PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.06.2009, 23:16   #1
 
Benutzerbild von $Eddy$
 
Registriert seit: 17.09.2006
Ort: Siegen
Alter: 29
Spielt gerade: Gta San Andreas

$Eddy$ wird schon bald berühmt werden

$Eddy$ eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbeln

Ungeahnte Wege aus der Krise? Neue Ansätze um Deutschland zukunftsfest zu machen? Die Linke denkt daran. Die drogenpolitische Sprecherin Monika Knoche erklärte auf Bild.de am gestrigen Dienstag, dass Kiffen legalisiert werden solle um die Wirtschaft anzukurbeln.

"Auch vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise halte ich eine Legalisierung von Cannabis und Marihuana unter bestimmten Voraussetzungen für richtig." Die Wirtschaftsleistung soll damit angekurbelt werden: "Dann hätten wir nicht nur eine Gleichstellung aller Drogen, sondern der Staat könnte durch Steuereinnahmen auch noch etwas verdienen."

Die Linke hat dabei ein prominentes Vorbild : Arnold Schwarzenegger, der Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien hat eine weitgehende Diskussion über die Legalisierung von Cannabis losgetreten. Auch er erhofft sich zusätzliche Steuereinnahmen. "Wir könnten das Geld aus einer Cannabis-Steuer gut gebrauchen, zum Beispiel für gesundheitliche Aufklärung", erklärte die drogenpolitische Sprecherin der Linken, Knoche.

Geschätzten Zahlen zufolge kiffen knapp 30 Prozent der Bundesbürger über sämtliche Altersgrenzen und Schichtunterschiede hinweg. Der Wert soll sogar höher als in den Niederlanden sein, in dem Cannabis schon lange legal ist. Die Abschreckung durch ein Verbot ist damit wohl beinahe gleich null. Den steigenden Konsum in der Gesellschaft zu besteuern, statt Marihuana-Konsumenten auf den Schwarzmarkt zu verbannen, wird in unserem Nachbarland schon seit den 90ern betrieben.

In Kalifornien ist der Einsatz von Cannabis zu gesundheitlichen Zwecken bereits jetzt gestattet. In einigen Städten können Kranke zur Schmerzmilderung an Automaten sich ihrem Rezept gemäß mit Marihuana versorgen.

Quelle : EUROPOLITAN - das europäische Nachrichtenportal


So jetzt mal meine frage : was würdet ihr davon halten wenn kiffen in deutschland erlaubt wird
also ich hätte nichts dagegen ...legalize it
__________________
AUDI 4 LIVE
$Eddy$ ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 02.06.2009, 23:28   #2
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Kraainem
Alter: 34

Feli ist ein Forengott
Feli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein Forengott

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Also deiner Signatur stimme ich voll und ganz zu. Dem darüber nicht Es gibt schon genug Drogen woran die Kinners heutzutage kaputt gehen... Ich meine s kiffen auch ohne Legalisierung leider Gottes genug...

Alkohol und diese ähm wie nennen sie es... Flatrate-Partys?? Machen die Kinder schon wirklich ziemlich hohl inner Birne. Zigaretten reichen doch auch vollkommen aus um den Körper zu zerstören und dazu auch noch nen Haufen Kohle hinzublättern.

Also - sinnlos meiner Meinung nach.
Wenn jmd seinen Körper zerstören will/muss dann wenigstens illegal damit man vllt mal daraus lernt sollte man erwischt werden. Aber an sich isses doch eh schon "legal".. wen kümmerts... kriegt doch niemand mit.
Feli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 23:35   #3
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Terrorpuschel
 
Registriert seit: 05.11.2006
Alter: 31
Spielt gerade: Dragon Age: Origins, Okami, Sonic Unleashed

Terrorpuschel hat eine strahlende Zukunft
Terrorpuschel hat eine strahlende ZukunftTerrorpuschel hat eine strahlende ZukunftTerrorpuschel hat eine strahlende ZukunftTerrorpuschel hat eine strahlende ZukunftTerrorpuschel hat eine strahlende ZukunftTerrorpuschel hat eine strahlende ZukunftTerrorpuschel hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Mir wäre es ziemlich wayne. 30 Prozent ist sicher noch sehr "gnädig" geschätzt, kiffen ist ja irgendwie Volkssport. Wieso also nicht legaliseren und Geld dran verdienen? Gibt dann auch weniger Leute, die an Dealer gelangen, die dann wieder andere Sachen andrehen und das Lungenkrebsrisiko würde beim Kiffen sicherlich auch immens runtergehen. Und die Polizei müsste sich nicht mehr an kleinen Kiffern aufhalten, deren Strafverfahren sowieso eingestellt wird, nachdem man sie beim Aufstocken ihres eigenen Vorrats erwischt hat.
Abgesehen davon ist es eh eine fiese Doppelmoral, dass sich Leute (bzw. Kinder) kaputt rauchen und saufen dürfen, dafür aber nicht kiffen.
Die einzige wirkliche Frage, die sich stellt, ist doch nur, inwieweit man Drogen insgesamt legalisieren sollte.

Nebenbei wird der Besitz sicher immer noch nicht legalisiert werden, da wird sich keine Mehrheit für finden lassen.
__________________
Zitat:
It's only after we've lost everything that we're free to do anything.
Terrorpuschel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 23:42   #4
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Kraainem
Alter: 34

Feli ist ein Forengott
Feli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein ForengottFeli ist ein Forengott

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Na gut im Prinzip hast du mich gut überzeugt Terrorpuschel
An sich sollte es mir langsam auch wirklich mal egal sein. Wieso rege ich mich über Leute auf die ich eh nicht kenne. Ist nicht mein Leben. Sollen sie machen was sie wollen.... *seufz*
Feli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 23:47   #5
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Kain88
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Gö
Alter: 31

Kain88 genießt hohes Ansehen
Kain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes AnsehenKain88 genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Zitat:
Zitat von $Eddy$ Beitrag anzeigen
"Wir könnten das Geld aus einer Cannabis-Steuer gut gebrauchen, zum Beispiel für gesundheitliche Aufklärung", erklärte die drogenpolitische Sprecherin der Linken, Knoche.
Das ist wie Rasen für die Rente und Rauchen für die Verteidigung.

Manche Politiker scheinen ihre Gedanken erst zu kennen wenn sie sich reden hören
__________________
Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.
Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.
MusikCube, How To Use Google, OnlineTVRecorder
Kain88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 08:33   #6
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

-_- Naja, irgendwie muss die Linke ja an Stimmen kommen... Wenn ich schon die Plakate lese "Mindestlohn für ganz Europa!" krieg ich die Krise... Aber es gbt ja immer mehr Wähler für die Linke (die Össis eh...)


"Da Cannabis keine harmlose Droge ist, fordert DIE LINKE spezielle Beratungs- und Therapieangebote für jugendliche CannabiskonsumentInnen. DIE LINKE tritt weiterhin für eine staatliche Regulierung des Cannabismarktes, unter Gewährleistung des Jugendschutzes, nach dem Vorbild der Niederlande, ein. DIE LINKE kämpft außerdem dafür, dass Cannabis bei bestimmten Krankheiten, bei denen es keine therapeutische Alternative gibt, als Arzneimittel zugelassen wird."
DIE LINKE: Drogen
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 09:47   #7
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Was für eine arme Aktion... Ich frage mich ernsthaft, würden sie genügend Stimmen bekommen, wie sie ihr Luftschloss aufrecht erhalten wollten. Allerdings finde ich die aktuelle Wahlkampagne der SPD auch ziemlich lächerlich - so derart profillos, wie die Partei momentan ist, sich lediglich auf die Schwachstellen anderer Parteien via Cartoon-Stil zu stützen, ist nur ein müdes Lächeln wert.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 10:20   #8
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Warum nörgeln die Parteien eigentlich rum, dass sie auf Spenden angewiesen seien? o.O

Und die CDU grenzt sich auch nicht gerade von den Werbegedanken der SPD ab, wenn sie im Osten solche Plakate aufhängen. ^^


Aber ich finde die neue, frische Farbe der CDU super...
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 10:35   #9
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Europa 2004? ^^

Vielleicht sind DIE FRAUEN ja doch mal einen Gedanken wert.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 10:54   #10
 
Registriert seit: 31.08.2007

____ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Für die Legalizierung von Cannabis ist es kontraproduktiv, wenn die Linke dafür ist. Denn prinzipiell ist alles Scheiße was die Linke will und so könnte man meinen, dass Cannabis scheiße ist, weil die Linke dafür ist.

Richtig ist jedenfalls, dass die Leute sowieso kiffen, was aber niemanden wirklich stört. Daher ist es schon albern - da man den Konsum ja gar nicht unterbinden will - dass man keinen kommerziellen Nutzen daraus zieht. Aber das ist ja jetzt keine Erkenntnis der Linken, sondern das, was man seit eh und je aus dem Lager der Befürworter hört.

Widerum auch richtig ist allerdings, dass es keine Mehrheit auf politischer Ebene geben wird (von der Pharmalobby, die auch kein Interesse daran haben kann mal ganz abgesehen) - zumindest nicht in absehbarer Zeit, womit es Blödsinn ist das Ganze zum Wahlkampfthema zu machen.
____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 11:02   #11
 
Benutzerbild von Baumkuchen
 
Registriert seit: 11.03.2009

Baumkuchen hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
Für die Legalizierung von Cannabis ist es kontraproduktiv, wenn die Linke dafür ist. Denn prinzipiell ist alles Scheiße was die Linke will und so könnte man meinen, dass Cannabis scheiße ist, weil die Linke dafür ist.
Aha.


_________________


Nicht nur die Linke ist für eine legalisierung von Cannabis, auch die Grünen haben das schon seit Jahren in ihrem Grundsatzprogramm.
Baumkuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 11:08   #12
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Ups 2004...^^ Naja, zeigt aber das die sich irgendwie alle nichts nehmen... Und manche Plakate sind so grottig... da frag ich mich echt, was für Leute daran gearbeitet haben. Ganz oben auf der Liste stehen da ganz klar die Linken! Einige Grundgedanken sind ja echt löblich...wären sie nicht soooooooooo unendlich weit vom möglichen, machbaren und von der realität entfernt.
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]

Geändert von strawberryCheesecake (03.06.2009 um 11:10 Uhr)
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 11:32   #13
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
Für die Legalizierung von Cannabis ist es kontraproduktiv, wenn die Linke dafür ist. Denn prinzipiell ist alles Scheiße was die Linke will und so könnte man meinen, dass Cannabis scheiße ist, weil die Linke dafür ist.


Dass das Quatsch ist, wirst du selber wissen, hm?

@sunny: Wohl wahr, die nehmen sich alle nicht viel. Und wo wir gerade beim Thema Politik sind....

Obama sieht Merkel als "sperrig"

Bald kommt Obama auf eine Reise durch Deutschland. Längere Gespräche mit der Kanzlerin stehen jedoch nicht auf seiner Agenda. In Washington bezeichnet man einen persönlichen Kontakt mit Frau Merkel als "sperrig".

Im April sagte Merkel eine Einladung ins Weiße Haus ab, obwohl ein Termin bereits feststand. Merkel verwies damals auf das baldige Treffen in Bezug auf das G-20-Treffen in London. In den USA empfand man diese Absage als unhöflich.

In Deutschland möchte Obama unter anderem das ehemals Konzentrationslager in Buchenwald besuchen. Der Leiter der Transatlantic Academy in Washington lässt durchblicken, dass Deutschland im Moment zu nichts zu gebrauchen ist. Weiterhin erklärt er, Frankreich wäre da schon attraktiver.


Amüsiert mich schon irgendwie.
Seit wann ist Deutschland "Gebrauchsware"? Bei seinem Wahlkampf machte er noch mit Pauken und Trompeten eine Welttournee und schwärmte für Deutschland und ließ sich auch hier völlig grundlos feiern und nun sei mit unserem Land ja nicht anzufangen. Finde ich völlig in Ordnung, wenn Mr. Obama so denkt, aber dann sollte die deutsche Politik auch darauf reagieren und künftig die eigenen Soldaten
in unserem Land lassen und sich bei lächerlichen Polit-Welt-Machtspielen ausklinken. Da wäre ein kleiner Blick gen Schweiz gar nicht mal so unüberlegt, denn sie handhaben es in meinen Augen ziemlich klug.
Obama redet, ist präsent... mehr hab ich bisher nicht von ihm mitbekommen. Aber verwundert mich auch nicht weiter, genau das macht ja amerikanische Politik aus.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 11:45   #14
 
Registriert seit: 08.08.2008

tha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig nett

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Zitat:
Zitat von Pollution Beitrag anzeigen
Für die Legalizierung von Cannabis ist es kontraproduktiv, wenn die Linke dafür ist. Denn prinzipiell ist alles Scheiße was die Linke will und so könnte man meinen, dass Cannabis scheiße ist, weil die Linke dafür ist.
wie gut, dass diese aussagen sachlich untermauert ist

warum das thema auf der agenda steht sollt relativ klar sein: ein berühmtes wahlzuckerl um gerade junge wähler zu erreichen. das kann sich die partei leisten, weil die angesprochene wählerschicht logischerweise nicht gerade als konservativ einzuordnen ist und somit die abschreckung für die stammwählerschaft nicht wirklich groß sein sollte. so viel zum politologischen aspekt ^^

zum thema an sich hat puschel schon so gut wie alles gesagt. ich kann da nur noch anfügen, dass ich diese gesellschaftliche doppelmoral immer noch herrlich finde, weils immer wieder faszinierend ist wie sehr drogen wie alkohol und nikotin verharmlost werden und gras gleichzeitig so verteufelt wird. über die ursachen hier zu reden ist eigentlich eh irrelevant, aber ich bin der meinung, dass die einzige moralisch korrekte lösung wär das alles entweder zu legalisieren oder alles zu verbieten.
__________________

tha_ryuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 12:18   #15
 
Registriert seit: 31.08.2007

____ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Zitat:
Zitat von Corekitty
Dass das Quatsch ist, wirst du selber wissen, hm?
Nein, ich meine das vollkommen ernst. Genug Voreingenommenheit ist definitiv vorhanden. Vorallem bei Leuten, denen beim Wort Haschisch als erstes "Einstiegsdroge" einfällt. Um solche Leute vom Gegenteil zu überzeugen kann es nicht förderlich sein, wenn die Befürworter jene sind, die man ohnehin nicht ernst nimmt.
Ich denke nicht, dass du es als Quatsch bezeichnen möchtest, dass man den Charakter einer Person bei der Bewertung seiner Aussagen einbezieht, wenn man fachlich nicht dazu in der Lage ist.

Zitat:
Zitat von tha_ryuu
wie gut, dass diese aussagen sachlich untermauert ist
Du kannst prinzipiell mal davon ausgehen, dass ich niemand bin, der einfach unüberlegt irgendeine Scheiße ausposaunt, der in einer Diskussion so leicht mit Schlag-mich-tot-Argumenten die Grundlage entzogen werden könnte.

Geändert von ____ (03.06.2009 um 12:26 Uhr)
____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 12:32   #16
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Wer zu was fachlich in der Lage ist oder nicht, magst du ja nicht zu beurteilen, Pollution. Und für diverse Aussagen muss man zudem gar nicht fachlich in der Lage sein, da es da kein "fachlich" gibt.
Und wieso geht es darum, Leute vom Gegenteil zu überzeugen? Das wäre in meinen Augen grober Unfug und mehr als unnötig. Droge bleibt Droge und da braucht man keine ausschmückenden Worte oder Schönreden, um die Haltung einiger Menschen dazu zu ändern. Denn du willst mir wohl kaum widersprechen, wenn ich sage, eine gesunde Abneigung Drogen gegenüber sei falsch, hm?

Und zur unüberlegten Scheiße - ich muss mich einfach nochmal wiederholen: dein ausgedehnter Wortschatz geschmückt mit doppelten und dreifachen Nebensätzen machen deine Aussagen nicht fundierter oder intelligenter.

Im Übrigen müsstest du eigentlich Sympathien mit der Linken hegen - das Ausblasen heißer Luft dürfte bei euch beiden in ähnlichem Maße vorhanden sein. *fg*

Geändert von _______ (03.06.2009 um 12:35 Uhr)
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 13:38   #17
 
Registriert seit: 31.08.2007

____ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Ich beurteile nicht, wer Fachkompetenz besitzt, sondern sage nur, dass es Leute gibt, die keine besitzen. Eine signifikante Abweicheng zwischen meiner Aussage und dem, was du mir unterstellst ausgesagt zu haben. Ich vertrete darüber hinaus eine komplett andere Auffassung zum Thema Drogen als du, stelle diese hier aber nicht zur Debatte, womit wir uns in diese Richtung nicht weiter bewegen müssen. Allerdings würde man mit einer gewissen Fachkompetenz differenzierter an Themen herantreten als du es uns hier vormachst - unabhängig des Themas. Was es im Gegensatz zu "fachlich" tatsächlich nicht gibt, ist richtig oder falsch in diesem Zusammenhang.

Was jetzt deine persönlichen Anfeindungen hier schon wieder zu suchen haben weiß ich nicht, aber ich werte es als Mangel an sachlichen Argumenten. Dein ständiges Diffamieren und die haltlosen Unterstellungen diverser Intentionen machen eine sachliche Diskussion mit dir leider nicht möglich.
____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 14:32   #18
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Einspruch - dein Mangel an gewissem Humor macht es wesentlich eher nicht möglich.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 14:40   #19
 
Registriert seit: 31.08.2007

____ hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

Wenn das Humor ist, erzählst du ständig die selben Witze.
____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 15:47   #20
 
Benutzerbild von matzesu
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Püttlingen
Alter: 36
Spielt gerade: MH4U, MM3D Fantasy Live , Xenoblade Chronicles 3D

matzesu genießt hohes Ansehen
matzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehenmatzesu genießt hohes Ansehen

Standard AW: Kiffen erlaubt? Linke will mit Legalisierung von Cannabis die Wirtschaft ankurbel

so ne doofe idee kann ja nur von den linken kommen,
die meißten deutschen wählen die sovieso nicht, da müssen die halt sich was einfallen lassen, (genau wie damals die anarchistiche poogo partei app, mit ihrer idee rente ab 25 (hey dann hätte ich ja ab juli keine arbeitssuche sorgen mehr))

na egal, es gewinnt warcheinlich eine der großen 3 (spd, cdu, fdp)
matzesu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Legalisierung von Cannabis asdsghdfhh Sonstiges 64 18.03.2009 09:02
Der Verbraucher - Knecht der Wirtschaft oder prinzipienloser Konsument? Kang00 Sonstiges 30 25.03.2008 02:39
wirtschaft- frage???? Phonolla Sonstiges 9 13.10.2004 22:20
NPD Pressekonferenz: In einer Wirtschaft namens: "Sächsicher Wolf"... mit Nazi-Vokabular usw... (+44) Sonstiges 13 22.09.2004 18:21
Zvildienst und Kiffen! Dodoman Sonstiges 34 30.06.2004 08:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231