PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.04.2005, 17:39   #1
 
Registriert seit: 16.04.2005

SCHEISS GELD hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Eure eigenen (Verschwörungs)-Theorien

guck nich so
SCHEISS GELD ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.04.2005, 17:47   #2
 
Benutzerbild von Danny
 
Registriert seit: 17.11.2001
Alter: 34

Danny hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Danny eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nein

Ich habe noch keine eigene Verschwörungstheorie aufgestellt, oder je einer nachgegangen. Das einzigste, was ich gemacht hab, ist, dass ich mal was über die Illuminaten gelesen hab.

Über euer Ergebnis eurer Lehrer Forschung bin ich mal gespannt... Bis jetzt sehe ich darin noch keinen Sinn
__________________
Gruß Danny
Danny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 17:52   #3
 
Registriert seit: 16.04.2005

SCHEISS GELD hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Naja ein besonderen Sinn hat das auch nicht ....
Aber was ist heute noch sinnvoll ? Ist es sinnvoll über den Sinn nachzudenken ?
Heutzutage ist eben viel sinnlos...

//edit: was war denn das jetzt für eine Antwort von mir ??Ich glaube die war sinnlos !?
SCHEISS GELD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 15:22   #4
 
Registriert seit: 10.03.2005
Alter: 37

Opel_AstraG hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Also das mit den Lehrer ist sehr interessant. Was glaubt Ihr denn, was das zu bedeuten hat ->wegen der Behinderung<-,
Alien uns so, oder was ist eure Meinung dazu???
Opel_AstraG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 16:30   #5
Superpollution
Gast
 


Standard

Was sollen das überhaupt für Behinderungen sein? Autisten? Spastiker? Querschnittsgelähmte? Mongoloide? Oder mehr so Sprachfehler, Gehfehler, Zwangshandlungen...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 16:36   #6
 
Benutzerbild von Fish
 
Registriert seit: 08.01.2003
Alter: 33

Fish hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Fish eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Pollution
...., Zwangshandlungen...
LOOOOOOOOOOOOOOL...... mann o mann wie geil.

ich finds aber echt super intressant und kann mr auch vorstelen das das fun bringen kann. mal überlegen was ich so machen könnte.
__________________
WWW.FISH.DE.TT - THE BEST PAGE ON THE WORLD WIDE WEB ^^
Fish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 16:40   #7
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 31

gilldex hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich denke mir das das lustig sein kann, aber nicht in diesem Moment .(vielleicht später) Im Moment find ich das ziemlich doof. Aber schick deine Theorie doch mal an das P.M. Magazin, die würden sich dafür sicher interessieren.

Achja, meine Theorie: Wir leben in einer virtuellen Welt und werden nur als Energieversorgung gebraucht.

Ja ihr hört richtig, die Jungs von Matrix haben meine Idee geklaut und damit viel Kohle gemacht!!!!
gilldex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 16:56   #8
 
Registriert seit: 12.03.2005
Alter: 29

FatPat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Nöööö auf so ne Idee bin ich noch nie gekomm.Aber einmal ist immer das 1. mal
FatPat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 17:14   #9
 
Benutzerbild von Starfox128
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: München
Alter: 31
Spielt gerade: reallife pro

Starfox128 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Starfox128 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nieder mit den Lehrern!
und dem ie...


Die bösen Lehrer, haben sich alle verschworen.


P.S.: Ich hab 5 Lehrer, die andauernd den Drang haben, "So" von sich zu geben. So..
Starfox128 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 17:19   #10
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 41

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

was für eine verschwörung soll denn das sein, wenn die lehrer einer schule behinderungen aufweisen?
kann da jeder mit behinderung mitglied werden? und welches ziel verfolgen sie? haben sie viel einfluss?
....fragen über fragen. wirklich sehr mysteriös.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 17:23   #11
 
Registriert seit: 16.04.2005
Alter: 27

Handheldfan05 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Handheldfan05 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hab so was mal mit meiner Ex Freundin gemacht, bin leider draufgekommen, dass sie einenneuen geheimen Freund hat und ich war noch trauriger
Handheldfan05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 18:10   #12
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 31

gilldex hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von O-bake
was für eine verschwörung soll denn das sein, wenn die lehrer einer schule behinderungen aufweisen?
kann da jeder mit behinderung mitglied werden? und welches ziel verfolgen sie? haben sie viel einfluss?
....fragen über fragen. wirklich sehr mysteriös.
...und die Antwort weiss nur der Wind....

Ne mal im ernst. Dass Lehrer gerne so sagen ist überall so, auch bei uns. So, legen sie bitte die Stifte weg! Ich denke deine Lehrer sind so eine Art "Club der Teufelinnen".
Theoriehen kann es viele geben nur obs stimmt? Wäre schon och lustig. Poste dann mal deiner Ergebnisse.
gilldex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 18:52   #13
 
Benutzerbild von zeroiceman
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: LEJ
Alter: 41

zeroiceman hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

zeroiceman eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich kenn da eine verschwörung. habe sie selbst erlebt. telekom gegen arcorkunden. mehr muss ich dazu nicht sagen.
__________________
wenn ein löwe brüllt dann bebt die savanne - wenn ein küken hustet dann zittert die welt.

mph: 4768-1261-2161
tetris: 031725 841292
zeroiceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 01:37   #14
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2003
Alter: 34

sebby wird schon bald berühmt werden

Standard

So, ich grab den Thread aus aktuellem Anlass wieder aus (hatte ne Diskussion mit nem Bekannten über das nun folgende Thema, hab aber auch schonmal mit Vivi im ICQ darüber philosophiert *g* )

Es gibt eine Verschwörungstheorie an die ich felsenfest glaube: Die Pharmaindustrie hat kein Interesse daran den Menschen von Krankheiten zu heilen! Die Ausmerzung bzw Vorbeugung einer bestehenden Krankheit ist genau genommen sogar geschäftsschädigend für einen Pharma-Konzern.

Diesen Konzernen geht es doch schließlich nicht um das Wohl eines Patienten, sondern um die Erhöhung des Gewinns. Somit ist eine reine Symptombehandlung deutlich attraktiver für ein Pharma-Unternehmen als eine wirkliche Ursachenbekämpfung. Schließlich ist der kranke Mensch dann möglicherweise sein Leben lang auf ein bestimmtes Medikament angewiesen. Warum sollte sich ein Unternehmen also ins eigene Fleisch schneiden indem man ein Medikament entwickelt, dass die eigentliche Ursache der Krankheit bekämpft und nur wenige Male eingenommen werden muss?

Meiner Meinung nach ist DAS einer der größten Lügen, die uns in unserer heutigen Zeit aufgetischt werden. Die Gesundheit ist längst zum Produkt verkommen, keine Frage, doch das wirklich schlimme ist, dass der "Kunde" diese Ware gar nicht erhält! Er erhält lediglich eine oberflächliche Behandlung, die den Kern der Krankheit nicht besiegt... was er aber netterweise doch erhält, das sind die Nebenwirkungen. Diese führen wiederrum allzu oft dazu, dass Medikament A von einem bestimmten Hersteller ideal durch Medikament B vom gleichen Unternehmen ergänzt werden kann um eine bestimmte Nebenwirkung zu unterdrücken, was für ein Zufall

Haltet mich für verrückt, ich glaube jedenfalls an diese Verschwörungstheorie! :P Falls ihr noch mehr "Beweise" wollt, einfach mal anfragen
sebby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 01:59   #15
 
Registriert seit: 29.01.2005
Alter: 29

rayman3 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

rayman3 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hört sich sehr interesannt an. Erinnert mich irgendwie an diese Aids-Verschwörung , ich weiß zwar nicht wieso vlt weil es auch ne Krankheit ist.

Die Verschwörungstheorie zu dem Aids-Virus ist eben diese , dass einige Wissenschaftler behautpen das Aids-Virus sei ein von Amerikanern entwickelte Chemische-Massenvernichtungswaffe . Aber nicht so etwas wie Ebola oder Anthrax sondern etwas völlig revolutionäres. Eine Waffe deren Auswirkung man erst nach mehrern Jahren zu spüren bekommt. So wäre es möglich Biologische-Kriege vor den Augen zahlreicher Menschen zu führen.
Ursprünglich sollte das Virus in Afrika verbreitet werden um die arme Bevölkerung dort langsam zu töten , da diese wohl schädigend für den Amerkianer wurde.

Nun doch es kam alles anders....
Als man den Virus an Gefangenen testen wollte und sich nach 8 Monaten nichts getan hat , hat man sie entlassen und die Versuche für gescheiter erklärt.
Aber wie ihr wahrscheinlich alle wisst treten die Symptome von dem Aids erst nach mehreren Jahren auf. Ihr könnt euch wohl denken was dann geschah , die Testpersonen hauten auf den Putz ...und verbreiteten den Virus erstmals in Amerkanische groß-Städten.
Jahre später tauchten dann die ersten Aids Fälle auf....


Ich finde das ganze hört sich sehr "flüssig" an und vorstellen kann ich es mir auch, wer weiß schon was die ganzen Biologen für Waffen entwickelt haben...von denen wir nichts wissen.


EIN LINK WO ES GENAUER STEHT
rayman3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 02:03   #16
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 41

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard

@sebby:

du schilderst einen ganz klassischen fall der verschwörungstherie/paranoia.
du redest von "der pharmaindustrie" und "den konzernen", was deiner glaubhaftigkeit verleiht, da es nach etwas undurchschaubar bösen klingt, was einem ntürlich auch angst macht.
aber glaubst du nicht, "die konzerne" können viel mehr geld mit medikamenten verdienen, die auch wirken?
wie gross glaubst du denn wohl, wäre der gewinn von aspirin geworden, wenn es keine wirkung hätte? und gerade das ist ein paradebeispiel. aufgrund der guten wirkung und wenigen nebenwirkungen ist aspirin eines der populärsten und gewinnbringensten medikamente geworden.

aber du würdest jetzt wahrscheinlich sagen: "jaja schon, aber was ist denn mit krebs-, aids, alzheimer-, usw, medikamenten?". also krankheiten, für die es noch keine heilung gibt und deren patienten bis an ihr lebensende auf die medikamente angewiesen sind.
so. genau da setzt jetzt dein paranoid-unlogisches denken ein. aber ich kann dir das gegenteil aufzeigen:

auch die pharmakonzerne leben in einem wettbewerb. brächte nun ein konzern zB ein heilmittel gegen krebs heraus, würde es den gewinn aller bisherigen ausgaben für krebsmedikamente auf sich lenken. die anderen konzerne müssten nachziehen.
genau so war es, als das aspirin vorletztes jahrhundert entdeckt und vermarktet wurde. bayer fuhr riesige gewinne ein und die anderen konzerne haben alternativen entwickelt.
aus diesem sachverhalt lässt sich direkt ableiten, dass es generell eine entwicklung zu immer leistungsstärkeren medikamenten gibt. und das ist der fall. unsere grosselterngeneration ist noch an einfachen entzündungen gestorben, heutzutage ist so vieles mehr heilbar als noch vor 60 jahren. sogar viel mehr als noch vor 20 jahren.

deiner "theorie" nach müsste ein stillstand in der entwicklung herrschen, da "die konzerne" einfach immer weitere placebos entwickeln könnten, um ihre kunden an der stange zu halten.
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 02:58   #17
 
Registriert seit: 16.02.2005
Alter: 34

Feri hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich glaube BSE wurde erfunden, damit die Leute mehr Huhn und Schwein essen.
Feri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 03:36   #18
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2003
Alter: 34

sebby wird schon bald berühmt werden

Standard

@ O-Bake
Finde ich gut, dass du dich zu meiner Theorie äußerst Allerdings ist dein ausgesuchtes "Aspirin"-Beispiel meiner Meinung nach etwas schlecht gewählt, schließlich reden wir hier von einem über 100 Jahre alten Medikament! Die Zeiten haben sich also selbstverständlich geändert, erst im Laufe des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Pharmaindustrie langsam zum lukrativsten Industriezweig unserer Erde. Die Situationen sind somit absolut nicht vergleichbar. Im Übrigen möchte ich außerdem darauf hinweisen, dass Aspirin keineswegs zu verharmlosen ist. Ich bin immer wieder geschockt, wenn ich Leute sehe, die sich dieses Medikament ohne Gedanken massenweise in den Körper stopfen. Die meisten Leute wissen gar nicht, dass Aspirin zu einer Blutung der Magenschleimhaut führen kann. Und wenn einmal darauf hingewiesen wird, dann heißt es sofort "kommt nicht oft vor, dieses Risiko ist zu vernachlässigen"...

Außerdem kann ich nicht ganz nachvollziehen wieso du behauptest ich würde den Pharmakonzernen unterstellen lediglich Placebos herzustellen Das habe ich gewiss so nicht behauptet, ich bin lediglich überzeugt davon, dass jene Unternehmen bevorzugt krankheitslindernde Medikamente entwickeln wollen, jedoch nicht krankheitsbekämpfende! Ich wiederhole es noch einmal: Die Krankheit des Menschen ist die Geschäftsgrundlage dieser Firmen, bei chronischen Beschwerden ist also (rein wirtschaftlich gesehen) das Symptombekämpfene Arzneimittel dem Ursachenbekämpfendem Medikament vorzuziehen.

Was den Stillstand in der Forschung angeht: Nun, es wäre übertrieben zu behaupten, dass sich nichts mehr tut. Aber findest du es nicht etwas bedenklich, dass dieser Industriezweig doppelt so viel (!) Geld in die Marketingaktivitäten steckt als in die Forschung? Und glaubt man einigen Autoren, so beschränken sich diese Firmen nicht lediglich auf TV/Radio- und Print-Werbung. Es gibt einige (seriöse!) Hinweise dafür, dass die Pharmaindustrie diese Gelder dafür verwendet Krankheiten selbst zu erfinden bzw bereits bestehende neu zu definieren. Das klingt sehr unglaubwürdig, ist aber mein voller Ernst. Bestes Beispiel: Der Cholesterin-Wert. Die Pharmakonzerne haben eine Herabsetzung des Grenzwertes erreicht.. mit dem Ergebnis, dass heute quasi jeder Bürger (angeblich) an einem erhöhten Cholesterin-Wert leidet... es leben die Cholesterinblocker...
Noch ein Beispiel: Vollkommen natürliche Prozesse wie der Testosteron-Abbau im höheren Alter werden als Krankheit definiert. Dagegen gibt's dann tolle, teure Salben, die wiederrum verdächtigt werden Hodenkrebs zu verursachen... Schon toll für was die Firmen ihre Forschungsgelder verwenden, nicht wahr?

Nein, ich denke mir das ganze sicher nicht selbst aus. Auch habe ich keine dubiosen Quellen dafür herangezogen. Wenn du bzw ihr (ich gehe mal davon aus, dass vielleicht noch weitere Personen mitlesen *g*) es genau wissen wollt: Meine Quelle ist der Autor (seinen Namen hab ich leider vergessen) des Buches "Die Krankheitserfinder", der irgendwann zu Gast bei einer Sendung von XXP (das ist ein Privatsender von DCTP) war. Auch der Spiegel hat einmal darüber berichtet.

Ich will übrigens auch nicht alle Pharmaunternehmen in einen Topf schmeissen, wirklich nicht. Auch möchte ich nicht, dass man mich hier als Feind der Schulmedizin ansieht, denn an der Wirkung der uns vertrauten schulmedizinischen Heilmethoden zweifle ich überhaupt nicht! Aber ich möchte trotzdem zu bedenken geben, dass das Motto "Friede, Freude, Eierkurchen" bestimmt nicht auf die Pharmaindustrie zutrifft. Meiner Meinung nach wird hier von vielen Seiten gezielt manipuliert, aber leider wollen das viele Menschen nicht anerkennen. Wie gesagt: Haltet mich gerne für verrückt oder von mir aus auch paranoid, wie du mich ja schon indirekt genannt hast, aber ich stehe zu meiner Meinung
sebby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 10:25   #19
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 31

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

sebby hat vollkommen und 100%ig recht :P

Mir fallen zwar grad keine weiteren Argumente ein, aber nehmt es hin. Mit der Gewißheit lässt sich ein kleines bissle besser leben
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 12:34   #20
 
Benutzerbild von Sebi SP
 
Registriert seit: 20.05.2004

Sebi SP sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSebi SP sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSebi SP sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Sebi SP eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Original von sebby
Meine Quelle ist der Autor (seinen Namen hab ich leider vergessen) des Buches "Die Krankheitserfinder", der irgendwann zu Gast bei einer Sendung von XXP (das ist ein Privatsender von DCTP) war. Auch der Spiegel hat einmal darüber berichtet.
Jau, darüber hab ich auf XXP auch schonmal was gesehen. Ich denke auch, dass einige Medikamente auf den Markt gebracht werden, die solche Nebenwirkungen haben, dass man ihnen mit anderen Medikamenten wieder entgegenwirken muss. Möglich ist alles, wenn es um Geld geht erst recht.
Sebi SP ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Yu-Gi-Oh <- macht eure eigenen Karten Skynet Art 90 02.03.2010 14:44
Eure eigenen Game Videos Fan GQ Art 5 30.07.2006 16:21
malt eure eigenen decks B@Ker Art 7 18.12.2005 12:11
Theorien über das Aussterben der Dinosaurier Mercury Sonstiges 33 07.01.2005 13:05
Eure eigenen Nintendo DS Fotos Nintendo suchti Sonstiges (Nintendo DS) 14 21.12.2004 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231