portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/sonstiges/)
-   -   abenteuer telekom (http://www.portablegaming.de/sonstiges/13315-abenteuer-telekom.html)

zeroiceman 21.04.2005 17:47

abenteuer telekom
 
nein, ihr seid mich nicht für immer los, auch wenn ihr euch schon gefreut habt. da ich nun seit 1.4. in meiner neuen wohnung wohne, habe ich den alten anschluss nicht mehr. der neue sollte am 30.3. gelegt werden, zwischen 8 und 12 uhr. um 13:10 uhr, als wir nicht mehr in der wohnung waren, kam der t-com-mensch, um uns im briefkasten mitzuteilen, dass wir nicht da waren. nächster termin am 8.4., da kam keiner. zum nächsten termin kam einer, der keine ahnung hatte, wo in unserem haus der anschaltkasten hängt und der ist dann wieder gegangen. dann kam nochmal einer und nun habe ich endlich wieder internet.
t-com, wer sich drauf verlässt, der ist verlassen.

Ripper 21.04.2005 18:23

Ja das kenn ich nur zu gut.
Bei mir musste zwar keine neue Leitung installiert werden aber als ich in der Telekom Filiale einen neuen DSL Anschluss beantragte braucht ich ja einen Splitter.
Daraufhin erzählte ich dem Herrn , dass der Splitter nicht in den Briefkasten passen würde, da ein Kollege der auch nicht da war einen Zettel im Briefkasten liegen hatte. Da fragte ich ihn ob ich den Splitter direkt im Geschäft bekommen würde, aber das ginge nicht da sie die Splitter nie im Geschäft verkaufen würden.
Als der Postbote dann kam, war ich natürlich nicht da und musste den Splitter bei der Post abholen. X(
Als ich den Anschluss beauftragte waren so Aktionswochen wo man die erste monatliche Grundgebühr und die Bereitstellung ins T-Online Netz zurückerstattet bekommt.
Am Anfang wurde die volle Summe von meinem Konto abgebucht. Ich rief also den Kundenservice an und da erklärte man mir, dass es rechnungstechnisch nicht möglich sei diesen Betrag NICHT zu berechnen :bang:.
Es wurde mir also versichert, dass ich die Summe von ungefähr 100€ zurückerstattet bekomme, also die nächsten Monate bräucht ich nix zu zahlen usw.
Die nächsten folgenden 3 Monate wurde mir jedoch nichts zrückerstattet und so schrieb ich einen Brief und siehe da, endlich bekam ich das Geld zurückerstattet!, aber dabei haben wir mittlerweile April.
Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich mein Geld schlussendlich doch noch bekommen habe. Dies ist kein Einzelfall, da einem Kollegen genau dasselbe widerfahren ist.

zeroiceman 21.04.2005 18:38

auch noch böse ist folgendes:
wir haben letztes jahr t-online gekündigt, ich glaube zum ende des februar.intern dauert es bis zu 8 wochen nach eingang der kündigung bis zur löschung der zugangsdaten. als meine frau dann anfang april aus gagsch mal testen wollte, ob der zugang noch geht, war er noch aktiv. die kündigung unseres anschlusses wurde dann auf anfang april datiert, mit der beründung, dass der anschluss nicht zu einem datum vor der letzten nutzung gekündigt wird. wir durften den monat noch zahlen. :(

Troublemaker 21.04.2005 19:17

Jo, ebenfalls den Support der Telekom kann man knicken. Die sind nur da um einen hinzuhalten :D
Hatte mal Probleme mit deren Software fürn internationalen Zugang. Die Zugangsdaten wurden nich gespeichert. Der Kerl am Telefon meinte, dass das garnich ginge, dummerweise gibts die Option aber doch :D Nachdem er mich dann 10 Minuten am Telefon hat warten lassen (hat nen Kollegen oder so gefragt, er kannte sich ja anscheinend überhaupt nich aus *g*), meinte er nur, ich solls doch mal neu installieren :rolleyes: Und für solche geistreichen Hilfen ruft man ne teure Hotline an *g*
Problem is übrigens immer noch nich gelöst, vielleicht weiß ja jemand weiter :D

end of world 21.04.2005 19:27

arcor is eben am besten.. das ist FAKT :ok:

zeroiceman 21.04.2005 19:51

@end of world,
ich habe ja jetzt arcor dsl, die müssen das aber der t-com abkaufen oder so. deshalb war ich auf die id.. von t-com angewiesen.

Troublemaker 21.04.2005 21:16

Zitat:

Original von end of world
arcor is eben am besten.. das ist FAKT :ok:
Nö, die bescheißen genauso am Telefon. Wir wollten mal umsteigen, habens dann aber dank Nachhaken (was einem von alleine halt nich erzählt wird) doch nich gemacht.

oOhazeOo 21.04.2005 22:44

Ja. Hab bei C´t einen Bericht über Arcor gesehn, und die Leute die bei dieser Operation Preis mitgemacht haben, warten schon 4 Monate auf ihren Internetzugang...


Der kundenservice ist in deutschland allgemein shaize !

ANNOholic 22.04.2005 12:38

Zitat:

Original von end of world
arcor is eben am besten.. das ist FAKT :ok:
Was bitte? Kannste vergessen!
nen Freund der in München wohnt, hatte nen Arcor anschluß, er hatte zum 31. Juli gekündigt, weil er mit dem allgemeinen Service nicht zufrieden war und noch aus nem anderen Grund. Ihm haben se aber sofort (im März!) den Anschluß abgestellt und so einfach anstellen geht auch nicht mehr. Aber den DSL Anschluß und die Flatrate darf er noch zahlen owohl er es nicht nutzen kann. Wenn man die sache klären will, hängt man erst mal 1 - 2 Stunden in der Warteschleife.
Das Arcor am besten ist habe ich auch mal gedacht, bin von anfang an bei der T-com mit meinem DSL Anschluß und bin zufrieden.
Hoffentlich bleibt das so!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231