PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Spiele (PSP) > Monster Hunter Freedom 2 (PSP)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.12.2007, 19:19   #1
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Town of eternal Chaos
Alter: 23
Spielt gerade: mhf-2

Yuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werdenYuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werden

Standard Eigene MHF-2 Story

Hallo erstmal.
Da ich ernorme Lust darauf habe, eine eigene MHF-2 Story zu schreiben, dachte ich, cih schreib sie in ein gutes Forumm, wo sie jeder sehen kann. Natürlich bin ich kein guter schreiber, beurteilt einfach.
Hier eine Probe:

Juri im Kampf gegen Giadrome

Juri hatte den einigermaßen beunruhigenden Auftrag bekommen, den Giadrome, welcher tagtäglich ein paar Antekas eines nun sehr wütenden Bauern riss zu töten. Die Gilde hatte ihm einige Brote, ein saftiges Stückchen Fleisch und einen heißen Tee in einem wärmefesten Behälter mitgegeben. Er war acht Stunden lang gegangen, pausenlos und nun war er bei der Hälfte der Reise angelangt. Giadromes hielten sich meist in jener Gegend auf, in der sich Juri nun befand, doch um sicher zu gehen wollte er später noch höher hinauf. Außerdem musste er eine Pause einlegen, da sein Magen sich aufregte und da er seine Waffen schärfen musste, denn so stumpf, wie sie jetzt waren, konnte er kein Monster töten.
Also ließ er sich auf dem nächsten Stein nieder und packte seinen Proviant aus. Zuerst biss er von dem guten Fleisch ab, stammend von einem Pepe. Mittlerweile hatte er erkannt, wie Pepe-Fleisch schmeckte. Dann nahm er einen Wetzstein zur Hand, zog seine Waffe hervor und legte sie quer über seinen Schoß. Er hatte je nach Monster verschiedene Waffen mit, es war auch von der Umgebung abhängig. In der Hitze der Wüste, bevorzugt er die Doppelklingen oder Schwert und Schild, da er mit einem Großschwert nach einer Stunde in der trockenen Hitze zusammenbrechen würde.
Diesmal hatte er ein Langschwert mit, Das Knochen Langschwert Drachen. Mit dieser wunderschön angefertigten und noch dazu sehr starken Waffe, hatte Juri schon manchen Monstern das Leben geraubt. Natürlich musste er jedes Mal geschickt dabei vorgehen.
Gerade als Juri von seinem Brot abbiss, ertönte eine geringe Entfernung weiter ein fürchterlicher Schrei. Juri erkannte sofort, dass dieser Schrei vermutlich von dem gesuchten Giadrome stammte, von einem Giadrome sicherlich. Der Auftraggeber meinte, dieser Giadrome sei etwas kleiner, dafür aber weitaus gerissener und schneller. Außerdem hatte er eine Narbe an seinem Auge, an der man ihn leicht erkennen konnte.

Bald gehts weiter!
Yuri Lord of Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.12.2007, 21:01   #2
 
Registriert seit: 11.04.2007

wivernschlächter wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

DER AKANTOR
TEIL 1

die jäger ben und aragorn wurden von der gilde beauftragt ein wesen
namens akantor zu erlegen.Die beiden haten keine ahnung was sie erwartet
doch die legenden die über dieses monster erzählt wurden liesen ihnen
das blut in den ardern gefrieren .
In der vulkan zone angekommen ,ausgerüstet mit tigrex s set und
gewehrstreitwagen machten sie sich auf einen langen fusmarsch gefasst
doch dafor aßen sie beide ein gebratenes anteka steak .
Nach stundenlanger wanderung wurde es almählich immer heiser so das sie schlieslich um nicht zu vertrocknen ein eisgekühltes wasser tranken mussten.
Dann waren sie in dem gebiet ankekommen in dem dieser sagenumwobene tyran leben soll.auf alles gefasst schritten sie aufmerksam durch die hitze .
da hörten sie plötzlich einen unglaublichen schrei ,in letzter sekunde zog ben seine waffe und blocke ,doch die schalwelle schleuderte ihn
meterweit nach hinten .
da merkte er dass aragon zu spät reagiert hatte und sich die ohren zu hielt .dann kam das erdbeben ben konnte sich kaum noch auf den beinen halten
.Es wurde immer stärker und zu seiner verwunderung hielt sich aragorn immer noch die ohren zu ,und dann schlagartig kamen genau unter ihm
zwei hörner aus der erde und eine rote flüssigkeit spritze ben ins gesicht
.
Föllig geschokt blickte er umsich und neben ihm stand er der akantor
und von seinen hörnern aufgespiest mein freund aragon.
__________________
WYVERNSCHLÄCHTER
wivernschlächter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2007, 22:41   #3
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.04.2007
Spielt gerade: MHF2,Battlefield 2 ^^ und Assasin´s Creed

gostface_kilah ist in Verruf geratengostface_kilah ist in Verruf geraten

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

warum muss ich sterben???
ich bin noch nie beim akantor gestorben!!

Geändert von gostface_kilah (07.12.2007 um 22:47 Uhr)
gostface_kilah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 09:52   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Town of eternal Chaos
Alter: 23
Spielt gerade: mhf-2

Yuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werdenYuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

Hallo erneut: Es geht weiter

mit JUri imKampf gegen Giadrome!

Sofort ließ Juri alles liegen und hechtete hinter den nächsten Felsen. Er wurde etwas nervös, sogar als ausgebildeter Jäger. Es ging in diesem Spiel ja um Leben und Tod. Seine Hände strichen über den ledernen Griff seiner einzigartigen Waffe, seine Augen spähten scharfsinnig auf das ganze Essen, dass er einfach so liegen gelassen hatte. Sicher wurde der Giadrome durch das Essen angelockt. Zitternd kniete Juri dort, regungslos, den Atem anhaltend. Nur der Wind war zu hören, sonst nichts. Dass beunruhigte Juri.
Plötzlich sah er, wie zwei Giaprey sich über sein kostbares Essen hermachten, doch ein Giadrome war nicht zu entdecken. Er spähte weiter, regungslos, und ohne auch nur den geringsten Ton von sich zu geben.
Doch dann ein Schrei, der Juris Ohren fast zum Platzen brachte. Direkt neben ihm, ca. einen Meter entfernt, stand der gerissene Giadrome und holte mit seiner blutroten, todbringenden Klaue aus. Juri rollte sich im letzten Moment zur Seite, seine Waffen ließ er hastig fallen. Das bereute er später. Mit verzerrtem Gesicht sah er dem Giarome in die Augen, dieser sah Juri in die Augen. Doch plötzlich sprang hinter dem Felsen ein Giaprey hervor, welcher einen halben Meter neben Juri landete. Sofort sprang Juri weg, der Giadrome sah ihm berechnend nach. Dann griff auch dieser an. Langsam näherte er sich von vorne, den Blick starr nach vorne gerichtet. Juri sah dem Anführer erneut ins Auge, er überlegte noch dazu krampfhaft, was er tun sollte, da seine Waffe zehn Meter von ihm entfernt unbenützt am Boden lag. Juri konnte zugeben, dass er ziemliche Panik bekommen hatte. Der gerissen Giadrome hatte ihn tatsächlich überrascht. Noch immer sah Juri dem Mörder vor ihm in die Augen, ein Fehler, den er nach dieser Erfahrung nie wieder machte. Zwei Giapreys sprangen ihn von beiden Seiten an, unbemerkt. Einer sprang Gott sei Dank daneben, doch der andere schlitzte Juri am Fuß brutal auf. Juri fuhr zusammen, der Schmerz durchdrang seine Glieder, Blut färbte seinen Anzug. Schutzlos lag er in sich zusammengekauert da, den Giadome direkt vor ihm.
Yuri Lord of Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 13:51   #5
 
Benutzerbild von xachta
 
Registriert seit: 04.10.2007
Alter: 29
Spielt gerade: mhp 2nd G what else!

xachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

xachta eine Nachricht über ICQ schicken xachta eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Eigene MHF-2 Story

wegen einem giadrome gleich nervös werden s das nicht zu viel?
__________________
Wiener (die MHF2 haben oder 2ndG spielen wollen) meldet auch bei mir^^
xachta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 14:39   #6
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Town of eternal Chaos
Alter: 23
Spielt gerade: mhf-2

Yuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werdenYuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

@Xachta:
CIh versuche realistisch zu schreiben kerlchen!
WEnn du einem ztweieinhalb meter hohem DIno ins auge shcaust, bist du schätz ich mal auch nervös!
Yuri Lord of Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 15:54   #7
 
Benutzerbild von xachta
 
Registriert seit: 04.10.2007
Alter: 29
Spielt gerade: mhp 2nd G what else!

xachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

xachta eine Nachricht über ICQ schicken xachta eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Eigene MHF-2 Story

na klar aber ein giadrome wenn der schon so viele andere kent und gesehen hat
trozdem die story is ned schlecht wenn bald fette monster kommen
__________________
Wiener (die MHF2 haben oder 2ndG spielen wollen) meldet auch bei mir^^

Geändert von xachta (08.12.2007 um 15:56 Uhr)
xachta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 15:58   #8
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Town of eternal Chaos
Alter: 23
Spielt gerade: mhf-2

Yuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werdenYuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

KOmmt schon kommt schon. Nur geduld.
Nach der Story kommt der Kut-Ku dran, dann vermutlich Ratian, dann Khezu.....
Aber hier gehts weiter mit dem Giadrome:

Schlaues Bürschchen. Kein Wunder, dass dieser Giadrome gerissen genannt wird. Leider ist er zu gerissen, dachte sich Juri. Ein letzter, feindseliger Blick von dem Giadrome.
Juri wusste, dass es aus war…
Doch ein gequälter, schneller Schrei brach die tödliche Stille. Der Giadrome hatte aufgeschrieen, drehte sich wendig um sprang hinfort von Juri. Verwirrt stand Juri auf, rannte hastig zu seiner Waffe und zog das Schwert gewand aus der bläulich verziertem Scheide.
Der Giadrom hatte sich irgendwohin verzogen, der Grund dafür war Juri rätselhaft. Plötzlich hörte er einen menschlichen Schrei, dicht gefolgt von dem des Giadromes. Schnell eilte Juri zum Spektakel und stürmte sich auf den Giadrome. Er holte mit seiner Bahnbrechenden Waffe aus und stürmte kräftig auf den Giadrome zu. Dieser hatte Juri zuerst nicht bemerkte, doch gerade als sich er Spitzenjäger unter Monstern umdrehte, drang Juris Langschwert in das vergleichsweise weiche Fleisch, zerschnitt sämtliche Knochen und Muskeln. Das Monster schrie mit einem unerbittlichen Schrei auf, Juris Ohren standen am Rande des Verderbens. Doch dann verstummte der Schrei und das Tier sank ohne jegliches Geräusch auf den Schnee. Blut zierte seine tödliche Klinge und aus dem gewaltigen Schnitt, den die Klinge dem Tier zugefügt hatte, drang ebenfalls immer mehr Blut und färbte den grauweißen Schnee blutrot. Als Juri einen erleichterten Schnaufer los ließ, wandte er sich seinem Retter zu, welcher zusammengekauert am Boden lag. Freundschaftlich half Juri seinem Retter auf.
Dieser nahm die Hilfe nett an und dankte ebenfalls für die Rettung.
>Vielen Dank<, sagte Juri lächelnd, und steckte nebenbei seine Langschwertklinge weg.
>Gern geschehen, man muss helfen wo man kann, außerdem hast du mir auch das Leben gerettet<, entgegnete der Fremde, hob ebenfalls seine Waffe vom Boden auf, es war ein speziell geschmückter Jagdbogen mit schönen Verzierungen, und steckte diesen auf seinen Rücken.
>Keine große Sache<, meinte Juri dann, drehte sich weg und machte sich daran, sämtliche Knochen und Häute aus dem erlegtem Tier herauszuschneiden. Den Kopf würde er auf eine Trophäe setzten, die spitzen, verräterischen Züge waren sogar als Toter noch erkennbar. Außerdem war der Kopf ein echtes Prachtexemplar, vor allem das Auge sah einfach wundervoll aus. Der Fremde war, als Juri sich umdrehte, spurlos verschwunden, für kurze Zeit war er verwirrt, doch dann beschloss er, sich nicht weiter mit dieser Sache zu beschäftigen. Schließlich hatte er all die kostbaren Dinge des Giadromes gepackt, und ging froh, den Auftrag geschafft zu haben zurück in sein Meilen entferntes Dorf. Noch dazu hatte er einen großen Ansporn, ziemlich viel Geld winkte ihm zu.
Yuri Lord of Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 16:02   #9
Kotnascher
Gast
 


Standard AW: Eigene MHF-2 Story

Ich find das zwa ganz toll wie du das schreibst, aber ich finde es interessanter eine bombastische Story ueber nen Fight mit Fata oder Lao zu hoeren als mit Monstern die ich in 2 Minuten zwischendurch kill...(zB Kut-Ku oder Giadrome)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 16:03   #10
 
Benutzerbild von xachta
 
Registriert seit: 04.10.2007
Alter: 29
Spielt gerade: mhp 2nd G what else!

xachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärexachta sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

xachta eine Nachricht über ICQ schicken xachta eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Eigene MHF-2 Story

aber nicht nur alleine sondern in teams mit leuchtfeuer und so
__________________
Wiener (die MHF2 haben oder 2ndG spielen wollen) meldet auch bei mir^^
xachta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 16:12   #11
 
Benutzerbild von IopreyHasser
 
Registriert seit: 21.09.2007

IopreyHasser wird schon bald berühmt werden

IopreyHasser eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Eigene MHF-2 Story

wartets doch einfach ab- das is wie die ingame story- die leichteren müssen sterben, ehe man sich an die stärkeren wagt

ich finds allerdings seltsam, dass juri zuerst aller knochen im körper des giadrome zerschlägt(was für sich allein schon kaum mögl ist, zumindest mit einer klinge) und kurz darauf ganze knochen aus ihm herausschneidet
IopreyHasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 16:39   #12
 
Benutzerbild von Frodinio
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: oberhausen
Spielt gerade: Mhf2

Frodinio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

was ich viel komischer find ist das sein fuß wie du sagst brutal auf gerissen wird und der typ aufsteht und weiter rennt ^^
__________________
Bababababa Ich liebe es
Frodinio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 17:04   #13
 
Benutzerbild von maddox
 
Registriert seit: 22.04.2007
Ort: münchen
Alter: 24

maddox wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

also ich find seine geschichte schon sehr sehr gut weiter so
maddox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 18:17   #14
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Town of eternal Chaos
Alter: 23
Spielt gerade: mhf-2

Yuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werdenYuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

Hey vielen dank. Nunja, ich wollte noch nicht von den großen schreiben, da jene möglciherwiese ewig zu schreiben dauern. Aber nun, da ihr sie anfordert:
Nächste Story:
Juri, ????, ??? und stadtliche Soldaten im Kampf gegen LOa shan lung!
Wie sollen die anderen Helden heißen?
Außerdem:
Soll ich eine Hauptstory schreiben, doer lauter kleinere storys(in etwas so wie die hier)?

Geändert von Yuri Lord of Chaos (08.12.2007 um 18:20 Uhr)
Yuri Lord of Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 19:30   #15
 
Benutzerbild von Frodinio
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: oberhausen
Spielt gerade: Mhf2

Frodinio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

ich fände eine hauptstory besser. ich schreib auch grad was aber das ist nicht so gut (bis jetzt zu mindest)
__________________
Bababababa Ich liebe es
Frodinio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 19:34   #16
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Town of eternal Chaos
Alter: 23
Spielt gerade: mhf-2

Yuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werdenYuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

Zitat:
Zitat von Frodinio Beitrag anzeigen
ich fände eine hauptstory besser. ich schreib auch grad was aber das ist nicht so gut (bis jetzt zu mindest)
GIbs hier doch rein!

P.S: ICH hab ein 350 seiten Buch daheim(von mir).
Grund: MIR war fahde..
Yuri Lord of Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 19:38   #17
 
Benutzerbild von Frodinio
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: oberhausen
Spielt gerade: Mhf2

Frodinio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

ja ich hab ers 1 seite und da labert der mit dem dorfältesten xD
__________________
Bababababa Ich liebe es
Frodinio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 19:41   #18
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: Town of eternal Chaos
Alter: 23
Spielt gerade: mhf-2

Yuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werdenYuri Lord of Chaos wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

Zitat:
Zitat von Frodinio Beitrag anzeigen
ja ich hab ers 1 seite und da labert der mit dem dorfältesten xD
aha. ICh mach, da sonst niemand etwas sagte, eine Hauptstory.
Hier die EInleitung(PRobe):

Endlich in Pokke

Juri stieg schnaufend über einen Stein nach dem anderen. Seine Kräfte hatten ihn Widerwillen verlassen, der drei Tage lange Marsch hatte ihm unheimlich zu schaffen gemacht. Seine Reise hatte ihn durch die erschreckend großen Leeren der Wüste, durch den schwarzen, modrigen Sumpf und über die großen, weißen Berge, welche weit über den Horizont hinausreichten. Außerdem war er drei Cephalos begegnet, vor denen er sich geschickt auf einen großen Stein retten konnte. Eine lange Zeit war er auf dem Stein gesessen, hatte gewartet, dass die Cephalos aufhörten, auf ihn zu lauern. Als die Nacht einbrach geschah dies, noch dazu sah Juri die Hermitauren, wie sie verschwörerisch in das Mondlicht blickten, ohne auch nur im Geringsten auf Juri zu achten. Sie bewegten sich rhythmisch im Kreis, Juri hatte gehört, dass die Hermitauren eine Abendsonate machten.
Erstaunt hatte er dem Schauspiel zugesehen, doch da schoss ihm sein eigentlicher Auftrag wieder in den Kopf und er marschierte traurig weiter. Im Sumpf raste sein Herz, er hatte Angst vor solch dunklen Wesen, welche im Sumpf hausten. Er sah sogar eine davon, eine große. Ein schwarzer Yian Garuga war unmittelbar vor ihm vorbeimarschiert, glücklicherweise geschah Juri nichts. Ansonsten verlief die Reise ganz normal, und darüber war er auch ziemlich glücklich.
Sein Auftrag war sehr wichtig und er musste ihn schnellstens der Dorfchefin Daré diese Nachricht überbringen. Außerdem musste er Xesro, einem alten, verwirrten Jäger ebenfalls eine Mitteilung bringen.
Juri stand vor einem Schild, auf dem mit knorriger Schrift >Pokke< geschrieben stand. Juri überkam Freude, hob seinen Kopf und sah Rauch aufsteigen.
Das musste es sein. Das ist Pokke, dachte sich Juri fröhlich.


P.S:´@Frodinio: WIe lange brauchs tdu für eine seite?
ICh fünfzehn minuten.....bin nciht gerade der schnellste....
Yuri Lord of Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 19:46   #19
 
Benutzerbild von Frodinio
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: oberhausen
Spielt gerade: Mhf2

Frodinio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

ka ich hab so 10 min gebraucht aber ich musste auch ciht viel nachdenken und irgendwie bin ich grad an einem komischen punkt weil der dorfchef hat gesagt das es jedem jäger untersagt ist was anderes als das mysteriöse ding im schnee gebierge zu jagen aber als anfänger würde er direkt verreken
__________________
Bababababa Ich liebe es
Frodinio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 20:56   #20
 
Registriert seit: 27.01.2007

________ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Eigene MHF-2 Story

also jungs ich finde diese storys ganz großes kino weil ich mir wenn ich so
zocke auch so manchmal denke wie es einem da so gehen muss und so
also meinen respekt habt ihr
nur immer weiter so
( als partner für yuri wie wäre es mit so einem geheimnisvolle der ebenfalls gerade erst in pokke angekommen ist und aus der stadt kommt )
__________________

________ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Spiele (PSP) > Monster Hunter Freedom 2 (PSP)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mhf joshman Mülleimer 2 03.02.2009 12:39
Mhf 2 vancliff Savegames (PSP) 2 22.10.2007 19:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231