PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien


Medien Ihr wollt über Film & Fernsehen diskutieren oder euch über Musik und Bands unterhalten? Dann seid ihr hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.11.2007, 16:00   #1
Kotnascher
Gast
 


Standard Belobigung des NS-Regimes !?

Das es ja vor kurzem erst so großen Medienrummel um den rauswurf von Eva Herrmann aus der Johanne B. Kerner-Show gab, weil sie den Bau der Autobahn zu Hitlers zeiten "belobigte", wollte ich euch um eure Meinug fragen, ob man heutzutage noch "frei" (mir faellt keine ander Formulierung ein) ueber die NS-Zeit reden kann, ohne in Verufung zu geraten.
Als anderes Beispiel faellt mir da die Show mit Harald Schmidt und Oliver Pocher (ich glaub es war im ARD) ein wo sie einen NS-Witz nach dem anderen rausgehauen haben.(Was zwar nicht gerade Belobigung ist aber trotzdem ein heikles Thema)

Geändert von Kotnascher (25.11.2007 um 16:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.11.2007, 16:47   #2
 
Benutzerbild von Dem!god
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Heidingsfeld bei Würzburg
Alter: 30
Spielt gerade: The Elder Scrolls V: Skyrim (PS3)

Dem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer Anblick

Dem!god eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Nein, kann man nicht. Man wird aus dem Verkehr gezogen, und vergast, so wie damals.

Eigtl. ist es mir egal, was da abgeht, aber die permanente Verleugnung von der NS-Zeit macht Deutschland auch nicht besser. Was passiert ist, ist passiert. Eigtl. sollte man darauf auch nicht wirklich rumreiten, aber sie hat wohl die schlafenden Hunde geweckt.
__________________
"Ist Ihnen klar, dass durch Ihre Schuld Washington D.C. von Pavianen und sonstigem überrannt wird ?" - "Ja. Ist das nicht die Schuld der Wähler?"
www.metal.tm
Dem!god ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 17:48   #3
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 32
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Es ist doch einfach lächerlich, wie Eva Herrmann fertigemacht wurde.

Das ganze glich einem Schauprozess vor laufender Kamera. wenn man nicht einmal mehr sachlich über so ein Thema diskutieren darf, stimmt doch etwas nicht. In der Runde fiel mehrmals "das geht nicht" und "das kannst du nicht sagen", dabei ging es nur um Eva Herrmanns etwas konservativen Wertvorstellungen. Klar, die hatte Hitler auch, aber nur, weil sie so schön klassisch-romantisch waren. Man verwechselt Konservativismus mit Faschismus

In dieser Sendung wird eigentlich nur darauf gewartet dass sie "Autobahn" sagt, obwohl sie sich argumentativ gut verteidigt, und den anderen Gästen weit überlegen ist. Sie hat zwar Standpunkte, die nicht die Meinen sind, aber was da abläuft ist unter aller Gürtellinie, es wird nicht auf ihre Argumentation geachtet, sie wird gezielt fertiggemacht, mit irgendwelchen angeblichen Nazibegriffen konfrontiert, "Gleichschaltung" blah - wieso streicht ihr es nicht gleich aus dem DUDEN wenn es sooo schlimm ist dieses Wort zu benutzen...

Ebenfalls zu streichen: Autobahn, duschen, Gas, Zyklon, Reich, Rasse, Sieg, Heil, End-, Führer, etc pp.

Ausserdem wird immer auf diesen auschnitten herumgeritten, sie erklärt,, dass sie mit "damals" nicht die NS-Zeit gemeint hat, und trotzdem mach Kerner in gleichem Stil weiter. Ihr Buch hat keiner gelesen.

Ich dachte immer, Demokratie heisst, Andersdenkende zu respektieren und ihnen eine faire Chance zu geben, sie ihre Meinung öffentlich und unverfälscht sagen zu lassen, und eine Gleichwertige Diskussion zu suchen. Statdessen wird man hier medientechnisch hingetichtet wenn man "Autobahn " sagt...

Und da tun Schmidt und Pocher das einzig richtige und machen sich über diese Spacken lustig, und weden prompt gerügt: Stuttgarter Nachrichten online - SWR rügt "Schmidt & Pocher"

Achja E.H. hat recht: Wenn man nicht über gewisse Themen spricht, tut das halt die NPD.
__________________


Geändert von Zicu (25.11.2007 um 17:50 Uhr)
Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 18:29   #4
Kotnascher
Gast
 


Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Ich dachte immer, Demokratie heisst, Andersdenkende zu respektieren und ihnen eine faire Chance zu geben, sie ihre Meinung öffentlich und unverfälscht sagen zu lassen, und eine Gleichwertige Diskussion zu suchen. Statdessen wird man hier medientechnisch hingetichtet wenn man "Autobahn " sagt...
Da bin ich absolut deiner Meinung.
Im Endeffekt wird sowieso jeder sofort als Nazi bezeichnet wenn er sich auf eine Art und Weise ueber die NS-Zeit aeußert wie Eva Herrmann.
Die Menschen sind sowieso nur so gedrillt das schlechte in der Nazizeit zu sehen (auch wenn es mehr negative als positive Aspekte gibt), allerdings wie Eva Herrmann schon angesprochen hat, den Bau der Autobahn oder wie die Familienministerin Ursula van der Leyen (oder Renate Schmidt, ich kann mich auch irren) die Familienverhaeltnisse gut geheißen haben.

Geändert von Kotnascher (25.11.2007 um 18:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 19:27   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Also eines sollte klar sein: Das ganze war nichts als eine Promotionnummer von Frau Herman! Sie, die lange genug Teil der Medien war, weiß genaustens wie diese funktionieren. Das Aufsehen, das erregt wurde, passte ihr gut in den Kram, da sie so in das Zentrum des Interesses rückte, was den Verkaufszahlen ihres neuen Buches sicherlich nicht geschadet haben dürfte.
Sie als Opfer darzustellen ist somit schlicht falsch, sie sieht sich gerne in der Rolle des armen Opfers, das nur aufgrund des (sicherlich existierenden) Unvermögens der Deutschen über die NS-Zeit zu reden öffentlich geschlachtet wurde, weil ihr das ermöglicht, ihre (ziemlich verachtenswürdigen) Ansichten zu präsentieren und nebenbei als große Heldin aller Konservativen im Lande aus der Sache hervorzugehen.

Die "deutsche Mutter" als letzte Bastion gegen die Überfremdung und das Aussterben der deutschen Rasse darzustellen ist nun wirklich keine sonderlich vertretenswerte Meinung, doch genau das tut Frau Herman!
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 19:59   #6
 
Benutzerbild von Martine
 
Registriert seit: 07.02.2005
Alter: 30

Martine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nett

Martine eine Nachricht über MSN schicken Martine eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Also eines sollte klar sein: Das ganze war nichts als eine Promotionnummer von Frau Herman! Sie, die lange genug Teil der Medien war, weiß genaustens wie diese funktionieren. Das Aufsehen, das erregt wurde, passte ihr gut in den Kram, da sie so in das Zentrum des Interesses rückte, was den Verkaufszahlen ihres neuen Buches sicherlich nicht geschadet haben dürfte.
Sie als Opfer darzustellen ist somit schlicht falsch, sie sieht sich gerne in der Rolle des armen Opfers, das nur aufgrund des (sicherlich existierenden) Unvermögens der Deutschen über die NS-Zeit zu reden öffentlich geschlachtet wurde, weil ihr das ermöglicht, ihre (ziemlich verachtenswürdigen) Ansichten zu präsentieren und nebenbei als große Heldin aller Konservativen im Lande aus der Sache hervorzugehen.

Die "deutsche Mutter" als letzte Bastion gegen die Überfremdung und das Aussterben der deutschen Rasse darzustellen ist nun wirklich keine sonderlich vertretenswerte Meinung, doch genau das tut Frau Herman!
Also erstmal denk ich nicht, dass du einfach sagen kannst, dass Eva Herman das alles nur wegen der Werbung gemacht hat. Obwohl diese Möglichkeit nicht von der Hand zu weisen ist. (wie gesagt, jede Werbung ist gute Werbung)
Aber zu sagen, dass ihre Meinung verachtungswürdig sei halte ich für schlicht falsch. Ihr geht es ja nicht darum, irgendein Volk (irgendwie mag ich das Wort Rasse nicht) auszurotten. Sie will einfach das Bild der Mutter stärken. Und was hast du dagegen einzuwenden, dass sie das Aussterben der deutschen "Rasse" verhindern will? Es geht ja, wie gesagt, nicht darum jemand anderem dafür einen Nachteil zu verschaffen oder gar auszurotten.
Martine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 20:54   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Martine Beitrag anzeigen
Also erstmal denk ich nicht, dass du einfach sagen kannst, dass Eva Herman das alles nur wegen der Werbung gemacht hat.
Eva Herman ist ein Medienprofi, wenn sie in einer Fernsehshow auftritt, dann ist alles was sie sagt berechnet - sie ist nicht das naive Blondchen für das sie manch einer hält.

Zitat:
Und was hast du dagegen einzuwenden, dass sie das Aussterben der deutschen "Rasse" verhindern will?
Ersteinmal ist es hanebüchen überhaupt von einem Aussterben der Deutschen zu sprechen und zweitens ist es nicht zeitgemäß (und imo auch moralisch nicht vertretbar) fremde Kulturen die in die deutsche Kultur einfließen als Gefahr zu werten.

Geändert von ______ (26.11.2007 um 17:05 Uhr)
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 21:32   #8
Kotnascher
Gast
 


Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Zitat:
Und was hast du dagegen einzuwenden, dass sie das Aussterben der deutschen "Rasse" verhindern will?
Erseinmal ist es hanebüchen überhaupt von einem Aussterben der Deutschen zu sprechen und zweitens ist es nicht zeitgemäß (und imo auch moralisch nicht vertretbar) fremde Kulturen die in die deutsche Kultur einfließen als Gefahr zu werten.
Also wenn man sich die Bevoelkerungspyramide Deutschlands anschaut und sich da nichts andert kann man in paar Jahrzehnten schon vom "aussterben" der Deutschen reden, aber das steht hier ja nicht zur Debatte

Geändert von Kotnascher (25.11.2007 um 21:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 22:11   #9
 
Benutzerbild von Martine
 
Registriert seit: 07.02.2005
Alter: 30

Martine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nett

Martine eine Nachricht über MSN schicken Martine eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Martine Beitrag anzeigen
Also erstmal denk ich nicht, dass du einfach sagen kannst, dass Eva Herman das alles nur wegen der Werbung gemacht hat.
Eva Herman ist ein Medienprofi, wenn sie in einer Fernsehshow auftritt, dann ist alles was sie sagt berechnet - sie ist nicht das naive Blondchen für das sie manch einer hält.
Ok ich gebe zu: Es ist schon eher der Fall, dass es so ist wie du sagst, als, dass er es nicht wäre.

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Zitat:
Und was hast du dagegen einzuwenden, dass sie das Aussterben der deutschen "Rasse" verhindern will?
Erseinmal ist es hanebüchen überhaupt von einem Aussterben der Deutschen zu sprechen und zweitens ist es nicht zeitgemäß (und imo auch moralisch nicht vertretbar) fremde Kulturen die in die deutsche Kultur einfließen als Gefahr zu werten.
Also ich muss sagen: Ihr Buch hab ich nicht gelesen, aber zumindest habe ich sie nie sagen hören, dass sie direkt fremde Kulturen dafür verantwortlich macht, dass Deutschland "ausstirbt" (/sich die Bevölkerung dezimiert) oder überhaupt erstmal als schlecht hinstellt. Oder bin ich da falsch gewickelt?
Martine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 22:33   #10
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Zitat:
Und was hast du dagegen einzuwenden, dass sie das Aussterben der deutschen "Rasse" verhindern will?
Erseinmal ist es hanebüchen überhaupt von einem Aussterben der Deutschen zu sprechen und zweitens ist es nicht zeitgemäß (und imo auch moralisch nicht vertretbar) fremde Kulturen die in die deutsche Kultur einfließen als Gefahr zu werten.
Ja doch ist sicherlich interessant wenn wir irgendwann alle hellbraune und dunkelhaarige sind die vermutlich alle englisch sprechen und alle an den selben Gott glauben und es keine Dialekte mehr gibt usw. Doch das wär ganz toll... not.

Also im Ernst: Ich fänds extrem Schade wenn irgendwann hier bei uns jeder nur noch "hochdeutsch redet" statt "schwäbisch zu schwätzen".

Auserdem verlangen die USA, Israel, Frankreich, GB, Polen und Russland etwas von uns das sie wie sie es immer wieder beweisen selbst nicht können und zwar aus der Vergangenheit zu lernen. Manchmal kommts mir so vor als wären die deutschen generell die Bösen gewesen im 2. Weltkrieg was aber so nicht stimmt denn auch die anderen Parteien haben ordentlich Menschenleben auf dem gewissen. Von Stalin brauch ich ja garnicht anfangen aber weiss evtl. einer der deutschenhassenden Briten das die Briten sehr viel länger unsere Städte bombardiert haben und das auch noch als man sowieso schon wusste das der Krieg gewonnen war? Redet irgendjmd. von den Amerikanern davon das sie zwei Massenvernichtungswaffen auf Städte geworfen haben in denen durchaus auch Frauen und Kinder gelebt haben und wo die Leute teilweise heute noch unter ihren Behinderungen leiden und Neugeborene immernoch verkrüppelt zur Welt kommen?

Nein natürlich redet keiner davon weil die haben den Krieg ja auch nicht verloren. Ich will hier keineswegs die industrielle Tötung der Juden, Schwulen usw. rechtfertigen, gutheisen oder verharmlosen, aber Hitler war nicht das absolute Böse. Er war nur einfach ein sehr, sehr kranker Mann der aber trotzdem ein Mensch war und kein Dämon der die Welt vernichten wollte. Er wollte durchaus das es den deutschen besser geht und darum hat er Autobahnen etc. bauen lassen und überhaupt einen Krieg angefangen.

Das man mittlerweile nicht mal mehr sagen darf das die Autobahnen was gutes sind grent für mich schon an Zensur. Das hat nichtsmehr mit Rücksicht auf Verstorbene und Gefolterte zu tun. Wenn ehem. Ostblockstaaten und Israel heute noch Entschädigung fordern für einen Krieg der mehr als 60 Jahre vorbei ist dann frage ich mich auf wen die im Krieg geschossen haben? Auf sich selbst? Sind im Krieg nicht auch deutsche gestorben die u.U. auch unfreiwillig daran teilhaben mussten?

Nein vermutlich nicht. Wahrscheinlich sind wir deutschen der größte Abschaum der Welt und die Franzosen und Briten hätten aus Deutschland nach dem Ende des Kriegs doch eine Agrarzone machen sollen, dann wären mir zumindest so einige Probleme erspart geblieben und ich müsste mir als doofer Bauer keine Gedanken mehr darüber machen ob es böse ist wenn jmd. sagt das ein böser, kranker Mann sehr tolle Autobahnen gebaut hat.

Am besten reissen wir die einfach alle wieder ab.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 00:16   #11
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

bei diesem Thema geht es nicht unbedingt um den Inhalt, sondern wie man argumentiert. Mit der Zeit um den Zweiten Weltkrieg sollte man vorsichtig umgehen. Ja, es wird darüber Heute zu wenig gesprochen, das hat aber auch seine Gründe. Da die Wissenslücken groß sind, könnte man schnell die falschen Schlüsse ziehen oder eine komplexe Sache auf ein kurzes Statement reduzieren. Auch kann jede Aussage in Richtig damaligen Nationalsozialismus, die unbeantwortet bleibt, schnell vom rechten Rand aufgegriffen und zu Propagandazwecken missbraucht werden, wie es auch im Falle von Frau Herrmann passiert ist.

Es geht eigentlich darum, was man ausdrücken will. Geht es einem um Familienpolitik oder um das Dritte Reich? Wenn es um die Familienpolitik geht, sollte man auch nur darüber reden. Dazu mit der Nazi-Zeit zu argumentieren sollte man nicht, außer man weis vorüber man redet. Ja, damals wurden die Familien unterstützt, doch das hatte seinen Preis. Eine Diktatur, eine Religion, eine Mythologie lässt sich nicht so einfach in die Köpfe von frei denkenden Menschen festtackern. Wenn man den inneren Zirkel eine Familie nicht knackt, kann man soviel vor sich hin diktieren, wie man will, es wird nichts bringen. Doch wenn man diejenigen belohnt, die den "großen" Kurs um jeden Preis folgen, wird man Erfolg haben. So unterstützt man die Familien mit dem Ziel, dass diese Innen die Doktrin des Nationalsozialismus weiterverbreiten und festigen, von ganz klein auf. Und das hatte wirklich gut funktioniert, hält sogar noch bis Heute bei einigen fest. Doch in Gegenzug werden diejenigen bestrafft, die sich dagegen wehren. Zuerst wird man quasi zum Aussätzigen in einer Gesellschaft die glaubt den wahren und einzigen Sinn des Lebens gefunden zu haben, dann wird man eine Gefahr für die Gesellschaft, weil man anders denkt und irgendwann endet es in spürbaren Straffmaßnahmen. So gab es genug Fälle in der damaligen Zeit, wo den Eltern, die sich den Nationalsozialismus verweigerten, die Kindern unter verschiedenen Begründung weggenommen und in Erziehungslager gesteckt wurden. So war die Familienpolitik der damaligen Zeit im Grunde nichts anderes, als die Schaffung eines willigen Volkes. Wer sich fügte oder sogar mitmachte, bekam Privilegien. Wer das Unheil schon damals kommen sah und die Anfänge wehrte, dem wurde das Leben auch mal zu Hölle gemacht, egal wie die Familie war. So etwas kann man nicht als unterstützendes Argument in einer Debatte über die heutige Familienpolitik nehmen, denn dann muss man auch die negativen Sachen nennen.

Was die Autobahnen angeht, wieso sollte man auf unsere deutschen Autobahnen nicht stolz sein? Doch die Geschichte sollte man trotzdem nicht vergessen. Der Autobahnbau war lägst vor dem Antritt der Nationalsozialisten an die Macht geplant und teilweise angefangen worden. Da es damals für viele Menschen etwas positives hatte und man gerne darüber redete (wie Heute z.B. über die Highspeed-Internet Anbindungen), wurde es von den Nationalsozialisten für Propagandazwecke aufgegriffen und vorangetrieben. Stellt euch vor, eine Partei würde Heute mit dem Versprechen antreten, jedem Haushalt in Deutschland einen kostenlosen Glasfaseranschluss mit kostenloser Flatrate zu legen. Wenn man auch noch gut Propaganda macht, würden die irgendwann als Erfinder des Internets gelten. Erfunden haben die es trotzdem nicht und die Kosten wären astronomisch. Man griff sich damals eben die Filetstücke der Gesellschaft raus und versuchte darauf sein Ansehen zu bauen. Doch trotz der vielen Versprechungen wurde der Autobahnbau 1941 abgebrochen und man wendete sich voll der Kriegstechnik zu. Das Autobahnnetz wäre so oder so in Deutschland gebaut worden, auch ohne die Nationalsozialisten. Und nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs waren die Reparaturkosten dem Neubau des Ganzen gleich.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 15:44   #12
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Belobing des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Zitat:
Und was hast du dagegen einzuwenden, dass sie das Aussterben der deutschen "Rasse" verhindern will?
Erseinmal ist es hanebüchen überhaupt von einem Aussterben der Deutschen zu sprechen und zweitens ist es nicht zeitgemäß (und imo auch moralisch nicht vertretbar) fremde Kulturen die in die deutsche Kultur einfließen als Gefahr zu werten.
Ja doch ist sicherlich interessant wenn wir irgendwann alle hellbraune und dunkelhaarige sind die vermutlich alle englisch sprechen und alle an den selben Gott glauben und es keine Dialekte mehr gibt usw. Doch das wär ganz toll... not.
Ich weiß echt nicht worauf du mit diesem Statement hinaus willst? Sprachen verändern sich und die Rothaarigen werden (afaik) irgendwann aussterben, soviel steht fest.
Wir reden heute anders als Sigfried damals im Nibelungenlied und unsere Urenkel werden in hundert Jahren anders reden als wir heute, das ist vollkommen normal.
Die Rothaarigen werden nach und nach (evolutionsbedingt) weniger werden und irgendwann ganz verschwunden sein, die Blonden wird wohl vorerst kein ähnliches Schicksal ereilen.
Und jetzt zum interessantesten Punkt deiner Aussage: Durch den Einfluss fremder Kulturen bzw. dem "Aussterben der deutschen Rasse" wird sich in unseren Breitengraden alles dahingehend verändern, dass alle an den selben Gott glauben? Das klingt doch sehr paradox! Dadurch, dass Muslime, Buddhisten und Juden aus dem Ausland ins christlich geprägte Deutschland kommen und die traditionelle, christliche, deutsche Familie "ausstirbt" wird dir die Religiösität im Land zu einseitig?

Geändert von ______ (26.11.2007 um 15:46 Uhr)
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 15:55   #13
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Versteh mich nicht falsch, aber wenn ich ein muslimisches Land will in dem die Leute türkisch reden geh ich in die Türkei, wenn ich in ein buddhistisches will wo die Leute indisch reden geh ich nach Indien usw. Vielfalt ist was tolles. Oder warum versuchen wir ständig uralte Tierarten (Wölfe, Bären usw.) wieder hier anzusiedeln und schützen einheimische Pflanzen vor der Ausrottung durch fremde, eingeschleppte?

In, sagen wir mal 1000 Jahren spätestens braucht kein Mensch mehr in den Urlaub weil es überall anders gleich aussieht wie hier nur das evtl. das Wetter anders ist.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 16:30   #14
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Erstmal stellt sich aber die Frage, ob es in 1000 Jahren noch einen Menschen auf der Erde gibt.

Dein Vergleich zwischen Menschen, die in einem fremden Land geboren sind und verschiedenen Tierarten ist übrigens sehr zweifelhaft und den Schutz "einheimischer Pflanzen" vor "Ausrottung durch fremde" als Lösung für unseren Multikulti-Staat zu präsentieren grenzt an Nazipropaganda!

Und jetzt komm mir nicht mit "Du bist nicht in der Lage sachlich zu reden wegen unserer NS-Vergangenheit." - ich schreibe sachlich, Ausländer und Fremde als Bedrohung zu sehen ist Bullshit, auch wenn das in weiten Teilen der Erde noch Gang und Gebe ist. Wir sollten froh sein, dass so etwas bei uns immer weiter zurück geht. Sicherlich gibt es dadurch Veränderung und Probleme, aber auch viele Vorteile.
Wer natürlich Angst vor Veränderung hat, dem wird so etwas sicherlich nicht gefallen, doch das nennt man Fortschritt und damit haben die Menschen seit jeher die meisten Probleme!

Geändert von ______ (26.11.2007 um 16:31 Uhr)
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 16:49   #15
 
Benutzerbild von Dem!god
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Heidingsfeld bei Würzburg
Alter: 30
Spielt gerade: The Elder Scrolls V: Skyrim (PS3)

Dem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer Anblick

Dem!god eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Naja, ich verstehe teilweise einfach nicht, warum so einen Affen um das Thema "2 Weltkrieg und Antisemitismus" gemacht wird. Natürlich wurden damals Menschenmassen ausgerottet, aber heute ist das nicht wirklich anders, oder doch?

Im Irak oder anderen Ländern starben und sterben nach wie vor genug Menschen, durch Krieg, usw.. Natürlich war das im 2ten Weltkrieg das zielgerichtete Ausrotten einer "Rasse". Aber tot sind sie trotzdem alle gleich. Ich verstehe nicht, warum so ein Aufstand um den Nationalsozialismus gemacht wird, währenddessen 100e, im Irak oder sonst wo, durch Fremdeinwirkung sterben.

Für mich ist das beides das Selbe. Es ist beides genauso schrecklich. Eine Welt im Frieden geht nicht, aber das Unschuldige für Untaten ihrer Vorgesetzten geradestehen müssen ist definitiv nicht geracht, und man sollte Unschuldige auch nicht als Sündenbock, für die Scheiße, die manche Politiker und was weiß ich was, hinstellen.

Bisher mussten meistens jüdische Menschen leiden, schon im Mittelalter. Warum hat sich das so entwickelt? Ich würde es gerne wissen, warum ausgerechnet jüdische Leute dafür herhalten mussten?
__________________
"Ist Ihnen klar, dass durch Ihre Schuld Washington D.C. von Pavianen und sonstigem überrannt wird ?" - "Ja. Ist das nicht die Schuld der Wähler?"
www.metal.tm

Geändert von Dem!god (26.11.2007 um 16:52 Uhr)
Dem!god ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 17:06   #16
Kotnascher
Gast
 


Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Weil manche Menschen die Ansichten haben das Juden gierig sind und durch ihre Geschaefte andere in den Ruin trieben (es gibts ja dise Anschauung vom "gierigen Juden") , was teilweise auch stimmt da Hitler als er die Juden Deportierte auch ihr ganzes Vermoegen einnahm und somit groeßtenteils die Ruestungindustrie finazierte (was bedeudet das Juden ein Haendchen in Geldangelegenheiten hatten) und im Mittelalter wurden Juden fuer die Pest verantwortlich gemacht vorallm 1349 als eine der groeßten Pestepidemie war wurden auch viele Juden verfolgt und getoetet.
Soviel zu deiner Frage weswegen Juden schon seit dem Mittelalter "verhasst" sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 17:10   #17
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 43

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Um mal ganz kurz die Sache mit dem Multikulti anzusprechen:
Die Annahme, dass heute mehr Vielfalt herrscht als früher ist nicht richtig.
Zumindest in Europa konnte durch Genanalysen nachgewiesen werden, dass vor ca. 1000 Jahren eine viel höhere genetische Vielfalt herrschte.
Das liegt vor allem daran, dass es damals große Völkerwanderungen gab und alles richtig gut durchgemischt wurde. Dann hat die Pest 500 Jahre später etwa die Hälfte der Bevölkerung Europas getötet (es folgten noch mehr Pestwellen mit ebenfalls sehr vielen Toten).
Die Regeneration der Bevölkerungszahl entsprang daher nur diesem begrenzten Genpool, weswegen der heute in Europa recht wenig Abstammungslinien vorweisen kann. Zumindest nicht so viele, wie früher einmal.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 17:43   #18
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 32
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Also erstmal, el_bollo ist der Mensch EINE Art, alle sind gleich, nicht vergleichbar mit verschiedenen Tierarten. Erst recht in unserer globalisierten Welt.

Und dieses Gefasel von der "deutschen Rasse" ist doch purer Nationalismus, erfunden durch Menschen erzeugt, die Ihr Volk durch ein Zusammengehörigkeitsgefühl zusammenschweißen wollen, gegen einen Feind einen, alle anderern Rassen als unwichtiger, schlechter oder minderwertiger als die eigene fiktive Rasse zu werten.

Natürlich gibt es kulturelle Unterschiede, aber diese wurden durch Herrscher und Diktatoren noch verstärkt, und diese erzwungenen Unterschiede beibehalten zu wollen ist doch Unsinn, viel wichtiger als diese kulturellen Unterschiede sind doch individuelle Unterschiede, und diese sind auch natürlich.

Es ist sinnlos, eine bestimmte Gruppe von Menschen von anderen abzugrenzen, denn wir sind alle gleich.
__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 18:12   #19
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Also erstmal, el_bollo ist der Mensch EINE Art, alle sind gleich, nicht vergleichbar mit verschiedenen Tierarten. Erst recht in unserer globalisierten Welt.
Ich glaub ihr versteht mich nicht ganz. Ich hab doch nirgends von Rasse gesprochen sondern nur davon das ich es gut finde das Franzosen anders sind als Deutsche und Iren anders als Engländer oder Brasilianer anders als Italiener. Wär doch doof wenn es irgendwann nur noch McD, BK, PizzaHut, Subway und KFC gibt weil einheimische Kost wie Knödel, französischer Wein, Plum Pudding usw. aussterben weil man die Welt komplett globalisiert und (Achtung jetzt kommt wieder ein NS-Begriff) gleichgeschaltet hat. Ich find es gut das Amerikaner anders denken als Russen denn wenn alle die gleiche Hautfarbe, Meinung, Frisur und Religion haben dann wirds langweilig und BTW sind wir dann genau da wo Herr Hitler uns hinführen wollte.

Der wichtige Punkt den ihr mir hier vermutlich unterstellt (und der der entscheidende Unterschied zum Rassismus ist) ist der das ich behaupten würde das wir oder andere was besseres sind als Afrikaner, Asiaten, Amerikaner oder Australier. Dem ist nicht so. Ich mag Amerika, Irland, Schottland, Spanien und auch für skandinavische, chinesische und japanische Kultur kann ich mich sehr begeistern und wenn ihr mich persönlich kennen würdet wüsstet ihr das ich ein überaus toleranter Mensch bin egal welchen Bereich das betrifft. Nicht umsonst hab ich auf so gut wie jedem Kleidungsstück Anti-Fascho-Aufnäher drauf und vermeide es vermeintlich rechtsgerichtete Bands zu hören.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 11:01   #20
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 35
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Belobigung des NS-Regimes !?

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Also erstmal, el_bollo ist der Mensch EINE Art, alle sind gleich, nicht vergleichbar mit verschiedenen Tierarten. Erst recht in unserer globalisierten Welt.
[...]
Warum nicht? Was wir bei Tieren alles unterscheiden. Da gibt's Ameisen, die sich haargenau ähneln, aber weil die eine 2,556% längere Beine hat ist's ne andere Art. Aber Chinesen sind das gleiche wie Afrikaner? Warum? Political Correctness? *g*
Nich, dass es mir nich scheißegal wäre, wollt das nur mal so in den Raum werfen.
So, dass die Deutschen aussterben is grober Unfug, auch wenn man sich die Alterspyramide ansieht. Bitte nehmt euch mal 2 Sekunden Zeit um nachzudenken. Ja, man kann den Bevölkerungsrückgang sehr schön runterrechnen, bis man irgendwann bei 0 ankommt. Aber da kommt dann noch die Logik mit ins Spiel. Die Deutschen mögen weniger werden, aber sie hören ja nicht auf, sich fortzupflanzen. Gefickt wird immer. Also gibt's auch ständig neue Kinder was ein Aussterben ausschließt. Von wegen Rassenvermischung mach ich mir keine Sorgen, wir sind eh alle schon lange Bastarde. Aber ich tät Blondinen vermissen. *g*
Ach ja und noch was: Frauen an den Herd! :P
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafikauslastung des DS Colabecher Hardware (Nintendo DS) 29 03.12.2006 15:48
Auflösung des N-DS-Gewinnspiels! Kang00 Sonstiges (Nintendo DS) 8 04.02.2006 15:36
Wert des SP MC60er Sonstiges (GBA) 13 25.03.2005 20:32
Grafikleistung des Nintendo DS Gameboy-Master Hardware (Nintendo DS) 277 24.10.2004 20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231