da hört man nichts. Das ist bei einer toten Stadt oder einem Wald auch verständlich. Jedoch würden einpaar Tierschreie in der Wildnis schon für eine besondere Atmosphäre sorgen. Hier fehlt wieder einmal die Liebe ins Detail. Die Waffensounds sind ebenfalls in Ordnung. Lediglich das Scharfschützengewehr klingt viel zulasch. Da fehlt dieser Knall, den man bei diesen Kalibern erwartet. Der Rest der Waffen ist in Ordnung, ohne Bäume aus zureißen.

Gameplay

Die Steuerung von Bullet Witch ist sehr simpel. Man kommt sofort mit ihr zu Recht und kann anständig loslegen. Jedoch fühlt sich das Zielsystem ab und zu komisch an. Die Kollisionsabfrage der Kugeln ist außerdem unter aller Sau. Wenn man einmal Deckung sucht um mal auf zuschnaufen, wird man trotzdem getroffen. Das kann auch hinter einem Auto sein oder hinter kleinen Mauern. Das Spiel selbst ist verdammt linear. Die Ziele bestehen meistens daraus, dass man bestimmte Dämonen besiegen muss, um Barrieren aufzuheben damit man weiterkommen kann. Die Areale sind in den einzelnen Levels recht groß aber auch leer gefegt, sodass man viel laufen muss ohne etwas zu machen. Die Schwierigkeitsgrade können überzeugen und in höheren Schwierigkeitsgraden wird man schnell gefordert. Auf Leicht ist es jedoch wirklich ein Kinderspiel und macht keinen Spaß. Das Herz und die Seele des Spiels scheint das Magie System zu sein, da dies sehr gut entwickelt wurde. Durch Kills erhöht man seine Mana und kann seine Energie regenerieren. Jedoch ist es nicht gut gelöst, dass man unendlich Munition hat. Man benötigt ein wenig Mana um ein neues Magazin zubekommen. Danach wird weitergeschossen. Hier fehlt das Gefühl, dass man schlechte Karten hat und schleunigst Munition suchen muss. Wie in einem RPG erweitert man außerdem seine Fähigkeiten und Werte. Mit Fähigkeitspunkten erweitert man die Stärke seiner Zauberkräfte, kauft neue Waffen, erweitert sie oder man erweitert seine Mana beziehungsweise seine Energie.

Umfang

Hier wird einem verdammt wenig für sein Geld geboten. Das Spiel ist auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad enorm schnell durchgespielt. Nach 4-5 Stunden sieht man den Abspann und ist enntäuscht. Warum? Es gibt danach keine Motivation weiterzuspielen. Auch Gamerscore Jäger werden enttäuscht sein, da man das Spiel 5mal durchspielen muss, wenn man alle Punkte erreichen will. Da keine Motivation vorhanden ist, gestaltet sich das als pure Langeweile. Ein Multiplayer ist nicht vorhanden. Xbox Live wird auch nur in Form von Ranglisten und herunterladbaren Inhalten unterstützt.

Multiplayer

-Nicht vorhanden-

Wertung

Grafik: 71%
Sound: 68%
Gameplay: 70%
Umfang: 62%
Multiplayer: -

Gesamtwertung: 68%

Fazit: Oh Gott, oh Gott. Warum Cavia? Warum tust du uns das an? Bullet Witch hat ohne Zweifel eine Menge Potenzial, doch an der wird nicht einmal gekratzt. Eine klare Kaufempfehlung würde ich hier niemanden geben, da dies ein Vollpreis Titel ist! Man bekommt einfach zu wenig für sein Geld. Action Fans, die neues Futter suchen und diesen Titel für einen Budget Preis gefunden haben, werden aber sich eine kurze Weile ihren Spaß damit haben! Am besten zu erst einmal testen, wenn man die Möglichkeit hat. Ansonsten hat man auf der 360 enorm viele Action Spiele, die einem mehr bieten als Bullet Witch.
__________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Jugend ist etwas wundervolles. Schade nur, dass man sie an Kinder vergeudet. Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

360 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.04.2007, 12:19   #2
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Bullet Witch Review

Schönes Review und trifft den Nagel ziemlich auf dem Kopf. Aus dem Spiel hätte viel werden können, leider ist es insgesamt nur trauriges Mittelmass.
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bullet Witch Isonmaniac Spiele (Xbox 360) 40 06.03.2007 21:14
Bullet Witch zilluss Spiele (Xbox 360) 9 20.10.2006 20:29
The Legend of Heroes II: Prophecy of the Moonlight Witch M8X3 Spiele (PSP) 5 30.04.2006 13:37
Thes Witch, Deneb Kaito-KID Tactics Ogre (GBA) 1 04.02.2006 19:38
Blair Witch 2 Filmtipp Freitag Replikator Sonstiges 25 01.11.2003 22:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231