PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.11.2006, 22:48   #1
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 29
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Also, in diesem Thread soll es ums Thema Lügen gehen. Ob im RL oder im Internet, ob Notlüge oder ganzes Täuschungsnetzwerk, hier wird darüber diskutiert.

Hier Mal einige Diskussionsansätze:

Lügen im RL
  • Lügt ihr oft oder seid ihr ehrlich ?
  • Wie lange schafft man es wohl, nicht zu lügen ?
  • Etwas wichtiges verschweigen = Lüge ?
  • Was ist eine Notlüge, was nicht? (kleine Lügen? Lügen, die anderen helfen? Lügen, die dir selber helfen?)
  • Eure bisher grösste Lüge ?
  • Andere, die euch belogen oder betrogen haben ? Wie geht ihr damit um ?
  • Was haltet ihr vom Lügen in der Öffentlichkeit (Politiker) ?
Lügen im Internet
  • Was haltet ihr von Leuten die ne andere Identität annehmen ? Selbst schon gemacht ?
  • Hemmschwelle durch Anonymität gesenkt ?
  • Idealbild von sich selbst schaffen ?
Ich bin mir bewusst dass dies ein eher persönliches Thema ist aber ich bin nunmal neugierig, und es eignet sich gut zum Diskutieren/Erzählen. Die Punkte oben sind nur Denkanstösse, selbstversändlich kann das thema ausgeweitet werden.

Nun zu mir selbst:

Ich kann von mir sagen, dass ich ein eher unehrlicher Mensch bin, gerade was Alltagsdinge angeht. Da ne Note verschweigen oder schönreden, dort von "übernachen" reden und ne Sauftour machen und so weiter. Ich gebe Sachen eigentlich nur zu wenn es wirklich wichtig ist/wird oder wenn es eh früher oder später rauskommt. Ich würd sagen ich könnte keinen Tag verbringen ohne zu lügen.

Lügen muss Natürlich nicht immer etwas schlimmes sein, gerade wenn man dadurch Kollegen entlastet oder etwas "milde" mitteilt kann es ganz vorteilhaft sein, vor allem wenn die Wahrheit nicht wichtig ist.

Zum Lügen im Internet kann ich nur soviel sagen: Da bin ich ehrlich, zumindest was meine Person angeht.Ich finde es einfach falsch, die eigene Identität zu verheilichen oder verändern, sei es aus Spass oder weil man einfach unzufrieden mit ihrer realen Erscheinung ist (oder weil sie kleine Mädchen in ihre Wohnung locken wollen )

Also viel Spass beim diskutieren !

----
RL = Reallife --> das echte Leben (ausserhalb des Internets =D)

Habe die Suchfunktion benuntzt und keine ähnichen Threads gefunden.

__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.11.2006, 05:24   #2
 
Benutzerbild von Dotur
 
Registriert seit: 08.03.2005
Alter: 31
Spielt gerade: nichts bestimmtes

Dotur ist einfach richtig nettDotur ist einfach richtig nettDotur ist einfach richtig nettDotur ist einfach richtig nettDotur ist einfach richtig nett

Dotur eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Lügen tue ich ungerne. Wenn es sich nicht vermeiden lässt habe ich aber keine skrupel es zu tun.

Eines meiner Mottos: "Stell die richtigen Fragen und du bekommst die richtigen Antworten."
Wenn ich etwas nicht gefragt werde, muss ich es auch nicht sagen. Das mag verheimlichen sein, ist aber kein Lügen. z.B. auf die Frage: "Hast du schon alles ausgegeben?" Würde die Antwort "nein" kommen, auch wenn ich nurnoch einen Euro oder so habe. Aber ich habe ja nicht alles ausgegeben.
Auf die Frage: "Wieviel hast du noch?" Würde die Antwort "1 Euro" kommen...

Ansonsten sage ich: "Ist doch egal.", "Frag nicht." "Unwichtig." etc,
Wenn trotzdem weitergeharkt wird, muss ich halt Lügen. Was ich nicht sagen will, sage ich auch nicht.



Zum Internet:
Wenn die Fragen zu persönlich werden, antworte ich nicht. Wird weiter nachgehart, oder komme ich um eine Antwort nicht herum: siehe oben.
__________________

Dotur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 14:52   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Zeschitz
 
Registriert seit: 27.02.2005
Spielt gerade: ahnungslos

Zeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nettZeschitz ist einfach richtig nett

Zeschitz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Lügt ihr oft oder seid ihr ehrlich ?

Wie definierst Du "oft"? Ist eine Lüge pro Tag schon zuviel, oder absolut in Ordnung? Ich denke, es kommt immer ganz darauf an, wie man lügt. In manchen Situationen (um Konflikten oder Konfrontationen aus dem Weg zu gehen) kann es wirklich von Vorteil sein, die Unwahrheit zu sagen, während es ein Andermal komplett fehl am Platze ist. Je nach dem, wie oft ich mit Situationen konfrontiert werde, wo es "nötig" ist, wird bei mir auch gelogen.

Wie lange schafft man es wohl, nicht zu lügen ?

Höchstens einen Tag, würde ich schätzen. Immerhin lügt ein erwachsener Mensch statistisch gesehen alle drei Minuten. Allerdings darf man die Angabe auch nicht allzu ernst nehmen. Man würde bei einer Hochrechnung auf 24 Stunden auf eine Zahl von 480 kommen. Eindeutig zu viel. Zieht man allerdings acht Stunden Schlafzeit ab, so kommt man auf 320 Lügen, was meiner Meinung nach noch immer sehr, sehr utopisch ist. Dennoch denke ich, dass man es nicht länger als eine Stunde schaffen würde, wenn man allen Gedanken freien Lauf lassen und zu jedem Menschen in seinem Umfeld mit vollster Ehrlichkeit reden würde.

Etwas wichtiges verschweigen = Lüge ?

Kommt wohl darauf an, was man verschweigt. Wenn in meinem Leben etwas (für mich) total wichtiges passiert, dann muss ich damit noch lange nicht jedem aus meinem Freundeskreis auf die Nerven gehen. Dadurch würde sich noch nichtmal einer belästigt oder hintergangen fühlen. Manche Dinge, die für die Person, der man sie erzählen möchte/soll, sollte man vielleicht auch einfach für sich behalten, wenn man nicht die richtigen Worte und das nötige Feingefühl hat, um jemandem die Wahrheit möglichst schonend beizubringen. Gilt nicht für Fälle, wo man nur selbst Angst davor hat, die Wahrheit zu sagen, weil man die Reaktion des Gegenüber schon erahnen kann. In gewisser Weise widerspricht das dem, was ich oben angesprochen habe ("um Konflikten oder Konfrontationen aus dem Weg zu gehen"), doch je nach Situation muss das wohl jeder für sich selbst entscheiden.

Was ist eine Notlüge, was nicht? (kleine Lügen? Lügen, die anderen helfen? Lügen, die dir selber helfen?)

Notlügen sind Lügen, die niemanden betrügen. Keinem einen Nachteil verschaffen und den Gegenüber beruhigen oder aufbauen können.

Beispiel: Wenn jemand seiner Mutter erzählt, er würde bei einem Freund / einer Freundin übernachten, um einmal ohne Probleme durch die Kneipen zu streifen, dann ist das für mich keine Notlüge.

Eure bisher grösste Lüge ?

Selbst wenn ich wollte, ich könnte sie nicht erzählen, ohne weitere Unwahrheiten von mir zu geben.

Was haltet ihr von Leuten die ne andere Identität annehmen ? Selbst schon gemacht ?

Es ist keine Kunst, sich im Internet eine andere Identität anzueignen und hat von daher auch keinen Reiz auf mich. Wenn das andere machen, dann stört mich das relativ wenig, eben weil es keine Kunst ist und wirklich nichtmal ein Funken an Kreativität dazugehört. Vor allem in Internet-Foren passiert soetwas nicht selten. Da kann es schonmal passieren, dass sich der nette User von Nebenan kurzerhand als Sohn des Sony-Vorstandes, einen berühmter Schauspieler oder einen Nachfahren von Napoleon outet. Es gibt praktisch nichts, was es nicht gibt.

Hemmschwelle durch Anonymität gesenkt ?

Auf jeden Fall! Niemand kann nachprüfen, ob ein User wirklich das ist, was er vorgibt zu sein. Ich könnte mein Geschlecht im Profil ändern, mir die E-Mail Adresse "Bienchen72@web.de" registrieren und würde von nun an nur noch als Mädchen im Internet unterwegs sein, ohne, dass irgendjemand etwas merken würde - natürlich nur auf kurze Zeit gesehen.

Idealbild von sich selbst schaffen ?

Niemand ist perfekt! Man kann sich vielleicht eine Zeit lang als Top-Typ ausgeben, das wird allerdings nach einiger Zeit (falls man sich etwas näher kennenlernt) auffliegen, sobald man nur einen kleinen Fehler macht. Gerade in einem Forum, wo man Aussagen auch nach Jahren wiederfinden und den User damit konfrontieren kann, wird es schwer, sein Ideal auf längere Zeit zu vertreten. Gibst Du dich als Amerikaner aus, so wird dich zu irgendeinem Zeitpunkt eine Internet-Bekanntschaft bitten, einen schweren Text zu übersetzen. Schon da sind die meisten aufgeschmissen.
Zeschitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 17:49   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Zum Thema Lügen allgemein könnte man klassisch mit Kant antworten:

Kategorischer Imperativ (wens interessiert ->google)

(in vereinfachter Form) : Was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.
Außerdem sagt Kant, dass die Wahrheit die Grundlage unseres gesamten Rechtssystems ist, man dürfe deshalb nicht lügen.

Oder mit Singer, der sich fragt: "Was wäre wenn alle es täten?"
Es entstünde Chaos.
(Prinzip der Verallgemeinerung)

Soweit zur philosophischen Herangehensweise.

Theologisch betrachtet (man muss dazu sagen, dass ich persönlich nicht an Gott glaube) könnte man sagen, dass die Sprache ein Geschenk Gottes ist. Wer sie missbraucht, begeht Sünde.


Um mal die Ergebnisse der größten Theoretiker zu nennen.



Achja, wusstet ihr, dass auch Tiere lügen können?

Z.B. Vögel, die Warnrufe ( die vor Jägern warnen sollen) ausstoßen um ihr Territorium zu sichern. Oder die Fuchsmutter, die einen Warnruf ausstößt, wenn ihr Junges ihr einen besonders leckeren Happen entrissen hat.
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 19:35   #5
 
Registriert seit: 24.02.2004

BliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer AnblickBliBlagnito ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
  • Lügt ihr oft oder seid ihr ehrlich ?
Manchmal viel zu oft, manchmal leicht zu ehrlich...mittelmaß würd ich sagen.

Zitat:
  • Wie lange schafft man es wohl, nicht zu lügen ?
Nicht sehr lange...wenn man mal so drüber nachdenkt, rutschen einem auch unbewusst schon ziemliche Lügen raus. (Typische "Ups was hab ich jetzt gesagt" Situation)

Zitat:
  • Etwas wichtiges verschweigen = Lüge ?
Seh ich nicht so...Solange es einen nicht selber belastet und man sich dadurch "selber belügt".

Zitat:
  • Was ist eine Notlüge, was nicht? (kleine Lügen? Lügen, die anderen helfen? Lügen, die dir selber helfen?)
Notlügen sind für mich Lügen, mit denen man (sofern man es geschickt anstellt, ohne spätere Auswirkungen geplant...) sich manchmal sehr gut helfen kann aber auch in die größte Scheiße reinreiten kann. Oder wenn man für andere lügt, weil man will, dass derjenige beispielsweise keinen Ärger bekommt...Ansonsten sind Notlügen eben Situationsbedingt.

Zitat:
  • Eure bisher grösste Lüge ?
*denk* ... Ich bin ein ganz ehrliches Wesen

Zitat:
  • Andere, die euch belogen oder betrogen haben ? Wie geht ihr damit um ?
Es kommt immer auf den/diejenige/n an, der's war...Und natürlich auf die Lüge oder den Betrug. Ansonsten, reagier ich persönlich erstmal ziemlich sauer und gereizt, weil, es gefällt ja wohl keinem, wenn er angelogen wird oder hintergangen wird...oder betrogen wird...In welcher Art und Weise auch immer. Aber ich denke, jeder hat eine 2te Chance verdient, und so sin auch die kleinsten oder größten Lügen "relativ schnell" vergeben...

Zitat:
  • Was haltet ihr vom Lügen in der Öffentlichkeit (Politiker) ?
Rein garnix. Vorallem dann nicht, wenn's selbst in ferner Zukunft noch weitere Auswirkungen nach sich ziehen könnte -.-"

Zitat:
  • Was haltet ihr von Leuten die ne andere Identität annehmen ? Selbst schon gemacht ?
Hinterher macht man sich dadurch nur mehr Feinde als Freunde. Jedoch kann mir keiner erzählen, dass er sich selber schoneinmal NICHT schöngeredet hat...sowohl im RL als AUCH IM NETZ.

Zitat:
  • Hemmschwelle durch Anonymität gesenkt ?
So ziemlich ja.

Zitat:
  • Idealbild von sich selbst schaffen ?
Sicher, und wenns dann rauskommt wie man wirklich ist, bekommt man gesagt:"Ey, wieso hast du dich verstellt? So wie du bist, bist du doch auch okay"... Ich finds hirnrissig sich zu verstellen nur um ein Idealbild zu verschaffen...oder nur die positiven Eigenschaften schönzureden...Kein Mensch ist perfekt, und gerade die einzelenen "Fehler" machen einen Menschen doch aus...Wär alles perfekt, wär's ja langweilig.
BliBlagnito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 20:29   #6
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 29

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Der Kategorische Imperativ is nicht gegen das Lügen ehr erlaubt es unter betimmten Umständen sogar.

Allerdings stimmt es das Kant gegen Lügen ist er lehnte sie kategorisch ab.
Für ihn darf man auch sich selbst nicht anlügen, denn wie soll man jemand anderem gegenüber ehrlich sein wenn man nicht zu sich selber ehrlich ist.

Es gibt noch mehr Philosophen die so denken das Problem beteht für mich in der Definition von Lügen. Jeder Mensch sieht das anders nach Wissenschaftlichen Studien lügen wir jeden Tag ~200mal. Aber da is ausowas drin wie:
"Tag schön sie zu sehen"(muss der mir heute wieder über den Weg laufen -.-)
Sowas mahct ihr automatisch aus Höfflichkeit ohne es zu merken.

Was den Theologen angeht der hat die Lüge mit einem speziellen zusatz versehn.
"Lüge ist eine Aussage mit dem Willen falsch auszusagen" Wenn ihr also eine falschaussage macht ohne es zuwollen Lügt ihr NICHT.

Um Lügen eindeutig zu klären muss man EINE genaue Definition machen.



Ich persönlich steh zum Lügen genauso wie Dotur.
Ich mache es nicht gerne und verschweige Sachen die ich nicht sagen möchte
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 20:42   #7
 
Benutzerbild von Kaitokid
 
Registriert seit: 06.10.2006
Spielt gerade: Nüx

Kaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekannt

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Also ich muss mal was zu der Sache mit der Anonymität (oder wie man das schreibt)sagen.
Ich selber bin eine dieser Personen die lieber Anonym bleibt anstatt gleich sein ganzes Leben völlig unbekannten Menschen aus dem netz preiszugeben. Anonymität heisst ja nicht gleich , dass man sich selbst schön redet. Dies wäre eine andere Identität auflegen. Aber Anonym bleiben ersparrt einem viele Probleme und wenn mir jemand sympathisch ist kann man nach und anch ein vertrauen aufbauen und dann auch Persönliche Sachen preisgeben. Anonymität ist nichts schlechtes , nur sehen das viele als abmahnung.
Kaitokid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 20:46   #8
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Zitat:
Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
Der Kategorische Imperativ is nicht gegen das Lügen ehr erlaubt es unter betimmten Umständen sogar.
„Handle nur nach derjenigen
Maxime Maxime
, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“

Nunja, wie gesagt:
Unser Rechtssystem basiert auf der Wahrheit. Welches Gesetz erlaubt einem schon zu Lügen?
Es mag zwar das ein oder andere geben, aber im Endeffekt ist der kategorische Imperativ aufjedenfall gegen das Lügen aus Eigennutz.

Ansonsten ist es ja sowiso eine Streitfrage, ob man nun in speziellen Situationen lügen darf oder eben nicht.
Ich persönlich halte es für essentiell, sich selbst zu belügen. Der Mensch könnte ohne das wohl nicht bei klarem Verstand bleiben...

Wenn mann nämlich einsieht, dass man (die gesamte Menschheit)vollkommen zufällig, sinnlos und unwichtig ist, befällt einen schon der Ekel (siehe Sartre). Dann glaubt man schon lieber an Gott und das Paradies, um dem Leben einen Sinn zu geben... (wie gesagt ich glaube nicht an Gott)
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 21:30   #9
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 29

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

"Handle so, als ob die Maxime deiner Handlung durch deinen Willen zum allgemeinen Naturgesetze werden sollte"

In der Natur lügen die Tiere zum eigenen Vorteil, sowas is halt ne auslegungsfrage.
Aber wer weiß ob es nicht eine Gesellschaft gibt die auf Lüge aufbaut.


Dein letzten Satz kann kein Mensch beantworten, weil wir die Wahrheit nicht kennen. Woher willst du sicher wissen das nicht alles Vorherbestimmt ist oder wir in einer Matrix leben
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 11:14   #10
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Ich lüge extremst selten und wenn doch habe ich ein sehr schlechtes Gewissen. Allerdings zieh ich auch ne Grenze zwischen lügen (bewusst falsche Angaben machen) und "nicht die wahrheit sagen" (einfach nix sagen anstatt die Wahrheit oder eine Lüge).

Aber ich muss zugeben das ich auch ein ganz mieser Lügner bin, mir merkt man das echt sofort an wenn ich lügen würde.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 15:33   #11
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Lügen und betrügen, und das auch noch im Internet ?

Zitat:
Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
Aber wer weiß ob es nicht eine Gesellschaft gibt die auf Lüge aufbaut.
Halte ich für stark spekulativ...

Zitat:
Dein letzten Satz kann kein Mensch beantworten, weil wir die Wahrheit nicht kennen. Woher willst du sicher wissen das nicht alles Vorherbestimmt ist oder wir in einer Matrix leben
Solange mir niemand beweisen kann, dass alles Vorbestimmt ist, gehe ich vom Gegenteil aus, da mir das andere zu unwahrscheinlich daherkommt...

Aber btt
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Maß aller Dinge- PC und Internet... oder doch Zeitung und TV? Mondmann Sonstiges 13 03.03.2007 23:11
Kann mir einer das mit der Firmwire und downgraden und so erklären Backhead Sonstiges (PSP) 6 15.12.2006 16:29
wipeout, burnout und dann auch noch ridge racer? peach7up Spiele (PSP) 11 22.09.2006 18:08
PSP Chip einbau-und das auch noch günstig? eiffel56 Sonstiges (PSP) 1 26.07.2006 16:47
Wie wollt ihr auch das noch alles leisten ??? SNOOGANS Allgemeines Spieleforum 39 21.10.2005 18:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231