PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Umfrageergebnis anzeigen: Bist du gegen oder für eine Einführung der "Nackt-Scanner"?
Dagegen! 35 45,45%
Dafür! 16 20,78%
Mir egal! 26 33,77%
Teilnehmer: 77. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.01.2010, 15:04   #21
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
... Am besten erwähnen wir es in den Nachrichten nur beiläufig, schenken dem ganzen gar nicht so viel Aufmerksamkeit, die s nämlich auch gar nicht verdient. Wir werten es auf's unterste ab. Und das macht man wie? Mit Ignoranz.
so einfach würde ich es nicht machen. Man sollte über alle Nachrichten auf der Welt frei und ungebunden berichten können. Was zu viel ist, ist der Hype daraus, also wenn z.B. Galileo auf ProSieben gleich danach eine Sendung über Explosionen sendet oder ARD/ZDF gleich einen ganzen Themenabend daraus machen. Diese Ereignisse sind leider auch eine gute Möglichkeit für einige Geld zu verdienen und genau das sollten wir nicht erlauben. Objektive Information ist gut, besseres Bewusstsein für neue mögliche Gefahren auch, aber pure Panik, Paranoia oder Hochschaukeln der Stimmung ist schlecht.

Zitat:
Zitat von MA$TER CHIEF Beitrag anzeigen
Was du sagts stimmt aber schon, das der Terror dadurch nicht gestoppt wird. Aber du willst ja auch nicht Feuerwaffen total legalisieren oder Drogen, weil man die Leute eh nicht stoppen kann.
falscher Vergleich. Der richtige Vergleich geht so. Der Staat will unbedingt auf die Einhaltung der Gesetze pochen und beschließt deswegen, dass die Polizei oder eine besondere Organisation (nennen wie diese rein fiktiv Staatssicherheit) die Befugnis bekommt jeden Menschen jederzeit zu kontrollieren und überall bis auf die Haut auszuziehen, zu jeder Jahreszeit. Weiterhin hat diese Organisation die Befugnis jederzeit in jede Wohnung reinzugehen und alles auf den Kopf zu stellen, wie es ihr beliebt. Denn jeder mit mindestens einem Arm kann eine Waffe bedienen und so auch diese haben, und jeder der atmen kann, kann auch Drogen zu sich nehmen. Deswegen muss man immer und überall nachsehen können. Alles zum Wohle des Volkes.

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
So seh ich das der höchstens einmal im Jahr fliegt und da nehm ich mir die Zeit gerne. Müsste ich jeden Tag fliegen wärs was anderes.
ich frage mich inzwischen wieso so viele aus dem Westen dann über die DDR meckern, denn dort waren alle Einschränkungen auch ertragbar und nur zum Wohle des Volkes. Bananen gab es auch einmal pro Jahr

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.01.2010, 15:04   #22
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: Nackt-Scanner

...also ich kanns langsam nicht mehr hören!

Ihr redet hier immer alle von den schlimmen Terroristen....hat sich mal einer die Mühe gemacht, nachzulesen und auch zu verstehen, warum diese sogenannten "Terrorzellen" wie Al-Qaida überhaupt entstanden sind und wieso sie tun, was sie tun?

Dieser...ich nenn es mal ganz harmlos "Konflikt"...hat immerhin 2 Seiten...und wir stellen es wieder hin, als wären WIR der Nabel der Welt und die Muslimen etc. sind ja die Bösen. Genau wegen dieser arroganten und selbstverliebten Einstellung gibt es doch überhaupt sowas. Soll jetzt nicht heißen, das ich solche Anschläge gutheiße, aber langsam Platzt mir da echt der Kragen. Seit anbeginn der Menschheit gibt es Mord und Totschlag, Attentate, Überfälle usw. Nur durch die heutige Informationstechnik ist das alles natürlich wesentlich Organisierter und da können sich gleichgesinnte natürlich viel einfacher zusammenfinden.

Al-Qaida entstand zum Beispiel, als Russland nach Afghanistan eingefallen ist und diese Gruppierung war ursprünglich eine Art "Freiheitskämpferorganisation", die nur ihr Land vor den sich immer so toll und überlegen fühlenden westlichen Ländern befreien wollte. Sicherlich entwickelte sich die Sache mit der Zeit in eine Richtung, die so nicht in Ordnung ist, soweit ich gelesen habe, gab es auch Aussagen wie "Der Terrorismus ist unser Mittel, den einzig wahren Glauben (Islam) zu stärken und die Ungläubigen (also uns westliche Länder) zu schädigen". Klingt extrem, aber so ist nunmal deren Glauben, einige vertreten ihn stärker, andere nicht so extrem. Aber was machen wir als "westliche Länder" denn anders?
- Wir rotten Tierarten aus, verbreiten uns wie ein Virus auf diesem Planeten (jaja, das Zitat von Agent Smith in "The Matrix" ist, wenn mans genau nimmt, zu 100% korrekt)...aber da heult keiner den Opfern (die Natur, die Tiere etc.) hinterher...sind ja keine Menschen...wir sind die Krone der Schöpfung und können uns erlauben, was wir wollen...
-Wir wollen dem anderen Schaden, weil er nicht so ist wie wir bzw. wie wir uns das vorstellen oder uns dessen Nase nicht passt. Dazu zählt z.Bsp. das Rumhacken auf anderen in der Schule, Mobbing am Arbeitsplatz, Andere Ausgrenzen etc. Jetzt werden einige denken "ist der Blöd, das kann man doch nicht mit dem Töten von Menschen (ich setz mal lieber "Lebewesen" ein!!) vergleichen"... Aber im Ansatz ist das doch genau die selbe Denkweise, wie sie die "Terroristen" haben. Alles was anders ist, anders denkt, anders aussieht (was auch immer), ist nicht richtig...
- Rassismus (passt eigentlich auch schon zum vorigen Punkt)

Ich denke, jeder wird diese Aufzählen wohl selber weiterführen können, wenn er das Grundprinzip verstanden hat.

Und jetzt mal Hand aufs Herz...ist das nicht eigentlich genau das Gleiche?

Terrorismus ist für mich nichts als ein überflüssiges Wort...wenn mans so will, zählt jeder Mord zum Terrorismus, da ja auch jeder Mörder (genau wie die Religionsfanatiker im Islam) seinen persönlichen Grund dazu hat und er selbst der Meinung ist, es sei gerechtfertigt...

->solange Menschen existieren, wird es auch den soviel diskutierten Terrorismus geben, in welcher Form auch immer...

Zum Thema bleibt für mich nur noch zu sagen, dass das aus den oben genannten Gründen eigentlich völlig überflüssig ist. Nacktscanner hin oder her, wird eh nichts ändern.
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 15:08   #23
Moderator
 
Benutzerbild von O-bake
 
Registriert seit: 30.09.2002
Alter: 44

O-bake genießt hohes Ansehen
O-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes AnsehenO-bake genießt hohes Ansehen

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
[…]Aber wir gehen immer noch viel zu sehr davon aus, dass Terroristen sich an Flugzeugen festbeißen würden. Die ganze aufmerksamkit ständig nur auf Flughäfen gerichtet. Was besseres kann den Terroristen gar nicht passieren, denn woanders wird jetzt weniger streng hingeschaut.[…]
Aber das ist doch das Ziel, das angestrebt wird. Nämlich Flüge sicherer zu machen.
Nacktscanner und andere Sicherheitsmaßnahmen sollen ja nicht den Terrorismus aus der Welt schaffen, sondern lediglich aus den Flugzeugen.

Ich will jetzt keinesfalls Nacktscanner verteidigen, aber mir ist in den letzten Tagen dieses Argument häufiger aufgefallen. Besonders bei den Leuten, bei denen zu diesem Thema nur noch ein Beißreflex einsetzt. In den meisten Rundumschlägen kommt dann auch eben das oben zitierte Argument, das aber dummerweise das Gegenteil von dem bestätigt, was der Verfasser gerne gesagt hätte
O-bake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 17:47   #24
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 33

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
[...] aber pure Panik, Paranoia oder Hochschaukeln der Stimmung ist schlecht.
Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
falscher Vergleich. Der richtige Vergleich geht so. Der Staat will unbedingt auf die Einhaltung der Gesetze pochen und beschließt deswegen, dass die Polizei oder eine besondere Organisation (nennen wie diese rein fiktiv Staatssicherheit) die Befugnis bekommt jeden Menschen jederzeit zu kontrollieren und überall bis auf die Haut auszuziehen, zu jeder Jahreszeit. Weiterhin hat diese Organisation die Befugnis jederzeit in jede Wohnung reinzugehen und alles auf den Kopf zu stellen, wie es ihr beliebt. Denn jeder mit mindestens einem Arm kann eine Waffe bedienen und so auch diese haben, und jeder der atmen kann, kann auch Drogen zu sich nehmen. Deswegen muss man immer und überall nachsehen können. Alles zum Wohle des Volkes.
Fällt dir was auf? :P

Ich meine irgendwo einen Artikel von neuartigen Klörperscannern gelesen zu haben, die kein Nacktbild zeigen. Es wird vom Computer lediglich angezeigt, wo sich etwas unter der Kleidung befindet. Solche Scanner finde ich persönlich nicht wirklich schlimm. Allgemein sollte man sich überlegen, ob diese Scanner wirklich so erheblich in die Privatsphäre eingreifen. Ich wollte neulich in eine Disko und wurde davor abgetastet. Dabei wurde sowohl meine Brust, mein Bauch und mein Rücken, mein Hintern als auch beide Beine bis zur Hüfte befingert. Anschließend sollte ich noch meine Jacke öffnen und ich wurde gefragt, was ich an diesem Abend getrunken hatte. Außerdem sollte ich mir selbst auf den Schritt klopfen, damit man hört, dass ich da nichts versteckt habe. Damit hab ich ehrlich gesagt kein Problem, auch wenn das ein Eingriff in meine Privatsphäre ist. Bevor ich von irgend nem halbstarken Spasten abgestochen werde, weil er glaubt ich hätte seine Olle angesehen, lass ich mich lieber von der Security befummeln. Und richtig, wenn ich nicht befummelt werden möchte, dann muss ich ja nicht in die Disco gehn. Aber wenn ich nicht gescannt werden möchte, dann muss ich ja auch nicht fliegen. Man muss meiner Meinung nach eben ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Freiheit finden. Und dabei ist es ähnlich wie bei allem anderen auch. 10% des Aufwandes bringen 90% Erfolg. Für die restlichen 10% Erfolg sind dann 90% des Aufwandes nötig. D.h. 10% weniger Freiheit bringen 90% Sicherheit (jetzt mal ganz grob gesagt, die Zahlenwerte sind nur symbolisch). Ich bin ehrlich gesagt bereit diese 10% aufzugeben.

Die Behauptung, dass die Sicherheitsvorkehrungen Terroranschläge nicht verhindern, halte ich für falsch. Ich bin mir relativ sicher, dass es an Flughäfen/in Flugzeugen weit aus mehr Anschläge geben würde, wenn keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen würden.
Das Ganze einfach Ignorieren? Auch nicht wirklich eine sinnvolle Idee. Wer würde denn noch fliegen wollen, wenn er sich fast sicher sein kann, dass er dabei in die Luft gesprengt wird?
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 20:45   #25
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Nackt-Scanner

Ach, die bauen unter dem Deckmantel des Terrorismus allmählich einen Überwachungsstaat auf, das ist doch ganz einfach... Und wir fallen alle drauf rein, weil wir so dämlich sind und die Hysterie teilen. Ist doch wie mit der Schweinegrippe, was war das für ein hysterisches Medien-Rumgezicke und die Bevölkerung hat sich sogar überraschend intelligent verhalten und nicht alles abgekauft, was ihr vorgekaut worden ist!

Auch wenn jetzt so ziemlich jeder aufschreien mag, aber: Der Einzige Weg, Terrorismus erfolgreich zu bekämpfen, sind Verhandlungen mit Terroristen. Vorher geht da gar nichts, drunter geht nichts und drüber schon mal gleich gar nichts. Das wissen auch unsere werten Herrn und Frauen Politiker, das spricht nur kein Mensch von denen aus, weil es unbequem ist und weil man mit dieser Panikmache eine ganze Menge Geld machen kann. Außerdem wird die Bevölkerung aufschreien, würde man ihnen die Wahrheit sagen. Mit denen verhandeln? Geht ja mal gleich gar nicht! Da hat - ich bin mir unsicher, war das nicht Egon Bahr? - einer hats gesagt --- zurecht drauf verwiesen, daß es mal so kommen wird und dann wird sich der jeweilige Verhandlungsminister rühmen, er habe mit denen gesprochen - heute schreien sie noch und raufen sich beim Gedanken daran die Haare.

Zu den Argumenten gegen Nacktscannern hat europa schon alles gesagt, da schließe ich mich vollständig an. Demnächst müssen Flugzeugpassagiere nackt ins Flugzeug einsteigen - wegen der Terrorgefahr!
__________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt.

Geändert von stephy (08.01.2010 um 20:58 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 21:14   #26
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 36
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von sunnymauz Beitrag anzeigen
[...]
Und, wer ist hier nochmal die Forums-Oberheulsuse?
Und wo hab ich verlangt, dass irgendwer anders heult, nur weil ich grad ne blöde Phase hab? Ich lach ja selbst drüber :P

Zitat:
Zitat von Corekitty Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
Es ist ohne Ende hirnrissig, durch Überwachung werden ganz genau 0 Terroranschläge verhindert. .
Und woher weisst du das so genau? Ich bezweifle mal ganz stark, dass du da ganz interne Special-Infos hast.
Beweis mir erstmal, dass auch nur ein einziger Terroranschlag durch so nen KRam verhindert wurde, dann reden wir weiter. Und überhaupt, warum der Kram in Deutschland? Wieviele Terroranschläge gab es denn hier in den letzten 10 Jahren, wovor sollten wir Angst haben?

Ach ja und europa legt mir Sachen in den Mund, die ich gar nich gesagt hab. *g*
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 21:33   #27
 
Benutzerbild von Nakama
 
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: München
Spielt gerade: SC2 Beta, Naruto Ultimate Ninja Heroes 3

Nakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz seinNakama kann auf vieles stolz sein

Nakama eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von Corekitty Beitrag anzeigen
Ich finds okay. Ich fliege lieber sicherer und laufe durch solch ein Ding als anders. Und herrje, nackt gibts uns eh alle. Das is eh natürlich.
Richtig, außerdem verstehe ich es nicht, warum man sich so darüber aufregen kann, durch nen Nacktscanner mal eben zu laufen.
Denkt ihr wirklich die haben Interesse daran, die Aufnahmen zu speichern und ins Internet zu stellen? Die wollen doch nur für Sicherheit sorgen um die Leute darauf aufmerksam zu machen, dass sie sicher fliegen.
Außerdem, wenn einer ne Bombe reinschmuggeln will, dann schafft ers auch auf ne andere Weise. Immerhin sind das keine Anfänger, die sowas verüben...
Es wird immer ne Möglichkeit geben, Mordanschläge zu verüben.
Schon mal nachgedacht, dass sich die ganze Menschheit früher fast nur mit Machtergreifung, Landgewinnung, Kriege etc. beschäftigt hat.
Übrigens machen die das auch nicht nur, weil denen langweilig ist oder sie gestört sind, schon über die verschiedenen Glaubensverschiedenheiten bzw. Meinungen zettelten die Menschheit zum Mordanschlag an.
Diese Anschläge kommen doch meist durch Meinungsverschiedenheit zum Vortreten.
Ne vernünftige Weise gegen den Terrorismus vorzugehen, wäre wie stephy geschrieben hat, mit denen zu verhandeln.
Aber dort beginnt ja schon wieder das Problem, da dies schlechthin verschwiegen wird in den meisten Fällen und die Wahrheit sowieso die Leute in absolute Panik versetzen würde und sie schlicht dagegen wären.
Solange die Leute nicht auf die Idee kommen, die Leute nackt ins Flugzeug zu schicken und ins Menschenrecht weitervorzugreifen, find ichs in Ordnung.
Die ganze Diskussion ist doch genauso verwirrend wie mit den" Killerspielen"
Wenn man sich überlegt, dass man früher, wenn man über die Grenze wollte ,dass die am liebsten dein Auto zerlegt hätten und jeden einzelnen kontrolliert haben um sicher zugehen dass du clean bist, dass sich das doch heutzutage sehr gebessert hat und wirklich kein Grund hervorbringt, sich da über die Nacktscanner da großartig zu beschweren.
__________________
http://www.xcn.de/
"It's always the shy ones that turn into complete psychos."
Nakama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 22:38   #28
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 33

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von stephy Beitrag anzeigen
Ach, die bauen unter dem Deckmantel des Terrorismus allmählich einen Überwachungsstaat auf, das ist doch ganz einfach... Und wir fallen alle drauf rein, weil wir so dämlich sind und die Hysterie teilen. Ist doch wie mit der Schweinegrippe, was war das für ein hysterisches Medien-Rumgezicke und die Bevölkerung hat sich sogar überraschend intelligent verhalten und nicht alles abgekauft, was ihr vorgekaut worden ist!

Auch wenn jetzt so ziemlich jeder aufschreien mag, aber: Der Einzige Weg, Terrorismus erfolgreich zu bekämpfen, sind Verhandlungen mit Terroristen. Vorher geht da gar nichts, drunter geht nichts und drüber schon mal gleich gar nichts. Das wissen auch unsere werten Herrn und Frauen Politiker, das spricht nur kein Mensch von denen aus, weil es unbequem ist und weil man mit dieser Panikmache eine ganze Menge Geld machen kann. Außerdem wird die Bevölkerung aufschreien, würde man ihnen die Wahrheit sagen. Mit denen verhandeln? Geht ja mal gleich gar nicht! Da hat - ich bin mir unsicher, war das nicht Egon Bahr? - einer hats gesagt --- zurecht drauf verwiesen, daß es mal so kommen wird und dann wird sich der jeweilige Verhandlungsminister rühmen, er habe mit denen gesprochen - heute schreien sie noch und raufen sich beim Gedanken daran die Haare.

Zu den Argumenten gegen Nacktscannern hat europa schon alles gesagt, da schließe ich mich vollständig an. Demnächst müssen Flugzeugpassagiere nackt ins Flugzeug einsteigen - wegen der Terrorgefahr!
Solltest dich mit dieser Idee mal bei der Regierung melden. Dann geht die Frau Merkel zum Osama und bietet im 1 Milliarden, wenn er aufhört Terror zu machen. Dann sagt der Osama bestimmt: "Hey danke! 1 Milliarde sind viel cooler als weiß Gott wie viele Jungfrauen, ich hör auf mit dem Glaubenskrieg, ich finds jetzt cool, wenn ihr was anders glaubt und mir Geld gebt!"
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 23:56   #29
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 36
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nackt-Scanner



In diesem Sinne: allen ein frohes neues Jahr 1984!
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 00:16   #30
 
Benutzerbild von Herbert
 
Registriert seit: 01.01.2008
Alter: 28

Herbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz seinHerbert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
Die Behauptung, dass die Sicherheitsvorkehrungen Terroranschläge nicht verhindern, halte ich für falsch. Ich bin mir relativ sicher, dass es an Flughäfen/in Flugzeugen weit aus mehr Anschläge geben würde, wenn keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen würden.
Das Ganze einfach Ignorieren? Auch nicht wirklich eine sinnvolle Idee. Wer würde denn noch fliegen wollen, wenn er sich fast sicher sein kann, dass er dabei in die Luft gesprengt wird?
Es verlangt ja keiner, dass sämtliche Sicherheitsvorkerhungen wegfallen und jeder Horst durch die Flugzeuge spazieren kann, aber irgendwo sollte es einfach Grenzen geben und die sind imo mit den Nacktscanner deutlich überschritten.

Zitat:
Zitat von Nakama Beitrag anzeigen
Denkt ihr wirklich die haben Interesse daran, die Aufnahmen zu speichern und ins Internet zu stellen? Die wollen doch nur für Sicherheit sorgen um die Leute darauf aufmerksam zu machen, dass sie sicher fliegen.
Schön, dass noch jemand an das Gute im Menschen glaubt.
Zitat:
Zitat von Nakama Beitrag anzeigen
Außerdem, wenn einer ne Bombe reinschmuggeln will, dann schafft ers auch auf ne andere Weise. Immerhin sind das keine Anfänger, die sowas verüben...
Es wird immer ne Möglichkeit geben, Mordanschläge zu verüben.
Und das ist nun ein Argument für die Nacktscanner?


Übrigens geh ich mal davon aus, dass die Nacktscanner-Befürworter auch konsequenterweise für Nacktscanner in Fußballstadien, Fußgängerzonen, Schulen etc. sind.
Apropos Schulen: Wir bauen den ganzen Sicherheitsschnickschnack der Flughäfen auch an allen Schuleingängen ein und der Vollständigkeit halber auch gleich noch Nacktscanner, die vom Hausmeister sorgfältigst "überwacht" werden. Amokläufe gehören nun auch der Vergangenheit an. Ich bin genial.

Und der mündige Terrorist wird sich nun sagen: "Ey krass, Nacktscanner! Jetzt kämpfen die ja auch mit menschenunwürdigen Methoden. Macht dann ja gar keinen Spaß mehr". Und er wird bereitwillig seinen Terror beenden und der Welt Frieden schenken.
__________________
„Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.“
Zarko Petan
Herbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 00:21   #31
 
Benutzerbild von Valandil
 
Registriert seit: 18.03.2008
Spielt gerade: L.i.s., G.o.T.

Valandil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Nackt-Scanner

aber man versucht immerhin etwas gegen terroranschläge zu unternehmen. das ganze ist noch in der entwicklungsphase und wird noch ausgereift werden. und der prototyp von dem nacktscanner ,der nur ein strichmännachen ohne konturen zeigt, ist schon ein fortschritt.
__________________
Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!
Valandil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 00:27   #32
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
... Ich wollte neulich in eine Disko und wurde davor abgetastet. ...
jede Diskothek kann selber entscheiden, wie sie ihre Besucher behandelt. Wenn man sich nicht betatschen lassen will, geht man halt in eine andere. Weiterhin gibt es auch andere Veranstaltungen, die man besuchen kann. Wenn aber in meinem lokalen Kino auch ein Abtasten eingeführt wird, gehe ich nicht mehr hin. Ist aber noch nicht passiert.

Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
... Aber wenn ich nicht gescannt werden möchte, dann muss ich ja auch nicht fliegen. ...
so einfach ist es nicht. Wenn von der Arbeit her verlangt wird, dass man z.B. in die USA, oder nach China oder Australien fliegen muss, dann ist es schwer nicht zu fliegen. Man könnte auch auf kleine private Firmen ausweichen, die kleine Jets haben, aber die fliegen auch nicht Nonstop in die USA.

Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
... Man muss meiner Meinung nach eben ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Freiheit finden. Und dabei ist es ähnlich wie bei allem anderen auch. 10% des Aufwandes bringen 90% Erfolg. Für die restlichen 10% Erfolg sind dann 90% des Aufwandes nötig. D.h. 10% weniger Freiheit bringen 90% Sicherheit (jetzt mal ganz grob gesagt, die Zahlenwerte sind nur symbolisch). Ich bin ehrlich gesagt bereit diese 10% aufzugeben.
und wie wäre es mit 90% weniger Freiheit bringen 10% mehr Sicherheit.

Zitat:
Zitat von Nakama Beitrag anzeigen
Denkt ihr wirklich die haben Interesse daran, die Aufnahmen zu speichern und ins Internet zu stellen?
Ja.

Zitat:
Zitat von Nakama Beitrag anzeigen
... Die wollen doch nur für Sicherheit sorgen um die Leute darauf aufmerksam zu machen, dass sie sicher fliegen.
dafür würde auch ein Aufkleber am Eingang reichen: "Sie fliegen sicher".

Zitat:
Zitat von Nakama Beitrag anzeigen
... Ne vernünftige Weise gegen den Terrorismus vorzugehen, wäre wie stephy geschrieben hat, mit denen zu verhandeln.
oder einfach aufhören die zu bezahlen, damit sie so tun, als ob der Westen ein konkretes Feinbild hat.

Kampf_der_Kulturen Kampf_der_Kulturen

Zitat:
Zitat von Nakama Beitrag anzeigen
... Solange die Leute nicht auf die Idee kommen, die Leute nackt ins Flugzeug zu schicken und ins Menschenrecht weitervorzugreifen, find ichs in Ordnung.
ihre Hände stecken schon tief im Menschenrecht. Übrigens, eine der Ideen für den Fall, dass die Porno-Scanner nicht helfen ist, dass an allen Flughäfen Umkleidekabinen eingerichtet werden, wo man seine gesamte Kleidung ablegt und ein Einwegoverall anzieht, das von der Fluggesellschaf gestellt wird. Die Kleidung reist dann in speziellen Boxen im Frachtraum. Hoffentlich werden dann die Overalls nicht orange sein

Zitat:
Zitat von Sunny945 Beitrag anzeigen
aber man versucht immerhin etwas gegen terroranschläge zu unternehmen. das ganze ist noch in der entwicklungsphase und wird noch ausgereift werden. und der prototyp von dem nacktscanner ,der nur ein strichmännachen ohne konturen zeigt, ist schon ein fortschritt.
jep und die dritte Generation dieser Scanner wird gleich ein Signal senden, dass jeden Sprengstoff zu Explosion bringt. Die vierte Generation wäre dann in der Lage gleich eine Autopsie vorzunehmen. Die fünfte Generation könnte einen schon Zuhause durchscannen

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra

Geändert von europa (09.01.2010 um 00:51 Uhr)
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 00:35   #33
 
Benutzerbild von Valandil
 
Registriert seit: 18.03.2008
Spielt gerade: L.i.s., G.o.T.

Valandil hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Nackt-Scanner

das ist das problem mit den gesetzten/ menschenrechten. die menschenrechte wurde vor gut 200 jahren verfasst und sind heutzutage nicht mehr so aktuell bzw. zu schwammig formuliert, weil man früher noch nicht daran gedacht hat. aber man muss die leute doch schützen. und wenn sie dafür auf ein wenig privatsphäre verzichten müssen, dann ist das doch trotzdem ein erfolg. und außerdem: man arbeitet schon an verbesserungen.
__________________
Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!
Valandil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 01:30   #34
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 33

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
... Aber wenn ich nicht gescannt werden möchte, dann muss ich ja auch nicht fliegen. ...
so einfach ist es nicht. Wenn von der Arbeit her verlangt wird, dass man z.B. in die USA, oder nach China oder Australien fliegen muss, dann ist es schwer nicht zu fliegen. Man könnte auch auf kleine private Firmen ausweichen, die kleine Jets haben, aber die fliegen auch nicht Nonstop in die USA.
Man könnte auch in einer Firma arbeiten, die einen gar nicht ins Ausland schickt.
Und was ist, wenn ich in einer Disko arbeite? Soll ich da der Gewalt von betrunken Schlägern, die sich bewaffnen, ausgesetzt sein? Wie gesagt, das Bisschen Privatsphäre, das ich in diesen Situationen aufgebe, ist mir das Plus an Sicherheit wert.

Zitat:
Zitat von europa Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
... Man muss meiner Meinung nach eben ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Freiheit finden. Und dabei ist es ähnlich wie bei allem anderen auch. 10% des Aufwandes bringen 90% Erfolg. Für die restlichen 10% Erfolg sind dann 90% des Aufwandes nötig. D.h. 10% weniger Freiheit bringen 90% Sicherheit (jetzt mal ganz grob gesagt, die Zahlenwerte sind nur symbolisch). Ich bin ehrlich gesagt bereit diese 10% aufzugeben.
und wie wäre es mit 90% weniger Freiheit bringen 10% mehr Sicherheit.
Ich sagte ja, dass man da ein Gleichgewicht finden muss. Und wenn wir bei diesen Zahlen bleiben, dann sehen wir ja, dass bereits 90% (also fast alles, weniger Risiko geht in dieser Welt leider nicht, wenn man Pech hat bricht man sich den Finger beim Arschabwischen...) vorhanden sind und dafür geben wir 10% Freiheit auf. Das sollte es wert sein. Mehr geht nur unter Aufwänden, die total überzogen sind und uns extrem einschränken würden, also sind 90% Sicherheit und 10% Freiheit ein krasses Ungleichgewicht zum Nachteil des Bürger.
Diese "Nackt"scanner fallen meiner Meinung nach noch unter die 10% Freiheitsverlust. Ich hab mir das im Internet jetzt nochmal angeschaut. Man sieht da niemanden nackt. Das sind schwarz/weiß Bilder von verschwommenen Silhouetten. Da ist nichts erotisches dran, da ist nichts obszönes dran, da ist nichts verwerfliches dran. Da ist das Durchsuchen des Gepäcks beim Zoll ein viel extremerer Eingriff in die Privatsphäre... Abgesehen davon soll die neue Generation dieser Geräte ja gar keine schwarz/weiß Silhouetten mehr zeigen, sondern nur noch an einem normalen, bekleideten und katholischen Bild zeigen, wo das Computerprogramm Waffen entdeckt hat. Die Trefferwahrscheinlichkeit war in Tests sehr hoch (95% und mehr). Wo genau ist denn da dann das Problem? Ist auch nicht anders, als wie wenn man per Hand untersucht wird, abgesehen davon, dass es schneller geht.
Ich denke, dass da einige den Medien und ihrer Panikmache auf den Leim gegangen sind. Da wird ein Wort in die Runde geschmissen, dass obszön und gefährlich für alle Bürger klingt und schon ist ein neuer Begriff geboren: Killerspi ...ähh... Nacktscanner.
Ich bin definitiv nicht der Typ, der seine Freiheit komplett für die Sicherheit aufgibt, aber bis zu einem gewissen Grad halte ich das durchaus für sinnvoll.
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 02:31   #35
Bob männlich
 
Benutzerbild von Bob
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hier und dort
Alter: 36
Spielt gerade: Nintendo

Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott
Bob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein ForengottBob ist ein Forengott

Bob eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nackt-Scanner

Wir müssen kein Gleichgewicht finden. Die Freiheit ist unser höchstes Gut und mit nichts wieder aufzuwiegen. Jeder Versuch, die Freiheit einzuschränken ist ein Angriff auf die Gesellschaft und die sollte sich gegen sowas wehren. Sie hat sogar per Grundgesetz das Recht dazu.

Oder, um mal wieder ein altes Zitat rauszukramen:

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin

Der Mann hatte Recht. Wo kommen wir denn da hin, wenn wir uns von ein paar durchgeknallten Terorristen unsere Freiheit nehmen lassen? Wenn uns unsere Freiheit dermaßen unwichtig ist können wir auch gleich komplett drauf scheißen und zum Islam konvertieren, dann lassen uns die bösen Männer auch in Ruhe. Einziges Problem wären dann halt noch die Terroristen im Bundestag...

Niemals, zu keinem möglichen Zeitpunkt, sollte sich eine Gesellschaft auch nur entfernt durch Angst leiten lassen. Das gab's oft genug und es kam nie etwas gutes dabei heraus.
Bob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 03:23   #36
smn männlich
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Berlin

smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott
smn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengottsmn ist ein Forengott

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von Corekitty Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
Es ist ohne Ende hirnrissig, durch Überwachung werden ganz genau 0 Terroranschläge verhindert. .
Und woher weisst du das so genau? Ich bezweifle mal ganz stark, dass du da ganz interne Special-Infos hast.
Wie war nochmal dieses Zitat von irgendwo?

"Wenn wir unseren Job richtig machen, bekommt keiner von ihm etwas mit - aber wenn wir unseren Job falsch machen, hackt alle Welt auf uns herum."

Irgendwie so, oder?

Geändert von smn (09.01.2010 um 13:06 Uhr)
smn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 03:38   #37
 
Benutzerbild von stephy
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Nürtingen
Alter: 39
Spielt gerade: Shadow Tactics (PS4), MHW (PS4) mit Forumgiganten!

stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott
stephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengottstephy ist ein Forengott

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
Solltest dich mit dieser Idee mal bei der Regierung melden. Dann geht die Frau Merkel zum Osama und bietet im 1 Milliarden, wenn er aufhört Terror zu machen. Dann sagt der Osama bestimmt: "Hey danke! 1 Milliarde sind viel cooler als weiß Gott wie viele Jungfrauen, ich hör auf mit dem Glaubenskrieg, ich finds jetzt cool, wenn ihr was anders glaubt und mir Geld gebt!"
Wieso Geld? Ich hab nie erwähnt, dass es um Geld geht. Es geht darum, mit Terroristen zu verhandeln, mit denen zu reden. Die machen ihren Terror ja nicht aus Jux und Dollerei oder weil sie Bock haben, mal eben paar Menschen in die Luft zu jagen. Ich will mal behaupten, dass in der ganzen Geschichte der Menschheit aussichtslose Kämpfe immer damit geendet haben, daß es Verhandlungen gab. Wohl das jüngste Beispiel: Der Kalte Krieg.

Außerdem brauch ich mich nicht mit der Idee bei der Regierung zu melden. Die wissen das wahrscheinlich schon viel länger als ich.
__________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt.

Geändert von stephy (09.01.2010 um 03:42 Uhr)
stephy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 04:28   #38
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard AW: Nackt-Scanner

Zitat:
Zitat von stephy Beitrag anzeigen
Ich will mal behaupten, dass in der ganzen Geschichte der Menschheit aussichtslose Kämpfe immer damit geendet haben, daß es Verhandlungen gab.
Also dann waren die Verhandlungen, die den 2. Weltkrieg beendet haben entweder so geheim, dass nicht mal die Geschichtsschreibung etwas davon mitbekommen hat oder deine These bedarf einer kleinen Feinjustierung.
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 07:13   #39
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2005

_____ genießt hohes Ansehen
_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen_____ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Nackt-Scanner

-

Geändert von _____ (22.01.2010 um 14:13 Uhr)
_____ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 11:29   #40
 
Registriert seit: 09.06.2007

_______ genießt hohes Ansehen
_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen_______ genießt hohes Ansehen

Standard AW: Nackt-Scanner

Natürlich hat die Sache auch einen faden Beigeschmack: Nackt-Scanner hat ja eine nette kleine Firma produziert. Diese Firma möchte die Dinger auch loswerden - und da machen sich Beziehungen zur Politik nicht schlecht. Und Politiker helfen ihren Wirtschaftsfreunden doch gerne mal - Freunde werben Freunde quasi.
Ob wir die Dinger jetzt wirklich brauchen, kann ich nur schwer sagen. Ich weiss nur, dass ich mich in meiner Privatsphäre da jetzt nicht besonders eingeschränkt fühlen würde.
_______ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu einer bestimmten Scanner Sorte 360 Fan Hardware Kaufhilfe (PC/Mac) 2 27.06.2007 10:11
Scanner-Programm blazor PC/Mac 10 12.08.2005 23:39
scanner treiber für win XP Sith PC/Mac 2 29.06.2005 20:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232