portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   PC/Mac (http://www.portablegaming.de/pc-mac/)
-   -   Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im Bereich PCs''-Thread (http://www.portablegaming.de/pc-mac/40793-habe-mal-kleine-frage-bereich-pcs-thread.html)

___ 20.09.2008 23:43

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Was bringt mehr:

a) 3GB bestehend aus 2GB Marken RAM und 1GB NoName RAM wo ja dann die Timings des NoName RAMs übernommen werden

b) 2GB Marken RAM mit guten Timings

?

O-bake 21.09.2008 00:22

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von el_bollo (Beitrag 1105248)
Was bringt mehr:

a) 3GB bestehend aus 2GB Marken RAM und 1GB NoName RAM wo ja dann die Timings des NoName RAMs übernommen werden

b) 2GB Marken RAM mit guten Timings

?

Das hängt wohl von der Art der Anwendung/Spiels ab.

Wenn das Spiel+System selten mehr als 2GB brauchen, Variante b, falls nicht, Variante a.

Sobald der RAM voll ist, wird auf Platte ausgelagert. Und dann wäre selbst der langsame RAM um Längen schneller. Merkst du denn, dass oft ausgelagert wird? Und wird ausgelagert, wenn es auf Geschwindigkeit ankommt, also beim Spielen?

___ 21.09.2008 00:47

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Also es geht um W.A.R. und da sind meine beiden 512er NoName Riegel selbst im Menü schon ca. 100% ausgelastet laut Diagramm im Taskmanager. Wer dann da was und wohin auslagert weiß ich nicht, wie finde ich das raus? Raustabben iss nämlich nicht wirklich möglich, das dauert nämlich ziemlich lange und u.U. springts einfach wieder zurück ins Spiel.

Kain88 21.09.2008 00:47

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Warhammer

Try'n'Error einfach das mit dem besten Ergebnis

Weduard 21.09.2008 12:35

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
eigentlich dacht ich ja an die Razer weil ich ja uahc auf meinem Rechner zocke und so und mit funkmäusen habe ich da so schlechte erfahrungen. Nutze jetzt zum übergang auch eine Funkmaus von Logitech(Call of Duty 4 spielen = unzumutbar).

europa 21.09.2008 12:41

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von KaZaAaK (Beitrag 1105320)
eigentlich dacht ich ja an die Razer weil ich ja uahc auf meinem Rechner zocke und so und mit funkmäusen habe ich da so schlechte erfahrungen. Nutze jetzt zum übergang auch eine Funkmaus von Logitech(Call of Duty 4 spielen = unzumutbar).

also ich spiele schon seit Jahren mit der Logitech MX 1000 (Funkmaus) und es läuft perfekt. Natürlich muss man die Geschwindigkeit des Zeigers in dem SetPoint optimieren, damit es schnell wird. Ich vermute es liegt nicht am Funkt, sondern es muss ein Laser her und eine entsprechende Unterlage.

europa

Lopik 21.09.2008 12:51

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
@Europa: Ist bei mir auch so.
Mit der Maus habe ich keine Probleme, spiele auch öfters.
Selbst auf Schafsfell oder auf meinem Sofa geht es ohne Probleme.
Und die genannten zusätzlichen Funktionen sind natürlich auch vorteilhaft.

MFG

Sandman 21.09.2008 13:14

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Ich habe mal eine Frage zu OpenOffice, unzwar gibt es schon standart Deckseiten? Weil ich möchte eine Titelseite für eine Präsentation haben die anders aussieht als die anderen Folien. :)

tommiboy 21.09.2008 14:41

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von KaZaAaK (Beitrag 1105320)
[...]
Nutze jetzt zum übergang auch eine Funkmaus von Logitech(Call of Duty 4 spielen = unzumutbar).

Ich spiele seit Jahren mit Funkmäusen und hab weder bei Counter Strike noch bei Unreal Tournament oder Call of Duty Probleme
Wie europa schon sagte, die Konfiguration passt wohl nicht

Weduard 21.09.2008 17:23

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
ok danke für eure hilfe. Habe aber mittlerweile ne neue Frage. Meine Freundin will dass ihren rechner formatiere. Was brauch ich alles dazu(treiber etc.)? Und wie läuft das mit dem formatieren? Die Windows CDs habe ich.

EDIT: Noch eine Frage: Meine Bruder hat sich nen Laptop mit Vista gekauft. Nun wollten wir über Lan zusammen spielen, konnten jedoch keine verbindung herstellen. Hat jemand ne ahnung wie das gehen soll?

europa 21.09.2008 19:27

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von KaZaAaK (Beitrag 1105435)
ok danke für eure hilfe. Habe aber mittlerweile ne neue Frage. Meine Freundin will dass ihren rechner formatiere. Was brauch ich alles dazu(treiber etc.)? Und wie läuft das mit dem formatieren? Die Windows CDs habe ich.

das Formatieren ist einfach, das Neuinstallieren schon aufwändiger. Zu der Windows CD brauchst Du einen gültigen Key und danach muss man Windows noch aktivieren. Falls dem Rechner keine Trieber-CD beilag, musst Du für alle Geräte aktuelle Treiber runterladen. Vorher würde ich schon mal DirectX, die Mainboard-, Grafik-, Netzwerktreiber und Firefox auf einen USB-Stick kopieren, diese Sachen braucht man als erstes. Alles andere kann man danach runterladen. Vor dem Formatieren sollte man noch alle persönlichen Daten sichern, den "Eigenen Daten" Ordner, die Konfigurationsdateien und die Spielstände von den Spielen. Weiterhin sollte man vorher alle Programme durchgehen und sich aufschreiben, was man wieder neuinstallieren will und dazu vielleicht die neueste Version runterladen. Bei den kommerziellen Programmen sollte man aufpassen, dass alle Lizenzschlüssel zu Hand sind.

Eine gute Strategie ist, nicht einfach ein System zu überschreiben, sondern erst eine zweite Partition zu erstellen, dort ein System zu installieren, vollständig migrieren und wenn man merkt, dass man nichts mehr aus der alten Installation braucht, diese löschen.

Zitat:

Zitat von KaZaAaK (Beitrag 1105435)
EDIT: Noch eine Frage: Meine Bruder hat sich nen Laptop mit Vista gekauft. Nun wollten wir über Lan zusammen spielen, konnten jedoch keine verbindung herstellen. Hat jemand ne ahnung wie das gehen soll?

ihr braucht entweder einen Roter und DHCP, ein Switch mit festen IP-Adressen oder ein Cross-Over Kabel.

europa

Chaos-Juwel 21.09.2008 19:28

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Okay aber dem hab ich was hinzuzufügen, nach einfachen formatieren, könnte man sehr leicht daten wiederherstellen und ich hattes schon sehr oft das fehler danach immernoch da waren (auch nach mehrfachen neuinstallieren), bis mir gesagt wurde das nur die daten die drauf waren unkenntlich gemacht werden oder nur teilweise gelöscht. seitdem nutze ich s0kill.
dann hab ich das vorher gemacht, danacht installiert und es waren keine fehler mehr da.

wenn man s0kill nutzen will, einfach vorher brennen die cd beim start reinschmeißen (unter der vorraussetztung das im bios 1st boot cd/dvd laufwerk eingestellt is) dann einfach s0kill eingeben, c, j ,n drücken und die platte is richtig leer.

zur triber reinfolge wollt ich noch sagen zuerst board (chipsatz etc.) dann grafikkarte usw. hatte das auch schon so meine problemchen^^

Apu 21.09.2008 20:19

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Hallo,

ich habe wieder mal ne Frage und zwar, hab ich einen Ordner (Betriebssystem: WINDOWS XP) der enthält 53 Bilder, wenn ich aber nun unter "Eigenschaften" nachsehe, steht da "enthält: 54 Dateien". Wie kann ich die eine Datei "aufspüren" oder so.

M-BlueMD 21.09.2008 20:22

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von Ryu2000 (Beitrag 1105510)
Hallo,

ich habe wieder mal ne Frage und zwar, hab ich einen Ordner (Betriebssystem: WINDOWS XP) der enthält 53 Bilder, wenn ich aber nun unter "Eigenschaften" nachsehe, steht da "enthält: 54 Dateien". Wie kann ich die eine Datei "aufspüren" oder so.

Evtl. hast du die Datei versteckt, oder es ist eine Systemdatei, die ebenfalls versteckt sein könnte...Schau mal in den Ordneroptionen nach und mach die Häckchen bei Versteckte Dateien verbergen und Systemdateien ausblenden weg...(Weiss den Wortlaut grad nicht genau, Inhalt meint das gleiche^^)
Dann müsste es eigentlich erscheinen...

Apu 21.09.2008 20:27

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Hallo,

hmm wie meinst du das mit Ordneroptionen, da gibts nur :
Allgemein, Anpassen und Freigabe, aber da hab ich nichts gefunden.

M-BlueMD 21.09.2008 20:52

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von Ryu2000 (Beitrag 1105514)
Hallo,

hmm wie meinst du das mit Ordneroptionen, da gibts nur :
Allgemein, Anpassen und Freigabe, aber da hab ich nichts gefunden.

Bei Windows Vista stehts unter Ansicht, daher denke ich mal das es bei XP Anpassen ist...

Apu 21.09.2008 20:57

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Hallo,

ja da steht nur : Ordnertyp, Ordnerbilder und Ordnersymbole.

Liquid 21.09.2008 20:59

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Systemsteuerungen -> Ordneroptionen -> Ansicht -> Ganz runter Scrollen, dann steht da irgendwas von "Versteckte datein und ordner" dann kannse 2 radiobuttons auswählen.
Dann wählste aus "Alle Datein & Ordner anzeigen"

europa 21.09.2008 22:52

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von Ryu2000 (Beitrag 1105510)
Hallo,

ich habe wieder mal ne Frage und zwar, hab ich einen Ordner (Betriebssystem: WINDOWS XP) der enthält 53 Bilder, wenn ich aber nun unter "Eigenschaften" nachsehe, steht da "enthält: 54 Dateien". Wie kann ich die eine Datei "aufspüren" oder so.

das sind normale versteckte Systemdateien. Die Bildvorschau in Windows hat die Funktion die Miniversionen der Bilder zwischenzuspeichern, damit sie nicht jedes Mal neuberechnet werden. Dazu wird eine versteckte Datenbankdatei angelegt, "thumbs.db". Diese ist normalerweise die +1 Datei. Alternativ kann es auch eine "desktop.ini" sein, die die Lage der Bilder auf dem Bildschirm speichert.

europa

Apu 22.09.2008 15:41

AW: Der ''Ich habe mal eine (kleine) Frage im bereich PC's''
 
Zitat:

Zitat von europa (Beitrag 1105548)
das sind normale versteckte Systemdateien. Die Bildvorschau in Windows hat die Funktion die Miniversionen der Bilder zwischenzuspeichern, damit sie nicht jedes Mal neuberechnet werden. Dazu wird eine versteckte Datenbankdatei angelegt, "thumbs.db". Diese ist normalerweise die +1 Datei. Alternativ kann es auch eine "desktop.ini" sein, die die Lage der Bilder auf dem Bildschirm speichert.

europa

Hallo,

OK Danke Europa, so etwas ähnliches dachte ich mir, aber vor der neuinstallation wurden die bei mir immer angezeigt.:D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231