PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Nintendo DS (Reviews)


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.01.2006, 00:55   #1
 
Registriert seit: 15.08.2005

König-der-Games hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Mario Kart DS

Mario Kart DS

Was ist das für ein Spiel?
Wer noch nie was von Mario Kart gehört hat, der....
Egal, denn solche Leute gibt es sicher gar nicht unter den Zockern und selbst wenn, wozu sind denn Reviews da?
Aber zurück zu den Wurzeln. Sicher kennen alle die Kult-Figur Mario der Firma Nintendo. Kult-Figur ist eigentlich untertrieben, es ist das Markenzeichen von Nintendo, die wohl berühmteste Spielfigur der Welt ("It's me Mario", hat es nun geklingelt?).
Vorsicht: Wer bis jetzt nichts verstanden hat, braucht gar nicht weiter zu lesen.
Klar, das Nintendo deshalb noch (zu) viele Spiele von ihm herausbrachten. Nun spielt er zusammen mit seinen "Begleiter"-Figuren, ebenfalls alls kult, Tennis, Golf, Basball, Fußball, versucht mit seinen bisher 7 Party-Spielen Spaß zu bringen, kloppt sich bei den Smash Brothers Teilen mit anderen Nintendo-Kult-Figuren, wird bei den Paper-Mario Teilen zu Pappe, versucht die Welt vom Schlamm zu reinigen, rettet in den x-ten Mal seine geliebte Prinzessin, fängt jetzt auch schon an, Leuten das Tanzen beizubringen.....
Aber aus Zeitgründen und um uns eine lebenslänglichen Mario-Phobie zu ersparen, höre ich jetzt auf.
Weiter geht's: Das Spiel, mit dem wir es hier zu tun haben, heißt Mario Kart DS und gehört zu der Mario Kart-Reihe, Spiele, die eben nicht zu den "Zu-Vielen" gehören.
Wie man am Namen schon erkennen kann, geht es um Kart-Rennen - besondere Kart-Rennen.
Denn die Leute am Steuer sind keine andere als Mario und seine Begleiter. Und klar, dass es deswegen keinesfalls "nur" um Geschwindigkeit gehen wird. Aber dazu später mehr. Insgesamt können 12 Fahrer (die am Ende je 36 Karts zur Verfügung haben, macht 436 Kombinationsmöglichkeiten) freigeschaltet werden, die unterschiedlicher nicht sein können. Es gibt fünf Fähigkeiten jedes Fahrers (Beschleunigung, Endgeschwindigkeit, Handling, Gewicht, Driften, Item), die mehr oder weniger ausgeprägt sind.
Mario ist der ausgeglichene Faher, sein Erzrivale Browser kommt zwar nur langsam in die Gänge, wird dann aber unheimlich schnell, Toad ist wegen seiner Biltzstarts berühmt und Prinzessin Peach driftet elegant durch jede Kurve, nur um ein paar Beispiele zu nennen.
Das mag ja alles noch recht "normal" klingen, aber das, was Mario so besonders macht, sind die Items. Diese bekommt man durch Item-Boxen, die auf der Strecke verteilt sind und ein zufälliges Item hervorbringen.
Ein paar Beispiele:
Der grüne Panzer schießt gerade nach vorne, der rote Panzer ist ein Verfolgungspanzer, der blaue Panzer trifft den Erstplatzierten, der Pilz bringt einen kurzzeitigen Geschwindigkeitsschub, Kugelwilli macht einem zu Rakete und man düst mit hoher Geschwindigkeit über die Fahrbahn.......
Außerdem spielen die kreativen Strecken eine große Rolle, teilweise ist es so extrem, dass man sogar mehr gegen die Strecke fährt als gegen den Fahrer.

Die Story
Leider ist diese nicht vorhanden, es gibt lediglich Grand Prix, aber es gibt nicht mal einen Hauch einer Story. Dabei hätte man sich so viel einfallen lassen können, eine Renn-Saison mit Story, den Wagen auftunen und sich Respekt verschaffen, Rennen fahren, um die Welt zu retten....aber nun stopp, bevor ich euch in den Wahnsinn treibe.

Spielmodi/Umfang
Es gibt sechs Spielmodis: Grand Prix, Zeitfahren, Versus, Wettkampf Multiplayer und Rennmissionen.
Alleine mit dem Grand Prix Modus wird man wohl 40 Stunden beschäftigt sein. Denn man muss insgesamt vier mal die 8 Cups mit je vier Strecken duchrspielen. 50ccm, 100ccm, 150ccm (verschiedene Geschwindigkeitsstufen) und noch den Spiegel-Modus (umgedrehte Strecken, wobei die Schwierigkeit immer weiter zunimmt, denn der Computer macht bei höherer Geschwindigkeit nicht öfter Fehler, die Menschen schon.
Beim Wettkampf gibt es zwei Spiele: Einmal muss man Ballon an gegnerischen Karts zerstören, einmal muss man Zeichen einsammeln. Spaßig und immer gut für zwischendurch, leider sind aber immer 8 (andere) Strecken (besser gesagt Arenen) auswählbar.
Bei Rennmissionen muss man bestimmte Aufgaben erfüllen wie "20 Münzen innerhalb des Zeitlimits einsammeln", diese sind aber ziemlich knifflig.
Die restlichen Spielmodis muss ich wohl nicht erklären.

Grafik
Wohl das Spiel mit der besten Grafik bisher auf dem DS. So gut wie nix ist zerpixelt und die Strecken sind liebevoll detailliert worden, man erkennt so gut wie keinen Unterschied zu der N64-Version. Auf dem oberen Bildschirm ist das Renngeschehen auf der unteren ist die Streckenkarte und diese ist in manchen Fällen recht nützlich, z.B. um zu vorbereitet zu sein, wenn ein grüner Panzer von hinten heranrauscht und ausweichen zu können.

Sound
Passt eben zu Mario! Aber nicht jedermanns Geschmack. Aber passt einfach und bringt die Spaß-Stimmung rüber.

Steuerung
(Fast) Absolut flüssig und unnötige Knöpfenbelegung wurden komplett weggelassen. Nur leider ist es ein wenig umständlich, die Karte per Touch-Screen zu wechseln, weil man dann für einen kurzen Moment die Knöpfe los lassen muss.

Motivation/Schwierigkeitsgrad
Das Spiel ist immer gut für zwischendurch, es fehlt aber leider etwas Fesselndes wie eine Story. Aber immer wieder spaßig.
Schwer ist es eigentlich nicht, aber die Rennmissionen lassen einen schon verzweifeln.
Aber manchmal, wenn man noch kurz vor der Ziellinie überholt wird, kommt schon ein bisschen Frust auf. Aber der ist beim nächsten Sieg wieder weg.

Spielspaß
Das Spiel macht einfach Spaß! Das Spielprinzip ist einfach und spaßig!
Mehr habe ich nicht zu sagen.

Multilplayer
Bisher war der Multiplayer immer die (ganz) große Stärke von Mario Kart. So ist es auch dieses Mal. Natürlich ist der Multiplayer dieses Mal nicht ganz so spaßig wie auf den "großen" Konsolen, aber es ist toll, seinen Mitspieler mit Items zu ärgern und ihn kurz vor der Ziellinie zu überholen, wenn er bereits anfängt, zu jubeln.

WiFi
Mario Kart ist das erste DS-Online-Spiel in Europa, leider kann ich aber noch nichts dazu sagen, weil mein WLAN im Moment nicht funktioniert.

Infos
Hersteller: Nintendo
Genre: Rennspiel
Keine Altersbeschränkung

Wertungen
Story: -
Spielmodi/Umfang: 92%
Grafik: 93%
Sound: 84%
Steuerung: 90%
Motivation: 88%
Spielspaß: 94%
Multiplayer: 93%

Gesamt
93%

Fazit:
Must-Have für alle DS-Besitzer (bis auf einzelne extreme Mario- und Rennspiel-Hasser) !

Wer noch Screens und Videos will, darf sich hier
http://media.ds.ign.com/media/682/682877/imgs_1.html
und hier
http://media.ds.ign.com/media/682/682877/vids_1.html
bedienen.
Packung:
König-der-Games ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 01.01.2006, 01:17   #2
 
Benutzerbild von Freddy Krueger
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: Bochum
Alter: 29

Freddy Krueger ist jedem bekanntFreddy Krueger ist jedem bekanntFreddy Krueger ist jedem bekanntFreddy Krueger ist jedem bekanntFreddy Krueger ist jedem bekanntFreddy Krueger ist jedem bekanntFreddy Krueger ist jedem bekanntFreddy Krueger ist jedem bekannt

Standard

Wirklich ein gutes Review.
Du hast alle wichtigen Aspekte wie z.B. die Steuerung des Spiels angesprochen und ausführlich erklärt.
Auch kann ich mich der Bewertung des Spiels nur anschließen.
Das einzige was fehlt wäre eine Erläuterung des WIFI Modus,
aber dafür kannst du ja nichts.
Freddy Krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2006, 03:54   #3
 
Benutzerbild von B@Ker
 
Registriert seit: 14.12.2005
Spielt gerade: TES Oblivion ...

B@Ker hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

B@Ker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@könig-der-games:
hast du das irgendwo kopiert?
wenn nein dann ist das ne super glanzleistung !
__________________
Am I Disturbed ? (")oO(")
B@Ker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2006, 15:10   #4
 
Registriert seit: 15.08.2005

König-der-Games hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Danke, Leute, danke.

Am Ende wollte ich es nur noch schnell zu Ende bringen, weil ich müde war, also entschuldigt mich bitte.
König-der-Games ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Community Foren > User Reviews > Nintendo DS (Reviews)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mario Kart DS KingX Spiele (Nintendo DS) 3578 01.11.2009 19:25
Mario Kart -Linkyboy- Allgemeines Spieleforum 4 29.08.2005 18:08
Mario Kart DS oder Mario 64x4? Grand Theft Auto Spiele (Nintendo DS) 54 31.12.2004 10:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231