PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.12.2006, 21:51   #101
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Zitat von Bionixxx Beitrag anzeigen
wer regiert eigentlich den nordpol?!?
bio
Wahrscheinlich der Weihnachtsmann und der ist n Roter.

Geändert von Bernd Brot (08.12.2006 um 21:53 Uhr)
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.12.2006, 10:47   #102
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Giftzwiebel
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Spielt gerade: The Elder Scrolls V: Skyrim (Xbox 360)

Giftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz sein

Giftzwiebel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

"Es gibt ein Spiel, bei dem eine weisse gegen eine schwarze Gang kämpft. Der Spieler befehligt eine der Seiten und muss den Anführer der Gegenseite gefangen nehmen. Dabei ist das einzige Mittel, die gegnerischen Gangmitglieder zu töten, um sich zu deren Anführer vorzukämpfen. Das Spiel heisst Schach."

Ein Zitat aus dem Stern, wenn ichs richtig in Erinnerung hab. So langsam wird das Ganze schon ein bissl lächerlich. Immerhin rechnet doch jetzt irgendein Politiker aus Niedersachsen (Schürmann oder so) damit, dass er bis Februar 2007 die Mehrheit für ein Verbot von Killerspielen im Bundestag und später auch im Bundesrat errungen haben wird... Anstatt mal die Waffengesetze zu überarbeiten, sodass solche Deppen nicht mal einfach so an Waffen kommen können, wird jetzt um die Killerspiele so ein riesiges Theater veranstaltet ...
Giftzwiebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 11:10   #103
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich in Deutschland so einfach an eine Krachn komm, außer aufm Schwarzmarkt. Also Waffengesetz ändern würde wenig bis gar nicht bringen, die meisten Waffen machen schwarz ihre Touren durch Deutschland imo...
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 11:22   #104
smn männlich
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Berlin

smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott
smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich in Deutschland so einfach an eine Krachn komm, außer aufm Schwarzmarkt.
Also ich kenn da jemand, der kennt jemanden...
smn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 14:38   #105
 
Registriert seit: 09.07.2006
Alter: 31

MupF3L hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich in Deutschland so einfach an eine Krachn komm, außer aufm Schwarzmarkt. Also Waffengesetz ändern würde wenig bis gar nicht bringen, die meisten Waffen machen schwarz ihre Touren durch Deutschland imo...
entweder kennst du welche die jemanden kennen
oder es reicht schon in son kleines "assiviertel" einer größeren stadt zu gehen und die jugendlichen mit den grimmigen blicken drauf anzusprechne un en paar scheinchen hinzuhalten. von daher ist es doch einfahc in deutschland waffen zu bekommen.
das das nich in ordnung ist versteht sich ja von alleine^^
MupF3L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 14:54   #106
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Auserdem gibt es genug Dinge die man absolut legal erwerben kann und können muss wie Äxte, Messer, Kettensägen usw. also wer wirklich einen Amoklauf plant und geistig auch so dermaßen auf dem Trip ist dann lässt der sich nicht davon aufhalten das er keine Schusswaffen bekommt. Sprengstoff z.B. kann man sich aus frei erhätlichen Haushaltswaren zusammen mixen. Nezin gibts an jeder Tankstelle und das reicht schon in Verbindung mit einem Feuerzeug um ne Menge Menschen zu töten oder schwer zu verletzen.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 15:41   #107
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Ja aber solche Sachen wie Schwarzmärkte oder Haushaltswaren oder Äxte kann man nicht per Gesetz verbieten bzw. die Hergabe dieser Mittel verschärfen.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 19:35   #108
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Ja aber solche Sachen wie Schwarzmärkte oder Haushaltswaren oder Äxte kann man nicht per Gesetz verbieten bzw. die Hergabe dieser Mittel verschärfen.
Schwarzmärkte braucht man nicht zu verbieten, das sind sie nämlich schon. Die Abgabe von Messern soll verschärft werden? Wie soll das funktionieren? Muss dann jede Mutter Zuhause das Besteck in einem Tresor einschließen? Das funktioniert nicht. Wie soll das mit Benzin ablaufen?


Was mich auf die Palme bringt sind immer wieder die Lügen die von Politikern verbreitet werden um sich als erfahrene Politiker zu profilieren und um persönliche Vorteile aus den schlimmen Ereignissen der letzten Zeit zu ziehen, das ist etwas das ICH pervers finde. Sie spielen sich als Weltverbesserer auf und tun so als ob sie beim wohlgemerkt ANSEHEN nicht mal beim selber spielen das nackte Grauen erlebt hätten. Vor allem der Mann aus folgendem Interview sollte meiner Meinung nach wegen Volksverhetzung ins Gefängnis! Solche Leute regieren unser Land, da bleiben einem nur noch wenige Möglichkeiten: auswandern oder bei den nächsten Wahlen gnadenlos mit der Protestwahl-Keule zuschlagen und die CDU in ihre Schranken zu verweisen. An anderer Stelle werden Manager mit einer Strafe von ca. 3 Millionen "bestraft" nach dem sie mehr als 30 Millionen abgezockt haben. Aber der "kleine Mann" (ich hasse diese Phrase) muss mal wieder her halten und kriegt die volle härte des Gesetzes zu spüren. Für alle die den Ernst de rLage noch nicht erkannt haben: Lest euch folgendes Interview genau durch! Dort fordert jemand der in Deutschland wirklich etwas zu sagen hat, jemand der von UNS direkt oder indirekt gewählt wurde tatsächlich das es Hausdurchsuchungen bei EUCH geben soll und wenn dort "Killerspiele" gefunden werden kommt IHR in den Knast! Meiner Meinung nach geht es in dieser Diskussion nicht mehr alleine ob die Spiele verboten werden oder nicht, ich meine es geht um die Beschneidung der Freiheit. Wollt ihr in einem Land leben in dem bald die Polizei in Schulen stationiert ist, wo Medien wieder zensiert und kontrolliert werden wie im dritten Reich oder anderen dunklen Zeitaltern der Menschheit, in einem Land das einen Großteil seiner eigenen Bevölkerung als perverse Irre hinstellt die sich ihren Kick angeblich holen in dem sie wehrlose Figuren virtuell Foltern?

http://www.stern.de/politik/deutschl...as/578137.html

Geändert von ___ (09.12.2006 um 19:42 Uhr)
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 23:21   #109
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Können Sie uns sagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit der bayerische Vorschlag umgesetzt wird?
Mit 100-prozentiger Sicherheit [...]
Na, wenn da mal nicht die paar tausend Menschen sind, die daraufhin das Parlament stürmen würden würd ichs ja glauben

Der Typ hatn Knall mehr kann man dazu einfach nicht sagen.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 23:27   #110
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 31

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Hmm ich kann ehn nicht ganz glauben das sie damit durchkommen.

99.99% aller Menschen die ich kenne sind der Meinung das ,dass Problem von der Geselschaft verursacht wurde.

Als Beispiel eine 8te Klasse von meiner Schule
Eine Lehrerin hat uns erzählt das sie gerade das Thema Schuluniformen mit eine Klasse durchnimmt. Diese haben sich gleich stark dagegen gewehrt mit dem Argument sie würden dann alle gleich aussehen. Zu uns hat sie gesagt das sie bereits alle gleich ausehen. Alle haben die selben Frisuren und selben Klamotten und was passiert wohl mit dem der andere Sachen anhat die nicht der Norm entsprehen, er wird schief angeschaut und als Außenseiter abgestempelt.

Aber sie werden noch aus einem anderen Grund nicht damit durchkommen.
Meiner Meinung nach verstoßen sie damit gegen das GG.
Desweiteren gibt es noch einen Artikel der uns erlaubt uns gegen die Regierung zu wehren, da ein Verbot von Inet und Spielen einer Dikatur gleichkommt
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder

Geändert von Kain88 (10.12.2006 um 12:45 Uhr) Grund: Finger waren mal wieder schneller als mein Kopf^^
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2006, 11:59   #111
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
Desweiteren gibt es noch einen Artikel der uns erlaubt uns gegen die Regierung zu wehren, da ein Verbot von Inet und Spielen einer Demokratie gleichkommt
AFAIK hat jeder Brüger einer Demokratie sogar die Pflicht einer Regierung auf die Füße zu treten die seiner Meinung nach nicht die Interessen des Volkes sondern ihre eigenen vertritt.

Übrigens würde ein Verbot von Internet und Spielen nicht einer Demokratie sondern wohl eher einer Monarchie/Diktatur gleichkommen

Es ist schon klar das es gewisse Verbote geben muss, aber irgendwann und irgendwo muss Schluss sein denn sonst finden wir uns ruck zuck in einem Polizeistaat wie in Equilibrium o.ä. wieder. Der Vergleich mit Star Trek ist da imho sehr passend. Wer will bitte in einer Zukunft leben in der Alkohol, Rauchen und Fantasien (seien es auch Gewaltfantasien) verboten sind? Meiner Meinung nach sind alle Menschen unterschiedlich und weil ein Bruchteil der Menschheit Amok läuft kann ich nicht etwas verbieten. Es laufen auch regelmäßg Leute im Verkehr Amok weil sie überholt werden oder weil sie mit ihrem Porsche von einer alten Oma im Fiesta blockiert werden aber trotzdem denkt keiner daran einen Wesenstest zu machen oder Rasern das fahren sofort und für immer zu verbieten und das bei den vielen Verkehrstoten.

P.S.: Ich weis der Vergleich hinkt, weil ein Auto im Gegensatz zu Videospielen einen sehr großen Nutzen hat, aber man könnte auch ganz ohne Autos leben wenn einfach alle mit dem Bus fahren. Aber Autos gibt es einfach schon zu lange (d.h. man hat sich zu sehr daran gewöhnt) als das man sie verbieten könnte. Auserdem würde man mit so einer Verbotsforderung auch zu viele Wähler verärgern. Nur deshalb sollen auch die Killerspiele verboten werden weil die Politiker denken das wir keinen Ausschlag bei den Wahlen geben könnten, aber wir werden sehen...

Geändert von ___ (10.12.2006 um 12:02 Uhr)
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 14:46   #112
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Hab letztens im MM n schönes Spiel gesehen, was ich mir demnächst auf jeden Fall zulegen werde. "Der Weiße Hai"... man spielt den Hai
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 14:58   #113
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2005

______ genießt hohes Ansehen
______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
Ja aber solche Sachen wie Schwarzmärkte oder Haushaltswaren oder Äxte kann man nicht per Gesetz verbieten bzw. die Hergabe dieser Mittel verschärfen.
Schwarzmärkte braucht man nicht zu verbieten, das sind sie nämlich schon. Die Abgabe von Messern soll verschärft werden? Wie soll das funktionieren? Muss dann jede Mutter Zuhause das Besteck in einem Tresor einschließen? Das funktioniert nicht. Wie soll das mit Benzin ablaufen?


Was mich auf die Palme bringt sind immer wieder die Lügen die von Politikern verbreitet werden um sich als erfahrene Politiker zu profilieren und um persönliche Vorteile aus den schlimmen Ereignissen der letzten Zeit zu ziehen, das ist etwas das ICH pervers finde. Sie spielen sich als Weltverbesserer auf und tun so als ob sie beim wohlgemerkt ANSEHEN nicht mal beim selber spielen das nackte Grauen erlebt hätten. Vor allem der Mann aus folgendem Interview sollte meiner Meinung nach wegen Volksverhetzung ins Gefängnis! Solche Leute regieren unser Land, da bleiben einem nur noch wenige Möglichkeiten: auswandern oder bei den nächsten Wahlen gnadenlos mit der Protestwahl-Keule zuschlagen und die CDU in ihre Schranken zu verweisen. An anderer Stelle werden Manager mit einer Strafe von ca. 3 Millionen "bestraft" nach dem sie mehr als 30 Millionen abgezockt haben. Aber der "kleine Mann" (ich hasse diese Phrase) muss mal wieder her halten und kriegt die volle härte des Gesetzes zu spüren. Für alle die den Ernst de rLage noch nicht erkannt haben: Lest euch folgendes Interview genau durch! Dort fordert jemand der in Deutschland wirklich etwas zu sagen hat, jemand der von UNS direkt oder indirekt gewählt wurde tatsächlich das es Hausdurchsuchungen bei EUCH geben soll und wenn dort "Killerspiele" gefunden werden kommt IHR in den Knast! Meiner Meinung nach geht es in dieser Diskussion nicht mehr alleine ob die Spiele verboten werden oder nicht, ich meine es geht um die Beschneidung der Freiheit. Wollt ihr in einem Land leben in dem bald die Polizei in Schulen stationiert ist, wo Medien wieder zensiert und kontrolliert werden wie im dritten Reich oder anderen dunklen Zeitaltern der Menschheit, in einem Land das einen Großteil seiner eigenen Bevölkerung als perverse Irre hinstellt die sich ihren Kick angeblich holen in dem sie wehrlose Figuren virtuell Foltern?

http://www.stern.de/politik/deutschland/:Killerspiel-Debatte-Das/578137.html
Na gut, dein Post klingt auch "leicht" hetzerisch.
______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 15:04   #114
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Zitat:
Zitat von Legend Beitrag anzeigen

Na gut, dein Post klingt auch "leicht" hetzerisch.
Ja ist auch beabsichtigt, weil sonst eben keiner wirklich drauf reagiert

Bin ja auch kein Politiker und muss mich daher nicht politisch korrekt verhalten.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 15:10   #115
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Giftzwiebel
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Trier
Alter: 30
Spielt gerade: The Elder Scrolls V: Skyrim (Xbox 360)

Giftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz seinGiftzwiebel kann auf vieles stolz sein

Giftzwiebel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Der Typ hats drauf xD
Alle, die Killerspiele spielen, müssen damit rechnen, dingfest gemacht zu werden.
Und kann mir mal wer sagen, in welchem Spiel ab 16 man Köpfe und Arme absägen kann? Oo
Also ich halt ja selbst nicht sehr viel von der USK, aber eigl. auch nur, weil sie eben alles beschneiden. Also, von welchem Spiel spricht der gute Mann da?
Und ich hab immer gedacht, in Amerika gäbs die beklopptesten Gesetze. Jetzt wird man hier bald schon für Videospiele in den Knast gesteckt...

Edit: Ich möchte einfach mal ein schönes Bild aus meinem ehemaligen Geschibuch in den Raum stellen:

Geändert von Giftzwiebel (11.12.2006 um 15:15 Uhr)
Giftzwiebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 15:23   #116
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Jetzt darf sich schon die letzte Reihe zu Wort melden oder wie? Wer ist Schünemann? Der soll sein Maul halten und dem Beckstein weiter die Eier lecken.

Zitat:
Ein Vorwurf Ihnen gegenüber lautet, Sie und Herr Beckstein wollten sich mit dieser Initiative profilieren, die am Ende an der SPD in Berlin scheitern werde. Was sagen Sie dazu?
Das ist absurd, weil wir diese Forderung bereits vor dem Amoklauf von Emsdetten formuliert haben.
Ach absurd ist das? Und ich dachte vor dem Amoklauf von Emsdetten gab es einen in Erfurt. Das ist schon fast ne Beleidigung jemanden zu versuchen so etwas glaubhaft machen zu wollen. Schließlich ist das bloß Eintopf von gestern der bloß wieder aufgewärmt wird, obwohl er bereits verdaut und wieder ausgewürgt wurde.

Und die "Wissenschaftler" aus Hannover, die scheint außer ihm keiner zu kennen.

Ach nochwas... wenns nur um die Sensibilisierung von Eltern geht, dann reicht doch ne Kennzeichnung Ab18 aus... denn auf alle anderen haben Eltern keinen Einfluss mehr. Naja, wie auch immer. Der Schünemann wird schon sehen, was 100 % sind und was nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 15:34   #117
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Die putzen sich ja alle gegenseitigs Popscherl
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 16:43   #118
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 34
Spielt gerade: Beat Saber

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Ich hab's schon in nem anderen Thread erwähnt, in Skandinavien gibt's keine Amokläufe, obwohl die Killerspiele nichtmal wie hier geschnitten sind. Glaube sogar, dass Videospiele dort gefördert werden (Subventionen für Entwickler usw.) kann's aber nicht belegen.
Ein großes Problem seh ich in unserem dreimal überholten völlig verkorksten Schulsystem, das jemanden als schlechteren Menschen einstuft, wenn er mal nen Fehler macht. Aber das zu reformieren würde ja in Arbeit ausarten, nen Verbot geht schneller...
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 18:42   #119
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Iegentlich halte ich ja auch nichts von Unterschriftenaktionen, aber ich hab trotzdem mal unterschrieben frei nach dem Motto:"Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren". Die Seite wurde auch auf GamePro.de verlinkt und es sind schon mehr als 4.500 Unterschriften drauf also geb ich dem ganezn ne realistische Chance wenigstens etwas Beachtung in den Nicht-Videospiel-Medien zu finden. Hier mal der Link (nicht falsch verstehen, die Seite ist GEGEN eine Killerspieleverbot!):

http://www.killerspieleverbieten.de/
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 18:44   #120
 
Registriert seit: 09.03.2005

C418 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

C418 eine Nachricht über ICQ schicken C418 eine Nachricht über MSN schicken C418 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Erste Gesetzesentwürfe gegen "killerspiele"

Unter anderem will ich das hier in den Thread werfen:
http://gehirnverschmutzung.now--here...llerspiele.php
Danke für Ihr Desinteresse.
C418 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was sind euere "Must-Have-Games" oder "Dieses Spiel muss man haben" ?? Blazkowicz Allgemeines Spieleforum 50 10.11.2012 16:06
"Wie man seinen PC in eine Wii-Konsole verwandelt" und "Pimp my ICQ" Xantos Wii U, Wii & GameCube 7 11.07.2007 22:50
Was tun gegen "Abbrecher" ? Floppix Xbox One, Xbox 360 & Xbox 3 20.04.2007 22:23
"The World"-Das "8. Weltwunder" Zeri Sonstiges 23 05.12.2006 13:28
Al Qaida schlägt zurück - "Quest for Bush", "Ein Spiel für alle kleinen Terroristen" Malte Allgemeines Spieleforum 22 23.09.2006 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231