PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2004, 02:17   #1
 
Benutzerbild von Danny
 
Registriert seit: 17.11.2001
Alter: 37

Danny hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Danny eine Nachricht über ICQ schicken
Standard "Turbo-Rolf" gerecht, oder ungerecht?

Was haltet ihr von dem Urteil?
Ist es gerechtfertigt, oder nicht?

Falls euch "Turbo-Rolf" nichts sagt.... *klick*

Ich mein, es sprechen viele Gründe für ein schwächeres Urteil...

- Er hat das Auto nicht berührt

- Es war morgens um halb 6 (glaub ich), die Autobahn war da bestimmt nicht arg voll, was sucht die Frau da auf der linken Spur?

- auf der linken Spur kann es schonmal passieren, dass da einer angeschossen kommt, war ja freigegeben....

Sind 18 Monate OHNE Bewährung gerecht?

Ich bin nicht gerade für seine Unschuld, aber auch nicht für seine Schuld, ich würde sagen, er hat Teilschuld, aber:

"Im Zweifelsfall für den Angeklagten"
Wie schreibt man das denn im lateinischen?
__________________
Gruß Danny
Danny ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.02.2004, 12:54   #2
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 25.11.2001
Alter: 42

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Öh, eigentlich is mir das Urteil egal, aber etwas hart isses vielleicht für Deutschland schon *g*

Zitat:
Sie hatten einen hoch motorisierten dunklen Mercedes mit Böblinger Kennzeichen, Doppelauspuffanlage, Fließheck und je zwei Scheinwerfern auf jeder Seite beschrieben. Diese Angaben hätten nur auf das Fahrzeug gepasst, das der Angeklagte an diesem Tag fuhr.
Das klingt allerdings etwas komisch, is das der einzige Mercedes, den es da gibt, der so aussieht? *g*
Der Unfallhergang is mir auch etwas schleierhaft, von daher....naja ^^
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 14:09   #3
 
Registriert seit: 04.10.2001
Ort: Kiel
Alter: 38
Spielt gerade: Final Fantasy 6 (GBA)

MichaelS wird schon bald berühmt werdenMichaelS wird schon bald berühmt werden

MichaelS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich find das urteil is ne frechheit

1. gibt es keine beweise, sondern nur zeugenaussagen und die sind sich auch alle net ganz sicher was sie nu gesehn haben und was nich.

2. weiß keiner genau warum die frau ins schleudern gekommen is. da kann es diverse gründe für gegeben haben.

3. sind wir irgendwie nich in den USA ... . dacht ich zumindest immer.

ich hoffe mal das solche urteile nich zur gewohnheit werden. es gab ja leider schon mehrere urteile dieser art bei denen die beweislage nicht eindeutig war.


P.S.: was haltet ihr von der diskusion das tempolimit auf 130 km/h zu setzen ? ich finds unsinnig.

mfg Michael
MichaelS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 14:15   #4
Tom männlich
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 08.10.2002
Alter: 37

Tom hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Was soll daran unsinnig sein?

In Österreich ist 130 Limit und anscheinend gibt es weit weniger Verkehrsunfälle. Ich meine, bei euch wird man ja sogar noch mit 200 angeschoben..

Dem Vollidioten geschieht es recht. Wenigstens als Testfahrer bei Mercedes sollte man es besser wissen.
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 14:25   #5
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2003
Alter: 37

sebby wird schon bald berühmt werden

Standard

Ein schlechtes Urteil .... Der Unfallvorgang ist nicht im geringsten geklärt worden, wie kann da ein solches Urteil gesprochen werden ? "In dubio pro reo" - ich dachte das gilt hierzulande aber ich lag da wirklich falsch glaube ich ... Zudem ist das Urteil in beiden Richtungen falsch, wäre er WIRKLICH für den Tod der Menschen verantwortlich (die Beweise hierfür sind eher mau), so wären 1,5 Jahre haft zu gering, war er es aber nicht, so ist das logischerweise zu hoch.
Naja, offenbar sind Wirtschaft und Bildung nicht die einzigen Bereiche in Deutschland, die gehörig den Bach runtergehen
sebby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 14:26   #6
 
Benutzerbild von Danny
 
Registriert seit: 17.11.2001
Alter: 37

Danny hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Danny eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja in Österreich... (Nix gegen Österreich)

Gar nix halte ich von dem Tempolimit Aber zum Glück der Bundesratauch nicht, wie gestern in der Zeitung stand.

Ich hoffe mal, dass ber der Berufung das Urteil milder ausfällt, denn es ist echt hart. Und handfeste Beweise gibt es auch nicht...
__________________
Gruß Danny
Danny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 15:38   #7
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 25.11.2001
Alter: 42

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was genau soll denn da überhaupt passiert sein? Oder wissen das nur die Zeugen, die um 5:30 im Dunkeln nen dunklen Mercedes mit Sportauspuff beobachtet haben? *g*


Tempolimit find ich auch blöd...zumindest bei 130 Wär zwar Benzin- und Unfalltechnisch gesehen vorteilhaft, aber auf ner Autobahn, wenn nich gerade Stau oder sehr viel los is, 130 fahren is doch bescheuert *g* Sowas bekommen die nie durch
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 15:42   #8
 
Benutzerbild von Danny
 
Registriert seit: 17.11.2001
Alter: 37

Danny hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Danny eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die Frau is da auf der linken Spur gefahren, mit glaub so ca. 150. dann kam halt d Rolf von hinten mit 250 an. Sie hat sich erschrocken, Lenkrad nach rechts, abgekommen von der Fahrbahn, tot.

Und er hat es anscheinend gar nicht mitbekommen...
__________________
Gruß Danny
Danny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 15:57   #9
Redakteur
 
Benutzerbild von Satan Claus
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: Freiburg

Satan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz seinSatan Claus kann auf vieles stolz sein

Standard

Das Urteil ist vielleicht etwas hart, aber die Richtung stimmt schon.
Unsere Autobahnen sind nicht der Wilde Westen, etwas Rücksichtnahme muss schon drin sein. Und mit 250 dicht auffahren muss auch nicht sein.
Und eines wird immer wieder gerne vergessen: Schnell fahren macht Spaß, aber ab einer gewissen Geschwindigkeit kann der Mensch einfach nicht mehr alles wahrnehmen und auf Gefahren etc. einfach nicht mehr schnell genug reagieren.
Und die Frau soll Schuld sein? Ist der Baum schuld, wenn ich gegen ihn fahre? Jeder muss nach StVO rücksichtsvoll fahren und auch so, dass er nicht andere gefährdet. Wenn ein Kind zwischen parkenden Autos vor deins läuft, kannst du dich auch nicht mit "Hier ist 50, hier fahr ich 50" rausreden.
Und es ist halt so, dass nicht jeder umbedingt perfekt reagiert, schon gar nicht um diese Uhrzeit. Also muss man sich an die Verhältnisse anpassen. Und mal ehrlich: Auf ner Autobahn sieht man den Wagen vor sich schon ne ganze Zeit. Dann reduziert man die Geschwindigkeit vorher und fährt nicht bis 20m auf und macht ne Vollbremsung...
Satan Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 16:05   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 25.11.2001
Alter: 42

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Da is halt die Frage, wie dicht er schon "dran" war, wenn das so war. Bei dem Tempounterschied war er sicher noch recht weit entfernt.
Und wie voll war die Autobahn? Wenns leer war, war die Frau vielleicht noch eher schuld, weil man, wenn man langsamer fährt, ja rechts fahren soll (sofern möglich). Und Rolf hats eilig gehabt........soll nich heißen, dass ich auf irgendeiner Seite stehe. Für mich is das immer verwirrender *g*
Ich glaub um das genau zu beurteilen braucht man etwas mehr Fakten und nich sowas schwammiges da.
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 16:44   #11
 
Registriert seit: 07.02.2004

king nothing hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

king nothing eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

das urteil is schon bisschen zu hart für diese mageren beweise

-keiner weis ob der er sie überhaupt berührt hat

-warum fährt die frau überhaupt auf der linken fahrbahn seite spazieren wenn eh keiner zum überholen da ist

-und weil es ja nur einen mercedes gibt der so ausschaut in ganz deutschland
so wie in die zeugen zumindest beschreiben

von einem tempolimit halt ich nichts wirds auch glaub ich in deutschland nie geben und außerdem gibt es in deutschland weniger tote bei atobahnunfällen als bei manch anderen ländern mit tempolimit
king nothing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 17:15   #12
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2003
Alter: 37

sebby wird schon bald berühmt werden

Standard

Genau das wollte ich auch noch hier reinschreiben .... Ok, "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" ist nicht immer ein schlechter Spruch aber Unfallstatistiken dürften doch recht genau sein und diese belegen nunmal was mein Vorredner geschrieben hat: Länder mit Tempolimit haben teilweise WEIT höhere Unfallraten auf den Autobahnen als Deutschland
sebby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 18:04   #13
v0x
 
Registriert seit: 10.07.2003
Alter: 34

v0x hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

v0x eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Sebby
Genau das wollte ich auch noch hier reinschreiben .... Ok, "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" ist nicht immer ein schlechter Spruch aber Unfallstatistiken dürften doch recht genau sein und diese belegen nunmal was mein Vorredner geschrieben hat: Länder mit Tempolimit haben teilweise WEIT höhere Unfallraten auf den Autobahnen als Deutschland
Bitte Quellen nenne, die musst du ja haben wenn du dich auf Statistiken berufst.
v0x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 21:46   #14
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2003
Alter: 37

sebby wird schon bald berühmt werden

Standard

Die muss ich haben wenn ich ne Hausarbeit oder ähnliches liefere aber net hier im Forum *g* Ich hab das vor kurzem im Radio gehört, war glaub ich der grandiose Sender "Radio Regenbogen", falls den hier jmd kennt (N-Freak wohl). Whatever, was das Urteil angeht bleib ich bei meinem Standpunkt - ein Fehlurteil, Begründung siehe oben *g*
sebby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 22:07   #15
 
Registriert seit: 07.02.2004

king nothing hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

king nothing eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

dass kommt doch laufend am fernseh radio in den nachrichten und so magazinen
king nothing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2004, 11:43   #16
 
Registriert seit: 19.01.2004

saschi78 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

ein hartes urteil? SCHAWCHSINN!!!

wer mit einen fahrzeug auf der autobahn mit 250 km/h fährt gefährdet nicht nur sich, sondern auch noch andere verkehrsteilnehmer. und in diesem fall ist die geschichte keider tragisch ausgegangen. 130 km/h höchstgeschwindigkeit in deutschland wären super! man sieht es doch an unseren europäischen nachbarn: weniger unfälle, stressfreieres fahren. berufsbedingt fahre ich sehr viel (rettungsdienst) und mit meinem privaten fahraufkommen sammel ich durchschnittlich 60000 km im jahr. und das seit über acht jahren. ich weiss wo der hammer hängt und das es genügend schwachmaten auf den strassen gibt. auch ein heikles thema: geschwindigkeitsbegrenzung für fahranfänger auf 120 km/h. finde ich auch klasse! seit meiner zeit im rettungsdienst ( 6 jahre ) haben sich unzählige leute in unserem landkreis tot gefahren. und zu 75% waren es fahranfänger oder welche die ihre probezeit gerade erst rum hatten. das ist toll, hm? aber zurück zu dem thema. dieses urteil ist zurecht "hoch" ausgefallen. meiner meinung sogar nicht hoch genug. er war es nun einmal, das ist polizeilich und gerichtlich erwiesen. und für den tod zweier menschen verantwortlich zu sein und "nur " 1,5 jahre ins gefängnis zu müssen finde ich ganz und gar nicht übertrieben!
saschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2004, 12:06   #17
 
Registriert seit: 03.12.2003
Alter: 44

Melra24 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

hallo,
also ich finde das Urteil viel zu niedrig, sorry.
Dürfen denn nur 230 Km/h Fahrer oder Männer links fahren?
Die Raser gehen immer davon aus, daß Du als langsamerer ihn schon siehst und Platz machst, und machst Du's nicht, weil vielleicht 3 Sek. zum reagieren nicht reichen, dann passiert halt sowas.
Mußte denn nicht auch er mit langseren Fahrern auf der linken Spur rechnen?
Wer 230 Km/h fährt, ist meiner Meinung nach immer rücksichtslos unterwegs, denn die Zeit noch rechtzeitig zu reagieren ist gleich Null.
Was hätte er nur gemacht, wenn auf einmal ein LKW überholt hätte? Auch die dürfen das. Da darf man garnicht dran denken.
Und immerhin war er in der Firma als Raser bekannt. Sagt ja schon fast alles.
Sorry das ich das jetzt mal so sagen mußte,bin ja auch eine Frau (fahre aber auch schonmal 180).
Nein, mal im Ernst, es hätte ja auch ein mann mit seinem Kind drinsitzen können, ist doch egal wer da drinsaß, die beiden sind nunmal tot.

Greetings Mel
Melra24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2004, 12:09   #18
 
Registriert seit: 19.01.2004

saschi78 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

@melra24:

recht hast du!
saschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 01:24   #19
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Troublemaker
 
Registriert seit: 25.11.2001
Alter: 42

Troublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein LichtblickTroublemaker ist ein Lichtblick

Troublemaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Najaaaaaaaaa, also ich finde auf diesen Fall is das vielleicht nich ganz richtig, was ihr sagt, weil ja anscheinend keine wirklichen Fakten existieren, sondern nur n paar Zeugenaussagen, die aber auch nix Wirkliches aussagen können (find ich). Und auch wenn er als Raser bekannt is, heißt das nich, dass wirklich nur er schuld war.

Allgemein gesehen is das aber schon richtig, dass Raser davon ausgehen, dass du Platz machst etc.. Sowas gehört wirklich bestraft.
Die Idee mit den Fahranfängern find ich allerdings auch sinnvoll, aber is das nich schon quasi die Probezeit? ^^ Könnt man ja einführen, sind aber bestimmt viele dagegen *g*
__________________
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.
www.vg-quiz.de
Troublemaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 11:06   #20
 
Registriert seit: 19.01.2004

saschi78 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard

Zitat:
Original von Troublemaker
Die Idee mit den Fahranfängern find ich allerdings auch sinnvoll, aber is das nich schon quasi die Probezeit? ^^ Könnt man ja einführen, sind aber bestimmt viele dagegen *g*
da werden garantiert sehr viele dagegen sein...

die probezeit (im moment noch 2 jahre, 3 sind geplant) ist eigentlich nur dafür gedacht, die fahranfänger ein bissel zu "bremsen". sie dürfen aber auch alles machen was ein langjähriger autofahrer machen darf. nur zu schulden kommen lassen dürfen sie sich nicht allzu viel. ordnungswidrigkeiten werden nicht mitgezählt (falschparken, bis 20 km/ innerorts und 30 km/h ausserorts / autobahnen zu schnell etc), nur bussgelder. bussgelder dürfen nur wenige kassiert werden, und dabei winken auch punkte in flensburg. meines letzten standes darf ein fahranfänger in der probezeit max 3 punkte in flensburg kassieren, dann muss er/sie zur nachschulung. mehr als diese "bremse" gibt es für unsere fahr-frischlinge nicht. und wenn sich ein anfänger gleich fein in papas A8 oder was auch immer setzt und so richtig fein gas gibt ist das sein vollkommenes recht. das er/sie dadurch auch gleich zu einer unberechenbaren gafhr für sich selbst und andere verkehrsteinehmer wird, das interessiert niemanden. das verstehe wer will, ich nicht.
saschi78 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
videos für video9 gerecht umwandeln simon2041 Multimedia (PSP) 3 24.02.2006 15:12
Turbo Pascal frage Mr.lol Development Abteilung 1 15.09.2003 22:12
Street Fighter 2 Turbo Gba Gamer Spiele (GBA) 3 09.03.2003 21:11
street fighter 2 turbo advance SPAS-12 Spiele (GBA) 22 18.04.2002 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232