PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum > Retro


Retro Gameboy, GameboyPocket, GameboyColor, GameGear, WonderSwan, Neo Geo, NES, SNES, Nintendo 64, Dreamcast, Sega Megadrive, PS1, ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.10.2003, 04:02   #1
 
Registriert seit: 15.04.2003
Alter: 35

Rpgmaniac-No1 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über ICQ schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über AIM schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über MSN schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Das große Retro-Spiel der Woche-Thread

Also ich starte Mal den großen Retro Thread. Ihr könnt also erstmal paar Spiele vorschlagen, welche eine Diskussion und ein Spiel der Woche verdient haben. Postet eure Retro Favoriten hier rein, möglichst bitte mit Screenshot und einer kurzen Beschreibung. Und bitte pro User immer nur ein Spiel pro Woche posten, sonst kommen wir irgend wann durcheinander.

Für Inhalte oder falsche Informationen ist übrigens jeder alleine verantwortlich. Bitte nach Möglichkeit niemanden auf Fehler oder falsche Informationen darauf hin zu weisen. Es soll ein Retro-Favorit-Thread sein, mit subjektiver Meinung.

Ich liebe Retrogaming und Rollenspiele über alles und möchte gerne, dass diese Spiele sowie ihre Systeme, niemals in Vergessenheit geraten. Freue mich riesig auf eure Spiele.
Rpgmaniac-No1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.10.2003, 10:09   #2
 
Registriert seit: 30.03.2003
Alter: 33

chrizel hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

chrizel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Terranigma



Dieses Spiel hat mich von der ersten Minute an gefesselt! Auch heute noch ziehe ich es jedem 3D-Baller-Action-Adventure-Spiel auf dem PC vor.

Die Story ist unbeschreiblich! Als junger "Mann" muss man in der "Unterwelt" beginnen, die mit 5 Türmen im Vergleich zur "Oberwelt" recht klein erscheint.

Die Story hört sich zwar simpel an ("die Welt wiedererschaffen"), doch das ganze ist mit vielen kleinen Minispielchen gespickt, und somit wird es bis zur letzten Minute nie langweilig!

Die 5 Türme in der "Unterwelt" können als Einführung angesehen werden, und sind doch sehr aufregend. Danach darf man Pflanzen, Tiere, und Menschen wiedererschaffen. Wer nun denkt, dass man nach der Wiedergeburt der Menschen schon fertig ist, der irrt.

Der meiner Meinung nach interessanteste Teil im Spiel beginnt nach der Erschaffung der Menschen. Dabei ist man schätzungsweise nicht mal bei der Hälfte des Spieles angelangt.

Nun kommen auch die Adventure-Eigenschaften dieses Action-Adventures richtig zur Geltung. Die verschiedensten Gegenstände muss man zu den verschiedensten Städten bringen, um somit zur Entwicklung der jeweiligen Stadt beizutragen. Es ist schon interessant mitzuerleben, wie sich im laufe des Spiels die Städte verändern. So hat man z. B. auch bei der Entwicklung des Telefons oder des Flugzeugs seine Finger im Spiel (im wahrsten Sinne des Wortes ;-)).

Die Musik ist einzigartig! Und die Emotionen, die sich allein schon bei der Musik bei einem zeigen, sind doch sehr stark. Z. B. spürt man wirklich Traurigkeit, wenn man seine Freundin Melina in der Unterwelt, auf der Oberwelt wiedersieht. Und dies wird sehr gut von der jeweiligen Musik untermalt.

Grafisch ist es sicherlich eines der schönsten Spiele seiner Zeit. Man kann sagen, dass alles aufeinander abgestimmt ist.

Vom Schwierigkeitsgrad ist es auch nicht allzu schwer. Es kommt eben darauf an, wie man spielt. Wenn man dauernd den Gegnern wegrennt, und nicht auf ihnen zugeht, dann wird man auch nicht so schnell "aufgelevelt", und dann ist es auch viel schwerer, einen Endgegner zu besiegen. Deshalb ist es sowohl für den Einsteiger, als auch für den Profi ein sehr interessantes Spiel!

Allerdings stellt sich für mich bis heute eine Frage: Wird es eine Fortsetzung geben? Sicherlich nicht auf dem SNES ;-). Doch auf den anderen (derzeitigen) Nintendo-Konsolen wäre es sicherlich zu erwarten. Dies Frage ich mich vor allem wegen dem Schluss des Spiels. Dort Spielt sich nämlich, wenn man das Spiel am Schluss bis zum Ende laufen lässt, eine Situation ab, die in mir einige Fragen aufkommen lassen.

Alles in allem das beste Spiel, das ich je gespielt habe!

ciao
chrizel

Screenshots:



chrizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 12:14   #3
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Dann stelle ich einfach mal die Nordland Trilogie vor:
Spielt in der Welt des schwarzen Auges, benutzt akribisch deren Regeln und ist einfach geil. Die DSA Regeln gefallen mir immer noch besser als diese bekloppten AD&D Regeln, dazu bekommt man richtig schöne taktische und rundenbasierte Kämpfe und man kann seine Charaktere ausstatten wie man will. Und das wirkt auch auf die Spielwelt: Wenn man in einer Stadt einem Char die Hose auszieht, wird man irgendwann von einem wütenden Mob verprügelt. Schuhe nutzen sich ab und bei kaputten Schuhen kriegen die Helden Schadenspunkte, wenn man rastet, kann man einige Leute nach Nahrung jagen lassen, Wachen aufstellen etc. Das ganze ist einfach wunderbar detailliert gemacht, hat ne spannende Story und die 3 Spiele gehören zu den besten jemals gemachten Rollenspielen.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 13:19   #4
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 31

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Super Nintendo - Rollenspiele

Final Fantasy VI

Ein unglaubliches Spiel, welches seinerzeit durch unglaubliche Grafiken, ein geniales Gameplay und unglaublich detailierten Charakteren auffahren konnte. Vor allem die Geschichte um Shadow setzte einfach neue Maaßstäbe. Schade nur, dass in der 2.Hälfte des Spiels wieder auf Storyloses aufleveln und Extras finden gesetzt wurde.


Jedem der es noch nicht gespielt hat, lege ich dass Spiel tiefstens ans Herz!
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 16:26   #5
 
Registriert seit: 15.04.2003
Alter: 35

Rpgmaniac-No1 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über ICQ schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über AIM schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über MSN schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Final Fantasy 1&2: Die großen Meisterwerke



Genre: RPG
Entwickler: Squaresoft
Publisher: Squaresoft
Erschienen: 1987 und 1989
Mehrspieler: nein
System: Nintendo / Famicom


FINAL FANTASY 1



Final Fantasy 1 war damals ein Durchbruch für die gesamte Spiele Industrie und zugleich die Antwort auf Enix kultigen Dragon Quest 1 für Famicom. Die packende Story und die genialen Ideen mussten damals jeden Rollenspieler überzeugen. Der Spieler übernimmt die Rolle der vier Helden, deren Aufgabe es ist Sarah, die Tochter des mächtigen Königs zu befreien, die sich noch in der Falle der gemeinen Hexe Garland befindet. Man hatte also die Möglichkeit, zu Beginn des Spiels, sich zwischen sechs verschiedenen Berufsklassen zu entscheiden (Krieger, Ninja, roter schwarzer und weißer Magier, Ninja), die seine Party bestimmen werden. Die Wahl des Charakters ist auch entscheidend welche Waffen, Rüstungen und Zauber im Verlauf des Spieles benutzt werden können. Diese Option sorgt im Spiel einen zusätzlichen Motivationsfaktor, da die Wahl der Party die Spielstrategie stark beeinflusst. Die Kämpfe finden bei Final Fantasy 1 in einer rundenbasierten Seitenansicht statt. Soundtechnisch war das Spiel etwas mager, aber die schönen Meldoien können bis heute nicht mehr aus dem Kopf gehen.

FINAL FANTASY 2



Final Fantasy 2 dagegen war im Jahre 1988 eines der gelungensten Titel von Squaresoft. Da zu dieser Zeit Square große Probleme mit Nintendo hatte, erschien der zweite Teil für das Famicom nur in Japan. Nur der erste Teil erschien erst in Amerika. Die Story von Final Fantasy 2 versetzt selbst die heutigen Playstation 2 Meisterwerke in die hinteren Ränge. Der Spieler schlüpft in die Rolle von den vier Waisenkindern, Frionel, Maria Guy und deren Bruder Leonard, die zu ihren Gefolgsleuten nach Altea fliehen wollen. Leider werden unsere Helden von der bösen Armee eingeholt und angegriffen. Doch die Gefolgsleute der Königin von Phin finden unsere Helden verletzt im Wald. Sie bringen unsere Helden nach Altea und pflegen unsere Krieger wieder gesund. Doch leider hat man festgestellt dass nur drei von den vier Helden gefunden wurden, da Leonard seit der Flucht verschollen ist. So machen sich die Verbleibenden Krieger auf den Weg, um ihre Heimat von dem Imperium zu befreien. Grafisch bot das Spiel gegenüber FF1 kaum Veränderungen. Jedoch hat man bei Final Fantasy 2 mehr auf die Story geachtet um dadurch wurde eine gewisse Tiefe der Atmosphäre erzeugt.
Das Gameplay wurde anders und die epische Fantasy Story sorgte nicht nur als Vorwand für das Spielgeschehen, sondern brachte auch direkt eine komplexe Handlung. So sind hier diesmal die vier Charakterklassen (Krieger, Barbar, Magierin und Dieb) bereits vorgefertigt. Final Fantasy 2 hat damals geniale Ideen geboten. Zum ersten Mal kann der Spieler Shops richtig betreten. Eine weitere Neuheit war damals das innovative Dialogsystem, bei dem die geniale Möglichkeit besteht, sich ganz spezielle Schlüsselwörter zu merken. Diese Schlüsselwörter die man bei anderen Personen im Spiel einsetzen kann, bewirken, dass die Gespräche im Spiel anders verlaufen.

Final Fantasy 1 und 2 können bis heute noch mit den vielen neuen Ideen und durch die wirklich einfallsreiche Story überzeugen. Keines der heutigen Rollenspiele bietet solche einfallsreichen Ideen und so ein umfangreiches Gameplay. Für mich weiterhin die größten RPG Favoriten die es je gegeben hat.

Written by Rpgmaniac-No1
Copyright http://www.rpgmaniac.de
Rpgmaniac-No1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 17:10   #6
 
Benutzerbild von Fezi
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Bielefeld

Fezi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFezi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFezi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

ich mach heut nacht was schönes zu Seiken Densetsu 3.. hab im mom aber noch keine zeit und muss noch n paar schöne screens suchen und mir n tollen text einfallen lassen... aber nich das dass jetzt irgendwer anders gleich schon gemacht hat
is nämlich mein LIEBLINGSSPIEL *kicher* :P
rock on folks!
__________________
3DS Freundescode: 1521-3206-4399
Fezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2003, 13:39   #7
Superpollution
Gast
 


Standard

Ich nominiere die folgenden 3 Titel:

- Burger Chase
- Hektik
- Miner 2049´er

Burger Chase und Hektik waren, abgesehen vom Telespiel (Pong und Co.) die absolut ersten Videospiele, die ich in meinem Leben gezockt habe... allein deshalb kommen für mich kaum andere in Frage. Miner kam dann (Datasette sei Dank) mit einem Haufen anderer Spiele ein paar Monate später... BoulderDash würde für mich auch noch in Frage kommen, jedoch war EmeraldMine auf dem Amiga (Jahre später) dann doch witziger...

Kurzum, mein Favourit ist *überleg* ... "Hektik" von 1984

to do: Löcher buddeln, warten bis ein Monster reinfällt und Loch wieder zu buddeln... aber ja kein Monster berühren...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Das große Retro-Spiel der Woche-Thread-hektik_02.gif  
  Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2003, 21:49   #8
 
Benutzerbild von Fezi
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Bielefeld

Fezi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFezi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFezi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Jippie, hoff ich find jetzt mal n bisschen Zeit drüber zu schreiben…

Secret of Mana, wer einen SNES hatte kennt dieses Spiel und weiß wie sehr es mit dem innovativen Spielprinzip und den fesselnden Schicksalen der 3Hauptcharakteren begeistert hat… aber wir wollen hier nicht von Secret of Mana reden, denn ich denke jeder von euch weiß noch nur zu gut wie der junge Held in einem für die damalige Zeit atemberaubenden Lichtspecktakel das Mana-Schwert aus dem Stein nahe seines Dorfes gezogen hat…. Doch
es gibt noch ein fast vergessenes Spiel welches diesem Megaseller ebenbürtig ist… - Seiken Densetsu III
Seiken Densetsu III hat leider nie- obwohl der Vorgänger auch in der Westlichen Welt ein riesiger Erfolg war- den Weg aus Japan herausgefunden, was leider eine sehr große Sprachbarriere ist. Aber halt, warum eigentlich Seiken Densetsu III? Ich mein… wir zählen reden hier doch grad von 2Spielen oder nich? Ja- aber in Japan war das hier unter dem Namen Mystic Quest (erschien 1991 als erstes Action-Adventure für Gameboy) bekannte Spiel Seiken Densetsu I.

Nun aber zu dem Spiel über das ich hier berichten möchte:
Der größte Unterschied zwischen Secret of Mana und Secret of Mana 2 ist wohl das man am Anfang zwischen 6verschiedenen Charakteren auswählen kann, ein Dieb, ein Thronfolger eines Werwolfclans, eine Königstochter deren Vater über das Winterland herrscht, einer Amazone (auch Königstochter), ein Waisenkind welches von Priestern aufgezogen wurde, und ein mächtiger Krieger. Nur eines haben sie gemeinsam- jeder hat einen Grund seine Heimat zu verlassen… sei es aus Rache oder aus Schuldgefühlen…
Außerdem könnt ihr euch neben dem Hauptcharakter noch 2 weitere Mitspieler aussuchen und somit ist es immer eine völlig andere Story (daher ist es für mich leider auch nicht so einfach jetzt darüber zu reden weil ich nicht jede Kombination durchgespielt hab und so) die Hauptgeschichte ist jedenfalls das 8Mana Biester in 8Mana Steine eingesperrt wurden… (fragt nicht warum… irgendwie… weil die halt böse warnl) und der Mana Baum wachte mit kleinen Feen zusammen über die Welt. Doch 3Schreckliche Bösewichte (höchstwahrscheinlich nach Plankton das ultimative böse!) einmal ein Maskierter Magier, ein Drachen-Fürst und ein Dämonenprinz versuchen nun diese Biester zu befreien und der Mana Baum entsendet mit letzter Kraft seine Feen um denjenigen der reinen Herzens ist zu finden…. Es schafft aber nur 1Fee zu überleben und die findet dann nach einiger Zeit den Helden der Geschichte… und je nachdem wie eure Party aussieht verändert sich der Endendboss… (einer der 3Halt)… und auch sonst sind viele Dinge anders als bei Secret of Mana1, z.B. gibt es einen Tag/Nachtwechsel, Nachts kann sich der Werwolfclantyp Verwandeln und Pogopuschel schlafen etc…. auch der Klassenwechsel ist neu, je nachdem wie man sich verhält ändert sich die Klasse… grafisch und soundtechnisch find ich heute immer noch sehr gut, die Musik ist sehr melodisch und der Soundtrack ist sogar auf CD erhältlich, und die Grafik, tja wer die Bildschirmfüllenden Gegner und tollen Lichteffekte sieht wird sich fragen ob das der alte SNES ist der vor einem steht… das einzige was mich betrübt ist die japanische Sprache… sie macht nicht-japanisch-könnern das Spielen zwar nicht unmöglich doch gehen sehr viele Story-Elemente verloren (ich bin leider auch kein wandelndes japanisch Lexikon und hab irgendwann auch keine Lust mehr Wörter rauszusuchen oder nachzufragen….)
Ringmenü und alles andere ist selbstverständlich geblieben… leute ich bin verdammt müde hab gestern nacht kaum geschlafen…. Sorry des sich der bericht ziemlich dahingeklatscht anhört… hoff ich hab trotzdem den einen oder anderen angeregt es zu importieren….!
Rock on folks!
FeZi












secret of mana1 werbung:
http://home.arcor.de/fezi2/werbung.zip
__________________
3DS Freundescode: 1521-3206-4399
Fezi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2003, 19:46   #9
 
Benutzerbild von bonfire
 
Registriert seit: 26.01.2003
Ort: MZG
Alter: 28
Spielt gerade: Half Life 2

bonfire hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

bonfire eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hatte leider nie eine SNES oder NES.Aber ich denke die N64 ist auch schon alt .
1.Goldeneye
Ich danke das ist der eigentlich beste Ego für das N64.
Geniale Grafik und heute ist das DAS Multiplayer Game auf allen meinen Party`s.
2.Pokémon Snap
Geniales Gameplay und tolle Grafik.Leider kein Multiplayermodus und leider zu leicht.
3.Jet Force Geminni
Richtig eklige Blutspritzefekte und gute Grafik.Auch schön Umfangreich.
Als ich das zum ersten mal bei meinem Freund gespielt hab,bin ich am nächsten Tag sofort is Geschäft gerannt.
Achso Top Gear Rally für GBC fand ich Klasse weil es ein Rumble Pak besaß.Und coole Grafik.
__________________
bonfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 19:58   #10
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: nähe Frankfurt
Alter: 32

xell7272 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Satan Claus
Dann stelle ich einfach mal die Nordland Trilogie vor:
Spielt in der Welt des schwarzen Auges, benutzt akribisch deren Regeln und ist einfach geil. Die DSA Regeln gefallen mir immer noch besser als diese bekloppten AD&D Regeln, dazu bekommt man richtig schöne taktische und rundenbasierte Kämpfe und man kann seine Charaktere ausstatten wie man will. Und das wirkt auch auf die Spielwelt: Wenn man in einer Stadt einem Char die Hose auszieht, wird man irgendwann von einem wütenden Mob verprügelt. Schuhe nutzen sich ab und bei kaputten Schuhen kriegen die Helden Schadenspunkte, wenn man rastet, kann man einige Leute nach Nahrung jagen lassen, Wachen aufstellen etc. Das ganze ist einfach wunderbar detailliert gemacht, hat ne spannende Story und die 3 Spiele gehören zu den besten jemals gemachten Rollenspielen.
für welche konsole war den das?
__________________
Tetris DS: 8340-7308-7752
Animal Crossing: 0215-5704-0623 (Name: Tobias, Stadt: DudeCity)
42 Spieleklassiker: 2663-8786-7576
Wii Code: 8085-8002-0270-2778 (Mii-Name: Tobi)
xell7272 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2003, 00:52   #11
 
Registriert seit: 15.04.2003
Alter: 35

Rpgmaniac-No1 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über ICQ schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über AIM schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über MSN schicken Rpgmaniac-No1 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Die Nordland Triologie ist auch als die DSA Triologie oder auch Realms of Arkania bekannt und wurde von der deutschen Spielehersteller aus Gütersloh, Attic und deren Künstler Guido Henkel entwickelt. Diese Reihebesteht aus der Schicksalsklinge, Sterneschweif und Schatten über Riva. Ist also eine Triologie der DSA Reihe.

Nordland-Trilogie : Die Schicksalsklinge erschien etwa 1992 für ST, Amiga und auch PC. Die beiden Nachfolger erschienen jedoch nur für PC. Ich fands übrigens ziemlich interessant, das der letzte Teil von Topware Interactive published wurde. Einen polnischen Publisher kennt man schließlich nicht so gut.
Rpgmaniac-No1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 14:03   #12
 
Benutzerbild von Popup_Hasser
 
Registriert seit: 11.02.2002
Ort: Köln
Alter: 32
Spielt gerade: Hellblade

Popup_Hasser genießt hohes Ansehen
Popup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes Ansehen

Standard

Hmm, bei Terranigma muss ich zustimmen, fand ich um einiges besser als diverse FFs etc., ansonten Super Mario 64, der Platformer schlechthin
__________________
ein Sinn für Humor ist das sicherste Zeichen intelligenten Lebens
Popup_Hasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 11:44   #13
Zak
 
Registriert seit: 03.11.2003
Alter: 35

Zak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Zak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also ich find Kid Icarus als einer der besten Games, schon allein weil Pit auch ein Nintendo-Chara ist *böse zu ice blick* XD

Im Anhang ist dazu ein Text von mir samt Pics ;-)
Angehängte Dateien
Dateityp: doc Review - NES - Kid Icarus.doc (35,5 KB, 284x aufgerufen)
Zak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 12:53   #14
 
Registriert seit: 11.11.2003
Alter: 39

Fyrann hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Bin da ganz Vivis Meiung mit FFVI......... auf jeden Fall!
Obwohl es eigentlich Spiel des Jahrhunders und nicht der Woche sein sollte!
Obwohl Chrono Trigger, Seiken Densetsu 2,3 auch in die enge Wahl fallen würde(aber erst nach FFVI!
Fyrann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 15:23   #15
Super-Guru
 
Benutzerbild von Iceman
 
Registriert seit: 23.01.2002
Alter: 37

Iceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer AnblickIceman ist ein wunderbarer Anblick

Iceman eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das Spiel das ich mir auf den GBA wünschen würde: Terranigma

(aber auch Chrono Trigger, Seiken 2 & 3, etc würde ich liebend gerne auf dem GBA wiedersehen )
Iceman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Allgemeines Spieleforum > Retro

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was war das teuerste Retro-Spiel das ihr je gekauft habt? Tharo Retro 43 02.12.2009 21:45
Der Große Need for Speed Thread gsg Spiele (Nintendo DS) 3 08.10.2006 17:20
Der große Weihnachtsgeschenke - Thread cruel-girl Sonstiges 57 14.12.2005 12:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231