PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2007, 14:26   #1
 
Benutzerbild von Kaitokid
 
Registriert seit: 06.10.2006
Spielt gerade: Nüx

Kaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekannt

Standard Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Also , wie man vielleicht aus der Überschrift schon vermuten kann möchte ich Japanisch lernen. Ich habe mir bereits schon diese Buch vor einigen Wochen gekauft:

Jedoch muss ich sagen das ich mit dem nicht sehr zufrieden bin , da viele Sachen noch einfach im raum stehen bleiben und vieles Unklar ist.
Zudem finde ich das Buch wenig Umfangreich und zum normalen Verständigen nicht ausreichend.
Ich suche deshalb ein Japanisch Lernbuch/Kurs für Anfänger (also von Grund auf alle Grundlagen etc.) der recht einfach zu verstehen ist und sich hauptächlich aufs gesprochene Japanisch bezieht.
Könnt ihr mir da eins Empfehlen , bzw. habt ihr gute erfahrungen mit einem bestimmten Buch?

Hab mal auf Amazon ein bisschen geschaut und und das oberste
(Pons Pauerkurs für Anfänger) sieht schon ganz gut aus , hat einer Erfahrunf damit?
Amazon Suche nach Japanisch Lernkursen:
Amazon.de: japanisch - Amazon.de: Amazon.de: G Amazon.de: japanisch - Amazon.de: Amazon.de: G


MfG Kaito
Kaitokid ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.02.2007, 17:45   #2
 
Benutzerbild von Rpg-Perle
 
Registriert seit: 26.03.2006
Spielt gerade: Sexy Bitch, FF Dissidia

Rpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

"Japanisch im sauseschritt" soll sehr gut sein.
__________________
Meine Videos:Top 10 Rpg Victory Fanfares http://www.youtube.com/watch?v=T2LVcrL-ics
Top 10 Rpg Battle Themes http://www.youtube.com/watch?v=kOYatbUuDmc
Top 5 Rpg Hurry Themes http://www.youtube.com/watch?v=ACZ4a2mEZB8
Mehr von mir auf Youtube...
Rpg-Perle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2007, 22:09   #3
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Vergiss den Bücherscheiß. Vergiss am besten direkt Japanisch überhaupt zu lernen. Wenn Du es wirklich darauf anlegen willst, besuch n Volkshochschulkurs, mach n Studium oder such Dir ne japanische Gastfamilie. Ausm Buch lernen kannste ungelogen knicken. Und selbst n Großteil der Leute, die es mit'm Lehrer lernt, hört irgendwann auf, weil die Sprache doch viel zu komplex ist und die paar Mangas und Animes im O-Ton im heimischen Bücher- und DVD-Regal es nicht wert sind, sich den ganzen Scheiß anzutun.

Das soll Dich nicht davon abhalten Japanisch zu lernen, aber mehr Dich vor einer Enttäuschung zu bewahren.

Geändert von Bernd Brot (22.02.2007 um 22:10 Uhr)
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2007, 22:23   #4
 
Benutzerbild von Rpg-Perle
 
Registriert seit: 26.03.2006
Spielt gerade: Sexy Bitch, FF Dissidia

Rpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Zitat:
Zitat von Bernd Brot Beitrag anzeigen
Vergiss den Bücherscheiß. Vergiss am besten direkt Japanisch überhaupt zu lernen. Wenn Du es wirklich darauf anlegen willst, besuch n Volkshochschulkurs, mach n Studium oder such Dir ne japanische Gastfamilie. Ausm Buch lernen kannste ungelogen knicken. Und selbst n Großteil der Leute, die es mit'm Lehrer lernt, hört irgendwann auf, weil die Sprache doch viel zu komplex ist und die paar Mangas und Animes im O-Ton im heimischen Bücher- und DVD-Regal es nicht wert sind, sich den ganzen Scheiß anzutun.

Das soll Dich nicht davon abhalten Japanisch zu lernen, aber mehr Dich vor einer Enttäuschung zu bewahren.
Jo aber Volkshochschule würde ich nicht empfehlen, vor allem wenn du nebenbei zur Schule gehst oder Arbeitest.
Es ist einfach übertrieben zu zeitintensiv.Wenn du es nicht gerade Studierst denke ich lohnt sich der Besuch nicht wirklich.
Ein Austausch ist natürlich das Beste.
Wenn du wirklich nen super engagierter Lerner bist, sage ich dir gleich du wirst
jedes "Semester" oder jeden "Kurs" je nachdem mindestens 2x machen werden damit überhaupt was im Langzeitgedächtniss bleibt.
Das Problem bei dieser Sprache ist einfach, dass du mit der Lautschrift keinen Meter weiterkommst.Die kann jeder lernen aber du musst/solltest ja die Kanjis,Katakana und Hiragana beherrschen und das ist einfach zu umfangreich.(natürlich kann mans schaffen )
Selbst japanische Studenten haben das Problem die geschriebene Schrift im Ausland zu verlernen, habe ich selber von vielen gehört.

Hoffe hat bissle geholfe
__________________
Meine Videos:Top 10 Rpg Victory Fanfares http://www.youtube.com/watch?v=T2LVcrL-ics
Top 10 Rpg Battle Themes http://www.youtube.com/watch?v=kOYatbUuDmc
Top 5 Rpg Hurry Themes http://www.youtube.com/watch?v=ACZ4a2mEZB8
Mehr von mir auf Youtube...
Rpg-Perle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 04:07   #5
 
Benutzerbild von callandor
 
Registriert seit: 11.01.2004
Alter: 36

callandor hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

callandor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Ich studiere Japanwissenschaften, lebe zur Zeit in Japan und kann dir versichern, dass es kein ordentliches deutsches Werk zum Japanisch lernen gibt. Das Buch zur Grammatik stammt von einer ehemaligen Dozentin unserer Uni, während die Lesebücher kommerzielle englische Bücher waren. Mir fallen gerade die Titel nicht ein, aber ich frage nochmal nach und poste dann hier.
Übrigens kann ich von einem VHS Kurs nur abraten. Die Leute die einen mitgemacht haben, haben wir innerhalb eines Monats eingeholt. Will man die Sprache richtig erlernen, muss man wirklich viel Zeit investieren! Ich habe im Vorfeld bereits 2 Jahre Japanisch studiert und habe nach einem halben Jahr in Japan immer noch Probleme im Alltag. Mit Französisch und Englisch hatte ich nie Probleme, aber die japanische Sprache ist wirklich eine Herausforderung.
callandor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 13:11   #6
 
Benutzerbild von Kaitokid
 
Registriert seit: 06.10.2006
Spielt gerade: Nüx

Kaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekannt

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Ich weiß auch dass ich mir damit viel vorgenommen habe und das die Japanische Sprache sehr Umfangreich und im gegensatz zu europäischen oder der englishen Sprache sehr schwer zu erlernen ist.
Also , ich weiß was da auf mich zukommt bzw. mit was ich mich da befasse.
@ Bernd: Ja , ich hab ein paar Anime Import DVD'S auf japanisch in meinem Schrank , aber das ist nicht der Hauptgrund für mein anliegen und gründlich überlegt habe ich es mir auch und bin mir auch der komplexität und dem riesigen Lernaufwand bewusst.


Also , die Sache mit dem Austausch ist nicht möglich und wäre vermutlich auch nicht in meinem finanziellen bereich. Ich will nicht von vornerein die komplettte Sprache erlernen (noch nicht ) sondern mich eher schon einmal auf ein eventuelles Studium vorbereiten, auch wenn dies noch etwas hin ist.
Ich möchte erst einmal die Grundzüge sowie den ersten Alltagsgebrauch (sprachlich) erlernen um später weniger Probleme zu haben. Hier an der Fachhochschule in meiner nähe werden leider keine Kurse angeboten.
Die Hiragana sowie Katankana Schriftzeichen kann ich soweit schon auswendig und naja was Kanji angeht sind da der unendlichkeit der vielen Schriftzeichen ja keine Grenzen gesetzt.
Also , jedenfalls wollte ich nur mal eben sagen , dass ich mir dem Aufwand bewusst bin und das nicht nur aus Jugs und Dollerei tuen möchte.

Klar ist auch das ich mit einem Buch nicht allzu viel lernen werde , aber wie gesagt das ist erstmal der Anfang vom großen Vorhaben. Könnt ihr mir denn wirklich keines der dort aufgelisteten Bücher für den Anfang auch nur Ansatzweise empfehlen. weil mir momentan leider keine andere möglichkiet bleibt als auf solche Mittel zurück zu greifen.
Aber trotzdem schon mal Danke soweit.
Kaitokid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 14:51   #7
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 31.01.2005

Bernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekanntBernd Brot ist jedem bekannt

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Zitat:
Zitat von Densuke Beitrag anzeigen
Jo aber Volkshochschule würde ich nicht empfehlen, vor allem wenn du nebenbei zur Schule gehst oder Arbeitest.
Es ist einfach übertrieben zu zeitintensiv.
Ich verstehe jetzt da nicht ganz den Kontra-Punkt, als dass Japanisch eigentlich überall sehr zeitintensiv ist.

@kaitokid: Was willste denn genau machen? Wenn Du irgendwann auch vor hast, nach Japan zu ziehen bzw. dort zu arbeiten, lohnt es sich wahrscheinlich sehr, aber für Alles andere absolut nicht. Und die Anime-Manga-Leute gehören meist zu den fast 80%, die schon nach dem ersten Semester das Studium aufgeben. Du kannst Dir einfach nur viel kaputt machen, wenn es bloss ein Hobby oder ein Interessengebiet ist.
Bernd Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 15:07   #8
 
Benutzerbild von Kaitokid
 
Registriert seit: 06.10.2006
Spielt gerade: Nüx

Kaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekannt

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Zitat:
Zitat von Bernd Brot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Densuke Beitrag anzeigen
Jo aber Volkshochschule würde ich nicht empfehlen, vor allem wenn du nebenbei zur Schule gehst oder Arbeitest.
Es ist einfach übertrieben zu zeitintensiv.
Ich verstehe jetzt da nicht ganz den Kontra-Punkt, als dass Japanisch eigentlich überall sehr zeitintensiv ist.

@kaitokid: Was willste denn genau machen? Wenn Du irgendwann auch vor hast, nach Japan zu ziehen bzw. dort zu arbeiten, lohnt es sich wahrscheinlich sehr, aber für Alles andere absolut nicht. Und die Anime-Manga-Leute gehören meist zu den fast 80%, die schon nach dem ersten Semester das Studium aufgeben. Du kannst Dir einfach nur viel kaputt machen, wenn es bloss ein Hobby oder ein Interessengebiet ist.
Also es ist mir schon klar das da ein großes Risiko vorhanden ist und es steht dies bezüglich auch noch nichts fest, jedoch möchte ich später etwas studieren für das ich mich Interissiere , und ich finde die Japanische Kultur (zu welcher nun halt auch einmal die Schrift/Sprache) zählt sehr interissant. Ich will auch nicht Japanisch lernen nur weil ich gerne mal meine Anime's ohne Untertitel schauen möchte oder weil es so "cool" ist.

Aber mal zurück zum Thema. Du brauchst mich jetzt (noch) nicht warnen dass ich mir damit was kaputt machen könnte ,denn noch ist es nicht soweit. Und dieses Anfangsbuch oder was auch immer es jetzt sein wird soll mich auch in eine gewisse Art und Weise testen. Denn so kann ich am besten auch erst einmal herausfinden ob ich dafür geeignet bin und ob ich damit klar komme.
Also wäre es nett wenn mir bitte jemand sagen könnte welches dieser Bücher in sofern erstmal das Beste ist?

Ich kann dann ja in ein zwei Monaten den Thread nochmal rauskramen und dann meinen Erfahrungsbericht posten , was mich und das Japanisch lernen angeht.
Kaitokid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2007, 02:37   #9
 
Benutzerbild von callandor
 
Registriert seit: 11.01.2004
Alter: 36

callandor hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

callandor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Mit folgenden (englischen) Büchern haben wir gelernt:
Situational Functional Japanese (ISBN)4893583123
Später dann auch noch: An Integrated Approach to Intermediate Japanese
Beide sind sehr teuer in Deutschland, aber auch verdammt gut! Falls Interesse besteht, hier könnte ich sie mit Sicherheit billiger besorgen.
callandor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2007, 09:45   #10
 
Benutzerbild von Phoebe
 
Registriert seit: 21.08.2006
Spielt gerade: Rayman Legends

Phoebe ist jedem bekanntPhoebe ist jedem bekanntPhoebe ist jedem bekanntPhoebe ist jedem bekanntPhoebe ist jedem bekanntPhoebe ist jedem bekanntPhoebe ist jedem bekanntPhoebe ist jedem bekannt

Phoebe eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Wenns dich interessiert und du bereit bist, viel zu lernen. Warum nicht?
Ein Kumpel von mir hat auch Japanisch zu lernen angefangen (und er hat weder einen Kurs besucht, noch ist er nach Japan gegangen). Und selbst ich als "Nichtjapanischsprecherin" hab erkannt, dass er das ziemlich gut kann; sowohl schriftlich als auch mündlich.
Bei uns in der Schule wird auch Japanisch angeboten (einmal Anfänger und Fortgeschrittene), da hat er dann den Japanisch-Fortgeschrittenen Kurs besucht und hat sich nur gelangweilt. Selbst seine Lehrerin, die Japanerin ist, hat ihm gesagt, dass er sehr gut in Japanisch ist.
Mag vielleicht sein, dass er damit eher eine Ausnahme ist (er ist wirklich super in Sprachen), aber es zeigt doch, dass wenn der Wille da ist, man es auch schaffen kann.
Ob man sich dann natürlich mit einem Japaner relativ gut unterhalten kann, sei jetzt mal dahingestellt. Und ich denke auch, dass man da viele Jahre investieren muss, um überhaupt den Grundstock zu erlernen. Aber es heißt ja auch immer: Ohne Fleiß kein Preis ^^.
Phoebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2007, 11:55   #11
 
Benutzerbild von Kaitokid
 
Registriert seit: 06.10.2006
Spielt gerade: Nüx

Kaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekannt

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Zitat:
Zitat von callandor Beitrag anzeigen
Mit folgenden (englischen) Büchern haben wir gelernt:
Situational Functional Japanese (ISBN)4893583123
Später dann auch noch: An Integrated Approach to Intermediate Japanese
Beide sind sehr teuer in Deutschland, aber auch verdammt gut! Falls Interesse besteht, hier könnte ich sie mit Sicherheit billiger besorgen.
Also ich habe mir jetzt erst einmal den Pons Kurs für Anfänger bestellt... werde dann schauen wie ich damit klar komme und dann weiterschauen. Also Situatinal Functional Japanese ist gar nicht so teuer das kostet bei Amazon Uk 19 $ , jedoch ist das andere doch recht teuer. Aber wie gesagt erst einmal schauen was ich mit der Sprache anfangen kann... und dann kann ich ja immernoch darauf zurück greifen.

Danke schon mal an alle... werde den Thread demnächst nochmal rauskramen um meinen Erfahrungsbericht zu posten.
Kaitokid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2007, 15:53   #12
 
Benutzerbild von Rpg-Perle
 
Registriert seit: 26.03.2006
Spielt gerade: Sexy Bitch, FF Dissidia

Rpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Zitat:
Zitat von Bernd Brot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Densuke Beitrag anzeigen
Jo aber Volkshochschule würde ich nicht empfehlen, vor allem wenn du nebenbei zur Schule gehst oder Arbeitest.
Es ist einfach übertrieben zu zeitintensiv.
Ich verstehe jetzt da nicht ganz den Kontra-Punkt, als dass Japanisch eigentlich überall sehr zeitintensiv ist.

@kaitokid: Was willste denn genau machen? Wenn Du irgendwann auch vor hast, nach Japan zu ziehen bzw. dort zu arbeiten, lohnt es sich wahrscheinlich sehr, aber für Alles andere absolut nicht. Und die Anime-Manga-Leute gehören meist zu den fast 80%, die schon nach dem ersten Semester das Studium aufgeben. Du kannst Dir einfach nur viel kaputt machen, wenn es bloss ein Hobby oder ein Interessengebiet ist.
Stimmt ist unverständlich. Gedacht dabei hatte ich mir, das du in der VHS irgendwie nicht genug Unterrichtszeit bekommst, welche du eigentlich bräuchtest.
__________________
Meine Videos:Top 10 Rpg Victory Fanfares http://www.youtube.com/watch?v=T2LVcrL-ics
Top 10 Rpg Battle Themes http://www.youtube.com/watch?v=kOYatbUuDmc
Top 5 Rpg Hurry Themes http://www.youtube.com/watch?v=ACZ4a2mEZB8
Mehr von mir auf Youtube...
Rpg-Perle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2007, 15:29   #13
 
Registriert seit: 28.12.2004

User.275106 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

meine erfahrungen bis jetzt. vorsicht langer text(^^>_>):
ich habe dieses jahr(winterferien) erst angefangen japanisch zu lernen- mit einem kurs bei der vhs(der das buch japanisch im sauseschritt benutzt(zumindest am anfang später haben wir blätter mit texten aus dem buch bekommen die um zusätzliche vokabeln und text erweitert waren)).
es war nur die 2te woche der ferien. 6 tage/6std pro tag. dass war ziemlich anstrengend, hat mir persönlich aber gut gefallen.
ich bin ziemlich faul deshalb war so etwas perfekt. man lernt mit anderen(alleine wäre es mir schwergefallen mich zu motivieren) übt auch viel sprachlich und speziell bei diesem kurs lernte ich auch ein paar kulturelle aspekte(naja nen paar zumindest^^), da mein lehrer japaner ist(wenn auch schon 60 dass sieht man ihm nicht an, er ist schon mehr als 20 jahre in deutschland vorher in england studiert etc) und viele perönliche dinge und wissen mitbringt.
seitdem hab ich nen 2ten kurs gemacht(8 tage/3std tage woche vor den letzten ferien angefangen) und kann inzwischen ~80 prozent von den katakana und hiragana(kata 2kurs, hira erster) lesen(dieser
wert wäre höher wenn ich nicht so faul wäre..) und schreiben(wenn sie mir einfallen>_>). wortschatzmässig komm ich mir jedoch so vor als wäre ich noch relativ am anfang, aber dass kommt mir vll auch nur deshalb so vor da es im vergleich zum japanischen relativ leicht war franz und englisch in der schule zu lernen.
demnächst werde ich wohl meinen dritten kurs dranhängen, diesmal als wochenkurs, da es unterm jahr selten intensive kurse wie die die ich zuvor hatte gibt, da es wirklich notwendig ist alles sehr oft zu wiederholen(und mit cd zu hause zu üben), denn ich plane inzwischen den nächsten trip nach japan meines lehrers(macht er einmal im jahr mit seinen schüler die wollen)
mitzumachen. dies gibt mir bissle motivation auch mal allein zu lernen(auch wenn dass in zukunft anstrengender wird da ich erwarte, dass ich ab nächstes jahr auch bissl mehr für die schule tun muss(10klasse gym zZ)>_>).
hintergrund warum ich angefangen hab: haupsächlich manga, jap games, (bissle anime^^), evtl als zweites studienfach japanisch(?), zivildienst in japan?, inzwischen auch kulturelle aspekte.
über meinen lehrer: dieses jahr haben 30(+X) seiner schüler das
Japanese_Language_Proficiency_Test Japanese_Language_Proficiency_Test
mit 90+%bestanden(4ten kyuu waren auch höhere dabei aber daran erinner ich mich net mehr so genau; wir haben einen dieser absolventen nachm kurs beim biertrinken(er geht da jeden tag nachm kurs hin der is da deshalb bewusst aufgekreuzt um sich bei seinem sensei zu bedanken^^) getroffen und sein "zeugnis" gesehen)

fazit:-> es kommt sicher auch darauf an was für ein lerntyp du bist aber ich kann nich alleine aus einem buch lernen, mir hilft der vhs kurs sehr.
-> ein richtig gutes deutsches lernbuch scheint es wirklich (noch?) nicht zu geben

(ps: alles meine persönlichen eindrücke bis jetzt.
pps:langer text, atm keine zeit nochmal durchzulesen-> wer rechtschreibfehlrer findet darf sie behalten :P)
User.275106 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2007, 15:48   #14
 
Benutzerbild von Kaitokid
 
Registriert seit: 06.10.2006
Spielt gerade: Nüx

Kaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekannt

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

SO hab jetzt mal genau nachgeschuat und die VHS in meiner Stadt bietet zwar viele Fremdsprachenkurse an , aber leider kein Japanisch.
Schade drum , denn ich glaube so richtig hinkriegen tue ich es nur wenn man mich dazu prügelt, da ich eigentlich ziemlich faul bin. Ich werds jetzt erstma mit zwei deutschen Werken probieren und dann mal weiterschauen.
Kaitokid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 19:20   #15
 
Benutzerbild von Kaitokid
 
Registriert seit: 06.10.2006
Spielt gerade: Nüx

Kaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekanntKaitokid ist jedem bekannt

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

So, ich wollte mich ja mal wieder melden um zu berichten wie es denn jetzt so gelaufen ist, nachdem der letzte Post ja schon über ein Jahr alt ist.
Ich muss sagen, dass es mit deutschen Lehrwerken wirklich nicht so einfach ist. Der Pons Kurs war nicht so gut und auch "Einstieg Japanisch" sowie das ganze halbherzige Zeug wie "Japanisch für Manga Fans" ist eher Pseudo-Japanisch, da einem mit ein paar Sätzen zwar die Sprache näher gebracht wird aber auf kaum etwas näher eingegangen wird.

Ich kann nun, nachdem ich es selber zum Lernen benutzt habe, auch "Japanisch im Sauseschritt" empfehlen....allerdings nur bedingt. Es ist wohl eines der besten deutschen Werke, aber es befasst sich leider fast nur mit dem Buisness-Japanisch. Man kommt zwar (ein "bisschen" Disziplin vorausgesetzt) mit dem Buch auch recht gut alleine voran, dennoch fehlt einem leider vieles aus der Umgangssprache oder normalem Smalltalk. Somit war "Japanisch im Sauseschritt" zwar ganz gut für den Einstieg, ist mir allerdings zu sehr auf den Buissness-Mann in Japan ausgelegt. Trotzdem eine große Empfehlung mit der ich ziemlich gut klargekommen bin und die für den Einstieg durchaus geeignet ist, sofern man sich selbst zum lernen motivieren kann.
Dabei sei noch gesagt, dass es von der ersten Ausgabe ("Japanisch im Sauseschritt 1&quot zwei Versionen gibt. Der Inhalt, also Texte und Übungen, sind in beiden Büchern gleich, jedoch hat die eine Version zusätzlich zu den Hiragana und Katakana (Schriftzeichen), in denen die Texte geschrieben sind, auch noch eine zusätzliche "Übersetzung" des Textes in Romaji.
Somit setzt die andere Version das Lesen der Hiragana und Katakana bereits voraus.


Das Buch war wirklich eine große Hilfe, aber es geht letztendlich nichts über Privatunterricht bei einer Japanerin, für welchen ich mich dann entschied. So bin ich bis jetzt sehr gut voran gekommen und die besten Bücher zum Japanisch lernen sind einfach japanische Kinderbücher .

Geändert von Kaitokid (30.07.2008 um 13:22 Uhr)
Kaitokid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 22:44   #16
 
Registriert seit: 13.02.2012

SinForest wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

Ich weiß, man gräbt eigentlich keine alten Threads aus, aber wie ist es jetzt eig, gelaufen?
Hat der Privatunterricht was gebracht?
Hast du jetzt mit deinem Japanisch auch was anfangen können?
SinForest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 08:17   #17
Moderator
 
Benutzerbild von tommiboy
 
Registriert seit: 26.08.2003
Alter: 31
Spielt gerade: Pokémon Go (Trainercode: 1244 2518 3296)

tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott
tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott

Standard AW: Japanisch für Anfänger (Buch/Kurs) , Empfehlung?

__________________
Fernsehen macht blöd...
... aber unglaublich viel Spaß!
Walulis sieht fern
tommiboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MHF1 Der "Für-Anfänger" Thread -DJ- Monster Hunter Freedom (PSP) 1766 29.06.2010 19:52
Fussball für Anfänger neunziger Spiele (PSP) 19 23.10.2005 18:14
Italienisch für Anfänger docsnuggle Sonstiges (PSP) 6 08.09.2005 12:56
Gitarren-Empfehlungen für Anfänger? -Nemesis- Medien 44 29.07.2005 00:00
Buch für Visual Basic Sunnyboy Development Abteilung 3 04.05.2004 19:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231