PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Onlinefeature (PSP)


Onlinefeature (PSP) Du willst spannende Online Spiele ausfechten oder einfach nur im Internet surfen? Hier wird dir geholfen und hier kannst du dich auch mit Anderen verabreden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.06.2006, 00:10   #1
 
Benutzerbild von Puma D. Ace
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Rhein-Neckar Region
Alter: 26

Puma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer Mensch

Nintendo Wi-Fi Connector & Jeder USB W-Lan Stick mit dem RaLink Chipsatz mit der PSP ES GEHT.

Hier folgt nun eine Anleitung wie man aus einem normalen Wi-Fi Connector von Nintendo einen USB Acces Point machen kann.
Zudem geht jeder USB W-Lan Adapter der den RaLink Chip hat.http://ralink.rapla.net .
Ihr könnt auch X-Link Kai mit nutzen wenn man die Einstellungen etwas ändert. (Statt Soft AP Mode Station Mode)
Die spezielle vorgehensweise dafür steht unten.

Die Anleitung ist aus dem gbadev Forum. Funkt bei mir wunderbar.
Man kann damit jedes Gerät benutzen wo W-Lan hat.

Man kann sich auch mit Routern verbinden und Ad-Hoc Verbindungen erstellen. (Im Station Mode)

Bitte schreibt mal ob es funktioniert oder wo es denn nun Probleme gibt.

f you want to use the official Nintendo Wi-Fi USB Connector as a standard SoftAP or put it into Infrastructure or Ad-Hoc modes, then you can download the drivers from here: http://users.on.net/~kabeyas/nin_wifi.rar
Before you continue, make sure you have removed the Nintendo software and drivers as they will no longer be needed.

Inside the Drivers folder of my RAR file, you will find modified Buffalo drivers. Install these drivers for the USB Connector. Then download the ASUS software from here: http://dlsvr01.asus.com/pub/ASUS/wir...g/eng_2371.zip and install that. When it prompts you to restart, select No. I have found that there is no need to.

Now from the RAR file I made, extract the six EXE files in the into the ASUS folder (default: C:\Program Files\ASUS\WLAN Card Utilities). Make sure you overwrite the existing files. Then click Start -> All Programs -> ASUS Utility -> WLAN Card -> ASUS WLAN Control Center. You will get a dialog asking if you want to use the Windows configuration utility or the ASUS one, select the option that uses ASUS one and disables the Windows one. Then there will be a wizard. Click Cancel to close the wizard.

Now copy the file "C:\Program Files\ASUS\WLAN Card Utilities\Driver\WinXP\AP\rt2500usb.sys" to "C:\WINDOWS\system32\drivers". Make sure you overwrite the existing file. Right-click on the ASUS software icon in the System Tray (bottom-right corner of screen) and select Wireless Settings. When the settings dialog opens, on the left select Config, then go to the SoftAP tab, and select Soft AP Mode. Then un-tick the Enable ICS checkbox. Then on the left click Apply. You will get a message box asking if you really want to change to SoftAP mode, click Yes. A message will come up saying something like "add the adapter to the network bridge", just ignore it and click OK. If all has gone well, there will be no error messages. Now close the ASUS Wireless Config utility or it will start conflicting when we manually set ICS.

Now go to Control Panel -> Network Connections (this may have opened automatically opened up when you Applied the SoftAP settings). Right-click on the Network Adapter you are currently accessing your Internet through and open the properties for that connection. Go to the Advanced tab, and click "Allow other network users to connect through this computer's Internet connection". Then click OK. If you get an error message saying the IP address is already in use, disable the Network adapter you are trying to share then try again - be sure to enable it again afterwards. It can take a long time for ICS to be enabled so wait patiently.

Now right-click on the Wireless Network Connection and click Properties. In the middle of the dialog there will be some protocols, select Internet Protocol (TCP/IP) and then open the properties for that. Windows would have assigned a static IP address if ICS was successfully enabled, check to make sure this IP address does not conflict with other IP addresses on your network. Also, it should be on a different subnet to the Local Area Connection (for example, my computer's IP address is 192.168.0.2, I assigned the wireless network connection the IP address of 192.168.1.1 - which is on a different subnet). If it is on the same subnet, ICS will not work correctly.

With that done, open the ASUS Wireless Config utility again. On the left select Config, in the Basic tab set a SSID. In the encryption tab, select Shared for Network Authentication and WEP for Data Encryption - I have found that this works with the DS. Now enter a WEP key. Go back to the Basic tab, and at the bottom click on Advanced, change the 54g Mode setting to 802.11b only. Click Apply on the left to save the settings.

Now turn on your PSP, go to the Network Setting, , and select Manual Setup. Enter the SSID and WEP Key (both of these are case-sensitive) you entered to the ASUS Config utility before. Select No to Auto-obtain IP Address (you must do this because the PSP doesn't seem to DHCP correctly with ICS for some reason). Now give your PSP an IP Address (this must be on the same subnet as the USB connector, I gave my PSP the IP address: 192.168.1.2). For subnet mask enter 255.255.255.0. For gateway and primary DNS, enter the IP address of the USB connector. Now try and test connection, and if all has gone well the connection should be successful!

Now with the ASUS Wireless Config utility, you may want to hide your SSID, and use MAC Address filtering to improve the security of your wireless access point.


If you have a different USB adapter that uses the RT2500 chipset (there is a list here: http://ralink.rapla.net/), install the normal drivers for your USB adapter. Then get the PID and VID numbers from Device Manager - right-click on the device and click properties, then go to the Details tab. The device ID would look something like this: USB\VID_0411&PID_008B. Now follow the steps above until you get to the point after where you have copied my six modified EXE files. Open them in a HEX editor and do a search for "USB\VID_0411&PID_008B" (without quotes) and replace all search occurrences you find with the VID and PID of your own USB adapter.
__________________


Puma D. Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.06.2006, 00:24   #2
 
Registriert seit: 13.05.2006
Alter: 31

Kyle-der-Große hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hier hast du dein Feedback. Ich möchte es auf englisch übersetzt haben. Ich kann zwar sehr gut englisch, aber 1. Nicht jeder kann das, 2. Bin ich zu müde/faul dazu und habe Kopfschmerzen.
Kyle-der-Große ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:27   #3
 
Benutzerbild von Puma D. Ace
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Rhein-Neckar Region
Alter: 26

Puma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Ich kann euch höchtens ne Google Übersetzung geben die kein Mensch versteht. Heutzutage sollte man die Sprache Englisch doch schon können bzw wenigstens deuten können was man machen soll.....
__________________


Puma D. Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:30   #4
 
Registriert seit: 13.05.2006
Alter: 31

Kyle-der-Große hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Naja, dann müsst ihr halt alle englisch lernen.
Kyle-der-Große ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 05:18   #5
 
Benutzerbild von Puma D. Ace
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Rhein-Neckar Region
Alter: 26

Puma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Ich denke doch das es einige Leute gebrauchen können.
Kann ein Moderator bitte mal den Thread auf Wichtig setzen das währe sehr nett.
__________________


Puma D. Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 10:39   #6
 
Registriert seit: 06.02.2005
Alter: 28

zilluss hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich wär an Kevins Computers Stelle zu faul das zu übersetzen. Ich hab das auch gemacht
(du könntest übriegens auch sagen das du das vom gbadev forum hast )

Das klappt prima sehts einfach als weg euer Englisch zu verbessern.
zilluss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 12:38   #7
 
Benutzerbild von Puma D. Ace
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Rhein-Neckar Region
Alter: 26

Puma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Zitat:
Die Anleitung ist aus dem gbadev Forum
.

Wenn ihr was lest dann lest bitte alles.
Freut mich aber das es bei dir funktioniert.
__________________


Puma D. Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 13:02   #8
 
Benutzerbild von kong
 
Registriert seit: 08.12.2004
Ort: Herten - Westerholt
Alter: 31
Spielt gerade: Zelda Ocarina of Time 3D

kong wird schon bald berühmt werden

kong eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also bei mir kommt immer der Fehler ,,Cannot Copy Driver" wenn ich das auf softAP stellen will
__________________
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die andere summt die Melodie von Tetris...
>>>Klick mich<<<oder >>>Klick mich<<<oder >>>Klick mich<<<
kong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 13:05   #9
 
Benutzerbild von Puma D. Ace
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Rhein-Neckar Region
Alter: 26

Puma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Dann hast du was bei der Anleitung vergessen.

Und zwar folgendes:

Im Ordner C:\Programme\ASUS\WLAN Card Utilities\Driver\WinXP\AP
ist die Datei mit dem Namen rt2500usb.sys . Diese musst du in C:\Windows\System32\Drivers kopieren. Dabei sollte er dich fragen ob du die Datei überschreiben willst hier wählst du Ja. Danach sollte es funktionieren.


Siehe hier

Zitat:
Now copy the file "C:\Program Files\ASUS\WLAN Card Utilities\Driver\WinXP\AP\rt2500usb.sys" to "C:\WINDOWS\system32\drivers". Make sure you overwrite the existing file.
__________________


Puma D. Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 13:13   #10
 
Benutzerbild von amadeus3000
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Moutfort
Alter: 30

amadeus3000 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Dann noch eine Frage, bevor ich dies in Angriff nehme: Ich kann den Stick weiterhin für meinen DS nutzen? Ja?
Sehr gut....
__________________
Ich spiele. Auch auf pinken Konsolen.
amadeus3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 13:30   #11
 
Benutzerbild von Puma D. Ace
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Rhein-Neckar Region
Alter: 26

Puma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Ja du kannst den Stick weiter für den DS verwenden. Du könntest sogar mit einem Notebook PDA usw Online . Der Stick ist ein ganz normaler Acces Point dann.
__________________


Puma D. Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 13:44   #12
 
Registriert seit: 25.07.2005

gemmaster hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

gemmaster eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

bei mir hat alles 1A funktioniert

(hab das schon vor einigen wochen gemacht und bis jetzt überhaupt keine probleme gehabt)
gemmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 14:10   #13
 
Registriert seit: 06.02.2005
Alter: 28

zilluss hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Kevins Computer
Zitat:
Die Anleitung ist aus dem gbadev Forum
.

Wenn ihr was lest dann lest bitte alles.
Freut mich aber das es bei dir funktioniert.
Tut mir leid mein Fehler Das is weil aus nem anderen Forum wurd was aus nem anderen Forum geklaut und ich hab das jez durcheinandergebracht ^^
zilluss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 15:16   #14
 
Benutzerbild von hofbauer2
 
Registriert seit: 11.08.2005
Ort: Hengersberg
Spielt gerade: Counter-Strike:Source

hofbauer2 wird schon bald berühmt werden

hofbauer2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich hab das jetzt nicht ganz verstanden. Kann man aus einem Wlan Dongle einen Access point für die PSP machen?
__________________

hofbauer2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2006, 09:23   #15
 
Benutzerbild von amadeus3000
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Moutfort
Alter: 30

amadeus3000 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Erstes Problem: Der Link zur Asus-Software funktioniert nicht mehr. Und deren Website hat eindeutig zu viele Programme...

EDIT: Gefunden! Es ist unter Downloads -> Wireless -> WL-167g -> Utilities zu finden

EDIT2: Kann mir einer helfen? Es ist so: Alles getan was in der Anleitung steht. Der WiFi-Stick ist ein AP. Wird auch vom Computer richtig erkannt. Er nutzt auch gemeinsam meine LAN-Verbindung, die ich brauche um ins Internet zu kommen.
WEP-Key habe ich auch zugewiesen, etc....
Meine PSP erkennt auch den AP, kommt jedoch nicht rein. Ich denke mir es kann nur an der IP-Adresse liegen. Die habe ich anschließend in 192.168.22.33 umbenannt. (Wohlgemerkt die IP-Adresse der Drahtlosenverbindung)
Subnetmaske wird dann automatisch zu 255.255.255.0
Dann stehen da aber noch ein "Standartgateway" und ein bevorzugter sowie alternativer DNS-Server wo keine Zahlen stehen.
Und die PSP lässt sich nicht manuell einstellen, wenn ich bei diesen drei nichts eingebe....Bloß: Was soll ich da eingeben? Zum DS sagt der gute Mann, ich solle die IP-Adresse der USB-Verbindung eingeben? Bloß wo finde ich die? Und liegt es nur daran?

Danke schon im vorraus...

PS: Gleiches Problem beim DS...Lässt sich nicht einstellen da Gateway und DNS-Server Einstellungen fehlen. Findet aber auch den AP
__________________
Ich spiele. Auch auf pinken Konsolen.
amadeus3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2006, 13:28   #16
 
Benutzerbild von Puma D. Ace
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Rhein-Neckar Region
Alter: 26

Puma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer MenschPuma D. Ace ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Also

IP Adresse kannst du dir frei eine nehmen nach dem Muster:
192.168.xxx.xxx (Es können auch zwei zahlen sein)
Der Gateway ist die IP Adresse vom Connector
Der DNS ist die IP Adresse vom Connector
Die Subnetzmaske ist : 255.255.255.0 (kA wie das bei der PSP heißt)

So hoffe habe dir geholfen.


EDIT: Die Einstellungen sind für die/der PSP/DS. Bei dem Connector nichts umstellen.

EDIT2: Seltsam bei mir geht der Link von der ASUS Software,
__________________


Puma D. Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2006, 16:33   #17
 
Benutzerbild von amadeus3000
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Moutfort
Alter: 30

amadeus3000 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

*Frust*
Die PSP funktioniert, wenn ich die Authentication auf "Open" setze; jedoch blockt mein DS andauernd mit Error Code 61020.
Bei denen wo es funktioniert: Was macht ihr anders? LOL

EDIT: Für heute ist genug, Morgen mache ich das ganze rückgänig. Spiele lieber DS online als mit der PSP irgendwann mal ein Spiel zu spielen.

EDIT2: Oh Scheisse!
Jetzt geht nicht einmal mehr das Registrierungsprogramm...Obwohl ich vorher alle veränderten Treiber desinstalliert habe. Mein DS meldet nun trotz wieder richtig erkanntem Nintendo Wifi Connector das gleiche Problem wie oben....Was ist heute bloß los? Nie mehr solche Spielchen...LOL
__________________
Ich spiele. Auch auf pinken Konsolen.
amadeus3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 09:49   #18
 
Registriert seit: 20.05.2006
Alter: 25

Dj-Tomek610 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Dj-Tomek610 eine Nachricht über ICQ schicken Dj-Tomek610 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich Brazche jemand der mir das sehr gut erklären kann da mein englisch net grade bombisch istr >.<
Dj-Tomek610 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 12:35   #19
 
Benutzerbild von bl4k
 
Registriert seit: 05.06.2006
Alter: 28

bl4k hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ich hab jetz ne frage, ich würds übersetzen wenn ihr mir sagt in welche sprache!!!
da is doch die helfte in deutsch und ide andere in english ?(?(?(?(

EDIT: ich mahc einfach mal beides:

DEUSTCH:

Hier folgt nun eine Anleitung wie man aus einem normalen Wi-Fi Connector von Nintendo einen USB Acces Point machen kann.
Zudem geht jeder USB W-Lan Adapter der den RaLink Chip hat.http://ralink.rapla.net .
Ihr könnt auch X-Link Kai mit nutzen wenn man die Einstellungen etwas ändert. (Statt Soft AP Mode Station Mode)
Die spezielle vorgehensweise dafür steht unten.
Die Anleitung ist aus dem gbadev Forum. Funkt bei mir wunderbar.
Man kann damit jedes Gerät benutzen wo W-Lan hat.

Man kann sich auch mit Routern verbinden und Ad-Hoc Verbindungen erstellen. (Im Station Mode)

Bitte schreibt mal ob es funktioniert oder wo es denn nun Probleme gibt.

Sie wollen den offiziellen Nintendo Wi-Fi USB Stecker als ein normaler SoftAP verwenden oder sagte in die Infrastruktur oder Ad hoc Weisen, dann können Sie die Treiber von hier herunterladen: http://sers.on.net/~kabeyas/nin_wifi.rar, Bevor Sie fortsetzen, stellen Sie sicher, dass Sie die Nintendo Software und Treiber entfernt haben, weil sie nicht mehr erforderlich sein werden. Innerhalb der Treiber-Mappe meiner RAR Datei werden Sie modifizierte Treiber von Büffel finden. Installieren Sie diese Treiber für den USB Stecker. Dann laden Sie die ASUS Software von hier herunter: http://dlsvr01.asus.com/pub/ASUS/wir...g/eng_2371.zip und installieren das. Wenn es Sie auffordert wiederanzufangen, um No auszuwählen, habe ich gefunden, dass es kein Bedürfnis dazu gibt.

Jetzt von der RAR Datei machte ich, die sechs AUSFÜHRBAREN DATEIEN in in die ASUS Mappe herausziehen (Verzug: C:Program FilesASUSWLAN Karte-Dienstprogramme). Stellen Sie sicher, dass Sie die vorhandenen Dateien überschreiben. Dann klicken Sie auf Anfang-> Alle Programme-> ASUS Dienstprogramm-> WLAN Karte-> ASUS WLAN Kontrolliert Zentrum. Sie werden einen Dialog bekommen, der fragt, ob Sie das Windows-Konfigurationsdienstprogramm oder den ASUS ein verwenden wollen, wählen Sie die Auswahl aus, die ASUS ein verwendet und Windows ein unbrauchbar macht.

Dann wird es einen Zauberer geben. Klick Annulliert, um den Zauberer zu schließen. Kopieren Sie jetzt die Datei "C:Program FilesASUSWLAN Karte UtilitiesDriverWinXPAPrt2500usb.sys" zu "C:WINDOWSsystem32drivers". Stellen Sie sicher, dass Sie die vorhandene Datei überschreiben. Richtiger Klick auf der ASUS Softwareikone im Systemtablett (Ecke unten rechts des Schirms) und ausgesuchte Radioeinstellungen. Wenn sich der Einstellungsdialog öffnet, wählen Sie links Config aus, dann gehen Sie zum SoftAP Etikett, und wählen Sie Weiche Weise von AP aus. Dann haken Sie das Ermöglichen ICS checkbox unan. Dann auf dem linken Klick Gelten. Sie werden einen Nachrichtenkasten bekommen, der fragt, ob Sie sich wirklich zur SoftAP Weise ändern wollen, klicken Sie auf Ja. Eine Nachricht wird heraufkommen sagend, dass etwas wie "den Adapter zur Netzbrücke hinzufügt" ignorieren Sie es gerade und klicken Sie OK.
Wenn alles gut gegangen ist, wird es keine Fehlermeldungen geben. Schließen Sie jetzt das Config ASUS Radiodienstprogramm, oder es wird anfangen zu kollidieren, wenn wir manuell ICS setzen. Gehen Sie jetzt zum Bedienungsfeld-> Netzverbindungen (das kann sich automatisch geöffnet geöffnet haben, als Sie die SoftAP Einstellungen Anwandten). Richtiger Klick auf dem Netzadapter greifen Sie zurzeit auf Ihr Internet durch zu und öffnen die Eigenschaften für diese Verbindung. Gehen Sie zum Fortgeschrittenen Etikett, und Klick "Erlaubt anderen Netzbenutzern, durch die Internetverbindung dieses Computers in Verbindung zu stehen".
Dann klicken Sie OK. Wenn Sie eine Fehlermeldung bekommen sagend, dass die IP-Adresse bereits im Gebrauch ist, den Netzadapter unbrauchbar machen, den Sie versuchen zu teilen dann versuchen noch einmal - sind sicher, es wieder später zu ermöglichen. Es kann eine lange Zeit für, so nehmt, zu ermöglichenden ICS warten Sie geduldig. Jetzt richtiger Klick auf der Radionetzverbindung und den Klick-Eigenschaften. In der Mitte des Dialogs wird es einige Protokolle geben, Internetprotokoll (TCP/IP) auswählen und dann die Eigenschaften dafür öffnen. Windows hätte eine statische IP-Adresse zugeteilt, wenn ICS erfolgreich ermöglicht wurde, überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass diese IP-Adresse andere IP-Adressen in Ihrem Netz nicht kollidiert. Außerdem sollte es auf einem verschiedenen Teilnetz zur Lokalen Bereichsverbindung sein (zum Beispiel, die IP-Adresse meines Computers ist 192.168.0.2, ich teilte die Radionetzverbindung die IP-Adresse 192.168.1.1 zu - der auf einem verschiedenen Teilnetz ist). Wenn es auf demselben Teilnetz ist, wird ICS richtig nicht arbeiten. Damit getan, öffnen Sie das Config ASUS Radiodienstprogramm wieder. Wählen Sie links Config aus, im Grundlegenden Etikett setzt einen SSID. Im Verschlüsselungsetikett, wählen Sie Geteilt für die Netzbeglaubigung und WEP für die Datenverschlüsselung aus - ich habe gefunden, dass das mit dem DS arbeitet. Gehen Sie jetzt in einen WEP Schlüssel ein. Gehen Sie zum Grundlegenden Etikett zurück, und am Boden klicken Fortgeschritten, ändern sich 54g Weise, die auf 802.11b nur untergeht. Klick Gilt links, um die Einstellungen zu sparen. Machen Sie jetzt Ihren PSP an, gehen Sie zur Netzeinstellung, und wählen Sie Manuelle Einstellung aus. Gehen Sie in den SSID ein, und WEP Schlüssel (sind beide von diesen mit dem Fall empfindlich) Sie gingen zum ASUS Config in Dienstprogramm vorher ein.
Wählen Sie No aus, um IP-Adresse Autozuerhalten (Sie müssen das tun, weil der PSP DHCP richtig mit ICS aus irgendeinem Grund nicht scheint). Geben Sie jetzt Ihrem PSP eine IP-Adresse (das muss auf demselben Teilnetz wie der USB Stecker sein, ich gab meinem PSP die IP-Adresse: 192.168.1.2). Für das Teilnetz Maske gehen 255.255.255.0 herein. Für das Tor und primären DNS, gehen Sie in die IP-Adresse des USB Steckers ein. Jetzt sollten Versuch und Prüfverbindung, und wenn alles die Verbindung gut gegangen ist, erfolgreich sein! Jetzt mit dem Config ASUS Radiodienstprogramm können Sie Ihren SSID verbergen, und MAC-Adresse verwenden wollen, die durchscheint, um die Sicherheit Ihres Radiozugriffspunkts zu verbessern. Wenn Sie einen verschiedenen USB Adapter haben, der den RT2500 chipset verwendet (es gibt eine Liste hier: Http: // ralink.rapla.net/), installieren Sie die normalen Treiber für Ihren USB Adapter. Dann bekommen Sie den PID und VID-Zahlen vom Gerät-Betriebsleiter - richtiger Klick auf dem Gerät und den Klick-Eigenschaften, dann gehen Sie zum Detail-Etikett. Der Gerät-Personalausweis würde etwas wie das aussehen: USBVID_0411*PID_008B. Folgen Sie jetzt den Schritten oben, bis Sie zum Punkt danach kommen, wo Sie meine sechs modifizierten AUSFÜHRBAREN DATEIEN kopiert haben. Öffnen Sie sie in einem HEXE-Redakteur und tun Sie eine Suche nach "USBVID_0411*PID_008B" (ohne Notierungen) und ersetzen Sie alle Suchereignisse, die Sie mit dem VID und PID Ihres eigenen USB Adapters finden.
__________________
m0uh O.o
bl4k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 21:27   #20
 
Registriert seit: 12.07.2006

chuchurocket hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Hi leider funktionieren die Downloads nicht mehr zu diesem Thema.. ich weiss leider nicht welche Asus Treiber dort runtergeladen werden sonst würd ich sie mir selber suchen..
könnte jemand die Downloads aktualisieren.?
chuchurocket ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > PlaystationPortable Foren > Onlinefeature (PSP)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
probleme mit dem wifi usb stick von Thrustmaster sonnenkern Onlinefeature (PSP) 9 28.01.2008 15:51
Wichtige Frage: Ist der W-Lan USB stick gut? .:Da Mozez:. Onlinefeature (PSP) 8 26.11.2006 16:15
Welche W-Lan USB-Sticks funktionieren mit der PSP??? honki Onlinefeature (PSP) 63 07.06.2006 23:01
Ohne W-Lan, aber mit W-Lan Stick ins Internet mit PSP? honkyhonk Onlinefeature (PSP) 12 11.09.2005 10:32
psp über netgear w-lan stick mit pc verbinden? starsky411 Sonstiges (PSP) 14 25.08.2005 19:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231