PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Sonstiges (Nintendo DS)


Sonstiges (Nintendo DS) Deine Frage passt nicht in die anderen Kategorien? Immer hereinspaziert!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.07.2006, 16:33   #1
 
Registriert seit: 13.07.2006
Alter: 27

myreaper hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

myreaper eine Nachricht über ICQ schicken myreaper eine Nachricht über MSN schicken
Standard Der DS (ka fürn titel xD)

Hi,

ich wollt einfach ma so nen bissl was erzählen und auch gerne hören wie ihr drüber denkt

Was der DS Versprochen hat:

Der DS hatte ja versprochen die "Handhelds" zu Revolutionieren (genau so wie es nintendo jetzt mit dem wii vor hat), was meiner meinung auch anfangs einigermaßen gelang mit Schöner Grafik (Super Mario DS [64]) und besonders der Stylus funktion hat der DS überzeugt, und ich hab ihn mir gleich am ersten Tag geholt und tage lang durchgezoggt.

Das hat sich aber mit der Zeit gelegt, als ich die Spiele die ich zu dem Zeitung besas durchgespielt hatte (Super Mario, Die Urbz)

Und damit hat für eine phase begonnen nach der ich keine lust mehr hatte so richtig mit dem DS zu spielen.

Die Spiele:

Es gibt sicherlich gute Spiele für den DS keine frage, was mich nur wirklich nervt ist, jeden tag lese ich auf planetds von schönen, tollen, guten, neuen Spielen, die angekündigt werden, und bald in JAPAN erscheinen, was hilft mir das - ich bekomm nur "heisshunger" auf die spiele, kann Sie aber nicht spielen, Japanisch kann ich nicht (und das geht bestimmt vielen anderen auch so).

Immerhin gibt es ja ein paar spiele auch hier in Deutschland -- aber was für welche 30 Spiele, die es für jedes andere system wohl auch gibt, die einfach mit einem Kino-Film gemacht werden, Spiele die auf einfacher GBA Grafik basieren, was bringt sowas? kauf ich mir für solche Spiele einen DS? die könnte ich auch auf dem GBA spielen.

Hier ein kleiner auszug aus den heutigen News:

Zitat:
Nun hat Nintendo Japan bekannt gegeben, dass das Pokéfieber ab dem 28. September erneut um sich greift. Dies ist nämlich das Erscheinungsdatum der aktuellen Titel Pokémon Diamon und Perl auf dem Nintendo DS in Japan.
Und wieder eine weitere News über ein Spiel das in JAPAN veröffentlicht wird, auf der anderen Seite der Welt...

Hierzu 2 Kommentare

Zitat:
Kai123

Das ist ja richtig geil wird auf jeden Fall gekauft was meint iht loht es sich das aus den USA zu importieren bei uns soll das warscheinlich erst im Juni 2007 rauskommen und in den USA schon vor Weihnachten.
Juni 2007 bei uns in Deutschland - das ist in ca. 1 Jahr?

Zitat:
Liese1606

*schnarch*....huch, war irgendwas? Nicht mein Fall, dieses Spiel, sorry, überhaupt nicht, und die Kämpfe sehen wieder genauso Luschenhaft aus wie auf den GBC. (das konnte der auch schon, kein 3D, nichts...)
Genau meine meinung, immer die selbe leier, jedes Pokemon Spiel, ich hab Sie alle gespielt, aber irgendwann waren Sie nur noch gleich, bis Pokemon Gold hab ich alle durch alles andere war mir zuviel.


Das letzte Spiel das ich mir gekauft habe war Yoshi Touch and Go, was ein totaler reinfall war, die 40€ für das Spiel waren eig. rausgeworfenes Geld, zwar Schönes Gameplay, aber die 6 Level hat man leicht in ner Stunde durch und dann kommt auch nix mehr, ausser nochmal Spielen o_O.


Square Enix arbeitet ja im Moment ja an einem Final Fantasy III Remake, was ich für eines, wenn nicht sogar das beste Spiel für den DS sehe das irgendwann in nächster Zeit vielleicht erscheint.
Zum glück macht Square nicht solche fehler mit 1:1 Remakes, und baut hier auf dem NDS eine "uralt Grafik" ein, auf einer neuen 3D-Engine sieht das Spiel auch sehr gut aus, freu mich auch schon drauf wie viele andere - Weiter So !


Im moment bin ich aber auch Irgendwie der Meinung das nicht nur der DS Probleme hat mit Spielen, vor allemdingen neuen Spielen (mit neuem Gameplay) sondern auch andere Konsolen wie die PSP/PS2 oder der PC (Beispielt: Doom 3 - Quake 4 - F.E.A.R alle 3 Spiele sind "irgendwie" gleich, Ego-Shooter bei denen es Komplett Dunkel ist (beim einen mehr beim anderen weniger) und da alle auf der selben engine basieren sieht auch noch allles irgendwie gleich aus).

Spiele wie
Lumines Lumines
braucht das Land neue Ideen damit die Zocker-Welt neu erblüht.


Die Konsolen:
Nicht nur Spiele haben immer wieder Remakes, auch konsolen.
GBA und GBA SP und GB Micro, NDS und NDS Lite
Den GBA hat es wirklich lange gegeben, und war auch um einiges größer, und hatte keine eingebaute Hintergrundbeleuchtung, da verstehe ich warum es einen "Remake" gab.
Was der GB Micro da zu suchen hat versteh ich eher weniger, zwar um einiges kleiner, aber kann weniger (z.B. keine GBC Spiele abspielen) und warum produziert man noch für vorgänger, wieder nachfolger modelle obwohl es schon ein nachfolger modell vom GBA gibt (der NDS)

Der einzigste unterschied zwischen dem NDS und dem NDS Lite ist, das der NDS Lite kleiner und schöner verpackt ist -- für mich zumindest bei der Spielauswahl erstmal kein Grund ihn zu kaufen, man hätte ja den NDS auch gleich wie den NDS Lite designen können und kleiner machen.


Mit diesem System möchte ich nicht irgendwie wieder so einen PSP ist besser als DS thread starten, ich bin mit leib und seele Nintendo Fan (besitze GB, GB Pocket, GBC, GBA, GBA SP, NDS, Gamecube, N64)

Naja ich hab sowieso mal wieder zuviel geredet, hoffentlich kann man hier irgendwie meinen frust rauslesen, und kapiert auch noch was ich damit meine

mfg reaper

freu mich schon auf eure antworten
myreaper ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.07.2006, 16:51   #2
 
Benutzerbild von Revofreak
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Wolfsburg
Alter: 24
Spielt gerade: Fifa 15 (PS4), AC: Unity (PS4), Pokémon (3DS), WoW

Revofreak ist ein sehr geschätzer MenschRevofreak ist ein sehr geschätzer MenschRevofreak ist ein sehr geschätzer MenschRevofreak ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Zitat:
und warum produziert man noch für vorgänger, wieder nachfolger modelle obwohl es schon ein nachfolger modell vom GBA gibt (der NDS)
Der NDS gehört nicht zur GB Reihe und ist somit auch nicht der Nachfolger des GBAs.

Ich finde es gibt allerlei gute Spiele für den NDS und es werden immer mehr
Revofreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 17:17   #3
 
Benutzerbild von alter Weiser
 
Registriert seit: 06.06.2004
Ort: Bargteheide
Spielt gerade: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

alter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nett

Standard

In einigen Punkten hast du sicherlich vollkommen Recht: Neue Spielprinzipe werden langsam aber sicher zur Mangelware. In einem Punkt muss ich dir jedoch widersprechen: Das ist auf dem DS sicherlich nicht so. Wenn man sich PS2, PSP, PC usw. anguckt, wird man sicherlich feststellen, dass es wenig gibt, was ein erfahrener Zocker noch nie gesehen hat, und was ihn wirklich mal vom Hocker haut wegen des Gameplays und nicht nur wegen der Grafik.

Anscheinend bist du aber im Moment auch nicht so richtig im Bilde, wie es mit dem DS Spieleangebot aussieht (nicht böse gemeint). Es gibt weit mehr Titel als nur diese 08/15 Lizenzspiele zu Filmen ( die es übrigens auf jeder Konsole gibt, und die, finde ich, auch eine gewisse Daseinsberechtigung haben). Titel wie Mario & Luigi, Mario Kart, Advance Wars oder New Super Mario Bros. sind zwar keine neuen Spielprinzipe, aber trotzdem sehr sehr gute Spiele für den DS.

Ansonsten gibt es da noch Kirby Power Paintbrush, Wario Ware Touched, Dr. Kawashimas Gehirn Jogging, Big Brain Academy, Another Code und viele andere, die auf Prinzipen aufgebaut sind, die man wirklich noch nie erlebt hat. Deswegen finde ich es etwas... blauäugig zu glauben, dass es nur Lizenz- und nicht so besonders tolle Spiele wie Yoshi's Touch & Go auf dem DS gibt.

Mit Pokémon stimme ich dir auch größtenteils zu: Das Spiel hat viel von seinem Reiz eingebüßt dadurch, dass es wieder exakt dasselbe ist wie seine Vorgänger, die - ohne Zweifel - genial waren.

Und die Spiele aus Japan: Zwar kommen sie zuerst in Japan raus, weil sie teilweise dort zuerst entwickelt werden und weil dort auch der stärkste Markt ist, das heißt aber natürlich nicht, dass sie niemals in Deutschland erscheinen werden. Manchmal geht das sogar sehr schnell und Spiele wie Pokémon werden mit 1000%er Sicherheit auch ihren Weg nach Europa finden, wenn auch vielleicht nicht mehr dieses Jahr.
__________________
alter Weiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 17:31   #4
 
Registriert seit: 13.07.2006
Alter: 27

myreaper hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

myreaper eine Nachricht über ICQ schicken myreaper eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Also Advance Wars ist bestimmt ein gutes Spiel, aber irgendwie nichts für mich, hab schon die vorläufer auf dem GBA gespielt die mir ehrlich gesagt nicht so gefallen haben.

Mario & Luigi werd ich mir demnächst wohl auch holen xD da wusste ich wirklich noch nicht das das schon draussen ist, hab ich die news wohl überlesen

Mario Kart hab ich natürlich auch schon durchgespielt, das war eines der spiele auf die ich von anfang an gewartet hab, die wifi funktion ist auch sehr gut gemacht, aber für mich nichts auf dauer, da spiel ich lieber am pc.

Kirby Paintbrush werde ich mir evtl. noch holen wenn ich die gelegenheit hatte das irgendwo zu testen, das Wario Ware sowie die 2 Gehirn spielchen sind nich so mein fall -- Die Preview usw. von Another Code haben mir schon irgendwie gefallen das Spiel selbst dann doch nicht.

Lost Magic ist aber denke ich noch ein spiel das ich mir holen werde was

Und wegen Pokemon, immerhin bemüht sich Nintendo langsam gab ja schon news über ein neues Pokemon das eine art MMORPG sein soll (weis nichtmehr welches) und vorallem das Ranger, bei dem die Pokemon frei rumlaufen werde ich mir holen, es gab da ma jemanden der hat ein 3D-Pokemon Spiel gemacht, bzw. es versucht, weiter als bis zur 1 Stadt und Raupys killen konnte man dann doch nicht, aber diese Vision hab ich immer weiter behalten da in dem Spiel die Pokemon auch frei rumgelaufen sind was mir in allen anderen pokemon irgendwo abgeht das immer diese nervenden kampf szenen kommen, andauernd
myreaper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 19:51   #5
 
Registriert seit: 27.04.2006
Alter: 35

Zwerg-im-Bikini hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich habe mir den DS gekauft, weil ich mir durch den Touchscreen Innovation erhofft habe... und ich wurde bis heute nicht enttäuscht.

Klar ist der "Aha-Effekt" am Anfang am größten, wenn man den neuen Handheld nach langer Vorfreude endlich besitzt und die ersten Gehversuche mit dem Stylus unternimmt. Aber ich finde objektiv betrachtet ist die Spieleauswahl nicht so schlecht, wie du meinst. Sie wird besser, nicht schlechter, und auch in den letzten Monaten gab es Spiele, die so nur auf dem DS möglich sind und ihn auf neuartige Weise nutzen.

Um nur zwei zu nennen: Animal Crossing WW (das Spielprinzip ist zwar nicht neu, aber die Steuerung und der WIFI-Modus bieten ein völlig neues Spielgefühl) und Gehirnjogging (absolut intuitive Steuerung, für alle Altersgruppen interessant).

Vielen fehlt ein gutes, langes RPG, aber ich persönlich finde das nicht tragisch... denn sowas gibt's doch dafür auf dem GBA zur Genüge. Wichtig ist doch eher, dass es neue Spielprinzipe gibt und neue Möglichkeiten, die Steuerung sinnvoll zu nutzen. Wer Pokemon spielen will kann es sich doch für den GBA holen (ich freu mich auch drauf, denke aber nicht dass es ein Spiel werden wird, was dem DS gerecht wird... da kann man einfach nicht genug rausholen)
Zwerg-im-Bikini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 22:56   #6
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard

Großteils muss ich leider sagen, dass ich dir widersprechen muss.

Meiner Meinung nach hat der DS es wirklich geschafft, die Handheldwelt zu revolutionieren. Der Touchscreen, die zwei Bildschirme und das Mikrophon sorgen für eine Menge Neuerungen in dem Bereich. Klar kann man sich am Anfang noch nicht das Blaue vom himmel wünschen bezüglich Spieleauswahl, jedoch finde ich sind die Neuerungen am System bis jetzt gut in die Spiele integriert worden. Metroid Prime Hunters macht bis jetzt von allen Funktionen am meisten Gebrauch. Die Touchscreensteuerung ist sehr genau, ähnluch wie die Maus-Steuerung bei einem PC, der Onlinemodus ist sehr gut umgesetzt (wenn auch verbesserungswürdig), die Doppelbildschirmfunktion wird sehr sehr gut genützt, zumal man Samus auch steuern kann, ohne direkt sehen zu müssen, wie man sie steuert und der Voice Chat wurde fast perfekt umgesetzt, zumindest verstehe ich auch die Leute, die tausende Kilometer von mir entfernt sind (einer war mal aus den USA). Sozusagen ist Metroid Prime Hunters die alles nutzende eierlegende Wollmilchsau.

Es sollte erfahrenen Zockern auch klar sein, dass man sich am Anfang einer neuen Ära die Ziele nicht so hoch stecken sollte. Der DS ist erst seit einem Jahr (und ien paar zerquetschten Monaten) bei uns erhältlich, und bei einer Konsole dauerte es meistens zwei bis drei Jahre, um die Leistung dieser Konsole voll auszunutzen. Deswegen sollte man am Anfang nicht zurückblicken, sondern nach vorne.

Das mit Japan ist natürlich ärgerlich, nur da gibt es wieder ein schönes Beispiel, Metroid Prime Hunters. Das kam erst ungefähr einen Monat nach dem EU-release in Japan raus, grund dafür ist die nicht so hohe Begeisterung der Janpaner für Ego-Shooter.

Wie auch schon im Pokemon Diamond & Pearl Fred erwähnt, ändert sioch innerhalb einer Spielereihe das Prinzip selten bis garnicht. Bezüglich der Grafik würde ich heir ganz gerne die GEE Ausgabe vom Juli 06 zitieren:

Zitat:
Original von GEE Juli/August

In Bezug auf die nächste Konsolengeneration gibt es einen großen Irrtum. Einen Irrtum, dem wir auf der diesjährigen E3, der größten Spielemesse der Welt, zum Glück auf die Schliche gekommen sind und den wir hier an dieser Stelle aufdecken wollen.
Fast immer, wenn Leite über die neue Konsolengeneration reden, fällt spätestens im zweiten Satz das Wort Grafik. Darauf kann man Geld wette - uund reich werden. "Wie fotorealistisch!" "Wie echt!" Solche Dinge hört man dann. Die allgemeine Wahrnehmung scheint. Allein durch due tolle Grafik machen Xbox und PS3 (Nintendo macht sein eigenes Ding) den lang herbeigesehnten nächsten Schritt von Videospielen in Richtung Realismus, also zu sein wie das echte Leben.
Diese Wahrnehmung ist falsch.
Denn wenn sie diesen Schritt machen wollen, müssen Videospiele nicht gut aussehen, sondern lebendig sein. Das leben ist eben keine Postkarte. Ein paar Beispiele dafür, wie die nächste Konsolengeneration mehr echten Ralismus ermöglicht, haben wir auf der E3 gesehen. Die Spieler in EA Sports "NBA" für die Playstation 3 etwa. Sie verfolgen jede Bewegung des Balls mit ihren Pupillen, statt, wie blind, starr geradeaus zu gucken. Und verziehen überrascht das Gesicht, wenn ihnen der Ball ins selbige springt.
Oder der Soldat im nächsten "Brothers in Arms" für die Xbox 360, der, ohne dass wir Einfluss darauf hätten und im ganz normalen Spiel (also nicht in einer Cut-Scene), über eine kleine Mauer hechtet, mit einem Fuß daran hängen bleibt und der Länge nach aufs Pflaster schlägt.
Noch scheinen Elemente wie diese in der Minderheit bei den Next-Gen-Spielen. Was wahrscheinlich auch daran liegt, dass wir alle viel zu wenig darauf achten. Fühlt sich die Physik in dieser Welt richti an, gibt sie mir ein glaubhaftes Gefühl von Dingen, die ich in ihr berühre? Bewegen sich meine virtuellen Mitmenschen geschmeidig oder aber hölzern wie Marionetten? Wandelt hier alles auf einem programmierten Pfad, oder gibt es vielleicht sogar das Element Zufall, welches das Leben erst zu dem macht, was es ist? Aspekte wie diese sind es doch, die ein Spiel realistisch machen - nicht die Grafik.
Deswegen werden wir uns, wenn es um Realismus geht, ab dem nächsten Heft auch nur noch diese Fragen stellen. Denn nicht nur die Spiele müssen den Schritt zur Lebendigkeit machen. Sondern auch die, die sie betrachten.
Grafik? Noch nie gehört.
Was ich damit sagen will: Scheiß auf Grafik. Angenommen Spiele hätten eine Grafik wie im echten Leben, könnte man dann noch von Virtuellität und Realität untercsheiden? Gäbe es überhaupt ncoh einen Unterschied?

Ich finde Grafik is scheißegal, solange der Spielspaß stimmt. Ich besitze ebenfalls eine PSP, die Grafik ist sehr sehr gut, jedoch fehlt mir einfach der Spielspaß. und ja, das ist ein PSP-bash.

So, jetzt habe ich viel geredet und hör deswegen jetzt damit auf, denn meine Ratte muss gefüttert werden
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 13:56   #7
 
Registriert seit: 13.07.2006
Alter: 27

myreaper hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

myreaper eine Nachricht über ICQ schicken myreaper eine Nachricht über MSN schicken
Standard

vodka-bull, das mit der grafik da hast du sicherlich recht, und da bin ich auch vollkommen deiner meinung.

ich spiele auch öfters noch alte nes rpgs, oder sonstiges (Beispiel: nehmen wir final fantasy 7 und 8 -- die beiden spiele betrachten viele als welche der besten RPG's, und man muss sagen die grafik kann wirklich extrem pixelig sein (besonders auf dem pc) und die werden nur gespielt wegen der geschichte und die spielen viele auch öfter durch )

beim unterschied vom gba und nds isses eben so das auf dem NDS richtiges 3D funktioniert was auf dem gba so nicht möglich war, Super Mario hat ja auch nicht unbedingt die beste grafik, aber durch die 3D engine kommt es einfach besser rüber bin ich der meinung, und ein RPG wie Pokemon in Super Mario DS grafik bei dem die Monster dann auch noch frei rumläufen würde mir persönlich seeeeeeeehr gut gefallen xD

Das der DS es geschafft hat mit den 2 Screens, usw. den Handheld zu Revolutionieren stimmt ja natürlich auch, habe ich auch nicht bestritten.

Eigentlich sollte es in meinem Post auch mehr darum gehen das wir Europäer schon irgendwie einen "Riesen" Nachteil haben wenn Spiele die in Japan nicht ankommen, bei uns gar nicht erscheinen (Pokemon Grün - musste ich dann extra aus japan importieren ) oder eben 1 Jahr später erst erscheinen wo es dann in japan evtl. schon den 2 oder 3ten teil gibt.


Nintendo könnte ja auch einfach Weltweit die Spiele gleichzeitig auf den markt bringen (und alles ander was sie verkaufen) -- Beim Letzten Teil von Matrix ( glaub ich) war die erste austrahlung ja auch weltweit zum selben zeitpunkt.


Meiner meinung nach gehen immer noch richtig gute RPG's auf dem DS einfach irgendwie da es noch zuwenig gibt (in deutschland) und wenn man Die anzahl der Spiele von irgendwelchen Filmen oder sonst was ansieht und die mit der Zahl der RPG's vergleicht sieht man auch das es einfach massig Film-Spiele gibt (die alle meistens irgendwie gleich sind)
myreaper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 14:22   #8
 
Registriert seit: 27.04.2006
Alter: 35

Zwerg-im-Bikini hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Naja, eine anspruchslose Filmumsetzung lässt sich ja auch viel schneller programmieren als ein gutes RPG... deshalb sollte es einen doch eigentlich nicht wundern, dass zweitere eher selten sind.

Und das mit dem weltweit veröffentlichen der Spiele ist so eine Sache... bei manchan Spiele, die auf jeden Fall ein Hit werden stimme ich dir zu. New Super Mario Bros. hätte z.B. überall zeitgleich erscheinen können, da es überall erfolgreich sein würde und man nicht viel zeit für die Übersetzung braucht.

Bei anderen Spielen verstehe ich Nintendo aber... bei RPGs müssen z.B. viele Texte übersetzt werden, und das ist zeitaufwändig und teuer. Und wenn man dann noch unsicher ist, ob das Spiel überhaupt ankommt, dann wartet man lieber doppelt so lange und wertet erst mal die Zahlen aus einem Land aus.

Bei Filmen ist das nicht so riskant, denn übersetzt werdne müssen sie eh irgendwann, da es inzwischen sowieso jeder Müll auf DVD schafft Und der weltweit zeitgleiche Start soll außerdem Raubkopien vorbeugen... das wurde nicht aus reiner Nettigkeit eingeführt.
Zwerg-im-Bikini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 14:39   #9
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard

Dass Deutschland/Österrecih/Europa ein Entwicklungsland in Sachen videospiele ist sollte jedem klar sein. Nur die Frage ist, wie man damit umgeht. Man kann einerseits immer neidisch nach Japan rüberblicken und sagen "äh, die guten Spiele kommen nie zu uns" etc. etc. oder man kann auch einfach sagen "toll, jetzt haben wir eh schon sehr viele gute Spiele in Europa". ist dieselbe Geschichte wie mit dem halb voll oder halb leer.

Es wird auch weiterhin so bleiben, dass die guten Spiele (insbesondere RPGs) zuerst in Japan erscheinen werden, und nach den Verkaufszahlen in Japan wird darüber entschieden, ob die Spiele auch bei uns erscheinen.

Außerdem sind importe heutzutage ja wirklich keine große Geschichte mehr und falls du ein Spiel früher haben willst kannst du es dir ja auch importieren. Die einzige Barriere wird dann leider noch die Sprache sein, aber dagegen kann man nun wirklich nicht viel machen. Viele Spiele erscheinen ja auch kurz nach dem Japan Release in den USA, und dann wird nochmal entschieden, ob das jeweilige Spiel nach Europa kommt oder nicht. Also könntest du dir sicherlich 3/4 aller Spiele, die in Japan erscheinen aus Amerika importieren, denn englisch sollte kein allzu großes Problem darstellen. Und von den 3/4 kommt sicherlich nur die Hälfte zu uns nach Europa, weil eben die erhofften Verkäufe ausbleiben.

Sachen wie Cooking Mama wirst du aber mit garantierter Sicherheit in den nächsten 5-10 Jahren nie bei uns in den Regalen mit einer Lokalisierung finden. Dazu gelten wir Europäer leider zu konservativ.

Was ich sagen will ist einfach, dass man nunmal nichts machen kann, dass man Europäer und nciht Japaner ist, aber dafür gibts bei uns ein gutes Kranken und Sozialsystem, keine Kinderarbeit und und und mit dem man als Japaner sicherlich auch nicht glücklich wäre...
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 14:42   #10
 
Benutzerbild von chrissig85
 
Registriert seit: 08.09.2005
Alter: 32
Spielt gerade: AC:WW, Kirby´s Power Paintbrush, Innocent Life

chrissig85 wird schon bald berühmt werden

Standard

@vodka-bull

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen das seh ich ganz genauso

LG Chrissi
__________________
AC:WW Freundescode: 2019-5911-5469
Name: chrissi
Name der Stadt: towny
chrissig85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 15:15   #11
 
Registriert seit: 12.06.2006
Alter: 32

Trüli hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

AMEN!
Trüli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 16:09   #12
 
Registriert seit: 17.04.2005
Alter: 31
Spielt gerade: Zelda OoT, Kirby 64, Donkey Kong Country

Rose_der_Nacht4 wird schon bald berühmt werdenRose_der_Nacht4 wird schon bald berühmt werden

Rose_der_Nacht4 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Sachen wie Cooking Mama wirst du aber mit garantierter Sicherheit in den nächsten 5-10 Jahren nie bei uns in den Regalen mit einer Lokalisierung finden. Dazu gelten wir Europäer leider zu konservativ.
Bei vielen sachen hast du recht aber Cooking Mama kommt bei uns raus und noch diesen jahr!
__________________
Ich suche Vip Sterne von: Super Mario World: Super Mario Advance 2, Super Mario Advance 3: Yoshi´s Island und Mario & Luigi : Superstar Saga
Rose_der_Nacht4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2006, 04:33   #13
 
Registriert seit: 17.07.2006
Spielt gerade: Ape Escape P

eiffel56 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

eiffel56 eine Nachricht über ICQ schicken eiffel56 eine Nachricht über MSN schicken eiffel56 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hihi dieses Pokemon in 3D für den PC kenne ich auch noch. Wurde damals nach der ersten Stadt von Nintendo stoppen lassen. Kennt noch wer den Namen?

Naja, ich hab beides hier. NDS und PSP. Und ich muss sagen: Mit dem NDS hats Nintendo verhauen. War immer Nintendo Freund. Hab praktisch alle Konsolen von denen hier.
Aber der NDS für mich eher ne Spielerei für zwischendurch als ne ernsthafte Konsole.

Ich persönlich nutze lieber die PSP. Die Spiele sind größenteils wunderbar. Und wenn man mal nich weiterkommt vertreib ich mir die Zeit im Internet, oder höre Musik usw.

Das soll jetz kein "bäähh, PSP is besser als NDS" Post werden. Der NDS ist sicherlich ein tolles Gerät. Aber es hinkt dem machbaren einfach hinterher.


Zu der Grafik: Ich Spiele an sich viel lieber die alten, pixeligen Spiele. Besonders bei RPGs und Adventures.
eiffel56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2006, 10:39   #14
 
Benutzerbild von alter Weiser
 
Registriert seit: 06.06.2004
Ort: Bargteheide
Spielt gerade: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

alter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nettalter Weiser ist einfach richtig nett

Standard

Zitat:
Original von eiffel56
Hihi dieses Pokemon in 3D für den PC kenne ich auch noch. Wurde damals nach der ersten Stadt von Nintendo stoppen lassen. Kennt noch wer den Namen?

Naja, ich hab beides hier. NDS und PSP. Und ich muss sagen: Mit dem NDS hats Nintendo verhauen. War immer Nintendo Freund. Hab praktisch alle Konsolen von denen hier.
Aber der NDS für mich eher ne Spielerei für zwischendurch als ne ernsthafte Konsole.

Ich persönlich nutze lieber die PSP. Die Spiele sind größenteils wunderbar. Und wenn man mal nich weiterkommt vertreib ich mir die Zeit im Internet, oder höre Musik usw.

Das soll jetz kein "bäähh, PSP is besser als NDS" Post werden. Der NDS ist sicherlich ein tolles Gerät. Aber es hinkt dem machbaren einfach hinterher.


Zu der Grafik: Ich Spiele an sich viel lieber die alten, pixeligen Spiele. Besonders bei RPGs und Adventures.

Da muss ich dir zustimmen. Bis jetzt wartet man vergeblich auf ein Spiel, das einen wochen- wenn nicht sogar monatelang fesseln kann. Die meisten Spiele sind einfach so Spiele für zwischendurch.
-Super Mario Bros.: Da macht man einfach Mal ein Level und wenn man keine Lust mehr hat, macht man einfach aus, weil einen keine Geschichte oder so fesselt.
-Mario & Luigi: Naja, das ist zwar ganz nett und schön, aber es ist definitiv kein Überkracher
-Another Code: Ging am meisten in die Richtung "fesselnd". War aber letztendlich zu kurz.
-Mario Kart: Dasselbe: Ein tolles Spiel hatte aber keinerlei Fesselungsfaktor.

Für mich feht auf dem DS bis jetzt ein Spiel wie Zelda oder wie Metroid (und kommt mir jetzt bitte nicht mit Metroid Prime Hunters....) oder noch besser: Wie Tales of Symphonia oder Golden Sun, die einen wirklich wochenlang an die Konsole fesseln und einen aufgrund der tollen Geschichte und des genialen GamePlays nicht mehr loslassen. Sowas fehlt bis jetzt auf dem DS, ist aber ja auf dem Weg in Form von zelda: Phantom Hourglass, Final Fantasy, Children of Mana oder so. Und ich hoffe, dass noch viel mehr von solchen Sachen kommt, denn der DS kann sowas und Nintendo hat gesagt, dass man auch die hardcoreGamer nicht vernachlässigen will.
__________________
alter Weiser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Nintendo DS Foren > Sonstiges (Nintendo DS)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MP3 Problem: nach ca. 2:30 min geht die psp zum nächsten titel, obwohl der vorherige nicht zuende is PatTheCat Multimedia (PSP) 5 05.05.2006 19:05
Nachträgliches bearbeiten der Titel sledge77 Multimedia (PSP) 4 27.03.2006 00:41
jackass fürn gba?? Cherokee Spiele (GBA) 18 30.10.2004 20:35
Alle spielbaren Nintendo Titel der E3! DeadDesigner GameCube 3 22.05.2002 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231