portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Retro (http://www.portablegaming.de/retro/)
-   -   Welches Retro-Spiel hat euch am meisten geprägt? (http://www.portablegaming.de/retro/3407-welches-retro-spiel-euch-meisten-gepraegt.html)

Iceman 17.10.2003 11:57

Welches Retro-Spiel hat euch am meisten geprägt?
 
Die Frage steht nun wollen wir Antworten hören.

extremeK 17.10.2003 12:48

ALSO...

So richtig geprägt hat mich die C64-Version von IK+. Hier habe ich meine Vorliebe für Prügelspiele am allgemeinen entwickelt. Hier handelt es sich um eines der besten Spiele aller Zeiten. Wer noch nicht in den Genuss des Spielens gekommen ist, sollte sich schleunigst einen Emu besorgen...

Super Mario Bros. hat den Rest erledigt. Der Kerl und sein Bruder sind doch einfach nicht mehr aus dem Kopf zu streichen. Bis jetzt spiele ich alles, was mit Mario, Luigi und Bowser zu tun hat.

Iceman 17.10.2003 12:52

Das allererste Spiel woran ich mit prägnat erinnern kann und es gezockt habe bis zum Umfallen war "World End" für das Atari 2600. Es war eine Art Mischung aus Spaceinvaders und Asteroids.

Des weriteren gab es immer wieder games wo ich mich persönlich wohl gefühlt habe: Natürlich Mario, Zelda, Metroid, Tetris, Seiken Densetsu und und und, aber "World End" war für mich der Renner zu den UR-Zeiten.

Vivi 17.10.2003 13:08

Hmm... Am meisten geprägt hat mich (zwar nicht ganz Retro, ist aber so) Final Fantasy VIII. Das war 2000, als ich's gespielt habe. Kein anderes Spiel hat meine Zockgewohnheiten so gigantisch beeinflußt. Von dem SNES und GBC Jump&run Gamer wurde nach diesem Spiel ein quasi Hardcore RPG'ler der nun Spiele ohne Story gar nicht mehr anschauen wollte... In der Zwischenzeit hat sich die Lage normalisiert, aber es war trotzdem sehr prägnant :D.

-Trunx- 17.10.2003 13:12

Am meisten hat mich Yoschis Island für den SNES geprägt

O-bake 17.10.2003 14:53

hm, also der reihe nach....

am meisten in meinem leben habe ich vielleicht "the great giana sisters" auf dem c64 gespielt.
gefolgt von "civilization 1" auf dem pc.
auf dem snes waren es "super mario world" und "final fantasy 3"
achja und dann noch "mortal kombat" 1-4 auf den jeweiligen konsolen.

ich könnte hier noch x spiele aufzählen, aber es waren ja die intensivsten erfahrungen gefragt....

-Nemesis- 17.10.2003 15:13

Super Mario World auf dem SNES war damals so geil...ich saß stundenlang dran!

Morku 17.10.2003 15:32

Secret of Mana... Ich würde das heute noch 100 mal surchspielen.

Gruß Morku

Feuerphönix 17.10.2003 15:41

final fantasy 1-6 auf snes :rofl:
[1-3 kamen aber auf'm NES... jetztmal ungeachtet der Remakes derer... 4-6 waren SNES Teile.
Ist kein flame o.ä., nur'ne Richtigstellung :)] «Blitzratte»

und mario bros fürs nes :]

LaVeguero 17.10.2003 16:33

also wenn ich ganz ehrlich bin war das erste spiel, das mich wirklich beeinflusst hat "doom". ich denke das spiel hat den gesamten markt revolutioniert! obwohl es, wenn ich es heute spiele natürlich arg archaisch daherkommt mit primitiver steueung etc... aber zu dem zeitpunkt als ich es gespielt habe, war es für mich der absolute hammer.

Trunx 17.10.2003 16:56

Moon Buggy. Mein erstes Spiel auf dem C16er
und Pong

Hannybaby 18.10.2003 21:47

Zitat:

Original von -Nemesis-
Super Mario World auf dem SNES war damals so geil...ich saß stundenlang dran!
Ja, das stimmt... war schon hammer :)

Hannybaby

scaller 18.10.2003 22:01

Also meins:

MI1, Mario Reihe und Natürlich Zelda

Troublemaker 19.10.2003 12:38

Bei mir waren es eigentlich nur C64-Sachen, weil ich den erstma n paar Jahre hatte, bevor was anderes kam ^^
Da waren natürlich die Great Giana Sisters, Last Ninja, Turrican, Rampage, Raid on Bungeling Bay, Hero, Action Biker, Creatures, Winter/summer/California Games, Green Beret, Oil Imperium (Yeah, ein "Manager" *g*) und wie sie alle heißen. Mir fallen nur leider die wenigsten ein ;)

Nintendo-Mäßig haben mich Super Mario Land und später Super Mario Kart, Super Mario World und ganz klar Zelda - AlttP dann geprägt ^^ Deswegen werd ich wohl auf ewig Nintendo treu bleiben :)

Sagat 19.10.2003 13:28

Wirklich geprägt hat mich eigentlich nur ein einziges Spiel, und das war Mystic Quest aufm Game Boy. Das hab ich mindestens (!) zehnmal komplett durchgespielt, kann die meisten Songs auf Kla4 spielen, kenne jeden Winkel und so gut wie den kompletten Text auswendig. Los, wer will mich mal testen? :D

Dragondancer 19.10.2003 15:17

SoM :D

Kein Spiel hab ich solange gezockt ohne weiterzukommen *g* (was aber nicht an mir liegt :p damals war ich Jung und konnte noch net sonderlich gut lesen *g* ) Dann noch Super Mario aufm NES nicht zu vergessen World Cup weil ich meinen Bruder schlagen wollte hab ich tag und nacht gezockt =). Dann wären da noch dieses spiel mit dem argh bekieften namen *g* von Treasure aufm N64 und Bangai-O ( ebenfalls von Treasure :D )

scaller 19.10.2003 15:31

Zitat:

Wirklich geprägt hat mich eigentlich nur ein einziges Spiel, und das war Mystic Quest aufm Game Boy. Das hab ich mindestens (!) zehnmal komplett durchgespielt, kann die meisten Songs auf Kla4 spielen, kenne jeden Winkel und so gut wie den kompletten Text auswendig. Los, wer will mich mal testen?
ich ich ich:

Wie heißen die ersten paar Zeilen des 1. Dialoges im spiel?

Sagat 19.10.2003 19:06

Zitat:

Original von scaller
ich ich ich:

Wie heißen die ersten paar Zeilen des 1. Dialoges im spiel?
HELD: Willy!
WILLY: Mana... ist in Gefahr... Die Gemma Ritter müssen das wissen.... geh zu Bogard bei den Wasserfällen... er ist ein Gemma Ritter.... er weiß, was zu tun ist....
HELD: Willy!!!
*Willy entschläft*

AMANDA: Das mit Willy tut mir leid. Wir müssen hier raus! Ich möchte nach Hause, zu meinem kleinen Bruder!

TYP: Der Monstereingang führt nach draußen.

...

DARK LORD: Du sagst, der Mana Baum ist am Wasserfall?

etc. etc. pp. :]

-fuSsy- 19.10.2003 20:22

mario card

scaller 19.10.2003 20:31

Zitat:

HELD: Willy! WILLY: Mana... ist in Gefahr... Die Gemma Ritter müssen das wissen.... geh zu Bogard bei den Wasserfällen... er ist ein Gemma Ritter.... er weiß, was zu tun ist.... HELD: Willy!!! *Willy entschläft* AMANDA: Das mit Willy tut mir leid. Wir müssen hier raus! Ich möchte nach Hause, zu meinem kleinen Bruder! TYP: Der Monstereingang führt nach draußen. ... DARK LORD: Du sagst, der Mana Baum ist am Wasserfall? etc. etc. pp.
Wow sagat...respect a lot....du solltest damit zu "wetten dass..." gehen :D

Blakk 20.10.2003 00:32

Super Mario World und diverse PsOne titel :O

beames 20.10.2003 08:39

jep Super Mario World (SNES)
dann noch:
Tetris (GameBoy)

Boulder Dash & Bubble Bobble (Schneider CPC 464)

ach ja die gute alte Zeit ;)

Satan Claus 20.10.2003 11:17

Also richtig "geprägt" hat mich kein Spiel - ich hab nicht den Drang, jede gelbe Pille zu fressen und vor den dann erscheinenden Geistern davonzulaufen, ich fress keine Pilze und Federn und hüpf auf Schildkröten, ich hab keine Privatarmee, die ich rundenbasierend durch die Gegend schicke, ich hab kein einziges reales Flugzeug geflogen, wenn ich den Sternenhimmel sehe denke ich nicht an Weltraumschlachten, ich betrete Gebäude grundsätzlich nicht schwer bewaffnet durch die Kanalisation, ich weiß nicht, in welchem Level ich bin und wieviele Erfahrungspunkte ich hab, ich halte mich nicht für den Auserwählten, der die Welt retten muss, ich fahr auch meistens nicht zu schnell und ich hab noch keinen einzigen Menschen umgebracht. Bis jetzt hab ich alle Spiele ohne Schaden überstanden ;)

m03p 20.10.2003 12:38

Zitat:

Original von scaller

Wow sagat...respect a lot....du solltest damit zu "wetten dass..." gehen :D
oder er hat das spiel zuhause rumliegen -so wie ich auch- und hat kurzerhand mal eben nachgeschaut :D

aber mystic quest is ja auch mal das geilste game ever :^^:

scaller 20.10.2003 19:31

Zitat:

oder er hat das spiel zuhause rumliegen -so wie ich auch- und hat kurzerhand mal eben nachgeschaut
das glaub ich net....Sagat braucht sowas net...

Stimmt. Ich kann die Sachen wirklich auswendig. Wenn ich's doch sage. Aber wenn ihr mir nicht glaubt - stellt mir ruhig noch ein paar Aufgaben! *g* «Sagat»

Kann ich auch sagen:

Alle NES, SEGA MD, GB +SNES Games? :D

Dr. Gonzo 20.10.2003 21:40

Ich schliesse mich Satans Claus Meinung an, mich hat kein Spiel "geprägt", ich lerne mehr aus Erfahrungen im echten Leben und nicht aus irgendwelchen programmierten gefühllosen Adaptern...


Meine Fress hab ich schon wieder eine Scheisse geschrieben... sry :(

scaller 20.10.2003 22:25

Zitat:

Stimmt. Ich kann die Sachen wirklich auswendig. Wenn ich's doch sage. Aber wenn ihr mir nicht glaubt - stellt mir ruhig noch ein paar Aufgaben! *g* «Sagat»
Der Dialog nach dem Kampf gegen den Endgegner! :D

LaVeguero 20.10.2003 22:51

Zitat:

Original von Kennedy
Ich schliesse mich Satans Claus Meinung an, mich hat kein Spiel "geprägt", ich lerne mehr aus Erfahrungen im echten Leben und nicht aus irgendwelchen programmierten gefühllosen Adaptern...


Meine Fress hab ich schon wieder eine Scheisse geschrieben... sry :(
ich denke der thread ist nicht auf die persönlichkeit, sondern auf die spielgewohnheiten bezogen.... dass ich für mein leben und meinen charakter nicht aus "domm" gelernt habe, dürfte ja wohl klar sein... ;)

Anaconda 20.10.2003 23:02

Hmm ich weiss noch... nach Half-Life und Deus Ex hatte ich ne weile diesen Tick so seitwärts um die ecke zu gehen... naja is auch vorbei....

Blakk 20.10.2003 23:04

hm also ich hab mal nen typen erschossen ..

seine leiche ist bis heute nicht weg :freak:

back to topic :rofl:

LaVeguero 20.10.2003 23:06

Zitat:

Original von Anaconda
Hmm ich weiss noch... nach Half-Life und Deus Ex hatte ich ne weile diesen Tick so seitwärts um die ecke zu gehen... naja is auch vorbei....
lol.... du..... FREAK!!!! hehe... :P ;)

Sagat 20.10.2003 23:12

Zitat:

Original von scaller
Der Dialog nach dem Kampf gegen den Endgegner! :D
Okay, das wird dann aber ein derbster Spoiler.


***SPOILER***

Also, der Mana Baum ist gerade verschwunden. Dann kommt folgender Dialog.

HELD: oh..
FRAU: Was soll ich tun?
STIMME: FRAU, Liebes!
FRAU: ...Mutter?
MUTTER: Da der Mana Baum verloren ist, brauchen wir einen neuen Ableger des Mana Baums.
FRAU: Neuer Baum?
MUTTER: Erinnere dich, was ich sagte! Wir sind die Samen des Mana Baumes. Wir werden eine Knospe, die man Gemma nennt, und dann ein Baum. Beschützt von den Gemma Rittern. Ich wurde zum Gemma, als der Baum verloren ging.
FRAU: Dieser Baum - warst du das?
MUTTER: Ja, FRAU. Aber nun bist du die letzte der Mana Familie. Um den Mana Baum zu erhalten, musst du hier bleiben und zum Gemma werden. Aber FRAU, niemand kann über dein Leben entscheiden, außer du selbst.
*Blickwechsel mit dem Helden*
*Themenmusik*
FRAU: Mutter. Ich werde der neue Mana Baum sein. Nur wenn ich die letzte bin und... falls ich falle..
MUTTER: Ja, das wird das Ende des Friedens sein.
FRAU: Lebwohl, HELD. Mach dir keine Sorgen, ich bin hier sicher, solange du mich vor Bösem schützt.
MUTTER: HELD. Bitte schütze meine Tochter. Du bist der einzige Gemma Ritter für diesen Baum. ...Ich werde bald verblühen. Bitte, sag meinen Gemma Rittern, dass ich Lebewohl gesagt habe und ihnen danke.
*donner*
MUTTER: Lebwohl...
HELD: FRAU
FRAU: HELD

FRAU: Lebwohl
HELD: FRAU... Lebe.... wohl....


Ach... was war das schön damals... http://www.my-smileys.de/azcrying.gif

m03p 21.10.2003 12:49

wow RESPECT an sagat, ich hab grad ma schnell den gbaSP ausgepackt und meinen mystic quest savegame vor dem endgegner geladen, schwupp besiegt :D und es stimmt wirklich!

scaller 21.10.2003 16:36

Zitat:

wow RESPECT an sagat, ich hab grad ma schnell den gbaSP ausgepackt und meinen mystic quest savegame vor dem endgegner geladen, schwupp besiegt und es stimmt wirklich!
ich sags ja: Wetten dass...? kann kommen :D
Können ja schonmal den Gottschalk vorwarnen :D

Ryu The Dragon 21.10.2003 21:50

Mein erstes Game, was ich in meinem Leben gezockt habe war "Star Wars: The Empiere Strikes" Back für Atari 2600ce und dann natürlich nich die Anderen Spiele, die auf dem Atari drauf waren (Super Man, Boxen usw.)
Aber richtig geprägt hat mich "Super Mario Bros. 3" für NES <-Das waren noch schnöne Zeiten, an die ich mich gerne zurück erinnere!

Star Wars:

http://www.classicgaming.com/2600ce/.../swempire1.gif

Mario Bros. 3:

http://dorando.emuverse.com/images/s...ros-3.j_01.png

scaller 21.10.2003 21:55

Zitat:

Das waren noch schnöne Zeiten, an die ich mich gerne zurück erinnere!
hehe, ich hab schonmal ne kolumne grad zu der Nostalgie geschrieben...is auf pg.de drauf!!!

P.S.: Star wars sieht richtig schick aus :D

Cheero 22.10.2003 01:35

ach komm, Sagat kann mir nich erzählen, dass er das auswendig kann....
er hat bestimmt irgendwoher die kompletten Dialoge her, mehr nich...das is auch noch so säuberlich aufgeschrieben....glaub ich nich....trotzdem respect *lol*

Sagat 22.10.2003 15:52

Tja, damals hat man (oder vielmehr ich) ein Spiel halt auch schonmal 8x durchgespielt, und da bleibt halt auch so einiges hängen. Heutzutage, wo für GBA dauernd gute Games rauskommen (;)), kann ich mir das natürlich nicht mehr leisten. Welcher Freak spielt z.B. Golden Sun 2 ein zweites Mal durch? :rolleyes:

Superpollution 22.10.2003 17:41

Besser als Mario!!!!

beames 22.10.2003 17:51

naja besser nicht, aber auch Kult ;)

O-bake 22.10.2003 18:00

the great giana sisters ist wirklich das beste platform-spiel ever!
ich habs (wie am anfang des threads ja schon erwähnt) tage über tage lang gespielt und werde es vielleicht mit einem gp32 und c64 emu wiederbeleben

Rpgmaniac-No1 22.10.2003 18:42

Anischtsache!

Tower Toppler (Nebulus 1986) von Hewson für C64(Amstrad,Amiga... )zählt ebenfalls dazu.
Dasselbe gilt auch für den Nachfolger Pogo a Gogo für ST und Amiga.

Giana Sisters von Time Warp war schon kultig aber nicht unbedingt ein Highlight. So ein ähnliches Spiekonzept gab es 1987 und auch schon früher bei anderen Plattform Titeln. Siehe Super Mario Bros Famicom. Dasselbe gilt auch für die Levelgestaltung. War also nicht unbedingt was Neues. Aber ehrlich zugegeben die Musik von Chris Hülsbeck war cool. :^^:

Superpollution 23.10.2003 10:31

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Einer (außer mir) kennt es mindestens noch...! :D

O-bake 23.10.2003 11:34

:-)

Rpgmaniac-No1 23.10.2003 16:27

Paradroid von Graftgold kenne ich auch. EIn Kultgame in der Retro Szene. Die Metal Edition erschien jedoch Ende der 80er Jahre und spielte sich irgendwie schneller. Hat jemand die schnelle Version gehabt oder gespielt?

Es gab welche Fans, die fanden es schade das Andrew Braybrooks Nachfolger nur für Amiga und TT erschien. Na ja für mich war das egal da ich persönlich das Spiel sehr langweilig fand. Da gab es viel bessere Spiele von Herrn Braybrook.

Zum Beispiel Rainbow Islands (C64), die Uridium Reihe von Renegarde für Amiga oder The Daring Adventure of Cool Coyote für TT. Es sind aber auch etwas ältere TItel als Paradroid.

Superpollution 24.10.2003 10:24

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
WIe man doch anhand des Titels "Fuck Man" und eines Sreenshots auf das gesamte Gameplay schließen kann :D

Edit: vielleicht sollte ich den Titel auch bei schreiben...

Abraxas 24.10.2003 12:09

bei mir war es ganz klar das erste zelda fürn nes.
ich war sofort von dem spielprinzip gefesselt und habe mich seitdem
verstärkt für action-adventures und rpg´s interessiert.
mein persönlicher game boy favourite ist und bleibt auch seiken densetsu 1 (zig mal durchgezockt und immernoch total begeistert von den melodien, die aus diesen kleine boxen kommen).

Troublemaker 24.10.2003 14:34

Zitat:

Original von Rpgmaniac-No1
Aber ehrlich zugegeben die Musik von Chris Hülsbeck war cool. :^^:
Sie war? Sie ist immer noch! ^^
Aber eigentlich war die C64-Musik von dem oft schöner als die neuere...liegt wohl daran, dass ich damit aufgewachsen bin *g*
Naja, egal ^^

Superpollution 24.10.2003 14:54

Huelsbeck kenne ich nur vom Amiga, wo er zweifelsohne einer der besten Musiker war... auf dem C64 hat er zwar den Soundmonitor programmiert, aber komponisatorisch lag er weit hinter den Kollegen Garrison und Hubbert...

Rpgmaniac-No1 24.10.2003 16:09

Zitat:

Original von Troublemaker
Zitat:

Original von Rpgmaniac-No1
Aber ehrlich zugegeben die Musik von Chris Hülsbeck war cool. :^^:
Sie war? Sie ist immer noch! ^^
Aber eigentlich war die C64-Musik von dem oft schöner als die neuere...liegt wohl daran, dass ich damit aufgewachsen bin *g*
Naja, egal ^^
JA ja, geht mir genauso wie dir. Meinen Apple 2 Computer und die dazugehörigen Rollenspiele habe ich immer noch bis heute und msus mir weiterhin die Tränen aus Nostalgie und Erinnerungen abwischen.
Aber ehrlich gesagt war die Musik aus den Turrican Titeln nicht so ganz mein Fall. Da fand ich die Musik von Extreme Aussault (PC), Caribbean Disaster (Amiga) oder auch Battle Isle (TT) besser. Na ja ist halt Geschmacksache. =)

Klare Künstler in der Game SOundtrack der damaligen Zeit war auf jeden Fall auch Rob Hubbard. Titel wie Dragon's Lair 2(Software P), Bangkok Knights (System 3) oder auch Populus (Von Peter Molyneux damaligen Firma Bullfrog) boten echt gute Musikstücke.

Ik+ Musik hat mir aber nicht gefallen!! *g* :^^:

Ach ja zum Thema

Selbstverständlich FInal Fantasy 3 (SNES) FInal Fantasy 6 (SFC) von den Meister Entwickler Squaresoft. Ein ausgefeilteres RPG mit einer so dermaßen umfangreichen Story und Charakterdesign sowie unglaublichen Gameplayfaktor und vielen neuen Ideen, wird es kaum noch ein Videospiel geben. Gott möge Squaresoft dafür segnen....


Der Turrican-Soundtrack hat mir auch nich sonderlich gefallen, aber welcher Künstler macht schon ausschließlich gute Musik? ^^ Troublemaker

thaddäus 29.10.2003 21:54

Also definitiv Zelda, ausserdem Earthworm Jim, richtig umgehauen hat mich aber auch Secret of Mana, Illusion of Time, Probotector, Mario World, Donkey Kong, und Yoshi´s Island. Ach und Rock´n´Roll Racing

Aber Zelda ist wirklich noch das beste von allen, könnte ich immer wieder zocken
:danke:

Oh war jetzt schon fast ne Liste.. Naja, bin mit dem SNES aufgewachsen :D

Fezi 29.10.2003 22:17

ich glaub das war Zelda aufm SNES... hab mir damals einfach so aus Spaß aufm Flomarkt den Spieleberater davon gekauft (ohne n Snes oder sonst was zu besitzen) und war so begeiestert das ich mir gleich zu weihnachten n SNES und Zelda gewünscht hab... dann fing das an mit Action-Adventures wie Secret of Mana und Illusion of Time bis ich dann in Rollenspiele reingeschnuppert hab... tja... und jetzt hab ich ne komplette FF sammlung und ne fast komplette Zelda Sammlung (kacke! weiss jemand wo ich dieses blöde game & watch dingen davon find?!?) alles nur wegen dem Spieleberater für 1,50DM oder so!!! :ok: :ok:

Zak 03.11.2003 11:48

Also mich haben die SNES-RPGs meistens geprägt, vor allem Seiken Densetsu II samt der dermaßen verrückt-blöden-genialen Übersetzung:

"Oh! Die Lindenstrasse hat so eben begonnen!" XD

Sonst... hmm. Am meisten haben mich nicht so bekannte Spiele geprägt, wie Animaniacs (SNES), was einen ziemlich guten NPC-Support neben den Hauptcharakter hatte, man hat sich echt niemals allein im Spiel gefühlt. Sonst... vor allem vom spielerischen und der Action war Kirby's Fun Pak (SNES) wirklich ein Meilenstein in meinen Augen.

Fyrann 12.11.2003 12:43

Geprägt hat mich würde ich sagen am meisten

Zelda A Link to the Past ........Mann war ich damals aus dem Häusschen
dann kam Secret of Mana gleich als us nicht auf die deutsche Version gewartet! War mein erstes US Import Game!
Und Final Fantasy III/VI ,war pleite als es rauskam und brachte meine halbe Spielesammlung in den Second Hand Laden nur um mir das Game gleich zum Horrorimportpreis bestellen zu können!!! Aber das hatte sich gelohnt!!!

Fungus-Licker 13.11.2003 15:09

The Legend of Zelda (NES)
War verückt nach dem Teil!!
Kenn heute noch alle Verstecke :]

Chaoslord 14.11.2003 15:46

Auf jedenfall Zelda:Links Awekening DX
Ich zocks sogar heute noch

LufiaSchwert 15.11.2003 15:20

Bei mir waren es Lufia und Terranigma keine anderen SNES games haben mich so gefesselt wie diese beiden spiele.

Radioactiveman 17.11.2003 22:14

spiel
 
das spiel, dass mich am meisten geprägt hat, ist eindeutig Super Mario World auf Game Boy Pocket. (Rekord: durchgespielt mit noch 48 Leben!)
sorry, aber das musste ich jetzt einfach loswerden!

Juste Belmont 18.11.2003 22:08

Bei mir waren es Sonic 1 , Sonic 2 und UMK 3

Shapest 23.11.2003 13:57

Also meine ersten Spiele waren: Donkey Kong auf dem SNES und Looney Tunes auf der "Ur-GB" ... letzteres war mein erstes Spiel, dass ich selbst durchspielen konnte.

Und natürlich Tetris auf dem GB.

Zp3o 22.05.2005 15:51

Mein aller besten Retro Spiele waren
Donkey Kong Country 1-3

PS : Fragt mich nicht wie ich diesen Thread wieder gefunden habe . :crazy: :crazy: :crazy:

zoro 22.05.2005 15:58

Super Mario Bros 1 und 3 (NES)
Probotector (NES)
Tetris (GB)
Jimmy Connors Pro Tennis Tour (SNES)
Super Mario Kart (SNES)
Zelda 3 (SNES)
Maniac Mansion (C64)
Monkey Island (DOS)

Sam Hain 22.05.2005 17:03

Deifintiv Streetfighter....

Ich habe ne Zeit in einer Videothek gejobbt und da stand ein SF-Automat.

Und zufälligerweise hatten die Mitarbeiter den Schlüssel dafür...:D

lexxil 22.05.2005 18:03

- Mario Land 2 für den GB. Ich hab die Meldoie und das "quitschen" der Lieder immer noch im Kopf...
- Super Mario World fürs SNES. Zock ich hin und wieder immer.
- Zelda OoT, erklärt sich von selbst
- Monkey Island 2, da hockte ich ewig vor Monkey Island 1 war ja easy :smoking:

HL und JK2 haben meine ego-shooter zeit sehr geprägt. sind einfach super Games :)

Amilo 22.05.2005 19:06

1. Mario Bros. 1 (NES)
2. Mega Man (NES9
3. Mario Kart (SNES)
4.Yoshis Island (SNES)
5. Donkey Kong 1-3 (SNES)
6. Mario World (SNES)
7. Golden Eye (N64)
8. Zelda OoT (N64)

wenn ich mich für eines entscheiden müsste dann wohl Donkey Kong

Ridley 25.05.2005 11:40

- Super Mario Bros. (NES) ->zum Hang für schnelle Geschicklichkeitsspiele und Sidescroller
- Metroid, Zelda (NES) ->zum Hang für ActionAdventures
- R-Type (Master System) ->zum Hang für Ballerspiele
- Phantasy Star (Master System) ->zum Hang für RPG's
- Tetris (GB)->zum Hang für Puzzle-Games

michu 25.05.2005 12:21

Zwelda Awakenings DX und Dragon Quest monsters

>cYPhEr< 25.05.2005 12:43

Lotus II Turbo Chalenge für Amiga 500

zierli 25.05.2005 13:28

GB the Legend of Zelda: Link's Awakening

vor dem spiel hatte ich nur Super Mario Land und Tetris.. und war ganz zufrieden mit diesen Spielen - dennoch haben mich die Spiele nie besonders lange vor dem Game Boy gefesselt..
dann hat mir ein Freund dieses Spiel geliehen und ich war hin und weg..und hab es x-mal durchgezoggt.. spiele es noch heute sehr gerne! :ok:

gogo 26.05.2005 17:02

ich sach da nur c-64 elite :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

supermariofan 26.05.2005 17:17

Super Mario 64 (N64) und Super Mario Bros. Deluxe (GBC)!

Thrall 26.05.2005 19:48

Ganz klar Zelda DX Link's Awakening das war sowieso mein erstes Spiel und ich hab das auch schon vorher immer ewig bei freunden gezockt das is soo geil ^^

Zeschitz 26.05.2005 22:57

Eindeutig Tetris auf dem Gameboy!
War das erste spiel das mir spaß machte!
(Och gott, die guten alten zeiten)

Pfanner 27.05.2005 02:31

Ganz klar Secret of Mana und Zelda für das SNES. Eigentlich waren es noch mehr Spiele wie Super Mario World und Mario Kart...

B Tight 28.05.2005 18:43

Weltraumtunnel für Atari2600

Glaubt mir, insgesamt war das schon mindestens ein paar monate spielzeit

DuffyDuck 28.05.2005 19:07

mich hat vor allem Super Mario Kart und Terranigma geprägt.
Wie oft ich das immer und immer wieder spiele und gespielt habe ist faszinierend.

kockott 28.05.2005 20:41

Turrican 1 2 und 3 Amiga

ZombieEater 29.05.2005 04:14

zelda: a link to the past.
\m/

joeuser 29.05.2005 12:07

Von den Konsolenspiele hat mich Super Mario World am meisten 'geprägt'. Der SNES war meine erste, eigene Homeconsole. Mal abgesehen vom Gameboy. SMW habe ich glaubs innerhalb von 3 Tagen durchgezockt. Das war da während Weihnachten. Kaum geschlafen und wirklich nur gezockt. Meine Eltern waren darüber, glaube ich, nicht so begeistert :D

Ansonsten war da noch Livingstone auf dem PC eines meiner Favoriten. Kennt das noch jemand? Kleines Männchen das durch den Dschungel hüpft? Mit Bumerang, Messer, Bombe und Sprungstab? War genial :D

Leopardchen 05.06.2005 23:48

Gepraegt haben mich am meisten die Lucasfilm Adventures.
Also Maniac Mansion und Zak Mc Kracken, die vermutlich jeder hier kennt.

sowie ein geniales Action Spiel:

Fruity Frank:

http://artofwar.free.fr/images_site/...%20frank/2.png
http://artofwar.free.fr/images_site/...%20frank/4.png
http://artofwar.free.fr/images_site/...%20frank/6.png
http://artofwar.free.fr/images_site/...20frank/10.png

Gerald22 06.06.2005 15:07

Ich würd sagen, Jill Of The Jungle, Lemmings und GTA1.
Jill Of The Jungle hat meine ausgeprägte Vorliebe für Jump'n'Runs begründet. Spielprinzipien wie das von Lemmings find ich einfach genial und unglaublich faszinierend. Und GTA? Naja, was soll man dazu sagen! Einfach ein Klassiker.
Ansonsten hat mich mein 1. GameBoy nachhaltig geprägt. Ich komme nicht mehr von der Sucht "GameBoy" los. Damit hat im Grunde meine Zockerkarriere angefangen!

NC_Neo 06.06.2005 15:38

bei mir sind es :


Super Mario Brothers 1 - 3 auf dem NES! (das waren Zeiten! :) )

und Super Mario 64 (ein Spiel ohne Gleichen für damalige Zeit) und danach Zelda OoT. Also allgemein mein N64.

uuuuuuuund: MONKEY ISLAND (das mit abstand genialste Adventure was es jemals gab und geben wird!!!)

phaeton1101 06.06.2005 17:58

Meine Top 5

1.) M.U.L.E
2.) Montezumas Revenge
3.) Shinobi
4.) Cannon Fodder
5.) Rolling Thunder

Grüße an alle :ok:

n8crow 06.06.2005 22:42

mich hat am meisten Sonic geprägt da keimte der hass gegen Nintendo :D

ANNOholic 07.06.2005 00:10

Tetris
- ich liebe dieses Spiel noch heute und hab ziemlich viele Tetris Spiele (und KLons) zu hause rumliegen, kann auch daran liegen, das es damals mein einzigstes Spiel war und ich mir kein anderes leisten konnte
war auch der Hit auf Klassenfahrten

Super Mario Land (UrGameboy) und Sonic
- ich mag es im Spiel rumzuhuppen und irgendetwas einzusammeln

Mystic Quest
- für mich nen Action Adventure mit ner Sehr schönen Story (nen Manabaum wieder heilen in dem man das böse besiegt)
- nur schade das mir Mystic Quest Legend nicht gefallen hat, enttäuschte mich so sehr, das ich später mein SNES verkauft hab, was ich heut sehr bereue wegen den anderen Perlen wie Secret of Mana

Zelda Alttp und dann Links Awekening
- fand es ähnlich wie Mystic Quest aufm Gameboy, danach kaufte ich mir alle Zeldateile

Quake
- Geil - schießen und Blut spritzt

Command und Conquer (Strategie)
- Missionen erfüllen -> mag jetzt Advance Wars und solche sachen

ANNO 1602

PrOpHeCy 07.06.2005 07:58

das spiel was mich am meisten geprägt hat war auf jeden Fall :

final Fantasy Mystic Quest (snes )

Link445645 07.06.2005 13:15

Zelda: Links Awakening DX

mein erstes Adventure
geil geil geil

Sealer 07.06.2005 23:05

Bei mir war es Wing Commander.

Hab es auf dem Amiga500 gespielt und hab mir extra so ne große Speichererweiterung, die man an der Seite dran gesteckt hat gekauft, damit sich im Spiel der Steuerknüppel bewegte.
Und zu Wing Commander 2 hatte ein Freund von mir so ein dickes Ratgeber Buch, aus dem wir alle Schiffsklassen mit Bewaffnung und Planeten usw auswendig gelernt haben.

Auch noch klasse fand ich Monkey Island 1&2, DOTT und Mortal Combat.

Frieza 12.06.2005 13:27

Zitat:

Welches Retro-Spiel hat euch am meisten geprägt?
Geprägt ist hier vielleicht der falsche Ausdruck. Fasziniert würde da meiner Meinung nach besser passen. Und da liegt für mich Stunts für´n PC ganz klar in Front. Sich seine eigenen Strecken basteln und die dann noch fahren können, das hat echt was für sich.

Zhao Yun 12.06.2005 14:27

Mich haben in meiner Kindheit SEcret of Mana sowie Final Fantasy VII geprägt und mich zu einem richtigen RPG-Freak gemacht :crazy:

Jandemann 18.06.2005 20:47

Also mich "geprägt" hat erstmal super mario land(oder world weisch auch net mehr)1 und 2,hab ich den ganzen Tag nur gezoggt.Dann war da noch Super Mario Kart fürn SNES wo ich stundenlang probiert hab,gold bei 150cc Special Cup zu bekommn(glaub ich hab das bis heut net geschafft:D )Dann war da noch The Legend of Zelda:Oracle of Ages(Seasons),das spiel hab ich so geliebt un deswegn bestimmt je 10 mal durchgezoggt!!

Jandemann

phaeton1101 19.06.2005 01:24

*sry doppelpost * :bang:

psp freak 19.06.2005 11:35

Das Spiel, das mich am meißten geprägt hat? Ich würd sagen Formel 1 200? . Ich wieß leider nicht mehr welches, aber es war das erste PC game, das ich je gespielt habe. Mein Freund hatte damals neu einen PC bekommen, und seitdem sind wir "PC abhängig".

Pit0711 19.06.2005 15:19

Port Royal :-)

Kaji 01.07.2005 15:43

am meisten hat mich geprägt super mario aufm snes, das war einfach das geilste spiel überhaupt, die musik war schon kultig

Golf Vr6 01.07.2005 15:44

mich hat Super Mario Bros. geprägt... kenn das Spiel immer noch auswendig...

Dr.Dre 01.07.2005 17:23

Mich hat Mario Kart Racer geprägt einfach ein Traum und ein Muss für Multiplayer. :smoking:

stinker 01.07.2005 18:05

Zitat:

Original von Dr.Dre
Mich hat Mario Kart Racer geprägt einfach ein Traum und ein Muss für Multiplayer. :smoking:
:dito:
Da kann ich nur zustimmen

Dominik15 11.07.2005 20:02

*hochhol*
Mich hat Super Mario Bros. auf dem NES am meisten geprägt. Das war das erste Spiel, dass ich jemals gespielt habe, ich habe so viele Jahre mit dem Game verbracht und habs immer wieder gezockt, seid meiner Geburt. Ich kenns auswenig.

FelixFiasko 11.07.2005 21:13

Ich weiß nicht welcher Teil es war - jedenfalls einer der ersten Mario-Titel für das
SNES!

.sayonara


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231