PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.02.2013, 17:40   #361
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: Klarträume/Luzide Träume

Zitat:
Zitat von Beileibe Beitrag anzeigen
Verdammt interessant, was ihr hier schreibt. Das mit den Händen war mir bisher völlig unbekannt. Ich werd es denke ich auch mal ausprobieren. Wie lange hat das bei euch so gedauert, bis es zum ersten mal richtig funktioniert hat?
Kenne bisher nur diese Träume, wo einem mittendrin auffälllt, dass man träumt. Trotzdem ist dann immer so viel in den Träumen passiert, dass ich nicht das Gefühl hatte, es steuern zu können.
Beim ersten Mal so ca. 2 1/2 Monate. Nach ner langen Pause, wo ichs garnicht mehr praktiziert hatte, etwa 3-4 Wochen nach "Neubeginn". Ist aber bei jedem unterschiedlich.

Mit der Technik, die ich da verlinkt hatte, ists aber denke ich möglich, das noch schneller zu schaffen. Hier mal 'ne Zusammenfassung aller wichtigen Fakten zu dieser Technik ("Credits" gehen an "SilverBullet" und "Rapsberry" aus dem Dreamviews-Forum sowie an "Would be a Dreamer" aus dem Klartraumforum für die Übersetzung von SilverBullets Technik, die Übersetzung von Rapsberrys Tipps zum Prinzip der Technik stammt von mir) :

Vorwort
Diese Technik ist der absolute Schlüssel um ein Naturtalent im Klarträumen zu werden. Er basiert auf den Erfahrungen von SilverBullet aus dem Dreamviews-Forum. Dies ist lediglich eine Übersetzung seiner Anleitung und seiner Tipps.
Er bezeichnet sich selbst als eine faule Person, welche auf RC, Supplements, Traumzeichen, Traumtagebuch und auch Meditationen verzichtet. Er sagt diese Technik funktioniert perfekt für jeden, und unterlegt diese Behauptung mit seiner großen Anzahl Klarträume. Er begann sich im September 2010 für Klarträume zu interessieren. Er startete, wie viele Neulinge, welche verzweifelt einen Klartraum haben wollen, aber sich nicht mal an die Trübträume erinnern können. SilverBullet startete, von ganz unten.

Anleitung

Schritt 1
Als erstes musst dich von der Vorstellung verabschieden, dass es schwierig sei Klarträume zu haben. Denn Klarträume zu haben ist wirklich sehr einfach. Das Einzige, was dir im Wege steht, bist du. Viele Websites verbreiten die falsche Vorstellung, dass es schwer sei Klarträume zu haben. Hör damit auf, diesen Glauben noch weiter zu verbreiten.

Schritt 2
Dieser Schritt ist der wichtigste. Spüre, dass du ein geborenes Naturtalent im Klarträumen bist. Das du mit jeder Zelle deines Körpers ein Klarträumer bist, als wäre es deine Bestimmung. Stell dir vor, du hast dein Ziel bereits erreicht. Für dein Unterbewusstsein sind Vorstellung und Realität nämlich das gleiche.

Schritt 3
Stell Sachen an, als hättest du den „klar werden im Traum“-Teil schon erledigt. Mache dir Gedanken, was du anstellen würdest, falls du in einem Klartraum wärst. Und denk dran, alles ist möglich, es sind keine Grenzen gesetzt! Es ist gut, wenn du im Traum deine Hände betrachtest. Es ist jedoch nicht nötig, sich daran zu gewöhnen, im Alltag immer wieder die Hände zu betrachten. Mach es einfach, wenn du in einem Traum bist. Es hört sich vielleicht so an, als würde es keinen Sinn machen, aber das tut es.

Schritt 4
Dieser Schritt ist optional, wird aber sehr empfohlen. Falls dein Klartraum beginnt zu verblassen, denke daran, dich nicht zu bewegen und keinesfalls deine Augen zu öffnen, falls du aufwachst, damit du schnell wieder in den Traum einsteigen kannst. Dadurch kannst du viele Klarträume hintereinander haben. Natürlich funktioniert das auch bei einem normalen Erwachen, aber es ist deutlich einfacher, wenn du aus einem Klartraum erwachst.

Das Klarträumen ist sehr einfach, was auch der Grund ist, weshalb diese Anleitung aus so wenigen Schritten besteht. Du schaffst das auch ohne einen Raketen-Wissenschaftler zu sein. Du kannst diese Schritte mit anderen Techniken kombinieren, oder auch nicht.


Tipps
Hier sind einige wichtige Tipps für dich. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle.

• Sei nicht deprimiert, wenn du keinen Klartraum hast. Sei stark und mach weiter! Bei einigen kann es bis zu 1 Monat dauern, bis erste Erfolge eintreten, was aber immer noch ungleich schneller im Vergleich zu allen anderen Lernmethoden ist, welche Teilweise mehrere Monate benötigen, um Erfolge hervorzubringen.

• Es ist nicht zwingend nötig, ein Traumtagebuch zur Verbesserung der Traumerinnerung zu führen, außer, du möchtest es.

• SilverBullet benutzt diese Technik üblicherweise mit WakeBackToBed (in der Nacht aufstehen und nach ein paar Minuten „Wachzeit“ weiterschlafen) und einer für sich angepassten WILD-Technik (Beschreibung zur WILD-Technik weiter unten). Experimentiere etwas, und finde heraus, was für dich am besten funktioniert.

• Die Umgebungsgeräusche können deinen Traum stark beeinflussen. Hast du gewusst, dass du in einem kalten Raum eher Albträume hast? In einem warmen Raum ist es wahrscheinlicher gute Träume zu haben. Auch Licht, oder Gerüche können sich auf die Träume auswirken. Gerade jetzt sind Gerüche da, welche du nicht bewusst wahrnimmst, aber deine Stimmung und deinen Geisteszustand beeinflussen. Finde einfach heraus, wie es für dich am gemütlichsten ist.

• Falls die Technik mit WBTB besser funktioniert, dann stell einen Wecker oder deine innere Uhr. Wie schon erwähnt, probiere die Technik in Kombination mit anderen Techniken aus.

• Überanstreng dich nicht, sondern vertraue darauf, dass dein Unterbewusstsein alles für dich erledigt.

• Das wichtigste ist, einzuschlafen. Sei also nicht zu aufgeregt, sonst kannst du nicht einschlafen.

• Jedes kleine Detail dieser Anleitung ist sehr wichtig.

• Rede nicht drüber, sondern tu es einfach!

Das Prinzip:
Was Silverbullet uns beibringen möchte, ist, dass die unterbewusste Einstellung essenziell für luzides Träumen ist. Und so ist es auch.

Der Großteil der Erinnerungen und Gedanken läuft/ist unterbewusst. Zudem wird das Unterbewusstsein von jedem Gedanken, den man denkt, beeinflusst. Luzides Träumen findet komplett im Kopf (den Gedanken) statt, also muss das Training dafür auch im Kopf stattfinden, richtig? Ziel der oben beschriebenen Technik ist es, die Geisteshaltung zu erzeugen, dass man definitiv jede Nacht luzid Träumen wird, und zwar ohne Ausnahme. Das Unterbewusstsein wird dies verwirklichen. Daher ist das luzide Träumen auch für viele so schwer, da man überall liest und gesagt bekommt, es sei schwer. Diese „Einstellung“ brennt sich ins Unterbewusstsein ein. Kurz um: Es ist nur so schwer, weil man glaubt, es sei schwer.

Um dein Unterbewusstsein für dich arbeiten zu lassen, musst du einen positiven Gedanken denken, verbunden mit positiven Emotionen und starker Visualisierung. Ein Beispiel wäre: “Ich habe jede Nacht viele lange und klare luzide Träume“. Während man dies denkt, stellt man sich vor, wie man in einem Traum klar wird (man muss es sich so detailliert wie möglich vorstellen) und seine Vorhaben ausführt. Man muss sich selbst davon überzeugen, dass es so ist. Wenn man dies nicht schafft, muss man sich selbst anlügen. Man muss sich dazu zwingen, niemals Sachen wie „Ich kann nicht luzid träumen“ oder „ich bin nur ein Anfänger“ zu denken. Man muss daran glauben, ein Meister zu sein. Falls dies nicht gleich funktioniert, lügt man es sich selbst so oft vor, bis man es wirklich glaubt. Das Unterbewusstsein ist sehr stark und jeder noch so kleine Zweifel daran wird dafür sorgen, dass es nicht funktioniert.
Gleiches gilt für die Stabilität der Klarträume. Sobald man daran zweifelt, wird der Traum verschwinden. Der Traum ist also auch immer nur so stabil, wie wir es glauben. Es wird ja beispielsweise oft behauptet, gerade Sex-Träume seien auf Grund des erhöhten Herzschlags und der Erregung sehr schwer stabil zu halten. Dies liegt allerdings auch nur daran, dass wir glauben, diese Art von Träumen sei sehr schwer stabil zu halten und die Unterbewusste Angst besteht, der Traum könnte sich jeden Moment auflösen (was er dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auch wird).

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist, es nicht zu stark zu wollen. Viele Leute übertreiben es und geben auf Grund der Anstrengung wieder auf, bevor es zu luziden Träumen kommt. Kein Stress. Immer entspannt an die Sache rangehen. Man ist doch ein Meister im luziden Träumen, also wieso sich selbst zu sehr stressen? ;-)

Es sollte ausreichen, an den positiven Gedanken 1mal nach dem Aufwachen, sowie 1mal vor dem Einschlafen zu denken. Weiterhin sollte man sich selbst IMMER korrigieren, sobald man zu einem beliebigen Zeitpunkt einen negativen Gedanken (wie weiter oben beschrieben) im Bezug auf Klarträume hat.



Automatische Beitragszusammenführung

Da scheib ich weiter oben "Weiteres zur WILD-Technik weiter unten" und vergesse diesen Teil komplett xD

Naja, hier der Nachtrag:

Tipps zur „WILD“-Technik:

WILD bedeutet WakeInducedLucidDream. Man trainiert, das Bewusstsein aus dem Wachzustand direkt in einen Klartraum „mitzunehmen“. Beherrscht man diese Technik, ist es möglich, zu jeder Zeit nach Belieben einen bzw. mehrere Klarträume hervorzurufen. Daher ist diese Technik unter den Klarträumern auch die Beliebteste.

Beitrag vom User "Metropolis" aus dem Klartraumforum:
„Ich weiß ja, dass viele mit dem Übergang in eine Traumszene Probleme haben. Und auch, dass viele von euch auf diese Einschlafanzeichen warten und dann nicht weiterkommen.

Meine Technik ist einfach, aber viele können mit meinem "Augen zu und Klarheitsgefühl herstellen und einschlafen" nicht so viel anfangen.

Bevor ich diese Technik hatte, habe ich mein WILD auch anders gemacht.
Da diese "alte" Technik doch Schritt für Schritt erlernbar ist, ist sie für manche von euch vielleicht von größerem Nutzen:

1. Schritt: Leg dich einfach bequem hin, mache die Augen zu und versuche im Geist wach zu bleiben. Bewege dich möglichst wenig, damit du immer mehr entspannst. Du bekommst einen immer flacheren Atem und es kann passieren, dass Körperteile zu kribbeln anfangen. Nehme es einfach hin und beobachte das ein wenig. Genieße diesen schwarzen Entspannungszustand und werde locker.

2. Schritt: In dieser „entspannten Schwärze“ können hypnagoge Bilder erscheinen (müssen aber nicht). Das können Muster und Lichtblitze sein, Geräusche, aber auch schon kleine Minitraumszenen, die aber schnell zusammenbrechen, sein.
Auch hier gilt: Einfach bloß ganz entspannt beobachten und vorbeiziehen lassen.

Bis hierhin kommen die meisten! Jetzt kommt die Frage nach dem Übergang! Wie komme ich nun in eine Traumszene?

3. Schritt: Egal, ob du hypnagoge Bilder hast oder nicht, sobald du in diesem entspannten Zustand bist, stell dir vor, du würdest bereits klarträumen. Denke daran, was du wohl tun würdest, wenn du jetzt zum Beispiel bereits in deinem Zimmer stündest und du deinen Klartraum beginnen könntest. Versuch nicht mehr so viel an den Übergang oder die Technik selbst zu denken, sondern konzentriere dich auf das Gefühl, wie es ist, klar zu träumen.
Denk über deine Vorhaben nach oder erinner dich an alte Klarträume.
Es kann passieren, dass du dabei "wegdriftest" und das Bewusstsein immer mehr verlierst, sich diese Klartraumgedanken verselbstständigen.
Lass das ruhig zu! Schlafe ruhig ganz ein!

4. Schritt: Ganz plötzlich merkst du, wie dich Bilder umgeben, die sehr real wirken und stabil sind, sich also nicht gleich wieder auflösen! Du bist von Anfang an klar! Es gibt meist keinen deutlich spürbaren Übergang in den Traum. Bei manchen kann das sicherlich vorkommen, es muss aber nicht! Hast du es bis hier geschafft, bleibt nur noch zu sagen: Herzlichen Glückwunsch, denn hier beginnt dein Klartraum!
__________________


Geändert von DaKayOne (12.02.2013 um 15:45 Uhr) Grund: "Doppelter Beitrag im selben Thema innerhalb von 24 Stunden"
DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.10.2013, 21:50   #362
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: Klarträume/Luzide Träume

Falls unter den wenigen aktiven Usern hier noch Leute sind, die sich fürs Klarträumen interessieren, für die könnte dieser Kanal hier interessant sein:

KlareTraeume - YouTube

Hab mir bisher alle Clips angeschaut. Die 2 geben sehr gute Anleitungen zu den verschiedenen Techniken und Allem, was sonst noch so dazu gehört.
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 22:05   #363
 
Benutzerbild von Lakkolith
 
Registriert seit: 22.03.2008
Spielt gerade: Call of PENG PENG PENG!

Lakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekannt

Standard AW: Klarträume/Luzide Träume

lösch
__________________
Instagram

Twitter

Geändert von Lakkolith (20.10.2013 um 00:02 Uhr)
Lakkolith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 22:32   #364
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: Klarträume/Luzide Träume

Zitat:
Zitat von Lakkolith Beitrag anzeigen
Was ist mit den Erlebnissen wo man fällt und man dann beim Aufwachen das Gefühl hat, als würde man aufschlagen?
Das ist dann aber kein klartraum, weil da könntest ja einfach fliegen

Zitat:
Zitat von Lakkolith Beitrag anzeigen
Und dann sag mir noch einer von euch der Scheiß sei nicht gefährlich. Wenn ich besoffen pennen gehe, hatte ich solche Erfahrungen bisher nicht.
Aber regelmäßig kräftig einen saufen is gesund und völlig ungefährlich, oder wie?

Zitat:
Zitat von Lakkolith Beitrag anzeigen
Nüchtern sind die Träume intensiver. Und ich kann diese ansatzweiße beeinflußen bzw. weiß ich oft, dass ich träume. Das verursacht Panik, weil ich Angst habe, dass man darauf hängen bleibt.
Du hast also quasi Angst davor, danach süchtig zu werden? Tja, es is wie mit so ziemlich allen Sachen im Leben: In Maßen, nicht in Massen. Gilt auch für alles andere (Alkohol, Süßigkeiten, Essen allgemein, Zocken, Filme gucken etcetc.) Völlerei ist eine Sünde, mein Sohn :-P

Zitat:
Zitat von Lakkolith Beitrag anzeigen
Gestern dreimal eingepennt und dreimal aufgewacht. Einmal wegen dem Aufschlag. Zweimal wegen der Kenntnis das ich träume. Im Suff schnarche ich wenigstens durch. Träume da zwar auch, aber kann mich nicht erinnern. Weiß nur, dass da ein Film lief.
Du bist der erste, der mir begegnet, der da so eine Panik davor hat. Klarträumen gibts schon seit 100ten von Jahren, in einigen Religionen gehört es sogar zu den festen Ritualen wie beispielsweise im Christentum das Gebet.

Zitat:
Zitat von Lakkolith Beitrag anzeigen
Und der Artikel von sueddeutsche.de stimmt mich auch nicht fröhlicher, da ich nun gezwungen bin, zu schlafen. -.-

Im Schlaf reinigt sich das Hirn - Gesundheit - Süddeutsche.de
Lol...tja, das ist aber schon länger bekannt, das man ohne Schlaf irgendwann draufgeht. Und wenn du schläfst, träumst du ja zwangsläufig...

Und Klarträumen hindert das Gehirn keinesfalls am "aufräumen", da man dies ja nicht die ganze Nacht hindurch tut (Träumen an sich allerdings schon).

Zudem glaube ich, das sich der Körper da schon drauf einstellt, genau wie er auch von allein die Tiefschlafphasen verlängert, wenn du allgemein zu wenig schläfst.

Und man kann mir genau dann mit "klarträumen ist gefährlich" kommen, wenn es mal einen Wissenschaftlich fundierten Bericht dazu gibt...und solange das nicht passiert, seh ich diese Aussage einfach nur als Panik vor dem Unbekannten/Ungewöhnlichen. Ich treib mich auch ab und an im Klartraumforum rum, da gibts einige, die machen das schon Jahrzehnte und kein einziger hat jeh über irgendwelche negativen Folgen berichtet (außer das von dir bereits angesprochene Risiko einer Suchtentwicklung nach Klarträumen, aber dieses Suchtpotential haste auch bei vielen anderen Sachen, auch bei deinem geliebten Alkohol, da sogar schlimmer weil Körperliche Abhängigkeit und so )
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 23:14   #365
 
Benutzerbild von Lakkolith
 
Registriert seit: 22.03.2008
Spielt gerade: Call of PENG PENG PENG!

Lakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekanntLakkolith ist jedem bekannt

Standard AW: Klarträume/Luzide Träume

lösch
__________________
Instagram

Twitter

Geändert von Lakkolith (20.10.2013 um 00:02 Uhr)
Lakkolith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 23:24   #366
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: Klarträume/Luzide Träume

Schön. Wer so mit mir spricht, braucht keine weitere Antwort erwarten.

Gespräch hier beendet!
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 23:33   #367
Mod of the Evil League of Evil
 
Benutzerbild von Cloud
 
Registriert seit: 26.06.2006
Alter: 30

Cloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott
Cloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott

Standard AW: Klarträume/Luzide Träume

Lakko. reiß dich zusammen wie ich weiß das du es kannst. sonst gibts mehr als 2 punkte mal.
vllt sagste mal sry.

jetzt BTT
Cloud ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure verrücktesten Träume BliBlagnito Sonstiges 336 13.07.2014 21:01
1 Million Euro - welche Träume würdet ihr euch erfüllen? Balmung Sonstiges 124 27.09.2009 11:50
Träume, Schlaf und deren Geheimnisse ~drake~ Sonstiges 21 14.02.2006 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231