PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.02.2007, 19:37   #201
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Zitat:
Über schädliche Wirkungen von menschenverachtenden Gewaltdarstellungen gibt es keinen ernsthaften Zweifel.
Schon fein, wenn man nur die Contraseite der zwielichtigen CSU Studien kennt, und diese dann als Faktum darstellen kann.
Die Frage ist nicht, ob es Zweifel daran gibt, sondern wer festlegt, was menschenverachtend ist und was nicht. Da es in den meisten Fällen völlig subjektiv ist, ist eine Debatte darum einfach hinfällig. Es fehlt schon an einer vernünftigen Grundlage auch nur ansatzweise darüber zu diskutieren. Van der Leyen war/ist auf dem besten Weg dahin diese zu schaffen. Drecksteins Gelaber entbehrt allem, außer Ignoranz und Dummheit.

Aber solange er sich mit abstrusen Forderungen selbst ins Abseits stellt, wird ihn auch keiner besonders ernst nehmen und wir können einfach mit dem Finger auf ihn zeigen und sagen "der sieht nicht nur blöd aus, der ist auch blöd".


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Zitat:
Zitat von vodka-bull
Zitat:
Darin ist der Vorschlag enthalten, Killerspiele zu verbieten. Ich fordere nur das ein, was in den Koalitionsvereinbarungen zwischen SPD, CDU und CSU festgelegt worden ist.
Und weiterhin fehlt jegliche Spur einer Definition des Begriffs Killerspiel. Aber schön, verbieten wir halt etwas undefiniertes nach dem "Ene mene muh"-Prinzip.
Oder man erklärt den Koalitionsvertrag einfach als erfüllt und verweist darauf, dass alle "Killerspiele" bereits verboten sind.

Edit: no comment:
Gesetz mit Nebenwirkung: Das Ende des Pornofilm-Verleihs - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

Geändert von Superpollution (13.02.2007 um 19:50 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
  Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.02.2007, 21:05   #202
S3B1
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Haben die wieder nicht richtig aufgepasst, das vernichtet dann keine Arbeitsplätze... lol^^ Mir is das eh alles egal, bin bald 18, und dann kauf ich mir das Zeug bei Ebay von nem Ami oder ein Kumpel von mir macht da längere Zeit austausch, soll der mir die Spiele schicken, bis dahin bin ich auf die deutsche Sprache eh nicht mehr Angewiesen, und deutsche Pornos sind ja wohl eh alle mal fürn a*** einfach komische Ressigeure haben die da...

Was ich viel schlimmer finde ist die bevormundung der Bürger, wenn die Eltern ihre Kinder nich erziehen können ist das ihr Problem, und nicht das ungescholtener Bürger. Wäre genauso wenn alle Autofahrer Führerscheinentzug bekämen, weil irgend n idiot sich um nen Baum gewickelt hat. Oder Autos nur noch 10km/h fahren, dann passieren weniger Unfälle..

Edit:

Achja dann wären ja alle Importe grundsätzlich Verboten, da sie von der USK/BPJM nicht geprüft werden/wurden. Dann macht man sich also Strafbar wenn man Importe an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft? Wäre ma intressant.

Edit: Hab grad Nachrichten auf Spiegel.de gelesen was liest man dann da so:

Liberale fordern Freigabe von Pornografie für Jugendliche <-- ROFL? Wurde grad verboten....

Unionspolitiker lehnen Krippen-Pläne ab <-- Wäre doch ma ne gute Idee die man umsetzen sollte wieso funktioniert sowas nicht, aber Killerspiele werde gleich verboten o.0.

Geändert von S3B1 (13.02.2007 um 21:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2007, 22:57   #203
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von S3B1 Beitrag anzeigen
Dann macht man sich also Strafbar wenn man Importe an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft? Wäre ma intressant.
Ja.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 12:34   #204
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von S3B1
Achja dann wären ja alle Importe grundsätzlich Verboten, da sie von der USK/BPJM nicht geprüft werden/wurden. Dann macht man sich also Strafbar wenn man Importe an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft? Wäre ma intressant.
Das ist aber meines Wissens jetzt auch schon so. Solange etwas nicht geprüft wurde hat es keine Jugendfreigabe. Und das ist eigentlich eine konsequente und logische Vorgehensweise. Auch wenn man dann nichtmal Pokemon als Minderjähriger importieren darf (klingt zugegebener Maße etwas suspekt).

In Anbetracht der Kommentare zur jew. diesbezüglichen News auf PlanetDS und PlaystationPortable kann ich mal wieder nur den Kopf schütteln. Es scheint ja grundsätzlich alles falsch und blinder Aktionismus zu sein, was Politiker in der Hinsicht unternehmen. Faszinierend ist hingegen, welch hohe Medienkompetenz sich die Leute selber zuschreiben, wenn sie von Bevormundung sprechen... sich aber genauso wenig mit einem Kompromiss zufrieden geben wollen wie Dreckstein.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 12:52   #205
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

In den Newscomments laufen sowieso die noch viel schieferen Gestalten als hier im Forum rum (bis auf ganz wenig Ausnahmen, die man mit Sicherheit mit nur zwei Händen abzählen kann).

Geändert von _____ (14.02.2007 um 12:52 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 20:22   #206
 
Benutzerbild von ANNOholic
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Leipzig
Spielt gerade: Anno-Erschaffe eine neue Welt(Wii)/TCs EndWar(PSP)

ANNOholic ist jedem bekanntANNOholic ist jedem bekanntANNOholic ist jedem bekanntANNOholic ist jedem bekanntANNOholic ist jedem bekanntANNOholic ist jedem bekanntANNOholic ist jedem bekannt

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Die Politiker haben halt noch nicht geschnallt, nicht mal das Tagebuch von Sebastian B. haben sie gelesen. Die Hintergründe der beiden aus Tessin wurden auch nicht erforscht. Dann wüßten die Lieben Politiker was die Probleme der Gesellschaft sind, wenigstens in den beiden Fällen, wenn sie sich schon nicht um die Probleme der Wähler kümmern.
Aber nein, da braucht man nen Sündenbock, nicht mal nen Kopp machen, schnell was verbieten und das Problem der Amokläufe ist aus der Welt.

Wie nennt man das wenn in einem freien (demokratischen) Staat ab 18 Jährige bevormundet werden und gegängelt werden? War das nicht Diktatur?

Bin ja mal gespannt wann Beckstein und die ganzen Politik Futzis auf der GamesConvention erscheinen und ein paar Games ausprobieren außer Gehirnjogging, Nintendogs oder Wii Sports(Play)....
Oder werden dann Mario und Co. auch verboten, weil man da Pilze und Blumen isst und dadurch fliegen, schießen und größer wird. Dann müßte man ja so an drogen rangeführt werden. (Sorry der war alt, aber mußte sein.)
ANNOholic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 00:02   #207
 
Benutzerbild von Pegasuska
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Speyer

Pegasuska hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Unicef Studie: Kinder in Deutschland leben schlechter als in vielen EU-Staaten - Spiegel Online

Manchmal könnte man schon das Kotzen bekommen, mit welcher Arroganz und Ignoranz Politiker versuchen, von den wahren Problemen in unserer Gesellschaft abzulenken. Und ich frage mich, welche Sau durchs Dorf getrieben wird, wenn sie es endlich geschafft haben, den "Feind" Killerspiele per Headshot aus dem Weg zu schaffen.

Irgendwelche Vorschläge? Wie wäre es mit HipHop oder Rap? Manche Texte sind zugegebenermaßen grenzwärtig. Und machen vielleicht auch aggresiv, oder? Vielleicht wird der kommende Amokläufer vor seiner Tat ja Bushido oder Sido gehört haben? Hätte er nur bayrische Volksmusik gehört, dann würde sowas nie passieren, oder?

Was gibt es alles noch, was der Jugend von heute und gestern (dazu zähle ich mich) Spaß macht, die aber den geistig impotenten und menschlich verkümmerten Staatsschauspielern sauer aufstößt, während sie sich vor lauter Macht- und Populismusgeilheit in aller Öffentlichkeit einem Applausorgasmus nach dem anderen hingeben? Sind nicht auch Legosteine etwas gefährliches, da man damit andere bewerfen und sogar verletzen kann? Und macht Harry Potter nicht auch aggresiv und verherrlicht die Magie, was zu tiefst gotteslästerlich und verdammenswert ist?

Sind es nicht die gleichen Leute, die Killerspiele verbieten wollen, andereseits reale Menschen in Kriegseinsätze schicken möchten. Zur Verteidigung einer Freiheit, die sie den eigenen Bürgern am liebsten einschränken möchten? Die die wahren Probleme des Landes (siehe obigen Artikel) lieber ignorieren, als etwas dagegen zu tun, und damit vielleicht nichts gegen die Hauptursachen von Gewalt in der Gesellschaft tun? Sind sie nicht vielleicht die "wahren Verbrecher", die es zu bekämpfen gilt, und zwar mit Worten und gewaltlosen Demonstrationen?

Ich hasse Gewalt in jeder Form, aber diese ganze Diskussion macht mich extrem aggresiv. Aber Psssssst, das darf ich nicht zu laut sagen, sonst wird es verboten werden, kontrovers zu diskutieren, denn daraus könnte ja Gewalt entstehen.

Also dann gehe ich mich mal übergeben.
Pegasuska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 00:41   #208
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 31
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Der Satz gefällt mir:

Zitat:
Simonis zufolge gibt es aber auch positive Ergebnisse für Deutschland. So sei zum Beispiel die Aggressivitätsrate unter Kindern und Jugendlichen vergleichsweise niedrig.
Muss wohl auch an den blutrünstigen Killerspielen liegen, was ?

Zitat:
Sind es nicht die gleichen Leute, die Killerspiele verbieten wollen, andereseits reale Menschen in Kriegseinsätze schicken möchten.
Aber das is doch was völlig anderes, da kämpft man nicht zum Spass oder um einen Highscore, da kämpft man fürs VATERLAND! *hust* ironie
Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 02:01   #209
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Aber das is doch was völlig anderes, da kämpft man nicht zum Spass oder um einen Highscore, da kämpft man fürs VATERLAND! *hust* ironie
Falsch! Da kämpft man darum das der Sprit bei uns billiger wird, damit man mehr steuern drauf hauen kann ohne das wir alle am Hartz4-Tropf hängen und auserdem müssen wir ja auch unseren Freunden den Amerikanern ein wenig den Arsch küssen in dem ein paar unserer Jugendlichen im Ausland (das wohl viele net mal auf dem Globus finden würden) drauf gehen anstatt nur amerikanische Jugendliche Schwarze.

Ironie beiseite. Ich finde den Ansatz von Fr. von Leyhen und dem anderen (hab vergessen wie der heisst und zu faul zum Nachsehen, auserdem egal weil den eh keine Sau kennt) eigentlich garnet schlecht. OK ich bin schon 23 bzw. bald 24 und mir verbietet keiner mehr was, ich könnte theoretisch auch einfach ins Ausland wo die Leute noch einigermassen normal im Kopf sind aber man sollte die gegenwärtigen Gesetze erst mal ausreitzen und das was verboten ist auch wirklich nicht in Kinderhände gelangen lassen bevor man alles verbietet.

Wir machen ja auch nicht den ganzen Irak platt und lassen den Diktator da drüben aufhängen nur weil der das Öl nicht mehr rausrücken will... moment mal... da war doch was?

( )
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 02:12   #210
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: -
Alter: 26
Spielt gerade: CoD4

koenig sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekoenig sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekoenig sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

koenig eine Nachricht über ICQ schicken koenig eine Nachricht über MSN schicken koenig eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Jetzt kommt mein ganz einger Gesetz entwurf(reine Ironie)

1§Also jedes Spiel was die Altersbschränkung ab 12 Jahren hat darf nur noch hinter der Ladentheke heimlich im Hinterhof verkauft werden,wohlgemerkt an Leute über 30!

2§Computerspiele wo es Spitze Gegenstände(z.B Biene Majas Stachel)
dürfen nicht an Menschen unter 45 Verkauft werden.

3§Es gibt absofort einen Index für PC Spiele,wo in einem auf dem Index stehendem Spiel alles bis auf die Werbung der Entwickeler rasugeschnitten werden.

4§Jedes Spiel hat den Mechanismus das mann wenn man mehr als eine halbe Stunde an einem Spiel spielt man Stromschocks kriegt!Das gilt ganz besonders für Rollenspiele,man soll sich nicht in sie hinnein versetzen

5§Geht vom PC und lest ein Buch!

So meine (ganz ernst gemeinten )Gesetzesentwürfe gegen "Computerspiele im Allgemeinen")

mfg Chilla
koenig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 11:53   #211
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Könnte man mal wieder etwas konstruktiver werden als - mal wieder - ständig nur in Phrasen zu ergehen?! Bringt es wen weiter wenn noch fünf Leute Aussagen wie "die Politiker haben keine Ahnung" oder "sie wollen nur von den eigentlichen Problemen ablenken" tätigen? Das ist Bild-Leser-Niveau. Wenns nur darum geht seinem Unmut Luft zu machen, dann sollten wir uns hier 'nen Kummerkasten zulegen.

Ich hab so das Gefühl, dass hier einige Leute mit zweierlei Maß messen. Wenns darum geht Spiele zu "indizieren" oder ggf. zu verbieten, dann sprechen alle von Bevormundung, aber wenn man in den Zigaretten-Thread schaut - oder viel mehr auf die dort vorhandene Umfrage - dann will die Mehrheit (mit Abstand) sogar, dass man Zigaretten ganz verbietet. Das ist dann keine Bevormundung oder wie?
Anstatt mal sachlich zu bleiben argumentieren die meisten doch nur nach ihrem eigenen Interesse.

Es gibt Leute, die wollen Themen auch mal etwas differenzierter betrachten.
Regelmäßige Anflüge von Hysterie bringen keinen weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 12:03   #212
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Bildung bei Österreich liegt auf 19 und in Deutschland auf 10? Die Studie wurde eindeutig gefaked.

Und Gesundheit bei Österreich 20 und bei Deutschland 11 kann auch nicht sein. Mich würde die Aktualitöt der Studie intressieren, und wieviele Kinder man dafür hergenommen hat, aus welchen Bundesländern, wie der Sozialstatus in den Regionen ist und dann möchte ich noch, dass der Durchschnittswert durch alle Jugendlichen errechnet wird. Dann glaub ichs. 100 schlechte Kandidaten kann ich mir nämlich in jedem Land zusammensuchen.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 15:19   #213
S3B1
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
Könnte man mal wieder etwas konstruktiver werden als - mal wieder - ständig nur in Phrasen zu ergehen?! Bringt es wen weiter wenn noch fünf Leute Aussagen wie "die Politiker haben keine Ahnung" oder "sie wollen nur von den eigentlichen Problemen ablenken" tätigen? Das ist Bild-Leser-Niveau. Wenns nur darum geht seinem Unmut Luft zu machen, dann sollten wir uns hier 'nen Kummerkasten zulegen.

Ich hab so das Gefühl, dass hier einige Leute mit zweierlei Maß messen. Wenns darum geht Spiele zu "indizieren" oder ggf. zu verbieten, dann sprechen alle von Bevormundung, aber wenn man in den Zigaretten-Thread schaut - oder viel mehr auf die dort vorhandene Umfrage - dann will die Mehrheit (mit Abstand) sogar, dass man Zigaretten ganz verbietet. Das ist dann keine Bevormundung oder wie?
Anstatt mal sachlich zu bleiben argumentieren die meisten doch nur nach ihrem eigenen Interesse.

Es gibt Leute, die wollen Themen auch mal etwas differenzierter betrachten.
Regelmäßige Anflüge von Hysterie bringen keinen weiter.
Da gibts aber nen kleinen aber feinen Unterschied. Wenn ich n Computerspiel spiel, dann störe / gefährede ich niemanden dabei. Wenn ich morgens im Bus eine Rauche, atmen ungefär 100 Kinder zwischen 7 - 16 Jahren den Rauch ein. Und können so Gesundheitsschäden davon tragen. Daher ist der Vergleich reichlich unangebracht.

Meiner Meinung ist die ganze Diskussion nich sonderlich hilfreich, da das verschärfte Gesetz umgesetzt wird. Außerdem gibt es genug ältere Leute die das Verbot für Sinnvoll halten. Und Rauchen ist von der Gesellschaft akzeptiert wie Alkohol. Dagegen wehren sich mehr Leute als gegen Killerspiele.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Bildung bei Österreich liegt auf 19 und in Deutschland auf 10? Die Studie wurde eindeutig gefaked.

Und Gesundheit bei Österreich 20 und bei Deutschland 11 kann auch nicht sein. Mich würde die Aktualitöt der Studie intressieren, und wieviele Kinder man dafür hergenommen hat, aus welchen Bundesländern, wie der Sozialstatus in den Regionen ist und dann möchte ich noch, dass der Durchschnittswert durch alle Jugendlichen errechnet wird. Dann glaub ichs. 100 schlechte Kandidaten kann ich mir nämlich in jedem Land zusammensuchen.
Öhm nur weil Österreich mal schlecht Abschneidet wird die ganze Studie in Frage gestellt? Wtf? UNICEF Studie ist gefaked? lol? naja wenn ihr meint.

Meiner Meinung nach Stimmt die Studie ziemlich gut.

Geändert von S3B1 (15.02.2007 um 15:19 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 15:46   #214
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Wenn ich Deutschlands Brezen, die nichtmal nen Hauptschulabschluss haben und auch nicht wissen, wie man ordentlich verhütet, sehe, und dann das mit dem Ergebnis vergleiche, wunderts mich einfach, dass sowas zusammenkommen kann. Von meinen Kumpels kenne ich jedenfalls keinen, der die Schule abgebrochen hat. Die sind alle auf dem Weg zur Matura. Und das sind an die 200 Leute.

Und dann sehe ich Sendungen wie besser essen, wo sich die Leute einen Döner nach dem andern reinschieben. Oder Statistiken über Fettlaibigkeit bei Jugendlichen aus Deutschland.

Geändert von _____ (15.02.2007 um 15:48 Uhr)
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 16:19   #215
 
Benutzerbild von Amilo
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Landshut
Alter: 31

Amilo ist ein LichtblickAmilo ist ein LichtblickAmilo ist ein LichtblickAmilo ist ein LichtblickAmilo ist ein LichtblickAmilo ist ein Lichtblick

Amilo eine Nachricht über ICQ schicken Amilo eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Wenn ich Deutschlands Brezen, die nichtmal nen Hauptschulabschluss haben und auch nicht wissen, wie man ordentlich verhütet, sehe, und dann das mit dem Ergebnis vergleiche, wunderts mich einfach, dass sowas zusammenkommen kann. Von meinen Kumpels kenne ich jedenfalls keinen, der die Schule abgebrochen hat. Die sind alle auf dem Weg zur Matura. Und das sind an die 200 Leute.

Und dann sehe ich Sendungen wie besser essen, wo sich die Leute einen Döner nach dem andern reinschieben. Oder Statistiken über Fettlaibigkeit bei Jugendlichen aus Deutschland.
Ich weiß , es ist schon fast gewöhnlich für Österreicher Deutschland zu verunglimpfen , aber diesen Stuß den du von dir gibst soll doch nicht ernsthaft kommentiert werden!?

Sei froh , dass du nicht in einem Umfeld lebst in dem Schule abbrechen schon fast zum Standart gehört. Nur weil du deinen gigantischen ( ) Freundeskreis hast in dem keiner die Schule abbricht (ist ja auch fast klar auf dem Gymi) , heißt das noch lange nicht , dass der Rest eines Landes genau diesen Weg geht . Und erzähl mir nichts von Österreich als "Land ohne Sorgen" , jedes Land (sogar in der EU) hat ihre Probleme .

Allein schon dein letzter Satz über Sendungen auf Pro Sieben , aus denen du dir deine Meinung bildest , spricht ja schon Bände . Oder soll ich mich jetzt über die Kronen Zeitung über das Niveau von Österreich informieren?

Aber ich fang jetzt lieber nicht an , wir haben hier ja auch nen gewissen Teil an Österreichern.


Zum Thema:

Bin genau der Meinung von Pollution . Das ständige beschimpfen von Politikern hat hier keinen Sinn . Von einem Videospielforum ist ja eigentlich auch fast keine andere Sicht erwartet .

Solang wird einen Freistaat Bayern und eine CSU in Deutschland haben , wird uns immer die Meinung der älteren Semester aufgedrückt , auch wenn sie Bereiche betrifft , von denen die Wählerschaft nicht die geringste Ahnung besitzt . Ich freu mich schon auf die nächsten Jahre , denn unser Herr Beckstein wird ja bald Ministerpräsident.
__________________
You've been hit by a smooth criminal...

Geändert von Amilo (15.02.2007 um 16:22 Uhr)
Amilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 16:30   #216
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von S3B1
Da gibts aber nen kleinen aber feinen Unterschied. Wenn ich n Computerspiel spiel, dann störe / gefährede ich niemanden dabei. Wenn ich morgens im Bus eine Rauche, atmen ungefär 100 Kinder zwischen 7 - 16 Jahren den Rauch ein. Und können so Gesundheitsschäden davon tragen. Daher ist der Vergleich reichlich unangebracht.
Der Vergleich ist töfte!
Gegenmeinungen dann aber bitte im Zigaretten-Thread, denn das ist eindeutig das Thema "wenn irgendwo auf der Welt ne Zigarette brennt bekommen alle Menschen Lungenkrebs".
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 16:41   #217
Der letzte Redmonder
 
Benutzerbild von -DJ-
 
Registriert seit: 07.06.2005
Ort: Bochum
Spielt gerade: mit seinen Füßen

-DJ- genießt hohes Ansehen
-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen-DJ- genießt hohes Ansehen

-DJ- eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von S3B1
Da gibts aber nen kleinen aber feinen Unterschied. Wenn ich n Computerspiel spiel, dann störe / gefährede ich niemanden dabei. Wenn ich morgens im Bus eine Rauche, atmen ungefär 100 Kinder zwischen 7 - 16 Jahren den Rauch ein. Und können so Gesundheitsschäden davon tragen. Daher ist der Vergleich reichlich unangebracht.
Der Vergleich ist töfte!
Gegenmeinungen dann aber bitte im Zigaretten-Thread, denn das ist eindeutig das Thema "wenn irgendwo auf der Welt ne Zigarette brennt bekommen alle Menschen Lungenkrebs".
Haha, das denkst du^^ Schonmal drüber nachgedacht wieviel CO² ein ganz Normaler Computer allein im Standby Modus produziert? Wie war das gleich nochmal mit dem "Computer gefährden andere nicht" ? Dazu kann ich nur Treibhauseffekt sagen^^ (Bidde net so ernst nehmen)

Irgendwie ist die gesamte Diskussion hier doch langsam total am Thema vorbei, oder? Wir sind uns doch eigentlich alle einig das das Verbot absolut lachhaft ist. Die Frage is doch jetzt viel mehr: "Was nun" ?
__________________

-DJ- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 16:49   #218
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Es ist schade, dass sie ständig abdriftet. Zur Zeit scheint Ösi-Bashing vorn anzustehen. Oder bashen die uns gerade? Egal. Der Exkurs kam ja eh aus Politiker-für-unfähig-erklären zustande, was hier ja eigentlich nichts zusuchen hat, da es weder Problem noch Lösung für ein Problem ist.

Was nun?
Nichts.
Abwarten.

Der Vorschlag von der von der Leyen war meiner Meinung nach ganz gut. Mal abwarten ob sich in der Richtung wirklich was tut. Fest steht da soweit ich weiß noch gar nichts.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:04   #219
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

Zitat:
Zitat von Amilo Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Wenn ich Deutschlands Brezen, die nichtmal nen Hauptschulabschluss haben und auch nicht wissen, wie man ordentlich verhütet, sehe, und dann das mit dem Ergebnis vergleiche, wunderts mich einfach, dass sowas zusammenkommen kann. Von meinen Kumpels kenne ich jedenfalls keinen, der die Schule abgebrochen hat. Die sind alle auf dem Weg zur Matura. Und das sind an die 200 Leute.

Und dann sehe ich Sendungen wie besser essen, wo sich die Leute einen Döner nach dem andern reinschieben. Oder Statistiken über Fettlaibigkeit bei Jugendlichen aus Deutschland.
Ich weiß , es ist schon fast gewöhnlich für Österreicher Deutschland zu verunglimpfen , aber diesen Stuß den du von dir gibst soll doch nicht ernsthaft kommentiert werden!?

Sei froh , dass du nicht in einem Umfeld lebst in dem Schule abbrechen schon fast zum Standart gehört. Nur weil du deinen gigantischen ( ) Freundeskreis hast in dem keiner die Schule abbricht (ist ja auch fast klar auf dem Gymi) , heißt das noch lange nicht , dass der Rest eines Landes genau diesen Weg geht . Und erzähl mir nichts von Österreich als "Land ohne Sorgen" , jedes Land (sogar in der EU) hat ihre Probleme .

Allein schon dein letzter Satz über Sendungen auf Pro Sieben , aus denen du dir deine Meinung bildest , spricht ja schon Bände . Oder soll ich mich jetzt über die Kronen Zeitung über das Niveau von Österreich informieren?

Aber ich fang jetzt lieber nicht an , wir haben hier ja auch nen gewissen Teil an Österreichern.
Anscheinend hast du meinen letzten Post (der vor dem von dir zitierten) nicht richtig gelesen.

Darin sagte ich, dass ich mir einen Durchschnitt nur bilden kann, wenn ich alle Jugendlichen eines Landes durchtesten. Im Post danach pauschalisierte ich ebenso, wie die netten Herrn von der Unicef.

Aber gut, vielleicht hätte ich den Post mit mehr Smilies verschönern sollen, dann hättest die vielleicht früher gemerkt, was ich aussagen will.

Ich bin ja schon zufrieden, dass du erkennt hast, dass es nur Stuss is^^
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 19:29   #220
 
Benutzerbild von Bionixxx
 
Registriert seit: 13.05.2005
Alter: 37

Bionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer AnblickBionixxx ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "Killerspiele"

entschieden ist noch nix, kommen wird "was", machen/ändern können wa auch nix...

wir können maximal abwägen wie wir damit umgehen/es umgehen. denn sicher ist...ich lasse mir nix verbieten... intressante punkte wären:
würde durch eine generelle vorabindizierung die normale zensur (cut) wegfallen, da ja die medien komplett anders eingestuft sind und somit sofort den status von ungekürzten versionen hätten.
abwägig ist das nicht...denn ein publisher wird nen teufel tun und aus erwachsenen entertainment ein kinderspiel machen,...das wiederspräche direkt dem sinn des games (aus nem shooter nen wett-kuscheln zu gestalten)...und da sie für bestimmte inhalte eh direkt die rote karte bekommen würden, würde sich das zusammenschneiden einer cut version gar nicht mehr rechnen (da sie eh keine niedrigere freigabe erhalten).
ganz klar positiver effekt.
diese details wäre ich dafür sogar bereit direkt hinzunehmen (nebelhorn und rotlichtorgel an der kasse/ abgetrennter schundbereich/2 meter warnhinweise auf verpackungen, etc).

und wie verhält es sich mit importen...ergo: würde mir angelastst das wenn ich mehrere versionen eines spiels besitze damit handel zu treiben?...und und und
genug fragen die offen bleiben und vielleicht neue wege aufzeigen...

für den rest gillt: politiker sind eh alle scheiße und käuflich, raucher sind menschen zweiter klasse, pro sieben lügt und und ösis sind eigentlich richtig nette typen (kenne noch nicht genug für eine "statistik").....ohh moment (<=== ...fürs verständniss)
__________________
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."
Bionixxx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was sind euere "Must-Have-Games" oder "Dieses Spiel muss man haben" ?? Blazkowicz Allgemeines Spieleforum 50 10.11.2012 17:06
"Wie man seinen PC in eine Wii-Konsole verwandelt" und "Pimp my ICQ" Xantos Wii U, Wii & GameCube 7 11.07.2007 23:50
Was tun gegen "Abbrecher" ? Floppix Xbox One, Xbox 360 & Xbox 3 20.04.2007 23:23
"The World"-Das "8. Weltwunder" Zeri Sonstiges 23 05.12.2006 14:28
Al Qaida schlägt zurück - "Quest for Bush", "Ein Spiel für alle kleinen Terroristen" Malte Allgemeines Spieleforum 22 23.09.2006 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231