PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien


Medien Ihr wollt über Film & Fernsehen diskutieren oder euch über Musik und Bands unterhalten? Dann seid ihr hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.05.2009, 15:28   #1
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 35
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Stichtag 10 Juni - StarGate: The Ark Of Truth

Hallo ihr Lieben

Das StarGate öffnet sich wieder einmal - am 10. Juni ist es endlich soweit, und die 10. Staffel des mysteriösen Tors in andere Welten schließt mit einer Doppelfolge ab. Viele Abenteuer sind bis hier geschlagen. Sei es der Kampf gegen die Goa´Uld, die mächtigen Replikatoren oder andere Widrigkeiten aus den Tiefen der Galaxien. Während Atlantis-Fans noch immer auf frisches Futter warten müssen, geht die Schlacht gegen die fanatischen Anhänger der Ori nun endlich in die finale Runde. Wir erinnern uns - das SG1-Team rund um Colonel Mitchell gelang es, durch Dr. Daniel Jackson eine Antikerwaffe in die Galaxie der Ori durch das Supergate zu schicken. Doch - hat es die Ori wirklich ausgelöscht? Immerhin treiben die Priore samt ihrer Anhänger und ihren schier unbezwingbaren Schiffen noch immer ihr Unwesen und bekehren unbehelligt weitere Planeten. Die Erde scheint diesmal mehr in Gefahr als sonst. Kein Wunder also, das eine Doppelfolge herhalten muss, um die Saga zumindest diesmal zu einem Ende zu bringen. Bereits vor dem Termin im Fernsehen habe ich mir das Treiben einmal näher angeschaut und möchte euch an dieser Stelle berichten, was es so alles zu sehen gibt - oder auch nicht. Am besten geht es aber ganz von vorne los. Ob wir es hier mit einem würdigen, vorläufigen Ende oder eher einer fiesen Mogelpackung zu tun haben, verrät euch dieser kleine Artikel.

Eines vorweg - wer sich nicht mindestens in der 10. Staffel der berühmten und mitunter beliebten Serie auskennt, wird hier ernste Schwierigkeiten bekommen. Zwar boten die Charaktere von je her nicht wirklich großen Tiefgang, aber ganz unbefangen sollte man nicht an die Sache herangehen. Wir erinnern uns - zahlreiche Folgen haben uns nicht nur die einzelnen Völker der zahlreichen Planeten näher gebracht, sondern den Zuschauer auch durch Krieg und Korruption geführt. Auch auf der Erde hat sich so einiges getan, zumindest im StarGate Center. Immer wieder versprachen zahlreiche Folgen einen früher oder später unausweichlichen Kampf um die Erde. Anlässe gab es schließlich genug, und wenn wir uns vornehmlich an die Enden diverser Staffeln erinnern, freut sich der eine oder andere sicherlich auf ein ebenso spektakuläres Ende.



Das Team um Colonel Shephard bekommt den wohl kürzesten Zuwachs seit Anbeginn der Serie


Wie enorm langgezogen eine Serie vom Format StarGate ist, haben viele Fans schmerzlich am eigenen Leib gespürt. Viele Co-Charaktere tauchten mal hier, und mal dort auf. "The Ark Of Truth" führt dabei viele Fäden auf eine Spur. Zunächst einmal wurden dieser Episode nicht nur zahlreiche neue Musikstücke in bester Qualität spendiert - nein, auch ein frisches Intro samt neuen Kameraeinstellungen gehören zum Aufgebot. In diesen Aspekten betritt StarGate doch ein wenig Neuland, wobei der Charakter der Serie schon mit dem typischen Dorf "irgendwo am Ende der Welt" schnell wieder einen klassischen Weg einschlägt. So erfährt der Zuschauer, das die Ori bereits vor millionen von Jahren hätten vernichtet werden können - aber wieder einmal schlägt die liebe Moral dem ganzen ein Schnippchen und das Chaos ist vorprogrammiert. Diesmal ist die ultimative Waffe eine große Lade, die natürlich kein anderer als Daniel Jackson mit ein wenig Hilfe von Merlin wiederfindet. Wir erinnern uns: hatten die aufgestiegenen Antiker ihre Hilfe verweigert, war es nicht zuletzt Merlin, der einfach nicht die Finger von den Geschicken der Menschen lassen konnte. Doch wie kann es anders sein, tauchen kurz darauf die Ori auf und machen dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung.

Kein anderer als der General höchstpersönlich gibt sich die Ehre - es ist Tomin, Vallas´ Ehemann. Als kurz darauf dder herannahende Prior durch ein technisches Gerät seine Kräfte verliert und erschossen wird, schwört Tomin dem Glauben der Ori ab und schließt sich den Menschen an. Das alles geschieht bereits in den ersten Filmminuten. "Habe ich jetzt etwas verpasst?" - nein. Tatsächlich jagt "The Ark Of Truth" in einem schon fast lächerlichen Schweinsgalopp durch die Storyline. Da sorgt ein replizierter Replikator für Action auf der Odyssey, ein IOA-Agent verfolgt eigene Ziele und ganz plötzlich mischen sich die Antiker doch im Kampf gegen die übermächtige Adria ein. Bedenkt man den Grad an Spannung, der durch die 10. Staffel aufgebaut wurde, ist diese sehr schnelle Abfolge ein echter Schlag ins Gesicht. Natürlich ist eine Serie selten in ihrem Storytelling außergewöhnlich gut, aber in dieser Art und Weise ist das Ergebnis einfach nur furchtbar enttäuschend.

Tatsächlich wirkt das Finale eher wie eine völlig normale Folge in Überlänge, und nicht wie eine große Entscheidungsschlacht. Denn hierzu kommt es erst gar nicht. Alles spielt sich von hier auf jetzt in der Origalaxis ab. Bisweilen erscheinen einige Kameraschnitte und Wendungen völlig wirr und schon fast seltsam geschnitten. Da nützen auch einige Perspektiven, die für frischen Wind sorgen sollen, rein gar nichts. Neu - ein Replikatorzombie, der aber nicht wirklich zu der Serie passt und irgendwie deplatziert wirkt. Tja,was bleibt dann noch übrig? Auf jeden Fall keine Schlachten im All. Tatsächlich - nicht ein einzige Schiff beisst in das Gras, und die Erde erspäht lediglich "am Rande des Sonnenystems" sieben Orischiffe. Ein Glück, dass der gute Tomin am Ende als Anführer der Orijünger ein eigenes Volk an seiner Seite hat...

Wo ist jetzt eigentlich die Spannung? Sehen wir einmal von einem lächerlichen Endkampf zweier aufgestiegener Wesen ab die plötzlich im Nichts verschinden, bleibt überhaupt nichts von "The Ark Of Truth" übrig, was irgendwie spannend ist. Man soll es kaum für möglich halten, aber selbst Fans verpassen hier soviel wie die eigene Freundin beim Sommerschlussverkauf zu begleiten. Es ist schon mehr als traurig, was hier geschehen ist. Da schaut man sich nahezu unendlich viele Folgen an, nur um dann ein solch schwachen Abschied zu erleben. Wenn das die "Warheit" sein soll, dann kann zumindest mir StarGate in Zukunft gestohlen bleiben. Der einzige Vorteil der Serie scheint nur noch in der Konkurenzlosigkeit im öffentlichen Fernsehen zu liegen. An der Qualität aber definitiv nicht. Zwar wirken vor allem die eher spärlichen Effekte noch einmal deutlich aufpoliert und schärfer, aber die mageren Vorzüge retten hier den klammen Gesamteindruck auf gar keinen Fall. Vor allem das lächerlich schnelle Tempo und der höhepunktslose Verlauf machen die 98 Minuten Spiellänge eher zu einer unheimlichen Begegnung der dritten Art. Sehr schade! Die einzigen Vorzüge liegen in der prachtvollen Soundkulisse - alles andere ist absolutes Gelöt auf Sparflamme.

Nachtrag: Natürlich erscheint die Folge im Fernsehen am 10. Juni, und nicht am 10. Juli.



Dem Gesichtsausdruck nach hat Michael Shanks "The Ark Of Truth" wohl gerade selber gesehen...
__________________
www.gaming-inside.blogspot.com - Mein Blog. Für Gamer.

Geändert von Malte (28.05.2009 um 15:33 Uhr)
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.05.2009, 17:59   #2
Mod of the Evil League of Evil
 
Benutzerbild von Cloud
 
Registriert seit: 26.06.2006
Alter: 32

Cloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott
Cloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott

Standard AW: Stichtag 10 Juni - StarGate: The Ark Of Truth

schön das er endlich im TV kommt aber als fan kennt man eh beide Filme wobei der zweite der bessere ist.
ich wart ja auch den SGA und den 3. SG1 Film
Cloud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 22:48   #3
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Stichtag 10 Juni - StarGate: The Ark Of Truth

Öhm ich find Stargate eigentlich auch Klasse, habe aber lange Zeit aus Glaubensgründen kein RTL2 angekuckt und erst vor kurzem entdeckt das Stargate ja auch auf SciFi kommt. Nun ja was mich eigentlich interessiert: Was ist aus Vala geworden? Bei den ersten auftritten war sie doch eher das fiese, Lack&Leder, rattenscharfe Teil und jetzt mit Zöpfen und SG1 Uniform wirkt sie eher (auch vom Verhalten her) wie ein kleines dümmliches Frauchen/Mädchen. Haben die, die irgendwie umgepolt?
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 23:08   #4
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 35
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Stichtag 10 Juni - StarGate: The Ark Of Truth

Na ja, Vala Maldoran als Charakter ist eher recht "unausgebaut". Im Prinzip lässt sie sich als "neutral-chaotisch" einstufen - derartige Charaktere lassen sich mehr oder minder auf eine Seite ziehen, sind aber trotzdem stets auf ihren Vorteil erpicht, wenn sie nicht gelenkt werden. Von daher gesehen bleibt sie eigentlich genau so wie sie ist, wird eben nur vom Rest des Teams -vornehmlich von Daniel Jackson- gebremst und mehr oder weniger geführt. Sie ist oberflächlich betrachtet egozentrisch, kann aber auch in wichtigen Situationen das genaue Gegenteil davon sein. Ihre Gier nach Reichtürmern macht sie aber oft blind für mögliche Gefahren - na ja, so ein Charakter belebt irgendwie eine Serie

Das sich StarGate inhaltlich mit ihrer Story beschäftigt, ist nur in sehr wenigen Folgen vorgekommen. Einmal geht es um ihren Vater und manchmal trifft man auch verprellte Handelspartner. In einer anderen Episode erfährt der Zuschauer, das in ihr einmal ein Goa´Uld gesteckt hat. Einige wenige Teile geben weitere Auskünfte, aber insgesamt sind die Infos über sie eher wage gehalten. Vala Maldoran ist und bleibt ein Lückenfüller. Sie passt gut in die Kategorie "Schurke" - muss nicht unbedingt fies sein, aber auch nicht zwingend die Unschuld vom Lande.
__________________
www.gaming-inside.blogspot.com - Mein Blog. Für Gamer.

Geändert von Malte (31.05.2009 um 23:12 Uhr)
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stargate SG-1 Hogen Sonstiges (PSP) 3 11.03.2008 19:08
jeanette-naked truth intheZone Medien 55 01.07.2006 18:07
StarGate Atlantis Trunx Medien 15 26.02.2005 14:00
The Truth about... TommyDanger Seiten- und Forumfeedback 55 12.12.2004 12:03
Halflife Mod: Stargate TC gogeta PC/Mac 1 02.02.2003 12:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231