PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.01.2008, 10:32   #1
Redakteur
 
Benutzerbild von Nibbler
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Celle
Alter: 34
Spielt gerade: Das Leben (Hardcore Modus)

Nibbler genießt hohes Ansehen
Nibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes Ansehen

Standard Kochtipps für Singlehaushalt

Da ich vor einiger Zeit umgezogen bin und nun in nem Singlehaushalt lebe und mich nicht ständig von meiner Freundin bekochen möchte wollte ich mal fragen welche Gerichte ihr empfehlen könnt die folgende Kriterien aufweisen:

- Schnelle Zubereitung (will nicht meinen kompletten Feierabend inner Küche verbringen)
- Wenig Verschmutzung (nichts wo man 5 Töpfe oder so braucht)
- Erschwingliche Zutaten (keine Hummersuppe mit Kavier Einlage )

Sei noch zu erwähnen das ich jetzt nicht so der Gemüse Fan bin. als beilage oder Teil des Gerichts ok aber keine vegetarischen Gerichte.

Also Sachen wie:
Spaghetti Bolognese (der Klassiker im Singlehaushalt, bei richtiger Zubereitung nur ein topf von Nöten und auch preislich klasse)
Tomate Sahne Hähnchen mit Reis (sehr bekömmliches leichtes essen, wenn Fleisch nicht im Angebot aber etwas teuer)
Geschnezeltes Züricher Art (sehr variable vom Fleisch. Huhn, Pute oder Schwein je nach dem was gerade im Angebot ist)

So mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein aber deswegen frage ich ja auch euch. Hoffe hier sind ein paar Hobby Köche unterwegs. Bei aufwendigeren Sachen wäre natürlich ein Rezept nicht schlecht aber so aufwendig soll es gar nicht sein


greetz
Nibbler
__________________
Zum Thema Spielewertungen:
Ich vertraue eher einem Legastheniker mit Mut zur Meinung als einem Stilisten mit Feigheit vor der Wertungskonsequenz
Nibbler ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.01.2008, 10:53   #2
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 31

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Kling zwar doof, is in der Beziehung aber echt praktisch: Zeitschriften für Frauen
Einfach mal im Laden ein paar durchblättern, da gibt es sehr oft irgendwelche Gerichte, die in kurzer Zeit mit geringem Aufwand zubereitet werden können. Hab mir ner Freundin schon öfter nach solchen Rezepten gekocht, die sind meist idiotensicher erklärt, schmecken recht gut und das ganze dauert dann zwischen 15 und 30 min. All zu teuer sind die Zutaten meist auch nicht und von asiatisch bis italienisch ist da eigentlich auch oft alles vertreten.
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 11:40   #3
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Leute, die nicht kochen können, sind sogar zu blöd ein Ei aufzuschlagen. Wer es also schafft ein Schnitzel zu braten, ohne dass mehr als 75 % dessen Oberfläche ein 100 %iges Krebsrisiko darstellen, sollte in der Regel auch dazu in der Lage sein alles andere an Hausmannskost hinzubekommen. Damit meine ich also jetzt keine Peking-Ente oder irgendein Risotto.

Wer somit über ein gesundes Grundkochwissen verfügt, welches über 'Nudeln in Wasser tun' und 'Beutel Instant-Soße in heißes Wasser einrühren' hinaus geht, sollte mit jedem soliden Kochbuch klarkommen. Also einfach das nächste mal im Supermarkt in der Zeitschriftenabteilung Ausschau halten. Meist gibt es dort welche unter der Überschrift "schnelle Gerichte" oder dergleichen.

Wer die Sachen darin nicht hinbekommt, sollte bei Tiefkühlpizza bleiben. Ansonsten ist das ein guter Ansatz auf dem man aufbauen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 11:42   #4
 
Benutzerbild von MurphysLawyer
 
Registriert seit: 31.10.2007
Ort: Pinneberg
Alter: 36

MurphysLawyer ist ein LichtblickMurphysLawyer ist ein LichtblickMurphysLawyer ist ein LichtblickMurphysLawyer ist ein LichtblickMurphysLawyer ist ein LichtblickMurphysLawyer ist ein Lichtblick

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Mach dir Reis fertig und hau danach dann so'n Thai-Zeug rauf (Uncle Bens is schon cool, aber Aldi hat mehr Curry). Teller danach kurz in die Mikrowelle und fertig. mikrowelle kannst du dir natürlich auch sparen, wenn du die Thaipampe direkt zu dem Reis kippst, aber mit brennt dann immer alles an, daher Mikrowelle

So als nettes Beiwerk oder als kurzes Futter mit was drauf für zwischendurch - Kellnerbrot. Giabatta aufschneiden, Kräuter- oder Knoblauchbutter rauf, Käse rüber und ab in Ofen... danach noch mit Salz/Pfeffer/whatever nachwürzen
__________________
"Ich bin Großmeister im Zivilisiert-Sein, das können Sie mir glauben - außer Samstag abends natürlich!" (Colt - Saber Rider and the Starsheriffs)
Hip Hop nannte man mal Stottern und es war heilbar...
Sarcasm is just another FREE service I offer.
MurphysLawyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 11:51   #5
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Genau das meine ich.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 12:02   #6
 
Benutzerbild von Rpg-Perle
 
Registriert seit: 26.03.2006
Spielt gerade: Sexy Bitch, FF Dissidia

Rpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer AnblickRpg-Perle ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Elvis Toast

Zutaten: Viel Butter, Toast(am besten große Scheiben), Schinken
Zubereitung: Viel Butter in die Pfanne klatschen, warten bis es brutzelt und dann nochmal Butter nachwerfen. Jetzt die ersten 2 Scheiben in die Pfanne hauen und ordentlich einziehen lassen, wenden und wenn sie auf beiden Seiten goldbraun sind vom Teller und Butter nachwerfen. Jetzt den Schinken in die Pfanne hauen bis er schön angebraten ist.(Achtung beim Schinken spritzt das Fett schön hoch). Dann den Schinken auf den Toast haun und nach Bedrarf wiederholen.

Der Elvis Toast macht müde Männer munter und hungrige Satt
__________________
Meine Videos:Top 10 Rpg Victory Fanfares http://www.youtube.com/watch?v=T2LVcrL-ics
Top 10 Rpg Battle Themes http://www.youtube.com/watch?v=kOYatbUuDmc
Top 5 Rpg Hurry Themes http://www.youtube.com/watch?v=ACZ4a2mEZB8
Mehr von mir auf Youtube...

Geändert von Rpg-Perle (14.01.2008 um 12:32 Uhr)
Rpg-Perle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 12:10   #7
Redakteur
 
Benutzerbild von Nibbler
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Celle
Alter: 34
Spielt gerade: Das Leben (Hardcore Modus)

Nibbler genießt hohes Ansehen
Nibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Zitat:
Zitat von MurphysLawyer Beitrag anzeigen
Mach dir Reis fertig und hau danach dann so'n Thai-Zeug rauf (Uncle Bens is schon cool, aber Aldi hat mehr Curry). Teller danach kurz in die Mikrowelle und fertig. mikrowelle kannst du dir natürlich auch sparen, wenn du die Thaipampe direkt zu dem Reis kippst, aber mit brennt dann immer alles an, daher Mikrowelle

So als nettes Beiwerk oder als kurzes Futter mit was drauf für zwischendurch - Kellnerbrot. Giabatta aufschneiden, Kräuter- oder Knoblauchbutter rauf, Käse rüber und ab in Ofen... danach noch mit Salz/Pfeffer/whatever nachwürzen
Ja genau sowas habe ich gesucht

@Superpollution
Natürlich sind solche Kochbücher einfach beschrieben und relativ idiotensicher aber ich bin sehr faul was das kochen angeht, je weniger aufwendig desto besser. Mit Kochbuch gehts meißtens am Wochenende zu aber in der Woche bin ich über jede Minute glücklich wo ich nicht vorm Herd stehe
__________________
Zum Thema Spielewertungen:
Ich vertraue eher einem Legastheniker mit Mut zur Meinung als einem Stilisten mit Feigheit vor der Wertungskonsequenz
Nibbler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 12:26   #8
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Also wenns doch so kulinarisch sein soll, schnippel einfach ne Hühnerbrust klein, hau es in 'ne Auflaufform, nimm von Maggi oder Knorr die Zwiebelsuppe, schütt das Pulver einfach drüber, pro Tütensuppe 200 ml Sahne und ab in den Backofen. Der einzige Aufwand ist das Fleischschneiden.
Optional kann man gegen Ende des Bckvorgangs noch Käse drüber hauen.

Als Beilage übliches Kartoffelbackwerk oder Spätzle.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 12:39   #9
Redakteur
 
Benutzerbild von Nibbler
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Celle
Alter: 34
Spielt gerade: Das Leben (Hardcore Modus)

Nibbler genießt hohes Ansehen
Nibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Zitat:
Zitat von Superpollution Beitrag anzeigen
Also wenns doch so kulinarisch sein soll, schnippel einfach ne Hühnerbrust klein, hau es in 'ne Auflaufform, nimm von Maggi oder Knorr die Zwiebelsuppe, schütt das Pulver einfach drüber, pro Tütensuppe 200 ml Sahne und ab in den Backofen. Der einzige Aufwand ist das Fleischschneiden.
Optional kann man gegen Ende des Bckvorgangs noch Käse drüber hauen.

Als Beilage übliches Kartoffelbackwerk oder Spätzle.
Ja das habe ich auch schon gemacht, ist wie du schon erwähnst wirklich einfach, allerdings nicht viel anders als das Tomate-Sahne Hähnchen welches ich oben erwähnt habe. Käse kommt auch immer gut, ein sehr guter Geschmacksträger. Ich greife auch gerne zu Knoblauch in nicht allzu geringen Mengen, allerdings nur wenn ich meine Freundin nächsten Tag nicht zu Gesicht bekomme (will keine Anzeige wegen versuchter Tötung )
__________________
Zum Thema Spielewertungen:
Ich vertraue eher einem Legastheniker mit Mut zur Meinung als einem Stilisten mit Feigheit vor der Wertungskonsequenz
Nibbler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 12:55   #10
 
Benutzerbild von Hyperhomer
 
Registriert seit: 14.04.2003
Ort: Weinsberg
Alter: 38
Spielt gerade: Advance Wars: Dark Conflict

Hyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHyperhomer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Wie schauts aus mit Chili Con Carne? Hackfleisch und Zwiebelwürfel anbraten, eine Dose Tomatenstücke dazu, etwas Fleischbrühe, eine Dose Kidneybohnen, eine Dose Mais und dann gibts da von Maggi oder Knorr so ne Chili-Gewürzpaste ohne Geschmacksverstärker drin. Damit das ganze noch abschmecken und mit Chili-Pulver nach belieben schärfen und dann bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen . Dazu reiche ich in der Regel Baguette.

FAZIT: ausgewogenes Verhältnis zwischen Gemüse und Fleisch, leicht zu kochen (!!!) und man macht nur eine einzige Pfanne oder Topf dreckig. Was willst also mehr ? Achja: und habe ich erwähnt, dass das Essen noch dazu kostengünstig ist und noch dazurer aufgewärmt auch noch phänomenal schmecken tut???

Geändert von Hyperhomer (14.01.2008 um 12:58 Uhr)
Hyperhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 13:42   #11
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Hm. Also da es ja dann doch eher um Pseudo-Selbstkochen geht, was soll man da schon groß vorschlagen? Wenn man sich an Maggi-Produkte hält, kann man wahrscheinlich ein Jahr lang jeden Tag was anderes essen ohne wirklich kochen zu müssen.
Daher bin ich schon etwas irritiert, was Ziel des Threads ist. Vorschläge, welches Maggi-Fix das beste ist? Womit man sich alles das Baguette belegen kann?
Kochen heißt nunmal, dass man eine gewissen Aufwand betreibt. Maggi-Fix für Irgendwas sehe ich persönlich genau so wenig als Kochen an wie eine Tiefkühlpizza oder Fischstäbchen.
Wer kochen will, muss schon bereit dazu sein, auch mal mehr als einen Topf schmutzig zu machen und auch mal eine halbe Stunde Zeit zu investieren. Kartoffeln schälen, Zwiebeln schneiden... das gehört nunmal ab und an dazu. Wer das nicht tut, soll sich nicht einreden zu kochen. Und mal ganz ehrlich, das fällt bei den meisten Menschen unter wenig Aufwand. Noch weniger geht einfach nicht, wenn man mal was anderes als Nudeln mit Soße will.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 13:50   #12
Redakteur
 
Benutzerbild von Nibbler
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Celle
Alter: 34
Spielt gerade: Das Leben (Hardcore Modus)

Nibbler genießt hohes Ansehen
Nibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes AnsehenNibbler genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

@Hyperhomer
Stimmt Chili Con Carne sollte ich definitiv mal eine Chance geben

@Superpollution
Deine Meinung in allen Ehren aber meine Frage war nicht "Was bedeutet kochen und was kann man als kochen bezeichnen" oder "Sagt mal eure Meinung zu Fertigsaucen und co."


Die Vorschläge waren schon sehr gut, nur weiter so
__________________
Zum Thema Spielewertungen:
Ich vertraue eher einem Legastheniker mit Mut zur Meinung als einem Stilisten mit Feigheit vor der Wertungskonsequenz
Nibbler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 14:09   #13
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 31

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Zitat:
Zitat von Superpollution Beitrag anzeigen
Hm. Also da es ja dann doch eher um Pseudo-Selbstkochen geht, was soll man da schon groß vorschlagen? Wenn man sich an Maggi-Produkte hält, kann man wahrscheinlich ein Jahr lang jeden Tag was anderes essen ohne wirklich kochen zu müssen.
Daher bin ich schon etwas irritiert, was Ziel des Threads ist. Vorschläge, welches Maggi-Fix das beste ist? Womit man sich alles das Baguette belegen kann?
Kochen heißt nunmal, dass man eine gewissen Aufwand betreibt. Maggi-Fix für Irgendwas sehe ich persönlich genau so wenig als Kochen an wie eine Tiefkühlpizza oder Fischstäbchen.
Wer kochen will, muss schon bereit dazu sein, auch mal mehr als einen Topf schmutzig zu machen und auch mal eine halbe Stunde Zeit zu investieren. Kartoffeln schälen, Zwiebeln schneiden... das gehört nunmal ab und an dazu. Wer das nicht tut, soll sich nicht einreden zu kochen. Und mal ganz ehrlich, das fällt bei den meisten Menschen unter wenig Aufwand. Noch weniger geht einfach nicht, wenn man mal was anderes als Nudeln mit Soße will.
Hier geht es nicht ums Kochen im traditionellen Sinn sondern eher darum, wie man sich möglichst schnell und mit möglichst wenig Aufwand für wenig Geld etwas zu Essen zubereitet. Eben um das, was für einen 0815 Studenten Kochen bedeutet. Aber das hab ich auch erst jetzt kapiert, dachte Anfangs auch noch, dass es darum geht, dass man hin und wieder mal "richtig" kochen will, aber halt insgesamt relativ einfach gehalten.
Also brauchen wir hier doch eher Rezepte auf Studentenniveau.
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 14:21   #14
Superpollution
Gast
 


Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Zitat:
Zitat von Nibbler
meine Frage war nicht "Was bedeutet kochen und was kann man als kochen bezeichnen" oder "Sagt mal eure Meinung zu Fertigsaucen und co."
Ich versuche ja gerade zu erörtern, was denn die Frage ist.
Ich will nicht den Begriff Kochen definieren, sondern wissen, was du unter "zu aufwendig" verstehst. Denn nur abhängig davon kann man auch was vorschlagen. Nur sollte sich herausstellen, dass damit Tüte auf und umrühren gemeint ist (und darauf läuft es zwangsläufig hinaus, wenn man nicht mehr als 10 Minuten investieren will), kann man schlichtweg nur Fertigsaucen und Co. empfehlen. Sofern man sie denn empfehlen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 14:41   #15
 
Benutzerbild von Max Master
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Hannover
Alter: 28
Spielt gerade: BF3, Mortal Kombat 9

Max Master hat eine strahlende Zukunft
Max Master hat eine strahlende ZukunftMax Master hat eine strahlende ZukunftMax Master hat eine strahlende ZukunftMax Master hat eine strahlende ZukunftMax Master hat eine strahlende ZukunftMax Master hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Hmm... da ich von MO-DD bis um 5 Uhr allein zu Hause bin und mir daher mein Essen selber kochen muss kenn ich mich in Sachen schnell gekochtes Essen auch halbwegs aus
Das leigt wohl daran, dass ich, wenn ich 15 30 zu Hause bin, ebenfalls kein Bock mehr habe da 3 Töpfe in den Spüler zu räumen u.s.w.

Also meine Favoriten von komplett fertigen Gerichten sind
1) Pizza(Das ist ja wohl klar )
2) Baguette(Also die sind schon belegt mit Thunfisch/Salami u.s.w. Die von aldi schmecken mir am besten)
3) Nasi goreng(Das sind solche China Nudeln Da sind die Gut&Günstig dinger am leckersten)
4) Nudelpfanne(Ebbenfalls aus der tüte von Gut&Günstig, das brauchste nur noch in die Pfanne hauen)


Und das sind meine Favoriten bei selbstzubereiteten Dingen:
1) Pommes+Chicken MC Nuggets (Immer schön dat billigzeugs von Edeka)
2) Bratkartoffel mit Letchosose (Die Bratkartoffeln gibt es da abgepackt in solchen Alufoliedinger Aussenrum noch 'nen Karton Letcho von Uncle bens)
3) Pfann/Eierkuchen (Das ist so ein pulver da kommt nur noch Milch dazzu und fertig )
4) Spagetthi (Blitzschnell diese Packung mit Nudeln und Sose gleich drin)


Joah das war es eigentlich
Ich hoffe mal da ist etwas fü dich dabei, ich kenne ja schlieeslich nicht deinen geschmack


Superpollution sag uns doch mal was du so kochst

--Notiz an mich selber:der Post ist aber Smily-verseucht oO--
__________________


Geändert von Max Master (14.01.2008 um 15:06 Uhr)
Max Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 15:05   #16
 
Benutzerbild von whoops_bat
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 33

whoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekanntwhoops_bat ist jedem bekannt

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Also ich weiß nicht was ihr habt, aber ich seh das ganz ähnlich wie Pollution! Fertiggerichte warmmachen hat nichts mit kochen zu tun (was ja im Threadnamen steht und du fragst im ersten Post ja sogar nach richtigen Gerichten und Hobbyköchen!) und bedarf eigentlich auch keinem eigenen Thema! Da stellt man sich im Supermarkt einfach zu den Fertigdingen und fertig ist der Lack. Da kann er sich ja aussuchen, welches Bildchen auf den Tüten und kleinen Pappschachtel ihm am Meisten zusagt! Dann läuft er noch einmal durch die Tiefkühlabteilung und schon sind alle seine Kriterien erfüllt...

Aber gut, vielleicht hättest du eher nach Tipps bei diesem Fertigkram fragen sollen. Kartoffelpürre als Pulver aus der Tüte von verschiedenen Herstellern wurde beispielsweise gerade von Stiftungwarentest mit "Gut" befunden und ist geschmacklich durchaus i.O. Allgemein sind die Fertigkartoffelprodukte von Pfanni durchaus gut essbar!
Ansonsten wurde hier ja bereits einiges genannt und die Qualität der meisten Produkte sind ganz ordentlich. An den meisten Soßen kann man nichts aussetzen und lassen sich als Nudelsoße, Soße für Fleischgerichte, als Soße für Aufläufe usw. multifunktional verwenden und brauchen oft nur Sahne oder sogar nur Wasser.

Um nochmal kurz zu JoJoxxl zukommen. Studenten ernähren sich doch nicht nur von Fertigfutter!
Aber die Grundidee ist nicht schlecht. Sieh dir mal einige Studentenkochbücher an! Die sind meist gespickt mit schnellen, einfach und preisgünstigen Gerichten, die alle deine Kriterien erfüllen!
Meiner Erfahrung nach gehen einem irgendwann dieser Fix-und-Fertig-Mampf auch auf die Nerven!

Also wenn du noch richtige Kochideen haben willst musst du eben auch bereit sein, mal 30 min zu investieren und eben nicht nur alles zusammenzukippen und dann warmwerden zu lassen! Aber dafür bekommst du dann eben auch geschmacklich etwas geboten, was wesentlich mehr Freude bereitet und bedenke, dass Kochen auch eine Übungssache ist und je schneller wird, desto öfters du es machst!!

Also wenn du doch noch was anderes haben willst als Tipps wie von Max (ist nicht böse gemeint und sind ja auch interessante Tipps bei für Fertiggerichte, aber Miracoli hat doch nichts mit selbstzubereiteten Dingen zu tun! ), sind denke ich Einige bereit (Pollution sicher dann auch noch mal und ich lass mir dann auch noch was für dich einfallen!) dir noch Tipps zu geben oder zumindest einige gute z.B. Studentenkochbücher zu empfehlen!

mfg whoops
__________________
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.
whoops_bat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 15:08   #17
 
Registriert seit: 07.08.2006

asdsghdfhh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Das was du beschreibst (Max) ist ja eigentlich nur Tüte auf und umrühren. Du kannst mir nicht erzählen, dass Chicken Mcnuggets von Edeka in die Friteuse tun kochen ist. Versteh mich nicht falsch, ich mag den Krams auch gerne, aber das würde ich nicht als kochen bezeichnen

Ich koche sehr gerne, auch wenn ich nicht wirklich viel kann (Auch nur so Billigzeug) . Wenns schnell gehen muss: Nudeln kochen, Dose Thunfisch auf, ein bisschen Sahne rein, Zwiebeln schneiden und reinhauen, Wasser, verdicken und erhitzen. (Würzen nicht vergessen)
Bei Bedarf auch noch ein bisschen Käse in die Sauce geben.
Schmeckt sehr lecker.

Mein Lieblings Nachtisch ist Mousse au Chocolat, auch recht schnell (Halbe Stunde) gemacht, aber nur in der einfachen Form. Das blöde ist, dass man dann erstmal ein paar Stunden warten muss .___.

Geändert von asdsghdfhh (14.01.2008 um 15:09 Uhr)
asdsghdfhh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 17:59   #18
 
Benutzerbild von Florian X
 
Registriert seit: 01.06.2007
Alter: 27

Florian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer Anblick

Florian X eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Kochen ist nicht zuschwer für den Normalen Mann, die Definition schon, so wie es aussieht <_<

Man kann sagen, alles was aus der Tüte kommt, ala. Maggie, Aldi-Schmarn oder Sonstiges fällt unter Fertig!
Richtiges Kochen kann sogar schnell gehen, ala. Reispfanne!
Reis Kochen im Topf.
Gemüse, eventuell Fleisch schnippeln.
Andünsten und Anbraten.
Fertig Gekochten Reis hinzu und in der Pfanne braten.

Eigentlich kann Kochen ganz einfach und schnell sein, nur aufwendige Sachen, die lange braten oder gebacken werden müssen, brauchen mehr Aufwand und Zeit.
Selbst ich mit 15 krieg schon einfache Gerichte hin wo ich kein Fertig-Zeugs brauch oder Nudelpackungen ^_~
__________________



Florian X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 18:56   #19
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 31

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Zitat:
Zitat von whoops_bat Beitrag anzeigen
Um nochmal kurz zu JoJoxxl zukommen. Studenten ernähren sich doch nicht nur von Fertigfutter!
Stimmt, da gibts ja extra Studentenfutter.
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 18:59   #20
 
Registriert seit: 07.08.2006

asdsghdfhh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Kochtipps für Singlehaushalt

Gibts ne Website, wo Grundlegene Koch "Techniken" beschrieben sind ? Wie zum Beispiel: Zwiebeln Hacken leicht gemacht (Kann ich zwar, aber sowas in der Art)
asdsghdfhh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231