PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien


Medien Ihr wollt über Film & Fernsehen diskutieren oder euch über Musik und Bands unterhalten? Dann seid ihr hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.02.2010, 15:46   #1
 
Benutzerbild von Wandor
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: wien
Alter: 37

Wandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekannt

Wandor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Fringe - Grenzfälle des FBI

Hi will mal wissen was ihr von der Serie haltet.
Habe alle Folgen gesehen in TV und sogar habe ich mir die erste staffel gekauft auf DVd und auch die habe ich schon mehrmals gesehen.
Die Serie hat was von Akte X.
__________________
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
Wandor ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.02.2010, 18:06   #2
 
Benutzerbild von Martine
 
Registriert seit: 07.02.2005
Alter: 29

Martine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nettMartine ist einfach richtig nett

Martine eine Nachricht über MSN schicken Martine eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

War eigentlich ganz gut gemacht. Die Charaktere haben mir auch gefallen.
Aber das Setting fand ich irgendwie furchtbar.
Während Akte X ja eigentlich in unserer Welt spielt und Mulder und Scully selbst vom FBI belächelt werden, scheint das FBI von Fringe ja irgendwie nur dazu da zu sein um irgendwelchen übersinnlichen Erscheinungen nachzugehen. War auch irgendwie in einer nicht allzu nahen Zukunft angesiedelt, wenn ich mich Recht erinnere.

Insgesamt allerdings schon ganz nett.
Martine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2010, 22:28   #3
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

Die Serie hat sich ganz gut gemacht, nach dem schwachen Start. Etwa die ersten 8 Folgen liefen alle nach dem gleichen Schema ab: Ein Fall passiert, der Doktor murmelt irgendwas von "oho, das kenne ich, ich habe daran vor 30 Jahren mal experimentiert, blabla" und dann gings immer nach Schema X weiter.
Es ist dann ganz plötzlich besser geworden (ich glaub da war ne Pause, vielleicht sind sie da auf Kritiken eingegangen) und seitdem ist es echt wie X-Files damals war.

Ich verstehe nur nicht so ganz, warum sie mit der Handlung nicht so richtig loslegen. Es bahnen sich immer Sachen an, die dann aber doch nicht ganz aufgegriffen werden. Es gibt einfach zu viele Folgen, die einfach nur als Lückenfüller dienen, zwischen den Folgen, in denen die Handlung vorangetrieben wird. Naja, war ja auch damals bei X-Files schon so.
O-bake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2010, 23:02   #4
 
Benutzerbild von Lumpi
 
Registriert seit: 14.04.2007
Alter: 37
Spielt gerade: Anthem, Destiny 2, Monster Hunter World

Lumpi genießt hohes Ansehen
Lumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

naja bei Akte X lief ja die Story in Staffel 4-5 ganz schön ausm ruder.

Ich bin immernoch der Meinung das die Monster of the Week Folgen die besseren Akte X Folgen waren...

Fringe hab ich irgendwie noch nie gesehen... wann läuft das ? bin nicht so der Fernseh schauer.
Lumpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2010, 23:14   #5
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 42

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

Zitat:
Zitat von Lumpi Beitrag anzeigen
Ich bin immernoch der Meinung das die Monster of the Week Folgen die besseren Akte X Folgen waren...
Ja, da stimmt das wohl auch. Bei Fringe sind diese Vorkommnisse aber halt irgendwie mit den Experimenten des Doktors verknüpft und sollen sich in ein größeres Muster einreihen. Von daher wirken auch solche Lückenfüller-Folgen, als seien sie ein Puzzleteil eines größeren ganzen, was sie dann aber letztendlich doch nicht sind.
Von daher ist das irgendwie nichts halbes und nichts ganzes und das finde ich oft enttäuschend.
O-bake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 02:40   #6
Moderator
 
Benutzerbild von ~drake~
 
Registriert seit: 08.06.2004
Alter: 30
Spielt gerade: Switch

~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt~drake~ ist jedem bekannt

Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

Ich liebe Fringe

Hab bisher zwar auch nur die erste Staffel gesehen, aber die hab ich echt verschlungen und das Staffelfinale ist ja mal richtig cool Freu mich schon auf die zweite und viele weitere Staffeln. Tolle Serie.

Akte X hab ich übrigens nie wirklich geschaut, insofern kann ich dazu nichts sagen. Mir gefällt das Setting und alles drum und dran mit den Charakteren von Fringe allerdings super gut.
__________________
Golden Sun Zone || Alles zu Golden Sun und das Forum: Golden Sun Board

Wer bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen
~drake~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 19:02   #7
 
Benutzerbild von Wandor
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: wien
Alter: 37

Wandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekanntWandor ist jedem bekannt

Wandor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

Endlich heute fängt die 2 staffel an von Fringe kann es kaum noch erwarten
Hoffe die sprüche von Wahter sind so gut wie in der ersten staffel
__________________
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
Wandor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 21:22   #8
 
Benutzerbild von Lumpi
 
Registriert seit: 14.04.2007
Alter: 37
Spielt gerade: Anthem, Destiny 2, Monster Hunter World

Lumpi genießt hohes Ansehen
Lumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes AnsehenLumpi genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

Also, ich hab mir jetzt mal eine Folge angesehen... und hab festgestellt, es is nicht meine Serie. Es kommt für mich in keinster weise an Akte X ran.. es fehlt der Charme, die Charaktere sind mir unsympatisch (bis auf den alten, der geht) Und die Story .... wirkt irgendwie geklaut. Formwandler die man nur auf eine bestimmte weise töten kann, waren schon in Akte X ein fester bestandteil...

Und was mir zZ bei jeder Amerikanischen Serie auffällt ... sie filtern zuviele Farben raus nur um es zB düsterer erscheinen zu lassen, was aber Meinermeinung eher nur künstlich und unreal wirkt.

schade

meine Meinung
Lumpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 21:26   #9
Mod of the Evil League of Evil
 
Benutzerbild von Cloud
 
Registriert seit: 26.06.2006
Alter: 31

Cloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott
Cloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott

Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

Zitat:
Zitat von Lumpi Beitrag anzeigen

Und was mir zZ bei jeder Amerikanischen Serie auffällt ... sie filtern zuviele Farben raus nur um es zB düsterer erscheinen zu lassen, was aber Meinermeinung eher nur künstlich und unreal wirkt.
Ja sowas nervt mich auch immer tierisch. siehe der House MD Pilot wo alles in nem rot/orange Filter war. Schrecklich.
Cloud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 21:41   #10
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

sorry, aber die Serie ist dämlich. Ich habe die erste Staffel sporadisch verfolgt und jetzt den Anfang der zweiten Staffel angesehen. Die Serie bedient sich der bekannten Science-Fiction Elementen wie parallele Welten, Formwandler, Teleportation, Genmanipulation ... aber nur mit üblichen Klischees, ohne selber was neuen, was frisches einzufügen. Weiterhin hat die Serie überhaupt keine Logik. Dort ist alles möglich, jeder kann zu jeder Zeit irgendwo auftauchen, irgendwas aus der Tasche zaubern und kleine oder große Dinge auf einmal machen, wie eine Superwaffe bauen die alle Probleme löst. Das ist wie Zauberei und das ziehen von beliebigen Gegenständen aus einem Hut. Dabei kommt überhaupt keinerlei Spannung auf, wenn der Zuschauer weis, es ist alles jederzeit möglich. Das ist keine Mystery-, sondern eine Fantasy-Serie.

Weiterhin sind die Charaktere flach. Ich kann nichts bemerkenswertes an ihnen erkennen, was diese länger im Gedächtnis lässt. Auch der Wortwitz funktioniert nicht.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra

Geändert von europa (08.03.2010 um 21:44 Uhr)
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 21:43   #11
Mod of the Evil League of Evil
 
Benutzerbild von Cloud
 
Registriert seit: 26.06.2006
Alter: 31

Cloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott
Cloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott

Standard AW: Fringe - Grenzfälle des FBI

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen

Weiterhin sind die Charaktere flach. Ich kann nichts bemerkenswertes an ihnen erkennen, was diese länger im Gedächtnis lässt. Auch der Wortwitz funktioniert nicht.

Dito deswegen hörte ich nach glaub folge 5 auch.
Darf man keinem erzählen, dass die Serie von JJ Abrams ist -,-
Cloud ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Medien

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231