Portablegaming Newsletter

3DS Aqua Blue

News Willkommen zur 3DS-Sonderausgabe des Portablegaming-Newsletters!
Diesen Monat versorgen wir euch nicht nur mit unserem monatlichen Newsletter, sondern auch mit einer dicken Sonderausgabe zum Nintendo 3DS. Hier findet ihr alle relevanten Infos wie Release, Zubehör und Preis - außerdem stellen wir kurz einige Spiele-Highlights vor und beleuchten die wichtigsten 3DS-News der vergangenen Wochen. Wir wünschen allen Abonnenten viel Spaß beim Lesen dieser ganz besonderen Ausgabe!

News Der Portablegaming-Newsletter im Video-Format
Leider müssen wir unsere Aussage der letzten Ausgabe revidieren, es wird keine Video-Ausgabe vom letzten Newsletter geben und auch keine von dieser Sonderausgabe. Wir entschuldigen uns an dieser Stelle bei allen Abonnenten, die sehnlichst auf eine Video-Ausgabe gewartet haben.

Robert Grötenherdt (Zyrando) ist leider im Verlaufe dieses Monats auf mehrere technische Probleme gestoßen, die ihn dazu zwangen die beiden oben genannten Ausgaben auszulassen. Dafür kann man in den nächsten Ausgaben mit qualitativ besseren Videos rechnen.



3DS Aqua Blue

TabelleDie Daten zum 3DS im Überblick
Erscheinungsdatum (Japan): 26.02.2011
Erscheinungsdatum (Europa): März 2011
Preis (Japan): 25.000 Yen (ca. 219€)
Farben: Aqua Blue und Cosmo Black
Länge: 13,4 cm
Breite: 7,4 cm
Tiefe: 2,1 cm
Gewicht: 230 Gramm
Größe oberer Bildschirm: 3,53 Zoll (circa 8,97 cm)
Auflösung oberer Bildschirm: 800 x 240 Pixel
Größe unterer Bildschirm: 3,02 Zoll (circa 7,67 cm)
Kamera: Zwei außen (für 3D-Fotos) und eine innen
0,3 Megapixel
Eingabegeräte: - Steuerkreuz
- Touchscreen (unterer Bildschirm)
- Slide-Pad
- Mikrofon
- Bewegungssensor
- Gyro-Sensor (misst Neigung der Konsole)
Emulator: Gameboy, Gameboy Color (per Virtual Console)
Zubehör: - Ladekabel
- Ladestation
- 2GB SD Card
- Anleitung
- Start-Einweisungen
- Garantie
- 6 AR-Karten
Sonstige Features: Abwärtskompatibel für DS-Spiele und DSiWare

3DS Cosmo Black

TabelleDie 3DS-Features im Überblick
Streetpass: - Austausch von Daten zwischen 3DS und 3DS im Sleep-Mode
SpotPass: - Aktualisierung von Platzierungen, Updates, Spieleinhalten und mehr, beim Passieren einer Wi-Fi-Verbindung
MiiStudio: - Erstellen seines eigenen Miis
- Einfaches abfotografieren der realen Person möglich
Augmented Reality Games (AR-Games): - Reale Spielkarten, die mit der 3D-Kamera des 3DS das Spielen mit der Realität ermöglichen
Home Menü: - Menü im 3DS auch während des Zockens navigierbar
- Multi-Tasking-Fähig! Heißt: Surfen im Internet, während das Spiel im Hintergrund pausiert ist.
Virtual Console: - Simulierung einer alten Konsole auf dem 3DS
- Vorerst nur Game Boy und Game Boy Color
Nintendo 3DS-Kamera: - Eine 3D-Kamera und eine normale Kamera zum fotografieren
- Fusionierung der Bilder beider Kameras möglich
3D-Movies: - 3D-Filme, die auf dem 3DS ohne Brille genießbar sein werden

Top Artikel

3DS Fakten: Release, Preis und mehrNintendo 3DS FAQ
GamesCom 2010: Userfragen zum 3DS10 N64-Titel, die wir uns auf dem 3DS wünschen

3DS Spiele

Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D

- Ein N64-Klassiker im neuen Gewand
- Stark überarbeitete Optik
- Tastensteuerung
- Karte und Items finden auf dem unteren Bildschirm Platz
- Voraussichtlich ab Frühjahr 2011 in Japan erhältlich

Metal Gear Solid 3D: Snake Eater

- Handheld-Neuauflage des PS2-Erfolgs
- Naked Snake schleicht durch den russischen Dschungel
- Noch unklar, ob und welche neuen Features implementiert werden
- Angesetzt für Frühjahr 2011
 


Professor Layton and the Mask of Miracle

- Fünftes Spiel der Reihe, chronologisch das zweite Abenteuer
- Spielt zu zwei Zeitpunkten: Vergangenheit und Gegenwart
- Das Abenteuer wird auf dem oberen Bildschirm gespielt
- Zwischensequenzen in 3D
- Vorgesehen für Frühjahr 2011

Kid Icarus: Uprising

- Wiedergeburt einer 18 Jahre lang vernachlässigten Marke
- Pit muss erneut gegen die Häscher Medusas kämpfen
- Hitzige Gefechte zu Luft und zu Boden
- Steuerung per Touchscreen/Slidepad-Kombination
- Als Launchtitel vorgesehen


Super Street Fighter IV: 3D Edition

- 35 bekannte Kämpfer steigen in den Ring
- Automatische Fights via Tag Mode
- Per Touchscreen können Einsteiger Special Moves auslösen
- Als Launchtitel in Japan geplant
 

PilotWings Resort

- Flugsimulation, die schon auf dem SNES begeisterte
- 3D-Effekt wird hier sehr deutlich
- Checkpoint-Jagd nach alter Manier
- Fahren war gestern, hier bewegt man sich durch die Lüfte
- Ebenfalls ein Nintendo Launchtitel


Top News

3DSDiese Titel kommen zum Start
Für den japanischen Launch am 26. Februar 2011 gab Nintendo eine Liste an Start-Titeln heraus - darunter z.B. das Bombast-Remake "Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" und "Super Street Fighter IV: 3D Edition" von Capcom. "Kid Icarus: Uprising" taucht in dieser Liste seltsamerweise nicht auf.

3DSVideo zum 3DS Lineup
Nintendos Herbstkonferenz brachte u.a. ein Software-Video hervor, das zahlreiche Schnipsel zu allen möglichen 3DS-Projekten zeigt - sei es erstmalig zu "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" oder den beiden Resident Evil-Ablegern "Revelations" und "The Mercenaries 3D".


3DS3DS Umfrage zum Preis
Auch Japan hält den Nintendo 3DS für recht teuer - das ergab eine aktuelle Umfrage. Satoru Iwata spricht derweil von etwas schwächerer Akkuleistung im Vergleich zu den alten DS-Modellen, Miyamoto ist besorgt über die Kombination von 3D und Bewegungssensoren.

3DSWieso nicht mehr dieses Jahr?
Warum erscheint der 3DS nicht pünktlich zum Weihnachtsgeschäft? Laut Satoru Iwata peilte man ursprünglich einen 3DS-Starttermin in diesem Jahr an, befürchtete allerdings, dass die Bestände nicht ausreichen würden.


3DSLayton vs. Ace Attorney
Die Zusammenarbeit zwischen Level-5 und Capcom trägt Früchte: Professor Layton und Phoenix Wright bestreiten das spannungsgeladene "Professor Layton vs. Ace Attorney" für den 3DS gemeinsam! Das Crossover-Adventure dreht sich um einen verstrickten Hexenprozess und wurde bereits in einem epischen Trailer vorgestellt.

3DSFantasy Life Trailer
Vor einem Jahr für den DS angekündigt, erscheint "Fantasy Life", ein Anime-Projekt von Nobuo Uematsu und "Mother 3"-Entwickler Brownie Brown, jetzt in vollständiger 3D-Grafik für den Nintendo 3DS. 2011 ist das liebevolle Abenteuer zu erwarten, dessen Gameplay-Konzept derzeit noch im Unklaren liegt.



Top Diskussionen

PostIst der 3DS zu teuer?
Auf der Tokyo Game Show 2010 hat Nintendo den Preis für ihre neustes tragbare Wunderkiste in Japan bekannt gegeben. 25.000 Yen soll das gute Stück kosten, was ziemlich genau 300$ entsprechen würde. Wenn Nintendo wie üblich verfährt, müsste man hierzulande also mit einem Preis von bis zu 300€ rechnen. Offiziell bestätigt wurde dieser jedoch noch nicht. Der hohe Preis sorgt aber dennoch schon in Japan für Furore, was eine aktuelle Umfrage zeigt.

Wäre der Preis angebracht? Ist die Prognose mit dem starken Yen und dem schwachen Dollar überhaupt seriös?

PostDie Technik hinter der 3D-Funktion?
Der neue Handheld von Nintendo bietet 3D-Optik ohne die Nutzung von speziellen Brillen. Für einige mag das zuweilen noch nach Science-Fiction klingen, andere sind womöglich schon lange zuvor mit dieser Technik konfrontiert worden. Aber was ist das Geheimnis hinter dem 3D-Bildschirm? Technik-Interessierte finden in diesem Thread garantiert Antworten und Diskussionsmöglichkeiten.