PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges


Sonstiges Hier kannst du alles reinschreiben, was nicht in die anderen Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.03.2010, 23:42   #1
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Lopik
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Bei Hamburg
Spielt gerade: dies uns das

Lopik ist ein ForengottLopik ist ein Forengott
Lopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein Forengott

Standard Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Um den Offline-Verkauf von Musik anzukurbeln senkt Universal die Preise für CD´s testweise ab dem 2. Quartal 2010 bis 2011 in den USA auf unter 10$ und verspricht sich damit mehr verkaufte CD´s und somit auch wieder mehr Gewinn für sich.
Dabei müssen vorallem aber auch die Käufer und die Händler mitspielen, sonst klappt das Ganze logischerweise nicht.

Wie seht ihr das?
- Kann das funktionieren?
-- Wird Universal mehr Profit machen als jetzt?
-- Spielen die Händler mit?
-- Werden dadurch genug Andere CD´s kaufen, oder werden die Songs doch weiter per Internet gekauft?
- Würde sich dadurch etwas an eurem Kaufverhalten ändern?

Quelle: billboard.biz

MFG
__________________
"Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann."
Jean Guéhenno
Lopik ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.03.2010, 22:49   #2
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Lopik
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Bei Hamburg
Spielt gerade: dies uns das

Lopik ist ein ForengottLopik ist ein Forengott
Lopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein Forengott

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

*in´s Sonstige verschieb*

Dazu hat wirklich niemand etwas zu sagen?

MFG
__________________
"Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann."
Jean Guéhenno
Lopik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 22:50   #3
Mod of the Evil League of Evil
 
Benutzerbild von Cloud
 
Registriert seit: 26.06.2006
Alter: 30

Cloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott
Cloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein ForengottCloud ist ein Forengott

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

CD ist nen totes Medium bald.
ich persönlich kaufte 1 in den letzten 3 jahren. Kauf die lieber bei Musicload
Cloud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 23:17   #4
 
Benutzerbild von Hunter3
 
Registriert seit: 01.08.2007
Alter: 33
Spielt gerade: Starcraft 2, Fifa 11

Hunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekannt

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Ich glaub auch, dass CD's und optische Speichermedien allgemein langsam aussterben. Es ist doch auch 100 mal praktischer Daten per USB-Stick zu transportieren als dafür nen Rohling zu verschwenden. Wenn ich noch CD's brenn dann bloß für's Auto, aber auch nur, weil ich da (noch) keine Möglichkeit hab nen mp3-Player anzuschließen.
Bei Musik denk ich auch, dass der Trend im Mainstream zu mp3's geht und bei 'richtigen' Musikfans zurück zur Schallplatte. Wenn man schon ein umständliches Medium der Haptik wegen nutzt kann man auch gleich eins das noch umständlicher ist nehmen, weil man es ohnehin nur zu Hause einsetzt. So seh ich das jedenfalls.
Hunter3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 00:50   #5
 
Benutzerbild von erkanb1
 
Registriert seit: 16.05.2004
Ort: Würzburg
Alter: 31
Spielt gerade: PlayStation

erkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz seinerkanb1 kann auf vieles stolz sein

erkanb1 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Ich finde, mit Musik ist es ähnlich wie mit Spielen, wenn man Geld ausgibt, möchte man dafür auch etwas in der Hand haben! Wenn ich mir ein Album kaufe, dann möchte ich eine CD, eine Hülle, ein Booklet und sonst was. Außerdem kann ich diese überall mit hinschleppen und in fast jedes Laufwerk schmeißen, praktisch
Ich finde es super dass die Preise gesenkt werden, für mich der richtige Weg.
__________________
Posting © erkanb1 2004 - 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
erkanb1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 21:13   #6
Themen-Moderatorin
 
Benutzerbild von kirinriki
 
Registriert seit: 11.12.2004
Alter: 29
Spielt gerade: Lume

kirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblick

kirinriki eine Nachricht über ICQ schicken kirinriki eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Hm, das ist interessant... Wenn Universal die CD-Preise senkt, wer verdient dann weniger? Die Künstler? Die Händler? Universal? Puh, kenn mich da gar nicht aus.

Aber irgendwie sehe ich es auch bei mir... Ich habe schon seit Jahren keine CD mehr gekauft. Wenn mir ein Lied gefällt, so lade ich es in Itunes oder auf Amazon.de herunter, weil mir meistens sowieso nur ein Lied gefällt. Nicht dass ich nicht auch gerne CDs kaufen würde, aber die CDs, die ich gerne haben möchte, an die komme ich nicht so gut ran (Super Mario Galaxy Soundtrack usw.), aber das ist wieder ne andere Geschichte.
Ich bin aber gerade bei dem Medium Musik nicht jemand, der großen Wert auf Verpackung bei Musik legt. Ich habe keine Lieblingskünstler, von denen ich alles aufsauge und die Booklets der CDs, die ich bisher habe, sind irgendwie so mager, dass es sich irgendwie gar nicht lohnt. Seit ich nen eigenen Computer habe, finde ich es auch viel praktischer, mal kurz die Festplatte nach einem Lied zu durchstöbern, als im CD-Regal eine CD rauszukramen und zu hoffen, dass sie von meinem CD-Player gelesen wird.

Hm, aber ich denke trotzdem, dass es noch Leute gibt, die gerne eine große CD-Sammlung bei sich haben. Eben so wie bei Filmen oder bei Videospielen. Die, die Musik als große Leidenschaft haben, sind doch auch die Zielgruppe dieser Special Editions und ähnlichen Dingen. Wie schon Hunter3 gesagt hat, deswegen würden ja wohl nicht wieder Schallplatten angeboten werden. Aber die werden wohl immer weniger... Ich bin gespannt, ob das die Verkäufe ankurbelt, aber irgendwie glaube ich nicht daran...
__________________
GBA /GameCube /Wii /SNES
Meine Gedanken hängen sich in den Spinnweben fest, ein feines Netz, das zum Gedankenfänger wird...
kirinriki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 22:44   #7
 
Benutzerbild von Hunter3
 
Registriert seit: 01.08.2007
Alter: 33
Spielt gerade: Starcraft 2, Fifa 11

Hunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekannt

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Zitat:
Zitat von kirinriki Beitrag anzeigen
Wie schon Hunter3 gesagt hat, deswegen würden ja wohl nicht wieder Schallplatten angeboten werden. Aber die werden wohl immer weniger...
Tatsächlich waren Schallplatten die einzige Sparte des optischen Tonträgermarktes der Musikindustrie welche letztes Jahr zulegen konnte (oder war's 2008?).
Hunter3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 23:12   #8
Moderator
 
Benutzerbild von zierli
 
Registriert seit: 01.01.2004
Spielt gerade: Persona:Revelations

zierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengott
zierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengott

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Ich denke, es ist zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Kaum jemand hat Lust CD's um den normalen CD-preis zu kaufen, der wäre nämlich 16,99 €. Saturn usw. machen eh schon meistens eine Aktion wenn neue CD's kommen um 13,99 €, daran verdient z.B. Saturn eh nix mehr.

Hin und wieder (früher wars definitiv öfters) kaufe ich mir CD's, vor allem so Compilations wie Cool Tributes oder ähnliches, Fm4 Soundselection/Sunny Side up, die sind imo sehr gut zusammengestellt und es ist einfach mühsam alle Songs einzeln runterzuladen. (und bei musicload usw. gibts die nicht..)
Vor allem in der Elektronik/Jazz-schiene gibts recht wenig zum downloaden (auch illegal), oder ist sehr mühsam zu suchen, zumindest bei die Sachen die ich will.
Einzelne Songs von Chartsstürmern kaufe ich meistens nicht, da sie im Radio/Fernsehen sowieso totgespielt werden..
Ich greif dann oft auch bei so Angeboten zu, wie Greatest Hits oder ähnlichen von älteren Künstlern, die gibts oft um ca. 5 Euro, und lohnt sich schon.
Weiters hab ich noch immer gern etwas zusätzlich in der Hand und nicht alles am PC oder Festplatten, die können immer abstürzen oder nicht mehr funktionieren..
Also für mich gibts noch CD's, ich finds einfach schöner eine gute CD mit Booklet/schön gestaltet in der Hand zu halten. Dennoch denke ich auf lange Sicht (~in 8-10 Jahren) ist das Medium CD wirklich vorbei...
__________________
Animal Crossing NL Schlummeranschrift: 7C00-0031-88D4
http://psnprofiles.com/zierli

zierli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 18:54   #9
 
Benutzerbild von Dem!god
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Heidingsfeld bei Würzburg
Alter: 28
Spielt gerade: The Elder Scrolls V: Skyrim (PS3)

Dem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer AnblickDem!god ist ein wunderbarer Anblick

Dem!god eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Zitat:
Zitat von Cloud Beitrag anzeigen
CD ist nen totes Medium bald.
ich persönlich kaufte 1 in den letzten 3 jahren. Kauf die lieber bei Musicload
Ich nicht, ich habe lieber ein schönes Digipack in der Hand, mit Booklet, Infos usw, und zahle dafür auch gerne mal 17-18 Euro. Eine Limited Edition wird bei mir sogar immer eingetütet, wenn die Band okay ist, und gutes Bonusmaterial dabei ist.
__________________
"Ist Ihnen klar, dass durch Ihre Schuld Washington D.C. von Pavianen und sonstigem überrannt wird ?" - "Ja. Ist das nicht die Schuld der Wähler?"
www.metal.tm
Dem!god ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 19:27   #10
 
Benutzerbild von JoJoxxl
 
Registriert seit: 04.01.2003
Alter: 30

JoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz seinJoJoxxl kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Zitat:
Zitat von Hunter3 Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von kirinriki Beitrag anzeigen
Wie schon Hunter3 gesagt hat, deswegen würden ja wohl nicht wieder Schallplatten angeboten werden. Aber die werden wohl immer weniger...
Tatsächlich waren Schallplatten die einzige Sparte des optischen Tonträgermarktes der Musikindustrie welche letztes Jahr zulegen konnte (oder war's 2008?).
Schallplatten zählen zum Markt der optischen Tonträger? Schallplatten sind doch kein optisches Medium....

Ich selbst kauf mir eigentlich nie Musik. Weder auf CD, noch im Internet als MP3, noch auf Schallplatte oder Kassette. Einfach weil ich kaum Musik höre. Hin und wieder mal ein Bisschen Radio nebenher oder eine meiner paar CDs, die ich mal geschenkt bekommen hab.
Aus diesem Grund hab ich auch kaum Ahnung, wie das mit den MP3s aus dem Netz funktioniert. Darf ich die kopieren, so oft ich will? Was wenn ich eine Datei verliere, kann ich die dann gratis wieder herunterladen oder ähnliches?
__________________
"Destroy all the pretty boys..."
JoJoxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 19:37   #11
Themen-Moderatorin
 
Benutzerbild von kirinriki
 
Registriert seit: 11.12.2004
Alter: 29
Spielt gerade: Lume

kirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblickkirinriki ist ein Lichtblick

kirinriki eine Nachricht über ICQ schicken kirinriki eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
(...) Was wenn ich eine Datei verliere, kann ich die dann gratis wieder herunterladen oder ähnliches?
Ich habe mir vor Jahren mal ein Lied auf Itunes heruntergeladen und nachdem mein Computer in die ewigen Jagdgründe gegangen ist, das Lied dann auch "verloren". Zumindest bei Itunes gilt es dann: "Pech gehabt!" und man muss sich das Lied wieder erneut kaufen, wenn ich es haben will. Ich schätze mal, das ist bei anderen Musikanbietern auch so?
__________________
GBA /GameCube /Wii /SNES
Meine Gedanken hängen sich in den Spinnweben fest, ein feines Netz, das zum Gedankenfänger wird...
kirinriki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 19:45   #12
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Lopik
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Bei Hamburg
Spielt gerade: dies uns das

Lopik ist ein ForengottLopik ist ein Forengott
Lopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein ForengottLopik ist ein Forengott

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Scheint unterschiedlich zu sein.
Habe eben mal nachgeguckt und bei Amazon kann man es nur einmal runterladen, es haben aber auch Leute berichtet, dass eine E-Mail an Amazon reicht und sie können es wieder runterladen.
Amazon.de: Hilfe*>*MP3-Downloads*>*Die häufigsten Fragen zu MP3-Musikdateien Amazon.de: Hilfe*>*MP3-Downloads*>*Die häufigsten Fragen zu MP3-Musikdateien

Bei Musicload kann man die wohl 6 Monate nach dem Kauf immer wieder runterladen.
Scheint also wirklich unterschiedlich zu sein.
Beim Brennen war es aber glaube ich begrenzter bei fast allen, da konnte man das dann höchstens 3 mal brennen, wenn überhaupt, so war es glaube ich zumindest bei ITunes.

MFG
__________________
"Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann."
Jean Guéhenno
Lopik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 23:17   #13
Moderator
 
Benutzerbild von europa
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Berlin
Spielt gerade: Eclipse Helios

europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott
europa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengotteuropa ist ein Forengott

europa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

also für mich ändert sich da nix. Ich kaufe noch regelmäßig Audio-CD's, aber nicht für mehr als 10 Euro. Im Schnitt sind es sogar eher ~5 Euro. Gerne kaufe ich auch aus zweiter Hand, bei Amazon, eBay oder Flohmarkt. Solange diese vollständig sind (Booklet, CD) und ich diese einmal als MP3 rippen kann, reicht es mir aus. Einen physischen Datenträger brauche ich, einmal quasi als Lizenz und einmal als Backup. Hören tue ich es ausschließlich über MP3 320kbit, neuerdings auch als FLAC. Da ich zu 99% Klassik und Soundtracks höre, kaufe ich immer ganze Alben. Einzelne Songs brauche ich nicht und so brauche ich auch keine Online-Shops für Musik. Für einzelne "Collectors Editions" zahlen ich manchmal auch höhere Preise, so habe ich z.B. "Pirates of the Caribbean: Treasure Collection" für 40 Euro gekauft. Ist aber eher die Ausnahme und solche Sachen sind kaum von der Preissenkung betroffen.

europa
__________________
"In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope" - Edsger W. Dijkstra
europa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 21:12   #14
 
Benutzerbild von Jackass
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Albuquerque, NM
Alter: 77
Spielt gerade: den Amerikaner

Jackass ist ein ForengottJackass ist ein Forengott
Jackass ist ein ForengottJackass ist ein ForengottJackass ist ein ForengottJackass ist ein Forengott

Jackass eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Bei mir ist das so wie bei erkanb1. Ich halte auch gerne etwas in den Händen.
Zum Beispiel habe ich mir gerade diese Woche die Nelly CD Brass Knuckels von 2008 für 7 Euro im Laden gekauft.
Wieso die so günstig war weiss ich nicht einmal, war wahrscheinlich irgend so eine Aktion.
Dann Lad ich mir diese CD's, die ich neu erworben habe, immer auf den Pc ins Itunes, um sie danach über den Laptop zu hören und um die neuen Lieder auf den USB zu laden, um sie auch im Auto zu hören.
Klar könnte man auch einfach die CD reinschieben, aber ich mags wenn ich viel Auswahl habe. Ich steh auf Abwechslung.

So habe ich auf dem USB 500 Lieder im Auto und auf einer CD hät ich so nur 17 bspw.

Ich werde mir auch in Zukunft hin und wieder mal eine CD kaufen, wieso auch nicht.
Ich steh sowieso nicht so drauf, Musik bei musicload etc. zu kaufen oder so.
__________________
Air Jordan - Why do you go, when you can fly?
Jackass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 21:38   #15
 
Benutzerbild von Hunter3
 
Registriert seit: 01.08.2007
Alter: 33
Spielt gerade: Starcraft 2, Fifa 11

Hunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekanntHunter3 ist jedem bekannt

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Zitat:
Zitat von JoJoxxl Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Hunter3 Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von kirinriki Beitrag anzeigen
Wie schon Hunter3 gesagt hat, deswegen würden ja wohl nicht wieder Schallplatten angeboten werden. Aber die werden wohl immer weniger...
Tatsächlich waren Schallplatten die einzige Sparte des optischen Tonträgermarktes der Musikindustrie welche letztes Jahr zulegen konnte (oder war's 2008?).
Schallplatten zählen zum Markt der optischen Tonträger? Schallplatten sind doch kein optisches Medium....

Stimmt, da hast du natürlich recht. Opische Tonträger ist quatsch. Ich meinte physikalisch.
Hunter3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 00:45   #16
Moderator
 
Benutzerbild von tommiboy
 
Registriert seit: 26.08.2003
Alter: 31
Spielt gerade: Pokémon Go (Trainercode: 1244 2518 3296)

tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott
tommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengotttommiboy ist ein Forengott

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Zitat:
Zitat von Hunter3 Beitrag anzeigen
[...]
Stimmt, da hast du natürlich recht. Opische Tonträger ist quatsch. Ich meinte physikalisch.
Die korrekte Bezeichnung wäre (elektro-)mechanischer Tonträger.
Weil auch die Reflexionsschicht der CD was physikalisches ist.
__________________
Fernsehen macht blöd...
... aber unglaublich viel Spaß!
Walulis sieht fern
tommiboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 00:09   #17
 
Registriert seit: 28.01.2002
Alter: 32

Phytagoras hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Ich warte, bis man hier chinesische Musik bekommt... UND... dann zum guten Preis. Ich hab für Original-CDs in Beijing 2-6€ bezahlt. kam drauf an, wie alt das ist und ob importiert oder nicht...

DAS sind gute Preise. Hier im Saturn wollte ich mir von Falloutboy vor 2 Jahren oder so das neuste Album holen. Waren glaub ich 25€....
Phytagoras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 14:18   #18
 
Benutzerbild von Le_Genesis
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Interlaken (CH)
Spielt gerade: PS4G, ME2, SimCity, NeverWinter

Le_Genesis kann auf vieles stolz sein
Le_Genesis kann auf vieles stolz seinLe_Genesis kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Von Musikern die mir am Herzen liegen kaufe ich gerne und weiterhin CDs. Ein schönes Beispiel sind japanische Lables, da bekommt man noch Poster, Buttons, Schlüsselanhänger, bisweilen sogar T-Shirts oder ganze Bücher dazu. Kurios war mal eine Damenunterhose ... man zahlt im Schnitt vergleichbare Preise wie in Europa ( ca. 20.000 Yen pro album). Im Vergleich dazu haben die Japaner da bessere Leistung.

Lieder von Interpreten die ich noch nicht kenne, oder von CDs wo mir nur ein Lied gefällt kaufe ich auf ITunes. Ich denke so werde ich das erst mal beibehalten!
__________________
"Jedes Problem der Welt kann gelöst werden, indem man den gutaussehenden, langhaarigen Jungen findet und ihn mal richtig zusammenschlägt."

Geändert von Le_Genesis (03.04.2010 um 14:29 Uhr)
Le_Genesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 18:00   #19
 
Registriert seit: 03.04.2010

Sharara wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Wenn man sich ansieht wie viele Downloads Lena Meyer-Landruts online hat, stirbt die CD wirklich bald aus.
__________________
Suche günstige Campingplätze auf Korsika für eine Rundreise. Hat irgendjemand eventuell Tipps?
Sharara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 18:25   #20
 
Registriert seit: 10.09.2004
Alter: 27

Faust hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard AW: Universal senkt die CD-Preise - Ist das der richtige Weg?

Absolut, denn seien wir mal ehrlich, wer hört nicht Mainstream Pop der gerade angesagt ist?

Ich werde bei CD Käufen bleiben, und kaufe online nur wenn ich über 50% des Preises der CD Spare...
Faust ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Sonstige Foren > Sonstiges

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
79 Cent: Zu Thanksgiving senkt Gameloft die Preise Iceman PlanetiPhone.de - News zu Apps, Games und mehr 0 26.11.2009 13:00
universal remote simon2041 Homebrew (PSP) 54 13.02.2007 15:21
Infraro Universal Fernbedinung !!! simon2041 Homebrew (PSP) 6 23.11.2006 17:28
Concorde senkt Preise für UMDs!!! YotD Multimedia (PSP) 72 18.09.2005 12:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231