PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Nintendo DS (Reviews)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.11.2005, 15:30   #1
 
Benutzerbild von alter Weiser
 
Registriert seit: 06.06.2004
Ort: Bargteheide
Spielt gerade: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

alter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nett

Standard Nintendogs

Userreviw zu "Nintendogs"

Allgemeines
Erscheinungsdatum: 07.10.2005
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Preis 39,99€ (UVP) bei vielen billiger

Worum geht es?:
Nintendogs war und ist in fast allen Medien, ob nun dem Internet, Printmagazinen oder sonstwas, nur schwerlich um den Vergleich zu den in den 90ern florierenden Tamagotchis herumgekommen.
Schon dazumal gab es genervte Lehrer, die alle drei Minuten entschuldigen mussten, dass einer ihrer Viertklässler Mal eben "die Kacka ihres Tamagotchis wegmachen mussten".
Nun, fast 10 Jahre später, kehrt dieses Prinzip zurück: Zwar tragbar, aber nicht mehr piepend und nervend. Auf dem Nintendo DS.
Ein Ziel oder eine Handlung gibt es bei Nintendogs nicht. Die ersten Sekunden nach Anfang des Spiels führen dich ins örtliche Tierheim, oder "Zwinger", wie es im Spiel genannt wird, wo du dir einen von anfangs 6 Hunderassen aussuchen kannst.
Von da an kannst du mit deinem Hund viele neue Sachen machen. Du kannst ihm alle möglichen Kommandos über das im DS integrierte Mikrofon zusprechen, auf die er dann (hoffentlich) gehorcht, du kannst mit ihm Gassi gehen, ihn baden, waschen, füttern, bei Wettbewerben anmelden und, und, und.
Das ist das Spielprinzip von Nintendogs.

Grafik
Die Grafik sieht schick aus. Sie ist zwar nicht vergleichbar mit der eines "Super Mario 64 DS", aber kann sich durchaus sehen lassen.
Leider sind die Hunde mit das Einzige, was wirklich toll aussieht. Ansonsten ist das Haus und auch die Stadt recht minimalistisch ausgestattet grafiktechnisch gesehen. Im Haus selber hängen sehr wenige bis gar keine Bilder, Sitzgarnituren oder Möbel wird man lange suchen können. Die Umgebung, in der du lebst, sieht ungefähr genauso aus. Weiße Fassaden und ab und zu einmal ein Baum, der aber ziemlich verpixelt aussieht, manchmal ein kleiner Teich und wenn man dran vorbeigeht, kann man auch die Umrisse des Parkes sehen. Es ist zwar alles 3D, aber nur die Hunde sehen richtig echt aus und die Stadt und das Haus würde sich so wohl niemand im echten leben wünschen. Aber darauf liegt ja auch nicht das Augenmerk bei Nintendogs.

Sound
Der Sound ist auch "ganz nett". Es gibt nicht überragend viele Stücke, aber genug, dass man es als "ganz nett" wie oben bezeichnen kann.
Das Bellen der Hunde hört sich echt an und unterscheidet sich auch von Rasse zu Rasse.
Die Lieder sind größtenteils nichts, was man eventuell sogar in der Charts finden könnte, sondern eher klimperig, aber nicht nervig.

Was gibt es zu tun?
Als guter Hundebesitzer musst du natürlich immer für deinen Hund da sein. Dieser bekommt auch nach einer Zeit Hunger und Durst und nimmt es dir übel, wenn du dich längere Zeit nicht mit ihm beschäftigst. Außerdem kann er nach einem ausgiebigen Spaziergang auch schon mal ziemlich dreckig sein. Da hilft nur noch die Bürste oder das Shampoo. Und da zeigt sich ein kleiner Minuspunkt: Wenn dein Hund wirklich mal richtig dreckig ist, kannst du gut und gerne schonn mal 6 Minuten an ihm rumschrubben, bis er wieder "wunderschön" aussieht. Dabei hebt er dann als einzige Abwechslung ab und zu einmal das Bein, oder schnappt nach dir, wenn du ihm am Schwanz ziehst. Das kann auf Dauer ziemlich nervig werden und du bekommst schon einen richtigen Waschfimmel bei deinem Hund, um ihn immer auf einem sauberen Niveau zu halten, damit du nicht wieder ewige Minuten deiner wertvollen Lebenszeit opfern musst, um ihn sauber zu bekommen, wenn er mal wieder schmutzig ist.
Neben dem üblichen Waschen und Füttern kannst du mit deinem Hund auch spazieren gehen. Dazu zeichnest du mit dem Stylus auf dem Touchscreen eine Route, die dein Hund bewältigen musst. Im besten Fall stößt du bei deinem Ausgang auf blau markierte Fragezeichen, bei denen immer etwas Besonders passiert. Leider wird auch das nach einer Zeit langweilig, denn es passiert nie etwas anderes als Geschenke zu finden oder andere Hunde und deren Besitzer zu treffen. Ab und zu ist man als routinierter Hundebesitzer dann auch mal glücklich, wenn man ein Geschenk auf der Straße liegen sieht und man seine Reaktion testen muss, indem man die Leine zurückreißt.
Wenn man seinen Hund dann gut trainiert und ihm einige wichtige Tricks beigebracht hat, kann man ihn zu Wettbewerben anmelden.
Man hat die Wahl zwischen dem Disc Wettbewerb, dem Hindernisparcours und dem Gehorsamkeitstest. Bei der ersten Variante gilt es, seinem kleinen Kläffer eine Frisbeescheibe zu werfen, die er dann wieder apportieren muss. Dies kann manchmal auch zu erheblichem Frust führen, wenn der Köter es während einem Wettbewerb für nötiger hält die Scheibe vollzusabbern anstatt sie zum wartenden Herrchen zurückzubringen.
Beim Hindernisparcours muss man, wie der Name schon versteckt andeutet, Hindernisse überwinden. Doch aller Anfang ist schwer: Erstmal muss der Kleine lernen, wie er durch die dunkle, blaue Röhre kommen soll, die ihn womöglich FRESSEN könnte, kommen soll oder wie er es schaffen soll stehen zu bleiben, wenn eine Wippe sich dem Erdboden neigt. Andererseits steht wähend eines Wettbewerbes blöd da.
Der Gehorsamkeitstest will von deinem Hund nichts anders sehen als ein paar sauber ausgeführte Tricks. Am Ende bekommst du dann von 3 verschiedenen Richtern eine Wertung von 1 (Autsch) oder 10 (unglaublich) Punkten. Die Anfängerklassen sind noch kein Problem, da bekommt man fast immer Punkte in den oberen Rängen, aber die nachfolgenden werden dann schon ziemlich streng und hart.

Langzeitspaß?
Das ist wohl das größte Manko des Spiels. Beim ersten Einschalten ist die Euphorie noch riesengroß, man kann sich nur schwerlich zwischen der Arten entscheiden und wenn man zu hause ist, will man nichts anderes mehr machen, als den Hundi nur noch zu streicheln und zu pflegen.
ABER, nach ca. 3 Tagen hat man alles Wichtige gesehen. Der Hund wurde mehrmals gebadet, gefüttert, getränkt (nein, nicht ERtränkt), ausgeführt und zu einem Wettbewerb angemeldet.
Von dem Punkt an heißt das Ziel nur noch "Perfektion" die einzige Motivation, die einen noch treibt, ist endlich das Kart oder den Helikopter auf einem Spaziergang zu finden, die Meisterschaft in allen drei Kategorien zu gewinnen, die beste Einrichtung zu haben, alle Rassen freizuspielen und so viele Trainerpunkte wie möglich zu haben.
Das ist dann aber sehr oft nur noch Quälerei, denn um zum Beispiel auf der Dackel Edition einen Chihuahua freizuschalten, braucht man abnormal viele Trainerpunkte, die man fast nicht mehr auf normalem Wege erreichen kann.
Insgesamt ist Nintendogs in Sachen Langzeitspaß ein Spiel, das in den ersten Tagen zu faszinieren weiß wie kein anderes, das aber diese Euphorie nicht länger als 2-3 Tage halten kann und dann schon fast "Alltag" ist.

Features und Freispielbares
Wegen mangelnder Features bei Nintendogs kann man sich wirklich nicht beschweren. Es gibt 18 Rassen (12 davon auf jeder Version freizuspielen, damit man sie alle hat), mehr als 150 Items zu finden und viele Wohnungen freizuschalten.
Dazu braucht man allerdings die Trainerpunkte: Für jede gelungene Aktion bekommt man Trainerpunkte gutgeschrieben, zum Beispiel für einen Podestplatz beim Wettbewerb, einem erfolgreich beendeten Spaziergang oder richtigem Beibringen von Tricks. Leider steigen diese Trainerpunkte nur sehr langsam und bis man das letzte Etwas freigeschaltet hat, wofür man 40.000 Punkte braucht, dauert es schon einige Monate.

Multiplayer
Naja, Multiplayer ist vielleicht etwas überholt, es so zu sagen. Zwar existiert ein Modus, in dem man mit mehreren DS Besitzern spielen kann, allerdings lässt sich das nur schwerlich als Spielen bezeichnen. Der Multiplayer heißt, typisch Nintendo Deutschland, nicht Wuff-Modus oder Dog-Meeting, oder sonstwas, sondern WauWau Modus. Man kann die drahtlose Verbidnung des DS einschalten, ihn dann zuklappen und warten, bis der DS ein anderes Signal eines anderen Nintendogsbesitzers empfängt. Dann bellt euer DS kurz und es erscheint die Meldung, dein Hund hätte einen Freund gefunden. Falls ihr euch vor dem Betreten des WauWau-Modus dazu entschieden habt, einen Gegenstand mitzunehmen, bringt und schenkt euer Hund diesen eurem Freund, oder Mit"spieler".
Dann kann man aber nicht viel andere Sachen machen, als wie man sie im Park mit fremden Hunden machen kann. Man kann die Hunde des Partners streicheln, ihn versuchen zu rufen etc. Nichts besonders Spektakuläres, also.

Sonstiges
Von Nintendogs gibt es 3 verschiedene Versionen ähnlich damals den Pokèmon. Die Versionen unterscheiden sich aber in nichts Anderem als den 6 Anfangsrassen. Bei gutem Training lassen sich nach einer Zeit alle Rassen freischalten. Auch beim ersten Treffen mit einem Freund, kann man seine Rasse freischalten.


Gesamtwertung

Grafik: 80%
Sound: 72%
Features und Freispielbares: 88%
Multiplayer: 62%
Langzeitspaß/Langzeitmotivation: 70%
Spielspaß insgesamt: 82%


Fazit:
Insgesamt ist Nintendogs ein sehr spaßiges Spiel, das es aber nicht versteht über eine normale Dauerspieldistanz von etwa einer Dreiviertelstunde zu faszinieren. Man schaltet seinen DS nach einigen Tagen schon nach 15 Minuten aus, nachdem man seinen Hund einmal nebenbei gewaschen, gefüttert und ausgeführt hat und dann fühlt man sich am nächsten Tag schon fast wieder gezwungen, ihn wieder zu füttern.
Technisch gesehen befindet sich Nintendogs aber auf einem relativ hohem Niveau, von dem sich viele Spiele auf dem DS noch etwas abgucken könnten. Wegen der Detailarmheit reicht die Wertung aber nicht in Spitzenbreiche.
__________________
alter Weiser ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.11.2005, 12:28   #2
 
Registriert seit: 30.12.2004

Zonky hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Eine echt sehr schön geschriebene, gut ausgedrückte Review eines Spieles, dass seit fast einem Jahr keinem Nintendo DS Nutzer unbekannt ist!
__________________

Zonky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2005, 12:45   #3
 
Registriert seit: 15.08.2005

König-der-Games hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Jo, alles auf den Punkt gebracht!
Allerdings kommt es mir so vor, als hätte ich das Review schon mal irgendwo gelesen?
König-der-Games ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2005, 19:46   #4
 
Benutzerbild von pawel
 
Registriert seit: 14.01.2005
Spielt gerade: Zelda Twilight Princess, Red Steel, GTA: Vice City Stories

pawel hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

pawel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Zonky
Eine echt sehr schön geschriebene, gut ausgedrückte Review eines Spieles, dass seit fast einem Jahr keinem Nintendo DS Nutzer unbekannt ist!
Zitat:
Allerdings kommt es mir so vor, als hätte ich das Review schon mal irgendwo gelesen?
Ist das ein gestohlenes Review? Ich weiss es nicht, ich bin aber dafuer das man nur selbstgeschriebene Sachen Posten darf.
__________________
if something is hard to do then it's not worth doing...
Wii: 5147 9114 4153 4831, wenn ihr added > PM
pawel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 07:20   #5
 
Benutzerbild von alter Weiser
 
Registriert seit: 06.06.2004
Ort: Bargteheide
Spielt gerade: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

alter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nett

Standard

Zitat:
Original von König-der-Games
Jo, alles auf den Punkt gebracht!
Allerdings kommt es mir so vor, als hätte ich das Review schon mal irgendwo gelesen?
Hast du es irgendwo gelesen oder glaubst du es nur? Ersteres würde mich nämlich EXTREM überraschen!
__________________
alter Weiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 22:50   #6
 
Benutzerbild von ghostie05
 
Registriert seit: 09.08.2005
Ort: Mainz
Spielt gerade: Mario Galaxy 2, FF XIII, Mirrors Edge

ghostie05 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

ghostie05 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Jopp er trifft alles genau auf den punkt . nintendogs ist das überwerteste spiel das es bisher gegeben hat. nach 5 stunden spielspass ist die luft raus. das spiel is keine 30 euro wert.
__________________
Mein Tony hawks American Sk8land friend Code:
300707569222
Mein Mario Kart DS Friend Code:
343658 155228
ghostie05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2006, 10:40   #7
 
Registriert seit: 12.07.2005
Alter: 28

WiZZaRd hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Allerdings, vor allem bei einem usertest von planetds, da hat einer dem Spiel 100% gegeben
ansonsten sehr gutes review, ähnelt von den aussagen und der wertung meinem review, was noch nich hier drin is
WiZZaRd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Nintendo DS (Reviews)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nintendogs - Hilfethread ~drake~ Hilfe (Nintendo DS) 448 08.01.2011 15:43
Nintendogs Ridley Spiele (Nintendo DS) 3032 22.08.2009 17:22
Nintendogs WiZZaRd Nintendo DS (Reviews) 1 21.10.2007 21:47
Nintendogs Bundle Son Gohan Hardware (Nintendo DS) 8 15.11.2005 19:59
Nintendogs für 1,47 € ?? 9-Volt Spiele (Nintendo DS) 26 08.06.2005 19:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231