portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Sonstiges (Nintendo DS) (http://www.portablegaming.de/sonstiges-nintendo-ds/)
-   -   Meine Handhelds und meine Identität (http://www.portablegaming.de/sonstiges-nintendo-ds/14230-handhelds-identitaet.html)

Sheol 11.05.2005 20:14

Meine Handhelds und meine Identität
 
Eins erst ma im Voraus : Dieser Thread soll keinen Konsolenkrieg auslösen !!!!

Ich bin Besitzer eines NDS und einer PSP (NDS seit dez.04, PSP seit april.05). Eigentlich habe ich in beiden Handhelds Freude. Doch wenn ich mir so die Persönlichkeit einiger PSP Spieler anschaue, dann fühl ich mich irgendwie fremd. Ständig wird Grafik angepriesen, ständig auf DS Spielern rumgehackt und ständig will man die andere Fraktion einfach nicht akzeptieren. Es betrifft nicht alle, aber mir fällt es bei den PSPlern häufiger auf als bei den DSlern.
Mittlerweilen geht das so weit dass ich gedenke meine PSP zu verkaufen da ich dieses Image nicht tragen will, es verdirbt mir die Freude am Handheld.

Jetzt wollte ich hier mal eine objektive Diskussion beginnen. Habt ihr das auch ??? Findet ihr auch dass manche Handhelds/Konsolen auch eine bestimmte Käuferschicht ansprechen ???

@mods: Es ist heikel das Thema anzusprechen, falls ein Krieg entsteht dann löscht es einfach thx :ok:

Skyber 11.05.2005 20:25

Also ich kenne das nicht ^^
Ich werd mir wohl auch früher oder später ne PSP zulegen,aber wenn ich mit ihr/dem DS spiel,gehts mir eigentlich ziemlich am Arsc* vorbei was andere sagen,

Wenn ich das korrekt verstanden hab,hast du irgendwie das Gefühl einer von "Denen" zu sein,wenn du PSP spielst...
Lass dir nich den Spaß von irgendwelchen Kiddies verderben,die meinen unbedingt eine solche Meinung vertreten zu müssen!
Solange du selber genau weißt was du von beiden Handhelds hälst ,is doch ok,dann kannst du stolz drauf sein ,da drüber zu stehen ;)

Sheol 11.05.2005 20:29

Jo da hast schon recht aber ich bin halt auch 'n Spieler der mit Nintendo "aufgewachsen" :crazy: ist.

Ich verspüre beim PSP Spielen eben auch nich so die Freude wie beim DS.. komischerweise. Und während ich auf "spannendere PSP" Spiele warte, lässt mich das Ganze doch Zweifel haben.
Is irgendwie alles so "Mainstreamig" bei der PSP.... :(

Satan Claus 11.05.2005 20:32

Ich zitiere mal einen Mod, der glaub ich lieber anonym bleiben sollte ;)

Zitat:

Sorry, dass ich das so sagen muss, aber die Intelligenz haben die Produkte von Sony noch nie sonderlich angezogen.....hauptsache man kann die Spiele kopieren....

HickLick 11.05.2005 20:33

Lol, sobald was mainstream ist, isses scheiße, hm? :D
Man oh man - wenn ich nen DS (oder PSP, is ja eigentlich egal) hab, dann ist mir das doch egal, was andere sagen. Hauptsache, es gefällt mir und ich habe damit Spaß. Und sich davon "den Spaß verderben zu lassen" - wie soll das denn bitte gehn? "Hilfe, ich bin Mainstream, ich muss was anderes werden!" :irre:

Sheol 11.05.2005 20:35

Also ich will die PSP Gemeinde ned angreiffen aber irgendwie, ist nachdem man die ersten Paar Stunden mit ihr verbracht hat die Luft raus.
Man kennt irgendwie alles schon von sonstwo und das hab ich beim DS (Obwohl ich Mario seeeehr gut kenne :^^:) nicht.

Ich werde die Entwicklung bei Sony noch weiter beobachten und eins ist klar: Den DS geb ich nie mehr weg, bei der PSP bin ich mir ned so sicher da sie ziemlich viel Bluff is.

@HickLick: Das Gerät selbst enttäuscht mich eben irgendwie auch !!

Jamma-Pi 11.05.2005 20:42

So genau erkenne ich dein Problem auch nicht.
Du hast also keinen Spaß am PSP weil es alles so Mainstreamig erscheint?
Seltsamerweise ist doch so gut wie alles Mainstream... Coca Cola, Nintendo Produkte (auch wenn das viele nicht einsehen wollen) ja selbst der Schokopuding ausm Aldi ist doch Mainstream oder nicht? Schließlich ist es ein Produkt für die breite Masse.

Wahrscheinlich liegt es wirklich daran das du mit Nintendo aufgewachsen bist und dir die Spiel am PSP deshalb auch nicht so wirklich spaß machen... glaub mir, mir gehts genauso.... für Spiele auf der PS2 kann ich mich nur selten begeistern...

MfG

Shugo 11.05.2005 20:49

Ich versteh dich nicht ganz. Ist aber eigentlich egal. Was ich sagen wollte war, als ich in der Stadt mit meinem DS gespielt habe is auch son Idiot vorbeigegeangen mit seiner PSP und sagte was der DS fürn schei** wäre. Als im die UMD während dem zocken rausgerutscht is war er still. Also, nicht ärgern lassen.

Sheol 11.05.2005 20:51

@Jamma-Pi: Du sagst es ! Ich finde auf der PS2 nur wenige Spiele wirklich gut, aber ich habe sie mir direkt am Anfang gekauft (2000) und den Cube hab ich erst beschumpfen und ihn dann doch gekauft. Ich war auch ma in dem Mainstream (und spreche speziell Firmen wie EA an--->Abzocker). Aber langsam finde ich wieder zu dem "echten Zocken" zurück, wo Spiele noch was mit Fantasie zu tun haben und nicht eine virtuelle Realität sind.

@Shugo: Ja genau das meine ich auch ! Die Fanboys bei denen sind ziemlich oberflächlich und es macht irgdendwie auch keinen Spass mit denen zu sprechen (ihr werdets merken wenn einige von euch vielleicht beim PSP-EU Launch eine kaufen), selbst wenn ma selbst Besitzer einer PSP ist

Grey_Wolf 11.05.2005 21:35

Ich kann mir äußerst gut vorstellen, was in dir vorgeht, angesichts der im volksmund unter dem Namen "PSP-Kiddies" bekannten PSP Spieler, die DS-Spieler und die Konsole schlecht machen(umgekehert gibt es auch die sogenannten "DS-Kiddies", aber die spielen in dieser Diskussion eine weniger relevante Rolle und werden deshalb hiermit nur am Rande erwähnt).
In einigen Kreisen sind solche Leute bereits seit Zeiten der Next-Gen Konsolen extrem verhasst und bei Freunden von mir führte es dazu, dass sie sich wegen eben diesem Image keine PS2 kaufen wollten und jetzt auch keine PSP.

Ich sitze ganz allein hier und darf, wenn ich mir eine PSP kaufe, auf Multiplayer verzichten.


Aber: Warum Playstation? Ich möchte hier nicht sagen, dass die Spieler schlecht sind, aber Fakten zeigen, dass im PSP Bereich mehr gespamt und beleidigt wird, als hier im DS Bereich.
Ohne einen Krieg anzuzetteln, muss man sehen, dass das eine berechtigte Frage ist.

Ich lasse das an dieser Stelle mal so stehen, denn ich bin nicht DSler, nicht PSPler - ich bin einfach nur Zocker.

Mastermind 11.05.2005 21:48

Ich kenne auch einige in meiner Schule die versuchen mich jetzt noch zu überreden meinen DS zu verkaufen und mir lieber eine PSP zuzulegen. Zu denen sage ich dann einfach : ,,Mir reicht die Grafik vom DS für ein Handheld allemal, ich muss nicht unbedingt 250 Euro zahlen um ein Gerät zu besitzen dass PS2 ähnliche Grafik hatt, dass aber dann dafür ruckelt bis zum abwinken.´´ Ich muss aber dazu dann auch sagen das dass Ansichtssache ist (jedem dass seine).

Mfg. Mastermind

AssAsSin 11.05.2005 22:13

Ihr liefert euch doch die Argumente schon fast selber, warum ihr mit dem DS mehr anfangen könnt. Ihr seid damit groß geworden. Ihr "identifiziert" euch auf irgend eine Art und Weise mit der Nintendophilosophi und könnt damit mehr anfangen. Ist doch fast wie bei den Handys. Nokiaerstlinge werden meistens bei Nokia bleiben und Siemenserstlinge bei Siemens.


Zitat:

Original von Sheol
Is irgendwie alles so "Mainstreamig" bei der PSP.... :(

Und ist Mainstream direkt schlecht? Gut, bei Musik würde ich dir da direkt recht geben. Das Gedudel geht von einem Ohr in das andere direkt durch und verbleibt keine Sekunde, da sie keine Essenz hat. Bei Spielen sehe ich das aber anders. Ich war, als ich klein war *g*, auf mal einer dieser Nintendofreaks, die Sony derb schlechtmachen mussten, einfach weil der Riese meinem "Liebling" den ersten Platz genommen hat. Allerdings empfinde ich jetzt die Koexistenz meiner beiden Handhelds hier als wesentlich angenehmer. Wenn ich grafisch brachiale Kurzweil haben möchte greife ich tendenziel eher zur PSP und bei tiefergehendem eher zum DS. Ist absolut kein Wiederspruch.

Was ist aber fast noch tragischer finde als kleine PSP-Proll-Kids die es einfach nicht besser wissen und kognitiv nicht ganz auf der Höhe sind, sind die Leute, die versuchen sich durch solch Zwangsindividualismus irgendweg zu profilieren!

Sheol 11.05.2005 22:27

Anscheinend bin ich hier nicht allein :D
Es ist schon wahr das ich mich mit Nintendo "identifiziere" ! Wenn ich z.B Zelda höre renn ich die Wände hoch :crazy:, wenn ihr versteht was ich meine. Bei diesen Spielen "Sie sind Soldat X und schiessen sich im Alleingang durch Land Y weil Terrorist Z Böse ist und die Welt ABC vernichten will" werd ich wahnsinnig.
Also im Moment besitze ich auch alle 3 grossen Konsolen bei der nächsten Generation wird das nich mehr so sein !

@AssAsSin: Ich bin der Meinung dass die meisten Mainstream Spiele vom Hersteller keine "Handschrift" tragen ! Darum sind ihre Prinzipe auch so Leicht kopierbar... Und auf Dauer nerven diese Spiele.
Nintendo liefert z.B Spiele die (fast) komplett fehlerfrei sind, spielerisch sowie technisch(bugs etc.) Und sie designen jedes Spiel sehr liebevoll und mit Hingabe. Hier liegt der Unterschied zu Firmen wie EA (man merkt ich mag die ned :ok:) die können gar keine guten Spiele designen, die können nur Lizensen kaufen weil sie viel Kohle haben.
Nintendo Spiele werden mir dank ihrem Charme und der angesprochenen Handschrift immer im Gedächtnis bleiben. Das 08/15 Zeugs das andere Hersteller bringen hingegen vergesse ich schon 2 Monate nachdem ichs gezoggt habe.
Ich hoffe du verstehst was ich meine

Juste Belmont 11.05.2005 23:49

Ich frag mich nur eins:
Wieso sagen so viele von euch, dass ihr die PSP net wollt, da sie wie eine normale Konsole ist, die normale Konsolen-Games hat.

Beim GBA wars doch kein Stück anders und da hat keiner gesagt, dass der GBA blöd sei...

Verstehe ich einfach nicht. ?(

Aber dass im PSP-Forum zu viele Kiddies und Spammer sind, stimmt schon, doch ich HOFFE, dass dieses Problem sich mit dem PSP-Release am 1.September lösen wird. Im DS-Bereich war es ja so ähnlich.

zoro 12.05.2005 00:36

@Juste Belmont:

Viele betrachten die Handhelds wohl eher als Ergänzung bzw. Abwechslung zu den Heimkonsolen.
Ich jedenfalls finde es sehr gut, auf einem Handheld Spiele geboten zu bekommen, die sich deutlich von den momentanen Konsolenspielen abheben, sowohl grafisch als auch spielerisch.
Natürlich ist es auch reizvoll Spiele in (nahezu) Heimkonsolenqualität auf einem Handheld zocken zu können, aber meiner Meinung nach nicht besonders sinnvoll, schon gar nicht für den Preis.

Balmung 12.05.2005 01:23

@zoro: Da könnte ich hier ja gerade den Post in einem anderen Thread, den ich gerade eben geschrieben habe, hier rein kopieren. Der sagt exakt auch das aus. ;)

Nun, wie lief es bei mir?

Ich bin u.a. mit C64 und Amiga Spielen "gross" geworden und hatte später dann auch eine PSX. Hab danach dann hauptsächlich am PC gespielt und hatte kurze Zeit auch mal eine PS2 (wegen FFX und GT3). Von Nintendo - bis mal auf ein paar Monate mit einem Gameboy Pocket (silber, schön klein und schön kontrastreicher Bildschirm, liebte das Teil damals ;) ) - keine Spur. Einige würden mich wegen der "Laufbahn" wohl ehr als Sony Fan einordnen.

Warum aber ich mir dann gerade den DS geholt und nur einen Monat danach einen GameCube? Gut, beim GameCube war Tales of Symphonia wohl der Hauptgrund, aber auch mein DS hat da wohl seinen Teil beigetragen. Den DS hab ich eben gerade wegen der "Innovation" importiert, weil er eben dadurch ganz neue Spiele ermöglicht, denn in den letzten Jahren hab ich fast ausschliesslich nur Spiele gespielt, die anders waren als die Mainstreamspiele.

Es ist nun mal so, zu C64 und Amiga Zeiten gab es praktisch keine Mainstreamspiele, die meisten Neuerscheinungen waren komplett neue innovative Spiele und von den typischen Genres hatte man sich damals noch nicht satt gespielt gehabt. Vorallem aber war damals bei Spielen nur eins wichtig: Spielspass und genau da wären wir bei dem Punkt wieso ich mir einen DS und einen GameCube gekauft habe (obwohl mir das eigentlich schon viel länger bewusst war), denn bei Nintendo hab ich einfach schon zu N64 Zeiten immer das Gefühl gehabt, das der Spielspass vorrang vor Grafik hat. Der Grund wieso ich jetzt wohl erst ein GameCube hab liegt wohl darin, das ich zu der Zeit damals PS1 Anhänger war und die Spiele da auch noch recht neu waren. Da war noch nicht so das Gefühl da ständig fast nur das Gleiche zu spielen.

Nehmen wir mal Rennspiele als Beispiel, zu Amiga Zeiten und später auch zu PS1 Zeiten war ich totaler Rennspiel Freak, vorallem die PS1 F1 Spiele hab ich Verschlungen, auch GT fand ich super (vorallem wegen meinem ewigen Traumwagen Dodge Viper - auch wenn er als Heckschleuder und ohne Servolenkung ziemlich scheisse zu fahren ist ;) ). Doch irgendwann hab ich mich satt gespielt an Rennspielen, das einzige was am Ende nur noch besser wurde war die Grafik und vielleicht noch der Umfang. Nach GT, das so mein letztes Rennspiel damals war, hat mich erst Need for Speed Underground 1 wieder fesseln können, vorallem wegen dem Speedverwascheffekt, wo endlich das rüber kam, was ich bei Rennspielen bis dato vermisst habe: ein echtes geiles Geschwindigkeitsgefühl. Eigentlich sollte das Pflicht in jedem Rennspiel sein, denn es simuliert praktisch den Tunnelblick, den man als Fahrer bei den Geschwindigkeiten in echt auch hätte und der führt eben zu dem Speedkick.

Nunja, jedenfalls wurden einfach zu viele Spielprinzipien total ausgeschlachtet. Gutes Beispiel ist auch TombRaider, den ersten Teil hab ich bestimmt 5x durchgezockt, den zweiten Teil 1x und den dritten 0x, erst gar nicht gekauft und die neueren Teile ebenso. Was machen die Entwickler denn Hauptsächlich bei Fortsetzungen? Grafik aufmöbeln, hier und da ein paar neue Features und dazu dann noch ein Leveldesign und eine dazugeklatschte Story... und das gilt für sehr viele Spiele. Durch die bessere Grafik entsteht kaum ein neues Spiel und die paar neuen Features vermitteln meist auch kein wirklich neues Spielgefühl. Das ist eben ist es was ich unter Mainstreamspiele verstehe und der Grund wieso ich Sony nicht mehr besonders mag und MS sowieso schon wegen Windows nicht. ;)

Am ehsten kommen allerdings, abgesehen von Nintendo Konsolen/Handheld, am PC neuartige Spiele raus, entweder als Online Spiel wie Guild Wars (ansonsten ist MMORPG inzwischen auch längst zu Mainstream verkommen... da kann man wirklich schon fast sagen: kennt man eines, kennt man alle) oder einfach so als ungewöhnlicher Titel wie z.B. Tron 2.0 (Spielfortsetzung zum Spielfilm "Tron"), was leider auch ziemlich unterging, obwohl es definitiv ein absoluter Geheimtipp ist und das für ein Lizenzspiel! ;)

Sheol 12.05.2005 14:41

@Balmung: dito :ok:

Ja ich finde es auch ziemlich lästig was die Hersteller einem liefern... Bei einigen Spielen hat man das Gefühl dass man für einen Patch bezahlt :irre:

sOuLo 12.05.2005 15:04

also ich besitze einen ds und in ein paar tagen noch eine psp.
also ich selbst finde diesen "krieg" zwischen dem ds und der psp so ziemlich sinnlos, die sollen sich doch einfach beide kaufen! : ;) :D

Minardi 12.05.2005 19:00

RE: Meine Handhelds und meine Identität
 
Du hast völlig recht. Kann nur zustimmen!

Sheol 12.05.2005 20:25

Jep ich fänds auch besser wenn das ned so wär aber ich finde eben auch die Software auf der PSP ziemlich lächerlich irgendwie steh ich wieder mehr auf Nintendo so wie das ursprünglich mal war :D

goldmomo 12.05.2005 22:04

... habe keine Lust das jetzt alles zu lesen, kommt mir aber beim Scrollen schon wie einige geschlossene Threads vor ...

Wenn dann wieder in der üblichen Weise (..) losgeht, bitte bescheid sagen und ich mach den Thread zu. Es liegt nur an euch :suspekt:

Trollfresser 13.05.2005 11:21

Kennt jemand von euch "Supermars"?
Das ist das so ziemlich schlimmste DS-Kiddie, das ich je gesehen habe!
In der GIGA-Community unterwegs und war auch mal kurz im DS-Forum, glaub ich.
Der hat die PSP gehasst, hatte aber keinen Grund. Er besaß einen DS und fand die PSP "kake". Jeder, der sich eine PSP kaufen wollte, wurde von Supermars fertiggemacht und wurde als Idiot beschimpft... :irre:
Sowas hab ich auch schon in "PSP-Kiddie"Form gesehen, hab aber leider den Nickname vergessen! :(

Kiddies können einen schon aufregen :insane:.

--- 13.05.2005 13:27

---

Sheol 13.05.2005 17:13

@goldmomo: Nene hier gibts keinen Krieg :ok:

nuutsch 13.05.2005 17:16

Jedem das seine.
Nur sollte man eben auch andere Meinungen akzeptieren.

Ich für meinen Teil liebe den DS, weil er einfach völlig neue Spielansätze bietet und nicht immer diese ewigen Spiele, die nur durch Grafik glänzen.

Ich will Innovationen und die hab ich mit dem DS :)

Primo 13.05.2005 17:29

Zitat:

Original von HickLick
Lol, sobald was mainstream ist, isses scheiße, hm? :D
Man oh man - wenn ich nen DS (oder PSP, is ja eigentlich egal) hab, dann ist mir das doch egal, was andere sagen. Hauptsache, es gefällt mir und ich habe damit Spaß. Und sich davon "den Spaß verderben zu lassen" - wie soll das denn bitte gehn? "Hilfe, ich bin Mainstream, ich muss was anderes werden!" :irre:
Dein Wort in Gottes Ohr!
Überings wenn man einen Handheld wegen des Images verkauft...
Ich kenn Leute die hatten immer Sony Konsolen und greifen zum DS und umgekehrt.

Sheol 14.05.2005 11:30

Ich glaube man kann den Thread löschen..
Für mich steht fest das ich meine PSP vorerst behalte (bis ich alles auf ihr durch habe) und dann wandert sie weg :ok:
Dieser Entschluss kam als ich mir die Releaseliste von Nintendo angesehn hab. (splinter cell DS, Goldeneye DS,Snowboard Kids DS, Mario and Luigi Superstar Saga DS und noch viele mehr)

Das wird der absolute Hammer *freu* :D :D :D :D :D :D :D

powerpack23 21.05.2005 21:51

Ich bin da ganz deiner Meinung. Ich habe zwar keine PSP (und werde wahrscheinlich auch nie eine haben) aber ich habe eine schon etwas ältere PS2, mit der ich schon längere keine Freude mehr habe. Die PS-Community ist nun mal eine die von Freaks bevölkert wird.

Ein gutes Beispiel ist, dass auf playstationportable.de der Comments-Bereich wegen ständiger Stänkerei und totalen idotischen Posts geschlossen wurde!

Ich war vor kurzem bei Saturn in meiner Nähe wo sie aus irgendeinem Grund eine PSP ausgestellt hatten (3 Monate vorm Release?)
Als interessierter Gamer hab ich sie mir natürlich angeschaut, weil ich sie noch nie in real gesehen hab.

Eines gleich vorweg: Ich war echt total enttäuscht von dem Gerät! Das Display ist bei weitem nicht so gut wie es immer gesagt wird- im Gegenteil bei Tageslicht im Saturn konnte man vor lauter spiegeln kaum was erkennen. :crazy: Und ich hab immer nach dem TS gesucht aber den gibts ja leider nicht! Und die Grafikkapazität ist aber wirklich auch nicht so beeindruckend wie immer gesagt wird-es lief wipeout und dass hat mich nicht vom Hocker gehauen- der Unterschied zur DS-Grafik ist meiner Meinung nach am Display nur minimal!!!!! Und die PSP ist sowas von filigran gebaut, man getraut sich gar nicht so richtig anzugreifen. Aber wahrscheinlich bin ich nur verwöhnt vom genialen Nintendo DS-und mit dem kann die PSP nicht mal in hundert Jahren mithalten.

Jedenfalls stand ich dort und probierte die PSP aus, und ich hatte an diesem Tag leider ein blaues Shirt in Saturn-Farben an, und war plötzlich von einer Gruppe 12-jähiger Freaks umringt die fragten: hey mann ,wasn isn das fürn krassen teil? Kann man des kaufn he? :irre: :irre: :irre:
Nicht schlecht oder? solchen Typen kann man doch alles verkaufen, kein Wunder das sich die PS so gut verkauft!!!!!

Link445645 21.05.2005 22:50

Hier labern immer manche: "Ich spiele trotzdem DS/PSP, egal, was die anderen sagen."

Ich laufe doch auch nicht an einem 30° Sommer-Tag nackt auf die Straße, nur weil mir zuhause grad zu warm ist.

Ist mir doch egal was andere sagen?
Was kümmert mich mein Ruf/meine coolnes? Ist doch eh alles nur für freaks...
Ist mir doch egal was andere sagen...

(mehrere Stellen in diesem Post sind ironisch gemeint)

Phytagoras 21.05.2005 22:58

Zitat:

Original von Link445645
Ist mir doch egal was andere sagen?
Was kümmert mich mein Ruf/meine coolnes? Ist doch eh alles nur für freaks...
Ist mir doch egal was andere sagen...

(mehrere Stellen in diesem Post sind ironisch gemeint)
Wenn man aber sowas auf Handhelds anwendet hat man irgendwie kein großes Selbstbewusstsein. Es sind nur Handhelds; mehr nicht.

MFG

Phy

Dominik15 22.05.2005 10:35

Zitat:

Original von Link445645
Hier labern immer manche: "Ich spiele trotzdem DS/PSP, egal, was die anderen sagen."

Ich laufe doch auch nicht an einem 30° Sommer-Tag nackt auf die Straße, nur weil mir zuhause grad zu warm ist.

Ist mir doch egal was andere sagen?
Was kümmert mich mein Ruf/meine coolnes? Ist doch eh alles nur für freaks...
Ist mir doch egal was andere sagen...

(mehrere Stellen in diesem Post sind ironisch gemeint)
Sicher, das beides kann man ja so gut vergleichen. :irre: Es ist nur ein handheld, jeder Spielt halt das was er am meisten mag. Das ist das selbe wie mitn Konsolen. PS2 cool, Gamecube nicht so. Trotzdem hab ich n Gamecube, miene freunde allerdings fast alle ne PS2. Dennoch bin ich kien Loser oder so, wie gesagt, nur handhelds und konsolen....

Link445645 22.05.2005 11:07

Ich hatte früher als einziger einen GC, der rest PS2...
Nach 4 Monaten sind die zufällig auf GC umgestiegen, das sagt ja schon einiges.
Außerdem war das oben genannte nur ein KRASSES Bespiel für:
"Wenns mir spaß macht isses doch egal was andre sagen..."
Natürlich versteck ich meinen DS nicht, und wenn jmd ihn findet sag ich dann: Ist für meinen kleinen Cousin :crazy:...

Angenomme ich WÄRE Winnie Puh Fan, würd ich das doch auch nicht lauthals verkünden? Oda?


Mit dem DS ist es natürlich nichtsoschlimm wie mit Winnie Puh (den ich nicht mag aber jetzt mal als Bsp nehme), aber ich schreis jetzt auch nicht heraus das ich ein neues DS Spiel habe wo man Linien zeichnen kann für den süßen BabyMario.

Zockerbabe 23.05.2005 10:19

Also ich habe einen Ds und finde das der PSP erstens völlig überteuert ist und kenne auch keine Spiele die mich ansprechen würden.ich fand Nintendo von den spielen her schon immer besser als Sony.Hatte mal ne Ps2 hab die aber gegen ne Gamecube umgetauscht weil mir die Ladezeiten auf die Nerven gingen :bang: :bang:Und sie hat sich dauernd aufgehängt.Das ist mir beim GC noch nich passiert.Weil bei Ps1 und Ps2 hab ich gemerkt das nach nem Jahr oder so die Cds nich mehr so gut gelesen wurden oder teilweise nich mehr erkannt wurden.Das hat mich genervt, besonders weil meine Playsi nich mal Umgebaut war.Wie gesagt deswegen bevorzuge ich Nintendo da sowas mir dabei eben noch nicht pasiert is.

Die Psp werd ich mir nich holen,weil sie eben mit Cds läuft (und die verkratzen auf dauer)was bei Ds Spielen nich der fall is.Und von der Optik her erinnert mich der Psp an eine neuere version des Gamegears irgendwie.Und wenn jemand sagt : Der ds is scheiße blabla bla....find ich das nich gut,weil jeder halt was anderes bevorzugt.Die einen Sony die andern Nintendo.Und ich gehöre halt zu denen die Nintendo bevorzugen.Ich würde wenn eine Kollege die Psp hat auch mal zocken klar.Würd sie mir halt nur nich holen.Genau wie ich bei meinem Freund X-box zocke und sie nie kaufen würde.
So is das halt.

:D :D :D :D :D

lexxil 23.05.2005 11:12

naja, geht mal ins Nintendo.de forum, da war ich gestern.
Thread: Benoten sie design/grafik/controller der next gen controllern

ein Nfan:

Nrev
1
1
1
1
(obwohl der controller noch garnicht bekannt ist ...)

PS³

5
6
5
6

und bei den PS³ Fans dann umgekehrt

Und dann fallen dann echt worte wie "Bastard, Wichser"! usw. echt der Hammer.
Es sind nicht nur die PSP User sondern auch die DS User, obwohl mir die PSP User schon eher auffallen... da sie einfach bessere argumente haben
- Mario 1052
- Kiddyimage
- Schlechte Grafik

und dann sagen wir

uns gefallen halt die spiele auf ds besser, und wir wollen halt mal neues Spielgefühl, und das kann die PSP Fraktion halt nicht verstehen was in N Fans vorgeht :crazy:, und dann heisst es "was will ich innovation, der PC arbeitet auch nur mit 1 und 0 *gähn*"

naja, wenn die PSP billiger ist,hole ich sie mir (wenn sie erstmal auf dem markt ist und dann billiger wird ;) ) und eine Konsole wegen dem Image zu verkaufen ist eher schwachsinnig, wenn jmd. die Spiele net gefallen, dannn verstehe ichs sehr gut :ok:

thecloud 23.05.2005 13:41

Also das selbe fällt mir auch manchmal auf, da manche PSP oder auch PS2 besitzer einfach alles andere als "Schrott" darstellen, obwohl die meisten eigentlich keine ahnung von einem DS oder einem GC haben...

Aber so war das immer schon und so wird es leider auch bleiben.
Obwohl der DS sich gott sei dank um einiges besser neben der PSP hält als der GC neben der PS2 :D

Aber mal sehen, noch ist die PSP nicht da, und bis sie kommt werden sie die meisten noch "schönreden" :rolleyes:

-sansuz- 23.05.2005 14:31

Also ich hab eine :psp: und will mir noch einen Gizmondo beim Launch kaufen...
Ich hab nix gegen den :nds: aber ich würde ihn mir niehmal kaufen da ich mir nicht vorstellen kann das dass mit dem touch-screen so eine tolle sache sein soll...
das bringt schon einige sachen mit sich z.b. stratiegie spiele etc. kann man besser zocken, aber wieso hat die XBOX 360 oder die PS3 kein touch screen? nicht mal der pc hat einen WEIL man kann auch ohne sehr gut spielen... also ich hab NIX gegen den :nds: ist halt nur meine meinung ich find das von nintendo unverschämmt 3GBA´s raus zubringen... ich will nicht auf der grafik des DS rummekern aber die der PSP ist schon etwas besser und die des Gizmondo´s leider auch... also von das was ich bis jetzt gesehen hab und was in zukunft kommt find ich keins wirklich WOW ausser vielleicht Metroid Prime Hunters....

DrDou 23.05.2005 15:35

tach,

also ich bin mit nintendo aufgewachsen. 1995 hatte ich ein SNES mit yoshy's island und damals fand ich es einfach genial. das spiel hat spaß gemacht und hatte auch keine fehler. damals in jungen jahren dachte ich, dass alle spiele(egal welche) genau so gut und fehlerfrei seien wie yoshy's island. nach einigen weiteren nintendo spielen(a link to the past, mario kart und donkey kong) kam dann irgend wann(1997-1998) das n64. und wie ich es gewohnt war kamen nur top titel ins haus( ich sag nur zelda oot). nach einigen jahren kam mir die idee in den sinn mir eine ps1 zu holen. die playstation wurde überall hochgelobt, also dachte ich mir, dass es ja nicht schaden könnte. also für 100DM gekauft mit tomb raider. aber ich wurde schnell aus meiner traumwelt herraus geworfen. nachdem ich bemerkte, dass man "memory card's" brauchte(bei nintnedo brauchte man das nie) und das tomb raider(von der steuerung her und spielspaß technisch) totaler mist war. ab da an wusste ich, dass ich doch lieber bei nintendo bleibe und mich nicht mehr von sony blenden lassen sollte.

nach einer unglaublich tollen n64 zeit kam ich dann wieder auf die idee mir eine "nicht nintnedo" konosle zu kaufen. diesmal die xbox. diesmal wurde ich nicht enttäuscht. mit halo und xbox live eine durchaus gelungende konsole. doch schließlich habe ich auch hier wieder festgestellt, dass ich mein geld für drittklassige spiele rausgeworfen habe.

natürlich in dieser ganzen zeit sämtliche game boys mitgemacht und gamcube und ds geholt. und ich muss sagen, dass ich etwas gelernt habe. entweder bleibe ich jetzt weiter nur bei nintendo(und habe meinen spaß) oder ich hole mir nie wieder eine konosle. und ich werde mich hütten mein geld für die ps3 oder xbox360 zu verschwenden. durch nintendo ist man ein ziemlich hohes level an spielspaß gewöhnt und das kann sony oder microsoft eben nicht toppen.

ende banane

naron 23.05.2005 16:18

Zitat:

Original von -sansuz-
Also ich hab eine :psp: und will mir noch einen Gizmondo beim Launch kaufen...
Ich hab nix gegen den :nds: aber ich würde ihn mir niehmal kaufen da ich mir nicht vorstellen kann das dass mit dem touch-screen so eine tolle sache sein soll...
das bringt schon einige sachen mit sich z.b. stratiegie spiele etc. kann man besser zocken, aber wieso hat die XBOX 360 oder die PS3 kein touch screen? nicht mal der pc hat einen WEIL man kann auch ohne sehr gut spielen... also ich hab NIX gegen den :nds: ist halt nur meine meinung ich find das von nintendo unverschämmt 3GBA´s raus zubringen... ich will nicht auf der grafik des DS rummekern aber die der PSP ist schon etwas besser und die des Gizmondo´s leider auch... also von das was ich bis jetzt gesehen hab und was in zukunft kommt find ich keins wirklich WOW ausser vielleicht Metroid Prime Hunters....
du bist ja einer der ts ist innovation junge, das ist was neues dem nach was du sagst drfte es ja nie was neues bei konsolen (bis auf bessere grafik) also dem nach sind auch 2 bildschirme schelcht WEIL xbox und ps2 ja auche keine haben.. lol was für eine argumentation
übrigens saturo iwata sagt die grafik power des ds sei erst um 30% erschöfpt

Sheol 23.05.2005 19:47

Zitat:

Original von DrDS
tach,

also ich bin mit nintendo aufgewachsen. 1995 hatte ich ein SNES mit yoshy's island und damals fand ich es einfach genial. das spiel hat spaß gemacht und hatte auch keine fehler. damals in jungen jahren dachte ich, dass alle spiele(egal welche) genau so gut und fehlerfrei seien wie yoshy's island. nach einigen weiteren nintendo spielen(a link to the past, mario kart und donkey kong) kam dann irgend wann(1997-1998) das n64. und wie ich es gewohnt war kamen nur top titel ins haus( ich sag nur zelda oot). nach einigen jahren kam mir die idee in den sinn mir eine ps1 zu holen. die playstation wurde überall hochgelobt, also dachte ich mir, dass es ja nicht schaden könnte. also für 100DM gekauft mit tomb raider. aber ich wurde schnell aus meiner traumwelt herraus geworfen. nachdem ich bemerkte, dass man "memory card's" brauchte(bei nintnedo brauchte man das nie) und das tomb raider(von der steuerung her und spielspaß technisch) totaler mist war. ab da an wusste ich, dass ich doch lieber bei nintendo bleibe und mich nicht mehr von sony blenden lassen sollte.

nach einer unglaublich tollen n64 zeit kam ich dann wieder auf die idee mir eine "nicht nintnedo" konosle zu kaufen. diesmal die xbox. diesmal wurde ich nicht enttäuscht. mit halo und xbox live eine durchaus gelungende konsole. doch schließlich habe ich auch hier wieder festgestellt, dass ich mein geld für drittklassige spiele rausgeworfen habe.

natürlich in dieser ganzen zeit sämtliche game boys mitgemacht und gamcube und ds geholt. und ich muss sagen, dass ich etwas gelernt habe. entweder bleibe ich jetzt weiter nur bei nintendo(und habe meinen spaß) oder ich hole mir nie wieder eine konosle. und ich werde mich hütten mein geld für die ps3 oder xbox360 zu verschwenden. durch nintendo ist man ein ziemlich hohes level an spielspaß gewöhnt und das kann sony oder microsoft eben nicht toppen.

ende banane
Jep das hab ich auch gelernt !! Ich werde mich vor diesen Konsolen hüten ! Da wird schon wieder nur über Grafik geredet :bang:

PS: Ist ja lieb das manche mein Selbstvertrauen anzweifeln doch das ist zur genüge vorhanden ! Ich bin nur nicht blind vor lauter Selbstvertrauen sonst würd ich wohl so'n beknackter Fanboy sein :irre:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231