PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würden Sie wählen, wenn jetzt Bundestagswahl wäre?
SPD 17 21,52%
CDU/CSU 13 16,46%
F.D.P. 7 8,86%
"Die Grünen" 23 29,11%
PDS 5 6,33%
Sonstige/nicht aufgeführte 14 17,72%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 79. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.10.2003, 19:52   #41
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard

Ich persönlich würde ja die Vulnusianer wählen , weil sie :

1. einen wunderschönen Namen haben
2. ein tolles Parteikonzept haben
3. siehe 1.

So werde ich wohl auch mit 18 wählen gehn : Uih , "Graue Panther" ?? Hört sich guuuuut an


Is doch alles nur Spaß
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.10.2003, 20:04   #42
smn männlich
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Berlin

smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott
smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott

Standard RE: Welche Partei würden Sie wählen, wenn jetzt sofort Bundestagswahl wäre?

sonstige
smn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2003, 20:31   #43
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Also ich würde mich wohl nach einigem überlegen für die Grünen entscheiden.
Die SPD baut im Moment nen großen Haufen Mist und Schröder wird mir zunehmend unsympatischer (wie oft will er noch mit dem Rücktritt drohen?)
Die CDU sind nen verlogener korrupter Haufen. Wenn man sich anguckt, wie die ihre Spendenaffaire einfach ausgesessen haben und praktisch keine Konsequenzen daraus gezogen haben und dabei die gleichen korrupten Leute immer noch an der Macht sind (z.B. Koch), dann kann man die einfach nicht mehr wählen. Wer so mit Gesetzen umgeht, ist einfach undemokratisch. Und nebenbei sind alle Führungspersonen von denen totale Unsympathen - sei es Scatman Eddi, Miss Merkel, der Koch oder der Merz. Für mich sind die einfach unwählbar.
Die FDP ist auch nicht mein Fall, Spaßprogramm statt Inhalten kann es nicht sein. Wenn mehr über das gelbe Wahlkampfauto des Parteivorsitzenden geredet wird als über Inhalte, kriegen die von mir kein Kreuzchen.
Die PDS wähle ich auch nicht, da sitzen immer noch die alten SED Leute in den Gremien.
Und meine Stimme für Biertrinker-, Autofahrer-, Rentner- oder sonstige Spinnerparteien wegzuschmeißen, ist mir einfach zu schade. Und Nichtwählen ist das schlechteste, was man machen kann.
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2003, 20:41   #44
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 32

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@la Veguero: Ja, klar! Man sieht das es leider nicht auf Anhieb funktioniert. Die Quitung gibtz bei der nächsten Wahl sicher. Nur warum z.B. hat Kohl in seiner langen Amstzeit soviele Innenpolitische Fehler gemacht? Warum hat jedes Pissdorf ein Leerstehendes Dorfgemeinschaftshaus? Warum müssen total Baufällige Freibäder schließen? Richtig, weil in den 80er und Anfang der 90er ohne Ende investiert wurde... Da sehe ich das Problem der Vergangenheit. Und mit all dem mist und den überzogenen Vorschlägen von heute find ich die CDU nur scheiße... Stoiber und die CSU sind mir da wirklich noch ein Stück sensibler aber nicht sensible genug.

Hab übringens mal deinen Tipp befolgt und mir mal das Grundbuch der Grünen bestellt... Da sind meine Ansichten exakt vertreten. Leider besteht bei den Grünen das Problem der only "Oppositionspartei". In der Regierung sind ihre Vorschläge schlicht zu teuer. Energiewende jetzt, wäre wohl unmöglich bezahlbar, bei einer Grün-Roten Regierung aber wohl durchaus Programm... Naja Poliktverdrossenheit (wie bei meinen Eltern) kann ich aber auf keinen Fall verstehen. Geht das so weiter haben wir hier bald wieder kleine radikale Minderheiten im Bundestag und deswegen sollte man trotz der Geldversessenheit der meisten Politiker einfach wählen gehen. Wen ist solange egal, wie es eine "normale" Partei ist.
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2003, 21:54   #45
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 01.01.2002
Alter: 34

N-Freak wird schon bald berühmt werdenN-Freak wird schon bald berühmt werden

N-Freak eine Nachricht über ICQ schicken N-Freak eine Nachricht über AIM schicken N-Freak eine Nachricht über MSN schicken N-Freak eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

was für ein thread


die partei, die ich angesichts der akuten wirtschaftslage wählen würde, muss erst noch gegründet werden. (was ja lt gesetz jeder darf, sofern der grundgedanke der partei etc bla den richtlinien des grundgesetzes etc. entspricht...). dennoch ist es zur zeit äußerst schwierig zu sagen: "hm, ich würde die partei wählen, weil..."

eben deshalb das ausschlussverfahren:

CDU/ CSU nicht, weil mich die hochnäßig-konservative Parteispitze ein aufs anderemal DERBE ankotzt und mir die richtlinien der partei nicht wirklich zusagen...

SPD nicht, weil schröder von tag zu tag inkompetenter wir(k)t/d und ich dem ganzen Haufen nicht mehr über den Weg traue...

FDP nicht, weil noch nie etwas mit dieser Partei anfangen konnte, liberal, buah !

PDS würde ich nicht einmal unter Zwang wählen...

... und, hm... naya, ich wohn Nähe Freiburg, also nahm ich halt mal die Grünen, obgleich die meines erachtens in letzter Zeit auch ein wenig pseudo-politik betreiben und sich zuviel herausnehmen...
N-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2003, 11:02   #46
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 32

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kann jemand das Have-Niemayer (oder so änhlich ) Verfahren auswendig? Wenn nicht müsste ich mal in Klasse 8 nach Politik schauen, da hatten wir das .


Lustig finde ich ja, dass selbst hier die PDS keine 5% schaft
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2003, 13:13   #47
 
Registriert seit: 20.01.2002

GuardiaN_ForceR hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

GuardiaN_ForceR eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wir haben recht viel sonstige kann das ;P
GuardiaN_ForceR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2003, 15:57   #48
 
Registriert seit: 03.05.2003
Alter: 33

greenFalcon hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Mich würd auch mal interessieren, wen die "sonstigen" wähler denn konkret gewählt haben. Es gibt nämlich so viele "lustige" Parteien in Deutschland: APPD, MLPD, KPD, Graue Panther, und dann noch die Fäkalparteien (:kotz:NPD, DVU, Reps, Schill usw)
Ach ja, Parteienpluralismus...aber lieber so, als nur eine totalitäre Einheitspartei. Auch wenn mir manche nich gefallen, das ist nun mal Demokratie.

PS:
Zitat:
Ich meine, wer bezahlt denen denn ihre Elfenbeinrückenkratzer?


greenFalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2003, 01:57   #49
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sagat
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 39
Spielt gerade: Taschenbillard

Sagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer Mensch

Sagat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

..um mal wieder ein bisschen die Stimmung anzuheizen....

Ich verstehe diejenigen von euch nicht, die die Grünen wählen, "weil" ihr die Politik der SPD nicht unterstützt und findet, dass die nur Mist bauen. Wir haben schließlich keine SPD-only-Regierung, sondern die Grünen sind genauso mit in der Regierung wie die Sozialdemokraten. Also, wenn ihr mit der bisherigen Regierung unzufrieden seid, wieso wählt ihr dann eine Regierungspartei?

Klar, die Grünen werden immer glatter und duckmäuserischer und halten sich fein zurück, damit die SPD allein für die von den Grünen mitgetragenen Entscheidungen die ganze Haue abkriegt. Allerdings melden sich die Grünen in letzter Zeit gar nicht mehr zu Wort, wenn die SPD irgendwo mal wieder Mist baut (und das tut sie, oooh ja). Also wieso eine Partei wählen, die eben jene Handlungen unterstützt, die, auch laut euch, "schlecht für Deutschland" etc. sind?

Die Grünen sind nicht nur "etwas" profillos geworden, sondern sie haben es fertiggebracht, obwohl sie an einigen der Probleme Deutschlands mitbeteiligt, teilweise sogar fast alleinschuldig sind, sich mittlerweile als eine Art geschrubbte gutbürgerliche "Protestpartei" hinzustellen, die so aalglatt geworden ist, dass sich mittlerweile viel mehr Bürger (!) als früher mit ihnen identifizieren können, also sie in jeder Situation von anderer Schwächen profitieren, ohne dabei eigene Stärken haben zu müssen. (Dieses Meisterwerk haben sie geschafft, das muss ich ihnen bei allem Ekel lassen.)

Und obwohl es beileibe bessere Hassbilder gibt als die Grünen (hmm... Stoiber z.B.), würde es mich sehr freuen, wenn diese machtgeilen Ökoyuppies möglichst bald von der Bildfläche verschwinden, natürlich nicht, ohne dass ihr Platz von einer vernünftigen Partei eingenommen wird. Aber woher soll man die nur nehmen?

Ich will allerdings den idealistischen Grünenwählern unter euch nicht alleine Unrecht tun; ich verstehe nicht nur sie nicht, sondern die Mehrzahl von euren Wahlentscheidungen. Die CDU/CSU ist mir ein Greuel, die FDP nur ein trauriger Witz, und von der PDS redet glücklicherweise kaum einer mehr. Also - wir brauchen eine neue Partei. Das Problem ist nur: wenn eine neue, vernünftige Partei auftauchen würde... kein Schwein würde sie wählen! Denn wer hat schonmal gehört, dass Wähler vernünftig sind?

So, das müsste erstmal reichen. >=D
__________________
"If, after hearing my songs, just one human being is inspired to say something nasty to a friend, or perhaps to strike a loved one, it will all have been worth the while." - Tom Lehrer
Sagat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2003, 10:56   #50
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 32

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Auch wenn der letzte Teil so einen bekommt "", haste du ihn weiter Teilen "leider" recht. So muss sich bei Grün wirklich was tun. Am schlimmsten für mich war die Kehrtwende zum Pazifismus - Kapitalverbrechen Aber ich bin immer noch der Meinung, dass die Grünen das beste Meinungsforum in Deutschland darstellen - Wegen der Themen und der Person Joschka Fischer. Vielleicht ändert sich in der nächsten Oppositionsphase (in der sie wahrlich stark sein werden) etwas. Wenn nicht ist es sehr sehr schade.


PS: Wie wärs mit der mobile-gaming Partei
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 15:40   #51
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 39

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

zum pazifismus:
kein land der welt kann realpolitik ohne gewalt gestalten. zumindest nicht so ein global eingebettetes land wie deutschland es ist. das müssen auch die grünen einsehen. wirtschaft hin, wirtschaft her.... will ein land wirklich mächtig sein, geht es den weg des militäres. bei dem derzeitigen anspruch, den deutschland mittlerweile in der welt vertreten will, dass seine stimme wieder zählen soll, reciht es nicht drittgrößte volkswirtschaft der welt zu sein. man muss also entscheiden ob man global mitreden will, oder nicht. ich denke ein rechtsstaat mit militär kann mehr bewirken, als rein ökonomische großmächte. gewalt vollbringt auch gute dinge.

zu den grünen:
die grünen sind in ihrer urform nicht regierungsfähig. und das weiß am besten ihre eigene parteispitze. nur aus diesem grund können sie sich selbstbewusst behaupten, das wiederum vergisst die sogenannte basis. ohne die "realos" könnte man zwar weiterhin lustig skandalieren und den weltfrieden ausrufen, aber niemanden würde es interessieren, der einfluss wäre gleich null. die "urgrünen" sollten daher vorsichtig überlegen, ob auch in ihrem sinne nicht mehr verloren ginge, wenn keine kompromissbereitschft und regierungsunfähigkeit wieder die oberhand gewinnen würde.

zu den großen parteien:
ziel einer partei ist es schon lange nicht mehr mit ihrer meinung eine mehrheit im volk zu suchen. das gegenteil ist der fall: die parteien richten zum größen teil ihre meinung nach der mehrheit des volkes aus, dem sog. medianwähler, der über die stimmmehrheit entscheidet. folge ist das was die spd so schön als "neue mitte" verkaufte.
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 15:54   #52
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 32

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Um mir Durchblick in Sachen "Grün" zu verschaffen, habe ich mir vor na Zeit mal
dieses dieses
Buch gekauft.

Die PDS hat sich jetzt auch vom völligen Pazifismus abgewandt (wo wie es die Grünen taten) & hoffen dadurch wohl wieder neue Wähler zu gewinnen. Naja, eine 5 Partei wäre nicht schlecht, aber mit der PDS ist es die falsche.

Gut von der FDP finde ich, dass sie als einzige Fraktion gegen den Einsatz in Kundus ausgesagt haben. Auch wenn die Argumente unlogisch waren, ist es gut wenn Fraktionen/Parteien ihren Grundsätzen treu bleiben.

Zu den Grünen: Das sich die Grünen entwickelt haben, zeigt vor allem das neue Grundsatzprogramm. Dort wird die "Realos" Politik auch schriftlich beglaubigt. In Zukunft werden die Grünen allerdings nur überleben wenn sie im Osten beliebter werden. Die 4,8% Ostdeutsche die die Grünen im Sep. 2002 gewäht haben waren zum großen Teil SPD "Leihwähler", Bündnis 90 interessiert da kaum einen und mit den alten Parteiströmungen im Westen können die Ostbürger nun gar nix anfangen.
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 16:13   #53
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 39

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

zum kundus mandat:
die feigste entscheidung die ich seit langem erlebt habe. man muss sich das mal vor augen halten: da werden deutsche soldaten in ein gebiet geschickt, dass von drogenbaronen fröhlich genutzt wird. auftrag ist jedoch die terrorbekämpfung, die bekämpfung der drogenkartelle ist nicht teil des auftrages und kann auch nicht durchgesetzt werden, da die bundeswehr für einen solchen einsatz nicht ausgerüstet ist. folge: ein deutscher soldat wird indirekt zum hehler der afghanischen drogenmafia. ich freue mich schon auf den ersten fotos von deutschen soldaten die an blühenden schlafmohnfeldern patroullieren. noch viel schlimmer ist aber die konsequenz der aus falschen grundsätzen heraus ausgetragenen anti usa politik. ein nicht ganz so lautes nein gegen den krieg hätte verhindern können, dass diese diplomatische dummheit nun mit dem blut deutscher soldaten in afghanistan ausgewetzt wird. feiger kann ein im ledersessel sitzender abtgeordneter nicht sein. eintzige ausnahme: die fdp.
hinzu kommt das die ca 200millionen vom finanzminister bisher nicht freigestellt wurden. danke spd, danke aber auch an die cdu. eine blamable vorstellung der "volksparteien"
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 16:37   #54
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sagat
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 39
Spielt gerade: Taschenbillard

Sagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer Mensch

Sagat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@grüne: Dann sollnse halt wieder in die Opposition gehen. Skandalieren und Weltfrieden ausrufen ist auf alle Fälle besser als die Sachen, die sie jetzt machen. Sowas können auch die anderen Parteien. Es wäre ein vernünftiger Zug, aber nein, Macht, Macht, Macht. Das wollen sie doch alle. *verstimmtsei*
__________________
"If, after hearing my songs, just one human being is inspired to say something nasty to a friend, or perhaps to strike a loved one, it will all have been worth the while." - Tom Lehrer
Sagat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 16:42   #55
 
Registriert seit: 03.08.2002

alweov hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Ich frag mich ab das hier alle ernst meinen...man sollte sich auch mal überlegen warum man welche Partei wählen würde. (Nicht Bezogen auf die Postings sondern auf die Umfrage-Skala)
alweov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 16:51   #56
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 32

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von LaVeguero
zum kundus mandat:
die feigste entscheidung die ich seit langem erlebt habe. man muss sich das mal vor augen halten: da werden deutsche soldaten in ein gebiet geschickt, dass von drogenbaronen fröhlich genutzt wird. auftrag ist jedoch die terrorbekämpfung, die bekämpfung der drogenkartelle ist nicht teil des auftrages und kann auch nicht durchgesetzt werden, da die bundeswehr für einen solchen einsatz nicht ausgerüstet ist. folge: ein deutscher soldat wird indirekt zum hehler der afghanischen drogenmafia. ich freue mich schon auf den ersten fotos von deutschen soldaten die an blühenden schlafmohnfeldern patroullieren. noch viel schlimmer ist aber die konsequenz der aus falschen grundsätzen heraus ausgetragenen anti usa politik. ein nicht ganz so lautes nein gegen den krieg hätte verhindern können, dass diese diplomatische dummheit nun mit dem blut deutscher soldaten in afghanistan ausgewetzt wird. feiger kann ein im ledersessel sitzender abtgeordneter nicht sein. eintzige ausnahme: die fdp.
hinzu kommt das die ca 200millionen vom finanzminister bisher nicht freigestellt wurden. danke spd, danke aber auch an die cdu. eine blamable vorstellung der "volksparteien"
Du hast Recht... Ich glaub ich muss mich noch ein wenig besser informieren... Ich hab zwar noch 3 Jahre Zeit, aber trotzdem.
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 17:00   #57
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 39

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

naja, ein artikel in der faz hat mir heute die augen vollends geöffnet.... weiß nicht wie überzeugend andere zeitungen eine andere meinung rüberbringen.
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 17:03   #58
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vivi
 
Registriert seit: 09.02.2003
Alter: 32

Vivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVivi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Vivi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich hab dazu noch gar nix gelesen, sondern nur bei Phoenix "der Tag" den Bundestag darüber debattieren gesehen. Naja.


@la Verguero: Kannst du mir irgendein Buch zur Parteigeschichte der FDP empfehlen?
Vivi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 17:11   #59
 
Registriert seit: 25.05.2003
Alter: 39

LaVeguero hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ich denke das hier sollte erstmal reichen. für geschichtliche sachen wirst du auf der hp auch was finden!
LaVeguero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 17:13   #60
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Sagat
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 39
Spielt gerade: Taschenbillard

Sagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer MenschSagat ist ein sehr geschätzer Mensch

Sagat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Oh Gott, Vegi bekehrt unsere naiven () User zur FDP. Ich wander aus.
__________________
"If, after hearing my songs, just one human being is inspired to say something nasty to a friend, or perhaps to strike a loved one, it will all have been worth the while." - Tom Lehrer
Sagat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wäre es wenn das Forum -=ilphil=- Seiten- und Forumfeedback 5 26.04.2006 21:06
Welche Partei würdet Ihr wählen, wenn Sonntag Bundestagswahl wäre? Ocean Sonstiges 82 19.07.2005 12:36
Was wäre, wenn Bush seine Soldaten zurück zieht? Trunx Sonstiges 5 23.01.2005 16:31
Und wie würden Sie bei Pisa abschneiden? hurik Sonstiges 31 08.12.2004 16:34
Wenn ihr in den USA wählen dürftet... Trunx Sonstiges 18 03.11.2004 18:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231