PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien


Medien Ihr wollt über Film & Fernsehen diskutieren oder euch über Musik und Bands unterhalten? Dann seid ihr hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.12.2013, 01:32   #1141
Moderator
 
Benutzerbild von zierli
 
Registriert seit: 01.01.2004
Spielt gerade: Luigis Manson 3

zierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengott
zierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengott

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Django Unchained
Gestern gesehen, also ich glaub ich hab die ersten 10 min verpasst.. *schäm* Allerdings war ja auf FOX Doctor Who den ich nicht links liegen lassen konnte..
Da mir Inglorious Basterds als einer der wenigen Menschen auf der Erde NICHT gefallen hat.. also GAR NICHT mit Ausnahme von Waltz der halt schon heraustach.. war ich net soooo erpicht darauf den neuen Tarantino gleich zu sehen.
Jetzt hat sich das ganze ergeben und mir hat der wirklich wieder mal gut gefallen!!
Das ist ein richtiger Tarantino! Fand auch die Nebenrollen perfekt besetzt.. Leonardo ist geil.. Samual ist perfekt.. super! Waltz sowieso.
Werd ich mir irgendwann sicher kaufen bzw. auf jeden Fall nochmal richtig von vorn gucken.
__________________
Animal Crossing NL Schlummeranschrift: 7C00-0031-88D4
http://psnprofiles.com/zierli

zierli ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.01.2014, 14:00   #1142
Themen-Moderatorin
 
Benutzerbild von kirinriki
 
Registriert seit: 11.12.2004
Alter: 30
Spielt gerade: Lume

kirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblick

kirinriki eine Nachricht über ICQ schicken kirinriki eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Der Medicus
Die Geschichte spielt im 11. Jahrhundert, als es noch keine richtigen Mediziner gab, sondern nur "Bader", die mehr schlecht als Recht Menschen verarztet und Arme eingerenkt haben. Ein junger Mann, gezeichnet von dem Tod seiner Mutter, die von einem Bader nicht gerettet werden konnte, möchte nicht ewig in dieser Heilkunst unwissend bleiben und macht sich auf dem Weg ins arabische Land, um dort von einem weisen Mann die Medizin zu lernen. Immer getrieben durch seine Fähigkeit, über eine Handanlegung den Tod eines Menschen vorauszusagen und mit dem Wissensdurst, was im Körper eines Menschen eigentlich vorgeht.

Für eine deutsche Produktion meiner Meinung nach sehr atemberaubende Bilder und gute Schauspieler. Nur die Überlänge hätte nicht sein brauchen. Irgendwie war die Geschichte in der Mitte ein wenig langatmig und hatte zeitweise den roten Faden nicht mehr. Dennoch: Ich habe einiges über die Denkweise der Menschen über die Medizin in diesem Zeitalter gelernt ^^
__________________
GBA /GameCube /Wii /SNES
Meine Gedanken hängen sich in den Spinnweben fest, ein feines Netz, das zum Gedankenfänger wird...
kirinriki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2014, 08:53   #1143
 
Registriert seit: 09.01.2014

julykuy wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Irgendwann ist es nicht mehr schockend oder überraschend oder irgendwie interressant, wenn man schon in tausend Filmen vorher gesehen hat, wie jemand zerquetscht oder aufgeschlitzt wird, Literweise Blut fließt und zu brei geschlagene Köpfe durch die Gegend fliegen. Finde ich jedenfalls, für mich ist es langweilig.
julykuy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2014, 00:15   #1144
 
Benutzerbild von Samsara Chaos
 
Registriert seit: 19.10.2008

Samsara Chaos hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Stoker

In Stoker geht es um ein erwachsen werdendes Mädchen, ihre Mutter und einen merkwürdigen Mann - Onkel Charlie. Der Film beginnt damit, dass der Vater des Mädchens stirbt. So bleiben sie und ihre Mutter ganz allein in der großen Villa. Doch plötzlich taucht ein Mann auf, der von sich behauptet, der Bruder des Verstorbenen zu sein. Und dieser Onkel Charlie bringt nichts Gutes mit sich.

Viel einspielen konnte dieser Film nicht und blieb somit im finanziellen Bereich alles andere als ein Erfolg. Zurecht, denn dieser Film hat ein großes Problem: er ist vorhersehbar, was für einen Psycho-Thriller reinstes Gift ist.
Loben muss man den Regisseur Park Chan-wook aber für seine interessanten Bilder und Darstellungen. Stoker ist an vielen Stellen verträumt, ruhig und doch irgendwie verstörend. Manche Aufnahmen driften fast ins Surreale ab und ein, zwei Szenen brennen sich aufgrund ihrer Skurrilität richtig ein.

Das ist aber leider das einzig Positive an dem Film. Leider wurde ich bei Stoker das Gefühl nicht los, dass ich alles darin in anderen Filmen schon mal in selber, oder zumindest ähnlicher Form gesehen habe. Des Weiteren wirkte alles von Anfang an so vorhersehbar. Es gab keine großartigen Twists und das Ende war genau so abzusehen. Dadurch war der Film eher langweilig als gruselig und damit eine richtige Enttäuschung.
Die Schauspieler liefern hier zudem eher die Standard-Leistung ab und vor allem das Mädchen war nichts Besonderes. Wer den Film "Wer ist Hanna?" schon mal gesehen hat, merkt übrigens gleich, wie der Film verlaufen wird.

Was Park Chan-wook uns hier also zeigt, ist ein Film, der mit seinen verträumten Bildern und skurillen Darstellungen ab und zu unterhalten kann, als Psycho-Thriller aber versagt.
__________________
- Invisible Walls -
Samsara Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 08:46   #1145
 
Benutzerbild von Octopus
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Berlin
Spielt gerade: Assassins Creed Unity

Octopus wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

High School

Typischer Jugend-Kifferfilm, hätte mir mehr Witz erhofft.. 5/10.
__________________
werdet nie erwachsen, es ist eine falle der Gesellschaft
Octopus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 20:27   #1146
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Barfuß durch Hiroshima (1. Teil)

Wow. Wow. Wow. Wäre ich Geschichtslehrer geworden, hätte ich den Film meinen Schülern auf alle Fälle gezeigt. Sehr gut gemacht und trotz seines Alters immer noch absolut sehenswert! Es werden ab und zu kurze Infos zum historischen Hintergrund geliefert, der nicht belehrt und die Zusammenhänge erklärt. Haben sie einfach spitze gemacht!
Der Film ist auch absolut ergreifend... Ich kenne ja die ersten beiden Manga-Teile (habe ich damals aus der Bücherei ausgeliehen, leider hatten sie die letzten beiden nicht) und es ist erschreckend, wie sich die Szenen nach all der Zeit bei mir eingebrannt haben. Ist nämlich ne Weile her, dass ich das gelesen hab.
Der Film hält sich weitgehend an die Manga-Vorlage und ist schlichtweg genial-intensiv.
Ein paarmal musste ich weinen.

Bald schaue ich Teil 2.
__________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt.
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 21:08   #1147
 
Benutzerbild von Lumpi
 
Registriert seit: 14.04.2007
Alter: 36
Spielt gerade: Anthem, Destiny 2, Monster Hunter World

Lumpi genießt hohes Ansehen
Lumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes Ansehen

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Meine Frau hat den Film in der Junior High School im Unterricht gesehen...
Lumpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 23:58   #1148
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von Lumpi Beitrag anzeigen
Meine Frau hat den Film in der Junior High School im Unterricht gesehen...
Hab auch gelesen, dass es einige Schulen im asiatischen Raum gibt, die den im Unterricht zeigen. Find ich sehr gut!
__________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt.
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2014, 23:52   #1149
 
Benutzerbild von Lumpi
 
Registriert seit: 14.04.2007
Alter: 36
Spielt gerade: Anthem, Destiny 2, Monster Hunter World

Lumpi genießt hohes Ansehen
Lumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes Ansehen

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Zwar nicht auf DVD.. aber mein Schwager und ein Freund haben mich gestern gefragt ob ich mit ins Kino geh.



Neben Keanu Reeves auch noch Hiroyuki Sanada mit an Bord!! Allerdings war der Film etwas Schwachbrüstig, er möchte mehr sein als er ist. Er versucht Fantasy und eine Story aller Last Samurai zu vereinen... es hat eindeutig an Aktion gefehlt... dann häts so unterhaltsam wie seinerzeit Constantin werden können... Auch trauen Sie dem Puplikum nicht alzuviel zu..es werden einige Japanische Mythen angeschnitten ... aber nur ganz Oberflächig... ach und die Kulisse..... Sorry... aber solche Landschaften hab ich noch nie in Japan gesehen



Als wir dann ein wenig ernüchternd ausm Saal kamen, meinten die anderen 2... hei jetzt schau ma noch n Film...




Das war dann genau andersrum Aktion aber ohne wirklich einer guten Story und man merkt unglaublich das es vom gleichen Regesseur wie Underworld... Als hätten sie nur die Charaktere ausgetauscht
Lumpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2014, 01:53   #1150
 
Benutzerbild von LGND
 
Registriert seit: 07.02.2013
Ort: Kyōto
Alter: 60
Spielt gerade: den Helden

LGND hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

LGND eine Nachricht über ICQ schicken LGND eine Nachricht über AIM schicken LGND eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von stephy Beitrag anzeigen
Barfuß durch Hiroshima (1. Teil)

Wow. Wow. Wow. Wäre ich Geschichtslehrer geworden, hätte ich den Film meinen Schülern auf alle Fälle gezeigt. Sehr gut gemacht und trotz seines Alters immer noch absolut sehenswert! Es werden ab und zu kurze Infos zum historischen Hintergrund geliefert, der nicht belehrt und die Zusammenhänge erklärt. Haben sie einfach spitze gemacht!
Der Film ist auch absolut ergreifend... Ich kenne ja die ersten beiden Manga-Teile (habe ich damals aus der Bücherei ausgeliehen, leider hatten sie die letzten beiden nicht) und es ist erschreckend, wie sich die Szenen nach all der Zeit bei mir eingebrannt haben. Ist nämlich ne Weile her, dass ich das gelesen hab.
Der Film hält sich weitgehend an die Manga-Vorlage und ist schlichtweg genial-intensiv.
Ein paarmal musste ich weinen.

Bald schaue ich Teil 2.
Schau dir "Die letzten Glühwürmchen" an. Ebenfalls historischer Hintergrund. Ebenfalls intensiv.

Ich kenne den Film oben nicht, schätze aber, dass der hier nochmal ne Nummer härter ist. Unglaublich trauriger und schockierender Film, der eindrucksvoll wie wenige Filme die Greuel des Krieges zeigt. Und zwar nicht auf dem Schlachtfeld sondern innerhalb der zivilen Bevölkerung, insbesondere der Kinder. Mir gefiel er sehr, allerdings empfand ich das Ganze gegen Ende dann doch als etwas zuu arg auf die Tränendrüse (und zwar nicht in dem Sinne, dass man genervt ist davon sondern dass man echt nur noch heulen mag). Aber nun ja, ist zum Teil autobiografisch, von daher...

Auch ein Film, den man in der Schule gucken könnte definitiv.

LGND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2014, 05:32   #1151
 
Benutzerbild von Nıco
 
Registriert seit: 20.05.2011
Alter: 23
Spielt gerade: Starlink

Nıco ist einfach richtig nettNıco ist einfach richtig nettNıco ist einfach richtig nettNıco ist einfach richtig nettNıco ist einfach richtig nett

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von Legend. Beitrag anzeigen
Schau dir "Die letzten Glühwürmchen" an. Ebenfalls historischer Hintergrund. Ebenfalls intensiv.

Ich kenne den Film oben nicht, schätze aber, dass der hier nochmal ne Nummer härter ist. Unglaublich trauriger und schockierender Film, der eindrucksvoll wie wenige Filme die Greuel des Krieges zeigt. Und zwar nicht auf dem Schlachtfeld sondern innerhalb der zivilen Bevölkerung, insbesondere der Kinder. Mir gefiel er sehr....
Hab ihn mir angesehen und du hast eigentlich schon alles gesagt. Wirklich ein sehr guter Film.
Der Anfang vom Film ist gleich so... Hatte vom Anfang bis zum Ende ein richtig ungutes Gefühl....
__________________
juhk. d

BlablaBlog klicken, klicken und kommentieren

Geändert von Nıco (02.02.2014 um 05:35 Uhr)
Nıco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2014, 11:30   #1152
 
Benutzerbild von Karlarama
 
Registriert seit: 07.02.2014

Karlarama wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?


Ich hab gestern 12 Years a Slave gesehen.

Unglaublich emotional, bewegend und grandios gemacht!
Die Schauspieler sind klasse, der Schnitt und die kameraführung ebenfalls. Ein wirklich rundum toller Film, wenn auch die Thematik sehr emotional ist.

Absolut gelungen!
__________________
Nutze den Tag!

Geändert von Karlarama (07.02.2014 um 11:33 Uhr) Grund: Typo
Karlarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 01:04   #1153
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

"Die letzten Glühwürmchen" hab ich mir auch angeschaut. Sogar noch vor "Barfuss durch Hiroshima" - und ich bin begeistert! Ich suche mehr so ernste Animes, die auch geschichtliche Thematiken aufgreifen. Aber mehr als die beiden kenne ich leider nicht.
__________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt.
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2014, 15:43   #1154
 
Benutzerbild von Karlarama
 
Registriert seit: 07.02.2014

Karlarama wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

"Die letzten Glühwürmchen" habe ich mir auch angeschaut! Der war wirklich richtig gut und hat mir super gefallen!! Weitere Tipps und Animes dieser Art fände ich auch toll, falls jemand noch mehr kennt.
__________________
Nutze den Tag!
Karlarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 19:30   #1155
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von Karlarama Beitrag anzeigen
"Die letzten Glühwürmchen" habe ich mir auch angeschaut! Der war wirklich richtig gut und hat mir super gefallen!! Weitere Tipps und Animes dieser Art fände ich auch toll, falls jemand noch mehr kennt.
Also falls Du die beiden "Barfuss durch Hiroshima"-Filme noch nicht kennen solltest; die sind zeitlos klasse!

Ansonsten kenne ich leider auch keine Animes mehr, die in einen historischen Kontext eingebettet sind.
__________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt.
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 02:25   #1156
 
Benutzerbild von Samsara Chaos
 
Registriert seit: 19.10.2008

Samsara Chaos hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Gravity

Was macht man als Astronaut im Weltraum, wenn man merkt, dass die eigene Raumstation soeben innerhalb von 60 Sekunden zu Weltraumschrott wurde und die Verbindung zur Erde abgebrochen ist? Angst kriegen!
Genau mit so einer Situation sehen sich Sandra Bullock und George Clooney in diesem Film konfrontiert.

Als ich mir einige Kritiken zu diesem Film durchgelesen habe, ist mir schnell aufgefallen, dass die meisten davon diesen Film am liebsten vom Weltraum aus in den Grund und Boden stampfen würden. Viele jammern, dass der Film nicht zu 100% realistisch daherkommt. Andere kritisieren eher die Personen Sandra Bullock und George Clooney, anstatt explizit auf den eigentlichen Film einzugehen. Manche gehen sogar so weit, dass sie den Film als vorhersehbaren, typisch amerikanischen Hollywood-Mist deklarieren. Kurzum: in jeder Szene wird nach Fehlern und möglichen Kritikstellen gesucht.
Aber woher all die Feindseligkeit diesem Film gegenüber? Ja, es gibt ein paar Anspielungen auf die Schöpfung und Mutter Natur. Ja, manch eine Szene ist vorhersehbar.
Und trotzdem. Ist der Film deswegen gleich Mist? Bei weitem nicht!

Die 100 Millionen US-Dollar an Produktionskosten merkt man dem Film in jeder Szene an. Audiovisuell ist Gravity einfach sehr beeindruckend! Da macht es auch nichts, dass die (wenigen) Schauspieler hier keine Glanzleistungen abliefern, denn der wahre Schauspieler und Protagonist der Geschichte ist natürlich der Weltraum selbst. Noch nie habe ich eine so detailverliebte und realistische Umsetzung des Weltraums gesehen. Langeweile kommt nicht auf, denn selbst wenn einen die Handlung nicht interessiert, so kann man dennoch das Gesamtbild bewundern und dem starken Soundtrack lauschen.

Gravity hat Schwächen, natürlich, aber es ist auf jeden Fall ein spannender und technisch brillianter Film. Ganz klar eine Empfehlung!
Zuletzt schließe ich mich noch dieser Kritik von Philipp Süßmann (Filmjunkies) an.:

„Was Cuarón mit Gravity geschaffen hat, ist Kino für das 21. Jahrhundert. Während sich der Rest Hollywoods in infantilen Jungs-Phantasien suhlt und uns immer und immer wieder die Vernichtung amerikanischer Großstädte als ultimativen Blockbuster-Showdown verkaufen möchte, zeigt der Mexikaner, was man mit den Werkzeugen moderner digitaler Effekte wirklich anstellen kann, wenn man sie nur zu nutzen weiß.“
__________________
- Invisible Walls -
Samsara Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 17:24   #1157
Redakteur
 
Benutzerbild von Nibbler
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Celle
Alter: 33
Spielt gerade: Das Leben (Hardcore Modus)

Nibbler genießt hohes Ansehen
Nibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes Ansehen

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

The Wolf of Wall Street

Großartige, bitterböse Komödie, die vor allem durch Situationskomik und einem sehr gut spielenden Di Caprio punkten kann.

Ich habe mich so gut wie gar nicht über den Film im Vorhinein informiert, lediglich zwei vollkommen unterschiedliche Meinungen aus meinem Bekanntenkreis gehört. Ein Kumpel von mir war hellauf begeistert, eine Freundin fand den Film einfach nur dumm und langweilig.

Ob einem The Wolf of Wall Street gefällt hängt sehr stark davon ab, was man erwartet. Di Caprio spielt nicht gerade eine Sympathiefigur und es fällt vor allem im ersten Drittel schwer, als Zuschauer eine Verbindung aufzubauen. Hinzu kommt der manchmal doch sehr stark überzeichnete, derbe Humor, der sicherlich nicht jedermanns Sache ist. Man kann es ein wenig mit "Fear and Loathing in Las Vegas" vergleichen, bei dem die Meinungen ebenso ausseinander gehen. Aber auch inhaltlich und stilistisch gibt es ein paar Parallelen, beispielsweise der Erzählstil im Off oder die geniale Szene mit dem weissen Ferrari ziemlich am Ende des Films.

Ich persönlich wurde großartig unterhalten, konnte an vielen Stellen gut lachen und die fast 3 Stunden Laufzeit vergingen wie im Fluge ( die DVD soll sogar eine 4 Stunden Version spendiert bekommen)
Allerdings trägt DiCaprio den Film auch fast komplett alleine. Neben ihn gehen die Nebendarsteller etwas unter, auch wenn sie ebenfalls eine gute Leistung abliefern. Leider spielt Matthew McConaughy ( Hangover) nur eine kleine Nebenrolle am Anfang, die dafür aber sehr einprägend und brilliant ist.
__________________
Zum Thema Spielewertungen:
Ich vertraue eher einem Legastheniker mit Mut zur Meinung als einem Stilisten mit Feigheit vor der Wertungskonsequenz
Nibbler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 01:54   #1158
 
Benutzerbild von Samsara Chaos
 
Registriert seit: 19.10.2008

Samsara Chaos hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

@Nibbler
So gut der Film auch sein mag, gehöre ich komischerweise zu den Leuten, denen er nicht gefallen hat. Scorsese bezahlt für seine schwarzhumoristische Darstellung einen hohen Preis und sein Name ist Substanz.

Alles eine Frage der Zeit

Es geht um Tim, der eines Tages erfährt, dass er alle seine Erinnerungen nach Lust und Laune erneut durchleben und somit alle Fehler darin ausbügeln kann. Was anfangs nach einem typischen Zeitreisen-Szenario klingt, entpuppt sich ganz schnell als eine ganz andere Art von Film. Trotz einiger Parallelen zu "Und täglich grüßt das Murmeltier" und ähnlichen Filmen, ist "Alles eine Frage der Zeit" bis zum Schluss sehr eigen im Umgang mit Zeitreisen. Diese wirken hier so selbstverständlich wie der Kaffee auf dem Frühstückstisch. Die Charaktere sind ehrlich und bleiben allesamt auf dem Boden. Vor allem Bill Nighy als Tims Vater spielt ausgezeichnet.
Es ist eine witzige und charmant ehrliche Komödie, die nicht zu wenig Tiefgang hat. Vor allem der Humor in diesem Film hat mir gut gefallen, da er sehr leise daherkommt und einen nicht zum Lachen bringen, sondern dem Zuschauer lediglich ein Lächeln auf die Lippen zaubern will.

Kleine Enttäuschungen gab es leider dennoch. Obwohl die Charaktere stets versuchen, sich realistisch zu verhalten, kommen manche Situationen unglaubwürdig rüber. Man kann einige Handlungen nicht nachvollziehen und das ist dann etwas schade, wo der Film doch so sehr versucht, ehrlich und realitätsnah zu sein. Zudem hat mich das Ende etwas enttäuscht. Man wird das Gefühl nicht los, dass hier ganz viel Potential verschenkt wurde. Genau das führt mich zum letzten Kritikpunkt.: der Film traut sich insgesamt zu wenig und dadurch entsteht kein Spannungsbogen. Die Handlung plätschert also, auf eine nette Weise, vor sich hin.

Trotz der kritischen Worte, kann man sich aber "Alles eine Frage der Zeit" gut und gerne ansehen. Eine erfrischende, ruhige Komödie mit einer sanften Brise Melancholie.
__________________
- Invisible Walls -

Geändert von Samsara Chaos (18.02.2014 um 01:57 Uhr)
Samsara Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 22:12   #1159
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Gravity fand ich ungewöhnlich und technisch sehr schön erzählt. Lediglich den Schluss hätte ich mir anders gewünscht...

Lolita
Nicht die Kubrick-Verfilmung, die kommt hoffentlich bald nach, weil ich sie mir auch bestellt habe, sondern die Neuverfilmung mit Jeremy Irons, die sich teilweise auch mehr an Nabokovs Roman hält.
Für mich eine unterschätzte Verfilmung, gerade wegen der Nähe zum Originalwerk. Hat stellenweise selbstverständlich auch seine Schwächen - genau wie die Kubrick-Verfilmung. Aber warum das Ding ab 18 ist, erschließt sich mir nicht ganz.
__________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt.
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 18:22   #1160
 
Benutzerbild von Karlarama
 
Registriert seit: 07.02.2014

Karlarama wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von stephy Beitrag anzeigen
Also falls Du die beiden "Barfuss durch Hiroshima"-Filme noch nicht kennen solltest; die sind zeitlos klasse!
Da gibt es 2 Filme? Das wusste ich nicht. Ich kenne irgendwie nur einen. Dann muss ich mir schnell noch den anderen ansehen. DANKE!
__________________
Nutze den Tag!
Karlarama ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was habt ihr euch zuletzt gekauft? (Bitte die Standardform in Beitrag #1 benutzen) hurik Sonstiges 4876 13.10.2019 17:18
Was habt Ihr zuletzt verkaufen müssen? TommyDanger Sonstiges 68 01.09.2012 13:56
Was habt ihr zuletzt verkauft? Lopik Sonstiges 8 10.02.2009 12:14
Was habt ihr euch zuletzt gekauft? ~drake~ Sonstiges 2353 10.07.2006 21:54
Der verspulteste Film den ihr je gesehen habt ! sebby Medien 56 17.02.2004 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231