PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.09.2009, 12:40   #1
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard Bundestagswahlen 2009

So, am 27. September ist es ja nun wieder soweit: Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Und für einige hier wird es ja auch die erste wichtige, große Wahl werden während andere hier schon so manche Wahl hinter sich haben.

Wie sieht es denn bei euch so aus? Verfolgt ihr intensiv die Wahl-Schlammschlacht oder tangiert euch das peripher, da ihr ohnehin die Partei wählen werdet, der ihr schon beim letzten Mal eurer Kreuzchen gegeben habt? Und naja, in der heutigen Zeit muss man ja auch schon fragen: Geht ihr überhaupt wählen?

Insgesamt treten in diesem Jahr 27 Parteien (mit Landeslisten) zur Wahl an:


Hier mal - dank Wikipedia - ein Überblick über die Landeslisten:

SPD – Sozialdemokratische Partei Deutschlands (16 Landeslisten)
CDU – Christlich Demokratische Union Deutschlands (15 Landeslisten, nicht in Bayern)
FDP – Freie Demokratische Partei (16 Landeslisten)
DIE LINKE. – Die Linke (16 Landeslisten)
GRÜNE – Bündnis 90/Die Grünen (16 Landeslisten)
CSU – Christlich-Soziale Union in Bayern (Landesliste nur in Bayern)
NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands (16 Landeslisten)
DVU – Deutsche Volksunion (12 Landeslisten)
MLPD – Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (16 Landeslisten)
PIRATEN – Piratenpartei Deutschland (15 Landeslisten, nicht in Sachsen)
REP – Die Republikaner (11 Landeslisten)
ödp – Ökologisch-Demokratische Partei (8 Landeslisten)
BüSo – Bürgerrechtsbewegung Solidarität (7 Landeslisten)
Die Tierschutzpartei – Mensch Umwelt Tierschutz (6 Landeslisten)
RRP – Rentnerinnen und Rentner Partei (5 Landeslisten)
FAMILIE – Familien-Partei Deutschlands (4 Landeslisten)
PBC – Partei Bibeltreuer Christen (4 Landeslisten)
DIE VIOLETTEN – Die Violetten – für spirituelle Politik (3 Landeslisten)
RENTNER – Rentner-Partei-Deutschland (3 Landeslisten)
PSG – Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale (Landeslisten in Berlin und NRW)
Volksabstimmung – Ab jetzt…Bündnis für Deutschland, für Demokratie durch Volksabstimmung (Landeslisten in Baden-Württemberg und NRW)
CM – Christliche Mitte – für ein Deutschland nach Gottes Geboten (Landesliste nur in Bayern)
BP – Bayernpartei (Landesliste nur in Bayern)
DKP – Deutsche Kommunistische Partei (Landesliste nur in Berlin)
ADM – Allianz der Mitte (Landesliste nur in Baden-Württemberg)
FWD – Freie Wähler Deutschland (Landesliste nur in Brandenburg)
ZENTRUM – Deutsche Zentrumspartei – Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870 (Landesliste nur in NRW)


Ich persönlich bin derzeit dabei, mich etwas mit den Regierungsprogrammen der unterschiedlichsten Parteien vertraut zu machen. Ich weiß zwar bereits, welche Partei ich wähle... aber es ist doch immer interessant, einen Überblick über die verschiedenen Programme zu bekommen. Insbesondere bei Parteien, von denen man eigentlich keine Ahnung hat, wie z.B. die Rentnerinnen und Rentner Partei (Rentenbetrug ist ja auch sowas von eine Schweinerei! Himmel nochmal!!! Setzt euch zur Wehr, ihr lieben Rentner!!! ò.Ó°).
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]

Geändert von strawberryCheesecake (03.09.2009 um 12:41 Uhr)
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.09.2009, 13:48   #2
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Die Violetten finde ich ja ganz großartig. "Spirell wie du und ich!" ^^

Nee ernsthaft, von denen hab ich noch nie gehört. Ich werde mich jetzt mal einlesen...
Aber an sich weiss ich eigentlich ziemlich sicher, wen ich wählen werde.
Es sei denn, die Violetten hauen mich jetzt doch um... Erzengel Gabriel, Uriel... *murmel*

Nein geil... ich will euch teilhaben lassen:

Die Kernthemen der Partei Die Violetten

Spiritualität:
a) Spiritualität ist eine grundlegende Dimension des Menschseins.

b) Ein achtsamerUmgang mit den Ressourcen der Erde und den Bedürfnissen der Menschen.
c) Mehr Miteinander, mehr Menschlichkeit, mehr Lebensqualität und mehr Lebensfreude für alle Menschen.


Unser Schwerpunkt liegt bei einer ganzheitlichen Betrachtungsweise auf der Grundlage höchster ethischer Werte.


(Ganzheitlich ist ja seit einigen Monaten mein neues Lieblingswort. So bedeutungslos wie dieses Kreation war schon lange kein Wort mehr.)

Die Violetten sehen sich als Vertreter und Sprachrohr einer wachsenden Zahl von spirituellen Menschen an. Von all jenen, die sich der geistigen Dimension unserer Welt bewusst sind und die ihre ganzheitliche und nicht nur rein materialistische Weltanschauung auch in der Politik vertreten sehen möchten.


Aha aha...


Spirituell heißt für uns, in erster Linie dem Wohl allen Seins verpflichtet zu sein. Es heißt, das Verbindende anstatt des Trennenden zu betonen, in Liebe, Toleranz und Verantwortung zu handeln und das Göttliche in allem was ist zu sehen.

Da wird einem schon ganz warm....ums Herz....und im Geist...

Erziehung und Bildung
Lebenslanges Lernen und Bewusstseinsentwicklung sind die herausragenden Merkmale menschlichen Lebens. Vorrangige Bildungsziele sind die Fähigkeit zu Selbsterkenntnis und Selbstreflexion, die Steigerung der Sensibilität und des Gewahrseinsvermögens, des Verständnisses und Mitgefühls, der Akzeptanz und der Wertschätzung allen Lebens.

Ja mein Schatz, heute steht auf dem Stundenplan Selbsterkenntnis und Selbstreflexion in 37 spirituellen Momentminuten, Steigerung der Sensibilität und des Gewahrenseinsvermögens (äh, boah wat bitte?!) usw.... hast du deine Tantra-Matte und einen Wesenstein auch eingepackt? Sonst gibt es wieder einen negativ behafteten Vermerk im der Bewusstseinsbibel.


Nee, ich mag die Partei. Ist mal was anderes.

Geändert von _______ (03.09.2009 um 13:59 Uhr)
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 13:57   #3
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Ja, die Violetten haben schon was. Das "Spirelle" fehlt uns allen auch. Mit der "spirellen" Kraft wäre bestimmt alles einfacher und unser Leben würde viel mehr Sinn bekommen. Dank der Violetten habe ich nun auch ein neues Lieblingslied. Auf Die Violetten für spirituelle Politik, das Violetten-Lied.

"...die Violetten - tolerant und hilfsbereich - packen es aaaaaaaaaaaan..."

Spürt ihr es auch?


Edit: Woah, es gibt ja sogar zwei Renter-Parteien. Also wenn ich irgendwann mal Rentnerin bin werde ich auch nur noch rumnörgeln, meckern, schimpfen und mich überhaupt über alles nur noch aufregen. Dann werde ich durch die Straßen gehen und jedem Falsch-Parker ein Knöllchen verpassen und kontrollieren, dass auch niemand Fremdes durch die Anlieger-Siedlung fährt. Und nebenbei betreib ich dann noch etwas Politik. Man, das wird ein Spaß!
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]

Geändert von strawberryCheesecake (03.09.2009 um 14:10 Uhr)
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:02   #4
 
Benutzerbild von general dan
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Regensburg
Alter: 32

general dan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

general dan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Ich finde die "CM" klasse.
Wie viele können hier eigentlich schon wählen?
10%? Oder noch weniger?^^
__________________
Subjekt - Prädikat - Beleidigung - Alda
general dan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:28   #5
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Wieso regen sich Rentner über alles auf? Ich kenne zig Rentner und die regen sich auch nicht mehr auf als wir "Jungen". Und daß man ihnen die Renten immer mal wieder kürzen will, ist ne knallharte Sauerei, meiner Meinung nach.

Ach so, EDIT: Ich wähle diesmal anders als bei derletzten Bundestagswahl. Der Entschluß kam bei mir schon vor vielen Monaten. Hab schon bei den Kommunalwahlen hier anders gewählt.

Geändert von stephy (03.09.2009 um 14:30 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:31   #6
 
Benutzerbild von general dan
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Regensburg
Alter: 32

general dan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

general dan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Soweit ich weiß, wurden noch nie Renten gekürzt.
__________________
Subjekt - Prädikat - Beleidigung - Alda
general dan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:34   #7
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Es ist allerdings laufend im Gespräch. Zumindest war es das. Und daß die sich da aufregen halte ich für absolut richtig, würde sich wohl jeder "normale Mensch" drüber aufregen, wenn er ein lebenlang ackert und am Ende isser der Depp vom Dienst. Allein die Vorstellung ist doch grausig.

Ach so, EDIT: Ich kenne jedenfalls keine "nur rumnörgelnde" Rentner, wobei es die sicher auch gibt. Ich kenne dagegen aber haufenweise "mir doch alles schei...egal gröhlende" Jugendliche.

Geändert von stephy (03.09.2009 um 14:38 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:36   #8
 
Benutzerbild von general dan
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Regensburg
Alter: 32

general dan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

general dan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Da hast du völlig recht, aber es ist so vieles im Gespräch, wo ich mir an den Kopf fasse.
__________________
Subjekt - Prädikat - Beleidigung - Alda
general dan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:40   #9
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Aber unter dem Strich bekommen die meisten Rentner heute eine ziemlich gute Rente. Wir werden leider die Dummen sein, denn wir werden unser Leben lang ackern und - haben wir nicht privat vorgesorgt - den Prognosen nach eine eher schlechte Rente bekommen. Eigentlich ist das ein Thema für sich, aber ich finde, dass der Großteil der Rentner sich nun wirklich nicht beschweren muss (es gibt immer ein paar Ausnahmen, da kann ich jede Aufregung auch verstehen, aber nicht dann, wenn sie eine Rente in einer Höhe bekommen, wie manch andrer bei einer 40 Std. Woche nicht bekommt. Das sei jedem gegönnt, aber doch bitte ohne irgendeine Aufregung ) Ich sehe genug nörgelnde Rentner, genug nörgelnde Hartz IV-Empfänger und natürlich auch genug rumnörgelnde Jugendliche. Und das Jugendliche heutzutage nörgeln und eine scheiß-egal-Laune entwickeln, ist bei der aktuellen Chance auf einen Arbeitsplatz einfach verständlich. Sry, aber Jugendliche mit Haupt- oder gar Sonderschulabschluss bekommen heute nur noch sehr selten eine Chance. Und das ist einfach schade und letztendlich ist es nicht verwunderlich, dass viele Jugendliche eben eine solche Haltung einnehmen.


Ich find es wird ohnehin viel zu viel über "das System" genörgelt... und wenn ich dann so Plakate von den Linken "Wählt Hartz IV ab!" sehe bekomm ich Brechreize.
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]

Geändert von strawberryCheesecake (03.09.2009 um 14:46 Uhr)
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:44   #10
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Na ja, ich verstehe auch die Wahlresignation heutzutage. Viele haben wohl schlichtweg keine Lust mehr, zur Wahl zu gehen, weil sie sich permanent sowieso veräppelt fühlen. Und die, die gehen wählen dann vielleicht "unberechenbarer", also nicht mehr unbedingt die zwei "Großen Parteien", sondern wechseln zu den "kleinen". Soll jetzt nicht pauschal so gesagt werden, aber so in der Tendenz trifft das vielleicht zu.
Und anstatt sich darüber Gedanken zu machen, warum viele resigniert haben, buhlen unsere Politiker noch um - im übertragenen Sinne - den allerletzten Menschen, der zu einer Wahlurne schlürft und eine Regierung wählen kann.

EDIT sunnymauz: Natürlich ist diese Leck-mich-am-A...-Haltung verständlich, hab ich gerade geschrieben, warum ich die verstehe. Aber genauso mußt Du die vielen Rentner sehen, die immerhin Deutschland wiederaufgebaut haben, die sich krummgelegt haben, um uns eine demokratische Zukunft zu ermöglichen. Und daß die ein Anrecht auf eine angemessene Rente haben, finde ich absolut in Ordnung. Und das jetzt nicht in Bezug auf Deutschland gesehen - ich schätze, das ist wohl eher ein Generationsproblem, was wir da haben. Uns Jugendlichen sind die heutigen Rentner nämlich zum Großteil schei..egal, hauptsache, wir retten unseren eigenen A.. --- und ob das so in Ordnung ist, wage ich mal zu bezweifeln.

Ihre Rente haben sich die meisten Rentner auch wirklich verdient, so, wie die sich zum Großteil krummgelegt haben. Wir hatten halt andere wirtschaftliche Verhältnisse früher und da hatten wir auch eine andere Arbeitslosenquote. Warum sollte man an den Rentnern auslassen, was die Folgegeneration oder was auch immer teilweise mit verbockt hat?

Viele Rentner, auch die meisten, die ich kenne, gehen gar nicht mehr wählen. Und das haben sie gemeinsam mit den Leck-mich-am-A..Jugendlichen, von daher sitzen sie doch letzten Endes im selben Boot. Anstatt aufeinander einzudreschen, sollten sie sich zusammenschließen.

Geändert von stephy (03.09.2009 um 14:51 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:51   #11
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Na klar, und deswegen sprechen die Slogans kleinerer und nicht unbedenklicher Parteien wie NPD oder ProNRW viele frustrierte Menschen an. Auch die Linke reißt größtenteils mit ihren Themen die Masse der frustrierteren Bürger. Und leider fehlt vielen dieser Wähler einfach das nötige Hintergrundwissen (oder der nötige Grips) um zu kapieren, dass sie durch eben jene Parteien auch nicht in Geld, Glückseligkeit und Frohsinn schwimmen werden.


@stephy: Nein, die Rente soll ja auch jeder bekommen. Wie gesagt, ich gönne jedem eine super Rente. Ich bin ja auch wahnsinnig froh, dass mein Opa eine tolle Rente bekommt und ständig hier und dort in die Welt fliegen kann, wie er will. Ich gönne und wünsche das natürlich jedem. Nur es regen sich meiner Meinung nach einfach so viele über Dinge auf, über die sie sich nicht aufzuregen brauchen - und das tun eben heute viele. Ob Rentner oder Hartz IV-Empfänger oder Arbeiter oder Beamte.
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]

Geändert von strawberryCheesecake (03.09.2009 um 14:54 Uhr)
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:52   #12
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Und genau deshalb heisst die einzige Alernative: DIE VIOLETTEN. Denn wenn man erst zu sich selbst und seinem Schutzengel gefunden hat, strömt auch wieder die positive Energie und dem Regenbogen straight aus dem Arsch steht auch nichts mehr im Wege.
Probleme von Hatz IV und Co. sind dann so nichtig wie noch nie.

Geändert von _______ (03.09.2009 um 14:54 Uhr)
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:52   #13
 
Benutzerbild von general dan
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Regensburg
Alter: 32

general dan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

general dan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Die haben nicht bloß keine Lust, sondern sie (die Bürger) haben begriffen, dass keine Partei hier was ändern wird (vllt. auch kann).
So sieht es doch nämlich aus...
Die ganzen Parteien wollen bloß ihre eigene Schäffchen ins trockene bringen, wenn das geschafft ist, ist denen alles andere egal.
Hoffentlich merkt das der "dumme Bürger" nicht...
__________________
Subjekt - Prädikat - Beleidigung - Alda

Geändert von general dan (03.09.2009 um 14:53 Uhr)
general dan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 14:54   #14
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Da sprichst Du jetzt allerdings alle Generationen an. Das gilt sowohl für die Rentner, für die Mittjährigen (oder wie man die nennt), als auch für die junge Generation.

Im Osten war es doch seit der Wende immer so, daß linke Parteien mehr Prozente bekommen haben als im Westen. Auch in Bezug auf die Rechten, leider. Aber ich verstehe ihre Sympathien den Linken gegenüber vollkommen. Also ich kann das durchaus nachvollziehen. Hängt eben auch mit der Geschichte Deutschlands zusammen und da wird sich so schnell gar nichts ändern.

Umso verblüffender ist, daß die Linken nun auch im Saarland Fuß gefaßt haben. Eine gewisse Schadenfreude kann ich mir da - auch als NICHT-LINKS-WÄHLER - jedenfalls nicht verkneifen.

EDIT (hier gehts ja rund ): Also meine Großeltern haben Minimale Rente. Meinem Opa haben sie den letzten Groschen noch abgenommen, als er ins Pflegeheim mußte, meine Eltern mußten viel draufzahlen, hatten auch nie Geld, und meine Omar war ihr Lebenlang noch nie im Urlaub. Kein Geld. Bei meinem Opa war es noch so krass, daß er - sterbenskrank - noch nicht mal eine andere Pflegestufe bekommen hat, die wurden ihm vor kurzem dann genehmigt. Da war er allerdings schon tot.

Geändert von stephy (03.09.2009 um 14:58 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 15:05   #15
 
Benutzerbild von strawberryCheesecake
 
Registriert seit: 07.01.2008

strawberryCheesecake genießt hohes Ansehen
strawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes AnsehenstrawberryCheesecake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Das Wahlverhalten so manchen Bürger aus dem Osten Deutschlands habe ich ohnehin noch nie verstehen können. Aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich auch einmal bei einer Wahl den Linken mein Kreuzchen gegeben habe. Auch beim Wählen ist man vor schmerzlichen Erfahrungen nicht gefeit.^^

@general_dan: Ich glaube die meisten Menschen müssten einfach mal kapieren, dass man nicht innerhalb weniger Wochen, Monate oder Jahre all die Misslichkeiten beseitigen kann, ganz egal, wie sehr man das auch möchte. Ich vertrete ja nicht so die Meinung, dass Politiker alles Verbrecher sind (diese Haltung find ich ohnehin irgendwie recht dämlich). Nur kann man eben nicht einfach mit dem Finger schnippen und alles ist super. Und ich denke man muss eben auch mal in den sauren Apfel beißen, um dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder besser Fuß fassen zu können. Die fetten Jahre sind eben wirklich vorbei, dass muss sich jeder vor Augen halten. Nur wenn man dann meint, man könnte auf großem Fuße weiter machen wie zuvor, bekommt man recht schnell die Konsequenzen zu spüren.

Außer man wählt natürlich die DIE VIOLETTEN.^^


@stephy: Das mit deinem Opa tut mir leid. Hängt das vl. wirklich so mit Ost/West-Situationen zusammen? Die meisten älteren Leute die ich kenne bekommen wirklich ne ziemlich gute Rente. Das mit dem Pflegeheim ist aber wirklich merkwürdig geregelt. Das habe ich ja auch bei meiner Uroma mitbekommen. Ich bin da auch nie wirklich durchgestiegen. Aber soweit ich weiß muss man als Sohn oder Tochter erst ab einem bestimmten Einkommen dazu zahlen. Aber wer weiß, wie niedrig die Einkommensgrenze gesetzt ist....
__________________
From the inside out we were formed...
...from the inside out we will fall
[Dredg - Sang Real]

Geändert von strawberryCheesecake (03.09.2009 um 15:11 Uhr)
strawberryCheesecake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 15:12   #16
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

sunnymauz: Nee, soweit ich weiß, hängt das nicht mit Ost-West-Konflikten etc. zusammen, mein Opa is im Westen geboren und auch gestorben. Der hat nur einfach als "Hilfsarbeiter" keine guten Chancen gehabt, wobei es bei ihm auch nicht an Bildung gefehlt hat (im Gegenteil, er war ein hochintelligenter Mann), nur leider kam damals ja der Krieg dazwischen und später konnte er aus gesundheitlichen Gründen sein Abitur nicht machen. Arschkarte gezogen, schätze ich mal.
Meine Oma war ne total starke Frau; geschieden, alleinerziehend damals schon, als es eben noch verpöhnt war... Wow, die Frau war hammer; hat Fuß gefaßt, stand mitten im Leben, hat mit Jobs und Halbtagsstellen sich selbst und ihr Kind über Wasser gehalten. Nur; Rente kriegt auch sie nicht wirklich viel. Schätze mal, ebenfalls Arschkarte gezogen.

EDIT: Meine Mutter hat einen 400-Euro-Job, also großes Einkommen is da nich... Und mein Vater ist Mechaniker, verdient also auch nicht die Welt. Wie das bei denen staatlich oder wie auch immer geregelt is - keine Ahnung. Jedenfalls seltsam. Für mehr Pflegegeld war er nicht sterbenskrank genug und als er dann sterbenskrank genug war, war er schon tot.

Was die Wähler betrifft: Natürlich kann man nicht das Verbockte innerhalb kürzester Zeit wieder ins Lot bringen. Aber was viele Menschen, egal, ob jung oder alt, heutzutage vermissen, ist der WILLE ES WIEDER IN ORDNUNG ZU BRINGEN. Es geht doch nur noch ums "Bundestagswahlen GEWINNEN oder VERLIEREN". Die kloppen sich verbal gegenseitig die Köpfe ein, um an die Macht zu kommen, nicht, um später irgendwas zu ändern.

Geändert von stephy (03.09.2009 um 15:21 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 15:28   #17
 
Benutzerbild von general dan
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Regensburg
Alter: 32

general dan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

general dan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Zitat:
Zitat von stephy Beitrag anzeigen
Es geht doch nur noch ums "Bundestagswahlen GEWINNEN oder VERLIEREN". Die kloppen sich verbal gegenseitig die Köpfe ein, um an die Macht zu kommen, nicht, um später irgendwas zu ändern.
Ganz genau.
Du bringst es auf den Punkt.
Das meinte ich nämlich.
__________________
Subjekt - Prädikat - Beleidigung - Alda
general dan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 19:36   #18
 
Benutzerbild von Herbert
 
Registriert seit: 01.01.2008
Alter: 28

Herbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Also aus Protest/Frust nicht zu wählen ist ja irgendwie auch so ziemlich das Dämlichste, was man machen kann. Gerade wenn man mit der Politik der vergangen Jahre unzufrieden ist, muss man doch wählen gehen, um was zu verändern. Also dieses "ich gehe dieses Mal aus Protest nicht zum Wählen" ist imo einfach eine blöde Ausrede die meist der eigenen Faulheit geschuldet ist. Aber genau die sind es doch dann immer, die sich mordsmäßig aufregen, wie schlecht doch alles ist.
Und dann gibt es ja auch noch die Sympathiewähler, die eine Partei auf eine Person reduzieren und wegen dieser Person die Partei wählen. Die CSU hat da ja bspsweise auch gerade noch rechtzeitig einen gutaussehenden, freundlich und zumindest nach außenhin kompetent wirkenden Mann namens Gutenberg an Land gezogen. Ich bin mir sicher, da werden viele nur wegen Sympathien zu Gutenberg die CSU (die btw. ja auch noch Steuersenkungen verspricht. Ahahahaha!) wählen.
CDU/CSU wird vermutlich Verluste einstecken und sollte voll auf die FDP setzen, um mit denen koallieren zu können.
Bei der SPD wirds vorallem darum gehen, die 5%-Hürde zu knacken. ;D
Naja, ich kann ja eh noch lange nicht wählen, von daher muss ich mir da nicht zu viele Gedanken machen.
__________________
„Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.“
Zarko Petan

Geändert von Herbert (03.09.2009 um 19:37 Uhr)
Herbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 19:43   #19
 
Registriert seit: 08.08.2008

tha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig netttha_ryuu ist einfach richtig nett

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Zitat:
Zitat von stephy Beitrag anzeigen
Was die Wähler betrifft: Natürlich kann man nicht das Verbockte innerhalb kürzester Zeit wieder ins Lot bringen. Aber was viele Menschen, egal, ob jung oder alt, heutzutage vermissen, ist der WILLE ES WIEDER IN ORDNUNG ZU BRINGEN. Es geht doch nur noch ums "Bundestagswahlen GEWINNEN oder VERLIEREN". Die kloppen sich verbal gegenseitig die Köpfe ein, um an die Macht zu kommen, nicht, um später irgendwas zu ändern.
tja, so funktioniert demokratie halt und es war auch erklärtes ziel des westens den irak und afghanistan zu demokratisieren. vielversprechend aus dieser perspektive, oder?
tatsächlich muss man aber sagen, dass selbst dieser "wille etwas zu verändern" nicht ausreichen würde, um etwas zu verändern, zumindest nicht wenn nur ein staat hier in diese richtung kippt.
man muss etwa sehen, dass nurnoch die wenigsten gesetze den nationalen parlamenten entspringen. nationalstaatliche gesetze werden in ihrer wirkung auch überschätzt, da diese gegen multinationale konzerne und den rest der welt nicht mithalten können, man betrachte dieses ganze opel-gm-deutschland-usa-spektakel, das zeigt perfekt, dass die wirtschaft letztendlich am längeren hebel sitzt.
da liegt auch der hund begraben. die politk, insbesondere solche parteien wie cdu/csu und fdp gehen ja da recht offen für welche schichten sie einstehen. also ich hoffe für deutschland, dass schwarz-gelb der feuchte traum von herrn westerwelle bleibt.
dass es den parteien nur um verlieren und gewinnen geht ist davon abgesehen natürlich ein riesen problem. gleichzeitig wäre es einfach vernünftiger die enttäuschung, die durch die etablierten ausgelöst wird, nicht durch nichtwählen zum ausdruck zu bringen, sondern vielleicht jenseits des etablierten parteienspektrums zu wählen.
selbst in japan ist es passiert, dass das land den korrupten griffeln der ldp entrissen worden ist, vielleicht ändert das ja etwas, wer weiß. in den usa gibts einen schwarzen präsidenten, vielleicht schafft der es tatsächlich etwas zu verändern. vielleicht würde eine regierenden linkspartei in deutschland etwas verändern.

ganz besonders in zeiten einer wirtschaftskrise wäre es möglich, dass sich die gewichtungen in den parlamenten ändern. man sieht, dass das system krank ist und man sieht, dass die regierenden nix besser zutun haben, als das system an die herz-lungen-maschine zu hängen. vielleicht stößt das sogar ein paar alten parteisoldaten sauer auf und sie machen ihre kreuze wo anders, wers glaubt...
__________________

tha_ryuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 19:58   #20
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Bundestagswahlen 2009

Zitat:
Zitat von Herbert Beitrag anzeigen
Also aus Protest/Frust nicht zu wählen ist ja irgendwie auch so ziemlich das Dämlichste, was man machen kann. Gerade wenn man mit der Politik der vergangen Jahre unzufrieden ist, muss man doch wählen gehen, um was zu verändern. Also dieses "ich gehe dieses Mal aus Protest nicht zum Wählen" ist imo einfach eine blöde Ausrede die meist der eigenen Faulheit geschuldet ist. Aber genau die sind es doch dann immer, die sich mordsmäßig aufregen, wie schlecht doch alles ist.
Genau so wurde es uns in der Schule auch immer gesagt und genauso haben wir gedacht, bis wir selbst irgendwann wählen durften, älter waren und uns schließlich mal gefragt haben, ob es wirklich so doof ist, gar nicht wählen zu gehen: Stell Dir mal vor, es sind Wahlen - und keiner geht hin...

Im Ernst, Herbert: Eben, wie ich schon sagte, weil es den ganzen Politikern, egal, welche Farben sie tragen, im Grunde genommen nur um Macht geht und nicht um Veränderungen, gibt es wenige gute Gründe, überhaupt noch wählen zu gehen. Nichtwählen ist auch ne Art von Protest, der permanent von allen Politikern ignoriert wird. Wie ich bereits meinte, buhlt man da lieber noch um den "allerletzten überzeugten Wähler", als daß man sich mal fragt, warum so viele Leute das Handtuch werfen. DIE müsste man zurückgewinnen wollen - und das geht halt leider nicht mit leeren Versprechungen.

Man geht ja wählen, WEIL man etwas verändern möchte - wenn man dann von den werten Herrn Politikern gezeigt bekommt, daß sich NICHTS verändert und wenn, es dann evtl. sogar noch schlechter wird, fühlt man sich als Wähler veräppelt. Was ist die Folge davon? Man pfeift ganz auf sie.

Wenn Du also jahrelang und jahrzehntelang wählen gehst und Du siehst, daß sich NICHTS verändert, egal, wer dran ist, dann stellt sich - schätze ich - irgendwann Frust ein und dann willst nur noch Deine Ruhe haben und pfeifst auf Frau Merkel, Herrn Westerwelle und Co.
Ich selbst bin immer wählen gegangen - sogar Kommunalwahlen - und werde auch wieder wählen gehen, aber ich kann diejenigen, die das Handtuch geworfen haben, inzwischen auch verstehen und werde sie nicht mit Schulargumenten umstimmen wollen. Die meisten, die nicht mehr wählen, schimpfen auch nicht mehr, weil sie schlichtweg resigniert haben.

Ich kenne viele Leute, die waren immer, jahrzehntelang, aktive Wähler, die haben uns jungen Leuten beibgebracht und eingebläut, was Du eben auch gesagt hast, Herbert. Was tun sie heute? Sie gehen entweder gar nicht mehr wählen oder überlegen sich, ob sie überhaupt noch wählen gehen sollen. Und ich bin überzeugt, das liegt nicht daran, daß sie "faul" geworden sind.

EDIT: Auf Bundesländerebene: In Bayern is doch klar, wer da wieder das Rennen macht, oder? Bei Euch isses die (wer draufkommt, kriegt nen Euro - halt, nee, doch nich ) CSU und bei uns wie immer die SPD (hahahhaa, WITZLE GEMACHT!!!!!!!!! ) CDU. Wie immer, alte Traditionen. Natürlich werden die diesmal mit paar Ohrfeigen aufs Treppchen gesetzt, sprich; paar prozentuale Verluste einfahren, aber das Ergebnis wird letzten Endes dasselbe sein. Sind halt konservative Bundesländer, kann man nix machen. Soviel zu Bayern und Baden-Württemberg.

Wirklich interessant werden in den nächsten Jahrzehnten deutschlandweit die kleinen demokratischen Parteien sein, wie ryuu schon gesagt hat. Und DA WIRD SICH SEHR VIEL TUN, bin ich überzeugt davon. Das freut mich.
Bis dahin werden wir wohl einige Male noch die Große Koalition an der Macht haben, die immer kleiner werden wird. Ähnlich einem Ball oder Luftballon mit Loch.
Und das freut mich auch.

Geändert von stephy (03.09.2009 um 20:32 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
24.07.2009 - 25.07.2009 Beatpatrol-Festival - VAZ St. Pölten hoim4bp Allgemeines Musikforum 1 22.07.2009 22:46
E³ 2009 ___ Xbox One, Xbox 360 & Xbox 25 05.06.2009 12:28
Msn 2009 sav PC/Mac 6 23.01.2009 23:42
2009 ________ Sonstiges 24 04.01.2009 04:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231