PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac


PC/Mac Hier könnt ihr über sämtliche PC oder Mac Themen sprechen und Fragen stellen. Alle PC oder Mac relevanten Themen hier rein. Also auch technische Hilfe.
Bei Mac Themen bitte das Präfix benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.07.2006, 20:46   #1
 
Registriert seit: 26.11.2005

abcd hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Windows XP vs. OS X

Was eurer meinung nach besser ?

Ich möchte mir bald ein MacBook holen(kein pro, nur zum arbeiten) und da
ist logischer weise OS X dabei und jetzt wil ich wissen ob das wirklich
besser schneller und zuverlässiger ist als XP, ich brauch ihn auch nur für
reine arbeitszwecke

gut wäre es, wenn ihr das so machen würdet:

Pro:
-
-
-

Kontra:
-
-
-
abcd ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.07.2006, 21:00   #2
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Nunja, im Allgemeinen, wenn dus nur zum Arbeiten brauchst, dann brauch man da eigentlich nichts auflisten, denn in der Geschichte ist Mac OS X definitiv besser, aber dir zuliebe mach ich mal ne Liste:

Mac OSX

Pro:

- Stabiles Betriebssystem
- Die Software arbeitet optimal mit der Hardware zusammen
- Es hat einfach mehr Stil
- Es gibt auch MS Office für den Mac
- Keine Firewalls oder VIrenscanner nötig

Contra:

- iWork muss man dazu kaufen (was allerdings nur mit einem Preis von 80€ zu Buche schlägt)
- Viel Software ist teurer als für WIndows bzw. ist nicht vorhanden


Windows XP

Pro:

- Zum Spielen super geeignet
- Viel (billige) Software

Contra:

- Absturzgefährdet
- Virusanfällig
- Bietet einfach nicht was einem OSX bietet

Fazit:

Kauf dir ein MacBook, wenn dus nicht zum Zocken brauchst oder nicht gerade Software hast die nur auf Windos läuft. Aber selbst dann kann man ja Abhilfe mit BootCamp schaffen.
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 21:19   #3
 
Registriert seit: 27.04.2006
Alter: 37

Zwerg-im-Bikini hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Naja... meiner Erfahrung nach stürzen leider auch Macs gerne mal ab Ein ordentlich gepflegtes Windowssystem kann genasuo stabil laufen, es liegt normwlerweise an dem Menschen, der davor sitzt.

Wichtig ist: was für Arbeit wird daran erledigt und welche Programme benötigt man? Wenn man öfter Dateien mit Kollegen austauschen muss, die ein anderes Betriebssystem verwenden kann das zu Problemen führen, je nach dem was für Programme man benutzt.

Und was man nicht unterschätzen sollte: als Windowsuser das erste mal vor einem Mac zu sitzen ist eine große Umstellung.
Zwerg-im-Bikini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 21:25   #4
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Also beim ersten Punkt kann man sagen, jein. Natürlich stürzen die WIndows PCs nicht mehr so häufig ab wie früher, auch die Bluescreens sind seltener geworden. Allerdings ist es beim Mac einfach seltener / nie, dass das Teil abschmiert. Ich habe nen Freund, der hat seit ~5 Jahren nen Mac und der ist noch nie (!) abgestürzt.

Punkt Zwei, da kann ich nur zustimmen, da hat die Zwergin ( ) absolut recht.

Zu Punkt drei kann ich nur sagen, das ist absoluter Blödsinn. Umstellungszeit ist eigentlich keine vorhanden. Das einzige was man machen muss, ist, dass man beim Computer vor dem man sitzt auf "einfach" schlaten muss. Also das komplizierte Windows-Denken ablegen und einfach das machen, was man denkt. Dann funztz immer. Das einzig schwierige ist sich bei den Fenstern umzugewöhnen nach rechts zu schnellen um Selbige zu schließen, denn bei OSX muss man immer nach links.
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 23:47   #5
 
Registriert seit: 17.09.2005

PatTheCat wird schon bald berühmt werdenPatTheCat wird schon bald berühmt werden

Standard

und was am wichtigsten ist:
rechte maustaste...
oder gibt es das mittlerweile?
als neulich vor einem gesessen habe, brauchte ich ca. 2 stunden um alles zu wissen, was man wissen muss um einfache sachen zu machen. das is auch im kopf drin und das ggeht da so schnell nichtmehr raus.
das mit der maus kenne ich zum einem von nem älteren IMAC und von nem g3?? irgendetwas mit drei... jeweils mit 9.5 oder ähnlich... osx hab ich nur ganz kurz gesehen... aber die spielereien sind cool... wie das in 3d verschwindet wenn man es klein macht... aber wegen der programme und weil ich mich da gut auskenne würde ich bei windows bleiben...
mfg
__________________
Momentane Favoriten: Battlefield 3 (PC), Anno 2070 (PC), Test Drive Unlimited (Xbox 360), Call of Duty: Black Ops (PS3)
Meine kleine Gamingmaschine
PatTheCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 00:09   #6
Administrator
 
Benutzerbild von Daverball
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: primary school
Alter: 29
Spielt gerade: Verehrer von diversen irrealen Figuren.

Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott
Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott

Daverball eine Nachricht über ICQ schicken Daverball eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Mac OSX

Pro:

- Leicht stabil laufen zu lassen
- Keine Firewalls oder VIrenscanner nötig

Contra:

- zu einfach aufgebaut
- Viel Software ist teurer als für Windows bzw. ist nicht vorhanden
- Hat z.T. Probleme mit Spielen
- Die vielen umständlichen Eigendateiendungen oder Erweiterungen der Dateien (Ist vllt. nicht ganz so schlimm, aber mich nerven die iTunes schon zur Genüge)


Windows XP

Pro:

- Zum Spielen super geeignet
- Viel (billige) Software
- Sehr flexibel in Sachen Design.

Contra:

- Etwas umständlichere Installation von Programmen, was ich aber nicht als störend empfinde
- Benötigt einen Ordnungsliebenden Benutzer um richtig stabil zu laufen
- Virusanfällig oder viel eher, man muss z.T. teuer Virenscanner usw. kaufen

Edit:

Fazit: Ich würde es lassen und bei Windoof bleiben, auch wenn das Betriebssystem seine Macken hat. Mac hat meiner Meinung nach die schlimmeren Nachteile. Ich mag auch Mac nicht besonders.
__________________
...do you sometimes pee in the bath?
Daverball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 00:20   #7
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von PatTheCat
und was am wichtigsten ist:
rechte maustaste...
oder gibt es das mittlerweile?
als neulich vor einem gesessen habe, brauchte ich ca. 2 stunden um alles zu wissen, was man wissen muss um einfache sachen zu machen. das is auch im kopf drin und das ggeht da so schnell nichtmehr raus.
das mit der maus kenne ich zum einem von nem älteren IMAC und von nem g3?? irgendetwas mit drei... jeweils mit 9.5 oder ähnlich... osx hab ich nur ganz kurz gesehen... aber die spielereien sind cool... wie das in 3d verschwindet wenn man es klein macht... aber wegen der programme und weil ich mich da gut auskenne würde ich bei windows bleiben...
mfg
Die rechte Maustaste gab es schon immer. Nennt sich ctrl-Klick. ALso Ctrl + Maustaste und man führt einen Rechtsklick aus. Braucht man aber eigentlich nie... Bei der neuen Maus von Apple (Mighty Mouse) gibt es auch einen eingebauten Rechtsklick. Wenn man sich die nicht kaufen will, einfach ne normale Maus anschließen und schon hat man nen Rechtsklick.

@Daverball:

Wo ist das Problem an einem einfach aufgebauten Betriebssystem?
Macs waren übrigens noch nie Spielerechner, desweiteren hat er gesagt er will nicht zocken.
Des Weiteren hast du die Dateiendungsprobleme nur in Windows. Apple unterstützt natürlich seine eigenen Formate..
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 00:55   #8
Administrator
 
Benutzerbild von Daverball
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: primary school
Alter: 29
Spielt gerade: Verehrer von diversen irrealen Figuren.

Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott
Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott

Daverball eine Nachricht über ICQ schicken Daverball eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Naja ich hab keine Probs mit Windows Dateiendungen, weil ich die nicht brauche. Wie schon gesagt vorallem iTunes nerven mich ^^

Und das Problem an einem zu einfach aufgebauten System besteht bei mir darin, dass vereinfacht leider auch weniger Funktionen bedeutet oder zumindest weniger komplex ausführbare. Ich hatte nie Probleme mit der Komplexität von Windows, Mac ist mir aber zu einfach. Und ich weiss ja auch nicht so genau über Mac bescheid, aber coden stell ich mir auf Mac umständlicher vor.
Und ich mag es net, dass die Programme in dieser Ausklappbaren Leiste unten liegen, genauso wenig mag ich das Fenster Layout und die Ausführungen der Befehle mit Tastatur und Maus ^^
Ich kann Mac einfach net ausstehen, wir haben in der Schule schon öfters bei Medien Projekten mit Mac Desktops gearbeitet, einfach schrecklich.
Auch ArchiCAD ist auf Mac furchtbar(Mein Vater ist Architekt, konnte es schon auf Mac und Windows ausprobieren)
Mac ist ne Geschmackssache, ich mag's zumindest net.
__________________
...do you sometimes pee in the bath?
Daverball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 01:00   #9
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Alles klar, dann hätten wir das ja geklärt.

Aber zu dem Fenster iin dem Dock liegen muss ich jetzt noch was sagen:
Da legt man die eigentlich nie rein. OSX hat so ne nette Funktion, die nennt sich Exposé. Das kann, auf Knopfdruck, alle Fenster aus dem Bild verschwinden und wieder auftauchen lassen. Des Weiteren kann man alle geöffneten Programme nebeneinander auf dem Bildschirm darstellen lassen, und dann eins auswählen. Und man kann auch alle Fenster bis auf das z. Z. aktive ausblenden lassen. So etwas wie bei Windows die Taskleiste ist sozusagen nicht vorhanden. Das kann die Einen stören, ich finde es genial gelöst.

Aber mir ist aufgefallen, dass Leute, die an ihrem PC coden, immer was gegen OSX haben, ist auch bei meinen Freunden so (will dich damit nicht angreifen, ist mir nur aufgefallen).
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 05:01   #10
Administrator
 
Benutzerbild von Daverball
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: primary school
Alter: 29
Spielt gerade: Verehrer von diversen irrealen Figuren.

Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott
Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott

Daverball eine Nachricht über ICQ schicken Daverball eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Naja, dass mit den Fenstern in den Dock stört mich net mal, viel eher, dass der Dock überhaupt vorhanden ist xD
Es nervt einfach, wenn man etwas machen muss, wo man mit der Maus an den unteren Bildschirmrand gehen muss, dann kommt der einem immer in den Weg, ich finde da ne Taskleiste angenehmer. So kann man auch sehr viele Fenster offen haben ohne den Überblick zu verlieren (beim coden ist das oft der Fall, ist wohl einder Gründe warum viele die Coden OSX net so besonders mögen ^^)
__________________
...do you sometimes pee in the bath?
Daverball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 12:42   #11
 
Registriert seit: 26.12.2005

delUser-10234 wird schon bald berühmt werdendelUser-10234 wird schon bald berühmt werden

Standard

Also da du nur arbeiten willst, wärst du mit nem Laptop wo xp drauf ist günstiger dran als mit nem MacBook.

Wer weis wie man einen PC zu bedienen hat, der lebt gut mit XP. Ich hab XP und ich habe keine probleme damit.

Mein Tipp:
Geh mal in zb einen Media Markt, die haben da oft mal einen Mac aufgebaut an dem man sich Mac OS angucken kann. Geh an so nen Mac und probiers Mac OS aus. Entscheide dich für das OS womit du besser klar kommst, wenn dir xp besser liegt nem nen laptop mit xp, liegt die Mac besser nehm ein MacBook.

Du mußt damit ja arbeiten, also solltest du auch drauf achten das du dich für das entscheidest womit du am besten arbeiten kannst.

Wenn du spezielle Software zum arbeiten brauchst, guck vorher ob es die überhaupt für Mac gibt, sonst stehst evtl recht dumm da.
delUser-10234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 13:54   #12
 
Benutzerbild von Kang00
 
Registriert seit: 15.03.2005

Kang00 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Also, dass das PC Notebook billiger ist alsdas MacBook stimmt nicht. Denn man bekommt schon für 1079€ (wenn man Student ist sogar noch preiswerter) das MacBook mit 1,83Ghz Dual-Core Prozessor, 60GB Festplatte und 512MB RAM. Bei dem einfach bei z.B. www.dsp-memory.de 2GB für 150€ nachkaufen und schon hast du ein super kleines, extremm leichtes und leistungsfähiges Notebook, dass für deine Zwecke reichen sollte.
__________________
Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Kang00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 14:45   #13
Administrator
 
Benutzerbild von Daverball
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: primary school
Alter: 29
Spielt gerade: Verehrer von diversen irrealen Figuren.

Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott
Daverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein ForengottDaverball ist ein Forengott

Daverball eine Nachricht über ICQ schicken Daverball eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Also, dass es billiger ist, da muss ich dir schon mal wiedersprechen.
Nach 5 min Dell, hab ich das hier gefunden:

Prozessor
Intel® CoreT Duo processor T2250 (1.73GHz, 533MHz FSB)

Betriebssystem
Original Windows® XP Media Center Edition 2005 (OEM3))

Arbeitsspeicher
1024 MB Dual-Channel DDR2 SDRAM, 533 MHz


Festplatte
100 GB SATA Hard Drive (5,400rpm)

Monitor
15,4" WXGA Truelife

Grafikkarte
ATI® MobilityT RadeonT X1400 256MB HyperMemoryT

Optisches Laufwerk
8x DVD +/-RW Dual-Layer Laufwerk

Service
1 Jahr Abhol-Reparatur Service

Für 1149€

Und ich würde nicht behaupten, dass ich Dell gerade für den Preiswertesten Computeranbieter halte, da gibts sicher noch bessere Angebote.

Edit: Und je nach dem, was es für ein Dual Core Prozessor ist, gibts in etwa deine Ausführung bereits für 780€ oder so bei Dell ^^
__________________
...do you sometimes pee in the bath?
Daverball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 15:49   #14
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 30
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Nur so nebenbei, abcd:
Auf einem Mac läuft auch Windows XP

Wenn du ne XP CD noch irgendwo rumliegen hast, kann man dam mit dem Programm BootCamp richten .
__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2006, 16:16   #15
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 41

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

Ja, ich arbeite mich auch gerade in Mac OSX ein und muss sagen, dass es fast zu einfach ist.
Ich lerne unglaublich schnell (natürlich ist anfangs alles anders), aber das System erscheint wirklich simpler und nicht so "zugemüllt", wie es Windows ist.

Für BootCamp hab ich mir gerade ne WinXP-Installations CD mit SP2 integriert (hatte nur das ohne) und werde das dann mal installieren.
Bei der Installation ohne SP konnte ich es leider nicht mehr nachträglich installieren, es kam ne Fehlermeldung, dass 4Mb Speicher fehlen würden, obwohl 8Gb frei sind...
Tja, leider kann ich wegen Spezieller Software nicht auf Windows verzichten, aber mal sehen, wie sich die Schwerpunkte verschieben...
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows Soundschemaänderung Kopy PC/Mac 3 02.02.2007 19:09
Windows XP Thread delacorte PC/Mac 6 22.04.2006 22:23
Windows tot? Varn PC/Mac 11 26.02.2005 20:24
Windows aktivieren Cheero PC/Mac 1 22.02.2005 22:58
PSP Windows Sith Sonstiges (PSP) 16 08.02.2005 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231