PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.11.2005, 11:56   #1
 
Registriert seit: 19.06.2005

Golf Vr6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard IT Berufe

welche Jobs gibt es so? Habt ihr interesse für den IT Bereich

Mich würde es interesieren vlt. sowas mit Photoshop zu machen^_^
Golf Vr6 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.11.2005, 12:04   #2
 
Registriert seit: 30.09.2004

fihu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

fihu eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Kauf' dir nen Button mit "Designer"
und schon bist du einer.


Die ganze Photoshopsuppe fällt eigentlich kaum in den IT-Bereich, sondern eher in Richtung Design. Mediendesign zum Beispiel.

Ich selber bin Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.
fihu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 12:41   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

Dann gäbe es noch Fachinformatiker für Systemintegration, Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, Medieninformatiker und besitmmt noch viele andere

Photoshop würde, wie bereits erwähnt in den Bereich Design für Print- und digitale Medien fallen.
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 12:54   #4
massaker_joe
Gast
 


Standard

Es gibt auch Betriebsinformatiker. Hat mein Dad gemacht.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 13:53   #5
 
Registriert seit: 30.09.2004

fihu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

fihu eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Original von Vulnus
Dann gäbe es noch Fachinformatiker für Systemintegration, Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, Medieninformatiker und besitmmt noch viele andere
Konkret sind die Ausbildungsberufe (Stand 2002):
- Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (Umgangssprachlich: Programmierer)
- Fachinformatiker für Systemintegration (Ugs: Admins, halten die Systeme am laufen, damit die Programmierer arbeiten können)
- Informatik-Kaufleute (Ugs: Leute, die Computersysteme planen und einkaufen)
- IT-Systemkaufleute (Ugs: Leute, die Computer verkaufen; Rosa Männchen )
- IT-Systemelektroniker (Ugs: Wie Admins, Schwerpunkt Elektronik)

Dann gibt es noch einen ganzen Arsch voll Dippels und Bachelors und Blablubbs, was alles an den Unis und Hochschulen gelehrt wird:
- Informatik (tja: Programmieren in Theorie, sag ich mal)
- Wirtschafts/Bio/Techno/Sytem/Elektronik, was was weiß ich noch. Ich warte noch auf die Philosophie-Informatiker, die nur in Prolog programmieren.
- Mädchen, ähm... Medieninformatiker. Das sind die, die Webseiten und die Technik dahinter machen.
- ... viel mehr.
fihu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2005, 21:14   #6
 
Registriert seit: 19.06.2005

Golf Vr6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

hatte mal gehört das man in Berlin auch an einer Uni ( man braucht nur FOR) Spieleprogramierung lernen kann, das gehört doch dann wohl auch noch dazu.
Golf Vr6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 02:08   #7
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

Gibt es in der heutigen Zeit eigentlich noch Ausbildungen für IT-bezogene Berufe, die man mit einem Realschulabschluss beginnen kann?
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 09:24   #8
 
Registriert seit: 30.09.2004

fihu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

fihu eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Ich meine, dass alle IT-Ausbildungsberufe der IHK grundsätzlich auch mit Realschulabschluss (nicht mal erweitert) begonnen werden können.
Es ist aber die Frage, ob der Ausbildungsbetrieb auch Realschüler haben will - hier in Bremen sind Atlas und die Telekom die größten IT-Ausbilder und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Realschüler ablehnen.
Ich bin nicht 100%ig sicher, aber meine beiden Azubi-Nachfolger haben auch nur den Realschulabschluss.

Hier gibt es ein 68seitiges PDF vom Bundesministerium für Bildung und Forschung von 1999.
fihu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 14:00   #9
 
Benutzerbild von Dorito
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 29
Spielt gerade: Wii Sports Resort

Dorito sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDorito sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDorito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ich möchte Systeminformatiker werden....vllt einer hier, der mir n bissl mehr drüber sage kann^^
Dorito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 14:09   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

Systeminformatiker verlegen zum Beispiel Kabelnetze, prüfen sie und installieren notwendige Schaltkästenanschlüsse, erläutert Ina Ruhland von BASF IT Services in Ludwigshafen. «Außerdem sorgen Systemtechniker dafür, dass die Endgeräte wie Telefonanlagen oder Prozessrechner fachgerecht angeschlossen werden.» Zudem installieren, konfigurieren und warten Systeminformatiker die Informations- oder Anwendungssysteme. «Dazu zählen Workstations in der Fertigung, PCs, Brandmelde- und Zeiterfassungssysteme oder Peripheriegeräte.»
Wer sich für einen Ausbildungsplatz als Systemtechniker bewirbt, braucht vor allem technisches Verständnis, sagt Hans Weißmann vom Bundesinstitut für Berufsbildung in Bonn. Interessenten sollten bereits in der Schule mit Mathematik und Physik gut klar gekommen sein. «Die Tätigkeit erfordert technisches Know-how, handwerkliche Fähigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen und kundenorientiertes Denken», sagt auch Ruhland.
Englischkenntnisse sind ebenfalls eine wichtige Qualifikation, denn Systeminformatiker arbeiten oft mit englischsprachigen Unterlagen und betreuen auch internationale Kunden. Mittlere Reife oder Abitur sind die gewünschten Schulabschlüsse für die angehenden Azubis. «Das ist Tradition in den Elektronikberufen. Ein Hauptschüler wird Schwierigkeiten haben, da mitzuhalten», sagt Weißmann.
Weißmann gehörte einem Gremium an, das die Neuordnung der Ausbildungsverordnung in den Elektroberufen, die im August 2003 in Kraft getreten ist, vorangetrieben hat. «Systeminformatiker ist ein nagelneuer Beruf, der auf den Traditionen eines Kommunikationselektronikers aufbaut», erklärt Weißmann.
Die Bezeichnungen dieser Verordnung sind noch so neu, dass sie in den Unternehmen Probleme machen. Bei BASF zum Beispiel läuft der Systeminformatiker unter einem anderen Titel. Es gibt laut Ina Ruhland verschiedene Begriffe für das gleiche Tätigkeitsfeld: Kommunikationselektroniker oder IT-Systemelektroniker zum Beispiel.
Da es sich eher um eine handwerkliche Tätigkeit handelt, nutze BASF IT Services das Berufsbild der Handwerkskammer - den «Elektroniker Informations- und Telekommunikationstechnik».
Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und der Neuen Medien (BITKOM) in Berlin war es Zeit für eine Neuordnung: «Das ist die logische Folge der technischen Entwicklung in den Berufen», erläutert Stephan Pfisterer, Bereichleiter für Bildung und Personal. Weißmann bestätigt die Neuentwicklung aus der Praxis heraus: «Die Industrie hat sich auf die neuen Bedürfnisse zugeschnittene Berufsbilder gewünscht». Dass die Bezeichnungen noch Probleme machen, wundert ihn nicht: «Wegen der Konjunkturdelle gibt es momentan nicht so viele Azubis. Aber das wird sich wieder ändern.»
Im Betrieb durchlaufen alle Auszubildenden in den dreieinhalb Jahren Lehrzeit mehrere Abteilungen, um zahlreiche Tätigkeiten innerhalb des Berufsbildes kennen zu lernen, so Weißmann. Neu ist auch die so genannte gestreckte Abschlussprüfung: In der Zwischenprüfung vor dem Ende des zweiten Lehrjahres werden die Ausbildungsinhalte der ersten 18 Monate abgefragt. Der zweite Prüfungsteil findet wie gewohnt am Ende der Ausbildung statt.
Frauen gibt es nur wenige in diesem sehr technischen Beruf. «Dabei würden die Betriebe gern mehr Frauen einstellen», sagt Pfisterer vom BITKOM. Auch Weißmann betont, dass das Verhältnis der Bewerbungen zu den tatsächlichen Einstellungen bei Frauen fast eins zu eins ist, denn «die Frauen, die sich bewerben, sind sehr gut qualifiziert.» Weißmann betont, dass es sich bei den Elektroberufen traditionell um eine Männerdomäne handelt. Auch Ina Ruhland von BASF kann nur von einer Auszubildenden in ihren Reihen berichten. «Das Interesse der weiblichen Schulabgänger an diesem Beruf ist sehr gering», sagt sie.
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 15:48   #11
 
Benutzerbild von Glumanda
 
Registriert seit: 06.10.2005
Alter: 33

Glumanda hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Glumanda eine Nachricht über AIM schicken Glumanda eine Nachricht über MSN schicken Glumanda eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original von Vulnus
Systeminformatiker verlegen zum Beispiel Kabelnetze, prüfen sie und installieren notwendige Schaltkästenanschlüsse, erläutert Ina Ruhland von BASF IT Services in Ludwigshafen. «Außerdem sorgen Systemtechniker dafür, dass die Endgeräte wie Telefonanlagen oder Prozessrechner fachgerecht angeschlossen werden.» e.
sind das die gleichen berufe?
Glumanda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berufe übers Internet finden Golf Vr6 Sonstiges 4 08.07.2005 20:13
Welche Musik-Berufe/ Schulen gibt es? TheFlash Sonstiges 5 06.07.2005 22:14
Berufe Primo Sonstiges 32 29.09.2004 09:31
berufe die was mit pc zu tun haben Kevin 14 Sonstiges 27 04.09.2004 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231