PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.01.2008, 16:50   #21
Dre männlich
Last Mod Standing
 
Benutzerbild von Dre
 
Registriert seit: 03.12.2005
Ort: München
Alter: 33
Spielt gerade: lulz video gamez

Dre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein Forengott
Dre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein ForengottDre ist ein Forengott

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Semigod Beitrag anzeigen
3. War Maria lt. Bibel Jungfrau. Unbefleckte Empfängnis: kein Geschlechtsverkehr
Wobei man sagen muss, dass die Unbefleckte Empfängnis die Zeugung Marias, die als Mädchen ohne Sünde geboren wurde, meint und nicht die Jungfrauengeburt von Jesus Christus.

Ansonsten muss ich dir Recht geben, der Vergleich Johannes - Mohammed ist wirklich absurd und vollkommen unpassend.
__________________
Bob hat immer Recht
Dre ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.01.2008, 17:29   #22
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 31
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Semigod Beitrag anzeigen
Frauen unter der Rute des Mannes, "Religionspolizei", Schläge oder Peitschenhiebe als Strafe (denn das steht ja im unfehlbaren Koran) und und und.
[...]
Aber ja, jetzt kommen wieder die tollen Aussagen "aber in der Bibel steht auch das blablalb" - na und? Christen wissen wie man mit der bibel umzugehen hat - im christlichen Kulturkreis werden Andersdenkende nicht anders behandelt, werden Ehescheidungen nicht nur durchgeführt wenn der Mann es auch will, werden Leute die über den Glauben lästern nicht getötet oder mit dem Tode bedroht.
[...]
Natürlich steht auch in der Bibel, dass die Frau aus der Seite des Mannes erstammt, aber kein Christ nimmt das so wörtlich. Im Islam ist die Differenzierung zwischen der Religion und dem wahren Leben so noch nicht vorhanden.
[...]
Bevor man sich hier als Mensch aus dem christlichen Kulturkreis an die Nase fasst, sollte man auch mal die Scheuklappen ablegen, und sehen, dass auch bzw. vor allem in anderen Ländern (oh ja, AUSLAND! Böses Wort) einiges sowas von schief läuft, und dass diese Leute sich dank einiger viel zu liberalen Menschen hier auch noch in ihrer Lebensweise bestätigt fühlen.
Sorry, aber da musste ich lachen.

Christen sind besser , sie nehmen die Bibel nicht wörtlich, sie dikriminieren keinen - etc.pp.

Vor einigen hundert Jahren sah das noch ganz anders aus, der Unterschied ist, dass wir nicht mehr von unseren Herrschern indoktriniert werden, und nicht, dass Der Molems schlecht und Christen, Juden und Amerikaner gut sind. Der Vatikan hat einfach keine Macht mehr, die Demokratie und Vernunft hat sich durchgesetzt, und das ist keine 200 Jahre her.


Zitat:
Das Problem in der Erziehung bei den meisten muslimischen Familien ist:
Woraufhin erziehen Sie ihre Kinder? Darauf, dass sie ihren Eltern Ehre machen.
Westliche, moderne Erziehungsmaßstäbe zielen daraufhin, dass Kinder unabhängig werden.
Ein ganz wichtiger Punkt, der die beiden Kulturen unterscheidet.
Das stimmt allerdings, das ist auch das grosse Problem mit Multikulti, und unseren Immigranten. Wenn diese nur schon aus Südsteruropa/Balkan/Türkei kommen, ist in der Erziehung der Kinder Gewalt, Ehre etc. an der Tagesordnung, was sich krass zu unseren Werten verhält, und einiges an Agressions- und Gewaltpotenzial mit sich bringt, da erlebte Gewalt weitergegeben wird.
Das ist es leider, was diese ganzen Multikulti-Fritzen übersehen, es braucht Grundpfeiler gemeinsamer Werte, damit 2 Kulturen fiedlich koexistieren können. Solange die Immigranten nicht willens sind, Werte wie Respekt, Toleranz, eigenständiges Denken, Gewaltfreiheit und so weiter zu lernen und zu übernehmen und ihren Kindern beizubringen, denke ich nicht, dass diese leute in Westeuropa etwas zu suchen haben.

Ich denke nicht, man sollte sie alle ausschaffen, sondern einen verstärkten Fokus auf Integration, auf beibringen von Werten, auf klar machen der Bedeutung dieser Werte legen, und nicht auf Multikulti-Toleranzunterricht.

Das mag jetzt etwa "rechts" klingen, aber es ist nunmal eine Realität, dass sich grundverschiedene Kulturen nicht einfach so verstehen.
__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 18:11   #23
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

@zicu: ya, aber das ist doch genau der Punkt. Verschiedene Kulturen sollen nicht koexistieren, sie sollen miteinander existieren!
Ich finde deine Grundgedanken ja ansich gut. Klar sollte mehr Integration oder auch Aufklärung stattfinden, doch, so denke ich, müssten auch wir deutschen uns ändern. Man ist immer iwo mit Vorurteilen behaftet und es liegt generell in der Natur des Menschen seine eigene Gruppe als besser zu empfinden, als andere, fremde Gruppen. Ich denke schon, dass viele Ausländer es schwer haben, hier in Deutschland Fuss zu fassen oder Anerkennung zu finden. Also suchen sie ihre Anerkunng in der Gruppe Ihresgleichen. Generell ein sehr schwieriges Thema, welches auf beiden Seiten angegangen werden müsste.

Und nur mal so am Rande, viele in der Türkei sind aber auch sehr wohl dem westlichen Standard sehr nahe. In so Städten wir Istanbul merkt man überhaupt keinen Unterschied mehr. Oftmals sind solche alten Werte nur noch in so kleinen Dörfleins weit ab vom Schuss anzutreffen.


edit: ich wollt noch erwähnen, dass ich deine Aussage keineswegs als "rechts" abstempeln würde... ich denke, das sind Themen, über die man durchaus sprechen sollte und man sollte vorallem mal von der "rechten" Vergangenheit Deutschlands wegkommen.
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]

Geändert von strawberryCheesecake (19.01.2008 um 18:14 Uhr)
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 18:16   #24
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Ich qoute das jetzt mit Bindestrichen, andernfalls wirds mir zu unübersichtlich.

-2. Ich hätte gerne eine Quelle für eine Zwangsheirat zwischen den beiden-

Bibel. Das genaue Kapitel und den genauen Vers kann ich dir nicht auswendig sagen, aber ich werde mich erkundigen

-Mohammed hat den Koran gar nicht geschrieben. Er hat die Verse nur durch eine "himmlische Offenbarung" erhalten, und weitergegeben. Wenn man unreligiös ist, muss man davon ausgehen, dass die Verse seinen Hirngespinsten entstammen. Ob epileptischen Ursprungs oder nicht, ist doch eigentlich nebensächlich.-

Nein, es ist nicht nebensächlich. Deine Ansicht ist vollkommen richtig, als nichtgläubiger Mensch kann man davon ausgehen, dass es Hirngespinste waren, die ihn zum Schreiben des Korans brachten. Der Ausgangspunkt dieser Diskussion war allerdings die Rede von Frau Winter, und in ihrer Rede hat sie diesen "Fakt" extrem polemisch und hetzerisch moralisiert. Und das ist nicht in Ordnung.

-Islamisierung hat keinen einzigen Vorteil, außer für streng gläubige Moslems selbst. Oder findet ihr es gut, dass man andere Kinder nicht mehr mit "Grüß Gott" begrüßen darf, da man ja ihre "religiösen Gefühle verletzen könnte".
Halal-Fleisch ist Tierquälerei und nachgewiesener Weise keinen Deut weniger blutig als normal geschlachtete Tiere. Kopftücher sind für mich kein Vorteil, ich glaube das finden auch nu die wenigsten in irgendeiner Form gut.-

Und doch rannten unsere Großmütter in den 70er Jahren mit einem Kopftuch in die Kirche. Warum sollte man etwas verbieten, das in unseren Kreisen vor dem "Einfall" (ich stell es mal genauso krass dar, wie es von vielen älteren Leuten empfunden wird) der Migration eine Sache der normalsten Dinge der Welt angehörte? Finde ich Schwachsinn. Ob man deshalb Kopftücher gut oder schlecht findet, sei dahingestellt.

Zudem bin ich der Meinung, dass Kulturenvermischung immer, egal in welcher Form, eine super Sache ist. Man lernt neue Kulturen kennen, schaut über den Tellerrand hinaus, wird liberaler etc. pp. Das sind zwar keine konkreten, materialistischen Verbesserungen unserer Gesellschaft, dennoch finde ich, dass wir unsere Migranten schätzen, respektieren und von ihnen lernen sollten. Und so weit, dass man nicht mehr Grüß Gott sagen darf, wird es in Europa nicht kommen. Bevor das eintritt gibts nochmal nen ordentlichen Kreuzzug.

-Das kann man nicht behaupten? Sieh Dir die Leute an. Es ist in unzähligen Studien erwiesen worden, dass Kinder die Gewalt innerfamiliärisch erfahren haben, diese auch weitergeben, auch nach außen.
Wenn Du der Meinung bist, dass man Kinder mit Schlägen darauf erziehen sollte, dass der Vater das Oberhaupt ist, dann tun mir Deine Kinder leid.-

Ich persönlich assoziiere eine autoritäre Erziehung nicht mit Schlägen.

-Mohammed hat den Koran nicht geschrieben, sondern nur diktiert, und erfasst wurde er letztlich in Arabischer Sprache.-

Ok, dann halt arabisch, mir doch blunzn, Fakt ist, dass es verdammt viele Auslegungen des Korans gibt, da eine Übersetzung des arabsichen in eine andere Sprache zugleich eine richtige Interpretation verlangt. Siehe auch Koranübersetzung - Wikipedia

-Die verschiedenen Ausgaben sind sich in ihren Grundfesten sehr ähnlich.
Und "Du sollst nicht töten" mag im Koran zwar irgendwo in irgendeiner Weise stehen, aber Mohammed selber hat in seinen diversen Feldzügen eine Unzahl an Menschen (vor allem Juden) auf bestialischste Weise umgebracht.
Zudem: "2:191 Und tötet sie, wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben".-

Wir brauchen nicht darüber diskutieren, dass viele Stellen in jedem heiligen Buch (Koran, bibel, Thora, etc.) Interpretationssachen sind, und dass viele Stellen aus der heutigen Sicht moralisch total verwerflich sind. Das sind Fakten, da wird wohl so schnell auch keiner wiedersprechen. So eine diskussion bringt allerdings nichts, da ich dann Verse aus der Bibel zitiere, die extrem anfechtbar sind. Führt zu nix, also lassen wir das besser.

-Im Islam ist die Differenzierung zwischen der Religion und dem wahren Leben so noch nicht vorhanden.-

Auch hier gebe ich dir Recht, die Trennung des Korans/Islams und des Staates tendiert im vergleich zu europäischen Staaten gen null. Und überall, wo Staat und Religion zusammengeführt werden, kann nix anderes als Scheiße entstehen, wissen wir aus historischer Sichtweise. Der Cäseropapismus ist nicht umsonst gescheitert.

-Bevor man sich hier als Mensch aus dem christlichen Kulturkreis an die Nase fasst, sollte man auch mal die Scheuklappen ablegen, und sehen, dass auch bzw. vor allem in anderen Ländern (oh ja, AUSLAND! Böses Wort) einiges sowas von schief läuft, und dass diese Leute sich dank einiger viel zu liberalen Menschen hier auch noch in ihrer Lebensweise bestätigt fühlen.-

Jap, auch hier gebe ich dir vollkommen Recht. Gerade in den Islamischen/Osmanischen Staaten ist die Kacke mächtig am Dampfen. Ich jedoch prangere und hetze deshalb noch lange nicht gegen den Islam, wie es ein Haider/Strache macht. Ich beobachte analysiere und versuche die Situation der Menschen in besagten Staaten zu verstehen. Ich hinterfrage und kritisiere oberflächliche Meldungen und sehe mir Pro bzw. Contra bei jedem Thema an. Und genau das prangere ich bei solchen Hetzreden an, dass man den Leuten scheinbar versucht zu vermitteln, dass ein Feindbild das Wichtigste im Leben sei.

Allgemein gebe ich dir in vielen Punkten Recht, aber ich verteufle deswegen noch lange keine Religion und schon garnicht die Menschen, die an diese Religion glauben.

-Ich denke nicht, man sollte sie alle ausschaffen, sondern einen verstärkten Fokus auf Integration, auf beibringen von Werten, auf klar machen der Bedeutung dieser Werte legen, und nicht auf Multikulti-Toleranzunterricht.-

Meiner Meinung nach kann man bezüglich Integration nicht viel mehr machen. Möglichkeiten gibt es abertausende, wenn man sich integrieren will. Zudem habe ich in den letzten 3 JAhren verdammt viel mit Ausländern zu tun gehabt, und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es Menschen sind wie du und ich, mit dem Unterschied, dass sie in ein fremdes Land kamen und sich dort erstmal zurechtfinden müssen. Die "Grundwerte" wie du sie hier so schön nennst, mit denen du Benehmen meinst, hatten in den letzten Jahren bei den Ausländern, mit denen ich verkehrt habe, weit mehr als die Österreicher, so traurig es auch sein mag.

Und bevor ich einen Nationalistischen Intolleranzunterricht habe, habe ich lieber nen Multikulti Toleranzunterricht.
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 19:11   #25
 
Benutzerbild von Florian X
 
Registriert seit: 01.06.2007
Alter: 27

Florian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer AnblickFlorian X ist ein wunderbarer Anblick

Florian X eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von vodka-bull Beitrag anzeigen
[...]
Und doch rannten unsere Großmütter in den 70er Jahren mit einem Kopftuch in die Kirche. [...]
By the Way,

wird heute auch noch von vielen Älteren Menschen getragen, auch bei Frauen die in der Landwirtschaft tätig sind.
Ausserdem muss man noch festlegen was man unter "Kopftuch" versteht: Einen "Piratentuch" ähnlichen Bund (Haare bedeckt) oder "Volltuch" also das nur das Gesicht erkennbar ist (Auge,Nase, Ohren, Mund, etc.)?
__________________



Florian X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 21:39   #26
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 31

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von gamefreak Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von sunnymauz Beitrag anzeigen
Oder besteht es vielleicht aus mehr als 2 Atomen Wasserstoff und einem Atom Sauerstoff?
Da gibt es ja auch noch die
Stringtheorie Stringtheorie
Bleiben wir erstma bei der Quanten Theorie, Strings sind da noch zu sehr wilder Westen.

@
Semigod.

Ok sagen wir einmal 1ne Millionen Islamisten hat ne Macke und glaubt den Koran Wort für Wort und bildet kleine Kinder zu selbstmord Atentätern aus, dann ist das immer noch nicht einmal ein mickriges Prozent der gesamenten Muslime und auf Grund diese einer Millionen verurteilst du die anderen 99%.

Es gibt 100% auch eine Millionen Christen die alle Islamisten umbringen wollen und meinen unsere Welt ist zu Freizügig und gehört vernichtet.

Hast du dir eigentlich mal die Mühe gemacht irgendwo über die Umstände ncahzudenken warum die mEnschen das tun was sie tun, das die Religion dafür vllt nur ein Vorwand ist.

Was deinen ach so bösen Mohammed angeht, Jesus war auch nicht immer gut, auch er ist mit dem Schwerte losgezogen.

Nebenbei fidne ich die Bibel auch nur nen nettes Buch von Menschen, aber die Entstehung ist höchst interresant und eindeutig von den Menschen der damaligen Zeit bestimmt in Deutung und Inhalt.


So aber ich nehme mal stark an du hast ienen Grund die Muslime so zuverteufeln und ich rate mal ins Blaue, Israel mit den ganzen Bombenattentaten. Aber hast du dir dort mal angeschaut was Israel macht. Die Menschen werden eingemauert und haben keine Zukunfts aussicht. Teilweise wird ihnen in einer Wüste dsa Wasser entzogen so das sie nur einmal am Tag wasser bekommen, zur gleichen zeit aber in isreal die Leute Wasser verschwenden und dort Gras wachsen lassen und andere Pflanzen die Wasser brauchen.
Die ganzen Grenzposten 100km von der Grenze entfernt.
Ist es da nicht irgendwo verständlich das man sauer wird?
(Unter diesem Umständen können einzlene! Jugendlich besonders gut beeinflussen)


Aber mal eine Frage, Warum siehst du alles so einseitig,
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 12:11   #27
Apu männlich
 
Benutzerbild von Apu
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Düren

Apu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein Lichtblick

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Also ich weiss nicht, sind wir überhhaupt noch beim Thema Amerika?
Naja erstmal wollte ich was zu den Sachen wie Mohammed sei ein Kinderschänder etc. ich sag mal so selbst im Mittelalter war es normal das Kinder schon heiraten etc., wie schon erwähnt das kann man nicht mit heutigen Verhältnissen vergleichen, aber ich äußere mal meine Meinung :

Der Islam finde ich wurde nur von einem Mann erfunden der nicht ganz bei Sinnen war, so die Menschen brauchen aber immer etwas an dem sie glauben können, also fand er viele Anhänger, es kamen Leute zum Islam aus verschiedenen Gründen z.B. Herr der Frauen zu sein etc...
Der Islam so finde ich wurde aber genau so wie unser Christentum benutzt um die Menschen zu regieren.... Wenn ich schon höre Allah hat gesagt.... jaja klar ...
Oder Allah wird euch belohnen wenn .....


Aber auch unser Christentum, ich sag nur Ablassbriefe, zahl mal eben was und es ist egal das du xyz getötet hast ...

Nur der Unterschied : In vielen Ländern / Gebieten hat der Islam noch starken Einfluss auf die Menschen
Hier kaum noch ...

Deswegen werden die meisten Muslime als zu radikal etc. abgestempelt, da es für unsere Verhältnisse nicht ganz nachvollziehbar ist ...

Die Muslime leben ihren Glauben noch wie vor ein paar Hundert Jahren, hier hat es mit unserem Glauben nachgelassen ...

Das mit dem Islam ist aber nicht überall so wie Kain schon sagte, es sind nicht alle so, das ist meist in ärmeren Gebieten so, weil die keine Möglichkeiten haben sich eine andere Meinung durch Schule, TV etc. zu bilden ....

mfg
__________________
"Die Piraten kommen!!!"
Apu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 21:01   #28
 
Benutzerbild von Popup_Hasser
 
Registriert seit: 11.02.2002
Ort: Köln
Alter: 33
Spielt gerade: Hellblade

Popup_Hasser genießt hohes Ansehen
Popup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes AnsehenPopup_Hasser genießt hohes Ansehen

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
@
Semigod.

Ok sagen wir einmal 1ne Millionen Islamisten hat ne Macke und glaubt den Koran Wort für Wort und bildet kleine Kinder zu selbstmord Atentätern aus, dann ist das immer noch nicht einmal ein mickriges Prozent der gesamenten Muslime und auf Grund diese einer Millionen verurteilst du die anderen 99%.
Nein, es geht mir doch gar nicht um die bekloppten Selbstmordattentäter, es geht mir um die Rückständigkeit der Religion an sich.
Zitat:
Es gibt 100% auch eine Millionen Christen die alle Islamisten umbringen wollen und meinen unsere Welt ist zu Freizügig und gehört vernichtet.
Wo denn? Ich würde tippen das wären ein paar einzelne Geistesgestörte. Aber ich sehe keine die auch nur ansatzweise soetwas machen.
Zitat:
Hast du dir eigentlich mal die Mühe gemacht irgendwo über die Umstände ncahzudenken warum die mEnschen das tun was sie tun, das die Religion dafür vllt nur ein Vorwand ist.
Aber dass die Religion mittlerweile für jeden möglichen Scheiss als Vorwand benutzt werden kann - "Malt keine Karikaturen von Mohammed wegen Verletzung unserer Gefühle, sonst zündeln wir wieder!!" oder "Meine Tochter kann nicht am Schwimmunterricht teilnehmen wegen unserer Religion und Jungs&Mädels in einem Schwimmbecken, nee!!", oder "Was bilden Sie sich ein, der Frau die Hand zu geben? Das ist eine FRAU! NICHT ANFASSEN!! (siehe Koran)" - "Tiere betäuben bevor wir Sie ausbluten lassen? Nee, weil ist sonst nicht halal"
Zitat:
Was deinen ach so bösen Mohammed angeht, Jesus war auch nicht immer gut, auch er ist mit dem Schwerte losgezogen.
Der Witz des Tages. Jesus ist berühmt und berüchtigt für seine unmenschlichen Feldzüge auf denen er unbarmherzigerweise Leute geheilt hat, oder brutal die andere Wange hingehalten hatte
Zitat:
Nebenbei fidne ich die Bibel auch nur nen nettes Buch von Menschen, aber die Entstehung ist höchst interresant und eindeutig von den Menschen der damaligen Zeit bestimmt in Deutung und Inhalt.
Hab nur einen kleinen Teil mal gelesen, und sie interessiert mich nicht sonderlich, da ich nicht religiös bin bzw. an Religion nicht interessiert bin.
Zitat:
So aber ich nehme mal stark an du hast ienen Grund die Muslime so zuverteufeln und ich rate mal ins Blaue, Israel mit den ganzen Bombenattentaten.
Aber hast du dir dort mal angeschaut was Israel macht. Die Menschen werden eingemauert und haben keine Zukunfts aussicht. Teilweise wird ihnen in einer Wüste dsa Wasser entzogen so das sie nur einmal am Tag wasser bekommen, zur gleichen zeit aber in isreal die Leute Wasser verschwenden und dort Gras wachsen lassen und andere Pflanzen die Wasser brauchen.
Die ganzen Grenzposten 100km von der Grenze entfernt.
Ist es da nicht irgendwo verständlich das man sauer wird?
(Unter diesem Umständen können einzlene! Jugendlich besonders gut beeinflussen)
Na sowas! Israel mauert sich ein? Wo doch die armen Opfer, die armen Palästinenser nur ein paar Schulbüsschen oder Cafés in die Luft jagen wollen? Israel verschwendet gewiss kein Wasser, wir hatten vor 1einhalb Jahren einen Israeli bei uns wohnen, der uns natürlich auch von dort erzählt hatte. Er meinte dass Wasser dort ohnehin schon sehr knapp sei.
Die israelische Politik ist nicht unfehlbar. Der Scheiss mit den Siedlungen auf Palästinensergebiet ist unnötig und konfliktanheizend - aber man darf bei der ganzen Sache nicht vergessen:

Egal was Israel macht, es wird nie Frieden geben. Wenn die Palästinenser ihre Waffen abgeben würden, wäre Frieden. Wenn Israel alle Waffen abgeben würde, gäb's kein Israel mehr (frei nach H.Broder).
Die Israelis haben sich aus der Opferrolle der Geschichte gekämpft. Die Palästinenser bleiben's nur zu gerne, stellen sich der Weltöffentlichkeit als weinende Omis und trauernde Väter zur Verfügung um eine Prise Mitleid zu bekommen.
Und natürlich war der kleine Vorfall Olympia '72 nicht der Rede wert - Arafat war einer der Hauptsponsoren, also dafür verantwortlich dass 10 (oder so) israelische Sportler umgekommen sind (von den deutschen Polizisten und den palästinensischen Attentätern sprech ich jetzt nicht), und er erhielt später den Friedensnobelpreis! Hallo??

Natürlich versteht man auf der einen Seite, dass die Palästinenser-Kids so krank sind, die werden ja von Anfang an drauf erzogen Israel zu hassen, umzubringen etc. und natürlich versteht man, dass einige von der Hamas schlußendlich nur benutzt werden - trotzdem:
Was soll Israel tun?

Die Grenzen öffnen? Israel tut gut dran, es nicht zu tun, es wäre das selbe als würde man im Zoo den Löwenkäfig öffnen.

Allein schon die Tatsache, dass es in Israel eine Stadt gibt, die täglich mit Raketen aus dem Libanon oder natürlich Palästina beschossen wird (die Stadt heißt Sderot) macht doch sauer, oder?

Das Beste ist auch, dass die Hezbollah im Israel-Libanon-Krieg ja einige Male von Schulen aus ihre Mörser oder Raketen abgeschossen hatten, damit sie nachher weinende Kinder in die Kameras halten konnten, weil die Israelis zurückgeschossen hatten. Die Weltöffentlichkeit sah nur wie fies und grausam Israel auf Schulen ballert und hat ihren Feind.

Dass die vorherrschende Meinung in der muslimischen Welt auch noch die ist, dass die Protokolle der Weisen von Zion, die nachgewiesenermaßen Fälschungen sind, echt sind, zeigt doch nur deren Starrsinn.

Zitat:
Aber mal eine Frage, Warum siehst du alles so einseitig,
Tu ich gar nicht. Aber um es Dir klarzumachen:

Wenn ein Hund in Deinen Laden kackt, und ein anderer in Deinen Laden pinkelt. Welchem Hund würdest Du eher in den Arsch treten?

@vodka_bull, hab keinen Bock mehr zu antworten, wird mir zu lang
nur kurz: das Kopftuch aus unseren Breiten hat eine andere Bedeutung als jenes aus dem Orient.

Atatürk hat gezeigt dass auch in der muslimischen Welt eine Säkularisierung möglich ist - und sie da: die Türkei ist mit Abstand das fortschrittlichste Land aus dem muslimischen Kulturkreis.
Kuweit und diese kleinen Golfstaaten lasse ich außen vor, die sind nicht fortschrittlich, die haben ihren wirtschaftlichen Erfolg nur durch eine glückliche Lage des Erdöls unter ihren Ärschen.

Wie schonmal gesagt:
die Menschen können glauben was sie wollen, sie müssen nur Kritik vertragen können, und sollen ihren Glauben bei sich zuhause ausleben, auf ihrem Teppich oder sonstwo, können sie Gott, Allah oder die heilige Kartoffel anbeten, mir schnurzegal. Aber nicht in die Politik einmischen, kthx.

Schönen Sonntagabend noch
__________________
ein Sinn für Humor ist das sicherste Zeichen intelligenten Lebens
Popup_Hasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 22:16   #29
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 31

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Das sind die christlichen Idioten die ich meien und es ist nur eine der radikalen Bewegungen.


in deutschland sind die noch realtiv Harmlos, aber solchen leuten verdankt Bush seinen letzten Wahlsieg. SPrich sie mischen sich in die Politik ein und genau wegen diesen Menschen glaube ich nicht darand as das alle christen Gut sind sondern ein ziemlich großer Teil ne ziemliche Macke hat. Diese Leute sind in ihrer Religion genauso rückständig wie angeblich der komplette Islam

Deine stellen im Koran hast du selbst nachgelesen? Vieles wird dem Koran nämlich angedichtet obwohl es so nicht darin steht.

Mit Isreal wollte ich sagen das sie an den selbstmord attentätern selbst nicht ganz unschuldig sind und es ist nur allzu verständlich das Israel sich verteidigt.
Wir hatten erst vor ein paar Monaten einen Vortrag einer Palästinenserin an unser Schule, natürlich hatte sie es eindeutig darauf abgesehen das man die Palästinenser bedauert und auch die Israelis angreift, da sie hier doch auch sehr oft als die guten dargestellt werden.

Aber sie hat uns Bilder gezeigt. eine eingezäunte Siedlung der Israelis mitten in der Wüste war GRÜN. Aber nebenbei holzen sie bei den Palästinensern die Bäume ab kommen aber mit auch damit das sie die Natur bewahren wollen.

Nebenbei ich habe nicht gesgat Isreal soll die Waffen niederlegen, sie sollten die Palästineser gleich behandeln, denn wenn sie nichtmehr benachteilig fühlen kann man anfangen über einen Frieden und das niederlegen von Waffen zureden.

Aber auch das wird schwer da Isreal einfach zuvielen Ländern im Nahenosten ein Dorn im Auge ist.

Deswegen kann ich dir dafür keien Lösung nennen.

Was die Hunde angeht, ich trete beiden in den Arsch ohne zu zögern.

nebenbei
Ich stimm dir zu das unser Wertesystem dem im Nahen Osten weit überlegen und hart erkämpft ist und würde es um nichts in der Welt eintauschen, aber dennoch verteufel ich nicht gleich alle Muslime lediglich solche die Anschläge planen oder mir ihren Glauben aufzwingen wollen.
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder

Geändert von Kain88 (20.01.2008 um 22:18 Uhr)
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 22:50   #30
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 31
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Weitete Christliche Fanatiker:


Diese Leute stehen den Islamisten in Sachen Radikalität in nichts nach. Nur in die Luft jagen tun sie nicht.
__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 15:48   #31
Apu männlich
 
Benutzerbild von Apu
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Düren

Apu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein Lichtblick

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Es gibt denke ich mal von einigen Religionen ein paar radikale Spinner, also ich finds überflüssig jetzt hier einige zu posten ...
__________________
"Die Piraten kommen!!!"
Apu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 16:46   #32
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 31
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Ryu2000 Beitrag anzeigen
Es gibt denke ich mal von einigen Religionen ein paar radikale Spinner, also ich finds überflüssig jetzt hier einige zu posten ...
Glaube mir, das sind nicht "ein paar Spinner", dass sind 70 Millionen , alleine in den USA. Solche Leute wollen die Trennung von Kirche und Staat aufheben und aus Amerika würden sie am liebsten ein Theokratie à la Iran machen, Bush wurde wegen solchen Leuten Präsident. Ich will ja nicht übertreiben, aber Hitler wurde auch unterschätzt.

Ausserdem ist Popup Hassers These, das der Islam im Gegensatz zum Christentum eine schlechte Religion ist, wohl mit diesen Videos nicht mehr so stichhaltig. Wären solche Leute wie Becky Fischer an der Macht, wäre die Situation nicht besser als die im Iran oder eines anderen muslimischen Landes. Es kommt überhaupt nicht auf die Religion an, sondern auf die Mächtigen, die sie predigen, und auf die, die an sie glauben, oder eben nicht. Solange diese Menschen nicht anfangen, ihren Verstand und ihre Vernunft zu gebrauchen, wird sich nicht viel ändern. Dazu kann man sie allerdings nicht zwingen, sie müssen es selber lernen...
__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 18:25   #33
Apu männlich
 
Benutzerbild von Apu
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Düren

Apu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein Lichtblick

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Glaube mir, das sind nicht "ein paar Spinner", dass sind 70 Millionen , alleine in den USA. Solche Leute wollen die Trennung von Kirche und Staat aufheben und aus Amerika würden sie am liebsten ein Theokratie à la Iran machen, Bush wurde wegen solchen Leuten Präsident. Ich will ja nicht übertreiben, aber Hitler wurde auch unterschätzt.
Klar 70 Milionen radikale in Amerika, wovon träumst du ? Verschwörung?
70 Milionen als ich das meinem Onkel (Lehrer an dem Rurtal Gymnasium) erzählt hab, hat der sich weggeschmissen ....
__________________
"Die Piraten kommen!!!"
Apu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 19:08   #34
 
Benutzerbild von Zicu
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Tobleroneland
Alter: 31
Spielt gerade: Doktorspiele

Zicu genießt hohes Ansehen
Zicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes AnsehenZicu genießt hohes Ansehen

Zicu eine Nachricht über ICQ schicken Zicu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Ryu2000 Beitrag anzeigen
Klar 70 Milionen radikale in Amerika, wovon träumst du ? Verschwörung?
70 Milionen als ich das meinem Onkel (Lehrer an dem Rurtal Gymnasium) erzählt hab, hat der sich weggeschmissen ....
Frag doch deinen ach so schlauen Onkel mal, ob er die "Evangelikalen Christen" sowie ihre Glaubensinhalte kennt. Von denen gibt es in Amerika zirka 70 Millionen und wenn du dir mal das 2. Video anschauen würdest, dann würdest du das auch dort etwa 10 mal gesagt kriegen. Diese Leute sind vielleicht nicht alle Fanatiker wie B. Fischer, aber sie glauben doch an Sachen, bei denen so manch so manch Europäer an den Kopf fasst. Ausserdem, wie schon gesagt, haben diese Fundamentalisten massiven Einfluss auf die Politik in Amerika, weswegen es auch zu lächerlichen Debatten darüber kommt, ob man Schöpfungsgeschichte als wahre, wissenschaftliche Theorie an Schulen lehren sollte.

Ich bitte alle nochmal, sich das Video "Jesus Camp", oben verlinkt, anzusehen, so etwas Beängstigendes und Verstörendes habe ich lange nicht mehr gesehen.
__________________

Zicu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 19:26   #35
 
Registriert seit: 07.08.2006

asdsghdfhh hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

So wie die da abgehen wundere ich mich das die Schwarze im Jesus camp zulassen...
asdsghdfhh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 23:44   #36
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Ryu2000 Beitrag anzeigen
Klar 70 Milionen radikale in Amerika, wovon träumst du ? Verschwörung?
70 Milionen als ich das meinem Onkel (Lehrer an dem Rurtal Gymnasium) erzählt hab, hat der sich weggeschmissen ....
Frag doch deinen ach so schlauen Onkel mal, ob er die "Evangelikalen Christen" sowie ihre Glaubensinhalte kennt. Von denen gibt es in Amerika zirka 70 Millionen und wenn du dir mal das 2. Video anschauen würdest, dann würdest du das auch dort etwa 10 mal gesagt kriegen. Diese Leute sind vielleicht nicht alle Fanatiker wie B. Fischer, aber sie glauben doch an Sachen, bei denen so manch so manch Europäer an den Kopf fasst. Ausserdem, wie schon gesagt, haben diese Fundamentalisten massiven Einfluss auf die Politik in Amerika, weswegen es auch zu lächerlichen Debatten darüber kommt, ob man Schöpfungsgeschichte als wahre, wissenschaftliche Theorie an Schulen lehren sollte.

Ich bitte alle nochmal, sich das Video "Jesus Camp", oben verlinkt, anzusehen, so etwas Beängstigendes und Verstörendes habe ich lange nicht mehr gesehen.
Evangelikale Gemeinden sind nix schlechtes, ich wurde auch evangelikal (resp.
Neuapostolisch Neuapostolisch
) getauft, Aussage wie "aber sie glauben doch an Sachen, bei denen so manch so manch Europäer an den Kopf fasst." find ich extrem anmaßend.

Geändert von _____ (21.01.2008 um 23:45 Uhr)
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2008, 15:18   #37
Apu männlich
 
Benutzerbild von Apu
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Düren

Apu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein LichtblickApu ist ein Lichtblick

Standard AW: Thema über Amerika, Religionen, das Gute sowohl wie das Schlechte...

Zitat:
Zitat von Zicu Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Ryu2000 Beitrag anzeigen
Klar 70 Milionen radikale in Amerika, wovon träumst du ? Verschwörung?
70 Milionen als ich das meinem Onkel (Lehrer an dem Rurtal Gymnasium) erzählt hab, hat der sich weggeschmissen ....
Frag doch deinen ach so schlauen Onkel mal, ob er die "Evangelikalen Christen" sowie ihre Glaubensinhalte kennt. Von denen gibt es in Amerika zirka 70 Millionen und wenn du dir mal das 2. Video anschauen würdest, dann würdest du das auch dort etwa 10 mal gesagt kriegen. Diese Leute sind vielleicht nicht alle Fanatiker wie B. Fischer, aber sie glauben doch an Sachen, bei denen so manch so manch Europäer an den Kopf fasst. Ausserdem, wie schon gesagt, haben diese Fundamentalisten massiven Einfluss auf die Politik in Amerika, weswegen es auch zu lächerlichen Debatten darüber kommt, ob man Schöpfungsgeschichte als wahre, wissenschaftliche Theorie an Schulen lehren sollte.

Ich bitte alle nochmal, sich das Video "Jesus Camp", oben verlinkt, anzusehen, so etwas Beängstigendes und Verstörendes habe ich lange nicht mehr gesehen.
Es sind nicht alle 70 MIO radikal, das ist unlogisch, weisst du wie viel das ist?
Dann wäre bestimmt schon wer auf die Idee gekommen mal was zu terroriesieren, denn bei sooo vielen ticken immer welche anders ....
Gemeint ist die gesamt Zahl der Evangelisten na und ich bin auf dem Papier auch katholisch und glaub ich jetzt an sone Scheiße? Vll sind das ca 10 Mio wobei ich mir das auch nicht vorstellen kann ....
__________________
"Die Piraten kommen!!!"
Apu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lik-Sang - Das offizielle Thema zum Ende des Händlers sebo Shop- und Importforum 37 13.11.2006 23:23
Jedes Jahr das selbe... Gute Vorsätze! Dr. Gonzo Sonstiges 30 17.12.2004 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231