PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.03.2009, 15:28   #1
 
Benutzerbild von Mozart
 
Registriert seit: 24.08.2008

Mozart hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Homoehe?

Ich hatte letztens eine sehr 'ausgiebige', Diskussion über die Homoehe. Mich würd interessieren wie die Leute hier darüber denken?

Und was denkt ihr über die Adoption eines Kindes bei gleichgeschlechtlichen Partnerschaften?

Nein/nein= meine Meinung.
Mozart ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.03.2009, 15:36   #2
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Homoehe?

Ja/Ja meine Meinung.
Zumindest standesamtlich ist das eine längst überfällige Sache! Und auch was Adoptionen betrifft! Warum sollten im 21. Jahrhundert Homosexuelle immer noch unterdrückt werden?
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:42   #3
 
Benutzerbild von KingMormon
 
Registriert seit: 20.01.2008
Alter: 28

KingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz seinKingMormon kann auf vieles stolz sein

KingMormon eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Homoehe?

ich sprech mich hier auch für homoehe aus
allerdings ein jein bei der adoption ...
ich finde das ist vom alter des adoptivkindes abhängig...
ich glaube schon dass man es vorallem von 13-15 also pubertät nicht leicht hat und dafür "verarscht" wird da unsere gesellschaft nunmal noch immer stockkonservativ ist und vorallem jugendliche in der pubertät grausam ist
und schwul noch immer ein schimpfwort ist ...
es ist traurig aber war ...
und nein ich bin nicht schwul ich hab nur nen gesunden verstand:P
__________________
Mit dem Lesen dieses Textes
haben Sie einen Nazi getheilt
Kopieren Sie diesen Text auch in ihr Profil
und helfen Sie mit bei der Aktion Saubere Welt
KingMormon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:42   #4
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Homoehe?

Heiraten können sie von mir aus. Kann jeder, der gerne mag, finde ich. Ist mir einfach auch ziemlich egal, weil ich Ehen eh überholt finde.
Adoption ist eine andere Sache, finde ich. Ich finde, Kinder sollten entweder mit Mutter und Vater oder mit einem Alleinerziehenden aufwachsen.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:43   #5
 
Benutzerbild von Mozart
 
Registriert seit: 24.08.2008

Mozart hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Homoehe?

Es kriegen nicht einmal alle heterosexuellen Paare die gerne ein Kind adoptieren würden UND geeignet wären ein Kind, wieso also homosexuelle Paare die per se weniger geeignet sind als ein gut geeignetes heterosexuelles Paar?

Und zur Ehe: Ich meinte natürlich die staatliche Ehe!

Die staatliche Ehe stellt eine Art steuerliche und gesetzliche Bevorzugung dar.
Woraus wird diese wohl legitimiert?
Das einzige vorteilhafte für den Staat ist, daß heterosexuelle Paare Kinder bekommen können. Daraus folgt, daß deren Lebensgemeinschaft vom Staat bevorzugt behandelt wird (=staatliche Ehe).
Bei homosexuellen Paaren ist dies nicht relevant, daher sehe ich keinen Grund, daß es eine staatliche Ehe für sie geben sollte.

Geändert von Mozart (27.03.2009 um 15:47 Uhr)
Mozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:44   #6
 
Benutzerbild von madcätz
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Hilden
Alter: 28

madcätz wird schon bald berühmt werden

madcätz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Homoehe?

homoehe = bah
__________________
I'm invis motherfuckers! :O
madcätz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:46   #7
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Homoehe?

Es sollten meiner Meinung nach geeignete homosexuelle und heterosexuelle Paare die Möglichkeit haben, ein Kind zu adoptieren. Also beide!

Aber es kann eigentlich nicht angehen, daß man den Homosexuellen diese Möglichkeit zur Gleichberechtigung nimmt, nur, weil die Masse dumm und konservativ ist. Die Masse muß auch mal umdenken lernen und gerade unsere Generation (ich gebe die Hoffnung nicht auf!) könnte mit diesem Umdenken anfangen. Also warum sollten Kinder ein männliches und ein weibliches Elternteil brauchen? Warum nicht zwei gleichgeschlechtliche Bezugspersonen? Sehe da wenig Unterschied, denn die Rollenverteilung wird auch bei einem homosexuellen Paar gleich verlaufen; ein Teil geht arbeiten, das andere wird daheim sein und das Kind erziehen. Sehe da außer im sexuellen Bereich keine Unterschiede.

Geändert von stephy (27.03.2009 um 15:49 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:49   #8
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Homoehe?

Homosexuelle Paare können keine Kinder bekommen - wieso sollten sie, mal ganz banal gefragt, dann die Möglichkeit zur Adoption bekommen? Ich finde das ein wenig verquer, ehrlich gesagt.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:49   #9
 
Benutzerbild von Mozart
 
Registriert seit: 24.08.2008

Mozart hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Homoehe?

Zitat:
Zitat von stephy Beitrag anzeigen
Es sollten meiner Meinung nach geeignete homosexuelle und heterosexuelle Paare die Möglichkeit haben, ein Kind zu adoptieren. Also beide!

Aber es kann eigentlich nicht angehen, daß man den Homosexuellen diese Möglichkeit zur Gleichberechtigung nimmt, nur, weil die Masse dumm und konservativ ist. Die Masse muß auch mal umdenken lernen und gerade unsere Generation (ich gebe die Hoffnung nicht auf!) könnte mit diesem Umdenken anfangen.
Der Staat verbietet Homosexuellen ja auch nicht schwul zu sein oder zusammenleben zu dürfen. In dem Fall geht es darum ob der Staat etwas mit Steuergeld fördern soll, von dem niemand außer den zwei Betroffenen etwas hat. ERGO NEIN ZUR EHE"
Mozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:51   #10
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Homoehe?

Dann aber bitte auch ERGO nein zur Ehe bei kinderlosen heterosexuellen Paaren! Können wir es auch gleich so machen, daß vertraglich mit der Ehe geregelt wird, daß man z.b. 2 - 3 Kinder bekommen MUSS, damit der Staat auch etwas davon hat. Sprich; alle kinderlose Ehen müssen demnach aufgelöst werden!

Corekitty: Wieso gibt es dann Adoptionen überhaupt? Weil doch in den meisten Fällen gerade Paare adoptieren wollen, die keine Kinder bekommen können (aus welchen Gründen auch immer). Ist bei Homosexuellen genauso; können keine Kinder bekommen - und warum sollten sie nicht die Möglichkeit dazu haben, wie all die kinderlosen Paare, eines zu adoptieren?

Zudem sind WIR der Staat.

Geändert von stephy (27.03.2009 um 15:55 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:58   #11
 
Registriert seit: 31.08.2007

____ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Homoehe?

Soll heiraten wer will. In Indien kann man sogar Hunde heiraten. Von mir aus also gerne auch in Deutschland.

Und Blagen kann auch adoptieren wer will. Bei der Fortpflanzung wird ja auch nicht geguckt, ob die Leute dafür geeignet sind, was man viel eher mal machen sollte.
____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 15:59   #12
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 27.05.2005

Nevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein Forengott
Nevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein Forengott

Standard AW: Homoehe?

Ehe gern. Von mir aus.
Aber ich bin gegen eine Adoption von Kindern.
Grund: Auch wenn wir im tollen 21. Jahrhundert leben und der Großteil weltoffen ist, ist es trotzdem unnatürlich. Es wird nie ganz von der Gesellschaft akzeptiert werden. Und darunter wird das Kind leiden müssen.

Wenn Kinder mit in die Ehe gebracht werden ist das wieder was anderes. Sicher auch schwierig für die Kinder mit der Situation klarzukommen. Aber es kommt mir angenehmer vor als zu erfahren, dass ich aus einem Reagenzglas komme oder aus der dritten Welt importiert wurde.
__________________

Nevada-tan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:00   #13
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Homoehe?

Ich finde homosexuelle Paare sollten keine Kinder adoptieren dürfen. Denn mal ganz ehrlich: Kinder sind grausam und das Kind wird zu 100% in der Schule damit aufgezogen. Und wenn ich dann die Homosexuellen höre: "Das Kind muss eben lernen, schnell über den Dingen zu stehen" kann ich nur entgegen bringen, dass das bei Kindern eben gerade das Problem ist. Sie können eben nicht einfach mal so über den Dingen stehen... und ich glaube gehänselt werden tut jedem Kind unglaublich weh.
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:01   #14
 
Benutzerbild von Mozart
 
Registriert seit: 24.08.2008

Mozart hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Homoehe?

Ich glaube einfach dass eine Mutter- oder Vaterfigur fehlen und sich das negativ auf das Kind auswirken würde,

Abgesehen davon weiß man doch wie "grausam" Kinder in einem gewissen Alter sein können. Was glauben die Befürworter hier was passiert wenn es innerhalb der Klasse rauskommt, dass ein Kind gleichgeschlechtliche Eltern hat? Die Chancen stehen recht gut, dass es nur verarscht und geschnitten wird!
Mozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:05   #15
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Homoehe?

Aber diese Vorurteile macht die Gesellschaft selbst. Und wir sind Teil der Gesellschaft. Wenn wir unseren Kindern beibringen, daß sie Andersartige nicht hänseln dürfen, fertig machen dürfen, dann werden es solche Kinder auch nicht schlecht haben. Es ist ein Fall der Gesellschaft, der Masse mal wieder. Wir können da doch alle mit gutem Beispiel voran gehen. Solange es aber immer Leute geben wird, die gleichgeschlechtliche Liebe "unnatürlich" finden und was gegen Homos haben (sind meistens genau solche, die besser keine Kinder in die Welt setzen sollten!), die gleichgeschlechtliche Liebe gar verteufeln, solange wird es solchen adoptierten Kindern natürlich im schlimmsten Fall nicht gut gehen in der Gesellschaft. Aber ich glaube, da wird vieles auch überdramatisiert. Wenn viele Homosexuelle Kinder adoptieren würden und unsere Kinder wiederum mit denen aufwachsen etc. und sehen, daß die auch nicht anders sind, würde sich das Hänseln ändern und stünde die Frage nach der gesellschaftlichen Anerkennung gar nicht im Raum.

Da heißt es: Sich der Masse beugen, auf seine eigenen Rechte verzichten, oder der Masse den Kampf ansagen und für diese Rechte, die irgendwann wahrscheinlich selbstverständlich sein werden, eintreten?

Geändert von stephy (27.03.2009 um 16:06 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:06   #16
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Homoehe?

Ich finds einfach etwas egoistisch. Wenn man eben, wie schon erwähnt, mal überlegt, was das Kind durchmachen würde und wie es dadurch geprägt werden würde, sollten alle Homosexuellen schon allein aus dem Grund den Wunsch einer Adoption ablegen. Einfach aus Rücksicht.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:08   #17
ehem. Teammitglied
 
Registriert seit: 27.05.2005

Nevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein Forengott
Nevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein ForengottNevada-tan ist ein Forengott

Standard AW: Homoehe?

Zitat:
Wenn wir unseren Kindern beibringen, daß sie Andersartige nicht hänseln dürfen, fertig machen dürfen, dann werden es solche Kinder auch nicht schlecht haben.
Wir hören doch eh nie auf unsere Eltern.
Und unsere Kinder werden nicht auf uns hören.

Besonders nicht, wenns um Hänseleien geht.
Fressen oder gefressen werden. Schulleben ist srs bsns!
__________________

Nevada-tan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:09   #18
 
Registriert seit: 31.08.2007

____ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Homoehe?

Die Gesellschaft ist scheiße und wird es immer bleiben.
Da sich das niemals ändern wird entbehrt es also jeder Grundlage um damit für irgendetwas zu argumentieren.
____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:11   #19
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 37
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Homoehe?

Ich weiß nicht, glaube, da bin ich viel zu idealistisch. Ich beschäftige mich gerade etwas mit der Geschichte der Unterdrückung der Frau. Ist das doch dasselbe gewesen. Jahrhundertelang waren übrigens gerade Frauen gegen Frauenrechte. Jahrhundertelange ließen sie sich klein halten. Irgendwann kam dann halt u.a. Josephine Baker und haute auf den Tisch. Das war anfangs auch ein Kampf gegen Windmühlen. Dabei wollten die oft nur Rechte durchsetzen, die für uns selbstverständlich sind; auch ein Frauenwahlrecht und das Recht auf Universitäten zu gehen als Frau.

Ich meine; einen Anfang kann es da nur geben, wenn wir alle mit Vorurteilen und rückständigem Denken abrechnen. Und auch versuchen, unsere Kinder in diesem Gedankengut zu erziehen. Denn das Elternhaus und das, was die Eltern sagen, prägt vor allem Kinder viel mehr als man annehmen mag. Daher können Kinder in vielen Fällen auch so grausam sein, weil sie es oft von zuhause aus nicht anders gelernt haben.

Ich sag ja, bin Idealist.

Geändert von stephy (27.03.2009 um 16:13 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:13   #20
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Homoehe?

Ja... aber wo hat das denn hingeführt? Alle Frauen, die groß den Mund aufmachen und für mehr Rechter der Frau kämpfen, sind einfach ziemlich arme Feministinnen. Und mittlerweile ufert das sogar oft soweit aus, dass sie mehr Rechte als Männer haben wollen und die ganze Waagschale sogar kippen. Find ich ziemlich albern.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231