PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Multimedia & Software (N-Gage)


Multimedia & Software (N-Gage) Alles was zu Multimedia auf dem N-Gage gehört, also Audio / Video / Bild / Text. Wie man es erstellt, bearbeitet und abspielt. Außerdem geht es hier um Symbian Series 60 oder Java Anwendungen, die auf dem N-Gage laufen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.04.2005, 17:22   #1
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Wikipedia und RSS-Feeds fürs N-Gage

Wer kennt es nicht? Man sitzt gemütlich zusammen mit seinen Kumpeln in der Kneipe und irgendwann nach dem vierten oder fünften Bier taucht irgendeine bekloppte Frage auf. Wann wurde der Eiffelturm gebaut? Wer wurde 1972 deutscher Meister? Und wieviele Einwohner hat Russland?
Dann werden fröhlich einige Biere verwettet und irgendwann guckt man zuhause bei Wikipedia nach. Absolute Nerds können natürlich auch per GPRS ins Internet gehen, dann können sie sich bei den üblichen Gebühren aber kein weiteres Bier mehr leisten.
Oder man sitzt morgens in der S-Bahn und langweilt sich. Nen Zeitungsstand gibts natürlich auch nicht an der Einstiegsstelle und es kostet einfach zu viel die Nachrichten auf den Portalen der Netzbetreiber zu lesen.
Gibts da nicht was von Rathiopharm *ähh* in gratis?

Zu Wikipedia muss man eigentlich nichts mehr sagen. Die freie Enzyklopädie an der jeder mitarbeiten kann kann mittlerweile locker mit dem Brockhaus oder Encarta mithalten.

Bevor wir loslegen, müsst ihr zwei Sachen runterladen:
- Den Mobipocket Reader
- Einen speziellen Wikipedia Datenbank-Auszug

Jetzt fällt natürlich sofort auf, dass die Wikipedia recht groß ist. Die neuste Version belegt immerhin 330 MB auf der Speicherkarte. Es gibt aber auch ältere Versionen, die nur 50 MB belegen. Und notfalls müsst ihr halt einfach ein paar raubkopierte Spiele von euren 2GB MMCs löschen

Die Einrichtung ist kinderleicht: Ihr installiert einfach die Mobipocket Software auf eurem PC und auf eurem Handy. Und dann müsst ihr nur noch die Wikipedia.prc auf die MMC kopieren. Fertig!

Wenn ihr das Programm startet, kommt ihr mit Linker Auswahltaste/Navigation/Nachschlagen zur Suche. Einfach den Begriff eintippen und aufs Steuerkreuz tippen.



Zugegeben, in der Grundeinstellung ist der Mobipocket Reader nicht sehr komfortabel - das N-Gage Display hat halt ein ungünstiges Format für Texte und der Textbereich ist zu klein. Aber man kann das natürlich auch umstellen:

4 - Vergrößert / Verkleinert den Text
* - Schaltet in den Vollbildmodus
# - Dreht den Bildschirm um 90°

Probiert einfach mal die Optionen durch, bis ihr eine findet die euch gefällt. Ich "arbeite" im Vollbildmodus mit um 90° nach rechts gedrehtem Text auf kleinster Schriftgröße. Auch längere Texte lassen sich so problemlos lesen.



Der Mobipocket Reader bietet neben dem üblichen Ebook-Quatsch auch noch eine weitere praktische Funktion: Er liest RSS Feeds aus und überträgt sie automatisch vom PC auf den N-Gage. Und das ganze ist wirklich kinderleicht:

Die Mobipocket Software habt ihr ja schon installiert. Jetzt startet ihr einfach den "Web Companion" und klickt auf "Suche". Jetzt könnt ihr euch Newsfeeds auf fünf verschiedenen Sprachen auswählen und einfach mit einem Klick auf "Subscribe" zu euren eNews hinzufügen. Übrigens gibt es da die News von PG.de und NDS.de standardmäßig schon eingebaut



Wenn der N-Gage per USB-Kabel angeschlossen ist, reicht dann ein simpler Klick auf "Update" und die Daten werden übertragen. Im Prinzip dürfte das ganze auch per Bluetooth funktionieren, ich hab aber keinen Adapter um das zu testen.
Ihr könnt übrigens auch "fremde" RSS-Feeds integrieren. Auch sehr praktisch: Man kann die Updates automatisch durchführen lassen. Wer also seinen Rechner eh 24/7 laufen hat, hat ohne einen einzigen Mausklick jeden Morgen die neusten Nachrichten von Tagesschau oder Spiegel auf seinem N-Gage.

Mobipocket, Wikipedia und die Newsfeeds kosten euch keinen Cent, also probiert es einfach mal aus. Es lohnt sich!

Und für alle armen Menschen, die kein N-Gage besitzen: Das ganze läuft auch auf allen anderen Symbian Handys, Palms, PPCs etc.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.04.2005, 18:29   #2
 
Registriert seit: 31.10.2004

lordus13 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Cool. Danke für das tolle Tutorial.
lordus13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 13:18   #3
 
Registriert seit: 12.03.2005
Alter: 30

FatPat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab Mobipocket schon lang und finds auch ziemlich gut!
Wer hat denn in diesem Forum Raubkopierte Spiele?
FatPat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2005, 22:35   #4
 
Registriert seit: 20.11.2005

Kadesch hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Sry das ich das Thema wieder ausm Grab hole aaaaaaber ....
ich habe nicht verstanden wie ich das programm auf mein N Gage bekomme.

Sry und THX für alle die mir helfen

MFG Kadesch
Kadesch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2005, 18:06   #5
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Ulm
Alter: 33

Winger sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWinger sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWinger sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWinger sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ich hab glaub ich das gleich problem wie mein vorposter... und zwar hab ich das hauptprogramm (also die exe) jetzt auf dem pc installiert. Doch laut www.aikon.ch hätte ich schon während der installation mein ngage mit dem pc verbinden sollen um das programm auch darauf zu installieren. Da ich momentan außer einem card reader nicht viel habe womit ich mein ngage mit dem pc verbinden könnte wollte ich mal fragen ob es denn vielleicht auch so irgendwie geht... jetzt wo ich schon mal gelernt habe wie man sis dateien installiert kommen mir die mit ner exe daher

ich weiß, is vielleicht ne blöde frage und höchstwahrscheinlich unmöglich aber ich wollte sie mal gestellt haben...
Winger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2005, 21:12   #6
 
Registriert seit: 27.11.2002

Tobi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Tobi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wenn der MobiPocket Reader dein CardReader bei "An PDA senden" nicht erkennt, dann geht es wohl leider nicht.

Beim ersten mal klappte es sofort, Reader gestartet, N-Gage per Bluetooth verbunden, der Reader erkannte das N-Gage und lud direkt den MobiReader drauf. Allerdings klappte es beim zweiten mal nicht auf anhieb. Wer da Probleme hat muss eventuell den N-Gage einmal "vom PC nehmen" und wieder anschliessen.

Auf jeden Fall sehr nützlich, dass Wiki auf dem Gage
Habe derzeit aber leider nur eine 256er MB Karte und kann die neueste Version nicht draufspielen...
Tobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2006, 13:15   #7
 
Benutzerbild von ElBurro2
 
Registriert seit: 17.04.2005
Ort: Kiel

ElBurro2 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

habe das problem, wenn ich auf "an PDA senden" klicke, das programm mir sagt, dass nicht genügend MB frei hab. Das kann aber nicht sein. habe die 233 m b version runter geladen und hab ne 256er karte.

ich hab auch schon die karte sowohl auf dem n-gage als auch auf dem pc formiert... WER KANN MIR HELFEN????!!!
ElBurro2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2006, 17:06   #8
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Ulm
Alter: 33

Winger sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWinger sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWinger sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWinger sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Wie viel freier Speicher wird denn im n-gage angezeigt? Auf eine 256er Karte kann man ja nicht genau 256 MB packen, da immer ein paar MB für das Dateisystem verwendet werden... weiß jetzt nicht, wie viele MB das ungefähr sind, aber evtl. liegts daran.
Winger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 19:58   #9
 
Registriert seit: 13.06.2006
Alter: 29

Fllo hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard RE: Wikipedia und RSS-Feeds fürs N-Gage

Zitat:
Original von Satan Claus

Jetzt fällt natürlich sofort auf, dass die Wikipedia recht groß ist. Die neuste Version belegt immerhin 330 MB auf der Speicherkarte. Es gibt aber auch ältere Versionen, die nur 50 MB belegen. Und notfalls müsst ihr halt einfach ein paar raubkopierte Spiele von euren 2GB MMCs löschen

.
wo bekomm ich die kleinerer version vieleicht bin ich auch einfach zu blöd dafür ich hab einfach kein Platz auf der speicherkarte und wenn ich noch so viel lösch .
Fllo
Fllo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2006, 17:04   #10
 
Registriert seit: 15.04.2006

kalle_eins hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard RE: Wikipedia und RSS-Feeds fürs N-Gage

Zitat:
Original von Fllo
wo bekomm ich die kleinerer version vieleicht bin ich auch einfach zu blöd dafür ich hab einfach kein Platz auf der speicherkarte und wenn ich noch so viel lösch .
Fllo
Klick mich hart für die kleineren, älteren Versionen!

Viel Spaß damit

kalle^1
kalle_eins ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Multimedia & Software (N-Gage)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Podcasten unter Windows/ erstellen eines RSS Feeds Kaitokid PC/Mac 5 19.02.2007 17:40
RSS Feeds vom Forum hurik Seiten- und Forumfeedback 0 07.10.2006 03:14
Kamera fürs N-gage timbalero Hardware (N-Gage) 23 25.07.2004 14:01
CS fürs N-Gage? Jello N-Gage Foren 9 04.12.2003 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231