PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > PlayStation Vita (PS Vita) Foren > Sonstiges (PS Vita)


Sonstiges (PS Vita) Wenn du eine Frage hast, die ansonsten nirgends reinpasst, bist du hier genau richtig.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.04.2012, 20:07   #41
 
Benutzerbild von Samsara Chaos
 
Registriert seit: 19.10.2008

Samsara Chaos hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von MR.JOE Beitrag anzeigen
Ich denke, dass einfach noch viele Leute am Überlegen sein werden, vor allem da man 220€+ nunmal nicht so einfach aus dem Fenster werfen möchte. Wie gut eine Platform unterstüzt wird zeigt sich nunmal erst wenn die angekündigten Spiele auch erschienen sind. Wozu sollte man sich jetzt eine Vita kaufen und nicht erst in einem halben Jahr, wenn alle guten Spiele ohnehin erst dann erscheinen?
Bei der Wii hingegen weiß man was man für seine 150€ oder wie viel sie jetzt auch kostet, bekommt. Da kommt nichts Neues mehr, es gibt viele gute Spiele und Spaß für die Familie, also warum nicht? Und wenn der Spaß vorbei ist waren es "wenigstens nur" 150€ die man vergeudet hat.
Wobei 220€+ noch sehr niedrig angesetzt ist. Vergiss nicht die teure Speicherkarte und die ~45 Euro für ein Spiel wie Uncharted. Also bewegen wir uns schon (fast) im 300€-Raum.
Die Wii bekommt man für 130-150 Euro und dort sind außerdem bis zu zwei Spiele mit dabei. Außerdem hat die Wii nun einige Jährchen auf dem Buckel, sodass viele Spiele nur noch 20-30 Euro kosten.
Ergo: mit einer Wii kommt man günstiger weg und hat ein breiteres Angebot an Spielen.
Dennoch ist das ein Vergleich zwischen Birne und Apfel.
Erstens ist die Vita eine komplett neue Hardware und noch dazu von Sony. Da ist der hohe Preis am Anfang vorprogrammiert.
Zweitens handelt es sich um einen Handheld. Sicher - die wenigsten stecken sich die Vita (irgendwie) in die Hosentasche und packen sie dann in der U-Bahn aus, aber dennoch hat sie den "portabel"-Faktor und somit verschiedene Zielgruppen.
Drittens braucht die Vita ihre Aufwärmphase. Gerade ein paar Monate im Handel und schon meckern alle wegen fehlender Spiele. Wie sah es denn beim 3DS aus? Katastrophales Launch Line-Up und die ersten Monate absolute Spieleflaute. Ist eben schade, dass Sony aus Nintendos Fehlern nur bedingt lernen.

Zitat:
Ich glaube: Wenn die Vita mit genügend Spielen versorgt wird, da müsste sich nicht einmal mehr viel am Preis ändern, dann wird sie sich in Zukunft auch gut verkaufen, so wie es auch bei der PS3 war. Bekommt sie nicht die nötige Unterstützung wird sie wahrscheinlich unter der Smartphonewelle untergehen.
Preis muss runter auf 199€ und Sony brauchen einen umfangreichen und regelmäßigen Spiele-Support. Bisher fahren Sony aber die selbe Schiene wie mit der PSP. Schade, denn an der Hardware hat sich ja vieles zum Positiven geändert.

Die niedrigen Verkaufszahlen liegen selbstverständlich daran, dass das Spieleangebot noch mau ist und der Preis ebenfalls schmerzt. Sony werden sich aber spätestens zur E³ aufrappeln und einige starke Spiele für November-Dezember sichern müssen. Anderenfalls gehen sie unter.
__________________
- Invisible Walls -
Samsara Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.04.2012, 20:51   #42
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Nicht zu vergessen, dass die PSP deutlich größere Freiheiten bot und somit für viele Leute interessant wurde, die gerne selbst entscheiden, was sie mit ihren Devices anfangen. (Homebrew etc. pp.)

Ich hätte mir das Ding wegen der 3 Exklusivtitel niemals geholt...
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 20:54   #43
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Größte Manko ist eben das Spieleangebot - und die völlig weltfremden Preise im PSN-Store. Wobei ich trotzdem sage, dass die Vita wirklich gute bis sehr gute Starttitel hatte - im Gegensatz zum 3DS und der damaligen PSP.

Die Lücken sind ein Motivationskiller für diejenigen, die ihre Spiele durch haben und sehnsüchtig nach neuem suchen. Bisher hat noch kein System dieses Problem Anfangs beheben können.
__________________
Lesen gefährdet die Dummheit.
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 20:57   #44
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Doch, das N64 beispielsweise.
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 21:14   #45
 
Benutzerbild von Grim*Fandango
 
Registriert seit: 10.05.2005
Spielt gerade: Batman Arkham Origins/ GTA V

Grim*Fandango hat eine strahlende Zukunft
Grim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende ZukunftGrim*Fandango hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Wo und was war beim N64 anders? Hab das Teil damals zum Release geholt und weiss aus Erinnerung, dass ich mit den Starttiteln größtenteils eher unzufrieden war - und mit den Releaselücken. Also hat sich aus der Sicht für mich nix geändert.

Ob man Lückenfüller hat oder nicht, liegt sicher auch am persönlichem Geschmack...wobei Starttitel häufig versuchen, das gro zu erreichen.
__________________
Lesen gefährdet die Dummheit.
Grim*Fandango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 21:28   #46
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Im Releasejahr (und das Ding kam Mitte des Jahres in Japan auf den Markt):
Direkt folgend:
Das is schon ein guter Teil der Systemhöhepunkte - zumal Super Mario 64 DER Releasetitel schlechthin und vlt. der größte Meilenstein der 90er Jahre war.

EDIT: Achja, das sind nur ausgewählte Titel und noch lang nicht alle die 1996 und 1997 erschienen...

Geändert von ______ (14.04.2012 um 21:30 Uhr)
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 22:39   #47
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 39

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Mario 64 der Titel der 90er? Jetzt lehnst du dich aber etwas weit aus dem Fenster.

Ich hab sowohl das N64 als auch den Cube als den Niedergang Nintendos auf Sonys Kosten gesehen. Erst mit dem DS/Wii ginge wieder in die andere Richtung. Bei dem übermächtigem Spieleangebot der Playstations hatten die Nintendo-Konsolen einfach keine Chance mehr.

Und was die Vita angeht hatte ich immer noch keine Zeit, sie mir mal anzusehen. Kann mir aber sehr gut vorstellen, sie mir als Belohnung auf meine Dissertation zu kaufen, was Ende Juli sein wird. Vielleicht sind bis dahin ja auch ein paar mehr Titel draußen.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 22:48   #48
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Welches Konsolenspiel soll den bitte Mario 64 toppen in seiner Bedeutung? Höchstens Golden Eye - aber das ist wie mit den Äpfeln und den Birnen...

Und bitte bitte - wer nennt denn bitte das N64 in einem Atemzug mit dem Cube. Klar, das Ding hatte seine Schwächen (RPGs...) aber ganz ehrlich: Es war ne gute Generation und der Launch war im Vergleich zur VITA ne Bombe. Imo
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 23:03   #49
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 39

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Vielleicht bin ich da wirklich der falsche Diskussionspartner, aber für mich hat Mario 64 die Ära der Jump'n Runs beendet. Ich hab diese Spiele damals immer nur Kameradrehspiele genannt, weil man nämlich nicht mehr springen und rennen durfte, sondern stattdessen permanent stehenbleiben musste, um sich umzugucken. Totale Spaßbremse. Zumal man einfach auch von Gegner getroffen werden kann, die ausserhalb des Sichtfelds sind. Bei 2D Jump'n Runs nennt man sowas unfair. Keine Ahnung was daran so toll sein soll.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 23:10   #50
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Ich glaube wir sind da nicht so weit auseinander.

Bin auch kein Freund solcher Spiele, dennoch gibt es grandiose Vertreter des Genres und gerade da es so schwierig ist und gerade weil es in dem Bereich so viel Scheiße gibt, finde ich, dass Super Mario 64 als Begründer des Genres eine absolute Bombe, weil bis heute noch absolut up to date ist. Daher ein Meilenstein, weil der Titel richtungsweisend und zeitlos ist. Zweiteres trifft auf ganz wenige der frühen 3d-Titel zu.

EDIT: Rayman Origins is für mich ne ganz große Hoffnung, war begeistert davon seit ich den ersten Screen und den ersten Trailer sah. Hoffe stark, dass mehr in die Richtung kommt und hab ewig auf die PC-Version gewartet.

Freue mich unheimlich drauf.

Geändert von ______ (14.04.2012 um 23:12 Uhr)
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 23:39   #51
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Trelleborg
Alter: 31
Spielt gerade: Elite Dangerous

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Welches Konsolenspiel soll den bitte Mario 64 toppen in seiner Bedeutung? Höchstens Golden Eye - aber das ist wie mit den Äpfeln und den Birnen...
[...]
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 23:41   #52
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Pokemon war erfolgreich, aber ein Meilenstein?? War doch alles mehr oder minder recycelt.. Is wohl Definitionssache.
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 12:17   #53
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Trelleborg
Alter: 31
Spielt gerade: Elite Dangerous

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

In der Tat. Ich würde behaupten, es gibt einige bedeutendere Spiele als Mario 64, ohne das Spiel abwerten zu wollen.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 13:36   #54
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 36
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Für mich fing der Niedergang des Jump n Runs mit Donkey Kong Country an, als auf einmal alle die 101% gejagt haben. Ganz schlimm bei Yoshis Island, wo ich mich mehr um das Einsammeln von Münzen als um die Schwierigkeit der Level gekümmert habe. Mario 64 setzte dem Ganzen dann die Krone auf..

Aber das ist ein anderes Thema und sollte im Sonstigen diskutiert werden.

Thema Vita: Das letzte Spiel bisher war also Lego Harry Potter. Und das wars dann. Ich hab das Gefühl, jeder wartet auf die E3. Und ich habe das schreckliche Gefühl, dass wir bitter enttäuscht werden... Warum auch immer

Inzwischen bietet sogar der 3DS einige Titel, die mich ansprechen. Und sei es nur Layton und Phoenix Wright in einem Game. Mit besserem Akku und 2 Pads würde ich mir dieses veraltete Stück Hardware sogar zulegen..

Sony hat einfach seit dem Internetzeitalter mehr und mehr das Unternehmen raushängen lassen. Man merkt, dass es nicht um die User geht, sondern nur um den Profit. Das spürt man und hier ist Nintendo als reine Spielefirma eben doch wärmer.. Auch wenn die mit vielen Fehlentscheidungen in der letzten Zeit ne Menge Kredit verspielt haben. Aber eine Aktion wie beim 3DS, bei der man nach einer Preissenkung Spiele umsonst bekommt, werden wir von Sony niemals zu sehen bekommen.
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 13:56   #55
 
Benutzerbild von Hasi
 
Registriert seit: 29.01.2008
Alter: 47
Spielt gerade: Soul Sacrifice

Hasi ist ein ForengottHasi ist ein Forengott
Hasi ist ein ForengottHasi ist ein ForengottHasi ist ein Forengott

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen

Sony hat einfach seit dem Internetzeitalter mehr und mehr das Unternehmen raushängen lassen.
Und das bedeutet konkret was ??

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen
Man merkt, dass es nicht um die User geht, sondern nur um den Profit.
Da kann ich nur vehement widersprechen. Das trifft vielleicht auf Apple zu, deren Produkte um ca. 300 % zu teuer verkauft werden.

Die Qualität der Produkte steht bei Sony im Vordergrund. Egal ob TV, Konsolen , Handy etc...
Die Preise, die verlangt werden entsprechen dieser Qualität.

Genau, und ich bin jeden Tag aufs Neue begeistert, wenn ich meine Vita in den Händen halte. Ein perfekt verarbeitetes Stück Technik, welches mir jetzt schon an die 100 schöne Spielstunden geschenkt hat.

Meine anfängliche Begeisterung hat sich nicht nur bestätigt, sondern steigt stetig

Grüßle

Hasi
__________________
哈思 Lache, wenns zum weinen nicht reicht 哈思

Zitat:
Zitat von Nıco Beitrag anzeigen
Syko und du seid solche Opfermonster
Hasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 14:40   #56
Redakteur
 
Benutzerbild von Trunx
 
Registriert seit: 05.10.2001
Ort: München
Alter: 36
Spielt gerade: BomChickaWahWah

Trunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekanntTrunx ist jedem bekannt

Trunx eine Nachricht über ICQ schicken Trunx eine Nachricht über AIM schicken Trunx eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

hehe, freut mich für dich. Spricht ja auch nix dagegen! Mir macht meine PSPgo auch weiterhin viel Spaß und seit einer Woche spiele ich auch wieder fleißig an meinem Game Boy Micro. Pokemon Ruby will endlich mal wieder durchgespielt werden.

Zu deiner Frage "Und das bedeutet konkret was ??" -> Das bedeutet, dass es darum geht, mehr und mehr Geld zu machen. Dass dabei auch die Qualität leidet, sieht man unter anderem bereits an der Software der Vita: Diese Beta-Version mit ihren Abstürzen und nicht vorhandenen Fähigkeiten (warum ist es nicht möglich, einen vernünftigen Browser zu releasen?) finde ich als Kunde nicht gerade kundenfreundlich.

Anderes Beispiel: Auf der PS3 lässt sich z.B. dieser unsägliche Lovefilm-Button nicht ausblenden. Alle anderen Channels kann man löschen, so dass sie aus dem XMB verschwinden. Nur dieses Produkt nicht, was dann als dauerhafte Werbemaßnahme "in your face" gehalten wird.
Nächste Beispiele: Linux-Support für die PS3. PS2-Abwärtskompatibilität. Und jetzt die alten Kamellen im PSN wieder für viel Geld anbieten. Die Preispolitik allgemein im PSN. Die Preise für Vita-Games im PSN. Die Gängelung der deutschen Spieler im deutschen PSN (verweise dazu gern auf meinen Artikel PSP.de - Kommentar: Warum der Playstation Store (in Deutschland) Grütze ist

Es fehlt dieses Konzept der "Gesamtexperience". Und wenn du schon Apple als Beispiel nimmst: Sag mir nur EINEN Tablet-Anbieter, der ein adäquates Produkt wie das iPad zum gleichen Preis (iPad 2 für 399€) anbietet. Es gibt keinen. Dieses "Apple ist immer teurer" stimmt in der Beziehung schon lang nicht mehr. Und natürlich dazu dieser wunderbare Comic von Penny Arcade: http://infinitemirth.files.wordpress...D600%26h%3D300
Trunx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 15:00   #57
 
Benutzerbild von Samsara Chaos
 
Registriert seit: 19.10.2008

Samsara Chaos hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen
Aber eine Aktion wie beim 3DS, bei der man nach einer Preissenkung Spiele umsonst bekommt, werden wir von Sony niemals zu sehen bekommen.
Naja, Sony haben eine dermaßen groteske Preissenkung auch noch nicht durchgeführt, was den Handheldmarkt anbetrifft. Zudem kann man über die Spiele, die Nintendo "verschenkt" haben auch diskutieren. Sony sind gar nicht so kundenunfreundlich. Immerhin gab es nach dem PSN-Ausfall ein paar Spiele umsonst. Aber okay, das ist nochmal ein ganz anderes Kaliber ^^

Zitat:
Zitat von Hasi Beitrag anzeigen
Da kann ich nur vehement widersprechen. Das trifft vielleicht auf Apple zu, deren Produkte um ca. 300 % zu teuer verkauft werden.

Die Qualität der Produkte steht bei Sony im Vordergrund. Egal ob TV, Konsolen , Handy etc...
Die Preise, die verlangt werden entsprechen dieser Qualität.
Die überdimensionalen Preise für die Vita-Speicherkarten sind nicht mit ausgezeichneter Qualität zu rechtfertigen.
Und wir erinnern uns noch an die PSP Go, die damals für 250 Tacken verkauft wurde?

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen
Zu deiner Frage "Und das bedeutet konkret was ??" -> Das bedeutet, dass es darum geht, mehr und mehr Geld zu machen. Dass dabei auch die Qualität leidet, sieht man unter anderem bereits an der Software der Vita: Diese Beta-Version mit ihren Abstürzen und nicht vorhandenen Fähigkeiten (warum ist es nicht möglich, einen vernünftigen Browser zu releasen?) finde ich als Kunde nicht gerade kundenfreundlich.
Damit stehen Sony aber nicht alleine da. Welches Unternehmen ist denn heutzutage nicht mehr profitgierig? Nintendo tragen da auch keinen Heiligenschein.

Zitat:
Anderes Beispiel: Auf der PS3 lässt sich z.B. dieser unsägliche Lovefilm-Button nicht ausblenden. Alle anderen Channels kann man löschen, so dass sie aus dem XMB verschwinden. Nur dieses Produkt nicht, was dann als dauerhafte Werbemaßnahme "in your face" gehalten wird.
Das ist aber schon sehr kleinkarierte Kritik, findest du nicht?

Ergo: jeder hat heutzutage Dreck an stecken und ob Sony die E³ nutzen werden, oder nicht, sehen wir schon noch.
__________________
- Invisible Walls -
Samsara Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 17:03   #58
 
Registriert seit: 16.10.2004

MR.JOE hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen
Zu deiner Frage "Und das bedeutet konkret was ??" -> Das bedeutet, dass es darum geht, mehr und mehr Geld zu machen. Dass dabei auch die Qualität leidet, sieht man unter anderem bereits an der Software der Vita: Diese Beta-Version mit ihren Abstürzen und nicht vorhandenen Fähigkeiten (warum ist es nicht möglich, einen vernünftigen Browser zu releasen?) finde ich als Kunde nicht gerade kundenfreundlich.
Und jetzt die alten Kamellen im PSN wieder für viel Geld anbieten. Die Preispolitik allgemein im PSN. Die Preise für Vita-Games im PSN. Die Gängelung der deutschen Spieler im deutschen PSN (verweise dazu gern auf meinen Artikel PSP.de - Kommentar: Warum der Playstation Store (in Deutschland) Grütze ist
Ich habe es zwar schon oft erwähnt, aber das Beste was man tun kann um die genannte Geldmacherei zu verhindern ist keines dieser Abzockprodukte mehr zu kaufen. Würde sich jeder daran halten wäre das Problem in ein paar Monaten aus der Welt geschafft.
Wenn Leute wie du aber im Apple app store bereitwillig ihr Geld lassen, warum sollte Sony dann nicht die gleiche Strategie mit ihren Produkten verfolgen? Natürlich sind die Preise im PSN ungleich höher, aber anscheinend gibt es genügend Leute die bereit sind jedesmal 10€ für irgendein PS1 Spiel auszugeben. Selbiges ist bei Nintendo der Fall, wenn man an die hundertste Auflage von Ocarina of Time denkt...
MR.JOE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 17:21   #59
 
Benutzerbild von Hasi
 
Registriert seit: 29.01.2008
Alter: 47
Spielt gerade: Soul Sacrifice

Hasi ist ein ForengottHasi ist ein Forengott
Hasi ist ein ForengottHasi ist ein ForengottHasi ist ein Forengott

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen

Es fehlt dieses Konzept der "Gesamtexperience".
Hier wiederum hast Du vollkommen Recht. Das Marketing für ein Gesamterlebnis fehlt....

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen

Und wenn du schon Apple als Beispiel nimmst: Sag mir nur EINEN Tablet-Anbieter, der ein adäquates Produkt wie das iPad zum gleichen Preis (iPad 2 für 399€) anbietet. Es gibt keinen. Dieses "Apple ist immer teurer" stimmt in der Beziehung schon lang nicht mehr.
IPAD 2 ist das "alte" . Ich hab dafür 550 € gezahlt als es neu rauskam.Und dieser Preis liegt mindestens um 250 € über dem kalkulatorisch "korrekten" Preis. Sprich Herstellkosten plus adequatem Gewinn.

Apple ist IMMER zu teuer. Gerade gestern hab ich mir wieder das Mac Book Pro angeschaut. Ich würd es gern haben zwecks meinen Unterwasser Bildern aber 2000 € sind einfach 1000 € zu viel ...

Wie dem auch sei... Ich mag die Sony Produkte sehr, nur das drumherum mit PSN Store und Auswahl an Spielen und den Preisen muss in der Tat besser werden.
An sich schade, dass man sich hier mit relativ "einfachen" Mitteln das Geschäft versaut.
__________________
哈思 Lache, wenns zum weinen nicht reicht 哈思

Zitat:
Zitat von Nıco Beitrag anzeigen
Syko und du seid solche Opfermonster

Geändert von Hasi (15.04.2012 um 17:24 Uhr)
Hasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 04:50   #60
 
Benutzerbild von まんだらよん
 
Registriert seit: 03.04.2005
Alter: 29

まんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekanntまんだらよん ist jedem bekannt

Standard AW: Warum die anfängliche Begeisterung vorbei ist

Auch wenns nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, muss folgendes jetzt doch noch schnell sein:

Zitat:
Zitat von Trunx Beitrag anzeigen
Sag mir nur EINEN Tablet-Anbieter, der ein adäquates Produkt wie das iPad zum gleichen Preis (iPad 2 für 399€) anbietet. Es gibt keinen. Dieses "Apple ist immer teurer" stimmt in der Beziehung schon lang nicht mehr.
Leider doch.

Eins genügt, deshalb mein Favorit, falls ich mir ein Tablet anschaffen müsste [benutze selber aber immer noch ein 'altes' WinXP-Netbook]:

Das Asus Transformer kostet noch 369.- CHF, also ungefähr 300€ und somit 25% weniger, bietet aber:

- doppelten Arbeitsspeicher
- einen grösseren Bildschirm...
- ...mit höherer Auflösung
- HDMI-Ausgang
- Unterstützung von Flash und MKV.
- einen zusätzlichen Slot für microSD-Karten, wenn man mal mehr Speicher will.
- wenn ich Videos oder Musik drauf kopieren will, einfach anschliessen; es wird als externes Speichermedium erkannt -> Daten rüberschieben, fertig. Kein iTunes, Synchronisation oder andere Programme notwendig.


Und wenn das nicht viel mehr Funktionalität für weniger Geld ist, dann weiss ich auch nicht mehr.



Edit:
Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen
Pokemon war erfolgreich, aber ein Meilenstein?? War doch alles mehr oder minder recycelt.. Is wohl Definitionssache.
Wenn du nur vom Single-Player ausgehst, mag das stimmen. Aber gerade was Interaktivität und Konnektivität anging, hat Pokémon in der Konsolen- und Handheldwelt damals einiges vorgemacht.


Zitat:
Zitat von MR.JOE Beitrag anzeigen
Ich glaube: Wenn die Vita mit genügend Spielen versorgt wird, da müsste sich nicht einmal mehr viel am Preis ändern, dann wird sie sich in Zukunft auch gut verkaufen, so wie es auch bei der PS3 war. Bekommt sie nicht die nötige Unterstützung wird sie wahrscheinlich unter der Smartphonewelle untergehen.
Die Spiele sind das eine, der Preis das andere. Die PS3 lief anfangs enorm schleppend bis fast gar nicht, bis der Preis unter die Grenze von 500 CHF (also damals ca. 360€) gefallen ist und kurz darauf die Slim releast wurde. Da halfen auch ein MGS4, Uncharted1, Singstar&Buzz oder Resistance, Killzone und Heavenly Sword nicht wirklich: die PS3 war ein Ladenhüter. Die fehlenden Spiele sind eines, der Preis (für gleich viel Geld wie Vita + Speicherkarte krieg ich ein gutes Tablet...) das andere. Und solange beides nicht stimmt, wird sich die Vita nicht durchsetzen. Ich hab bei meiner gesamten Betriebsdauer der Vita geschätzt ca. 50% Musik gehört, 45% Videos geschaut und die 3% im Menü rumgespielt und 2% gespielt. Und ich bereue den Kauf mittlerweile - hätte mir dafür besser ein Tablet besorgt, denn verpasst habe ich an Spielen bisher genau... nichts.
__________________
(Lyrik): Zwei junge Mädchen ganz verzückt,
(Romantik): wandelten im Rosengarten.
(Logik): Das eine wurde gleich gef***
(Tragik): Das andre musste warten.

Geändert von まんだらよん (16.04.2012 um 05:07 Uhr) Grund: Zusatz-blabla
まんだらよん ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > PlayStation Vita (PS Vita) Foren > Sonstiges (PS Vita)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wan fliegt ein geschenk am himmel vorbei?? Celiinaa Animal Crossing: Wild World (Nintendo DS) 1 16.08.2007 16:43
Flutsch und Weg - Wie kommt man an der Schnecke vorbei ? elfie Hilfe (GBA) 1 07.07.2007 19:31
Die fetten Jahre sind vorbei! Tom Medien 8 07.03.2005 01:07
Pokemon Hype vorbei? PSP ist geil Retro 11 13.06.2004 20:17
glaubt ihr an ein wunder, oder is es vorbei? CyTe Spiele (GBA) 27 21.05.2003 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117