PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Sonstiges (N-Gage)


Sonstiges (N-Gage) Wenn eure Frage sonst in keine N-Gage Rubrik passt, dann könnt ihr euch sicher sein, dass sie hier reingehört.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.07.2005, 12:13   #1
 
Benutzerbild von eX2tremiousU
 
Registriert seit: 02.07.2005
Alter: 34

eX2tremiousU hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Mal wieder eine Kaufberatung / Entscheidung

Schönen guten Morgen,

da mein aktuelles Handy (Sagem MY-V-55, Prepaid) dem Bundeswehrstress (Grundwehrdienstleistender *g*) langsam nachgibt und das Display, sowie das Gehäuse deutliche Beschädigungen aufweisen denke ich verstärkt über den Kauf eines neuen "Handys" nach. Da ich aber keinen Vertrag haben will und auch nicht unbedingt 500 Euro für ein "Stand-Alone"-Handy ausgeben will ist mir das N-Gage QD ins Auge gefallen (Nettes Design, großes Display). Eins vorweg, die ganzen spielerischen Elemente sind mir eigentlich Schnuppe (dafür habe ich mein DS), mich interessiert das "Smartphone" an sich eigentlich wesentlich mehr.

Und genau dazu habe ich einige Fragen (btw: bin sogesehen Handynoob):

1) Kann ich das QD ganz normal mit meiner Prepaid Sim-Karte aus dem alten Handy nutzen?

2) Wie viel kostet das Gerät im normalen Handel (kein Sickbay, Amazon, 2nd Hand), z.B. Saturn, Media-Markt etc.

3) Wie viel kosten die Speicherkarten (Nokia, 128 MB) und wie viel kann man effektiv mit einer solchen, doch recht begrenzten Größe anstellen. Stimmt es des weiteren das man auch "fremde" Karten nutzen kann um so den Speicher auf 1 GB aufzustocken? Treten durch die Nutzung dieser Karten Probleme / Störungen auf?

4) Wie viel muss man für einen gewöhnlichen, qulitativ brauchbaren USB-Bluetooth-Adapter zahlen (die Preise die ich gefunden habe schwanken von 30 bis 90 Euro)

5) Ist die Qualität des Bildschirms akzeptabel, d.h. brauchbar um sich kleine Videos anzugucken (natürlich auch Bilder), oder sieht man nicht mehr als bewegten Pixelprei?

6) Gibt es Software (Freeware) um das QD doch zum MP3-Player zu machen? Bzw. gibt es generell brauchbare Freeware um sein Gerät zu "tunen".

7) Bietet die mitgelieferte Software Möglichkeiten um z.B. Desktopbilder auf dem QD einzurichten, bzw. eigene Sounds zu überspielen? ("Customize your Phone-Ability")

Wichtige Frage zum Schluß: Wie ist die qualitative Verarbeitung des Gerätes, billiger, wabbelnder Plastikmüll mit sich selbstständigmachender Tastatur, oder durchaus als robust zu bezeichnendes Technikspielzeug?

Sorry für die ganzen Fragen, aber diverse Tests bei Xonio und Co. sind entweder zu alt, oder geben eben nicht die Infos die mich eigentlich interessieren.

Generell kann man meinen Monolog also mit folgender Frage auf den Punkt bringen: Bietet das N-Gage QD für den Preis samt Aufpreis für Zubehör ein gutes Smartphone welches dank Software auch erweiterbar ist.

Würde mich über konstruktive Antworten freuen, und da ich die Woche über beim Bund bin kann ich leider nicht antworten bzw. weitere nervende Fragen stellen.

Ich bedanke mich und wünsche noch einen schönen Sonntag,

Regards, eX!
__________________
Realize that you have nothing to lose, nothing to regret. Nothing to live for. Life can be a bitch, it's not more than a linear sequence of scare and pain. And then, someday, somewhere, somehow, you will accept that it is all over.
-adapted from the hell called life
eX2tremiousU ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.07.2005, 12:30   #2
Ridge Racer
Gast
 


Standard

1)ja
2)139€
3)so 20 € und 20 lieder oder em film!
4)naja man bekommt ihn im MM schon für 19! (sonderangebot)
5)ich guck mir oft filme an!! (taxi3,scary movie, animatrix,asterix.... u.n.v.m
6)mono schon!!! glaub ich jedenfals!
7)ja geht aber du kannst auch betreiberlogos deiner wahl haben!

also meineer seits sag ich hol dir en Classic!!!
aber wenn du auf mp3 player und radio verzichten will und en bissel kleineres und teures handy haben wills dann ok!!
also meiner seits lohnen sich 139 euro net für einen deer auf dem handy net spielen kann!
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 12:51   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von atex
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Köln
Spielt gerade: Sonic Generation, Mario Kart 7

atex ist jedem bekanntatex ist jedem bekanntatex ist jedem bekanntatex ist jedem bekanntatex ist jedem bekanntatex ist jedem bekanntatex ist jedem bekanntatex ist jedem bekannt

Standard

1) Kann ich das QD ganz normal mit meiner Prepaid Sim-Karte aus dem alten Handy nutzen?
- Wenn du das Nokia N-Gage ohne Vertrag kaufst, kannst du jede Karte reinstecken. Im Vertrag normalerweise nicht.

2) Wie viel kostet das Gerät im normalen Handel (kein Sickbay, Amazon, 2nd Hand), z.B. Saturn, Media-Markt etc.
- Laut Nokia kostet der QD 149€, mit Spiel 169€.

3) Wie viel kosten die Speicherkarten (Nokia, 128 MB) und wie viel kann man effektiv mit einer solchen, doch recht begrenzten Größe anstellen. Stimmt es des weiteren das man auch "fremde" Karten nutzen kann um so den Speicher auf 1 GB aufzustocken? Treten durch die Nutzung dieser Karten Probleme / Störungen auf?
- Was die Karten kosten kann ich dir nicht sagen, aber im QD laufen alle Karten egal welche Firmen. Sogar 2GB MMC Karten laufen auf dem N-Gage, nur um so mehr Daten auf einer Karte ist, um so langsamer wird der N-Gage.

4) Wie viel muss man für einen gewöhnlichen, Qualitativ brauchbaren USB-Bluetooth-Adapter zahlen (die Preise die ich gefunden habe schwanken von 30 bis 90 Euro)
- Gute Frage, kann ich nur leider nicht beantworten. wenn du dir eine kaufen solltest, dann kauf einen 10 Meter Bluetooth-Adapter weil der QD selber auch nur 10 Meter senden und empfangen kann.

5) Ist die Qualität des Bildschirms akzeptabel, d.h. brauchbar um sich kleine Videos anzugucken (natürlich auch Bilder), oder sieht man nicht mehr als bewegten Pixelbrei?
- Der QD Screen ist sehr scharf und zeigt die Farben sehr gut an. Auch die Berechnung von *.AVI Daten (XVID/DIVX) laufen in sehr guter Qualität sehr flüssig.

6) Gibt es Software (Freeware) um das QD doch zum MP3-Player zu machen? Bzw. gibt es generell brauchbare Freeware um sein Gerät zu "tunen".
- Im Internet gibt es keinen Freeware MP3 Player, Demo Version vielleicht. Such mal nach MP3GO oder UltraMP3, ich denke das die ganz OK sind. Nur leider laufen alle Tracks auf dem QD in Mono.

7) Bietet die mitgelieferte Software Möglichkeiten um z.B. Desktopbilder auf dem QD einzurichten, bzw. eigene Sounds zu überspielen? ("Customize your Phone-Ability")
- Du kannst die Handylogos und die Themefarben in der Geräte-Einstellung ändern. Unter der Uhren Einstellung findet man auch zwei verschiedene Uhren für den Desktop. Einmal Analog und Digital. Durch Hilfe von Programmen (S60 Icon Wizard (Freeware)) kann man auch die Icons im Menü verändern. Mit Hilfe von FExplorer (Freeware) kann man auch Betreiberlogos verändern.

Wichtige Frage zum Schluss: Wie ist die qualitative Verarbeitung des Gerätes, billiger, wabbelnder Plastikmüll mit sich Selbstständigmachender Tastatur, oder durchaus als robust zu bezeichnendes Technikspielzeug?
- Keine Ahnung wie der QD verarbeitet ist, besitze das Vorgänger Model.
__________________
3DS - 3D Bilder und Mii's
atex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2005, 13:19   #4
 
Registriert seit: 18.10.2003

GASpedal hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

GASpedal eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nunja... das alte N-Gage gibts aber auch nicht mehr im Handel, wobei ich grundsätzlich auch eher dazu raten würde.

Wenn du oft Daten überspielen willst, dann ist das USB-Kabel des Classic eine große Hilfe und spart dir den (langsamen) Bluetooth-Adapter.
Alternativ wäre ein Cardreader auch deutlich billiger, wenn es wirklich das QD sein soll.

Mit Speicherkarten jeglicher Größe und Marke gibts in der Regel keine Probleme. 512 MB kosten z.B. ca. 30€ bis 40€

Der Bildschirm des QD ist wohl einen Tick heller und besser.
Ich hatte auf meinem Classic N-Gage noch nie Probleme mit Videos, Realfilm wie Zeichentrick. Du kannst dir auch große Videos angucken, Voraussetzung ist ein gutes Abspiel-Programm inklusive Converter mit denen du die Videos auf die richtige Größe bringst, z.B. Smartmovie.
Ist keine Freeware, lohnt sich aber.

Am MP3-Player scheiden sich die Geister... prinzipiell möglich, jedoch nur über einen Mono-Ausgang. Kommt drauf an, ob du Wert auf Qualität legst (Stereo ist für mich persönlich essentiell...) und dein Handy als echte Alternative zu einem standalone MP3-Player nutzen willst.

Ansonsten gibt es reichlich Freeware... z.B. auf www.aikon.ch
GASpedal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2005, 22:47   #5
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard RE: Mal wieder eine Kaufberatung / Entscheidung

Zitat:
Original von eX2tremiousU
1) Kann ich das QD ganz normal mit meiner Prepaid Sim-Karte aus dem alten Handy nutzen?
wenn Du das Handy ohne Vertrag oder SIM-Karte kaufst (also ohne möglichen SIM-Lock), dann kannst Du es mit jeder Karte nutzen.

Zitat:
Original von eX2tremiousU
2) Wie viel kostet das Gerät im normalen Handel (kein Sickbay, Amazon, 2nd Hand), z.B. Saturn, Media-Markt etc.
mit zwei Spielen gibt es das Paket für 150 Euro, nur das Gerät alleine habe ich schon für 120 Euro gesehen.

Zitat:
Original von eX2tremiousU
3) Wie viel kosten die Speicherkarten (Nokia, 128 MB) und wie viel kann man effektiv mit einer solchen, doch recht begrenzten Größe anstellen. Stimmt es des weiteren das man auch "fremde" Karten nutzen kann um so den Speicher auf 1 GB aufzustocken? Treten durch die Nutzung dieser Karten Probleme / Störungen auf?
also128MB MMC kosten zwischen 10 und 20 Euro. Was die Speichergröße angeht, hängt davon ab was Du machen willst. Wenn Du viele MP3 hörst, kommst Du nicht um eine 1 GB Karte (~70 Euro) rum. Wenn Dir MP3 unwichtig ist, reicht auch eine kleinere. Was Du unter "fremden" Karten meinst, ist mir nicht ganz klar. Es gibt nur einen MMC-Standard, den benutzen Nokia und alle anderen Firmen. Natürlich gibt es auch SD/MemoryStick/Microdrive und Co, aber diese sind anders und passen auch gar nicht ins Gehäuse. Also immer aufpassen, dass man MMC kauft. Inzwischen gibt es R-MMC, die sind um die Hälfte kleiner als normale MMC und sind auch kompatibel, sind aber schwer rein und raus zu bekommen, ich würde nicht damit experimentieren.

Zitat:
Original von eX2tremiousU
4) Wie viel muss man für einen gewöhnlichen, qulitativ brauchbaren USB-Bluetooth-Adapter zahlen (die Preise die ich gefunden habe schwanken von 30 bis 90 Euro)
alle sind für das N-Gage gut genug. Kosten sollten die zwischen 15 und 30 Euro, nicht mehr. Das N-Gage hat nur eine Reichweite von 10 Metern, also kann man sich 20 oder 100 Meter Bluetooth-Adapter sparen. Von MSI gibt es sogar ein Bluetooth-Stick, der den Aufdruck "for N-Gage" trägt. Kostet ungefähr 20 Euro.

Zitat:
Original von eX2tremiousU
5) Ist die Qualität des Bildschirms akzeptabel, d.h. brauchbar um sich kleine Videos anzugucken (natürlich auch Bilder), oder sieht man nicht mehr als bewegten Pixelprei?
der Bildschirm ist eine Punkt, wo sich die Geister scheiden. Hängt eben davon ab was man erwartet oder wofür/wie häufig man es nutzen will. Das Display ist scharf und für viele Sachen/Anwendungen gut genug, d.h. Text kann man ohne weiteres lesen. Größere Bilder, wie Fotos, machen auf die Dauer keinen Spaß, man erkennt wenig. Videos oder ganze Filme hingegen gehen sehr gut. Mit der richtigen Kodierung ist es sogar sehr flüssig und angenehm anzusehen. Der Ton ist auch gut verständlich, mit Kopfhörern. Auf jedenfall kein Pixelbrei. Die Länge der Filme ist nur durch die MMC Speicherkapazität beschränkt, man könnte ohne weiteres in einem AVI File die gesamte Matrix-Trilogie unterbringen. Pro 90-minütigen Film braucht man, abhängig von der Kodierung, zwischen 70 und 120 MB. Ich habe hier ein ausführliches Tutorial für Filme auf dem N-Gage geschrieben:

SmartMovie Tutorial (Version 1.0)

Zitat:
Original von eX2tremiousU
6) Gibt es Software (Freeware) um das QD doch zum MP3-Player zu machen? Bzw. gibt es generell brauchbare Freeware um sein Gerät zu "tunen".
Symbian ist in Hinsicht der Erweiterbarkeit fast wie Windows. Es ist offen, es gibt dafür schon mehr als 1000 Programme, freie wie kommerzielle, und man kann es selber per USB oder Cardreader installieren (d.h. nicht unbedingt ein Download über das Handynetz). Ich z.B. lese sehr gerne ganze Bücher am Gerät, mit dem ReadM Programm. Als E-Book-Reader geht es auf jedenfall durch, außer das ReadM nur Dateien ohne Verschlüsselung lesen kann.

Was die Sache mit MP3 angeht, so ist nicht die Software das Problem, sondern die Hardware. Es geistert das Gerücht, das N-Gage QD hat keinen MP3 Player, aber einer kann nachgerüstet werden. Ist nur die halbe Wahrheit. Der Satz musste eigentlich lauten: Das original N-Gage hat einen Hardware-MP3-Player zusätzlich, das QD hat keinen. Symbian ist in dieser Version nur auf Mono am Ausgang beschränkt und das QD kann es mit keiner einzigen MP3-Software (von deren es viele gibt) verändern. Auch ein Software MP3-Player am original N-Gage hat das selbe Ergebnis, wie am QD. Nur der Nokia MP3-Player kann die zusätzliche Hardware bedienen, die nur im original N-Gage vorhanden ist. Du kannst also so viele MP3-Player am QD installieren wie Du willst, das Ergebnis ist Kacke. Ich habe hier einen kleinen Vergleich erstellt:

Entscheidungshilfe: N-Gage MP3 Hardware und Software Qualitätsvergleich

Wenn Du also gute MP3-Qualität haben willst, kommst Du um das original N-Gage nicht herum.

Zitat:
Original von eX2tremiousU
7) Bietet die mitgelieferte Software Möglichkeiten um z.B. Desktopbilder auf dem QD einzurichten, bzw. eigene Sounds zu überspielen? ("Customize your Phone-Ability")
nein, wozu auch. Symbian ist in dieser Hinsicht wie Windows, d.h. Du kannst es Dir einstellen wie Du willst, am Gerät selbst. Die mitgelieferte PC-Software ist übrigens nicht wirklich zu gebrauchen, außer Du setzt auf Bluetooth. Doch da der blaue Weg einfach zu langsam ist, wird man das meiste per USB oder Cardreader kopieren und direkt auf dem Gerät setzen oder installieren. Ich habe z.B. das N-Gage seit fast 2 Jahren, aber habe entweder die Nokia Software installiert, noch besitze ich einen Bluetooth-Adapter.

Zitat:
Original von eX2tremiousU
Wichtige Frage zum Schluß: Wie ist die qualitative Verarbeitung des Gerätes, billiger, wabbelnder Plastikmüll mit sich selbstständigmachender Tastatur, oder durchaus als robust zu bezeichnendes Technikspielzeug?
für das QD kann ich nicht sprechen, aber das original N-Gage ist in dieser Hinsicht hervorragend. Das Gehäuse ist fast kratzfest. Die Tasten z.B. sehen kein bisschen abgenutzt aus. Auch wenn man klickintensive Spiele spielen muss, bleibt das Gerät ganz. Ich habe schon oft auf die Tasten wie der Teufel eingehämmert, keine Probleme. Es ist auch sehr gut verarbeitet, keine scharfen Kanten oder Unebenheiten.

Zitat:
Original von eX2tremiousU
Generell kann man meinen Monolog also mit folgender Frage auf den Punkt bringen: Bietet das N-Gage QD für den Preis samt Aufpreis für Zubehör ein gutes Smartphone welches dank Software auch erweiterbar ist.
Der Preis ist unschlagbar, vor allem da das QD das preiswerteste Symbian Series 60 Handy ist, andere beginnen bei 300 Euro. Der große Punkt ist nur, braucht man all das, was das Gerät kann? Und wie wichtige sind neue Sachen, denn das Gerät ist schon älter und kann die modernen Dinge (wie MIDP 2.0, UMTS) nicht.

Als Extra Kosten gibt es eigentlich nur die MMC und bei dem QD den Cardreader. Auf Bluetooth-Adapter kann man vorerst verzichten und erst bei Bedarf kaufen. Als Software empfehle ich sofort den FExplorer (Freeware) zu installieren, sollte eigentlich zu Grundausstattung gehören. Alles andere (wie ReadM) ist nach Bedarf. Viel Software wurde schon im Forum besprochen.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2005, 23:05   #6
 
Benutzerbild von Tuvoz
 
Registriert seit: 26.06.2004
Ort: Heilbronn
Alter: 30

Tuvoz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Tuvoz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wo gibts das Handy für 120€? kannste mir den link geben?^^
Tuvoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2005, 23:19   #7
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

einen Link nicht, ich habe ja auch geschrieben "gesehen". Ich habe mal bei meinem lokalen Saturn eine Aktion gesehen, wo das Gerät für 129 Euro verkauft wurde und ein METRO Markt verkaufte es über eine Zeit für 116 Euro. Es waren Aktionsverkäufe, keine wirklich festen. Muss man eben die Augen offen halten (und den Preisvergleich-Thread in Sonstiges beobachten).

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2005, 00:52   #8
 
Benutzerbild von Tuvoz
 
Registriert seit: 26.06.2004
Ort: Heilbronn
Alter: 30

Tuvoz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Tuvoz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

und wo gibst das fr 150... sry das si tso bloed nachfrage aber ich will mir eins hollen!^^
Tuvoz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Allgemeines Spielehandheldforum, GBA, N-Gage und Development > N-Gage Foren > Sonstiges (N-Gage)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal wieder was zum Rollenspiel Tharo Art 0 18.04.2005 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231