PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien


Medien Ihr wollt über Film & Fernsehen diskutieren oder euch über Musik und Bands unterhalten? Dann seid ihr hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.06.2007, 15:46   #1
Superpollution
Gast
 


Standard Allgemeines zum Thema Film

Erläuterungen zum Thread:
Diskussionen und Anmerkungen zum Thema Film und daran angelehnte und übergreifende Themen ohne unweigerlichen Bezug zu bestimmten Titeln - für die es keinen speziellen Thread gibt und es sich auch nicht lohnt einen aufzumachen (!).
_____________

- Normalerweise müsste man ja meinen, dass Fortschritt im Sinne von neuen Möglichkeiten zwangsläufig eine Verbesserung darstellt. Ist aber leider nicht immer so. Anstatt bei Explosionen wirklich was in die Luft zu sprengen, generiert man sie lieber neuerdings preiswert am Computer. Sieht auch preiswert, ja gerade zu billig aus. Ist mir zuletzt bei "Dejá Vu" gleich mehrfach aufgefallen.
Ebenso Feuer. Es sieht sowas von unecht aus, wenn am unteren Bildrand Flammen züngeln, die erst in die Szene reingeschnitten wurden. Das ist retro und nicht zeitgemäß.

- Wieso einen Film ab 16 schneiden (das allein ist schon schwachsinnig) wenn er danach immernoch ab 16 ist? Und das Ganze auf DVD? Hab letztens mal wieder Stirb langsam rausgekramt und war entsetzt. Ich denk da fehlt doch was. Wenns jetzt auf RTL gewesen wäre... mit Nichten. Also wenn ich demnächst selbst bei 16'er-Titeln vorher stundenlang recherchieren muss und nicht einfach mehr zugreifen kann, dann hörts langsam echt auf mit Spaß machen.

- Apropos schneiden: Blade im Fernsehen macht irgendwie keinen Spaß. Und dafür, dass das eine offizielle 16-Fassung ist, ist sie sogar sehr dilletatisch geschnitten. Und wozu braucht man davon jetzt noch ne Serie?
Blade = Wesley Snipes! Das ist als wenn John McLane nicht mehr Bruce Willis wäre.
Als wenn die Sequels von Filmen nicht mitunter schon schlecht genug gewesen wären, wie beispielsweise von "the Crow". Ansonsten würde mir auf Anhieb noch Stargate einfallen, wobei die ein oder andere Folge davon eigentlich ganz gut ist.
Von Filmen zu Serien will ich mal gar nicht erst kommen.
  Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.06.2007, 15:57   #2
 
Benutzerbild von farinurlaub
 
Registriert seit: 08.06.2007
Ort: Berlin
Spielt gerade: DIABLO II <-- *Immerweiter, Guitar Hero 3, HMfomt

farinurlaub wird schon bald berühmt werdenfarinurlaub wird schon bald berühmt werden

farinurlaub eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

ich finde es muss nicht mimmer Gewalt sein oder? Is ja ganz witzig aber King of qeeens is z.b. auch ganz nett (hat doch ne lustige story)
was ich versuche zu sagen ist mir ist der inhalt wichtiger als herumgeschieße und blut



Anmerkung: gibt es nicht genug real Krieg auf der Welt
__________________
Ich sage nur eins: Der Haufen muss weg http://de.youtube.com/watch?v=6x81gZ8F76w
farinurlaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 17:06   #3
 
Benutzerbild von Mercury
 
Registriert seit: 03.03.2004
Ort: Weyhe
Alter: 32
Spielt gerade: FFX, Castle Crashers

Mercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekanntMercury ist jedem bekannt

Mercury eine Nachricht über ICQ schicken Mercury eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

In einem Film der von solchen Szenen aber lebt, ist es einfach unsinnig solche Szenen rauszuschneiden.

Hab mir das Blade Debakel gestern auch angesehen und nach der Hälfte ausgeschaltet. War irgendwie nichtmehr so cool wie ich es in Erinnerung hatte
__________________
In Flames we trust
Mercury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 17:24   #4
Dre männlich
Last Mod Standing
 
Benutzerbild von Dre
 
Registriert seit: 03.12.2005
Ort: München
Alter: 34
Spielt gerade: lulz video gamez

Dre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein Forengott
Dre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein Forengott

Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Zitat:
Zitat von Mercury Beitrag anzeigen
Hab mir das Blade Debakel gestern auch angesehen und nach der Hälfte ausgeschaltet. War irgendwie nichtmehr so cool wie ich es in Erinnerung hatte
Bei 11 rausgekürzten Minuten ist das auch kein Wunder.
Freddy vs. Jason war auf ProSieben ebenfalls ein Debakel ...

Da lobe ich mir meine beiden UK DVDs.
__________________
Bob hat immer Recht
Dre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 17:36   #5
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Mir gehts auch teilweise einfach ums Prinzip. Ein gekürzter Film ist Mangelware.

Vor 2 Jahren hat RTL an Ostern Gladiator gezeigt - um Viertel nach Acht. 2 Stunden später hätten sie ihn auch ungeschnitten zeigen können. Aber da ist die Quote ja nicht mehr so gut. Also schneiden und früher senden. Tagsdrauf gabs die Wiederholung - nachmittags. Da fehlten dann sogar ein paar Dialoge.

Aber auch hier sehe ich noch die Intention. Was ich nicht mehr verstehe: Braveheart haben sie nach 22:00 Uhr gezeigt, dennoch aber in kastrierter Form. Dafür gibt es keinen Grund. Der Film ist ab 16 und dürfte regulär nach 22:00 Uhr laufen.

Aber wie schon erwähnt, schlimm fand ichs vorallem bei meiner Stirb langsam 1+2 Box. Erstmal steht kein Hinweis drauf, dass er geschnitten ist, zweitens gibt es keinen Grund dafür, weil er dadurch eh nicht anders eingestuft ist und vorallem, weil es ne DVD ist und nicht im Fernsehen läuft. Es ist einfach unverständlich und nicht nachvollziebar... totaler Blödfug!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 20:29   #6
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
- Normalerweise müsste man ja meinen, dass Fortschritt im Sinne von neuen Möglichkeiten zwangsläufig eine Verbesserung darstellt. Ist aber leider nicht immer so. Anstatt bei Explosionen wirklich was in die Luft zu sprengen, generiert man sie lieber neuerdings preiswert am Computer. Sieht auch preiswert, ja gerade zu billig aus. Ist mir zuletzt bei "Dejá Vu" gleich mehrfach aufgefallen.
Ebenso Feuer. Es sieht sowas von unecht aus, wenn am unteren Bildrand Flammen züngeln, die erst in die Szene reingeschnitten wurden. Das ist retro und nicht zeitgemäß.
hängt ganz von dem Budget des Films ab. In Fluch der Karibik gab es sehr viel reale Explosionen. Weiterhin muss sich die Technik noch weiterentwickeln. Die Computerbildersynthese ist noch nicht perfekt, aber das kommt noch. Außerdem, wenn man soweit ist, in einem Film auf die Effekte zu achtet und über diese zu meckert, muss der Film und seine Handlung wohl ziemlich langweilig sein. Ein inhaltlich guter Film kann auch die billigsten Effekte drin haben, es wird trotzdem ein guter Film. Leider fehlt mir gerade ein Beispiel

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
- Wieso einen Film ab 16 schneiden (das allein ist schon schwachsinnig) wenn er danach immernoch ab 16 ist? Und das Ganze auf DVD? Hab letztens mal wieder Stirb langsam rausgekramt und war entsetzt. Ich denk da fehlt doch was. Wenns jetzt auf RTL gewesen wäre... mit Nichten. Also wenn ich demnächst selbst bei 16'er-Titeln vorher stundenlang recherchieren muss und nicht einfach mehr zugreifen kann, dann hörts langsam echt auf mit Spaß machen.
ein geschnittener Film ab 16 bedeutet, dass der ungeschnittene Film ab 18 oder indizierungsgefährdet war. Aber ehrlich gesagt, ist mir das egal. Ohne die paar Blutstellen kann ich auch leben. Weiterhin werden vor allem die B-Movies, ala Michael Dudikoff, in Deutschland zensiert und da können die von mit aus alles zwischen Anfang und Ende schneiden. Wenn mich ein Film wirklich interessiert, hole ich mir die volle Version. So war es auch damals bei Starship Troopers, wo ich die US Version importierte. Und ja, ich informiere mich vorher, was auf welcher DVD im welchen Umfang zu finden ist. Bei Filmen wie Terminator oder Stirb Langsam reicht mir die TV Fassung vollkommen aus.

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
- Apropos schneiden: Blade im Fernsehen macht irgendwie keinen Spaß. Und dafür, dass das eine offizielle 16-Fassung ist, ist sie sogar sehr dilletatisch geschnitten. Und wozu braucht man davon jetzt noch ne Serie?
na rate Mal, Du hast drei Versuche. Erster Versuch: die Verantwortlichen wollen die Kuh bis zum letzten Dollartropfen auspressen, bis auch dem letzten Fan die Geschichte die Galle hochsteigt. Treffer

Hier geht es nicht um irgendeinen höheren Sinn, als bloß Geld zu verdienen. Überhaupt gibt es in Hollywood so 5-10% Filme/Serien, die primär aus künstlerischen Zweck entstanden sind.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 11:06   #7
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Also ich achte da auch bei guten Filmen drauf. Was heißt achten... ich kriegs halt einfach mit. Und es stört mich immer, egal wie der Film ist. Die Sache ist ja schließlich, dass es besser ginge. Wofür die Technik momentan noch nicht ausreicht kann ich auch mit Leben.
Bestimmte Szenen sind dramaturgisch aber nicht wichtig. Wenn man sie also nicht realistisch hinbekommt, könnte man sie auch einfach weg lassen.

Zitat:
Zitat von europa
ein geschnittener Film ab 16 bedeutet, dass der ungeschnittene Film ab 18 oder indizierungsgefährdet war.
Die geschnittenen als auch die ungeschnittenen Fassungen von Stirb langsam und Stirb langsam 2 sind ab 16 und waren dies auch immer.

Also bei einem Film ab 18, ja, da checkt man vorher ob was gekürzt ist. Bei einem Film ab 16, der eigentlich ab 18 sein müsste, da ist sowieso alles klar. Aber ein Film, der einfach nur schlicht und einfach ab 16 ist, da muss ich doch davon ausgehen können, dass es die Vollversion ist.

Es geht aber nicht um Blut, sondern ums Prinzip. Es ist nicht der Film wie er sein soll.

Zitat:
Zitat von europa
Weiterhin werden vor allem die B-Movies, ala Michael Dudikoff, in Deutschland zensiert und da können die von mit aus alles zwischen Anfang und Ende schneiden.
Die werden aber wegen Volksverdummung zensiert. Wobei es schon erstaunlich ist, welche Filme so alle auf dem Index sind. Mag man zum Teil gar nicht glauben.

StarshipTroopers ist auch in Deutschland ungeschnitten und nichtmal auf dem Index. Es gibt zur Originalversion lediglich Unterschiede in der Synchro. Aber die englische Tonspur ist ja auch enthalten... insofern...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 15:59   #8
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 32

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Zitat:
Zitat von Dre Beitrag anzeigen
Freddy vs. Jason war auf ProSieben ebenfalls ein Debakel ...
Stimmt, das war echt schlimm. Ich war leicht angetrunken bei ner Freundin, freu mich schon, dass sie sich bei der nächsten Splatter-Szene vor lauter Schreck auf mich wirft, aber nein, ich bin bei dem Film sogar kurz eingenickt. Ich dachte immer, dass es jetzt gleich richtig losgeht, dass jetzt gleich der Teufel los is, aber irgendwie blieb das immer aus, ich hab einfach den Horror und das Blut vermisst. Ja, bei so einem Film vermiss ich Blut. Zu stumpfen Horror- bzw. Metzel-Filme gehört einfach Blut, da die Story und alle anderen Kriterien, die den Film gut machen würden ja sowieso fehlen.
Ich steh zwar eigentlich gar nicht so auf Horror und co., aber wenn schon, dann soll es schon richtig abgehen. Ich brauch in nem Horror-Film auch nicht unbedingt übermäßig viel Gewalt, aber dann soll er wenigstens durch verwirrende Story und psychischen Druck punkten können, sprich er soll mir auf gewisse Art Angst einjagen.

Schlechte Effekte nerven mich in Filmen auch oft. Da kann der Film an sich noch so gut sein, wenn man immer wieder bemerkt, dass das irgendwie nicht ins Bild passt, drückt das den Spaß schon etwas. Man muss ja eigentlich nie wirklich darauf achten, die Effekte sind ja oft so schlecht, dass es einem richtig ins Auge sticht.

Ich selbst steh aber auch auf absolut unkomplizierte, aber unterhaltsame Filme. Filme, die man sich einfach so anschauen kann, dabei gut unterhalten wird aber man nicht mitdenken muss. Viele denken da jetzt im ersten Moment wahrscheinlich an Action-Filme, aber das mein ich eigentlich nicht. Es können durchaus auch ganz gewaltfreie Filme sein, die durch Humor, eine einfache aber gut Story und viel Unterhaltung Spaß machen. Leider sieht man so etwas viel zu selten, hab ich zumindest das Gefühl. Bei Serien gibt es das öfter, aber bei richtigen Filme, die dann auch über 2 Stunden gehen sieht man das echt selten.

Geändert von JoJoxxl (12.06.2007 um 16:10 Uhr)
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2007, 15:12   #9
 
Benutzerbild von Mastachief
 
Registriert seit: 12.05.2006
Alter: 30

Mastachief wird schon bald berühmt werden

Mastachief eine Nachricht über ICQ schicken Mastachief eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Das schlimmste ist aber wenn Teilweise 20 min eines Films rausgeschnitten werden nur um ein breiteres Publikum zu erreichen (siehe Braindead Original Version 99:16 mins / beschnittene Fassung :P 80 mins).
__________________
Gez.: Mastachief
Mastachief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 14:35   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 32

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
ein geschnittener Film ab 16 bedeutet, dass der ungeschnittene Film ab 18 oder indizierungsgefährdet war. Aber ehrlich gesagt, ist mir das egal. Ohne die paar Blutstellen kann ich auch leben. Weiterhin werden vor allem die B-Movies, ala Michael Dudikoff, in Deutschland zensiert und da können die von mit aus alles zwischen Anfang und Ende schneiden. Wenn mich ein Film wirklich interessiert, hole ich mir die volle Version. So war es auch damals bei Starship Troopers, wo ich die US Version importierte. Und ja, ich informiere mich vorher, was auf welcher DVD im welchen Umfang zu finden ist. Bei Filmen wie Terminator oder Stirb Langsam reicht mir die TV Fassung vollkommen aus.

europa
Stimmt net , Sollte man zwar annehmen nach unseren Gesetzen aber die Realität sieht anders aus.

Bsp Underworld
Es gibt 3 Versionen 1x ab 16; 1x ab 18;1x ab 18 extended Cut

die ab 16 und die ab18 Extended Cut sind gleich die normale 18 Fassung wurde um eine Szene gekürzt. Diese ist zwar kurz aba dennoch nicht gerade unwichtig.

Allerdings ist es auch eine schweinerei das auf mir auf meiner Extended Cut 12 zusätzliche Minuten versprochen werden, die mal einfach nicht da sind.

Genauso wie angebliche Uncut versionen die geschnitten sind.


Also was die effekte angeht sind die mir egal wenn der Film mich unterhält. Dabei sollte vorallem die Story gut sein. Filme wie LEXX-The Dark Zone gehören zu meinen Lieblingen über die Spezialeffekts brauch mer da net zu reden.
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder

Geändert von Kain88 (28.06.2007 um 01:58 Uhr)
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2007, 01:40   #11
 
Benutzerbild von kintaro26
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Saarlouis
Alter: 34
Spielt gerade: PSP, xbox O

kintaro26 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekintaro26 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekintaro26 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

kintaro26 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Allgemeines zum Thema Film

Zitat:
Zitat von farinurlaub Beitrag anzeigen
Anmerkung: gibt es nicht genug real Krieg auf der Welt

Da kann ich ja auch sagen:
"Warum nicht geschauspielerte Kriege/Gewalt schauen und echte Kriege/Gewalt meiden?"

Zum Thema:
Es geht hier doch gar nicht darum, dass es zu wenig Blut gibt oder abgehackte Körperteile überall rumfliegen. Was stört, ist doch, dass die alten Säcke immer noch versuchen alles und jeden zu bevormunden und kontrollieren zu wollen.
---------
"Du darfst das und dies nicht sehen. "
"Es ist zu gefährlich."
"Du wirst zum Amokläufer."
"Du bist ein Amokläufer."
---------
Sowas blitzt mir quasi im Kopf vor dem geistigen Auge ein und löst unweigerlich Brechreiz aus. Ok, es sind nur Filme, aber wenn ich mir im I-Net so anschaue, was geschnitten wird (vor allem bei Anime), da könnt ich grad scheissen und durch die Decke fliegen.
Das ist einfach lächerlich.
Vor allem bei DVDs:
Uncut; Directors Cut; Extended Cut/Version und all der ganze Fuck

What the shit is this? What the SHIT is this?

Ist es so schwer eine gottverdammte Version zu releasen, die komplett ist?
Ok, der ein oder andere kommt jetzt mit der Sache, die sich "Geld" schimpft.
Na und? Trotzdem ist das www.scheisse.net - Scheisse, Abstimmungen, Umfragen, Votings -- Da wo die eigene Meinung noch was wert ist! (<- yeah, witzig die Seite ;D )


Ok, mehr hab ich im Moment auch nicht zu sagen...
__________________
"Terrible" Terry Tate
"I don't got time for pain! The only pain I got time for
is the pain I put on fools who don't know what time it is!
"
kintaro26 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zum Thema Sprachstudium Vulnus Sonstiges 2 12.10.2005 16:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231