PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac


PC/Mac Hier könnt ihr über sämtliche PC oder Mac Themen sprechen und Fragen stellen. Alle PC oder Mac relevanten Themen hier rein. Also auch technische Hilfe.
Bei Mac Themen bitte das Präfix benutzen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.05.2007, 12:23   #1
 
Registriert seit: 10.02.2005

Raiden91 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Fragen über Fragen - und Antworten

So Leute...
ich habe immer wieder viele Fragen zu Computer Hardware oder Software, oder zu irgendwelchen anderen Dingen die mit dem PC zusammen hängen und weiß diese in keinen Thread einzuordnen.
Ich habe auch keine allgemeinen Thread gefunden und deswegen wollte ich jetzt gerne mal einen eröffnen, in dem jeder seine Fragen posten kann, die schnell abgehandelt werden können. Dafür muss ja nicht immer ein neues Topic gemacht werden.

Also ich wollte mal folgendes fragen:
Wie genau übertakte ich Prozessor, Grafikkarte und RAM? Muss ich dazu jeden einzelnen Komponenten extra kühlen? Welche effizienten und leise Kühlungen lassen sich empfehlen bzw. reicht eine Wasserkühlung für den Prozessor aus?

Desweiteren wollte ich mal wissen, welches Mainboard derzeit das beste ist. Man hört immer das eine wäre dafür ganz gut, das andere hierfür. Ich möchte einfach eins was richtig gut fürs gamen ist und joa... Soweit ich weiß stammen die besten Boards vom MSI, Asus und Abit. Ist das richtig!?

Dann folgendes:
Ich habe gelesen das Festplatten mit 7200U/m völlig ausreichen. Die mit 10000U/m sind ja auch um einiges teurer... Jetzt wollte ich mal hören, wie ich die Festplatten in einen RAID 0 Verbund schalte bzw. in einen RAID 0/1 Verbund.

Ich danke euch für die Antworten
Raiden91 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.05.2007, 12:40   #2
S3B1
Gast
 


Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Also vom übertakten würd ich als Anfänger grundsätzlich die Finger lassen, außer du hast nen alten Aldi PC zum testen, da kannste dann ausprobieren wie das alles zusammenhängt etc.

Wenn du nen richtigen Spielerechner willst hol dir n Asus P5W oder P5B sind die besten Boards für C2D.

Für Normaleszoggen reichen 7200 Umdrehungen jedoch merkt man die 10000 bei Games auf jedenfall, wenn ausreichend RAM zur verfügung steht, kann das das System weiter beschleunigen.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 12:44   #3
Administrator
 
Benutzerbild von nick2503
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: München
Alter: 29

nick2503 genießt hohes Ansehen
nick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Zitat:
Zitat von Iron Beitrag anzeigen
Also ich wollte mal folgendes fragen:
Wie genau übertakte ich Prozessor, Grafikkarte und RAM? Muss ich dazu jeden einzelnen Komponenten extra kühlen? Welche effizienten und leise Kühlungen lassen sich empfehlen bzw. reicht eine Wasserkühlung für den Prozessor aus?
Das beste für alle Komponenten ist die Wasserkühlung. Außer bei RAM, wäre doch schwer das anzubringen.
Also man braucht beim Übertakten schon für jede Komponente einen besseren Kühler, als er vorhanden ist.

Beispiel: Einen Intel C2D E6600 kann man sehr gut übertakten. Aus 2,4Ghz kann man schnell 3,5Ghz machen. Dazu reicht bei diesem Prozessor aber noch Kuftkühlung, wie der Freezer 7 Pro von Arctic. Darüber sollte man eine Wasserkühlung in Betracht ziehen.
Bei GPU und Chipsatz ist das etwas anders. Bei Grafikkarten z.B. aus der Geforce 7 Serie, braucht man, wenn man sie richtig übertaktet eine WaKü.
Chipsatz ist auch zu empfehlen.

Also wenn man eine WaKü hat, kühl man damit eigentlich alles. Also CPU, GPU und Chipsatz. Man braucht dann halt für alle spezielle Kühlaufsätze.
Und das kann schon ins Geld gehen.

Aber am Besten ist es, wenn du dich informierst. Dir erstmal die Komponenten für den PC raussuchst, dann überlegst ob du übertakten willst und schauen ob da nen LuKü reicht oder man doch besser eine WaKü nimmt.

Zitat:
Zitat von Iron Beitrag anzeigen
Desweiteren wollte ich mal wissen, welches Mainboard derzeit das beste ist. Man hört immer das eine wäre dafür ganz gut, das andere hierfür. Ich möchte einfach eins was richtig gut fürs gamen ist und joa... Soweit ich weiß stammen die besten Boards vom MSI, Asus und Abit. Ist das richtig!?
Es gibt sehr sehr viele gute Boards, für mich sind die besten von ASUS (benutze selbst eins).
Da musst du dir selbst mal die Modelle anschauen, weil es gibt soviele verschiedene Komponenten und Eigenschaften auf allen Boards.
Da kann man nicht bestimmen was das beste ist.

Eins kann ich aber Sagen; Es muss einen C2D unterstützen, DDR2 800 RAM und am besten einen NForce 680i Chipsatz mit SLI usw. Das sind dann gute Boards, kosten aber auch ~200€.

Zitat:
Zitat von Iron Beitrag anzeigen
Dann folgendes:
Ich habe gelesen das Festplatten mit 7200U/m völlig ausreichen. Die mit 10000U/m sind ja auch um einiges teurer... Jetzt wollte ich mal hören, wie ich die Festplatten in einen RAID 0 Verbund schalte bzw. in einen RAID 0/1 Verbund.
RAID 0 ist gar keine gute Idee. Es ist zwar das schnellste Raid, aber wenn dir eine Festplatte abraucht, sind alle Daten für immer weg.
RAID 1 ist da sicherer, aber nicht so schnell. Für das Beste RAID 5, braucht man leider min. 3 Festplatten.

Ich selbst habe 2 250GB Festplatte ohne Raid.
1: Es ist bei mir sehr schnell wenn ich Daten von der einen auf die andere Festplatte kopiere ~80MB/s.
2: Ich habe so 500 GB Speicherplatz und nicht nur 250GB.
3: Da ich mir so Sicherungen machen, ist es auch so Sicher.

Zitat:
Zitat von Iron Beitrag anzeigen
Ich danke euch für die Antworten
Bitte

Nick
__________________
nick2503 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 13:11   #4
 
Registriert seit: 10.02.2005

Raiden91 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Ok, danke erstmal für die Antworten

Wo findet man denn solche Kühlaufsätze und gibt es auch Online-Händler die sowas verbauen? Am liebsten wäre mir natürlich Atelco, aber da finde ich sowas leider nicht. Wenn es möglich wäre wirklich alles zu mit einer Wasserkühlung zu kühlen, würde ich das schon gerne machen.

Ich würde mir im Zweifelsfalle aber 3 Festplatten reinmachen, schade finde ich beispielsweise nur, dass auch Konfiguratoren wie beispielsweise der von Atelco nur SATA Festplatten zulässt.

Das mit dem Mainboard hat sich dann ja jetzt geklärt. Lohnt es sich denn das Mainboard mit dem RAM auf eine Taktfrequenz von 1066 MHz zu takten?
Raiden91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 13:30   #5
Administrator
 
Benutzerbild von nick2503
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: München
Alter: 29

nick2503 genießt hohes Ansehen
nick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Kühlaufsätze gibt es viele, zum Beispiel:ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

CPU: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
GPU: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

Aber am Besten nimmt man ein Set, da dort Pumpe und Radiator auch schon dabei sind: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

Aber du musst halt erst schauen was für Kompenten du im PC hast. CPU ist einfach, weils da für den Sockel ist. Bei Chipsatz ist es auch noch einfach, da die alle gleich befestigt werden.
Aber bei Grafikkarten ist es schwer. Für manche Modelle gibt es einfache oder schwere System. Bei anderen gibt es gar keine Kühlaufsätze für GPU´s.

Was ist an SATA Platten falsch? Das ist der Standard und die einzigste möglichkeit RAIDs aufzubauen. Bei IDE ist es zwar möglich, aber sehr umständlich.
Oder willst du sehr teure SCSI (Server) Platten, wo 136GB schon über 150€ kosten?

Die Mainboards sind schon auf 1066Mhz FSB. Wenn du die CPU übertaktest, geht das über den FSB und der Takt steigt über diese 1066Mhz.
Der Speicher ist mit einem Teiler daran gebunden. Beim Speicher übertakten muss man diesen ändern, damit der Speicher nicht zu weit übertaktet wird.

Wie du siehst, ist das alles etwas kompliziert, deshalb ist es am Besten wenn du dich in die Materie Übertakten erst einmal einliest.
Auch bei der Wasserkühlung, muss man vielbeachten. Deshalb solltest du dich da auch erst informieren, bevor du dir alles kaufst und was schief geht.

Nick
__________________

Geändert von nick2503 (06.05.2007 um 13:33 Uhr)
nick2503 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 20:40   #6
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 30

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Am besten holst du dir die aktuelle Gamestar, die haben dort einen großen artikel darüber wie du eine C2D richtig übertaktest und dazu noch ne kleien auswahl an hardware.

Wenn du allersings übertakten willst wird es teuer, du brauchst speziellen Ram zum übertakten der es auch aushält.(ansonsten wüde der Ram den schnelleren CPU takt ausbremsen). Beim übertakten solltest du auch ein gutes Gehäuse mit entsprechend guter Kühlmöglichkeit holen. Thermaltake sind gut.

Was den CPU kühler angeht solltest du lieber zu einem vollKupfer kühler ala Zalman greifen. Der Artic ist zwar gut aba nicht zum übertakten geignet.

Desweiteren solltest du zu einem zuzätslichen Chipsatz kühler greifen, die neuen werden ziemlich heiß(ich hatte schon auf arbeit nen rechenr wo der chipsatz die Kabel für den eigenn Lüfter durchgeschmort, dafür braucht es locker über 100°)

Ansonsten steht schon alles da^^

Aba wenn du die Kühlhardware hast kannst au glei bessere Hardware kaufen und hast die Garantie, die Kühlung kostet einfach zuviel.
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 21:08   #7
Administrator
 
Benutzerbild von nick2503
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: München
Alter: 29

nick2503 genießt hohes Ansehen
nick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Zitat:
Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
Was den CPU kühler angeht solltest du lieber zu einem vollKupfer kühler ala Zalman greifen. Der Artic ist zwar gut aba nicht zum übertakten geignet.
Ich bekomme meinen E6600 mit dem Freezer locker auf 3,5Ghz bei 60°C. (Habs nur mal getestet) Normal gehts nicht über 40°C.

Ich lasse ihn aber nicht übertaktet, da mir die Leistung auch so reicht, ich so Strom spare und die CPU nicht schneller Kaputt geht.

Nick
__________________
nick2503 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 21:30   #8
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 30

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Um kurz leistung zu bekommen ok.

Aba mit nem gescheiten VollKupfer bekommst nen EE6300 auf 3,5GHz weit unter 60°, das sollte wesentlich stabiler laufen und auch nen heißen Somemr mitmachen.

So ne Frage warn die 60 unter volllast?
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 21:41   #9
Administrator
 
Benutzerbild von nick2503
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: München
Alter: 29

nick2503 genießt hohes Ansehen
nick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehennick2503 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Ja, und auch Stabil (3D Mark 06). Und nicht übertaktet wie gesagt unter Volllast nicht über 40°. Im Winter wirds noch kühler sein, da die Zimmertemperatur, doch schon höher geworden ist.

Ich hatte den Freezer schon auf meinem Pentium 4 Heizkraftwerk. Da er da schon gut gekühlt hat und ich nicht 40€ für nen neuen Kühler ausgeben will, benutze ich diesen halt auch beim C2D.
Aber wie gesagt, nicht zum dauerhaften Übertakten, nur Testweise.

Wenn ich dauerhaft übertakten würde, würde ich mir eine Wasserkühlung für alles anschaffen, dann ist es Kühler und auch Lautlos.

Nick
__________________
nick2503 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 22:02   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 30

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Fragen über Fragen - und Antworten

Bei ner Wakü automatisch Lautolos is nen Fehlschluss

Ihr vergesst anscheinen die Pumpe die mit der Zeit laut wird und auch so schon mechanich ist und somit auch laut werden kann. Desweitern braucht man immer noch Gehäuse Lüfter , da auch HDD, GraKa, Ram und Chipsatz hitze erzeugen(Alles in einen Wasserkreislauf geht auch net). Dazu brauchen die meisten Radiatoren auch noch lüfter. Der Netzteil lüfter verursacht auch Lärm.(wenn der leise wäre wäre mein Lüftgekühlter rechner auch lautlos^^)
Die Wakü ist auch Pflegeintensiver als eine Luftkühlung. Au eine nicht entkoppelte HDD hät ich fast vergessen als geräuschquelle

Ne.n Kumpel hat übrigens die selben CPU Grad zahlen mit ner Wakü wie mit nem Vollkupfer Luftkühler. Ne Wakü sollte man sich also genau überlegen
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Playstation 3 - Fragen und Antworten! Sasuke Playstation 4, Playstation 3 & Playstation 2 2423 02.03.2014 21:01
Wii und Wii U - Fragen und Antworten Raiden91 Wii U, Wii & GameCube 3871 14.01.2014 20:43
Internet Probleme - Fragen über Fragen Raiden91 PC/Mac 12 10.08.2006 11:08
Fragen über Fragen, PSP aus Hong Kong Guerilla Sonstiges (PSP) 4 07.03.2005 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231