PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien


Medien Ihr wollt über Film & Fernsehen diskutieren oder euch über Musik und Bands unterhalten? Dann seid ihr hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.04.2009, 15:07   #1
 
Benutzerbild von squarEnix
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Frankfurt am Main
Spielt gerade: Resident Evil DS und Final Fantasy 3

squarEnix wird schon bald berühmt werden

squarEnix eine Nachricht über MSN schicken
Standard Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Hallo,


In dieser Umfrage, wenn man das so nennen kann
ist eher ein Unterschriftensammlung, geht es um das harte Urteil
der USK den Medien gegenüber.
Bei mer als 300 Stimmen wird die "Unterschriftensammlung" an Angela Merkel geleitet die darauf antwortet.
Zurzeit sind schon 115 stimmen abgegeben worden.

Wir brauchen jede unterstützung dir wir kriegen können.

Link:

direktzu.de/Bundeskanzlerin

mfg

Paul
squarEnix ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.04.2009, 15:37   #2
 
Registriert seit: 26.04.2005

ergnmlP hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Ja klar, Angie antwortet auf die Beschwerde von 300 Nerds...
Die hat besseres zu tun...

Da antwortet irgendein Futzi, der die ganze "Fanpost" durchlesen muss und setzt nen Stempel drunter.


Übrigens:

Zitat:
geht es um das harte Urteil
der USK den Medien gegenüber.
Entweder hast Du da was falsch verstanden oder Dich schlecht ausgedruckt. Die USK urteilt ganz sich nicht über "die Medien".

Geändert von ergnmlP (17.04.2009 um 15:43 Uhr)
ergnmlP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 16:00   #3
 
Registriert seit: 31.08.2007

____ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Da habe ich mir gerade so gedacht "hey, passend dazu hat sich die van der Leyen doch schonmal geäußert" und hab mich mal auf die Suche nach der Quelle gegeben, da ich die Äusführungen von ihr absolut nachvollziebar und verständlich fand.

Interessant dabei fand ich den Umstand, dass jene Quelle den selben Ursprung hatte, wie ich dabei feststellen musste:

direktzu.de/Ursula von der Leyen

Zitat:
[Es] steht den Spiele-Anbietern vollkommen frei, mit welchen Versionen sie den deutschen Markt beliefern. Dass sie in der Praxis häufig Spiele „entschärfen“, ist letztlich ihre eigene Entscheidung. Denn unter der Ladentheke oder in Räumen, zu denen Kinder und Jugendliche keinen Zutritt haben, dürften sie durchaus ungeschnittene Spiele exklusiv für erwachsene Fans wie Sie anbieten. In Deutschland gibt es keine Zensur. Viele Spieleanbieter ziehen es aber aus wirtschaftlichen Gründen vor, ihre Produkte im normalen Regal zu platzieren und wollen auch auf minderjährige Käufer nicht verzichten.
Ist das so schwer zu erkennen, dass dies auch für Filme gilt? Bedarf das extra nochmal einer Antwort?
Und wieso geht die Frage an die Merkel und nicht auch an die van der Leyen, die dafür zuständig ist?
____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 16:15   #4
 
Benutzerbild von Niigaki
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: Aomori
Alter: 33
Spielt gerade: Monster Hunter i for SH

Niigaki wird schon bald berühmt werden

Niigaki eine Nachricht über ICQ schicken Niigaki eine Nachricht über MSN schicken Niigaki eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Zitat:
Testkäufe & überarbeitete Altersfreigaben: Bayern kämpft gegen 'Killerspiele'
02.05.09 - Bayern will die Verbreitung von sog. 'Killerspielen' eindämmen. Dazu forderten Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) gestern eine überarbeitung der Kriterien bei der Bewertung der Altersfreigabe von Computer- und Videospielen.

Außerdem kündigte Haderthauer an, dass die Staatsregierung mit jugendlichen Testkäufern gegen den illegalen Handel mit altersbeschränkten 'Killerspielen' vorgehen werde. 'Wir haben Anhaltspunkte dafür, dass ein ganz großer Teil der Kinder und Jugendlichen Spiele, die für ihr Alter nicht zugelassen sind, am Ladentisch erworben haben', sagte die Ministerin gegenüber dem Radiosender Antenne Bayern.

Daher sollten bereits in den kommenden Wochen minderjährige Testkäufer in ganz Bayern Stichproben machen. 'Ich möchte da eine ausgewählte Gruppe nehmen, zum Beispiel Anwärter aus der öffentlichen Verwaltung, die entsprechend vorbereitet und geschult werden', erklärte Haderthauer.

Eine entsprechende Initiative solle im Kabinett am nächsten Dienstag beschlossen werden. Ferner sollen laut der CSU-Politikerin die Kriterien bei der Bewertung der Altersfreigabe überarbeitet werden. 'Die Altersfreigabe macht den Bock zum Gärtner', sagte Haderthauer.

Sie werde organisiert und finanziert von der Spiele-Industrie. Ein Spiel kann nicht mehr verboten werden, wenn es eine Altersfreigabe erhalten hat - selbst wenn es sich im nachhinein als jugendgefährdend herausstellen würde. 'Es kann nicht sein, dass dem Staat hier die Hände gebunden sind', mahnte die Ministerin.

Herrmann äußerte sich ähnlich, der die USK (Unabhängige Selbstkontrolle) der Computer-Spiele-Hersteller als 'völlig unzureichend' kritisierte. 'Von der USK werden Spiele mit Altersbegrenzung - zum Beispiel ab 18 Jahre - freigegeben, die weit in den Bereich der Gewaltverherrlichung gehen', sagte er der Augsburger Allgemeinen (Samstagausgabe).

Wenn so eine Freigabe erteilt sei, sei die staatliche Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien machtlos; sie könne das Spiel dem Jugendschutzgesetz nach nicht mehr verbieten. 'Das ist eine absurde Situation - dass dem Staat die Möglichkeit zu einer eigenen, unabhängigen Prüfung von Rechts wegen genommen ist', betonte der Innenminister.

errmann forderte, 'dass die USK ihre Beurteilungspraxis schleunigst ändert'. Außerdem sollten sich 'die Jugendschutzbehörden der Länder künftig häufiger quer legen'. Es seo wichtig, 'das Jugendschutzgesetz so zu ändern, dass die Bundesprüfstelle unabhängig davon tätig werden kann'.

OMG, bin ich froh, dass ich in Japan bin
__________________

Niigaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 21:01   #5
 
Benutzerbild von P@sebe
 
Registriert seit: 11.03.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 30
Spielt gerade: Nintendo

P@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein Lichtblick

P@sebe eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Ja dann macht doch nur ruhig! Ich kaufe ja sowieso nurnoch österreichische Versionen weil die deutschen eh nichts mehr taugen. Ja dann steh ich halt auf "Killerspiele" (der begriff ist max 1-2 jahre alt) und auf splatter und gewalt. Oder ich zieh mir gleich alles aus dem Netz dann hat niemand was davon NUR ICH!

Diese blöden Penner gehen mir sowas von auf den Sack das gibts garnicht vorallem die scheiß CSU mit ihren blöden politikern die alles Kontrollieren wollen. WAS WOLLT IHR NOCH??? Ich sag euch das Fernsehen haben die bereits. DA LÄUFT DOCH NIX ANSTÄNDIGES MEHR!! Ich wette die talkshows laufen im fernsehen weil denen selbst Mcgyver und Knight Rider ZU HART SIND!!!

Und überhaupt was ist denn überhaupt jugendschutz?? Was heißt Nazi-Gedankengut??? WAS HAT DAS DAMIT ZU TUN WENN MAN NAZIS BEKÄMPFEN MUSS IN EINEM SPIEL??? NA KLAR ERSCHEINEN DORT HAKENKREUZE WAS DENN SONST?????

Aber Leute ihr schlüpft nicht in die rolle eines SS Soldaten oder der Wehrmacht!!!!
Das mir dem hakenkreut ist doch zum kotzen ich kann auf 2(!) Händen ni´cht abzählen wieviele beschissene 2. weltkrieg dokumentationen pro woche im fernsehen laufen aber wenns ums hakenkreuz geht in einem spiel welches nur alles historisch korrekt wdergibt gibts gleich probleme. ICH DENKE SEIT DEM GESCHICHTSUNTERREICHT WEISS JEDER JUGENLICHE WIE DAS DING AUSSIEHT!!!
Ist doch nicht wahr in deutschland wie aus allem ein riesenthema gemacht wird dann heißt es demokratie und es regnet ZENSUR!! JA LEUTE ES GAB EINE DEMOKRATIE ABER DIE IST MITLERWEILE 90 JAHRE HER!!!!
(natürlich meine ich die weimarer republik nicht dass mich einer am ende falch versteht!)
__________________
Marilyn Manson..Nur er lässt sich schwer einordnen am ehesten von den vorhandenen würde Black Metall passen obwohl[...]speedige Sachen wie The Beautiful People sind sicher nicht Black Metall Angel With The Scabbed Wings schon eher...

Geändert von P@sebe (04.05.2009 um 23:38 Uhr)
P@sebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 09:52   #6
 
Registriert seit: 26.04.2005

ergnmlP hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Du weißt schon, dass die Demokratie der Weimarer Republik solche Schwächen hatte, dass es gerade deswegen Leuten wie Hitler gelang an die Macht zu kommen. Aber was das mit Videospielen zu tun hat, ist echt fraglich.


Schon schlimm, wenn man seine Einstellung zu Politik und einem ganzen Land von Spielzeug abhängig macht.
ergnmlP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 18:48   #7
 
Benutzerbild von P@sebe
 
Registriert seit: 11.03.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 30
Spielt gerade: Nintendo

P@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein LichtblickP@sebe ist ein Lichtblick

P@sebe eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Es geht um keinen Fall nur um Spielzeug. Ich rede hier von den medien und der Kunst allgemein und meiner Meinung nach sind sie die höchsten Kulturgüter unserer Zivilisation. Die zu beschneiden ist für mich eine verdammt schlimme Form der Zensur denn es ist auch eine der vielältigen menschlichen ausdrucksweisen die damit beschnitten wird.

Die Schwächen der Weimarer Republik die dazu geführt haben, dass Hitler uneingeschränkter Herrscher über Deutschland wurde haben damit aber überhaupt nichts zu tun. Das Problem war ja dass der Reichskanzler über die Option verfügte das parlament abzuschaffen und selber zu regieren.
Das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen.

Leute es klappt so schön in vielen europäischen Ländern mit der Meinungsfreiheit aber hier in Deutschland tut man sich immer noch so schwer
__________________
Marilyn Manson..Nur er lässt sich schwer einordnen am ehesten von den vorhandenen würde Black Metall passen obwohl[...]speedige Sachen wie The Beautiful People sind sicher nicht Black Metall Angel With The Scabbed Wings schon eher...
P@sebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 19:56   #8
Dre männlich
Last Mod Standing
 
Benutzerbild von Dre
 
Registriert seit: 03.12.2005
Ort: München
Alter: 33
Spielt gerade: lulz video gamez

Dre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein Forengott
Dre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein Forengott

Standard AW: Macht mit "Unterschriftensammlung" für Frau Merkel

Du übersiehst da etwas, Videospiele sind noch ein junges Medium und noch nicht als Kunst anerkannt.
Es gibt hier und da Bemühungen (Gesetze, Verbände, Initiativen, usw.), aber flächendeckend anerkannt ist es noch lange nicht.
Beim Film hat es auch eine Zeit lang gedauert bis es endgültig als Kunst angesehen wurde, Menschen brauchen halt Zeit bevor sie sich en etwas gewöhnen, vor Zugfahrten und Linienflügen hat man sich auch vor Jahren gefürchtet.

Demnach stimmt das schon, nur wegen Spielzeug ein solches Tara zu veranstalten ist übertrieben.
__________________
Bob hat immer Recht
Dre ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was sind euere "Must-Have-Games" oder "Dieses Spiel muss man haben" ?? Blazkowicz Allgemeines Spieleforum 50 10.11.2012 16:06
"Useless Knowledge" -Nibblers "Sinnloses Wissen" Thread Nibbler Sonstiges 22 12.02.2008 14:03
Macht es Sinn, ein N64 zu "bunkern"? Kill Bill Retro 22 13.03.2007 22:54
Al Qaida schlägt zurück - "Quest for Bush", "Ein Spiel für alle kleinen Terroristen" Malte Allgemeines Spieleforum 22 23.09.2006 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231