PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.12.2011, 17:35   #1
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Trelleborg
Alter: 31
Spielt gerade: Elite Dangerous

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Battlefield 3 (PS3)



Nach langer Wartezeit ist nun endlich Battlefield 3 da und ich hab mir die Zeit genommen, das Spiel gründlich zu spielen. Eine fulminante Werbekampagne schürte den Hype, half dem Spiel aber trotzdem nicht, mit den Verkaufszahlen eines Call of Duty zu konkurrieren. Aber wen interessieren schon Verkaufszahlen. Nur das Gameplay zählt, richtig?

Genau wie die Vorgänger der Bad Company Reihe bietet auch Battlefield 3 einen Part für Solospieler. DICE wurde in der Vergangenheit nicht müde zu betonen, dass auf eben jenen besonderes Augenmerk gelegt wird. Was wurde nicht alles versprochen, man soll gefallene Kameraden in Deckung schleifen können, man soll eine packende dynamische Geschichte erleben. Die Kampagne soll es sich auf dem Thron der Ego-Shooter bequem machen und nachhaltig begeistern. Klingt alles wunderbar, schade nur, dass nichts davon eingehalten wurde.

Das geht schon bei der Grafik los. Statt der neuen Grafikreferenz erhält man lediglich durchschnittliche Grafik. Es sieht zwar zu keinem Zeitpunkt wirklich schlecht aus, doch Ärgernisse wie nachladende Texturen und Clippingfehler ohne Ende stören den Gesamteindruck ganz erheblich. Letzten Endes sieht das Spiel kaum merklich besser aus als Bad Company 2. Natürlich ist das auf dem PC eine andere Geschichte, aber ich hab mich nun mal aufgrund von Origin für die PS3 entschieden.
Doch Grafik ist bekanntlich nicht alles. Leider versagt Battlefield 3 aber auch spielerisch auf ganzer Linie. Die Reihe ist eigentlich bekannt für packende Fahrzeuggefechte auf riesigen Maps. Davon ist in der Solo-Kampagne überhaupt nichts zu spüren. Stattdessen wird der Spieler durch enge Levelschläuche gescheucht, in denen nichts dem Zufall überlassen wird. Alle drei Meter werden neue Scripts abgespielt, ein Highlight jagt das nächste. Das Problem an diesen Highlights ist aber, dass man sie alle schon mal irgendwo gesehen hat. Ein Erdbeben, wow, da stürzt ein Haus zusammen, sowas und, oh, schon wieder Atombomben. Gähn. Die komplette Geschichte ist unglaublich billig und schlecht inszeniert. Da kann auch die gute Synchronisation nichts mehr retten. Nach ein paar Wochen ist die Kampagne wieder völlig vergessen, kein einziger Moment brennt sich wirklich ins Hirn.

Dabei ist es nicht mal so, dass es ein Totalausfall wäre. Nein, prinzipiell bewegt sich Battlefield 3 auf hohem Niveau, doch durch fehlende Ideen ist es einfach nichts Besonderes. Das Gleiche bekommt man auch in unzähligen anderen Shootern geboten, es gibt einfach keinen Grund, sich mit Battlefield 3 nun die x-te Ballerorgie ins Regal zu stellen. Zugutehalten kann man dem Titel lediglich, dass die Schlachten sich ein Stück weit "echter" anfühlen als bei der Konkurrenz. Natürlich kann von einer authentischen Kriegssimulation nicht die Rede sein, doch vor allem der bombastische Sound zieht einen mitten ins Geschehen und ist ohne Probleme Referenz. Hinzu kommt das Gegnerverhalten, das bis auf ein paar Ausnahmen überzeugen kann. Viele Spieler beschwerten sich darüber, dass Gegner kaum zu erkennen sind, weil sie sich ständig verstecken, ewig weit entfernt sind oder die Sicht durch Rauch gestört wird. Aber genau so läuft Krieg nun mal ab. Hier ist keine Einzelgänger Run and Gun Action gefragt, sondern vorsichtiges Vorgehen. Immer in Deckung bleiben. Allerdings stellt sich das Spiel leider selbst ein Bein. Zum einen durch das völlig sinnlose Autohealsystem, das heutzutage so gerne in Ballerspielen eingesetzt wird. Spannende Stellen mit 3HP auf der Suche nach dem erlösenden Healthpack gibt es also auch hier nicht. Darüber hinaus ist der Schwierigkeitsgrad in hohem Maße unausgegoren. Es ist grundsätzlich zu begrüßen, dass drei verschiedene Schwierigkeitsgrade auswählbar sind, diese werden jedoch nahezu ausschließlich durch die Gesundheit und den Schaden des Spielers bestimmt. Die Gegner verhalten sich aber stets gleich, sodass es letztlich kaum einen Unterschied macht, welchen Schwierigkeitsgrad man wählt. Darüber hinaus leidet auch Battlefield 3 an unendlich spawnenden Gegnern, die einige Stellen einfach nur unfair werden lassen. Das ist schlicht und ergreifend schlechtes Gamedesign und macht nicht im Ansatz Spaß.

Nach 3,5 Stunden war der enttäuschende Single Player aber auch schon wieder vorbei. Zeit, sich dem Multiplayer Part zu widmen! Battlefield 3 wird, wie unschwer am Titel zu erkennen, als Nachfolger von Battlefield 2 angepriesen. Und in der Tat hat es auch sehr viel mit dem vermeintlichen Vorgänger gemein. Es fühlt sich aber letztlich doch sehr viel mehr nach einem Bad Company 3 an. Dazu trägt vor allem das vereinfachte Gameplay bei. Zwar gibt es jetzt wieder Jets, die haben aber unendlich Munition und müssen nicht länger in auf einem befreundeten Flugplatz landen, um ihre Munition aufzufüllen. Auch an anderen Stellen wurde das Gameplay stark vereinfacht, so reparieren Fahrzeuge sich beispielsweise von alleine. Ist das alles schlimm? Nicht unbedingt, da die Designänderungen sich größtenteils nahtlos ins Gamedesign einfügen. Außerdem wurde auch an vielen Stellen Feintuning betrieben, was nicht unerwähnt bleiben sollte.

Im Großen und Ganzen ist der Multiplayer genau wie bei Bad Company 2 extrem motivierend. Eine wahnwitzige Anzahl an freischaltbaren Extras fesselt Shooter-Freunde für Wochen, wenn nicht Monate an den Bildschirm. Dank der vielen unterschiedlichen Fahrzeuge bietet das Spiel außerdem einiges an Abwechslung und die teilweise riesigen Maps bieten unzählige Möglichkeiten.

Keine Frage, das Gameplay von Battlefield 3 ist über jeden Zweifel erhaben. Anders als Call of Duty hat ein Einzelgänger hier keine Chance. Geschicktes Teamplay ist gefragt und alle Aktionen werden mit Punkten belohnt. Es ist sogar möglich, sich völlig ohne Kills an die Spitze zu setzen. Die unterschiedlichen Klassen sind sehr gut ausbalanciert und es gibt keine überlegene Superklasse.

Doch trotz zaghafter Änderungen lässt Battlefield 3 echte Neuerungen vermissen. Natürlich bereitet das Spiel Mordslaune, aber das tut auch Bad Company 2. Es fehlt ein richtiger Grund, der Battlefield 3 zum Pflichtkauf macht. Die Maps sind es jedenfalls nicht, denn die bieten keine großen Überraschungen. Größtenteils werden die üblichen Nahost-Szenarien behandeln, die mittlerweile ausgelutschter sind als der Zweite Weltkrieg. Dass es gerade mal 9 Karten in das fertige Spiel geschafft haben, ist auch wenig erfreulich.

Auch der neue Ko-Op Modus wirkt eher aufgesetzt. Erfreulich ist, dass es viele unterschiedliche Missionen gibt. Mal verteidigt man sich gegen Unmengen an Gegnern, ähnlich wie im Horde-Modus von Gears of War, ein anderes Mal gilt es, lautlos vorzugehen und es gibt auch eine Mission, in der man zusammen mit seinem Teamkameraden in einem Helikopter Platz nimmt. Das ist alles sehr unterhaltsam, aber schlussendlich nicht gut genug durchdacht. Richtiges Teamwork ist eigentlich nicht notwendig, da die Missionen stets viel zu harmlos bleiben. Somit bleibt, genau wie beim Singleplayer, ein kurzweiliges, aber nicht erwähnenswertes Vergnügen.

Wir haben also einen Multiplayer, der über jeden Zweifel erhaben ist, und einen Solo/Ko-Op Part, der nicht wirklich gefallen mag. Klingt an sich nicht schlecht und dürfte eine Empfehlung für alle Neulinge sein, die die Vorgänger nicht gespielt haben. Doch leider wird Battlefield 3 noch von sehr vielen Bugs und fragwürdigen Designentscheidungen geplagt. Manch ein Sniper versteckt sich schon mal per Clipping-Fehler komplett in einem Felsen, die Leaderboards sind komplett mit Cheatern verseucht und die zahlreichen Glitches werden erbarmungslos ausgenutzt. Klar kann DICE da nicht wirklich was für, wenn die Spieler Fehler finden und nutzen, es liegt hier aber an dem Entwickler, viel schneller zu reagieren. Bekannte Glitches können bei Battlefield 3 wochenlang genutzt werden, bevor mal ein Patch geliefert wird. Einige Partien werden dadurch völlig unspielbar. Und auch das Basecamping hat DICE immer noch nicht völlig in den Griff bekommen.

Es ist natürlich kaum möglich, ein Online-Spiel in jeder Beziehung gegen Cheater abzusichern oder es wirklich perfekt auszubalancieren. Es sollte jedoch zu jedem Zeitpunkt Spaß machen. Dafür wäre es auch wünschenswert, wenn Spieler mit einer schlechten Verbindung vom Server gekickt werden. Denn nichts frustriert mehr, als um die Ecke erschossen zu werden. Es gibt noch viele andere Baustellen bei Battlefield 3, die eine uneingeschränkte Empfehlung absolut nicht zulassen. Vermutlich wird es irgendwann in Zukunft zu einem der besten Online-Shooter auf dem Markt. Zurzeit ist es aber nicht mehr als eine Beta-Version. Und dafür sollte man nun wirklich nicht den Vollpreis bezahlen.

Wertung: 65%
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

  portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Konsolen, PC & sonstige Handhelds (Reviews)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Battlefield 3 Samsara Chaos Spiele (PS3) 48 08.07.2013 19:47
Battlefield 3 mhf4eva Spiele (PS3) 0 30.11.2011 12:59
Battlefield 3 / MW3 mhf4eva Spiele (PS3) 2 12.11.2011 16:59
Battlefield 2 Ert Xbox One, Xbox 360 & Xbox 37 01.08.2006 12:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231